Chemnitz 99'ers

Basketball => Chemnitz 99'ers => Thema gestartet von: Miro99 am Montag, 19 September 2022, 19:27:32

Titel: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Montag, 19 September 2022, 19:27:32
In zwei Tagen ist es soweit: das nächste große Kapitel in unserer Vereinsgeschichte steht an – eine Geschichte, die in jüngerer Vergangenheit schon so viele herausragende Momente und Erlebnisse vorzuweisen hat, dass einem als Fan fast schwindelig werden kann. International zu spielen - außer den Gewinn von Titeln gibt es im europäischen Vereinssport kaum eine größere Auszeichnung und unsere Niners dürfen genau das jetzt tun. Es ist die Belohnung für eine herausragende vergangenen Saison und das Ernten der Früchte, die unsere Verantwortlichen in den vergangenen Jahren hier gesät haben. Rückblickend hätten wir es uns wahrscheinlich nicht besser wünschen können. Ich für meinen Teil bin jedenfalls unglaublich stolz darauf, den Namen unseres Clubs, unserer Stadt auf den Seiten der Basketball Champions League (BCL) lesen zu können und bin den Verantwortlichen unsagbar dankbar für all ihre Arbeit bis hierhin.
 
Aber - und das finde ich ebenso stark – die Qualifikation zur Teilnahme an der BCL fühlt sich basierend auf den Aussagen von Steffen und Rodrigo in der Vergangenheit als ein Etappenziel an. Eines, dass wir sicher deutlich früher erreicht haben als wir es uns vorgestellt haben aber auch eines, welches der Club konsequent angestrebt hat und bei dem nicht Schluss sein soll. :great:
 
Und nun genug der Vorrede, hin zu ein paar Rahmendaten und Einschätzungen für die kommenden Tage: In vier Turnieren verteilt über den Kontinent werden von Mittwoch bis Sonntag die letzten vier Teilnehmer der kommenden BCL Saison gesucht. Je Turnier schafft es also nur ein Team. Im nordmazedonischen Skopje kommen neben unseren Niners dabei folgende Teams zusammen: Tofas Bursa (TUR), Leicester Riders (ENG), CSO Voluntari (ROM), Fribourg Olympic (SUI) und der Gastgeber TFT Skopje. Alles zum Modus kann auf der Seite der BCL nachgelesen werden: https://www.championsleague.basketball/22-23/qualifiers
 
Unser erster Gegner ist am Mittwochabend 21:00 das Team von TFT Skopje. Übertragen werden soll die Partie live auf dem YouTube Kanal der Champions League: https://www.youtube.com/c/BasketballCL

Wie vermutlich den meisten hier war auch mir das Team bisher gänzlich unbekannt. Ich hoffe, dass ich die folgenden Punkte richtig zusammengetragen habe, ansonsten korrigiert mich gern. TFT Skopje wurde erst vor vier Jahren gegründet und spielte zuletzt in der Balkan Liga (BIBL), in der kommenden Saison im Unterhaus der Adria Liga. Beides sind multinationale Ligen in Südosteuropa. Im Kader (https://druga.aba-liga.com/team/87/22/2/0/tft-skopje/), von dem ich hoffe, dass es der aktuelle ist, fällt aus BBL-Sicht vor allem der Name Donovan Donaldson auf.  Er begann die vergangene Spielzeit wenig erfolgreich in Frankfurt, wechselte aber nach einiger Zeit nach Ungarn. Die übrigen Spieler haben entweder Vergangenheiten in kleineren europäischen Ligen wie den Niederlanden, Großbritannien und Rumänien oder sind lokale Spieler aus der mazedonischen Liga. In der vergangenen Saison scheiterte Skopje in der Qualifikation zum FIBA Europe Cup (ein Level unter der BCL) am ungarischen Team Szedeak.
 
Trotz kaum vorhandener Vergleichsmöglichkeiten sehe ich uns im Duell mit Skopje als klaren Favoriten. Wenn sich unsere Spieler von den für einige unbekannten internationalen Bedingungen nicht einschüchtern lassen und wir unseren teamorientierten Basketball aufs Parkett bringen, sehe ich uns diese Hürde souverän nehmen. Wenn es so kommt, dann wartet am Freitag das Team von Fribourg Olympic auf uns, welches in Runde 1 ebenso eine Wildcard hat wie der vermeintliche Turnierfavorit Tofas Bursa.
 
Und nun: was erwartet ihr von der kommenden Woche, worauf freut ihr euch besonders? :)

Es sind ja auch einige unserer Fans vor Ort, sodass wir hoffentlich auch Eindrücke direkt aus Skopje bekommen. ;D Außerdem hoffe ich auf ein paar schöne Stories der Niners auf Social Media oder der Homepage um diesem besonderen Event einen schönen Rahmen zu geben.
 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Montag, 19 September 2022, 20:45:45
Ja, wir werden ein schönes Grüppchen vor Ort sein. Der Vorverkauf für die Spiele scheint aber nicht so prall zu laufen. Vielleicht reicht's ja, dass wir im Stream auch Mal zu hören sind.

Was ich bisher so aus der Ferne von Skopje gesehen habe, könnte das für einen kurzen Städtetrip ein echter Volltreffer sein.



Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 19 September 2022, 21:05:44
Blow out — immer!

Ansonsten viel Spaß allen in skopje. Hoffentlich schmecken die Kaltschalen! :great:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: NY2001 am Dienstag, 20 September 2022, 07:16:26
Übrigens gewann Giessen am Wochenende gegen unseren möglichen Gegner aus Fribourg.

https://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport/schlagabtausch-91797205.html
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Meliciraptor am Dienstag, 20 September 2022, 07:38:46
Vielen Dank für die Zusammenfassung der Infos! Ich habe keine besonderen Erwartungen, freue mich gerade einfach nur, endlich wieder ein Niners Spiel sehen zu können und bin gespannt, wie das neue Team sich macht.

Viel Spaß an alle, die vor Ort sind. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Dienstag, 20 September 2022, 11:46:56
Einige von uns sind schon seit gestern in Skopje, wir sind morgen früh ab Leipzig am Start und einige auch ab Berlin. Wird doch  eine ordentliche Gruppe. Es werden dann auch sicherlich einige Erfahrungsberichte hier im Forum landen. Denke in den ersten beiden Spielen sind wir auf jeden Fall deutlicher Favorit, im Finale wird dann Tofas warten...das sehe ich bestenfalls 50:50. Ziel sollte aber auf jeden Fall das Finale sein und wenn es nicht ganz klappt, geht es ja trotzdem international weiter :)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: schubkarr am Dienstag, 20 September 2022, 12:47:51
Gibt es schon eine Pressemitteilung?

Wenn man kein Instagram hat, bekommt man nix mit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der normale Fan sich auf die Suche nach Infos zum internationalen Geschäft macht.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Kiebitze am Dienstag, 20 September 2022, 16:24:03
Also Jonas postet auf Insta von den mitreisenden Fans schonmal das:
https://instagram.com/stories/jonasrichter__/2931511834910039301?utm_source=ig_story_item_share&igshid=MDJmNzVkMjY=
Wohl von der Fraktion " Die Austrinker" ... sehr geil!
Edit: "Austrinker" - ohne "die"  :D ;) ...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Platz 1 am Dienstag, 20 September 2022, 16:27:17
Ein Timeout wäre auch ganz nett.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Dienstag, 20 September 2022, 17:25:53
Zitat von: Kiebitze am Dienstag, 20 September 2022, 16:24:03Also Jonas postet auf Insta von den mitreisenden Fans schonmal das:
https://instagram.com/stories/jonasrichter__/2931511834910039301?utm_source=ig_story_item_share&igshid=MDJmNzVkMjY=
Wohl von der Fraktion " Die Austrinker" ... sehr geil!
Edit: "Austrinker" - ohne "die"  :D ;) ...
Mein Fotospion am Nürnberger Flughafen meint auch ein scheues Ref bei der Mannschaft gesichtet zu haben. 8)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: jolu am Dienstag, 20 September 2022, 18:16:48
.. Na "scheu" nun gleich gar nicht  ;)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Mittwoch, 21 September 2022, 04:46:58
So. Los geht's. Entgegen meiner Befürchtungen waren Check-in und Sicherheitskontrolle in Frankfurt easy.

Freue mich auf die anderen Reisenden in Wien! Bis gleich!
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Mittwoch, 21 September 2022, 08:34:12
Noch wer am Gate in Wien?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Quarry am Mittwoch, 21 September 2022, 09:31:25
Wenn ich bei Youtube schon unseren Livestream für heute Abend anklicke steht da bei mir das es in unserem Land nicht verfügbar ist...

Wenn das so bleibt bis heute Abend ist das ja mehr als blöd... Ist das bei euch auch so? 
Bei anderen qualispiele kommt die Meldung nicht 🤔
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Kiebitze am Mittwoch, 21 September 2022, 09:33:31
Zitat von: Quarry am Mittwoch, 21 September 2022, 09:31:25Wenn ich bei Youtube schon unseren Livestream für heute Abend anklicke steht da bei mir das es in unserem Land nicht verfügbar ist...

Wenn das so bleibt bis heute Abend ist das ja mehr als blöd... Ist das bei euch auch so?
Bei anderen qualispiele kommt die Meldung nicht 🤔
:noahnung: Ich hoffe auch, dass sich da noch was ändert.  :'(
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 09:35:49
Bezüglich der Übertragung müssen wohl gerade noch paar Dinge geklärt werden. Die Niners und die übrigen Teams sind dran, dass das bis heute Abend steht. Wäre bitter, wenn wir das Spiel nicht verfolgen könnten...

Inzwischen ist auch der kurze Vorbericht zu unserer Gruppe auf der Homepage der BCL online:
https://www.championsleague.basketball/22-23/qualifiers/news/bcl-qualification-rounds-preview-who-is-who-in-skopje
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Kiebitze am Mittwoch, 21 September 2022, 09:42:02
Zitat von: Hendrik am Mittwoch, 21 September 2022, 08:34:12Noch wer am Gate in Wien?
Irgendwann wurde im Forum beschlossen, dass hinsichtlich Skopje eine WhatsApp Gruppe für Mitreisende gebildet wird. Kann leider auf die Schnelle den Beitrag nicht mehr finden. 
Vielleicht kann jemand fix helfen, nicht, dass noch wer verloren geht. 
Maximales Vergnügen an alle Mitgereisten!  :clap: :party:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Mittwoch, 21 September 2022, 09:51:12
Sind die beiden Spiele aus Skopje die nicht gehen. Denke da wird dort irgendwo ein Problem sein. Hoffen wir das klärt sich noch...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: chrisB am Mittwoch, 21 September 2022, 11:07:47
Das Spiel ist jetzt wieder auf dem YouTube Kanal verfügbar ...

https://youtu.be/pi3wr1XhzOA
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 21 September 2022, 15:47:03
Hat denn eigentlich schon jemand seine Dauerkarte erhalten? ???
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Thank am Mittwoch, 21 September 2022, 15:57:00
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 21 September 2022, 15:47:03Hat denn eigentlich schon jemand seine Dauerkarte erhalten? ???
Die kam letztens bei mir an. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 21 September 2022, 17:21:45
Aha okay. Na dann wird's wohl jetzt losgegangen sein mit dem versenden. :)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 21 September 2022, 17:42:23
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 21 September 2022, 15:47:03Hat denn eigentlich schon jemand seine Dauerkarte erhalten? ???
Ja, kam vorige Woche an

Im Stream warten schon 23 Leute ganz ungeduldig ^^
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Mittwoch, 21 September 2022, 17:49:55
In der Halle auch... (https://youtube.com/clip/UgkxylLW_5V9JHvuxr65K9t03KGJF4inFgrK) ;D

Ronny hat noch etwas zu tun, alle 2000 Dauerkarten rauszuschicken, aber selbst hier auf dem Dorf kam der berittene Bote vorbei. Wird schon...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 21 September 2022, 18:14:21
Mephi scheint vom Spiel ja sehr angetan zu sein :buck:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Mittwoch, 21 September 2022, 18:19:35
Das ist auch schwere Kost. Das ist doch maximal  ProA Level. Cotton und Moore kennt man noch aus der BBL, aber die sind halt auch keine Überspieler. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Mittwoch, 21 September 2022, 18:43:20
Momentan dürfte es jedenfalls recht leicht fallen, die Halle zu rocken. :great:

Ich hoffe, ihr habt die Blockfahne dabei.... :buck:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Mittwoch, 21 September 2022, 20:01:31
Fast 1200 jetzt ☺️👍 könnte los gehen 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Platz 1 am Mittwoch, 21 September 2022, 20:01:49
Geht net los  :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Mittwoch, 21 September 2022, 20:04:20
Jetzt !
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Mittwoch, 21 September 2022, 20:06:52
Fast 1,5k Zuschauer... :o Und die Fans sind gut zu hören (singen aber schief), hihihi...

Edith sagt: Über 2000!  :party:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Mittwoch, 21 September 2022, 20:43:03
Sieht gut und ungefährdet aus. Minuten managen, alle 12 spielen lassen und seriös zuende bringen 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: quasi am Mittwoch, 21 September 2022, 20:49:02
Vielen Dank für den link. So lernt man unsere Neuen per Youtube kennen.
Ganz großes Kino unserer mitgereisten Fans. Man kann sie gut hören.
Insgesamt aber wohl wenig Interesse in Skopje.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: maximiser am Mittwoch, 21 September 2022, 21:34:02
Dass die nicht mal nen englischen kommentator dort hinsetzen können. 

Warum haben die denn dort so ne riesige Halle? Kommen dort in der Saison mehr als die paar Hanseln  :lol:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Mittwoch, 21 September 2022, 21:40:58
Die spielen sonst nicht in der Halle. Kotzt mich an, dass das Turnier nicht vor 3-4000 in der Messe stattfinden kann.  :sagja:

Da war trotzdem noch viel Sand im Getriebe. Yebo spielt in der zweiten Halbzeit gar nicht mehr. Da wird's schnell dünn wenn Miller oder Jonas mal was passiert. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: L.A. OOP am Mittwoch, 21 September 2022, 21:51:15
Ich finde dass alles sehr hektisch wirkt... Ich glaube im Setplay haben wir richtig Probleme. Ich mag nicht einschätzen ob in der zweiten Hälfte zwischendurch Mal ein, zwei Prozent gefehlt haben aber sich von so einem Gegner in einer Halbzeit 50 Punkte einschenken lassen und diesen fast nochmal ins Spiel kommen lassen, ich weiss auch nicht... So richtig angespitzt hat mich dass jetzt noch nicht.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 22:02:17
Der Gegner war heute qualitativ ne ganze Stufe schwächer als wir, von daher sind direkte Schlussfolgerungen schwierig. Offensiv sieht man meines Erachtens sehr gute Ansätze wenn wir unserem Teambasketball treu bleiben und geduldig den freien Mann suchen. Dafür dass unser Team aber mit besonderem Augenmerk auf Defensive zusammengestellt sein soll, fand ich das in allen bisher gesehen Partien noch zu wenig. Die zweite Halbzeit heute war stellenweise auch vom Mindset her nicht okay, da fehlte mitunter die Konzentration. Vielleicht lag es daran, dass die ersten 20 min diesbezüglich sehr gut liefen und der eine oder andere dachte, es geht auch mit 90 %. Sowas darf gegen Fribourg nicht passieren, die werden mehr zu bieten haben.

Aber unterm Strich haben wir unsere europäische Premiere gewonnen :clap: Für alles andere vertraue ich unserem Trainerteam
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: TobiasM am Mittwoch, 21 September 2022, 22:08:46
Zitat von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 22:02:17Der Gegner war heute qualitativ ne ganze Stufe schwächer als wir, von daher sind direkte Schlussfolgerungen schwierig. Offensiv sieht man meines Erachtens sehr gute Ansätze wenn wir unserem Teambasketball treu bleiben und geduldig den freien Mann suchen. Dafür dass unser Team aber mit besonderem Augenmerk auf Defensive zusammengestellt sein soll, fand ich das in allen bisher gesehen Partien noch zu wenig. Die zweite Halbzeit heute war stellenweise auch vom Mindset her nicht okay, da fehlte mitunter die Konzentration. Vielleicht lag es daran, dass die ersten 20 min diesbezüglich sehr gut liefen und der eine oder andere dachte, es geht auch mit 90 %. Sowas darf gegen Fribourg nicht passieren, die werden mehr zu bieten haben.

Aber unterm Strich haben wir unsere europäische Premiere gewonnen :clap: Für alles andere vertraue ich unserem Trainerteam
Das Team lag mit 20 vorn, jeder Spieler wusste das Skopje nicht wirklich gefährlich wird und am Freitag ist das nächste Spiel. Wieso sollten die Spieler dann 40 Minuten 110% geben? Damit man mit +35 statt +19 gewinnt? 

ich fand das Spiel besser als gegen MBC. Es geht in die richtige Richtung. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Mittwoch, 21 September 2022, 22:24:03
Defensiv ist da sicher noch Luft. Das war aber in den Testspielen auch schon so. Fribourg würde ich jetzt nicht viel besser einschätzen, wichtig wäre das beste Spiel am Sonntag zu machen ...

Wir haben in den Testspielen und auch heute immer wieder angedeutet was gehen kann, aber es noch nicht konstant abgerufen. Wäre aber auch etwas viel erwartet, ich vertraue da Rodrigo voll und ganz. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 21 September 2022, 22:26:00
Zitat von: TobiasM am Mittwoch, 21 September 2022, 22:08:46
Zitat von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 22:02:17Der Gegner war heute qualitativ ne ganze Stufe schwächer als wir, von daher sind direkte Schlussfolgerungen schwierig. Offensiv sieht man meines Erachtens sehr gute Ansätze wenn wir unserem Teambasketball treu bleiben und geduldig den freien Mann suchen. Dafür dass unser Team aber mit besonderem Augenmerk auf Defensive zusammengestellt sein soll, fand ich das in allen bisher gesehen Partien noch zu wenig. Die zweite Halbzeit heute war stellenweise auch vom Mindset her nicht okay, da fehlte mitunter die Konzentration. Vielleicht lag es daran, dass die ersten 20 min diesbezüglich sehr gut liefen und der eine oder andere dachte, es geht auch mit 90 %. Sowas darf gegen Fribourg nicht passieren, die werden mehr zu bieten haben.

Aber unterm Strich haben wir unsere europäische Premiere gewonnen :clap: Für alles andere vertraue ich unserem Trainerteam
Das Team lag mit 20 vorn, jeder Spieler wusste das Skopje nicht wirklich gefährlich wird und am Freitag ist das nächste Spiel. Wieso sollten die Spieler dann 40 Minuten 110% geben? Damit man mit +35 statt +19 gewinnt?

ich fand das Spiel besser als gegen MBC. Es geht in die richtige Richtung.

Auch nicht schlimm wenn gregori oder Kilian noch paar Minuten sehen. Natürlich yebo auch...daher wäre es schön gewesen 3-4 leichte Dinger mehr rein zu machen...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 22:40:10
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 21 September 2022, 22:26:00
Zitat von: TobiasM am Mittwoch, 21 September 2022, 22:08:46
Zitat von: Miro99 am Mittwoch, 21 September 2022, 22:02:17Der Gegner war heute qualitativ ne ganze Stufe schwächer als wir, von daher sind direkte Schlussfolgerungen schwierig. Offensiv sieht man meines Erachtens sehr gute Ansätze wenn wir unserem Teambasketball treu bleiben und geduldig den freien Mann suchen. Dafür dass unser Team aber mit besonderem Augenmerk auf Defensive zusammengestellt sein soll, fand ich das in allen bisher gesehen Partien noch zu wenig. Die zweite Halbzeit heute war stellenweise auch vom Mindset her nicht okay, da fehlte mitunter die Konzentration. Vielleicht lag es daran, dass die ersten 20 min diesbezüglich sehr gut liefen und der eine oder andere dachte, es geht auch mit 90 %. Sowas darf gegen Fribourg nicht passieren, die werden mehr zu bieten haben.

Aber unterm Strich haben wir unsere europäische Premiere gewonnen :clap: Für alles andere vertraue ich unserem Trainerteam
Das Team lag mit 20 vorn, jeder Spieler wusste das Skopje nicht wirklich gefährlich wird und am Freitag ist das nächste Spiel. Wieso sollten die Spieler dann 40 Minuten 110% geben? Damit man mit +35 statt +19 gewinnt?

ich fand das Spiel besser als gegen MBC. Es geht in die richtige Richtung.

Auch nicht schlimm wenn gregori oder Kilian noch paar Minuten sehen. Natürlich yebo auch...daher wäre es schön gewesen 3-4 leichte Dinger mehr rein zu machen...
Genauso hab ich mir das zur Halbzeit nämlich auch gedacht, Spielzeit für alle - zur Belastungssteuerung und auch fürs Gefühl. So war die Rotation leider ziemlich kurz hintenraus
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Mittwoch, 21 September 2022, 22:45:42
Dann mal ein paar Worte aus der Halle.
Liegt ziemlich abseits, sieht außen und um das Spielfeld herum ganz OK aus, ist dazwischen aber echt fertig. Zu den Toiletten ging es durch einen unbebeluchteten Bereich... Nicht so schick.
Da es in der Halle aber rein gar nichts zu kaufen/trinken gab, müsste niemand 9ft da hin. Vier der Halle verkaufte ein einzelner Wagen Popcorn und ein paar Getränke, die man aber (Flaschen) nicht in die Halle nehmen durfte. Irgendwann hatten sie dann Becher randgeschafft, die durften rein.

Zum Spiel: Nervöser Beginn, aber die Jungs haben sich gut reingespielt und der Halbzeitstand zeigte das auch. Nur die 21 der Gastgeber war nicht zu bremsen. Butterweiches Händchen.

Bei uns gefielen mir Arnas und Nelson auf den Guardpositionen gut. Arnas könnte sich zu einem echten Steal entwickeln. Nur ein wenig mehr Cleverness und keine unnötigen Gesten zum Gegner, auch wenn die oft "begrüßten".
Miller gefiel mir auch gut, wenngleich die Verstopfer nicht nötig waren. Hatte Yebo auch einen... Naja.
Mooney hat in HZ 2 viel Spielzeit bekommen, das Spiel ist mit ihm langsamer. Ob das gut ist.... Für unser schnelles Spiel eher nicht, weil man die gegnerische Defense nicht in Bewegung bringt. Immerhin kamen noch zwei schöne Dreier als es nochmal eng wurde.

Nach dem Spiel gab es vor der Halle noch ein nettes Gespräch (wirklich!) mit einem Skopje-Supporter in bestem Deutsch der uns gratuliert hat und wenig später würden wir noch zu einem Selfie gebeten. Alles enstpannt. Super.

Skopje selbst haben wir bisher nur kurz gesehen. Soweit gibt's aber ganz nette Ecken. Und unglaublich preiswert ist es hier. Hauptgänge (Bürger, Risotto, Pizza) kaum über 6 Euro. Kugel Eis teilweise nur 50 Cent, 15 Minuten (8km) Taxifahrt von der Halle bis ins Hilton kostet 6 Euro.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Donnerstag, 22 September 2022, 06:19:25
Das liest sich alles recht gut, da hat sich die Reise doch bisher gelohnt...

Was das Pacing im Spiel angeht, hat vielleicht schon mancher selbst erlebt, wie schwer das ist, in Führung liegend weiter Druck zu machen ohne dabei zu überdrehen. Wichtig ist und das haben die Jungs dann auch gemacht, im richtigen Moment wieder Fahrt aufzunehmen. Klar, der "Nachwuchs" bekam diesmal keine Minuten, aber ich denke, dass pendelt sich noch ein.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Donnerstag, 22 September 2022, 07:55:25
Unsere deutsche Rotation gefällt mir trotzdem noch nicht. Jonas und Nelson sind die einzigen die voll drin sind. Selbst Lockhart nur 8 min und Yebo nur 3. das ist zu wenig für die Belastung mit internationalen Spielen. Bei binapfl musste man davon ausgehen dass er weniger spielen wird, aber ne solide 10er Rotation sollte es schon sein...
Hoffentlich bessert sich das...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Donnerstag, 22 September 2022, 11:02:35
Also Lockhart ist sicher nicht nach Chemnitz gekommen, um dann 32 Minuten auf der Bank zu sitzen. Yebo wird wohl in normalen Spielen rund 10 Minuten sehen.
Die drei gestern waren wenig. Keine Ahnung, woran das konkret lag.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2022, 11:30:10
Lockhart ist doch weiterhin angeschlagen. Mal sehen wann der Finger bei 100% ist. Abgesehen davon hat ja keiner über 27 Minuten gespielt, von daher passt das schon. Hätte aber auch trotzdem gern mehr von Yebo/Binapfl gesehen. Andererseits braucht auch Mooney die Zeit zum reinfinden. 

Ich bleib dabei, es passen viele kleine Dinge noch nicht, aber fast alles davon ist mit der Zeit machbar. Gerade einem Yebo sollte man es nachsehen, dass die Anpassung von ProA zu einem BBL Playoff-Anwärter etwas Zeit braucht. 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Donnerstag, 22 September 2022, 11:47:34
Stimme ich dir zu, Nic. 

Ein Timeout aus Skopje mit Eindrücken und der Sicht der Leitung auf den aktuellen Stand des Teams wäre genial  ;D
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: pizzapasta am Donnerstag, 22 September 2022, 14:14:58
Zitat von: Abdiel am Donnerstag, 22 September 2022, 06:19:25Das liest sich alles recht gut, da hat sich die Reise doch bisher gelohnt...

Die hat sich definitiv gelohnt. Zum Spiel wurde ja schon einiges geschrieben, aber auch Stadt und Land sind die Reise wert. Nette Altstadt, gutes Essen, leckeres Bier und nette Menschen. Wenn man irgendwie die Möglichkeit dazu hat, kann ich nur jeden ermutigen, die nächsten Auswärtsspiele der Niners als Anlass zu nutzen, um neue Ecken in Europa zu entdecken. Gerade bei Ecken, die man sonst vielleicht nicht so auf dem touristischen Schirm hat. :)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 23 September 2022, 19:22:48
So heute Abend also gegen die Schweizer. Ich denke die sind schon ne Ecke besser als Skopje. Bin sehr gespannt wie wir uns schlagen werden. 

Kann jemand zum Kader von Fribourg was sagen? Ich habe was von jungen Amies und zwei erfahrenen bigs aus Serbien im Hinterkopf...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 23 September 2022, 20:34:27
Teilweise dürftig was die pfeifen. ::)

Unfassbar wie man so ein Event an so eine Örtlichkeit vergeben kann ::)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 23 September 2022, 20:36:51
 :sagja:  :sagja:  :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 23 September 2022, 20:38:33
Ganz schön bitter was die pfeifen :sagja: :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 23 September 2022, 20:45:21
Nicht auszudenken, wenn man die Vorbereitung der "all about automation" hätte um einen Tag verschieben können. Als Maschinenbauer finde ich es toll, dass so etwas direkt vor der Haustür stattfindet und die eigene Messe/Eventerfahrung weiß um die nötige Vorlaufzeit, aber mit Anstrengung von allen Seiten wäre durchaus etwas Magisches möglich gewesen...

Die U-EM hat eigentlich gezeigt, welches Mobilisierungspotenzial vorhanden ist, 2000 Dauerkarten ebenso. Wirklich schade, dass dann anderen Dingen mehr Priorität eingeräumt wird, allerdings bringen die halt auch mehr Kohle (für die Stadt) und waren früher angemeldet.

Ohne Intervention der Stadt wird sich daran perspektivisch auch nichts ändern; Sport ist halt nicht so langfristig planbar, siehe Pokal Top4...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Freitag, 23 September 2022, 20:58:20
Ich wurde gerade von einem neutralen Zuschauer angesprochen....
"I have never seen a Technical foul being called against the fans..."
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 23 September 2022, 20:59:14
Was?  :buck: 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 23 September 2022, 21:08:52
Sieht aber in den anderen Hallen auch nicht viel anders aus. Ja die 100 Leute heute sind wirklich Dünne, bin gespannt was dann in der Hauptrunde so los ist...

Zum Spiel, 2. Viertel deutlich besser verteidigt. Die beiden 3er kurz vor Schluss waren bisl unnötig sonst geht man mit +10 in die Pause. Trotzdem gutes 2. Viertel
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 23 September 2022, 21:09:24
Der Trainer von Fribourg is ja ma Mega in der Auszeit ;D :lol: :buck:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 23 September 2022, 21:14:45
Ruhige sachliche Analyse  :motz: :motz:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 23 September 2022, 21:16:22
Wenn man das Faninteresse dort sieht, wäre selbst die Schlossi die bessere Option gewesen.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Freakster am Freitag, 23 September 2022, 21:16:42
Wenn schon bei der eigenen Mannschaft kaum Zuschauer in die Halle kommen wird es bei einem anderen Spiel sicherlich nicht besser aussehen. Und ich denke, dass das Spiel Bursa gegen Voluntari auch nicht viel besser besucht wäre. Dafür aber definitiv die Niners-Spiele. Wird Zeit für eine eigene Halle :D
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 23 September 2022, 21:21:51
Eigene Halle... Ist das nicht der Endgegner von Steffen? ;D

Ich frage mich ja dann immer, was der Endgegner von Rodrigo wohl ist...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 23 September 2022, 21:22:41
Jawohl das sieht gut aus. +22, das lassen wir uns nicht mehr nehmen. Millers Fouls spielen da heute keine Rolle da Yebo gute Aktionen hat. Mooney dafür heute etwas fahrig, das war Mittwoch besser.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 23 September 2022, 21:30:44
Diesmal war der Fribourg-Coach fokussierter... ;)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 23 September 2022, 21:33:09
Was macht Jonas bitte für ein spiel 8)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 23 September 2022, 21:41:01
Und Brendan auf dem Court... :clap:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 23 September 2022, 21:44:50
Gut, wie erwartet kommt bursa im Finale. Die haben keine 70 Punkte im anderen Spiel gemacht. Ich bin gespannt...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Freitag, 23 September 2022, 21:59:02
Das fand ich heute im Vergleich zu Mittwoch wirklich besser. Ab dem zweiten Viertel stand die Verteidigung sehr gut - so erwarte ich das von einem Team, dass mit Fokus auf Defensive zusammengestellt wurde ;D Yebo hatte heute viele gute Aktionen, war durch Miller's Foultrouble auch nötig. Lockhart muss noch Vertrauen in seinen Wurf aufbauen, er kann es doch eigentlich. Einen freien nicht getroffen und prompt den nächsten verweigert - hätte er ruhig nochmal probieren sollen :) Uguak und Jonas waren auch sehr stark und Filipovity knipst in den bisherigen Spielen echt die Lichter aus, was fürn Sniper 8) Einzig Mooney war heute überhaupt nicht im Spiel, sehr schwaches Ballhandling leider. Bin gespannt, wie es da weitergeht...

An die Mitgereisten: Velicka ist okay, oder? Sah bissl komisch aus als er im letzten Viertel umgeknickt oder weggerutscht war und anschließend sofort raus ist.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 23 September 2022, 22:34:25
Velicka stand nach seiner Auswechselung direkt vor uns und zeigte an das wohl alles ok ist. Scheint wohl zum Glück nix passiert zu sein.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 25 September 2022, 19:43:35
Is schon ganz schön dürftig,was hier wieder gepfiffen wird :sagja: :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 September 2022, 19:43:47
war das gerade ein U? :o

Was pfeifen die denn?  :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 September 2022, 19:47:12
Gerade im Play by Play nachgeschaut...das ist ja schlimmer wie der Tamer arik  :buck:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 25 September 2022, 19:47:30
Klares U gegen Aher mit der Schulter vorneweg ohne Worte... :-X :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Sonntag, 25 September 2022, 19:49:08
U gg Richter weiß ich auch ne woher das kommt aber ansonsten ist das alles ok von den Schiris. Wir  haben halt insgesamt so viele def Rebounds wie Toure alleine off Rebounds eingesammelt hat. Der darf da machen was er will und hat zur Halbzeit schon das DD. Das muss besser werden sonst kann es nix werden. Eigentlich noch verwunderlich das wir nur bei -6 stehen.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 25 September 2022, 19:51:16
Im Rebound sind wir halt unterlegen,aber wie die da agieren teilweise die Grünen is nich normal... :-X
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 September 2022, 19:54:49
Zitat von: Aalmon am Sonntag, 25 September 2022, 19:49:08U gg Richter weiß ich auch ne woher das kommt aber ansonsten ist das alles ok von den Schiris. Wir  haben halt insgesamt so viele def Rebounds wie Toure alleine off Rebounds eingesammelt hat. Der darf da machen was er will und hat zur Halbzeit schon das DD. Das muss besser werden sonst kann es nix werden. Eigentlich noch verwunderlich das wir nur bei -6 stehen.

Dann schau dir das letzte foul gg uguak nochmal an.
Sorry...aber das ist eher Offense als D foul ::)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 25 September 2022, 20:09:18
Wo ist das ein U???
Soll sich Miller in Luft auflösen??
Sinnlos :-X
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 25 September 2022, 20:48:57
Los zleht das Ding!!! :sagja: :sagja:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Sonntag, 25 September 2022, 20:51:55
Ach menno...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: maximiser am Sonntag, 25 September 2022, 20:54:11
Einwurfplsy aufgezeichnet und dann sowas   ::)

Für solche Aktionen fehlt ein massenat, atkins, robinson.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 20:55:14
:(
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Sheed am Sonntag, 25 September 2022, 20:57:48
Echt schade  :hmpf:

Waren für meinen Geschmack leider ein paar unglückliche offensive Entscheidungen zuviel dabei.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: ChemnitzCrew am Sonntag, 25 September 2022, 20:58:40
Zitat von: maximiser am Sonntag, 25 September 2022, 20:54:11Einwurfplsy aufgezeichnet und dann sowas  ::)

Für solche Aktionen fehlt ein massenat, atkins, robinson.
Für solche Aktionen haben wir jetzt halt andere Spieler. Und dafür das die Truppe neu zusammengestellt und noch in der Findungsphase ist, haben die das gut gemacht. Velicka, Mooney, Miller und auch die anderen werden uns noch Freude bereiten.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: 99-fan am Sonntag, 25 September 2022, 21:03:04
Unser Rebounding ist noch verbesserungsfähig.

Was denkt ihr, wie unser Leistungslevel im Vergleiich zur letzen Saison ist?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Sonntag, 25 September 2022, 21:10:19
Puh gerade schwierig. Defensive war 2te Halbzeit echt besser, das Rebounden blieb aber Thema. Zu viele 2te Chancen...

Irgendwie gerade sehr bitter weil gefühlt wäre das möglich gewesen...
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 21:18:39
Wie geht es jetzt weiter?
EuroCup, richtig?

Gibt es hierfür schon die Termine?
Bleibt es bei unserem ersten Heimspiel am 04ten Oktober? Das wäre ja nur bei CL-Teilnahme verschoben wurden, korrekt?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: marc2190 am Sonntag, 25 September 2022, 21:21:54
Zitat von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 21:18:39Wie geht es jetzt weiter?
EuroCup, richtig?

Gibt es hierfür schon die Termine?
Bleibt es bei unserem ersten Heimspiel am 04ten Oktober? Das wäre ja nur bei CL-Teilnahme verschoben wurden, korrekt?
Laut Europe Cup Seite ist das erste Spiel am 12.10.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Sonntag, 25 September 2022, 21:28:21
Zitat von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 21:18:39Wie geht es jetzt weiter?
EuroCup, richtig?

Gibt es hierfür schon die Termine?
Bleibt es bei unserem ersten Heimspiel am 04ten Oktober? Das wäre ja nur bei CL-Teilnahme verschoben wurden, korrekt?
FIBA Europe Cup, nicht EuroCup  ;)

Beim letzten Qualifikanten sehe ich aktuell noch nicht durch. Die anderen Teams müssten Golden Eagle (Kosovo) und Hapoel Elion (Israel) sein ... 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: marc2190 am Sonntag, 25 September 2022, 21:33:51
Zitat von: Nic am Sonntag, 25 September 2022, 21:28:21
Zitat von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 21:18:39Wie geht es jetzt weiter?
EuroCup, richtig?

Gibt es hierfür schon die Termine?
Bleibt es bei unserem ersten Heimspiel am 04ten Oktober? Das wäre ja nur bei CL-Teilnahme verschoben wurden, korrekt?
FIBA Europe Cup, nicht EuroCup  ;)

Beim letzten Qualifikanten sehe ich aktuell noch nicht durch. Die anderen Teams müssten Golden Eagle (Kosovo) und Hapoel Elion (Israel) sein ...
Müsste eigentlich KK FMP Belgrad sein 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 September 2022, 21:56:37
Zitat von: marc2190 am Sonntag, 25 September 2022, 21:33:51
Zitat von: Nic am Sonntag, 25 September 2022, 21:28:21
Zitat von: Ciliatus am Sonntag, 25 September 2022, 21:18:39Wie geht es jetzt weiter?
EuroCup, richtig?

Gibt es hierfür schon die Termine?
Bleibt es bei unserem ersten Heimspiel am 04ten Oktober? Das wäre ja nur bei CL-Teilnahme verschoben wurden, korrekt?
FIBA Europe Cup, nicht EuroCup  ;)

Beim letzten Qualifikanten sehe ich aktuell noch nicht durch. Die anderen Teams müssten Golden Eagle (Kosovo) und Hapoel Elion (Israel) sein ...
Müsste eigentlich KK FMP Belgrad sein

War auch so meine Erkenntnis  ???
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Montag, 26 September 2022, 06:57:13
Eine Nacht drüber (schlecht) geschlafen. Die letzte Sequenz tut immer noch weh.
Und wenn ich dann noch sehe, dass es in der Gruppenphase des Europe Cups Reisen nach Israel, in den Kosovo und nach Bamberg gibt.... Naja.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: flip am Montag, 26 September 2022, 07:23:52
....da fragt man sich echt : War vielleicht Tamer Arik on board ?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Quizmaster am Montag, 26 September 2022, 07:44:45
Im ersten Step tat es schon weh, die Türe war weit auf. :-[
Im zweiten Step keimt jetzt eher der Gedanke, mit dem Kader ist im EuropaCup vielleicht mehr drin als in der Champions-League.
Klar ist Bamberg als internationales Reiseziel jetzt eher so semi, aber auf der anderen Seite könnte man da nen schönen Auswärtsmob zusammenbekommen. Vielleicht sogar mit einem kleinen Sonderzug, dass hätte doch dann auch was.

Gleichzeitig wird einem bewusst das für Champions-League oder EuroCup, dass Spielermaterial doch noch eine Ecke "besser" sein muss. Und mit Bursa hatten wir denke ich den potentiell schwersten Gegner aller Quali-Turniere. Die standen letztes Jahr im Viertelfinale der Champions-League.

Jetzt greift aber eher die Vorfreude im dritten Jahr unserer BBL Zugehörigkeit international dabei zu sein.  :party: :clap:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Abdiel am Montag, 26 September 2022, 08:11:46
Eins muss man mal festhalten: Es war das bisher beste Spiel dieser neuen Mannschaft! Schade, dass man sich am Ende nicht selbst belohnen konnte, aber da hat halt noch ein wenig die Cleverness gefehlt. Vor heimischem Publikum hätte man es wahrscheinlich herumgerissen, so bleibt halt "nur" ein respektabler Saisoneinstand. :great:

Heißt aber auch: Nächste Woche Heimspiel! :clap:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: flip am Montag, 26 September 2022, 11:09:27
...man darf aber nicht vergessen, dass sich gestern gegen Ende des Spiel viel Pech und Ungenauigkeit beim Abschluss dazu gesellte...mal ganz abgesehen von den "Grauen", die auch teilweise dafür gesorgt haben...exemplarisch dazu der letzte Angriff durch Mooney, der eigentlich beim Zug zum Korb schon durch Toure m.M.n. (= der in den Mann greift) vorm Block durch B. gefoult wird....dann gibt es zwei Freiwürfe (= wenn beide unter Druck sitzen, gibt es ein ganz anderes Spiel die letzten Sekunden) und keinen schweren Einwurf, der ja bekanntlich schief ging....
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: NY2001 am Montag, 26 September 2022, 13:19:50
Zitat von: Quizmaster am Montag, 26 September 2022, 07:44:45Klar ist Bamberg als internationales Reiseziel jetzt eher so semi, aber auf der anderen Seite könnte man da nen schönen Auswärtsmob zusammenbekommen. Vielleicht sogar mit einem kleinen Sonderzug, dass hätte doch dann auch was.

An einem Mittwoch?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: piTTi am Montag, 26 September 2022, 15:17:07
Da spielste nun international und bekommst solche Käsemannschaften. Da waren mit niederländischen und tschechischen Teams sowie Truppen wie Porto interessantere Reiseziele in der Verlosung. Mit Bamberg dann auch noch ein deutsches Team?  :kotz:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Quarry am Montag, 26 September 2022, 15:23:07
Zitat von: NY2001 am Montag, 26 September 2022, 13:19:50
Zitat von: Quizmaster am Montag, 26 September 2022, 07:44:45Klar ist Bamberg als internationales Reiseziel jetzt eher so semi, aber auf der anderen Seite könnte man da nen schönen Auswärtsmob zusammenbekommen. Vielleicht sogar mit einem kleinen Sonderzug, dass hätte doch dann auch was.

An einem Mittwoch?

Wäre ja laut Europe Cup Seite gleich das erste Spiel am 12.Oktober in Bamberg ... ist doch echt schade das 2 deutsche in einer Gruppe sind -.-

und das erste internationale Spiel Zuhause in eigener Halle wäre dann eine Woche später gegen das Team aus Kosovo ...

Alles noch sehr gewöhnungsbedürftig :lol:
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Nic am Montag, 26 September 2022, 19:52:05
Auch am Tag danach verspür ich noch etwas Enttäuschung. Der Anfang des Spiels war schon echt schwer, da hat man die ganze Qualität der Türken gesehen. Bitter waren da auch die zwei schnellen Fouls von Miller, der mir aber übrigens sonst in allen Spielen wirklich gut gefallen hat. 

In dieser Anfangsphase wirkten wir schon etwas beeindruckt, aber dann waren wir eigentlich voll drin und absolut ebenbürtig. Da war viel Energie, viel Spielfreude da, in so einem Spiel hätte die Messe ordentlich gebrannt. Ich behaupte auch einfach mal, dass wir dieses Spiel in Chemnitz gewinnen. 

So wird's halt eine knappe Niederlage gegen einen absolut hochkarätigen Gegner. Nur mal die letzten Stationen einiger Akteure von Bursa: Trainer Priftis (Panathinaikos, Unics Kazan), Rob Gray (Monaco), Tyler Ennis (Fenerbahce) ... da kommt fast jeder aus einer europäischen Top Liga. Nicht mal die Ulms, Oldenburgs oder Bonns holen solche Spieler. Die wären rein vom Etat Top 3 in der BBL. Dafür war die Leistung schon wirklich top! 

Was auch positiv war: Matt Mooney. Mit Abstand sein bestes Spiel, er wirkte wirklich voll fokussiert. Hoffentlich geht das so weiter, in dieser Form ist er eine echte Bereicherung.

Natürlich sind die Gegner im jetzigen EuropeCup nicht so attraktiv und direkt in der Gruppe auf Bamberg zu treffen ist mMn völliger Quatsch. Aber naja, dafür eine kurze Reise ...

Und es steigert natürlich unsere Chancen wirklich weit zu kommen. In meinen Augen ist hier ein Halbfinale schon drin, wenn die Auslosung passt ...

Jetzt Fokus auf Heidelberg und einen guten Saisonstart. Die Vorfreude steigt! 
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Aalmon am Dienstag, 27 September 2022, 12:13:03
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 September 2022, 19:54:49
Zitat von: Aalmon am Sonntag, 25 September 2022, 19:49:08U gg Richter weiß ich auch ne woher das kommt aber ansonsten ist das alles ok von den Schiris. Wir  haben halt insgesamt so viele def Rebounds wie Toure alleine off Rebounds eingesammelt hat. Der darf da machen was er will und hat zur Halbzeit schon das DD. Das muss besser werden sonst kann es nix werden. Eigentlich noch verwunderlich das wir nur bei -6 stehen.

Dann schau dir das letzte foul gg uguak nochmal an.
Sorry...aber das ist eher Offense als D foul ::)
Ich denke einfach, dass es daran nicht lag. Ja die Aktion ist mir vor Augen, kam ja auch nochmal im Replay. Aher ist halt noch nicht 100% in Verteidigungshaltung auch wenn der Kontakt schon mit der Schulter voran recht heftig war. Also ja kann man auch Offensivfoul pfeifen, aber finde ich keine klare Fehlentscheidung um die Schirileistung generell als schlecht zu bezeichnen.
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Hendrik am Dienstag, 27 September 2022, 15:58:30
Wie wäre es mit dem angeblichen Offensefoul von Uguak (moving screen), bei einem fake-handoff?
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 28 September 2022, 23:19:12
Auch wenn das Turnier nun schon ein paar Tage zurück liegt, vielleicht doch noch ein paar Worte von mir zu dem Quali-Turnier und den ersten Pflichtspielen der NINERS auf internationalen Parkett. Wie mancher weiß, war ich mit vor Ort und kann daher gern mal meine Eindrücke mitteilen.

Zum Austragsort und dem Drumherum hat man ja schon einiges lesen können. Auch die Freie Presse hat ja darüber durchaus kritisch berichtet. Tatsächlich war die Organisation auf dem ersten Blick tatsächlich überraschend schlecht. Dass es tatsächlich in der gesamten Arena keinerlei Catering gab und es tatsächlich der Fahrer eines Krankentransportes/Rettungswagens war, der vor der Halle (als Nebenerwerb??) einen kleinen Stand aufbaute, an dem er Popcorn, Nüsse, (Sonnenblumen- und Kürbis)Kerne sowie Wasser verkaufte, wirkte seltsam. Allerdings ist es wohl stets so, dass in Nordmazedonien keine Flaschen in die Sporthallen dürfen und offenbar auch generell kein Alkohol verkauft wird. Leider scheinen sich da wohl manche Besucher manchmal nicht unter Kontrolle zu haben. Zumindest war auch sehr auffällig, dass (nur) zu unserem Spiel gegen Skopje ca. 20 bewaffnete Polizisten mit Schutzkleidung in der Halle waren und sich zu unserem Schutz vorsorglich um "unseren" Block verteilten. Bei einem Gespräch nach dem Spielt bestätigte mir einer dieser Polizisten auf Nachfrage, dass dies bei Basketballspielen in Nordmazedonien nicht unnormal sei. Zugleich muss aber auch gesagt werden, dass es während der Spiele zu keinem Zeitpunkt nicht einmal ansatzweise kritische Situationen mit anderen Fans gab. Von denen waren aber ja auch kaum welche vor Ort. Das lag vielleicht auch daran, dass es in der gesamten Stadt kein einziges Plakat gab, das auf die Veranstaltung hingewiesen hat. Selbst unmittelbar an der Halle gab es keine Hinweise auf das Turnier. 

Als ich am Mittwoch zum ersten Spieltag auf die Halle zuging, näherte ich mich (unwissend) von der dem Haupteingang abgewandten Seite der Halle zu. Dort war eine Tür offen und ich ging da mal hin, um zu schauen, ob ich da richtig bin. Ich betrat einen kleinen Vorraum in der Größe von ca. 3x3 Metern, von dem zwei Türen weggingen. Hinter der einen Tür war eine Art Fitnessstudio, hinter der anderen Tür war ein Aufsteller mit dem Championsleague-Logo. Dem folgte ich und befand mich plötzlich hinter den Zuschauerbänken, wo u.a. die Schiri-Kabine und die Kabinen von zwei Mannschaften waren; Tataaa, ich war also in der Halle!

Nun, und weil das so gut geklappt hat, habe ich mir sowohl am Freitag wie auch am Sonntag den Spaß gegönnt, erneut auf eben diesen Weg die Halle zu betreten. Zum einen um zu sehen, ob es wieder klappt und zum anderen, um doch jeweils zwei Wasserflaschen mit in die Halle nehmen zu können. Und natürlich würde ich das jetzt hier nicht erwähnen, wenn ich nicht beide Male wieder auf diesem Weg problemlos die Halle hätte betreten können.  ;D (Nur der Vollständigkeit wegen: Selbstverständlich hatte ich mir im Vorfeld für alle drei Tage Tickets besorgt und auch dabei gehabt.)

Zu den Spielen muss ich nicht viel schreiben, die hat wohl jeder hier gesehen. Sowohl Spiel 1 wie auch Spiel 2 hat man eigentlich ungefährdet gewonnen. Zumindest hatte ich da nie Sorgen, dass es am Ende nicht zu einem Sieg der NINERS reichen würde. Auffällig war aber schon da (wie auch in den anderen beiden Begegnungen ohne NINERS-Beteiligung), dass die Referees insbesondere unter dem Korb viel, viel mehr Körperkontakt zuließen, als wir das aus den Bundesligaspielen gewohnt sind. Spielern wie Jonas (der mir in den drei Spielen durchaus sehr gefallen hat) oder Kevin, die bislang ohne derartige Erfahrungen waren, schienen damit manchmal Probleme zu haben, da sie offenbar unsicher waren, wie sie sich gegen diese körperlich harte Gangart richtig wehren sollen. Für mich auch nachvollziehbar, wird doch in der BBL von manchen Referees gefühlt jede Berührung als Foul geahndet. 

Seltsam war aber, dass die Referees generell kein hohes Niveau hatten. Nicht nur bei unseren Spielen waren da mitunter gravierende Fehlentscheidungen dabei. Eine einseitige Spielleitung habe ich in den ersten beiden Spielen aber nicht gesehen, selbst wenn im Spiel gegen Fribourg Miller sehr schnell seine vier Fouls bekam. Gegen Tofas hatte ich in der ersten Halbzeit dann leider auch den Eindruck, dass tendenziell die Türken einen Freibrief hatten. Ohne bislang das Relive angesehen zu haben, hatte ich in der Halle die sichere Überzeugung, dass man in zwei Fällen ein unsportliches Foul gegen die Türken hätte ahnden müssen, da die Fouls beim Fastbreaks geschahen und das ohne Chance, den Ball spielen zu können. Gerade bei einem am Ende knappen Spiel ist das ärgerlich. Dennoch: Wir hatten die Chance, in die Verlängerung zu kommen, selbst in der Hand und nutzten gleich mehrere Chancen nicht, in der letzten Angriffssequenz den Ball im Korb unterzubringen und selbst die Auszeit 5 Sekunden vor Spielende half nicht, den Spielzug so ausführen, wie von uns gewollt. 

Dass dafür aber auch die starke Defensiv-Leistung der Türken mitverantwortlich war, gehört aber ebenso zur Wahrheit. Noch entscheidender für die Niederlage war aber meiner Meinung nach, dass wir am Sonntag unser drittes Spiel in fünf Tagen hatten, die Türken aber nur zweimal antreten mussten. Gerade auch wegen der zugelassenen körperlich harten Spielweise in den Spielen fehlten dann im Schlussviertel vielleicht doch die paar Körner, um die Überraschung gegen den Turnierfavoriten perfekt zu machen.

Nun heißt es also anstatt Championsleague FIBA Europe Cup. Ganz ehrlich? Finde ich als Fan gar nicht so übel. Schlussendlich sind es so oder so die ersten internationalen Spiele und ich denke, dass 90% der NINERS-Anhänger gar nicht einschätzen können, wie attraktiv oder unattraktiv nun die gegnerische Mannschaft ist. Fakt wird aber sein, dass wir im Europe Cup sehr gute Chancen haben, die Vorrunde zu überstehen, also Tabellenerster oder -zweiter werden. 

Auch der Umstand, dass unser erstes Auswärtsspiel in Deutschland ist, finde ich da gar nicht so schlimm. Im Gegenteil: Es wäre im Hinblick auf das Pokalspiel nur drei Tage später in Crailsheim viel unangenehmer, wenn wir unser erstes Spiel beispielsweise bei Hapoel Galil Elion (https://en.wikipedia.org/wiki/Hapoel_Galil_Elyon) hätten. Die spielen offenbar im nordöstlichsten Zipfel von Israel. Um von dort mit dem Bus bzw. Taxis zum Flughafen zu kommen, ist man schon über eine Stunde unterwegs. Dann hockt man mindestens zwei Stunden am Flughafen, bis man weitere ca. 4 Stunden mit dem Flugzeug unterwegs ist, was bei den Körpergrößen der Spieler nur so halbwegs entspannend ist. Anschließend durch die Sicherheitskontrollen, die von einem Nicht-EU-Land aus ohnehin lange dauern, zumal nicht alle unserer Spieler EU-Einwohner sind. Anschließend gondelt man mit dem Bus von München, Berlin, Frankfurt oder vielleicht Prag noch weitere 3 bis 5 Stunden nach Chemnitz, um schließlich vom Treffpunkt aus nach Hause zu fahren. Man ist also bei so einer Reise nicht nur ewig unterwegs, sondern anschließend auch erschöpft und kann frühestens am Folgetag wieder zum Training, um sich danach zum nächsten Auswärtsspiel nach Crailsheim aufzumachen. Ne, da ist mir dann doch Bamberg als Aufgabe lieber und ich glaube auch nicht, dass es ein Nachteil für uns ist, dass zeitgleich die Crailsheimer in Norrköping (https://goo.gl/maps/sVuzLkoYepppkhdb7) antreten werden.

Aber klar, wir wollten international spielen und wussten, was das bedeutet. Nicht ohne Grund wird das Team wohl relativ jung gescoutet worden sein, um eben solche Dauerbelastungen besser wegstecken zu können. Inwiefern es dann dennoch gelingen wird, diese jungen Spieler im Laufe der Saison zu verbessern, wenn doch erheblich Trainingszeit im Vergleich zu den Vorjahren wegfällt, wird man sehen. Ich nehme daher zwar wohlwollend zur Kenntnis, dass uns die Redakteure der BIG am Ende der Saison in den Playoffs sehen (klick (https://www.facebook.com/BIGMagazin/photos/a.233945339961557/5765194373503265)), aber ich bin gespannt, ob und wie man diese Doppel- bzw. Dreifachbelastung (Pokal) bewerkstelligen wird. 

Auf jeden Fall freue ich mich auf die neue Saison und unsere ersten Spiele im Europe Cup, wo man schon in der Gruppenphase auf vollkommen bizarr wirkende Kulturen sowie Teams aus Israel und dem Kosovo treffen wird!  :buck:  
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Dienstag, 4 Oktober 2022, 21:09:02
Hab gerade nebenbei Murcia - Bursa laufen, ganz ansehnliches Spiel mit zumindest ein bisschen Stimmung in der Halle - hach, hätte unter anderen Umständen auch unsere Champions League Premiere sein können ::) ;)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Mephistopheles am Dienstag, 4 Oktober 2022, 22:40:44
Zitat von: Miro99 am Dienstag,  4 Oktober 2022, 21:09:02Hab gerade nebenbei Murcia - Bursa laufen, ganz ansehnliches Spiel mit zumindest ein bisschen Stimmung in der Halle - hach, hätte unter anderen Umständen auch unsere Champions League Premiere sein können ::) ;)

Nö, weil die Mannschaft im Falle einer Qualifikation sich ebenso mit Corona infiziert wäre.  ;)
Titel: Aw: Basketball Champions League Qualifikation 2022 – Skopje
Beitrag von: Miro99 am Mittwoch, 5 Oktober 2022, 05:48:33
Deswegen schrieb ich ja "unter anderen Umständen"  ;)