Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Neueste Beiträge

#1
Chemnitz 99'ers / Aw: Playoffs 24
Letzter Beitrag von Aalejandro - Heute um 20:40:03
Zitat von: 99-fan am Heute um 18:58:54Die Kommentatoren heute sind unterirdisch. Ich hoffe der Schaffarzik bleibt nicht bei DYN.

Der is wirklich richtig schlimm...null Ahnung von irgendwas...
#2
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von schubkarr - Heute um 20:32:47
Gab es heute einen Artikel in der Freien Presse zu Weiler-Babb? Was stand da so drin?
#3
Chemnitz 99'ers / Aw: Playoffs 24
Letzter Beitrag von 99-fan - Heute um 18:58:54
Die Kommentatoren heute sind unterirdisch. Ich hoffe der Schaffarzik bleibt nicht bei DYN.
#4
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von GWBasti - Heute um 15:16:47
Nun ist es offiziell. Nicholas Tischler hat einen Vertrag bis 2026 unterzeichnet. 

https://www.chemnitz99.de/news/1066/erster-neuzugang
#5
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Sheed - Heute um 13:49:30
Zitat von: GWBasti am Gestern um 20:44:41Also ganz ehrlich. Die NINERS haben doch selbst geschrieben, dass weitere durchaus fortgeschrittene Verhandlungen mit ehemaligen Spielern stattfinden. Das da Kaza mit dabei sein wird, war jetzt auch nicht so unwahrscheinlich. Daher sind das nun wahrlich keine kritischen Gerüchte, die hier herausposaunt wurden. Mich persönlich hätte es eher gewundert, wenn dem nicht so wäre. Da ist der Druck deutlich höher, wenn da bundesweit ein Fabig etwas preis gibt. In unserer Forumsbubble mit gefühlt 1-200 Lesern spielt das m. E. keine Rolle.

Das man die Mannschaft nur punktuell verbessert und um einen Rotationsspieler erweitert, wäre daher nur folgerichtig.



Sehe ich auch so. Ich verstehe auch nicht warum hier einige diesbezüglich so dünnhäutig reagieren.
Wenn andere User irgendwelche "Insider-Info´s" raushauen ist das cool und in dem Fall nicht...

Wir können ja auch übers Wetter schreiben  :buck:
#6
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Basketball4ever - Heute um 11:02:56
Klar ;) . Sollte jetzt auch nicht als Riesen Kritik gewertet werden. 
Aber ich verstehe schon Fans die dafür gespendet haben und seit Monaten nichts dazu hören. Wahrscheinlich reicht da den meisten schon eine Wasserstandsmeldung: "Wir befinden uns derzeit in sehr guten Gesprächen mit Trainern und in Kürze wird man mehr hören" oder so ähnlich.
Aber am Ende seid ihr die Profis, ich verstehe den leichten Frust 
#7
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Boetti - Heute um 10:58:06
Vielleicht liegt es aber auch daran, dass Dinge erst publiziert werden, wenn sie mit allen Beteiligten abgestimmt sind und es auch soweit ist, dass es verkündet wird. So haben wir es zumindest immer gehalten. Ist das okay, wenn wir es auch in Zukunft so machen?  ::)   
#8
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Basketball4ever - Heute um 10:50:46
Zitat von: NY2001 am Gestern um 15:36:36
Zitat von: Sheed am Gestern um 13:48:11
Zitat von: der Papa am Gestern um 12:50:30
Zitat von: Walter Frosch 99 am Gestern um 12:16:36Wenn man in der BBL-Spitze und Championsleague spielt, dann gibt es da leider fast so gut wie gar keine Durchlässigkeit von NBBL oder alles unterhalb ProA. Es sei denn man ist ein krasses Ausnahmetalent wie Johann Grünloh. Aber selbst für ihn wird es im absoluten Spitzenbereich teilweise (noch) dünn. Wenn wir uns breiter aufstellen wollen (qualitativ), dann wird es ja die Position 11 und 12 treffen. Und für die beiden ist eine Saison wie diese ja teilweise auch nett, denn sie haben Training auf allerhöchstem Niveau und sie haben einiges von Europa gesehen. Eine Erfahrung die auch nur wenige Spieler machen können. Aber für die Entwicklung brauchen sie Spielzeit (und nicht nur alle paar Spiele mal 2 Minuten), aber auf dem Level wird das nicht so schnell passieren. Es ist ja in ihrem eigenen Interesse zu schauen wo sie Spielzeit bekommen könnten. Wie gesagt, dieses Problem ist allein unserem Erfolg geschuldet. Würden wir irgendwo im Niemandsland der ProA ohne großen Erfolgsdruck rumdümpeln, dann würde ich das auch schon so sehen, dass man den Jungs einfach mal 10-15 Min geben sollte. Wird aber realistisch nächste Saison überhaupt nicht passieren.

Genau da sitz mMn der Hase im Pfeffer. Wir brauchen dringend einen gescheiten Unterbau (Niners II auf ProA-, mindestens ProB-Niveau.
Ich habe in Erinnerung, dass Steffen dies auch mal in einem Interview erwähnte, dass das in Planung ist.

Ich glaube es war Boetti (als es um die Academy ging), bei einem Sponsorenevent.
Er hat damals gesagt, dass daran gearbeitet wird. Ziel sollte ein ProB-Team sein, um dem Nachwuchs die Chance auf Spielzeit und Weiterentwicklung zu geben.
Dann fängt er hoffentlich bald damit an  :-X :-X :-X Was ist eigentlich mit dem zusätzlichen, versprochenen Trainer geworden, der vom Spendenaufruf finanziert werden sollte? Bisher stehen bei den Trainern mehr Ab- als Zugänge. 
Es gibt schon 2 neue Trainer wo die Unterschrift nur noch nicht publiziert wurde. 
Leider hat sich da die Kommunikation an die Öffentlichkeit noch nicht ganz so entwickelt wie bei der GmbH. 
#9
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Dave - Heute um 08:01:23
Lasst mal wieder zum Ursprung dieses Threads zurückkommen - war doch bisher (und im Gegensatz zum letzten Jahr) ganz spannend, was hier bisher an Namen und Optionen diskutiert wird.

Die Situation ist doch eigentlich ganz einfach. Rodrigo will jedes Jahr besser werden ("das war der erste Titel, nicht der letzte"). Also muss ers sich, fern ab von jeder emotionalen Sympathie-Ebene überlegen, wo er die größten Upgrade Positionen sieht.

Richter - nobrainer
Garrett - dito
Lansdowne - dito
Uguak - dito
Yebo - dito - aber weg und durch Edigin mit anderen Qualitäten ersetzt - passt für mich.

Locke - bestimmt und wie viele hier schreiben, ein total super Typ. Aber verteidigen können sicher auch andere und offensiv, wie hier geschrieben, spielen wir dann oft zu viert. Das macht es gerade in Spielen schwer, in denen du hinterherläufst. Insofern sehe ich Tischler hier auch als das Upgrade, da vielseitiger und mit Entwicklungspotenzial - passt für mich.

Kaza - war in den wichtigen Spielen immer eine gute Alternative und eine Varianz in unserem Spiel. Ruhiger, solider Aufbauspieler, der gern bleiben darf, keine Frage. Aber auf Grund der Verletzungsanfälligkeit ist doch klar, dass eine Verlängerung mit Gehaltsupgrade kein nobrainer ist. Ähnlich wie andere, wird Kaza nach dem erfolgreichen Jahr sicher auch auf dieses Upgrade hoffen. Vereinsseitig sieht man das ggfs. eben nicht. Und schon müssen beide Seiten ihre anderen Optionen zumindest ausloten. Bekomme ich für das upgegradete PG-Gehalt ggfs. woanders einen noch besseren Spieler - oder als Kaza - bekomme ich woanders das Gehaltsupgrade. Aus meiner Sicht daher völlig legitim, hier die Optionen zu prüfen.

Wes - im Grunde dito Kaza - wenn er gern woanders die nächste Erfahrung machen will - super schade, aber ok. Dann wäre auch hier der Auftrag, zumindest gleichwertigen Ersatz zu finden. Sicher machbar, da auch Wes nach der Saison sicher nur mit dem Gehaltsupgrade geblieben wäre.

Ongwae - dito zu Locke - defensiv gut, offensiv oft eine Wundertüte. Könnte mir einen offensiv soliden Hume hier zumindest vorstellen. Seine möglicherweise fehlenden Defensiv-Qualitäten habe ich mit einem Edigin (der wiederum defensiv mehr mitbringt, als Yebo) kompensiert. Hume bringt dir ggfs. die Offensiv-Power zurück, die dir mit einem Yebo in anderer Position verloren geht!? Für mich daher auch ein Upgrade zu Ongwae.

Blieben also die 2 Positionen PG/SG zu besetzen im Tausch für möglicherweise Kaza und Wes.
Für Krubally, wenn wir es finanziell leisten können, kann ich mir auch noch einen richtigen Center-Typ vorstellen.

Blieben noch Gregori und Koppke - auch hier ist ein Upgrade eigentlich ein nobrainer. Mit der CL-Belastung etc. brauchst du eig. mehr Breite im Team. Ich kann mit den Forderungen nach mehr Spielzeit für Gregori nichts anfangen. Wir alle sind ja nicht täglich im Training und kennen somit die Leistung und Einschätzungen von Rodrigo nicht. Wenn die beiden Jungs (schon) so gut wären, würde die Spielzeit von allein kommen. Gregori braucht dringend eine Lösung in Pro B oder A oder, wie andere deutsche Nachwuchsspieler, an einem College. Bedime also auch hier das sinnvolle Upgrade, zumal er wirklich solide Stats aus der Pro A mitbringt und entwicklungsfähig ist. Das andere Upgrade könnte Locke sein, so er sich mit einer ggfs. kleineren Rolle anfreundet. Andernfalls sehe ich ihn eher bei anderen BBL Clubs im BL-Mittelfeld.

C: Edigin / XXX
PF: Richter / Garrett / Bedime
SF: Uguak / Tischler / Hume
SG: Lansdowne / XXX / Locke
PG: XXX / Kaza oder XXX

Ohne Locke und mit Bedime hätten wir, sagen wir mal, eine 3,5er DE-Rotation. Zumindest etwas besser, als 23/24, immer noch etwas randgenäht.

Wäre mit Locke ein starker 13er (+1 im Vgl. 23/24) Kader, ohne ihn ein 12er (analog zu 23/24 - aber mit der Möglichkeit, dass du vermutlich alle einsetzen kannst).
Wenn du also Upgrades willst, dann musst du zumindest +1 in die Breite gehen und du musst deine hinteren Positionen qualitativ hochschrauben, um echte Alternativen zu haben. Mit Locke und Bedime für Gregori und Koppke würde mMn genau das passieren.
#10
Chemnitz 99'ers / Aw: Wer kommt, wer geht, wer b...
Letzter Beitrag von Abdiel - Heute um 05:42:55
Nur wenn Lottermoser pfeift! :buck: