Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von Mephistopheles am Heute um 17:47:46 »
Ich finde es eher fair von den NINERS, dass man abwartet, was mit Bremerhaven wird. Immerhin könnte sich im Falle deren Ausscheidens die DK - je nach Kategorie - mal um schnell um ca. 20,00 € ermäßigen.

Hinzu kommt, dass die Gespräche mit der ChemnitzCrew hinsichtlich der Position des Fanblocks und der Modalitäten gerade erst dabei sind, zum Abschluss zu kommen. Da sind wir aber nun schon sehr weit gekommen.

So wie es aussieht, wird es jedenfalls noch im Juli mit dem DK-Verkauf losgehen. Ich denke daher, nächste Woche um diese Zeit sind wir alle schon ein bisschen informierter.



Weiss nicht ob mir ein richtiger Center lieber wäre als Ivan. Würde uns halt noch ein paar Optionen mehr geben.



Andererseits: In der vergangenen Saison hatten wir mit Voigtmann auch nur einen klassischen Center, der im Schnitt pro Spiel ca. 10 Minuten auf dem Court stand. In den anderen 30 Spielminuten haben wir also auch immer ohne einen Center gespielt und so schlecht sah das nun auch nicht aus.


Vielleicht hat Rodrigo die vergangene Saison den letzten Schuss Mut gegeben, um tatsächlich in eine Saison ohne einen klassischen Center gehen zu können. Ich finde das durchaus spannend.


Mit Wimberg hat man sich nun noch einen richtig guten Spieler geholt, der in der ProA explodieren könnte. Eine sehr interessante Verpflichtung!
2
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von Yflash am Heute um 15:35:22 »
Ich glaube letztes Jahr waren es 235€ für die Frühbucher...  Aber ich muss zugeben... Es könnte echt mal mit den Dauerkarten losgehen.... Gerade für die Leute die teilweise schon seit vielen Jahren in der Harti zusammengesessen haben, die wollen ja bestimmt auch in der Arena zusammensitzen...
3
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von NY2001 am Heute um 15:31:51 »
Finde es trotz der Ungewissheit  bzgl. Bremerhaven bissel schade, dass es noch keine Info´s zu den DK gibt. Selbst Nürnberg, die bis vor einer Woche noch nicht wussten wo sie spielen, haben den Verkauf begonnen. Auch Jena zieht nach....zusammen mit der Info, dass sie bei einem öffentlichen Testspiel auch ein Rahmenprogramm für die Fans veranstalten.
4
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von ichwersonst am Heute um 14:39:54 »
das ist klar. da gehts aber letztendlich um ein spiel mehr oder weniger. ich für mich hab das mal bei 300 eur überschlagen wenn ich davon ausgehe das M/N 20 eur kostet (so hatte ich es zu x-max spielen in erinnerung) das ganze mal 17 spiele abzgl. 2 spiele rabatt.
hätte mich interessiert ob es jemand genauer schon weiß da meine rechnung reine spekulations ist. :-)

5
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von Matze am Heute um 14:32:17 »
wird ja noch davon abhängen ob die Liga mit 16 oder 17 Teams spielt. Preis wird schon sicherlich pro Spiel einen Euro teurer sein als vergleichbare Plätze in der Harti.
6
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von ichwersonst am Heute um 14:11:51 »
Hat jemand ne Ahnung in welchem Bereich die Kosten für die Dauerkarten liegen werden?
Genau gesagt was Tribüne N/M kosten wird ? :-)
7
Chemnitz 99'ers / Re: Presseschau
« Letzter Beitrag von BREAKDANCE-STEINI am Gestern um 12:09:53 »
Klar,einfach mal abwarten :)
8
Chemnitz 99'ers / Re: Presseschau
« Letzter Beitrag von Aalmon am Gestern um 11:42:47 »
Hab ich auch nichts gehört, hat ja aber bestimmt auch noch Zeit bis zum Trainingsauftakt, oder?  Der war so für Anfang August angesetzt, dachte ich...
9
Chemnitz 99'ers / Re: Presseschau
« Letzter Beitrag von BREAKDANCE-STEINI am Gestern um 07:55:36 »
Wurde denn eigentlich schon ein neuer Athletiktrainer gefunden?
Hab bis jetzt nichts von gelesen :noahnung:
10
Chemnitz 99'ers / Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Letzter Beitrag von tom80 am Montag, 15 Juli 2019, 22:45:04 »
Wimberg ist ein gewisses Phänomen. Talent-technisch begnadet, in der Karriere-Planung viel richtig gemacht. Und doch konnte er sich dann auch bei BBL-Absteigern keine gute Rolle erarbeiten und sich faktisch nicht durchsetzen. Wenn man dagegen bspw. seine ehemaligen Weggefährten Obst und Stanic sieht... Vielleicht ein guter Move von beiden Seiten. Dürfte Wimbergs letzte Chance sein, endlich nochmal den gewissen Sprung zu machen und sich Richtung BBL zu orientieren.

Ansonsten ist Chemnitz nun (aktuell) das mit Abstand am stärksten besetzte Team der ProA. Trotzdem hat man immer noch einen Schuss frei. Letztlich sogar zwei, wenn selbst noch Mittel für eine Nachverpflichtung im Laufe der Saison vorhanden zu sein scheinen. Etattechnisch hat man sicher einen gewaltigen Sprung getan und geht schon ziemlich All-in Richtung Aufstieg. Für Pastore gibt es da keine Ausreden, er wird liefern müssen.
Als PF halte ich Wimberg eigentlich für eine gewisse Version von Elliott (natürlich nicht auf dessen Niveau). Daher würde mich eine Verlängerung von Ivan nun doch etwas wundern. Zumal er letzte Saison gut und solide gespielt hat, aber die ProA nicht derart zerstört hat, als dass er nochmal ernsthaft für BBL oder andere größere Ligen so sehr interessant sein dürfte. Sprich, eigentlich sollte der Deal bereits recht simpel möglich gewesen sein, so die Niners denn wollten. Ich denke da wird etwas gepokert, um den Preis, aber man will sich wohl auch erstmal noch andere Optionen offen halten. Der Markt kommt ja erst sehr langsam ins Rollen bei den Ausländer-Spots. Selbst in den Nahrungsgründen oberhalb der Niners (Ulm bspw. im Moment erst 1 US-Spot besetzt). Wird man sich dran gewöhnen müssen, nachdem inzwischen selbst in G-League und bei two-ways gutes Geld zu verdienen ist. Die Amis lassen sich somit einfach mehr und mehr Zeit, bevor sie sich für Europa entscheiden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10