Autor Thema: 8. Spieltag Niners Chemnitz - MLP Academics Heidelberg  (Gelesen 2494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.558
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 8. Spieltag Niners Chemnitz - MLP Academics Heidelberg
« Antwort #30 am: Montag, 22 November 2021, 23:55:20 »

Wieso saß Nelson eigentlich auf der Bank? Gibt es eine Vorschrift, dass 10 Spieler auf dem Spielbericht stehen müssen?



Warum nicht? Nelson ist doch spielfähig, wenn vielleicht auch nicht zu hundertprozentig fit.  :suspect:
So eine Vorschrift gibt es nämlich tatsächlich. Konkret findet man sie in der Ausschreibung unter Ziffer 4.3. Einigen wir uns aber einfach darauf, das nicht weiter zu diskutieren.




Ich weiß zwar, dass die NINERS ihre Sponsoren bei der Stange haöten wollen/müssen, weswegen ich es verstehe, dass man Aktionen wie die des Feel Good Clubs zulässt. Aber wie sagte es Benni Zander vor einigen Spielen im Kommentar: Die Chemnitzer sind stolz darauf, kein Klatschpappenpublikum zu sein. Da ist es irgendwie kontraproduktiv, wenn die dann ausgeteilt werden (auch wenn viele trotzdem ihre Hände benutzen). Vielleicht gibt es auch eine andere - gerne auch nachhaltigere - Möglichkeit, für den FGC Werbung zu machen? (Auch wenn mir nichts einfällt)

Da stimme ich hundertprozentig zu. Wirkt für mich irgendwie so, als sei dieser Sponsor an der Fankultur der NINERS nicht wirklich nah dran. Zudem halte ich Klatschpappen auch unter ökologischen Gesichtspunkten sehr fragwürdig. Dabei gäbe es so offensichtlich viel geeignetere Fanartikel für die Fans: Getränkebecher! (also gefüllte, versteht sich)  :buck:
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Abdiel

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 601
Re: 8. Spieltag Niners Chemnitz - MLP Academics Heidelberg
« Antwort #31 am: Dienstag, 23 November 2021, 00:33:50 »
Das mit den Klatschpappen habe ich eh nie verstanden. Mag ja sein, dass es für Restdeutschand mit dem lahmen 2er-Rhythmus reicht, in der Messe ist das Ding aber doch nach 5 Minuten durch.  :noahnung:

Empfinde das immer als wohltuend, dass bei uns die "Defense"-Sequenz nicht so schnarchig klingt. Da waren die ganzen Zugereisten damals bei der Euro auch erstmal ein bissl irritiert, dass hier etwas flotter mit den Händen geklatscht wird. Anfänger...

Offline Aalejandro

  • ...kann jetzt auch so...
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.137
  • Geschlecht: Männlich
  • *sing* Die ganze Halle hüpft, olé olééé...
    • 26368
Re: 8. Spieltag Niners Chemnitz - MLP Academics Heidelberg
« Antwort #32 am: Dienstag, 23 November 2021, 09:57:47 »
Das mit den Klatschpappen habe ich eh nie verstanden. Mag ja sein, dass es für Restdeutschand mit dem lahmen 2er-Rhythmus reicht, in der Messe ist das Ding aber doch nach 5 Minuten durch.  :noahnung:

Empfinde das immer als wohltuend, dass bei uns die "Defense"-Sequenz nicht so schnarchig klingt. Da waren die ganzen Zugereisten damals bei der Euro auch erstmal ein bissl irritiert, dass hier etwas flotter mit den Händen geklatscht wird. Anfänger...


 :lol: :lol: :great:
Glotze ne so bleede... :sagja:

304 ....bitter... :hmpf: :hmpf:

Warum bistn du so?!? :buck:

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.089
Re: 8. Spieltag Niners Chemnitz - MLP Academics Heidelberg
« Antwort #33 am: Dienstag, 23 November 2021, 18:27:23 »

Wieso saß Nelson eigentlich auf der Bank? Gibt es eine Vorschrift, dass 10 Spieler auf dem Spielbericht stehen müssen?



Warum nicht? Nelson ist doch spielfähig, wenn vielleicht auch nicht zu hundertprozentig fit.  :suspect:
So eine Vorschrift gibt es nämlich tatsächlich. Konkret findet man sie in der Ausschreibung unter Ziffer 4.3. Einigen wir uns aber einfach darauf, das nicht weiter zu diskutieren.




Ich weiß zwar, dass die NINERS ihre Sponsoren bei der Stange haöten wollen/müssen, weswegen ich es verstehe, dass man Aktionen wie die des Feel Good Clubs zulässt. Aber wie sagte es Benni Zander vor einigen Spielen im Kommentar: Die Chemnitzer sind stolz darauf, kein Klatschpappenpublikum zu sein. Da ist es irgendwie kontraproduktiv, wenn die dann ausgeteilt werden (auch wenn viele trotzdem ihre Hände benutzen). Vielleicht gibt es auch eine andere - gerne auch nachhaltigere - Möglichkeit, für den FGC Werbung zu machen? (Auch wenn mir nichts einfällt)

Da stimme ich hundertprozentig zu. Wirkt für mich irgendwie so, als sei dieser Sponsor an der Fankultur der NINERS nicht wirklich nah dran. Zudem halte ich Klatschpappen auch unter ökologischen Gesichtspunkten sehr fragwürdig. Dabei gäbe es so offensichtlich viel geeignetere Fanartikel für die Fans: Getränkebecher! (also gefüllte, versteht sich)  :buck:

Danke für die Ausschreibung - sehr hilfreich  :great: Interessant auch, dass die Vereine, die die POs erreichen, die BBL auch noch dafür bezahlen müssen, dass sie in den POs auch antreten dürfen  :o

Das mit den ökologischen Gesichtspunkten hatte ich mit dem Zusatz 'nachhaltig' auch gemeint.