Chemnitz 99'ers

Basketball => Chemnitz 99'ers => Thema gestartet von: patte am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:15:21

Titel: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:15:21
Während des Sommers geht es auf dem Transfermarkt stets sehr heiß her und natürlich schaut man auch darauf, was mit den ganzen ehemaligen NINERS so passiert. Deshalb will ich hier mal eine kleine Übersicht erstellen und in Zukunft kann dieser Thread dazu dienen, das Wirken unserer ehemaligen Akteure zu verfolgen. Ergänzungen und Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht.


Sascha Ahnsehl
Spielte lezte Saison bei Osnabrück in der ProB noch mehr als 23 Minuten pro Partie und wird auch kommende Saison für die Ballers auflaufen. Allerdings hat Osna mit Pfeifer und Rohdewald schon wieder sehr starke eute für seine Guard-Positionen verpflichtet, so dass er in der ProA nicht mehr als ein Backup sein wird.

Yusuf Baker
Das war jener Mann mit den "Affenarmen", der in unserer Chaos-Saison 2007/08 insgesamt acht Spiele bestritt, ehe ihn das Heimweh packte. Vergangene Saison zockte er dann in der US-Minorleague ABA für West Virginia, wo man vermutlich nicht mehr als ein paar hundertDollar verdient. Ein neuer Verein ist noch nicht bekannt.

Oliver Braun
Spielte bei uns 2006/07 ja seine letzte Saison und ist seitdem Manager beim Erstligisten Braunschweig.

Kendric Brooks
Auch er hatte seine letzte Saison als Aktiver in Chemnitz (2004/05). Wollte danach wohl ins Trainergeschäft einsteigen. Keine Ahnung, was aus ihm inzwischen geworden ist.

Waldemar Buchmiller
Laut Redos Andeutugen hier im Forum, soll es ihn wohl in die Regionalliga nach Gotha ziehen. Wie man so hört, bauen die Thüringer gerade eine recht schlagfkräftige Truppe auf, um nächste Saison den Sprung in die dann zweigleisige ProB zu schaffen.

Lars Buss
Nach der souveränen Regio-Meisterschaft mit Würzburg bleibt Buss den Bayern treu und wid muit diesen nächste Saison mindestens in der ProB, wenn nicht sogar über ein Hintertürchen in der ProA spielen.

Claudio Ceccotti
Nach seinem etwas unrühmlichen Abgang im Dezember letzten Jahres hat man von ihm nichts mehr gehört. Etwas ungewöhnlich, sollte er doch dank seinem deutschen Pass problemlos eine Anstellung in der ProA oder ProB finden.

Sergej Charikov
Spielte die letzte drei Jahre bei Grodno in der ersten weißrussischen Liga. Muss wohl dort auch zu den besseren Akteuren gehören, da er zuletzt eine Auszeichnung durch Eurobasket erhielt und auch für Weißrusslands Nationalmannschaft spielt. Wird wohl auch weiterhin in seiner Heimat bleiben.

Daryl Cohen
In Chemnitz zitterte ihm angesichts der großen Kulisse noch zu oft das Händchen, aber in Dorsten hat er nun offensichtlich sein Glück gefunden. Letzte Saison war Cohen mit über 25 Punkten pro Spiel schon einer der besten Amis der Regionalliga West und wird auch kommende Saison in Dorsten spielen - eventuell mit Aufstiegs-Ambitionen.

David Doubley
Seit seinem Abgang aus Chemnitz im Sommer 2007 hat man nichts mehr von ihm gehört. Angeblich stand er zwischenzeitlich auch mal mit dem Gesetz in Konflikt. Nun ja...

Thomas Fairley
Er wechselte ja kurz vor Saisonende noch von Jena nach Südkorea, wo er in sechs Partien für die Anyang Knights durchschnittlich 11 Punkte und 8 Rebounds erzielte. Inzwischen soll er wieder in Deutschland sein. Mal sehen, ob er hier irgendwo einen Verein findet.

Hanno Freimuth
Absolvierte letzte Saison 22 Spiele für den Regionalliga-Dritten USC Leipzig und markierte durchschnittlich 11 Punkte. Gerüchten zufolge läuft er nächste Saison bei den äußerst ambitionierten BSW Sixers in der Regio Nord auf.

Nate Gerwig
Das wissen hier zwar alle, aber der Vollstädigkeit halber: Nate spielt nächste Saison für Paderborn in der BBL. Die Westfalen müssen den Gürtel deutlich enger schnallen, weshalb Nate zu reichlich Einsatzzeit kommen solle. Mal sehen, wie er sich im BBL-Abstiegskampf schlägt.

Markus Hallgrimson
Der Wandervogel verhalf letzte Saison noch Würzburg zum Aufstieg, wurde anschließend aber herauskomplimentiert. Ich gehe mal stark davon aus, dass Würzburg nicht riskieren wollte, dass man in der ProB Hallgrimsons Blut oder Urin genauer auf den THC-Gehalt überprüft. :-X

Jaivon Harris
Jay wird auch nächste Saison in Bayreuth spielen, das erneut als Aufstiegs-Topfavorit gilt. Mal sehen ob es dieses Jahr reicht.

Billy Hill
Kam während der Saison 2004/05 als kurzfristiger Ersatz für Brooks und Johnson. Konnte jedoch kaum Akzente setzen und spielte später ngendwo mehr auf höherem Niveau Baskeball.

Ronald Johnson
Ihr wisst noch? Der Mann mit der geheimnisvollen Nasenerkrankung? ;)
Spielt jedenfalls noch ab und zu in Mexiko. Keine Ahnung, ob das ernsthafter Basketball oder bloß eine Tarnung für seinen eigentlichen Job als Drogenkurier ist. :buck:

Avi Kazarnovski
Spielte letzte Saison eine sehr solide Backup-Rolle in der BBL bei Nördlingen. Hat bislang noch nicht im Ries verlängert und auch sonst gibt es kaum Gerüchte. Zukunft offen.

Nikita Khartchenkov
Wie bereits bekannt spielt Nikita nächste Saison beim MBC in der BBL. Ich drücke unserem Eisvogel beide Daumen, dass er den Sprung schafft.

Dominique Klein
Der weiße Flummi zockte nach seinem Weggang aus Chemnitz noch ein bisschen in der Regionalliga, verschwand zuletzt aber von der Basketball-Landkarte. Vielleicht taucht er ja mal wieder irgendwo in der ProB oder Regio auf, aber ich vermute ehe, dass er inzwischen seinen Knieproblemen Tribut zollen musste und die Schuhe an den Nagel gehängt hat.

Christian Klink
Feierte in der letzten Saison mit Zwickau überraschend die Vizemeisterschaft in der Regionalliga Südost und erzielte dabei durchschnittlich 13 Punkte. Habe mal gehört, dass sein weiterer Weg im Basketball vom Studium bzw. den beruflichen Perspektiven abhängt und es ihn eventuell zurück nach Berlin zieht. Keine Ahnung, ob da was dran ist.

Flavius Lapuste
Spielte letzte Saison immer noch beim rumänischen Spitzenteam Univ Mobitelco Cluj, wo er sogar zu Einsätzen im EuroCup bzw. EuroChallenge kam. Wird ja auch bald 31 und wird sicherlich in seiner Heimat bleiben.

Dusan Macura
Ich dachte eigentlich mal, dass er den Sprung geschafft hätte als er vor drei Jahren sehr solide bei portugiesischen Spitzenteams spielte. Aber seit 2007 hört man nichts mehr von ihm. Wer weiß...

Carl Mbassa
Wie bereit bekant sein dürfte, sehen wir den Defensivspezialisten nächste Saison wieder, wenn er für die Saar-Pfalz Braves in der Harti aufläuft.

Tony McCrory
Seit seinem Weggang aus Chemnitz im Dezember 2007 spielt McCrory sehr ordentlich beim schweizer Erstligisten Starwings Basel (scort im Schnitt zweistellig bei deutlich über 40% von der Dreierlinie) und hat dort auch für die kommende Saison unterschrieben.

Curtis McFall
Nach einem Kurzauftritt in Weiden im Januar 2006 ist der ehemalige BV-Topscorer (22ppG in 2002/03) von der Bildfläche verschwunden. Keine Ahnung, ob er überhaupt noch igendwo auf höherem Niveau zockt.

Dustin Pfeifer
Den Publikumsliebling der vergangenen Saison werden wir auch nächstes Jahr wieder in der Hartmann-Halle sehen - leider im Trikot von Osnabrück.

Dainius Pleta
Ist seit Februar diesen Jahres Cheftrainer in Gotha und soll diese wohl in die ProB führen. Mal sehen, was die "Kampfsau" als Headcoach so daruf hat und wie er sich mit Waldi versteht.

Igor Pletnev
Nach seinem Wechsel von Chemnitz zu Kaiserslautern und einer weiteren Saison beim schweizer Erstligisten Neuchatel verliert sich die Spur des Scharfschützen ab Sommer 2006. Keine Ahnung ob er jetzt, mit 32 Jahren, überhaupt noch Basketball spielt.

Joseph Polite
Bei uns schaffte es der Powerforward unter Parra ja nicht in den Kader und wechselte dann in die 2. Regio nach Quakenbrück. Letzte Saison begann er bei Dresden in der 1. Regio, verließ den Verein im Winter laut Eurobasket aber aus finanziellen Gründen. Allerdings hörte man aus Dresden, dass er wegen einer langwierigen Verletzung heimgeschickt wurde. Wer weiß, welche Version stimmt...

Jurica Puljic
Der Prototyp des europäischen Egozockers kann es auch mit 34 Jahren nicht lassen und spielt inzwischen in der Bezirksliga bei Schwäbisch Hall. Dort reicht es immer noch fü 25ppG, aber ob man da auch Geld verdient...? ::)

Jermain Raffington
Bleibt eine weitere Saison in Bayreuth und peilt mit dem BBC den Aufstieg an.

LyRyan Russell
War ja vor der letzten Saison als Starting-Pointguard in Karlsruhe im Gespräche, schaffte letztlich aber nicht den Sprung in den Kader. Gerüchten zufolge treibt er sich noch immer irgendwo in Deutschland herum, allerdings soll sein Körper keinen professionellen Basketball mehr zulassen. Eigentlich schade für den stets sympathischen "LüRaien".

Ralph Schirmer
Er schaffte ja letzten Sommer bei uns nicht den Sprung in den Profikader. Nun versucht er sich nächste Saison erstmal in der ProB bei Weißenhorn. Mal sehen, zu was er dort in der Lage ist.

Rodney Scruggs
Noch hat Rod keinen neuen Verein gefunden, aber ich hoffe und glaube, dass er irgendwo in der ProA oder ProB unterkommt. Er hat jedenfalls ausreichend Potential, um so manchem Team weiterzuhelfen.

Solomon Sheard
Der hatte ja nie ein Spiel für Chemnitz bestritten, war allerdings in der Chaos-Saison 2007/08 als Polite-Nachfolger im Gespräch und absolvierte hier auch ein Probetraining. Anschließend unterschrieb er im November 2007 bei Wolfenbüttel und geht dort nun izwischen in seine dritte Saison. Sicherlich kein überragender Ami in der ProB, aber allemal solide und dem Vernehme nach recht kostengünstig.

Blake Shelton
Der erste magersüchtige Profibasketballer spielte letzte Saison beim britischen Ersligisten Scottish Rocks, mit denen er im Playoff-Viertelfinale am späteren Vizemeister Everton scheiterte. Shelton war in der englischen BBL (12 Teams) 16.-bester Scorer und 7.-bester Assistgeber. Vermutlich sollte er dort bleiben, denn alles andere übersteigt sein Level. Über einen neuen Verein ist aber noch nichts bekannt.

Christian Simmons
Wer nicht mal einen Stuhl verteidigen kann, findet in Deutschland auch keinen professionellen Basketballverein. Aber der gute Simmons soll sich wohl nach wie vor hier aufhalten. Auf höherem Niveau werden wir ihn jedoch nicht mehr zocken sehen.

Christoph Tetzner
Der dritte Ex-Chemnitzer, der für ein weiteres Jahr in Bayreuth bleibt und dort nicht nur gutes Geld verdienen, sondern endlich mal den Aufstieg feiern will.

Konrad Tota
Der polnische Kanadier bleibt ein kleiner Weltenbummler. Nach Chemnitz zunächst zwei Jahre Regionalliga in Dresden, dann ein kurzes Intermezzo in Bratislava, anschließend nach Island zu Thor AK und jetzt der Wechsel innerhalb der isländischen Liga zu Skallagrimur. Mal sehen wo es den Dreierspezialisten als nächstes hinzieht. Es wundert mich bloß, dass er noch nicht wieder in Polen gelandet ist. Dort dürfte er mit seinem Pass doch recht begehrt sein.

Mirko Virijevic
Hatte letzte Saison beim ProB-Ligisten Landshut mit einigen Verletzungen zu kämpfen und kam so durchschnittlich nur auf 8 Punkte und 4 Rebounds. Ich denke, seine Tage in Deutschland dürften allmählich vorbei sein, da durch die ganze neuen Quotenregelungen eher deutsche Spieler gefragt sind und sein isländischer EU-Pass ihm kaum noch Vorteile bringt. Aber es gibt ja auch noch andere Länder wie die Schweiz, wo er damit Geld verdienen kann.

Dejan Vostic
Der war schon 2003/04 bei uns kein überragender Spieler und demzufolge verschwand er nach seinem Weggang aus Chemnitz auch nahezu völlig von der Basketballbildfläche.

Kevin Weybright
Wechselte im November ja zu Zwickau und gehörte dort mit 24 Punkten pro Spiel sofort zu den besten Spielern der gesamten Regioalliga Südost. Zwischenzeitlich hieß es mal, das Würzburg für die neue Saison Interesse gehabt hätte, aber das hat sich spätestens mit den neuen Deutschquoten erledigt. Entweder Kevin bleibt wie Cohen in der Regio oder wir werden ihn leider nicht in Deutschland wiedersehen.

Andreas Worenz
And Last but not least unser ehemaliger Kapitän, der bekanntermaßen zum österreichischen Bundesheer muss und eventuell nebenbei noch für St.Pölten spielen wird. Vielleicht sehen wir ihn ja irgendwann nochmal in Chemnitz wieder.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:30:32
Wow, so viele Spieler hatten wir?  ;)

Bei dem ein oder anderen solltest du aber noch bissl recherchieren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:30:56
Dafür gibts den hier :great: Den ein oder anderen würd ich echt gerne nochmal in der Harti spielen sehen...nein nicht den Herr Raffington ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:35:44
Marin Bota
Der 2,14m Riese kam im Winter 2006 als kurzfristiger Ersatz für den verletzten Avi Kazarnovski. Nach drei Spielen wurde er dann von Loibl wieder aussortiert. Kam damals über Würzburg und Göttingen zu uns. Scheint im zarten Alter von 30 Jahren keinen Profibasketball mehr zu betreiben und das schon seit zwei Jahre. Ist jetzt als Veranstalter, Webdesigner und Musik-/Videoproduzent tätig. Steht aktuell in irgendeinem Team für den Kiss FM Cup 2009 (http://www.kissfm.de/cgi-bin/WebObjects/KissFM.woa/1/cms/2017315/Die-Teamaufstellung.html?wosid=djWoOvI6BrcxlqGI0nQVmM) (Basketballevent eines Berliner Radiosenders).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:35:53
mal sehen ob wir das in nächster Zeit um die richtigen Urgesteine wie Matt Linehan, Dean Taylor, Henry Madden, Bernhard Peat, Sly McIntosh oder George Kämpf ergänzen können 8)

Ansonsten gute Arbeit Patte :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Iak am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:38:53
Sehr informativ und interessant. :great: Wo ist Sasche Eppler.  :buck:

Jetzt fehlen noch unsere ehemaligen Trainer ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:44:52
Zitat von: Iak am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:38:53
Jetzt fehlen noch unsere ehemaligen Trainer ;)

Also Mauro Parra ist ein Gewinn für den FC Bayern München (http://www.schoenen-dunk.de/forum_t13972_Bayern-Muenchen-2009-2010_6.htm#678461).  ;D ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:49:52
ZitatRalph Schirmer
Er schaffte ja letzten Sommer bei uns nicht den Sprung in den Profikader. Nun versucht er sich nächste Saison erstmal in der ProB bei Weißenhorn. Mal sehen, zu was er dort in der Lage ist.

Offiziell ist da noch nichts, aber gut, in Weißenhorn gibt es auch weder Pressearbeit noch eine aktuelle Website.
Im Fall des Falles wird er aber auch in der ProB nur Backup hinter dem langjährigen Ulmer Möbius sein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Montag, 20 Juli 2009, 10:37:06
Und Dom ist doch nach uns mit Nördlingen in die BBL aufgestiegen... Oder täusche ich mich da jetzt?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: $cH4uM! am Montag, 20 Juli 2009, 16:09:52
Zitat von: Iak am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:38:53
Sehr informativ und interessant. :great: Wo ist Sasche Eppler.  :buck:

Jetzt fehlen noch unsere ehemaligen Trainer ;)

der spielt wieder dort wo er hergekommen is,bloß für de regio mannschaft
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Montag, 20 Juli 2009, 16:34:11
Curtis McFall  :clap: :party: :clap:  oder Sergej Charikov  :clap: :party: :clap:
das waren noch zeiten!   :buck:

Weiß jemand ob Sergej noch mit seiner Schnecke (ehemalige Chemcat) zusammen ist?


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Montag, 20 Juli 2009, 16:56:25
Zitat von: nur ein fan am Montag, 20 Juli 2009, 10:37:06
Und Dom ist doch nach uns mit Nördlingen in die BBL aufgestiegen... Oder täusche ich mich da jetzt?

Stimmt, du hast Recht. Der hatte für Nördlingen in deren Aufstiegssaison 2007/08 noch sieben Spiele bestritten. Aber keine Ahnung, wo er danach hin ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Montag, 20 Juli 2009, 17:05:33
Zitat von: patte am Montag, 20 Juli 2009, 16:56:25
Zitat von: nur ein fan am Montag, 20 Juli 2009, 10:37:06
Und Dom ist doch nach uns mit Nördlingen in die BBL aufgestiegen... Oder täusche ich mich da jetzt?

Stimmt, du hast Recht. Der hatte für Nördlingen in deren Aufstiegssaison 2007/08 noch sieben Spiele bestritten. Aber keine Ahnung, wo er danach hin ist.

Ich habe im Hinterkopf irgendwas von Itzehoe gespeichert  ??? Aber keine Ahnung, ob da was dran ist  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Montag, 20 Juli 2009, 17:07:29
Na in Itzehoe war er vorher, ehe er dann im Januar 2008 zu Nördlingen ging. Kann aber natürlich sein, dass er anschließend wieder zu Itzehoe wechselte.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Montag, 20 Juli 2009, 17:12:22
Ok - kann sein. Wie gesagt - flatterte halt irgendwo im Hinterkopf herum diese Info ^^
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Flitzekacke am Montag, 20 Juli 2009, 18:09:33
ZitatChristian Simmons
Wer nicht mal einen Stuhl verteidigen kann, findet in Deutschland auch keinen professionellen Basketballverein. Aber der gute Simmons soll sich wohl nach wie vor hier aufhalten. Auf höherem Niveau werden wir ihn jedoch nicht mehr zocken sehen.


Weltklasse!  :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: snoopy am Montag, 20 Juli 2009, 18:28:24
was ist mit den beiden hauptakteuren aus diesem video hier  :buck: :buck: :buck: :buck: :buck: :buck: :buck: :buck: :buck: :buck:

CBO Silvesterturnier 2006 (http://www.youtube.com/watch?v=0g9yr0rpL2A#lq-hq)


ausserdem fallen mir noch leute ein wie naumann, neddermeyer, schacht, beier (und mit etwas überlegen noch andere) ein, die ein ninerstrikot mal trugen  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Montag, 20 Juli 2009, 19:17:49
@ snoopy: Bei allen Spielern, zu denen du Infos hast, einfach mal nach meinem Schema posten, wo sie nach ihrer Zeit in Chemnitz aktiv waren und was sie jetzt so machen.

Der Thread soll ja nicht bloß eine namentliche Auflistung jener Akteure sein, die irgendwann mal ein Niners-Trikot trugen, sondern eben darüber informieren, was aus den Leuten geworden ist, wo sie heute spielen, welche Leistungen sie dort bringen, etc. ;)


PS: Ich habe mich zunächst hauptsächlich auf die Spieler konzentriert, zu denen man auch halbwegs brauchbare Infos über ihren späteren Basketball-Werdegang findet.

PPS: Schon im Eingangspost steht - "Ergänzungen und Korrekturen sind absolut erwünscht." ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Montag, 20 Juli 2009, 21:11:45
Vladimir Djatschenko
Die "Zaubermaus" wechselte rechtzeitig vor der Seuchensaison zu den Dresden Titans, wo er aber derzeit wohl nicht mehr im Kader steht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Montag, 20 Juli 2009, 21:44:33
also, was ich grad noch so weiß:

Rene Naumann zockt bei BIG Gotha II.

Neddermayer, Schacht und Beier waren letzte Saison bei Zwickau, werden wohl auch diese Saison wieder dort auflaufen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: kub am Dienstag, 21 Juli 2009, 18:11:10
Zitat von: Mephistopheles am Montag, 20 Juli 2009, 21:11:45
Vladimir Djatschenko
Die "Zaubermaus" wechselte rechtzeitig vor der Seuchensaison zu den Dresden Titans, wo er aber derzeit wohl nicht mehr im Kader steht.

Den Vladi hab ich jetzt ein-, zweimal mit'm Auto bei uns in der Straße gesehen. Scheint so, als würde er sich auf seine berufliche Tätigkeit konzentrieren. Siehe hier:

http://www.fitmitvladi.de/ (http://www.fitmitvladi.de/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Dienstag, 28 Juli 2009, 13:43:48
Zitat von: kub am Dienstag, 21 Juli 2009, 18:11:10
Zitat von: Mephistopheles am Montag, 20 Juli 2009, 21:11:45
Vladimir Djatschenko
Die "Zaubermaus" wechselte rechtzeitig vor der Seuchensaison zu den Dresden Titans, wo er aber derzeit wohl nicht mehr im Kader steht.

Den Vladi hab ich jetzt ein-, zweimal mit'm Auto bei uns in der Straße gesehen. Scheint so, als würde er sich auf seine berufliche Tätigkeit konzentrieren. Siehe hier:

http://www.fitmitvladi.de/ (http://www.fitmitvladi.de/)

Weiß jemand, ob er das jetzt professionell oder nur nebenbei macht? ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Admiral am Donnerstag, 30 Juli 2009, 20:21:39
Billy Hill

Der Kojak des Basketball.
Wechselte Mitten in der Saison 2004/2005 von Weiden nach Chemnitz und lief für ein paar wenige Spiele bei uns auf.
Anschließend ging es wieder zurück, da er in Weiden schon einen Vorvertrag für die kommende Saison unterschrieben hatte.
Was er jetzt macht, weiß ich nicht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Donnerstag, 30 Juli 2009, 20:41:36
Billy Hill hat nach seiner Saison bei uns seine Basketballschuhe an den Nagel gehängt und die Firma seiner Eltern übernommen, meine ich mich erinnern zu können...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 20:55:55
War da auch nicht etwas mit Heimweh, wenn ich mich recht erinnere?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Admiral am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:13:27
Wie auch immer. Stand so im Netz.
Sicher wissen ein paar Insider mehr.

War aber ein lustiger Typ mit einem lustigem Namen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:20:01
wie hieß denn der Bursche der mal 2-3 Spiele für uns gemacht hat bevor er Heimweh hatte - war glaube ich ehemaliger Soldat bei den Amis.......?
Ich glaub sein letztes Spiel waren knapp 30 Punkte in Crailsheim...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:22:19
Zitat von: Matze am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:20:01
wie hieß denn der Bursche der mal 2-3 Spiele für uns gemacht hat bevor er Heimweh hatte - war glaube ich ehemaliger Soldat bei den Amis.......?
Ich glaub sein letztes Spiel waren knapp 30 Punkte in Crailsheim...

Langen. Vor exakt vier Gästefans. 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:24:00
Zitat von: Sonic am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:22:19
Zitat von: Matze am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:20:01
wie hieß denn der Bursche der mal 2-3 Spiele für uns gemacht hat bevor er Heimweh hatte - war glaube ich ehemaliger Soldat bei den Amis.......?
Ich glaub sein letztes Spiel waren knapp 30 Punkte in Crailsheim...

Langen. Vor exakt vier Gästefans. 8)

1  8) (John Florance hieß er)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:24:04
Zitat von: Matze am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:20:01
wie hieß denn der Bursche der mal 2-3 Spiele für uns gemacht hat bevor er Heimweh hatte - war glaube ich ehemaliger Soldat bei den Amis.......?
Ich glaub sein letztes Spiel waren knapp 30 Punkte in Crailsheim...

Den meinte ich. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:34:09
ich war dabei 8) . Der hatte im 1.Heimspiel ziemlich enttäuscht, aber in Langen war er saustark. Zu Fasching hätte der auch als Jason Kidd gehen können ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:38:34
Der gute hieß John Florance. Klick! (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,255.0.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:39:04
Der einzige Weiße in einer sonst rein schwarzen amerikanischen Militärnationalmannschaft...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:45:16
Zitat von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:38:34
Der gute hieß John Florance. Klick! (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,255.0.html)
oh Gott...steinalte Einträge von vor 6 Jahren ;D . So sachlich kennt man den Sonic auch gar nicht :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:45:49
Zitat von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:38:34
Der gute hieß John Florance. Klick! (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,255.0.html)

Schaut mal, wer dort bei Langen im Team war.  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:46:47
Ja, und ich mußte gerade schön Schmunzeln...  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:48:41
Zitat von: Steffen am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:45:16
Zitat von: RF81 am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:38:34
Der gute hieß John Florance. Klick! (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,255.0.html)
oh Gott...steinalte Einträge von vor 6 Jahren ;D . So sachlich kennt man den Sonic auch gar nicht :buck:

Und das war auch der Beginn von KB! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Donnerstag, 30 Juli 2009, 22:00:52
Zitat von: Steffen am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:45:16
oh Gott...steinalte Einträge von vor 6 Jahren ;D . So sachlich kennt man den Sonic auch gar nicht :buck:

Geil, wir hatten damals schon die gleichen Avatare wie heute.  :buck: ::) ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Donnerstag, 30 Juli 2009, 22:02:08
Zitat von: Sonic am Donnerstag, 30 Juli 2009, 22:00:52
Zitat von: Steffen am Donnerstag, 30 Juli 2009, 21:45:16
oh Gott...steinalte Einträge von vor 6 Jahren ;D . So sachlich kennt man den Sonic auch gar nicht :buck:

Geil, wir hatten damals schon die gleichen Avatare wie heute.  :buck: ::) ;D

:lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Iak am Freitag, 31 Juli 2009, 08:57:56
Es ist auch sehr schön zu sehen, dass in so einem Thread nach 10 Posts alles gesagt war. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Freitag, 31 Juli 2009, 09:00:47
Alesandro Escapa fehlt auch noch.... ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Freitag, 31 Juli 2009, 09:18:17
Zitat von: ChemnitzCrew am Freitag, 31 Juli 2009, 09:00:47
Alesandro Escapa fehlt auch noch.... ;)

Uru-, Uru-, Uuuuuuuuruguay  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Montag, 3 August 2009, 22:51:29
Stand hier eigentlich irgendwo schon, dass neben Waldi nun auch Rod in der nächsten Saison für Gotha in der Regio auflaufen wird?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Montag, 3 August 2009, 22:57:52
In Gotha muss ja gut Asche vorhanden sein ::) . Ich kann mir nicht vorstellen das für einen Waldi und Rod keine finanziell soliden Angebote aus der ProA/B vorgelegen haben. Gibt's in der Regio auch ne Quote?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vc15atnets am Montag, 3 August 2009, 22:59:46
nö... hat noch keiner gesagt... haben alle nur gerätselt was mit ihm war... manche hatten ihn ja auch bei anderen pro-a oder auch pro-b clubs auf der rechnung... aber bei gotha müssen jetzt wirklich wieder ambitionen aufgekommen sein... was die jetzt alles zusammenkaufen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Dienstag, 4 August 2009, 03:39:52
Zitat von: Steffen am Montag,  3 August 2009, 22:57:52
In Gotha muss ja gut Asche vorhanden sein ::) . Ich kann mir nicht vorstellen das für einen Waldi und Rod keine finanziell soliden Angebote aus der ProA/B vorgelegen haben. Gibt's in der Regio auch ne Quote?

Ich glaube, man darf in der ersten Regionalliga maximal zwei Amerikaner einsetzen. Was darüber hinaus mit EU-Bürgern, "home grown players" oder bestimmten Akteuren mit "Bestandsschutz" ist, weiß ich nicht genau. Aber wenn ich mich nicht irre, hatten beispielsweise Würzburg oder Zwickau letzte Saison auch bloß zwei Amis und sonst nur Deutsche im Kader.

Jedenfalls baut sich Gotha tatsächlich einen starken Kader zusammen. Neben Waldi und Rod haben sie außerdem Björn Blossey verpflichtet, der letzte Saison bei Jena regelmäßig 5 bis 10 ProA-Minuten bekommen hat und dann kommen ja auch noch die Amis hinzu. Gotha scheint wohl ernsthaft den Aufstieg in die ProB anzupeilen. Macht diese Saison auch wirklich Sinn, da durch die geplante Aufstockung und Zweiteilung der ProB wahrscheinlich mehrere Clubs aus jeder Regionalliga aufsteigen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Dienstag, 4 August 2009, 09:54:10
Zitat von: patte am Dienstag,  4 August 2009, 03:39:52
Macht diese Saison auch wirklich Sinn, da durch die geplante Aufstockung und Zweiteilung der ProB wahrscheinlich mehrere Clubs aus jeder Regionalliga aufsteigen.

Richtig, nächste Saison gibt es in jeder Regionalliga zwei Aufstiegsplätze. Sprich insgesamt 8 Aufsteiger. In der ProB wird es nächste Saison nur 2 statt 4 Abstiegsplätze geben.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Dienstag, 4 August 2009, 10:49:56
Christian Klink

Neues von Atze: http://www.schoenen-dunk.de/news_a33568_Regionalliga_Christian-Klink-komplettiert-Bernauer-Kader.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a33568_Regionalliga_Christian-Klink-komplettiert-Bernauer-Kader.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bvtufan am Mittwoch, 5 August 2009, 19:28:46
Martin Schuster der ganz Alte Ex-Kapitän unter TL fehlt auch!
Er hat den Ball in den Ring geworfen und die schuhe weg gehangen!


Mitteilungen verbunden: Mittwoch,  5 August 2009, 19:44:22

Hendrik Herrmann der Nachwuchs Center den damals MP geholt hatte hat wohl letzte Saison beim Sport-Club Langenhagen gespielt
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bvtufan am Samstag, 8 August 2009, 23:09:42
 8)
Zitat von: patte am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:15:21

Markus Hallgrimson
Der Wandervogel verhalf letzte Saison noch Würzburg zum Aufstieg, wurde anschließend aber herauskomplimentiert. Ich gehe mal stark davon aus, dass Würzburg nicht riskieren wollte, dass man in der ProB Hallgrimsons Blut oder Urin genauer auf den THC-Gehalt überprüft. :-X


Markus Hallgrimson (Ithri rif Nador1/Marokko) laut schoenen-dunk.de ist Halli nach Marokko gegangen!
 


 
Mitteilungen verbunden: Sa 08 Aug 2009 23:28:54 CEST
 


 
Sören Schacht spielt in Zwickau wie es scheint auch nächste Saison
wenn er nicht nach Chemnitz als Back up noch kommen sollte  ;)  oder Ihn zieht es wo ganz anders hin  ???

Weis jemand von euch was under Ex-Trainer machen?[/]
[][/]

Torsten Loibl - nach dem Weggang 2006 ins Land der auggehenden Sonne
auf anhieb:
Trainer des Jahres, Meister und Pokalsieger sowie jeweils Vize-Meister/Pokal
er kam zurück half den Niners zurück in ruhigeres Wasser übergab zum Jahreswechsel 08/09 an Anton Miroylov und war bis ende der Saison Sportdirektor der 99érs, zur Zeit Berater der Niners!!
Jens Künze - ist nach wie vor im Nachwuchs der Niners Tätig
Toni Radic - ??
Bill Magarity - ??
Mike Smith - Beim luxembourgischen Erstligisten Black Star Mersch übernimmt Mike Smith für die Vertragslaufzeit von zunächst einem Jahr das Amt des Head-Coaches. Außerdem wird er für die Jugendarbeit und –entwicklung verantwortlich sein. was er jetzt macht weis ich nicht!??
Mike Taylor - Ulmer Head Coach
Mauro Parra - München - Ass. Coach
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 9 August 2009, 00:30:30
Zitat von: Hallendach am Samstag,  8 August 2009, 23:09:42
8)
Zitat von: patte am Sonntag, 19 Juli 2009, 22:15:21

Markus Hallgrimson
Der Wandervogel verhalf letzte Saison noch Würzburg zum Aufstieg, wurde anschließend aber herauskomplimentiert. Ich gehe mal stark davon aus, dass Würzburg nicht riskieren wollte, dass man in der ProB Hallgrimsons Blut oder Urin genauer auf den THC-Gehalt überprüft. :-X


Markus Hallgrimson (Ithri rif Nador1/Marokko) laut schoenen-dunk.de ist Halli nach Marokko gegangen!




Mitteilungen verbunden: Sa 08 Aug 2009 23:28:54 CEST




Sören Schacht spielt in Zwickau wie es scheint auch nächste Saison
wenn er nicht nach Chemnitz als Back up noch kommen sollte  ;)  oder Ihn zieht es wo ganz anders hin  ???

Weis jemand von euch was under Ex-Trainer machen?[/]
[][/]

Torsten Loibl - nach dem Weggang 2006 ins Land der auggehenden Sonne
auf anhieb:
Trainer des Jahres, Meister und Pokalsieger sowie jeweils Vize-Meister/Pokal
er kam zurück half den Niners zurück in ruhigeres Wasser übergab zum Jahreswechsel 08/09 an Anton Miroylov und war bis ende der Saison Sportdirektor der 99érs, zur Zeit Berater der Niners!!
Jens Künze - ist nach wie vor im Nachwuchs der Niners Tätig
Toni Radic - ??
Bill Magarity - ??
Mike Smith - ??
Mike Taylor - Ulmer Head Coach
Mauro Parra - München - Ass. Coach


Mike Smith war bei Trier, und jetzt ist er glaub ich in Frankreich.
Wenn das aber nicht zustande gekommen ist, ist er noch in Trier, soweit ich weiß...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Sonntag, 9 August 2009, 01:08:35
Echt interessante Kiste hier !! :great:   "Inclusive" dem Schmökern in den Jahren.

Es wäre auch interessant, was mit Benno, Schmidt`i, Stroh, Pate, Nesquik etc. geworden ist. Gut, diese sind mMn nicht im Ninerstrikot aufgelaufen, aber das ist dann Bearne und Matt wohl auch nicht.

ist ja auch wurs.....

Gibt es jemand, der das Geschichtsträchtige auch mal zu Papier bringt !?
Ist doch was fürs BB Heftchen Crunchtime !? Sofern es dieses noch gibt ??
Die letzte Ausgabe war wohl April 2008.


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Sonntag, 9 August 2009, 02:06:46
Nesquick hat bis letzte Saison bei der SGA in der Oberliga gespielt. Ich weiß allerdings nicht, ob er weiterspielt? :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Mittwoch, 12 August 2009, 18:07:03
Homestory  (http://www.osnaball.de/girolive-ballers-osnabrueck-dustin-pfeifer-privat)von Dustin Pfeiffer in Osnabrück  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Mittwoch, 12 August 2009, 19:24:36
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 12 August 2009, 18:07:03
Homestory  (http://www.osnaball.de/girolive-ballers-osnabrueck-dustin-pfeifer-privat)von Dustin Pfeiffer in Osnabrück  :)

Zitat
Die Philosophie des Funktionsteams und das Ziel ,,1. Bundesliga" gaben den Ausschlag...

:-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: rockson am Mittwoch, 12 August 2009, 22:21:57
die hose , kommt bestimmt nicht nur mir bekannt vor!! oder???^^
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Mittwoch, 12 August 2009, 22:38:45
Zitat von: rockson am Mittwoch, 12 August 2009, 22:21:57
die hose , kommt bestimmt nicht nur mir bekannt vor!! oder???^^

Ich wusste doch, dass mir noch was fehlt  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Montag, 24 August 2009, 17:33:42
Mal ein kleines Update:

Torvoris Baker spielt bekanntermaßen nächste Saison in Osnabrück, Andi Worenz ganz sicher für St.Pölten, Hanno Freimuth läuft definitiv für die BSW Sixers auf und Sergej Charikov verlässt nach drei Jahren doch seine weißrussische Heimat und heuert beim ukrainischen Erstligisten Saporoschje an.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Donnerstag, 27 August 2009, 19:16:05
Claudio Ceccotti wird ein Franken Hexer (http://www.schoenen-dunk.de/news_a33888_Pro-B_Erste-Hilfe-fuer-Nuernberger-Basketballer-und-Frontcourt-mit-Ceccotti-komplettiert.htm).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Donnerstag, 27 August 2009, 19:17:33
Zitat von: DragonLi am Donnerstag, 27 August 2009, 19:16:05
Claudio Ceccotti wird ein Franken Hexer (http://www.schoenen-dunk.de/news_a33888_Pro-B_Erste-Hilfe-fuer-Nuernberger-Basketballer-und-Frontcourt-mit-Ceccotti-komplettiert.htm).

fehleinkauf!  :sagja:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Freitag, 28 August 2009, 13:13:21
Waldi und Rod hatten schon gute Angebote von Pro B sowohl auch Pro A Mannschaften .
Aber wieso sollen die in einer Pro A oder ProB Mannschaft spielen wenn sie in Gotha 400 bis 700 Euro  mehr bekommen?
Das ist schon verständlich dazu kommt noch der Trainingsaufwand.
MfG Redo
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Freitag, 28 August 2009, 13:40:03
wer?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Freitag, 28 August 2009, 13:41:21
Zitat von: stephano 0/22 am Freitag, 28 August 2009, 13:40:03
wer?

:lol:  Ein typischer stephano.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Sonntag, 30 August 2009, 00:15:26
nicht schlecht gotha hat heute bei euch sehr gute leistung gezeigt !!
buchmiller ca. 20 punkte rod ca. 7 punkte
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 30 August 2009, 00:20:45
Zitat von: Redo am Sonntag, 30 August 2009, 00:15:26
nicht schlecht gotha hat heute bei euch sehr gute leistung gezeigt !!
buchmiller ca. 20 punkte rod ca. 7 punkte

Und was ist mit Mirko Virijevic? ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Sonntag, 30 August 2009, 00:22:54
ca 14 punkte!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Sonntag, 30 August 2009, 16:45:07
Zitat von: Redo am Sonntag, 30 August 2009, 00:15:26
nicht schlecht gotha hat heute bei euch sehr gute leistung gezeigt !!
buchmiller ca. 20 punkte rod ca. 7 punkte

und?
du bist sehr seltsam...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Mittwoch, 2 September 2009, 11:28:03
Auch ein Urgestein des Vereins Wo is'n der eigentlich hin???
(http://i225.photobucket.com/albums/dd188/chemnitz99ers/woistpeter.jpg)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Mittwoch, 2 September 2009, 16:14:58
beim cfc war er letztens noch
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Donnerstag, 3 September 2009, 18:30:36
..er wird die Spielausgangsvorhersage von irgendwelchen Promis vorbereiten, denn zum Saisonauftakt gab es doch immer einen Knaller !!  ;D    ;D    ;D  oder Peter ??
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Samstag, 12 September 2009, 18:24:22
1. Viertel beim Sharp Cup zwischen dem MBC und Bonn ist vorbei. Nikita bereits mit vier Dreiern. :lol:

Hoffentlich schafft er den Durchbruch in der BBL.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Samstag, 12 September 2009, 18:28:46
Weiß du ob der Yabrough spielt?Wäre ja der hammer wenn der dem die Dinger um die Ohren knallen würde :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Samstag, 12 September 2009, 18:52:41
Also laut Twitter  (http://twitter.com/TelekomBaskets)der Baskets stand Yabrough zumindest in der S5 ... wie lange er allerdings auf dem Feld stand/steht, weiß ich nicht.  ;)

Zur Halbzeit steht es übrigens 43:50 für die Baskets.  :)

Mitteilungen verbunden: Samstag, 12 September 2009, 20:28:14

Im Dreierwettbewerb ist er aber dann nur 3. geworden.  ;)

Brian Winters (Düsseldorf) 18
Artur Kolodziejski (Bonn) 17  :clap: :clap: :clap:
Nikita Khartchenkov (MBC) 14
Fabian Brütting (BBC) 13
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 13:31:18
Avi unterschreibt gestern ein zweijahresvertrag bei big gotha r
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Donnerstag, 17 September 2009, 13:34:27
Zitat von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 13:31:18
Avi unterschreibt gestern ein zweijahresvertrag bei big gotha r

nach Bayreuth und Osnabrück haben wir jetzt wohl eine 3.Filiale (Rod, Waldi, Mirko, Avi...) aufgemacht ::)

Wird dann wohl ein easy Durchmarsch für Gotha...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Donnerstag, 17 September 2009, 14:33:40
Bei dem was bzw. wie die verpflichten möchte ich die in 2 Jahren aber nicht in der ProA als Konkurrenz haben.  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Donnerstag, 17 September 2009, 15:12:32
Zitat von: Steffen am Donnerstag, 17 September 2009, 13:34:27
Zitat von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 13:31:18
Avi unterschreibt gestern ein zweijahresvertrag bei big gotha r

nach Bayreuth und Osnabrück haben wir jetzt wohl eine 3.Filiale (Rod, Waldi, Mirko, Avi...) aufgemacht ::)

Wird dann wohl ein easy Durchmarsch für Gotha...

war da nicht auch mal d. pleta? was ist eigentlich aus ihm geworden?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Donnerstag, 17 September 2009, 15:14:57
Der is Trainer des Teams, soweit ich weiß.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hoyzer am Donnerstag, 17 September 2009, 15:24:13
Zitat von: Profi82 am Donnerstag, 17 September 2009, 15:14:57
Der is Trainer des Teams, soweit ich weiß.

Richtisch!  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sueviti am Donnerstag, 17 September 2009, 19:25:23
gibt es für die avi verpflichtung ne quelle?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 17 September 2009, 19:34:24
Zitat von: Sueviti am Donnerstag, 17 September 2009, 19:25:23
gibt es für die avi verpflichtung ne quelle?

Eine offizielle Quelle gibt es zwar noch nicht, aber den Ausführungen Redos kann man wohl schon Glauben schenken. Ich würde ihn irgendwo in die Nähe eines bestimmten Spieleragenten bzw. einer Spieleragentur rücken - genau so wie den Kenner2 auf SD. Ist am Ende nicht ganz so schwer, wenn man mal über einen längeren Zeitraum verfolgt, bei welchen Spielern diese beiden oft richtig lagen. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 19:38:14
das ist schon richtig das avi nach gotha kommt ein ami ist verletzt und fällt längere zeit aus das ist der grund.




http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=233 (http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=233)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 17 September 2009, 19:43:55
Auf jeden Fall schön für Avi. Ich sehe ihn zumindest lieber in Gotha als in Bayreuth. Aber der Frontcourt Avi/Mirko hat in der Regionalliga schon was. Dazu Waldi, Rod und Blossey im Backcourt - also das könnte auch gut und gern eine Starting-Five in der ProB sein, die nicht unbedingt gegen den Abstieg spielen würde.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 19:47:43
warten mir mal ab. aber wenn alles  normal läuft müssen die aufsteigen !
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Donnerstag, 17 September 2009, 20:50:38
Zitat von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 19:47:43
warten mir mal ab. aber wenn alles  normal läuft müssen die aufsteigen !

wer?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 17 September 2009, 21:26:00
big gotha
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Samstag, 19 September 2009, 23:01:22
http://www.tlz.de/tlz/tlz.lokalsport.gotha.volltext.php?kennung=on1tlzSPOSpoGotha40072&zulieferer=tlz&kategorie=SPO&rubrik=Sport&region=Gotha&auftritt=TLZ&dbserver=1 (http://www.tlz.de/tlz/tlz.lokalsport.gotha.volltext.php?kennung=on1tlzSPOSpoGotha40072&zulieferer=tlz&kategorie=SPO&rubrik=Sport&region=Gotha&auftritt=TLZ&dbserver=1)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Samstag, 19 September 2009, 23:58:28
Zitat von: Redo am Samstag, 19 September 2009, 23:01:22
http://www.tlz.de/tlz/tlz.lokalsport.gotha.volltext.php?kennung=on1tlzSPOSpoGotha40072&zulieferer=tlz&kategorie=SPO&rubrik=Sport&region=Gotha&auftritt=TLZ&dbserver=1 (http://www.tlz.de/tlz/tlz.lokalsport.gotha.volltext.php?kennung=on1tlzSPOSpoGotha40072&zulieferer=tlz&kategorie=SPO&rubrik=Sport&region=Gotha&auftritt=TLZ&dbserver=1)

also ist auch in Gotha die Luft besonders rein und schön... ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ecke am Sonntag, 20 September 2009, 00:16:37
... und ganz viel Gegend...!!!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Sonntag, 20 September 2009, 18:20:58
mal nicht so ne ganz gute nachricht ... hanno ist beim testspiel der sixers ohne fremdeinwirkung zusammen gebrochen ...

http://www.bsw-sixers.de/index.php?option=com_content&task=view&id=447&Itemid=16 (http://www.bsw-sixers.de/index.php?option=com_content&task=view&id=447&Itemid=16)

na dann gute besserung!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 20 September 2009, 19:47:08
Klingt ja richtig ernst, wenn ein Spiel wegen einer Verletzung 30 Minuten unterbrochen wird... :-\ :-[

Gute Besserung
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Alley-Oop am Montag, 21 September 2009, 18:18:41
Claudio C. hat mal ein Korn gefunden (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=14034&type=&menuid=92&topmenu=23)
Hat bestimmt bald wieder Nationalmannschaftsambitionen  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Montag, 21 September 2009, 18:27:26
So so... Ein Spiel gegen Falke Nürnberg, sellbytel Nürnberg, Franken Hexer, NBC oder wie auch immer ist "das Spiel des Jahres" für nen RegioSO-Ligisten?  :lol: Muss wohl tatsächlich an Starspieler Cecotti liegen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kleini am Sonntag, 4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 4 Oktober 2009, 13:16:14
Zitat von: Kleini am Sonntag,  4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)

Und das mit 14 weniger Rebounds und 19 weniger Effektivität! Da reißen es tatsächich 10 mehr getroffene Freiwürfe... :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 4 Oktober 2009, 13:55:43
Zitat von: TheS am Sonntag,  4 Oktober 2009, 13:16:14
Zitat von: Kleini am Sonntag,  4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)

Und das mit 14 weniger Rebounds und 19 weniger Effektivität! Da reißen es tatsächich 10 mehr getroffene Freiwürfe... :o


Norberts -10 is auch hart...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 4 Oktober 2009, 18:25:58
Zitat von: nur ein fan am Sonntag,  4 Oktober 2009, 13:55:43
Zitat von: TheS am Sonntag,  4 Oktober 2009, 13:16:14
Zitat von: Kleini am Sonntag,  4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)

Und das mit 14 weniger Rebounds und 19 weniger Effektivität! Da reißen es tatsächich 10 mehr getroffene Freiwürfe... :o


Norberts -10 is auch hart...
Das der mit der Matte auf dem Kopp weder was sieht noch das Gleichgewicht für nen ordentlichen Wurf halten kann, finde ich nich überraschend. ;D :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 4 Oktober 2009, 18:36:33
Zitat von: TheS am Sonntag,  4 Oktober 2009, 18:25:58
Zitat von: nur ein fan am Sonntag,  4 Oktober 2009, 13:55:43
Zitat von: TheS am Sonntag,  4 Oktober 2009, 13:16:14
Zitat von: Kleini am Sonntag,  4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)

Und das mit 14 weniger Rebounds und 19 weniger Effektivität! Da reißen es tatsächich 10 mehr getroffene Freiwürfe... :o


Norberts -10 is auch hart...
Das der mit der Matte auf dem Kopp weder was sieht noch das Gleichgewicht für nen ordentlichen Wurf halten kann, finde ich nich überraschend. ;D :lol:


kann dir nicht passieren wa? :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 4 Oktober 2009, 18:42:17
Zitat von: Smash am Sonntag,  4 Oktober 2009, 18:36:33
kann dir nicht passieren wa? :buck:
Mist, den hätte ich voraus ahnen müssen. Voll ins Messer gelaufen. :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 4 Oktober 2009, 18:46:15
Zitat von: TheS am Sonntag,  4 Oktober 2009, 18:42:17
Zitat von: Smash am Sonntag,  4 Oktober 2009, 18:36:33
kann dir nicht passieren wa? :buck:
Mist, den hätte ich voraus ahnen müssen. Voll ins Messer gelaufen. :lol:


  :-* die vorlage war einfach zu gut!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Montag, 5 Oktober 2009, 08:54:26
Zitat von: Kleini am Sonntag,  4 Oktober 2009, 12:57:45
Zwickau gewinnt in Gotha ;D :o

http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431413)

vor allem haben ben und shaft ja ordentlich aufgelegt gegen die "star"-truppe. :o :o :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: CrazyEye am Freitag, 9 Oktober 2009, 23:18:37
Niki mit einen guten bundesliga einstand :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 9 Oktober 2009, 23:19:56
schon heiß diskutiert im BBL-Threadt.   Man gönnt es ihm einfach
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Samstag, 10 Oktober 2009, 22:21:37
34
Ahnsehl, Sascha (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/player/index.php?team=534&saison=2009&spieler_id=2992)
13
1-1
100.0%
1-1
100.0%
3-4
75.0%
5-6
83.3%
0-0
   0.0%
0
0
0
0
0
ST1
0
PF3
EF13
18:36

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: E.H. Finest am Sonntag, 11 Oktober 2009, 17:07:57
Khartchenkov schon wieder mit 2 Dreiern und 8 Punkten mitte 2.Viertel gegen Ulm...

edith: in 4 Minuten Spielzeit!!!

14 Punkte in 5 Minuten...4/4 Dreiern...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 11 Oktober 2009, 17:10:23
inzwischen 14 Punkte in 5 Minuten - krass krass   8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: woelfefanatic am Sonntag, 11 Oktober 2009, 20:25:57
Schon krass, was da euer/unser Nikita heute in der ersten HZ. offensiv abgezogen hat. Allerdings sollte man der Fairness halber auch anmerken, dass die Ulmer wohl noch nicht viel von seiner Stärke von jenseits der 6,25 gehört haben.. ;D . Dennoch hat er natürlich auch wieder einen "unmöglichen" gemacht und zwar kurz vor der HZ. Auf der Gegenseite verpasste Humphrey noch aus 9m und im Fastbreak netzte Nikita dann mit der Schlusssirene, aus selbiger Entfernung ein  8) :) !

Euer Anton ging bei den Vips übrigens auch richtig ab und freute sich über jede gelungene Aktion von ihm genauso, als wäre es noch sein Spieler bei den Niners.

In HZ 2 haben ihn die Ulmer dann aus dem Spiel genommen. Freilich hätte er noch ein paar verrückte 3er nehmen können, aber das darf und braucht er bei unserer Tiefe im Kader nicht.

Ich bin mir sehr sicher, dass er auch nicht in der Pro A auflaufen wird. Dazu spielt er bei uns eine zu wichtige Rolle. Und selbst wenn, gegen euch wäre das ohnehin ein tabu. Schließlich hat m.E. das Jahr bei euch dafür gesorgt, dass er jetzt so auftritt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 11 Oktober 2009, 20:31:26
Der Junge ist echt ein Vogel - ein Eisvogel  8) Heute 100% getroffen, in beiden Spielen zusammen 80% 3er-Quote, ein Händchen hat der Gute und er scheint es auch nicht zu übertreiben. Freut mich für ihn  :D so spielt der mit Sicherheit auch nicht für Jena in der ProA, das werden die wohl nur gefordert haben, um auch was von der Kooperation zu haben (möglicherweise zumindest).

Und der MBC hat schonmal 2 Siege für den Klassenerhalt eingefahren  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Alley-Oop am Sonntag, 11 Oktober 2009, 20:33:55
Danke für den Bericht an den fanatischen Wolf  :great:

Dann bringt ihm mal noch bissl mehr Defense und einen ordentlichen Drive bei, dann kanns bald Richtung Nati gehen  :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:17:30
Nate macht in seinem 1. Spiel ne 18/11 für Paderborn in 22:30 min. RESPECT! :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:37:16
Zitat von: nello am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:17:30
Nate macht in seinem 1. Spiel ne 18/11 für Paderborn in 22:30 min. RESPECT! :o

War da nichtmal die Frage wegen Streichung aufgrund mangelnder Leistung?  :buck:   ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:45:14
Zitat von: Valcio am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:37:16
Zitat von: nello am Sonntag, 11 Oktober 2009, 21:17:30
Nate macht in seinem 1. Spiel ne 18/11 für Paderborn in 22:30 min. RESPECT! :o

War da nichtmal die Frage wegen Streichung aufgrund mangelnder Leistung?  :buck:   ::)

Nee war nur Deppengeschwätz ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Montag, 12 Oktober 2009, 06:19:27
Zitat von: Witness am Sonntag, 11 Oktober 2009, 17:07:57
Khartchenkov schon wieder mit 2 Dreiern und 8 Punkten mitte 2.Viertel gegen Ulm...

edith: in 4 Minuten Spielzeit!!!

14 Punkte in 5 Minuten...4/4 Dreiern...

das ist ja interessant, aber ich moechte mal wissen, wenn das hier

Zitat von: nur ein fan am Samstag, 10 Oktober 2009, 22:21:37
34
Ahnsehl, Sascha (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/player/index.php?team=534&saison=2009&spieler_id=2992)
13
1-1
100.0%
1-1
100.0%
3-4
75.0%
5-6
83.3%
0-0
   0.0%
0
0
0
0
0
ST1
0
PF3
EF13
18:36


kuemmert!?! :buck: :buck: :buck: 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: woelfefanatic am Montag, 12 Oktober 2009, 08:08:56
@ HobbesTheOne
Ich finde, dass sich Nikita in der Defense um einiges verbessert hat, vor allem wenn man bedenkt, dass er in der BBL anderes Kaliber zu verteidigen hat als in der Pro A. Wichtig ist doch, dass er sich das, was er sich durch seine Offensestärke erarbeitet, nicht postwendend durch mangelnde Defense wieder kaputt macht. Und genau dies tut er nicht. Von "drankleben" will ich freilich (noch) nicht sprechen, aber insgesamt sieht seine Verteidigung schon um einiges besser aus.
Fazit aber auch: Macht er so weiter, gehts nicht nur in Richtung Natio, sondern auch weg vom MBC... :'( .
Obwohl, vielleicht bleibt er ja doch langfristig beim Spitzenreiter der BBL  :lol: .

Glückwunsch auch euch zum guten Saisonstart. Wäre schön, ihr würdet euch erstmal da vorne festbeißen und wer weiß, was dann so alles möglich ist... ;) ?!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Dienstag, 13 Oktober 2009, 17:31:14
Andis Team hat auch den 2.Sieg im 2. Spiel geholt. Andi macht dabei 2 Punkte in 14 Minuten.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Dienstag, 13 Oktober 2009, 17:50:54
Zitat von: Matze am Dienstag, 13 Oktober 2009, 17:31:14
Andis Team hat auch den 2.Sieg im 2. Spiel geholt. Andi macht dabei 2 Punkte in 14 Minuten.

Für 2 schöne Quoten über 2 hats schon gereicht  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 21:28:50
Andi heute mit richtig viel Spielzeit(27min) gegen den letztjährigen Titelträger Wels. 5 Punkte bei 2/5 aus dem Feld!Defense sieht man halt nicht an den Stats,aber wer ihn kennt  ;)

Am Ende verliert St.Pölten mit 98:70,aber das sind nicht die Spiele die sie gewinnen müssen.

Meine Wettbilanz in der Oebl bleibt bei 100%,heute geht Wien 1,55 und Klosterneuburg für eine 2,55  :o durch  :great:


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:46:45
Und in der Regio haben unsere beiden Farmteams Zwickau und Gotha auch gewonnen - natürlich wieder mit reichlich Punkten der Ex-Chemnitzer. Bemerkenswert v.a. die 24 Punkte von Avi (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431421) beim Gothaer Auswärtssieg in Baunach und natürlich die 23 Punkte von Shaft (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431422) gegen die verrückten Dauer-Dreier-Werfer aus Rattelsdorf.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:52:17
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:46:45
Und in der Regio haben unsere beiden Farmteams Zwickau und Gotha auch gewonnen - natürlich wieder mit reichlich Punkten der Ex-Chemnitzer. Bemerkenswert v.a. die 24 Punkte von Avi (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431421) beim Gothaer Auswärtssieg in Baunach und natürlich die 23 Punkte von Shaft (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431422) gegen die verrückten Dauer-Dreier-Werfer aus Rattelsdorf.

56 3er  :lol: Das habe ich auch noch nie gesehn  :lol: :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:54:47
habt ihr euch mal die namen der rattelsdorfer angeschaut? :buck: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hoyzer am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:55:43
Zitat von: BETMASTER am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:52:17
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:46:45
Und in der Regio haben unsere beiden Farmteams Zwickau und Gotha auch gewonnen - natürlich wieder mit reichlich Punkten der Ex-Chemnitzer. Bemerkenswert v.a. die 24 Punkte von Avi (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431421) beim Gothaer Auswärtssieg in Baunach und natürlich die 23 Punkte von Shaft (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431422) gegen die verrückten Dauer-Dreier-Werfer aus Rattelsdorf.

56 3er  :lol: Das habe ich auch noch nie gesehn  :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber bei der 3er Quote durchaus legitim...Jetzt müssten sie nur noch verteidigen können... ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:57:58
Und das wirklich Witzige ist, dass bei Rattelsdorf jedes Spiel so aussieht. Der Trainer hat genau zwei Marschrouten: Fastbreaks und möglichst jeden Angriff per Dreier abschließen - natürlich auch die Fastbreaks. :buck: :buck: :buck:
Die Rattelsdorfer Highscore-Games sind mitunter sehr unterhaltsam, nur wirklich erfolgreich ist die Taktik meistens nicht. Naja, immerhin reicht es, um jedes Jahr den Klassenerhalt zu schaffen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tingeltangel-Bob99 am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:58:32
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:46:45
und natürlich die 23 Punkte von Shaft (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431422) gegen die verrückten Dauer-Dreier-Werfer aus Rattelsdorf.

Rattelsdorf hat einfach run and gun und ne 3-2 Zone gespielt und Zwickau Look inside und 2-3 Zone ;D

die Rebounds, herrlich :buck:

@Smash: die Namen sind natürlich welt :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:00:30
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:57:58
Und das wirklich Witzige ist, dass bei Rattelsdorf jedes Spiel so aussieht. Der Trainer hat genau zwei Marschrouten: Fastbreaks und möglichst jeden Angriff per Dreier abschließen - natürlich auch die Fastbreaks. :buck: :buck: :buck:
Die Rattelsdorfer Highscore-Games sind mitunter sehr unterhaltsam, nur wirklich erfolgreich ist die Taktik meistens nicht. Naja, immerhin reicht es, um jedes Jahr den Klassenerhalt zu schaffen.
Bei nur 1 ass schauts auch so aus!!! Reb holen ,ganz schnell nach vorne rennen und abdrücken  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BBallfreak am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:01:42
Ben mit Monsterquote!! :o Nice - der fetzt...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:10:08
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 22:57:58
Und das wirklich Witzige ist, dass bei Rattelsdorf jedes Spiel so aussieht. Der Trainer hat genau zwei Marschrouten: Fastbreaks und möglichst jeden Angriff per Dreier abschließen - natürlich auch die Fastbreaks. :buck: :buck: :buck:
Die Rattelsdorfer Highscore-Games sind mitunter sehr unterhaltsam, nur wirklich erfolgreich ist die Taktik meistens nicht. Naja, immerhin reicht es, um jedes Jahr den Klassenerhalt zu schaffen.
soweit ich mal gelesen haben is das irgend nen system aus den usa, die holen sich den sommer über da immer paar coaches von nem college, bei denen das so gespielt wird .. hat irgendwas mit wahrscheinlichkeitsrechnung (anzahl genommener würfe - getroffen würfe - maximale angriffe zu tun) aber so richtig ist mir das auch noch nicht klar

grad auf der rattelsdorfer seite gefunden:
"Dennoch ist man bei den Independents im Großen und Ganzen zufrieden. Sicherlich hätte man gern das ein oder andere Spiel mehr gewonnen, aber es war von Beginn an allen Verantwortlichen bewusst, dass es eine schwere Saison werden würde. Ein Grund hierfür ist sicherlich die Umstellung auf das unkonventionelle Spielsystem der Independents, das von der jungen Mannschaft forderte, sämtliche Grundprinzipien des Basketballs, die sie in den Jahren zuvor verinnerlicht hatten, in den Hintergrund zu verbannen. Dass dies nicht so einfach ist, wurde sehr oft deutlich. Immer wieder fiel man grade zu Beginn der Saison während der Spiele in alte Muster zurück und hatte so oftmals spielentscheidende Durchhänger. Mit zunehmender Dauer der Saison wurde dieses Problem jedoch immer besser in den Griff bekommen, was konstantere Leistungen zur Folge hatte. Grade in den letzten Spielen wussten die Independents zu überzeugen, als man gegen die zweit- bis viertplazierten Teams aus Landsberg, Leipzig und Zwickau erst in der Schlussminute, in Leipzig gar erst nach Verlängerung, den Kürzeren zog. Hierbei kam jedoch auch das nächste Problem der Independents zum Vorschein, die fehlende Abgeklärtheit in der Schlussphase. Lediglich im Heimspiel gegen Ansbach gelang es einen knappen Vorsprung mit ins Ziel zu nehmen. Gegen viele der anderen Teams spielte man zwar lange gut mit, am Ende fehlte aber oft das kleine Quäntchen Glück zum Sieg."
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: siggi am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:13:02
Das Scouting stimmt hinten und vorne nicht. Bis auf die Namen ist nicht viel verwertbares dabei. Quoten, Rebounds, Assists, Turnover - alles weit neben dem tatsächlichen Ablauf.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:38:07
Zitat von: Dre am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:10:08
soweit ich mal gelesen haben is das irgend nen system aus den usa, die holen sich den sommer über da immer paar coaches von nem college, bei denen das so gespielt wird .. hat irgendwas mit wahrscheinlichkeitsrechnung (anzahl genommener würfe - getroffen würfe - maximale angriffe zu tun) aber so richtig ist mir das auch noch nicht klar

Manchmal klappt es ja auch. Wenn Rattelsdorf an guten Tagen so 60% seiner Dreier trifft, dann kann der Gegner Rebounden und Inside scoren wie er will, am Ende gewinnt Rattelsdorf halt 140:120. Doch ab einem gewissen Niveau kann die Taktik meiner Meinung nach dann nicht mehr aufgehen, weil der Gegner die Dreier und Fastbreaks gut verteidigt und unterm Korb eben ganz hochprozentig trifft - siehe Zwickau mit seinen 84,5% Teamquote aus der Nahdistanz. Aber wie gesagt - die Spiele sind trotzdem ganz unterhaltsam - sollte man wenigstens einmal gesehen haben.


Zitat von: BBallfreak am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:01:42
Ben mit Monsterquote!! :o Nice - der fetzt...

Ja, scheint der Ben wieder ein gutes Spiel gemacht zu haben - und ganz ungewöhnlich für ihn hat er ja mal gar keine Dreier genommen. Ben in dieser Saison bislang mit 17 Punkten pro Spiel und er ist ja auch erst 22 Jahre jung. Denke, der könnte es mal noch weiter als Regio-Südost bringen.

PS: Und Hanno scheint seinen kürzlichen "Umfaller" auch gut überstanden zu haben - 7 Punkte und 3 Rebounds in 15 Minuten beim Sieg seiner BSW Sixers gegen Oslebshausen. Im Übrigen spielen bei den Sixers mit Anderson und Harke auch zwei ganz starke Deutsche (plus die ehemaligen Jenaer bzw. Weißenfelser Haut, Haucke und Montag). Die "Spielgemeinschaft Bitterfeld-Sandersdorf-Wulfen" :buck: will also offensichtlich auch ein Wörtchen um den Aufstieg in die ProB mitreden - obwohl man ja erst vor einem Jahr aufgestiegen ist.


Zitat von: siggi am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:13:02
Das Scouting stimmt hinten und vorne nicht. Bis auf die Namen ist nicht viel verwertbares dabei. Quoten, Rebounds, Assists, Turnover - alles weit neben dem tatsächlichen Ablauf.

War wohl zu erwarten, dass das Scouting in der Regio noch nicht so gut funktioniert wie in der ProA - aber kommen denn die Punktwerte wenigstens ungefähr hin oder kann man die Regio-Scoutings komplett vergessen?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:49:28
Krasse Spieltechnik. Noch verwunderlicher allerdings die Quote. Man sollte ja meinen, der Gegner stellt sich drauf ein und verteidigt die 3er  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:59:20
ZitatWar wohl zu erwarten, dass das Scouting in der Regio noch nicht so gut funktioniert wie in der ProA - aber kommen denn die Punktwerte wenigstens ungefähr hin oder kann man die Regio-Scoutings komplett vergessen?

Hängt sehr vom einzelnen Verein ab, zumindest meine Beobachtung in der SW. Mancherorts sitzen große Fans und "Fachleute" am Tisch, woanders eher die Freundin vom Sohn des Vorstands...  :buck:
Die Punktewerte sollten aber in aller Regel korrekt sein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 07:51:13
das system von rattelsdorf ist eigentlich relativ einfach umschrieben... man spielt das ganze spiel so als ob man eine minute vor schluss mit 10 hinten liegt... aber halt ohne das absichtliche foulen... das heißt pressen um jeden preis (auch der korbleger ist ein guter preis den sie in kauf nehmen) und vorne sofort den 3er ballern... sieht geil aus und in dem college (redlands university) in den usa bringt es auch siege... aber die können sich ja auch mehr spieler rekrutieren und haben in ihrer division auch die möglichkeit mehr zu wechseln und dadurch auch mehr auf dem feld zu hustlen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 16 Oktober 2009, 08:16:10
Zitat von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 07:51:13
das system von rattelsdorf ist eigentlich relativ einfach umschrieben... man spielt das ganze spiel so als ob man eine minute vor schluss mit 10 hinten liegt... aber halt ohne das absichtliche foulen... das heißt pressen um jeden preis (auch der korbleger ist ein guter preis den sie in kauf nehmen) und vorne sofort den 3er ballern... sieht geil aus und in dem college (redlands university) in den usa bringt es auch siege... aber die können sich ja auch mehr spieler rekrutieren und haben in ihrer division auch die möglichkeit mehr zu wechseln und dadurch auch mehr auf dem feld zu hustlen...

sieht ganz so aus bei 49/58 (85%) 2er-Quote beim Gegner ;D

Ist auf jeden Fall auch ne interessante Sache, aber wenn das die einzige Taktik ist, dann ist das für den Gegner kein Problem. Spätestens nach paar Angriffen kann man sich auf die Presse einstellen und bei den Dreiern auf den Füßen stehen. Bei 56 Versuchen ist ne Quote von 42% eigentlich Wahnsinn und trotzdem verliert man mit 20 ::)

Aber mich würde wirklich mal ne Statistik interessieren, welche Art von Spielzug punktemäßig der Erfolgreichste ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 08:40:38
Zitat von: Steffen am Freitag, 16 Oktober 2009, 08:16:10
Zitat von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 07:51:13
das system von rattelsdorf ist eigentlich relativ einfach umschrieben... man spielt das ganze spiel so als ob man eine minute vor schluss mit 10 hinten liegt... aber halt ohne das absichtliche foulen... das heißt pressen um jeden preis (auch der korbleger ist ein guter preis den sie in kauf nehmen) und vorne sofort den 3er ballern... sieht geil aus und in dem college (redlands university) in den usa bringt es auch siege... aber die können sich ja auch mehr spieler rekrutieren und haben in ihrer division auch die möglichkeit mehr zu wechseln und dadurch auch mehr auf dem feld zu hustlen...

sieht ganz so aus bei 49/58 (85%) 2er-Quote beim Gegner ;D

Ist auf jeden Fall auch ne interessante Sache, aber wenn das die einzige Taktik ist, dann ist das für den Gegner kein Problem. Spätestens nach paar Angriffen kann man sich auf die Presse einstellen und bei den Dreiern auf den Füßen stehen. Bei 56 Versuchen ist ne Quote von 42% eigentlich Wahnsinn und trotzdem verliert man mit 20 ::)

Aber mich würde wirklich mal ne Statistik interessieren, welche Art von Spielzug punktemäßig der Erfolgreichste ist.

bei denen: nach vorne rammeln, den erstbesten dreier nehmen, alle fünf zum rebound gehen und bei offensivrebound den ball wieder rauspassen und wieder den dreier pflastern... :D

das system beruht auf einfachster mathematik: treff ich 2 dreier muss mein gegner 3 korbleger treffen... wenn ich dann noch mehr wurfversuche als mein gegner hab weil ich viele offensivrebounds bekomme und dann noch viele turnover erzwingen kann, ist das schon logisch... und manche mannschaften können sich auf dieses system nicht wirklich einstellen... schweinfurt zum beispiel (top-mannschaft aus der 2. regio letztes jahr) hat in einem testspiel eine 60-punkte-klatsche von denen kassiert...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Freitag, 16 Oktober 2009, 10:21:17
Von deren Spielen gibt es nicht zufällig Videos? Das würde ich ja zu gern mal sehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 16 Oktober 2009, 10:34:53
Zitat von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 08:40:38
das system beruht auf einfachster mathematik: treff ich 2 dreier muss mein gegner 3 korbleger treffen...

naja die Mathematik funktioniert aber auch nur wenn man ordentlich verteidigt und nicht 85% Quote beim Gegner zulässt ::) . Die dafür benötigte Dreierquote von 57% sollte selbst für Nikita knapp werden ;D

Das mag zwar generell stimmen das bei normalen Spielen ein Angriff per Dreier der erfolgreichste Spielzug ist. Wenn ich aber mein Spiel soweit verändere das der Gegner bessere Quoten als sonst hat und ich außerdem kaum Rebounds hole (7 Stück sprechen da ne deutliche Sprache), dann bin ich mir recht sicher das die Mathematik hier eine völlige andere ist. Klar kann man einen Gegner mal vollkommen mit dieser Taktik überraschen und einen hohen Sieg einfahren, aber generell hab ich da so leise Zweifel das so ein System über eine größere Anzahl an Spielen erfolgreich ist. Sehen würde ich so ein Spiel aber auch gern mal :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 11:40:56
Zitat von: Steffen am Freitag, 16 Oktober 2009, 10:34:53
Zitat von: vc15atnets am Freitag, 16 Oktober 2009, 08:40:38
das system beruht auf einfachster mathematik: treff ich 2 dreier muss mein gegner 3 korbleger treffen...

naja die Mathematik funktioniert aber auch nur wenn man ordentlich verteidigt und nicht 85% Quote beim Gegner zulässt ::) . Die dafür benötigte Dreierquote von 57% sollte selbst für Nikita knapp werden ;D

Das mag zwar generell stimmen das bei normalen Spielen ein Angriff per Dreier der erfolgreichste Spielzug ist. Wenn ich aber mein Spiel soweit verändere das der Gegner bessere Quoten als sonst hat und ich außerdem kaum Rebounds hole (7 Stück sprechen da ne deutliche Sprache), dann bin ich mir recht sicher das die Mathematik hier eine völlige andere ist. Klar kann man einen Gegner mal vollkommen mit dieser Taktik überraschen und einen hohen Sieg einfahren, aber generell hab ich da so leise Zweifel das so ein System über eine größere Anzahl an Spielen erfolgreich ist. Sehen würde ich so ein Spiel aber auch gern mal :)

deswegen doppelt der trainer der das hier in deutschland vorgestellt hat auch das ganze spiel über und auch über das ganze spielfeld... ziel ist ja nicht die wurfquote des gegners niedrig zu halten sondern ihn zu fehlern zu zwingen (ballverluste, wirklich überhastete würfe, etc.) und ihm damit eigentlich das eigene (und vor allem ungewohnte) spiel aufzuzwingen... der coach wechselt auch aller anderthalb minuten im block alle 5 spieler aus, damit die die auf dem feld stehen wirklich rammeln können wie die blöden... geht auch nur in der conference weil man da auch 16 spieler oder so spielen lassen darf...

der langfristige erfolg geht im basketball so wir den hier sehen wohl eher nicht... da geb ich dir recht... aber der trainer dort hatte in dem jahr bevor er das vorgestellt hat einen record von 25-4 oder so... ist halt immer die frage was du für spieler und sonstige möglichkeiten zur verfügung hast...

aber ich muss dazu sagen das ich nicht bei der vorstellung dabei war sondern sie nur im nachhinein auf einer dvd gesehen habe...

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Freitag, 16 Oktober 2009, 11:51:38
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:38:07
die Spiele sind trotzdem ganz unterhaltsam - sollte man wenigstens einmal gesehen haben.


Vielleicht kannst du Anton für das Spiel am Samstag dafür noch schnell überzeugen.Will ja nicht extra nach Rattelsdorf fahren !!!  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Freitag, 16 Oktober 2009, 12:53:51
Ich hab mal einen Ausschnitt bei Youtube gefunden. Ich kann verstehen, dass man als Gegner mit dem System Probleme haben kann. Für das System brauchste aber wirklich nur Guards.

Ich finde auch die Musik sehr passend. :lol:

A very "Long" Shift - Rattelsdorf Independents (http://www.youtube.com/watch?v=dXCdLbzaOPA#ws-normal)

*edit* Ich würde es als Gegnerteam mit einer 4-1-Zone versuchen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tommi am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:20:24
Zitat von: TheS am Freitag, 16 Oktober 2009, 12:53:51
Ich hab mal einen Ausschnitt bei Youtube gefunden. Ich kann verstehen, dass man als Gegner mit dem System Probleme haben kann. Für das System brauchste aber wirklich nur Guards.

Ich finde auch die Musik sehr passend. :lol:

A very "Long" Shift - Rattelsdorf Independents (http://www.youtube.com/watch?v=dXCdLbzaOPA#ws-normal)

*edit* Ich würde es als Gegnerteam mit einer 4-1-Zone versuchen...

Schönes Ding... bei denen sollte sich der Kanister mal bewerben  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:31:30
man beachte mal Burki in diesem Spiel- der kann da einem schon leid tun.
Ganz zum Schluß wie er noch die Auszeit anzeigt.....   :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Alley-Oop am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:35:37
Zitat von: TheS am Freitag, 16 Oktober 2009, 12:53:51
Ich hab mal einen Ausschnitt bei Youtube gefunden. Ich kann verstehen, dass man als Gegner mit dem System Probleme haben kann. Für das System brauchste aber wirklich nur Guards.

Ich finde auch die Musik sehr passend. :lol:

A very "Long" Shift - Rattelsdorf Independents (http://www.youtube.com/watch?v=dXCdLbzaOPA#ws-normal)

*edit* Ich würde es als Gegnerteam mit einer 4-1-Zone versuchen...

Dagegen ist Guard-Terror ja ein Witz  :lol:

Zitat von: Matze am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:31:30
man beachte mal Burki in diesem Spiel- der kann da einem schon leid tun.
Ganz zum Schluß wie er noch die Auszeit anzeigt.....   :lol:

Dachte ich mir auch gerade  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:36:27
Burki  :lol: :lol: :lol:

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Freitag, 16 Oktober 2009, 13:49:21
 :lol: Mensch der Burki... Springen kann der wohl nicht mal mehr 5cm.  ;D

Ist ja dunkelfinster. Stelle mir gerade Rattelsdorf gegen ein BBL-Team vor, ok, ein paar 3er würden wohl reinfallen, aber auf der anderen Seite gäbe es wohl 50 Dunks.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Freitag, 16 Oktober 2009, 14:19:03
das sähe dann so aus wie der Dunk von von LeBron im letztjährigen Allstargame  :lol:

aber das System is zum brüllen  :lol: :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: siggi am Freitag, 16 Oktober 2009, 18:30:09
Zitat von: patte am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:38:07
Zitat von: siggi am Donnerstag, 15 Oktober 2009, 23:13:02
Das Scouting stimmt hinten und vorne nicht. Bis auf die Namen ist nicht viel verwertbares dabei. Quoten, Rebounds, Assists, Turnover - alles weit neben dem tatsächlichen Ablauf.

War wohl zu erwarten, dass das Scouting in der Regio noch nicht so gut funktioniert wie in der ProA - aber kommen denn die Punktwerte wenigstens ungefähr hin oder kann man die Regio-Scoutings komplett vergessen?

Auch die würde ich stark anzweifeln. Kann mich an keine 23 Punkte von Schacht erinnern. Er hatte auch meiner Meinung nach nur 2 Dreier.

War schon ein sehr interessantes Spiel. Habe sowas vorher nicht ansatzweise irgendwo anders gesehen.

Ich denke aber die Leistung der Rattelsdorfer ist höher einzuschätzen, als es das "Scouting" scouting aussagt. Wie erwähnt, stimmen die 85% aus der ND nie und nimmer. Da wurden reihenweise Korbleger versemmelt oder der Ball ging ob des Drucks der Rattelsdorfer schon vorher flöten. Es waren wohl eher 25-30 TO auf Zwickauer Seite und 10-15 Steals von Rattelsdorf. Egal wo, es wurde immer gedoppelt. Durch die wahnsinnige Rotation ging das auch das ganze Spiel über gut. Am Ende hat Zwickau gewonnen, weil sie eine auch zu Acht(!!!) ein ähnlich hohes Tempo bis zum Ende gehen konnten. Gerade wenn die Rattelsdorfer einen Run hatten, war es schwer dazwischen zu hauen. Im 3. Viertel wars glaub ich nah am Ausgleich. Die größere Routine hat sich durchgesetzt. Für mich sahen die Bayern aber alle samt aus, als wären sie nicht älter als 20 gewesen.

Insgesamt fand ichs trotzdem komisch. Diese Taktik ist überhaupt nicht variabel und beruht einzig auf Schnelligkeit und Aggressivität. Spielwitz = 0. Ich denke die 3er-Quote lag am Ende zw. 30 und 35%. Selbst wenn mal in die Zone penetriert wurde und der Verteidiger eigentlich schon geschlagen war, gabs den kick out. Lustig anzugucken, aber wenig effektiv.
Mehr als 7 Rebounds haben sie aber geholt.. Sicher ;)

Mitteilungen verbunden: Freitag, 16 Oktober 2009, 18:32:12

http://www.bc-zwickau.de/?content=archive&task=boxscore&team=1&season=2009-10&round=20092010RL03#navi (http://www.bc-zwickau.de/?content=archive&task=boxscore&team=1&season=2009-10&round=20092010RL03#navi)

Die Punkteverteilung kommt eher hin.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Freitag, 16 Oktober 2009, 22:11:46
Nikita beim Sieg in 22 mins mit 12. Nate für Paderborn in 19 mins 9 und 7 :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Legendlover am Samstag, 17 Oktober 2009, 00:23:42
Unglaublich wie Nate in Paderborn abgeht!
Zitat bei SD: "Gerwig ist unser Star. Er ist der effektivste auf dem Feld! Hoffe, dass er schnell wieder fit wird, er muss in die S5 und +30Min. spielen. Er reboundet, verteidigt sehr gut, hält gegen die Fetten mit und ist ein Wühler und zieht viele Fouls."

Ich freu mich für den Jung´!  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BBallfreak am Samstag, 17 Oktober 2009, 01:35:14
Zitat von: Legendlover am Samstag, 17 Oktober 2009, 00:23:42
Unglaublich wie Nate in Paderborn abgeht!
Zitat bei SD: "Gerwig ist unser Star. Er ist der effektivste auf dem Feld! Hoffe, dass er schnell wieder fit wird, er muss in die S5 und +30Min. spielen. Er reboundet, verteidigt sehr gut, hält gegen die Fetten mit und ist ein Wühler und zieht viele Fouls."

Ich freu mich freu den Jung´!  :great:


Und hast das auch schon ordentlich begossen?  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:48:03
Schon sehr beeindruckend was der MBC bis jetze bringt. Das waren zwar keine Top-Clubs, aber das muss man erstmal bringen. Das hab ich nach der Vorstellung damals in Jena nicht erwartet.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:57:23
Zitat von: nello am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:48:03
Schon sehr beeindruckend was der MBC bis jetze bringt. Das waren zwar keine Top-Clubs, aber das muss man erstmal bringen. Das hab ich nach der Vorstellung damals in Jena nicht erwartet.

Der Vize-Meister der letzten 2 Saisons ist für dich kein Top-Club?  ??? ??? Ok. sie können mit den Millionen nicht so um sich schleudern wie Oldenburg, ALBA und Bamberg, aber einer der Top-Clubs sind sie dann wohl doch.

Nur an ihrer Leistung in dieser Saison müssen sie noch ordentlich arbeiten.  :sagja: :sagja: :sagja:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Samstag, 17 Oktober 2009, 13:11:04
Zitat von: DragonLi am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:57:23
Zitat von: nello am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:48:03
Schon sehr beeindruckend was der MBC bis jetze bringt. Das waren zwar keine Top-Clubs, aber das muss man erstmal bringen. Das hab ich nach der Vorstellung damals in Jena nicht erwartet.

Der Vize-Meister der letzten 2 Saisons ist für dich kein Top-Club?  ??? ??? Ok. sie können mit den Millionen nicht so um sich schleudern wie Oldenburg, ALBA und Bamberg, aber einer der Top-Clubs sind sie dann wohl doch.

Nur an ihrer Leistung in dieser Saison müssen sie noch ordentlich arbeiten.  :sagja: :sagja: :sagja:

Hast ja recht. Ich sollte die BBL mal genauer verfolgen. Aber umso höher ist die Leistung des MBC einzuschätzen. Ich hoffe das verpufft nicht so wie bei Nearle letze Saison.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Sonntag, 18 Oktober 2009, 21:02:58
Zitat von: DragonLi am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:57:23
Zitat von: nello am Samstag, 17 Oktober 2009, 12:48:03
Schon sehr beeindruckend was der MBC bis jetze bringt. Das waren zwar keine Top-Clubs, aber das muss man erstmal bringen. Das hab ich nach der Vorstellung damals in Jena nicht erwartet.

Der Vize-Meister der letzten 2 Saisons ist für dich kein Top-Club?  ??? ??? Ok. sie können mit den Millionen nicht so um sich schleudern wie Oldenburg, ALBA und Bamberg, aber einer der Top-Clubs sind sie dann wohl doch.

Nur an ihrer Leistung in dieser Saison müssen sie noch ordentlich arbeiten.  :sagja: :sagja: :sagja:
jo, war echt überrascht und enttäuscht von Flomo & Co. Allerdings, wie der Ohlbrecht vom Perimeter zum Korb zieht und über die MBC BigMen eindunkt, ist schon sehr geil...

Ansonsten Nikita (um beim Thema zu bleiben) gewohnt sicher bei den FW, den allseits bekannten 3er aus der Drehung oder auch Fastbreak Lauf mit Dunking Abschluss... alles dabei und richtig cool und abgezockt, freut mich für ihn, obwohl ein bißchen Wehmut mit dabei ist, hat auf jeden Fall den Leutloff in den Schatten gestellt ;) . Respekt für die Gel-Harmsen Wölfe - hatte ich so deutlich (eigentlich überhaupt) nicht erwartet.

btw: Wie es stimmungsmäßig im T-Dome sein kann, hab ich eigentlich nur kurz nach der Halbzeit erlebt - ich sag nur "Erfolgsfans" :o , wenn ein Großteil schon 5 min. vor Ende die Halle verlässt ;D , nur weil ne derbe Klatsche ansteht, aber ich war ja neutral... :buck: .
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 18 Oktober 2009, 21:39:16
diesmal "nur" 58 Dreierversuche   :lol:
http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431426 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=431426)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: CrazyEye am Sonntag, 8 November 2009, 17:16:53
Niki wieder on fire, 9 punkte in 10 minuten in der ersten Hälfte und Düdo hat wenig entgegenzusetzen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Sonntag, 8 November 2009, 17:36:23
weiß jemand, warum Nate G. nicht mehr im Aufgebot von Paterborn auftaucht?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Sonntag, 8 November 2009, 17:37:23
Zitat von: Dadfifteen am Sonntag,  8 November 2009, 17:36:23
weiß jemand, warum Nate G. nicht mehr im Aufgebot von Paterborn auftaucht?

verletzt....
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 8 November 2009, 21:32:36
Zitat von: Steffen am Sonntag,  8 November 2009, 17:37:23
Zitat von: Dadfifteen am Sonntag,  8 November 2009, 17:36:23
weiß jemand, warum Nate G. nicht mehr im Aufgebot von Paterborn auftaucht?

verletzt....

Nikita war Topscorer beim 101-96 des MBC gg. DüDo mit 21 Pts (4/8 3er).  :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 27 November 2009, 17:54:20
Michael Schmidt ist zurück   :buck:

http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=309 (http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=309) 
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 29 November 2009, 22:35:53
Zitat von: Matze am Freitag, 27 November 2009, 17:54:20
Michael Schmidt ist zurück   :buck:

http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=309 (http://www.big-gotha.de/sites/news_detail.php?ID=309)


http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=431470&liga_id=5067&defaultview=1 (http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=431470&liga_id=5067&defaultview=1)
und sie verlieren zum dritten Mal 
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Montag, 30 November 2009, 08:10:08
Schön auch die Spielbeschreibung... "die Sachsen"  :-\ :-X
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 10 Dezember 2009, 08:53:45
Big Gotha Rockets: Und wieder eine Pro A Mannschaft rausgeworfen  :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Donnerstag, 10 Dezember 2009, 08:57:51
Bestimmt weil ihr so stark seid und dann gleich noch den absoluten Spitzenreiter  ;) :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Redo am Donnerstag, 10 Dezember 2009, 09:26:49
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 10 Dezember 2009, 10:20:12
ich denke der neue Trainer machts  8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:17:26
Gerwig wieder in Chemnitz... :o
im Cafe Moskau mit weiblicher Gesellschaft ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:24:05
Zitat von: ChemnitzCrew am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:17:26
Gerwig wieder in Chemnitz... :o
im Cafe Moskau mit weiblicher Gesellschaft ;D


:lol: :lol: :lol:

haste einen vertrag bei der hand? ??? ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:38:08
Profi setzt grad einen auf!!!  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:38:46
 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rivertilt am Samstag, 26 Dezember 2009, 23:58:26
Der war schon am Mittwoch im Brauclub unterwegs mit der gleichen weiblichen Begleitung^^
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: $cH4uM! am Sonntag, 27 Dezember 2009, 10:27:50
Vielleicht bringt ihn ja die Liebe nächste Saison nach Chemnitz zurück. Hätte schon was nen Frontcourt Dima - Nate  :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Samstag, 16 Januar 2010, 22:53:23
Mit dem Fairley wirds wohl auch nichts mehr. Empfehlungsspiele sehen jedenfalls anders aus. Nimmt man die Stats wurde er heute vom 40h-Jobber und Hobbybasketballer Möbius übelst vorgeführt...  :buck:

Fairley: 9Pkt, 3-7FG, 1Reb, 1As, 2 TO, 4 Fouls in 18min
Möbius: 25Pkt, 9-13FG, 8Reb, 1As, 4 TO
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Samstag, 16 Januar 2010, 23:03:21
Das bestätigt vielleicht die Vermutung, dass er seit dem Frühjahr nicht gescheit Basketball gespielt hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:30:37
Fairley bleibt ein BasketBär (http://www.schoenen-dunk.de/news_a37415_ProB_Fairley-bleibt-ein-BasketBaer.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:38:58
Es dürfen in der ProB nur 2 Ausländer auf dem Spielberichtsbogen stehen  ??? Dachte das wäre aufs Feld beschränkt...

Aber schön für TF - hoffentlich bringt er ein paar ordentliche Leistungen und kann sich für die nächste Saison empfehlen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:51:19
Zitat von: freakster1979 am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:38:58
Es dürfen in der ProB nur 2 Ausländer auf dem Spielberichtsbogen stehen  ??? Dachte das wäre aufs Feld beschränkt...

Aber schön für TF - hoffentlich bringt er ein paar ordentliche Leistungen und kann sich für die nächste Saison empfehlen.


2 Nicht-EU-Ausländer.

Freut mich für Fairley.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:56:33
Zitat von: freakster1979 am Dienstag, 19 Januar 2010, 17:38:58
Es dürfen in der ProB nur 2 Ausländer auf dem Spielberichtsbogen stehen  ???

Nö, es dürfen auch mehr Ausländer auf dem Spielberichtsbogen stehen - aber eben nur zwei Nicht-EU-Ausländer (bspw. zwei Amis). Italiener, Isländer, Franzosen, Österreicher, etc. sind dagegen erlaubt (siehe Miller bei Weißenhorn, Anthony bei Wolfenbüttel oder Cioffi bei Würzburg). Da man aber trotzdem zu jedem Zeitpunkt drei Deutsche auf dem Feld haben muss, ist das mit den EU-Ausländern nicht mehr so sehr verbreitet, wie noch vor einigen Jahren in der 2.BL-Nord/Süd.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 19 Januar 2010, 18:00:12
Ok, danke - das war mir nicht bewusst
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quadriot am Dienstag, 19 Januar 2010, 19:28:10
Gern darf er auch den TV Lich in der ProB halten, auch wenn es schon zappenduster aussieht. Wäre schade um die, irgendwie gehören die für mich genauso dazu wie Langen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Iak am Dienstag, 19 Januar 2010, 19:50:48
Die Pro-B wird doch aufgestockt und zweigleisig, da steigt niemand ab ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Dienstag, 19 Januar 2010, 19:56:04
Zitat von: Iak am Dienstag, 19 Januar 2010, 19:50:48
Die Pro-B wird doch aufgestockt und zweigleisig, da steigt niemand ab ;)

Wird ein geiles Niveau werden, wenn dann jedes Team drei deutsche Spieler auf dem Feld haben muss. Frag ich mich, wo man die ganzen Spieler hernehmen will. ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 19 Januar 2010, 20:17:34
Drei Deutsche müssen sie ja jetzt auch schon auf dem Parkett stehen haben. Und die Mannschaften, die aus der Regio hochkommen, dürfen doch auch nur 2 Amis haben. So große Probleme, deutsche Spieler zu bekommen, sollte es also nicht geben
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hoyzer am Dienstag, 19 Januar 2010, 23:31:33
Zitat von: freakster1979 am Dienstag, 19 Januar 2010, 20:17:34
Drei Deutsche müssen sie ja jetzt auch schon auf dem Parkett stehen haben. Und die Mannschaften, die aus der Regio hochkommen, dürfen doch auch nur 2 Amis haben. So große Probleme, deutsche Spieler zu bekommen, sollte es also nicht geben

Ohne das ich ein Spiel in der Pro B gesehen habe, aber gibt es denn soviele brauchbare Deutsche? Sind dann immerhin 8 Teams mehr sprich nochmal 24 Deutsche die du brauchst und bissl können müssen...(immer im Vergleich zu Spielern anderer Nationalitäten)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:06:37
Zitat von: Iak am Dienstag, 19 Januar 2010, 19:50:48
Die Pro-B wird doch aufgestockt und zweigleisig, da steigt niemand ab ;)

Denke schon dass die sportl. Absteiger auch absteigen werden. Das Interesse an einer zweigleisigen ProB dürfte deutlich größer sein als beim teuren Vergnügen aktuell.
Im Vergleich zu den Regios dürfte die finanz. Belastung in Punkt Infrastruktur/Spielbetrieb nächste Saison in der ProB kaum höher sein. Dazu kann man den Fans eben "2.Liga" verkaufen.
Allein aus der RegioSW würde ich Konstanz, Giessen, Stuttgart und Hanau, möglicherweise auch Schwenningen mit ProB-Interesse sehen. Und laut aktueller Regelung sollen auch zunächst die Regios ihr Aufstiegsrecht erhalten, die ProB-Absteiger absteigen. Dass Lich und Speyer dies ernst nehmen zeigen ihre fleißigen Nachverpflichtungen.

@Hoyzer
Gibt schon Deutsche. Die Regios werden wohl etwas schwächer werden. Wäre aber nicht verkehrt, ich habe im Vorjahr in der Regio teilweise bessere Spiele/Spieler gesehen als in der ProB.
Wenn alle Stricke reissen macht man es eben wie Weißenhorn und verpflichtet Vorzeige-Deutsche wie Peter Heizer, Frank McCollum und Cody Toppert.  :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:23:03
Cody Töppert, mit ö... ;-) Wurde bei seiner Einbürgerung so festgelegt. Wie der damals in die Staaten ausgewanderte Großvater.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:27:38
bei soviel Unsicherheit hilft nur eine Umfrage...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: der Aysche am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:30:27
Zitat von: Steffen 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:27:38
bei soviel Unsicherheit hilft nur eine Umfrage...

:great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:31:05
Eigentlich ist es mir ja wurscht wie der heißt... gegen Sir D sieht der im Rückspiel eh kein Land.  8) :buck: ;D

Aber Du hast ja schon ne 99 Steffen... kannst ja noch eine starten.  :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:46:08
Er heißt jetzt Töpper, zuvor Toppert.
Für mich bleibt er Toppert, Geburtsname geht vor Winkeladvokaten in der BRD.  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 20 Januar 2010, 01:41:27
Zitat von: Hoyzer am Dienstag, 19 Januar 2010, 23:31:33
Ohne das ich ein Spiel in der Pro B gesehen habe, aber gibt es denn soviele brauchbare Deutsche? Sind dann immerhin 8 Teams mehr sprich nochmal 24 Deutsche die du brauchst und bissl können müssen...(immer im Vergleich zu Spielern anderer Nationalitäten)

Brauchbare Deutsche? Brauchbar für was? Ich meine, worauf willst du mit der Frage hinaus?

Es wird eine zweigleisige dritte Liga (nichts anderes ist die ProB) geben, deren Spielbetrieb von vielen Clubs etwas leichter zu finanzieren ist als das jetzige Modell und wo semiprofessionelle Basketballer besser mitwirken können. Statt in der Regionalliga spielen dann eben Akteure wie bspw. Buchmiller, Scruggs, Klink, Hruschka, Freimuth, Dill, Harke, Fikiel, Fassler, Clay, Krajewski, Anderson, van Rij, Matic, Goehrke, Ickert, Hornig, Speier, Aufiero, Stephan, Günther, Doll, Rathjen, Rueter, Verwimp, Janzen, Montag, Blossey etc. irgendwo in der ProB. Das sind größtenteils Akteure, die vor drei, vier Jahren noch allesamt in der 2.Liga-Nord/Süd richtig viele Minuten gespielt haben bzw. auch schon in der ProA/B aufliefen oder es inzwischen könnten. Aber durch die Öffnung der ProA für viele Amis, eine weitergehende Professionalisierung, welche es Teilzeitbasketballern immer schwerer machte, sowie zeitaufwändige, deutschlandweite Reisen wurden solche Spieler nach und nach in die Regionalliga gespült oder blieben gleich dort hängen. Das Basketballspielen haben die deswegen nicht verlernt und vor wenigen Jahren hat es auch keinen Fan gestört, wenn jene Akteure bei Nördlingen gegen Crailsheim, Essen gegen Schalke oder Chemnitz gegen München auf dem Feld standen.

Unabhängig davon ist das Spielniveau für die meisten Zuschauer, Sponsoren und Medien doch relativ zweitrangig, weil die Leistung des eigenen Teams eben eher ins Verhältnis zur ligainternen Konkurrenz statt zu besseren Spielklassen gesetzt wird. Wer künftig in der ProB oben mitspielt wird schon nicht unter großem Zuschauerschwund leiden, während Kellerkinder wohl in jeder Liga von Fans, Sponsoren und Medien entsprechend abgestraft werden. Deshalb ist es auch egal, ob nun bspw. die dritte Liga in Spanien, Frankreich oder sonstwo stärker ist als unsere ProB. Also welche größere Bedeutung soll es für Stahnsdorf, Wolfenbüttel, Weißenhorn oder Vechta haben, wenn das Spielniveau mit der Zweiteilung der ProB am Ende (marginal) sinkt? Oder umgedreht: Wenn in der ProB total viele Ausländer erlaubt wären und deshalb ein vermeintlich höheres Niveau herrscht, würden trotzdem nicht mehr Berliner nach Stahnsdorf, mehr Ulmer nach Ehingen oder mehr Bamberger nach Güßbach fahren - die lokalen Zeitungen würden keine längeren Artikel schreiben - und die Sponsoren würden dir auch nicht die Türe einrennen, nur weil da jetzt vielleicht zwei Amis mehr rumhüpfen, die auch mal dunken können.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: A-Team am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:00:16
Zitat von: freakster1979 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D

Der spielt dann aber nur Sonntags, 20:15 in der ARD! ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vc15atnets am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:57:10
Zitat von: AlexTine 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:00:16
Zitat von: freakster1979 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D

Der spielt dann aber nur Sonntags, 20:15 in der ARD! ;D

aber bei der fernsehpräsenz zur besten sendezeit sollte es für den verein kein problem sein einen großsponsor zu finden  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Mittwoch, 20 Januar 2010, 10:02:40
Zitat von: vc15atnets am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:57:10
Zitat von: AlexTine 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:00:16
Zitat von: freakster1979 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D

Der spielt dann aber nur Sonntags, 20:15 in der ARD! ;D

aber bei der fernsehpräsenz zur besten sendezeit sollte es für den verein kein problem sein einen großsponsor zu finden  ;)


Hmm die Frage ist nur, ob er auch die Leistung bringt. Wie ein junger Modellathlet sieht er ja nun nicht aus ... Aber wahrscheinlich kann er werfen.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: A-Team am Mittwoch, 20 Januar 2010, 12:07:50
Zitat von: pizzapasta am Mittwoch, 20 Januar 2010, 10:02:40
Zitat von: vc15atnets am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:57:10
Zitat von: AlexTine 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:00:16
Zitat von: freakster1979 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D

Der spielt dann aber nur Sonntags, 20:15 in der ARD! ;D

aber bei der fernsehpräsenz zur besten sendezeit sollte es für den verein kein problem sein einen großsponsor zu finden  ;)


Hmm die Frage ist nur, ob er auch die Leistung bringt. Wie ein junger Modellathlet sieht er ja nun nicht aus ... Aber wahrscheinlich kann er werfen.  :buck:

Der macht jeden Gegner madig... :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 20 Januar 2010, 13:47:32
Zitat von: AlexTine 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 12:07:50
Zitat von: pizzapasta am Mittwoch, 20 Januar 2010, 10:02:40
Zitat von: vc15atnets am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:57:10
Zitat von: AlexTine 99 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 09:00:16
Zitat von: freakster1979 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 08:10:55
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 20 Januar 2010, 00:25:58
Ich dachte Töpper?!?  :suspect: :noahnung:

Also ich bin ja für Tappert  ;D

Der spielt dann aber nur Sonntags, 20:15 in der ARD! ;D

aber bei der fernsehpräsenz zur besten sendezeit sollte es für den verein kein problem sein einen großsponsor zu finden  ;)


Hmm die Frage ist nur, ob er auch die Leistung bringt. Wie ein junger Modellathlet sieht er ja nun nicht aus ... Aber wahrscheinlich kann er werfen.  :buck:

Der macht jeden Gegner madig... :lol:

Und der Trashtalk erst: "Hol schon mal den Wagen"  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Mittwoch, 20 Januar 2010, 13:59:10
Zitatmehr Ulmer nach Ehingen

:nono: Ulmer fahren wenn dann zur "Filiale" nach Weißenhorn.  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 10:51:40
21
Schirmer, Ralph19 min.       
2 - 8     
0 - 00 - 0     
40  0  2 :nono:
25Fairley, Thomas 
24min.
6 - 7
0 - 1   
0 - 212   
2   
14   5 :D
8Hallgrimson, Markus  29 min. 
1 - 2   
4 - 12 :o     2 - 2   16  2  1 
2
13Tetzner, Christoph 20 min.  0 - 2    1 - 1    4 - 8     
7   
1     
6   0
9Harris, Jaivon31min.               
1 - 2   1 - 5   10 - 14   
15   3   
0   3
22Raffington, Jermain20min.    2 - 2   
1 - 3    0 - 0     7   0    3   3
so punkteten die ex-chemnser in der PRO B/A













Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:10:58
34
34Ahnsehl, Sascha17     2 - 3       
2 - 3   
1 - 2     
11 
   2   
2
  2








Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:21:02
Zitat von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:10:58
34Ahnsehl, Sascha142 - 32 - 31 - 211 

1 1

denkst wohl nicht daß er im letzten Viertel nochmal eingesetzt wird?   ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:24:21
Zitat von: Matze am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:21:02
Zitat von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 18:10:58
34Ahnsehl, Sascha142 - 32 - 31 - 211 

1 1

denkst wohl nicht daß er im letzten Viertel nochmal eingesetzt wird?   ;D


Ich ändere alle paar Minuten...
Aber bei dem coach ist alles möglich...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 20:26:37
sascha spielte 23 min. länger als dustin... :o
ob einer oder gar 2 von den 3 nach Osnabrück ausgeliehenen chemnitzen zurück kommen werden?? :-X
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Sonntag, 24 Januar 2010, 21:18:06
Zitat von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 20:26:37
sascha spielte 23 min. länger als dustin... :o
ob einer oder gar 2 von den 3 nach Osnabrück ausgeliehenen chemnitzen zurück kommen werden?? :-X

höchstens einer würd ich mal meinen... ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 24 Januar 2010, 22:37:40
Zitat von: Asozi-Aal am Sonntag, 24 Januar 2010, 21:18:06
Zitat von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 20:26:37
sascha spielte 23 min. länger als dustin... :o
ob einer oder gar 2 von den 3 nach Osnabrück ausgeliehenen chemnitzen zurück kommen werden?? :-X

höchstens einer würd ich mal meinen... ;)

Aber da hätte keiner was gegen. :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 22:38:35
Zitat von: TheS am Sonntag, 24 Januar 2010, 22:37:40
Zitat von: Asozi-Aal am Sonntag, 24 Januar 2010, 21:18:06
Zitat von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 20:26:37
sascha spielte 23 min. länger als dustin... :o
ob einer oder gar 2 von den 3 nach Osnabrück ausgeliehenen chemnitzen zurück kommen werden?? :-X

höchstens einer würd ich mal meinen... ;)

Aber da hätte keiner was gegen. :)

Im Gegenteil, es wird mit offenen Herzen erwartet ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 24 Januar 2010, 23:12:00
Zitat von: nur ein fan am Sonntag, 24 Januar 2010, 22:38:35
Zitat von: TheS am Sonntag, 24 Januar 2010, 22:37:40
Zitat von: Asozi-Aal am Sonntag, 24 Januar 2010, 21:18:06
Zitat von: SRB Chemnitz am Sonntag, 24 Januar 2010, 20:26:37
sascha spielte 23 min. länger als dustin... :o
ob einer oder gar 2 von den 3 nach Osnabrück ausgeliehenen chemnitzen zurück kommen werden?? :-X

höchstens einer würd ich mal meinen... ;)

Aber da hätte keiner was gegen. :)

Im Gegenteil, es wird mit offenen Herzen erwartet ;)

Klar, wäre ja auch ein ahnseh(n)liches Duo. ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Iak am Sonntag, 24 Januar 2010, 23:19:33
Kann man denn in Chemnitz jetzt wieder Lehramt studieren oder habe ich was verpasst  :noahnung: ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 24 Januar 2010, 23:23:24
Nee, nur Pädagogik, studieren ja schon so viele, da kommts auf einen mehr nicht an  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 24 Januar 2010, 23:28:45
Zitat von: Iak am Sonntag, 24 Januar 2010, 23:19:33
Kann man denn in Chemnitz jetzt wieder Lehramt studieren oder habe ich was verpasst  :noahnung: ???

Bis jetzt doch nur Gerüchte aber wo ein Wille, da ein Weg. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Montag, 1 Februar 2010, 09:50:43
Die Spielzeitverteilung beim MBC ist wirklich etwas,  zumindest mir, unklar. Nikita bekommt weniger als 15 min obwohl er toll drauf ist und in den wenigen Minuten 14 Pkt macht und 4/6 Dreier.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Montag, 1 Februar 2010, 15:38:40
Liegt sicher daran, dass er immer nich nicht das Monster in der Defense ist. Da sind stucki und dagunirgendwas einfach besser. Das Spiel gegen artland war über die komplette Spielzeit eng, wobei beide Teams auf Defense wenig wert legten. :buck: außerdem vorn einfach immernoch sehr eindimensional. Lebt vom distanzwurf, den er Ali ein paar mal schön ins Gesicht geballert hat. ;-) seggelke auf bbl-Niveau auch richtig stark. Hätte ich so nicht erwartet.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Montag, 1 Februar 2010, 15:43:26
Zitat von: Profi82 am Montag,  1 Februar 2010, 15:38:40
außerdem vorn einfach immernoch sehr eindimensional. Lebt vom distanzwurf

naja ich würde so einen eindimensionalen gerne gegen 1-2 unserer mehrdimensionalen Spieler tauschen ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Montag, 1 Februar 2010, 15:45:24
Zitat von: Steffen 99 am Montag,  1 Februar 2010, 15:43:26
Zitat von: Profi82 am Montag,  1 Februar 2010, 15:38:40
außerdem vorn einfach immernoch sehr eindimensional. Lebt vom distanzwurf

naja ich würde so einen eindimensionalen gerne gegen 1-2 unserer mehrdimensionalen Spieler tauschen ;D

also TF1000? hat am WE 4/5 3er gemacht  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Montag, 1 Februar 2010, 15:47:55
geile Quote, aber ein 2,06-Center der nur einen Wurf aus der Nahdistanz nimmt......   
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Montag, 1 Februar 2010, 15:49:42
Zitat von: Dreckarm 99 am Montag,  1 Februar 2010, 15:45:24
Zitat von: Steffen 99 am Montag,  1 Februar 2010, 15:43:26
Zitat von: Profi82 am Montag,  1 Februar 2010, 15:38:40
außerdem vorn einfach immernoch sehr eindimensional. Lebt vom distanzwurf

naja ich würde so einen eindimensionalen gerne gegen 1-2 unserer mehrdimensionalen Spieler tauschen ;D

also TF1000? hat am WE 4/5 3er gemacht  ;D

gleich mal nachgeschaut, weil ich das kaum glauben konnte. Also entweder waren die Scouter besoffen oder wir haben hier unseren SG für nächste Saison gefunden :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Montag, 1 Februar 2010, 15:49:48
Zitat von: Matze am Montag,  1 Februar 2010, 15:47:55
geile Quote, aber ein 2,06-Center der nur einen Wurf aus der Nahdistanz nimmt......

is bestimmt auf die 2 gezogen worden um würzstein zu verwirren!  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Montag, 1 Februar 2010, 16:51:45
Wusste gar nicht das der weiter als 2m werfen kann. :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Montag, 1 Februar 2010, 17:45:17
Zitat von: Dadfifteen am Montag,  1 Februar 2010, 09:50:43
Die Spielzeitverteilung beim MBC ist wirklich etwas,  zumindest mir, unklar. Nikita bekommt weniger als 15 min obwohl er toll drauf ist und in den wenigen Minuten 14 Pkt macht und 4/6 Dreier.

Also ich habe den MBC mit Nikita in Berlin erst vorletzte Woche live gesehen... Nikita hat in der Defense wie ein Fremdkörper gewirkt. Das schien überhaupt nicht richtig zu passen und da kann ich BH auch verstehen, dass er ihn nicht lange auf dem Feld lässt. Offensiv schien seine einzige Aufgabe zu sein, zwischen den beiden Spielfeldecken hin und her zu laufen und auf das Anspiel zum Dreier zu warten. Das wirkte auf mich irgendwie ein bisschen wie eine Exit-Strategie aus den Systemen - wenn es nicht klappt, sucht man eben den Pass auf Nikita, der dann wirft.
Abgesehen von dem Testspiel hier in Chemnitz war das zwar das einzige Spiel von ihm, das ich in dieser Saison gesehen habe, aber ich kann mir vorstellen, dass die Defense und seine eindimensionale Offense die wenigen Minuten durchaus rechtfertigen. Als das Spiel dann gegessen war und ihm nicht mehr iMac und JJ gegenüber standen, sondern Faßler und Zwiener, sah das dann auch wieder anders aus...  ::)
BTW: Wir waren mitten im MBC Block. Im 1. Viertal legt der MBC mal eben einen 7:0 Start hin und was passiert? Ich werde von hinten angetippt, dass ich mich mal setzen soll.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Montag, 1 Februar 2010, 21:24:17
das gute bei nikita is doch, dass er seine würfe auch in der bbl versenkt. nach innen ziehen soll er sicher gar nicht, würde mich zumindest stark wundern, und das seine defense noch nachholbedarf hat, ist bekannt. in der bbl rennen dann ja auch ein paar andere kaliber auf seiner posi rum

Zitat von: Quarter am Montag,  1 Februar 2010, 16:51:45
Wusste gar nicht das der weiter als 2m werfen kann. :o

hat er doch bei uns immer beim aufwärmen geübt  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Montag, 1 Februar 2010, 21:39:46
Zitatdas gute bei nikita is doch, dass er seine würfe auch in der bbl versenkt.

Das reicht aber leider nicht um in der BBL mehr Spielzeit zu erhalten. Wenn du als Team dafür in der Defense jedesmal ein Missmatch auszugleichen hast wird es eben auf Dauer schwierig.

Zitatnach innen ziehen soll er sicher gar nicht, würde mich zumindest stark wundern, und das seine defense noch nachholbedarf hat, ist bekannt.

Beides ist aber essentiell, muss er sich erarbeiten und lernen. Ansonsten wird er immer Rollenspieler in Mittelfeld-Teams bleiben.
Nikita wird es sowieso schwer haben, da in der BBL die "Athletisierung" auf 2/3 deutlich zu sehen ist. Und einen Imac, Trice, Travis, Dupree, Taylor, Foster, Paulding, Allen, Bailey usw. wird Nikita wohl niemals ernsthaft verteidigen können. Kann man aus seiner Sicht nur hoffen dass diese Entwicklung durch die Quotenerhöhnung wieder rückläufig wird. Sehe ich aber kurz- mittelfristig noch nicht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Montag, 1 Februar 2010, 21:43:21
tut mir zwar wirklich leid, aber vielleicht ist die ProA Chemnitz ja doch besser für ihn :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Montag, 1 Februar 2010, 21:49:13
Zitat von: Steffen 99 am Montag,  1 Februar 2010, 21:43:21
tut mir zwar wirklich leid, aber vielleicht ist die ProA Chemnitz ja doch besser für ihn :)

Glaube ich nun nicht.  :buck:
Aber dasselbe Problem hat Ulm diese Saison bspw. mit Humphrey. Auch am Samstag wieder, als er von Griffin (14Pkt im 1.Viertel) vorgeführt wurde. Ohne Athletik ist es auf der 2/3 in der BBL derzeit fast unmöglich zu bestehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Montag, 1 Februar 2010, 22:56:05
Zitat von: tom80 am Montag,  1 Februar 2010, 21:39:46
Zitatdas gute bei nikita is doch, dass er seine würfe auch in der bbl versenkt.

Das reicht aber leider nicht um in der BBL mehr Spielzeit zu erhalten. Wenn du als Team dafür in der Defense jedesmal ein Missmatch auszugleichen hast wird es eben auf Dauer schwierig.

Zitatnach innen ziehen soll er sicher gar nicht, würde mich zumindest stark wundern, und das seine defense noch nachholbedarf hat, ist bekannt.

Beides ist aber essentiell, muss er sich erarbeiten und lernen. Ansonsten wird er immer Rollenspieler in Mittelfeld-Teams bleiben.
Nikita wird es sowieso schwer haben, da in der BBL die "Athletisierung" auf 2/3 deutlich zu sehen ist. Und einen Imac, Trice, Travis, Dupree, Taylor, Foster, Paulding, Allen, Bailey usw. wird Nikita wohl niemals ernsthaft verteidigen können. Kann man aus seiner Sicht nur hoffen dass diese Entwicklung durch die Quotenerhöhnung wieder rückläufig wird. Sehe ich aber kurz- mittelfristig noch nicht.

das der Wurf nicht ausreicht, um mehr Spielzeit zu erhalten, ist mir klar. wollte bloß positiv herausstellen, dass er das händchen behalten hat, auch als neuling in der höheren liga. es ihm nicht verloren geht, trotz überschaubarer einsatzzeiten.

geh da auch mit dir mit, das er den zug und die defense braucht, um mehr als der rollenspieler zu werden. eben weil ihm aber die athletik gegen die angesprochenen jungs fehlt, wird ihm bh sicher davon abraten, das er nach innen zieht im 1-1 und nikita hält sich an die vorgabe. er muss zumindest an defense zulegen (offensiv reicht das gute händchen erstmal) und auch hoffen, dass nicht noch mehr dieser athleten in die liga kommen bzw hier bleiben. sonst nehmen wir ihn gerne zurück  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Mittwoch, 24 Februar 2010, 12:04:40
MBC-Homestory: Nikita Khartchenkov - ein deutsch-russischer Grenzgänger :)  (http://www.schoenen-dunk.de/news_a38344_Mitteldeutscher-BC_MBC-Homestory-Nikita-Khartchenkov-ein-deutsch-russischer-Grenzgaenger.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Mittwoch, 24 Februar 2010, 12:21:10
..Schön !! ....... Danke!

Wünschte in unseren Reihen käme auch mal mehr Informationen über jenen oder dieses rüber. Sollte der Identifikation dienlich sein. Es gab solche Ansätze auch schon mal im Programmheft (Intervie`s zu Lieblingsessen (viele BB - Spieler schrieben da Pizza, daher vlt. jetzt ALL Pizza  ;D ) und Filmen). Wo sind die Ansätze hin ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 24 Februar 2010, 19:59:59
Zitat von: jolu am Mittwoch, 24 Februar 2010, 12:21:10
..Schön !! ....... Danke!

Wünschte in unseren Reihen käme auch mal mehr Informationen über jenen oder dieses rüber. Sollte der Identifikation dienlich sein. Es gab solche Ansätze auch schon mal im Programmheft (Intervie`s zu Lieblingsessen (viele BB - Spieler schrieben da Pizza, daher vlt. jetzt ALL Pizza  ;D ) und Filmen). Wo sind die Ansätze hin ???

Beim letzten Heimspiel gab's im Programmheft doch ein Kurzportrait über Gary Johnson. Das war zwar "nur" der Steckbrief von der Vereins-Homepage (http://www.chemnitz99.de/saison_2009_10/team/johnson.php), aber das finde ich gar nicht so schlimm, da ja gerade der durchschnittliche Zuschauer angesprochen werden sollte und der dürfte vielleicht die Homepage nicht so oft besuchen wie manch einer von uns Verrückten.

Schick wäre jedoch sicherlich gewesen, wenn man den Passus mit den Erwartungen an die "neue Saison" herausgelassen hätte, aber insgesamt gesehen fand ich die farbige Seite gelungen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Mittwoch, 24 Februar 2010, 20:19:10
Ich fand den Steckbrief eigentlich auch ganz gut. Zumindest ist es ein Anfang. Das Gary da im Heft stand, hat in wahrscheinlich gepusht..kaum steht der da drin, macht der 31  :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 14 März 2010, 18:23:21
Bei Thomas sieht es heute auch ganz gut aus. Mit 5vor ins lezte Viertel.
12P/9R ein Foul. Hoffentlich hilfts...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 14 März 2010, 20:06:34
Auch Gotha hat verloren... http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=431553&liga_id=5067&defaultview=1 (http://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=431553&liga_id=5067&defaultview=1)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Mittwoch, 24 März 2010, 13:59:17
Daryl Cohen macht einen netten Karriereschritt, ab gehts nach Portugal.

http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=187047 (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=187047)

Sehr netter Vereinsname übrigens, wenn da der Name Programm ist... Glückwunsch Daryl.  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Mittwoch, 24 März 2010, 14:07:58
Uuuuuiii,ist nicht das schlechteste Team in Portugal und ganz sicher unteres BBL oder oberes Pro A Niveau !!!Bin ich echt mal gespannt auf ihn.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 24 März 2010, 14:31:59
Daryl war ja auch noch relativ jung, als er damals bei uns anfing. Vielleicht hat er inzwischen etwas an Routine gewonnen und ist in seinen Leistungen konstanter geworden. Der Sprung aus der Regionalliga zu einem portugiesischen Spitzenteam ist trotzdem ganz schön groß. Da müssen seine Dreier schon regelmäßig fallen, wenn er dort Fuß fassen will.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 24 März 2010, 15:07:21
Vielleicht sind dort die Zuschauenr ja auch nicht so laut  ;D ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Mittwoch, 24 März 2010, 15:21:53
Mal sehen, wie er damit klarkommt, dass er die in ihn gesetzten Ansprüche wieder deutlich schwerer Erfüllen kann als in der Regio. Ich würds ihm gönnen, dass er in Portugal schafft. Hier hatte er ja einen sympathischen Eindruck hinterlassen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 8 April 2010, 14:16:25
Noch ein Ex-Chemnitzer mit bald internationalen Sporen:
Mike Taylor ist nun nebenberuflich Assistenzcoach der tschechischen Nationalmannschaft.  :buck:

Work-a-holic, ohne Basketball kann der wohl tatsächlich nicht einen Tag sein. Ulm, Eurobasket, seine eigene Website, von Minor-League-Coaching und Scouting im Sommer ganz abgesehen. Nun auch noch das...  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Samstag, 10 April 2010, 20:23:30
CC spielt jetzt bei NBC.... :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Samstag, 10 April 2010, 20:26:29
Die ganze Saison schon.... ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: der Aysche am Samstag, 10 April 2010, 20:28:23
Zitat von: ChemnitzCrew am Samstag, 10 April 2010, 20:26:29
Die ganze Saison schon.... ;)


:o :o









:buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Samstag, 10 April 2010, 20:29:25
http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,3676.msg159504.html#msg159504 (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,3676.msg159504.html#msg159504)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Freitag, 23 April 2010, 21:37:39
Nochmal zurück zu Claudio Ceccotti... wer hat ihm einen weißen Hut aufgesetzt und läßt ihn bei "Let´s dance" mitmachen???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Samstag, 24 April 2010, 21:27:53
 :lol: :lol: :lol:
Der Fairley wollte es wohl nochmal wissen. Triple Double, 11Pkt, 11Reb, 11Bl (!!!)  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 25 April 2010, 11:53:16
 :o

Na hoffentlich findet er für kommende Saison was, sonst sitzt er wieder traurig bei uns in der Halle rum
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 25 April 2010, 12:58:03
mir fallen derzeit viele chemnitzer ein die hoffentlich einen besseren verein als in der vergangenen saison bekommen!
einige können auch gern wieder nach chemnitz kommen! ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 25 April 2010, 14:27:50
Zitat von: Depri-Smash am Sonntag, 25 April 2010, 12:58:03
mir fallen derzeit viele chemnitzer ein die hoffentlich einen besseren verein als in der vergangenen saison bekommen!
einige können auch gern wieder nach chemnitz kommen! ;D

Ronny  ??? :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Sonntag, 25 April 2010, 14:59:31
Zitat von: freakster1979 am Sonntag, 25 April 2010, 14:27:50
Zitat von: Depri-Smash am Sonntag, 25 April 2010, 12:58:03
mir fallen derzeit viele chemnitzer ein die hoffentlich einen besseren verein als in der vergangenen saison bekommen!
einige können auch gern wieder nach chemnitz kommen! ;D

Ronny  ??? :buck:


....Parra?  :buck: :buck: :buck: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rivertilt am Montag, 24 Mai 2010, 16:04:40
Als mir gerade aufgefallen ist dass Paderborn den Weg in die Pro A wieder antritt fiel mir ein das es da doch den Nate Gerwig dorthin verschlagen hatte!
Weiß irgendjemand oder hat jemand was gehört ob er dort bleibt und wir ihn nächste Saison im Trikot der Paderborner wiedersehen oder ob er woanders hin  wechselt?????
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Boetti am Dienstag, 25 Mai 2010, 21:48:36
Ja, zu uns!














;D  Scherz.


Wäre aber klasse.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:04:41
Vladimir Diachenko wird nächste Saison den ESV Lok in der LL unterstützen.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: siggi am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:27:37
Als Schiri?  :buck:

Spaß, schönes Ding.. Durschmarsch in die OL gesichert!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:30:09
Zitat von: siggi am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:27:37
Als Schiri?  :buck:

Spaß, schönes Ding.. Durschmarsch in die OL gesichert!

Nee, Tamer Aryk pfeift jetzt für uns... ;D  Scherz



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:43:40
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:04:41
Vladimir Diachenko wird nächste Saison den ESV Lok in der LL unterstützen.  :great:

Ob er weiß, auf was er sich da eingelassen hat?  ::)   :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:07:10
Zitat von: Profi82 am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:43:40
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:04:41
Vladimir Diachenko wird nächste Saison den ESV Lok in der LL unterstützen.  :great:

Ob er weiß, auf was er sich da eingelassen hat?  ::)   :buck:

Er wechselt auf alle Fälle zu einem professionell geführten Verein... ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:22:04
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:07:10
Zitat von: Profi82 am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:43:40
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:04:41
Vladimir Diachenko wird nächste Saison den ESV Lok in der LL unterstützen.  :great:

Ob er weiß, auf was er sich da eingelassen hat?  ::)   :buck:

Er wechselt auf alle Fälle zu einem professionell geführten Verein... ;D

ich denke er wechselt zur lok?!  :great: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:27:11
Zitat von: dio am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:22:04
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:07:10
Zitat von: Profi82 am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:43:40
Zitat von: ChemnitzCrew am Mittwoch, 26 Mai 2010, 08:04:41
Vladimir Diachenko wird nächste Saison den ESV Lok in der LL unterstützen.  :great:

Ob er weiß, auf was er sich da eingelassen hat?  ::)   :buck:

Er wechselt auf alle Fälle zu einem professionell geführten Verein... ;D

ich denke er wechselt zur lok?!  :great: :great:

Wieso gibts eigentlich keinen Smiley mit Mittelfinger?  ??? :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Mittwoch, 26 Mai 2010, 09:38:53
weil der gringo dann gar nix mehr schreiben würde
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Honda am Donnerstag, 17 Juni 2010, 09:51:54
Sascha Ansehl wechselt zu den BSW Sixers in die 1. RL und spielt da mit Hanno Freimut zusammen, welcher auch den Kontakt hergestellt haben soll. SORRY!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Donnerstag, 17 Juni 2010, 09:53:18
Zitat von: Honda am Donnerstag, 17 Juni 2010, 09:51:54
Stefan Ansehl wechselt zu den BSW Sixers in die 1. RL und spielt da mit hanno Freimut zusammen, welcher auch den Kontakt hergestellt haben soll.

Stefan jetzt auch?!  :o :o :o

oder nur verschrieben?! ??? :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Honda am Donnerstag, 17 Juni 2010, 09:56:47
Sorry, Sascha!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Donnerstag, 17 Juni 2010, 10:14:59
Zitat von: Honda am Donnerstag, 17 Juni 2010, 09:56:47
Sorry, Sascha!!

okay, das war ja jetzt nix neues... ;) *puh*
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Samstag, 26 Juni 2010, 13:41:44
Torvoris Baker hat jetzt seine eigene Website (http://torvorisbaker.webs.com/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Samstag, 26 Juni 2010, 14:37:02
Zitat von: Valcio am Samstag, 26 Juni 2010, 13:41:44
Torvoris Baker hat jetzt seine eigene Website (http://torvorisbaker.webs.com/)


ZitatIf you have a problem finding a determined and focused player, who can play both forward positions if necessary, I am the solution to the problem.

Scheint nen Job zu suchen.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Samstag, 26 Juni 2010, 17:45:06
das wird unser kracher ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Juni 2010, 17:53:31
für mich ist das kein kracher! :) :suspect: :engel028:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 26 Juni 2010, 19:20:21
Zitat von: Depri-Smash am Samstag, 26 Juni 2010, 17:53:31
für mich ist das kein kracher! :) :suspect: :engel028:

tue nicht so als wüsstest du was!  ;D :engel028:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Juni 2010, 19:28:40
lars buss wirds! :buck:
hast du mir doch gesagt :noahnung:
kannste dir dann ne unterschrift holen! :party: :clap: :buck: :-*
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Freitag, 30 Juli 2010, 13:48:23
Parra bei ALBA (http://www.schoenen-dunk.de/news_a41046_Alba-Berlin_Dejan-Mijatovic-wird-neuer-Assistenztrainer.htm)

ZitatWeitere Unterstützung bekommt der Trainerstab von Mauricio Parra (38),  der als Trainer in der ALBA-Jugend aktiv sein wird und gleichzeitig die  Profis im Bereich Scouting unterstützt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Freitag, 30 Juli 2010, 14:02:50
Zitat von: DragonLi am Freitag, 30 Juli 2010, 13:48:23
Parra bei ALBA (http://www.schoenen-dunk.de/news_a41046_Alba-Berlin_Dejan-Mijatovic-wird-neuer-Assistenztrainer.htm)

ZitatWeitere Unterstützung bekommt der Trainerstab von Mauricio Parra (38),  der als Trainer in der ALBA-Jugend aktiv sein wird und gleichzeitig die  Profis im Bereich Scouting unterstützt.


Schon llaaaaaaaaaaaaaaannngggeeee bekannt.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Montag, 2 August 2010, 08:13:02
Stan King Bufford (http://www.facebook.com/stanesio.bufford)   ‎@Dave blame it on Bryce he told me you where out of town... I think   I'm gonna be in Portugal this season, just waiting to hear the final   verdict...

Quelle: Facebook
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Montag, 2 August 2010, 11:13:28
Würde mich für Ihn freuen wenn das klappen sollte, war ja auf jeden Fall kein Schlechter und immer mit 100% dabei.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Meiner am Dienstag, 17 August 2010, 21:12:05
Mal was Neues aus der Region:

http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews (http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews)[tt_news]=328&tx_ttnews[backPid]=8&cHash=c702bab049
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Dienstag, 17 August 2010, 22:20:04
Zitat von: Meiner am Dienstag, 17 August 2010, 21:12:05
Mal was Neues aus der Region:

http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews (http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews)[tt_news]=328&tx_ttnews[backPid]=8&cHash=c702bab049

Norbert Beier also nun in den Diensten der Leipziger. Scheint ja eine begehrte zu Uni zu sein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Mittwoch, 18 August 2010, 01:07:39
Nikita wechsel zu den Giants Düsseldorf (http://www.derwesten.de/sport/basketball/giants/Die-Giants-holen-Buck-und-Khartchenkov-id3574785.html).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 18 August 2010, 09:17:34
Zitat von: Mephistopheles am Dienstag, 17 August 2010, 22:20:04
Zitat von: Meiner am Dienstag, 17 August 2010, 21:12:05
Mal was Neues aus der Region:

http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews (http://www.uni-riesen.de/index.php?id=80&tx_ttnews)[tt_news]=328&tx_ttnews[backPid]=8&cHash=c702bab049

Norbert Beier also nun in den Diensten der Leipziger. Scheint ja eine begehrte zu Uni zu sein.

was hat den bitte der norbert mit einer uni zu tun  ??? ??? ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Mittwoch, 18 August 2010, 12:26:08
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 18 August 2010, 01:07:39
Nikita wechsel zu den Giants Düsseldorf (http://www.derwesten.de/sport/basketball/giants/Die-Giants-holen-Buck-und-Khartchenkov-id3574785.html).

bitterlich!  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 18 August 2010, 13:15:36
Einziger Vorteil könnte sein, dass er dort ordentlich Spielzeit bekommen könnte...zumindest solange die Saison dort auch zu Ende gespielt wird  :-X ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 18 August 2010, 15:51:38
Zitat von: stephano 99 am Mittwoch, 18 August 2010, 12:26:08
Zitat von: DragonLi am Mittwoch, 18 August 2010, 01:07:39
Nikita wechsel zu den Giants Düsseldorf (http://www.derwesten.de/sport/basketball/giants/Die-Giants-holen-Buck-und-Khartchenkov-id3574785.html).

bitterlich!  ::)

Warum? Ich denke von Didin kann man als Spieler was lernen, außerdem wird er bei so einem Team seine Spielanteile bekommen. Entweder er schafft es sich zu beweisen und sich so für höhere Aufgaben zu empfehlen, oder er wird weiterhin ein deutscher Pass bleiben den man 10 Minuten bringen kann. 
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Mittwoch, 18 August 2010, 15:59:35
weil ich die gloria einfach nicht ernstnehmen kann und ich starke zweifel daran habe, dass dort dieses jahr alles so von statten geht, wie es sich gehört. bei dem vermeindlichen etat von 1,3 mio € wird dort wahrscheinlich spielerisch nicht viel passieren und ob dann seine minuten so viel wert sind, wage ich zu bezweifeln!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:03:51
Unser Norbert beim ProB Auftakt mit 9 Punkten, aber einer Niederlage gegen Leverkusen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 24 September 2010, 10:42:54
Zitat von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:03:51
Unser Norbert beim ProB Auftakt mit 9 Punkten, aber einer Niederlage gegen Leverkusen.

Und die Punkte von Gary oder Terren in Essen postest du dann auch schon nächsten Freitag...? :buck: ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:46:27
und du bist?   :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 24 September 2010, 10:51:30
Zitat von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:46:27
und du bist?   :buck:

Ich versteh die Frage nicht. :noahnung: ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vitaminbonbon am Freitag, 24 September 2010, 11:31:09
Samstag, 18.09.2010 - 17:00 Uhr
Bayer Giants Leverkusen
26
24
25
24

99
Uni-Riesen Leipzig19
24
12
21

  76



 
9
Beier, Norbert (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/player/index.php?team=467&saison=2010&spieler_id=2993)
94-4
100.0%
0-0
0.0%
0-2
0.0%
4-6
66.7%
1-2
50.0%
02220203
8
16:34
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Freitag, 24 September 2010, 12:37:20
Zitat von: patte am Freitag, 24 September 2010, 10:51:30
Zitat von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:46:27
und du bist?   :buck:

Ich versteh die Frage nicht. :noahnung: ;D


ist das so? ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Freitag, 24 September 2010, 16:53:16
Zitat von: Ref am Freitag, 24 September 2010, 12:37:20
Zitat von: patte am Freitag, 24 September 2010, 10:51:30
Zitat von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:46:27
und du bist?   :buck:

Ich versteh die Frage nicht. :noahnung: ;D


ist das so? ;D

selbst!!! ;D

und warum?! :buck: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Freitag, 24 September 2010, 17:09:31
Zitat von: Aalejandro am Freitag, 24 September 2010, 16:53:16
Zitat von: Ref am Freitag, 24 September 2010, 12:37:20
Zitat von: patte am Freitag, 24 September 2010, 10:51:30
Zitat von: Matze am Freitag, 24 September 2010, 10:46:27
und du bist?   :buck:

Ich versteh die Frage nicht. :noahnung: ;D


ist das so? ;D

selbst!!! ;D

und warum?! :buck: :lol:


selber gemerkt! :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Samstag, 25 September 2010, 22:40:49
Und die Sixers verlieren mit einem Punkt in Wolfenbüttel...
http://www.bsw-sixers.de/ (http://www.bsw-sixers.de/)


Und Gotha hat ein geiles Scouting...
http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/game/index.php?liga_id=3&wettbewerb=1&spiel_id=9335 (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/game/index.php?liga_id=3&wettbewerb=1&spiel_id=9335)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 26 September 2010, 18:04:03
Zitat von: nur ein fan am Samstag, 25 September 2010, 22:40:49
Und Gotha hat ein geiles Scouting...
http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/game/index.php?liga_id=3&wettbewerb=1&spiel_id=9335 (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/game/index.php?liga_id=3&wettbewerb=1&spiel_id=9335)

:buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Sonntag, 26 September 2010, 20:39:30
Zitat von: nur ein fan am Samstag, 25 September 2010, 22:40:49
Und die Sixers verlieren mit einem Punkt in Wolfenbüttel...
http://www.bsw-sixers.de/ (http://www.bsw-sixers.de/)

und schon tauschen die sixers nach spieltag nummer 1 ihren coach ... (er hat jetzt von seiner vaterschaft erfahren)
trotzdem irgendwie für mich nen fader beigeschmack, dass das jetzt ausgerechnet nach der ersten Niederlage kommt ...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 1 Oktober 2010, 20:31:23
Norbert spielt wegen der Arbeit in Leipzig! Das ist der einzige Grund! Er hat nix mit der Uni am Hut!!!  :baeh:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Freitag, 1 Oktober 2010, 22:20:47
Nikita heute mit 18 Punkten Topscorer der Giants bei der 96:70 Niederlage in Bremerhaven.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Freitag, 1 Oktober 2010, 22:25:24
Zitat von: PapaGecko am Freitag,  1 Oktober 2010, 22:20:47
Nikita heute mit 18 Punkten Topscorer der Giants bei der 96:70 Niederlage in Bremerhaven.

Und dabei 4 von 4 Dreiern!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Schlaks am Freitag, 15 Oktober 2010, 19:53:29
Nicht schlecht für einen Spieler in seinem Alter :great:

Sonntag, 10.10.2010
,,Auswärtssieg" beim Heimspiel
Titans liefern sich ein hitziges Duell mit dem VfL Treuchlingen und fahren mit einem 77:64 (24:12, 25:17, 12:16, 16:19) ihren ersten Saisonsieg ein

Der Bock ist endlich umgestoßen. Am dritten Spieltag der Regionalliga Südost feierten die Basketballer der Dresden Titans ihren ersten Saisonsieg. Gegen den VfL Treuchtlingen lieferten sich die ,,Titanen" am Samstagabend ein hitziges Duell und siegten am Ende verdient mit 77:64 (49:29). Die 250 Zuschauer in der Margon Arena sahen ein phasenweise kampfbetontes Spiel, das durch ein Gerangel im Gästeblock für einige Minuten unterbrochen werden musste.

,,Den Sieg haben wir uns über unsere geschlossene Teamleistung gesichert", analysierte Titans-Coach Thomas Krzywinski den ersten Heimspielerfolg. Vor allem in der ersten Halbzeit hätte seine Mannschaft die taktischen Vorgaben optimal umgesetzt, wodurch sie die Grundlage für den Erfolg legte. Allerdings zeige die nachlassende Form in der zweiten Hälfte, ,,dass noch Potential für Verbesserungen gibt", so der Cheftrainer.

In den ersten 10 Minuten legten die Gastgeber los wie die Feuerwehr. Bereits nach einer Sekunde ließ es Titans-Center Andreas Endig im Korb der Gäste klingeln. Die Gäste gewannen ihre Fassung jedoch recht schnell zurück. Die Führung wechselte im 24-Sekundentakt. Bei einem Zwischenstand von 13:13 legten die Titans dann aber einen Zahn zu. Dank einer traumhaften Trefferquoten von der Dreipunktlinie (5 von 8) und akribischer Reboundarbeit konnten sie bereits am Ende des ersten Viertels einen komfortablen Zwölf-Punkte-Vorsprung vorweisen.

Diesen gelang es bis zur Halbzeitpause sogar noch auf 49:29 ausbauen. Die Korbjagd wurde jedoch mit immer härteren Bandagen ausgetragen. Hatten die Titans schon im ersten Viertel früh die Grenze von fünf Mannschaftsfouls erreicht, musste nun Gäste-Center Volker Lang mit einer blutender Unterlippe vom Feld begleitet werden. Titans-Center Andreas Endig hatte ihn bei einem aggressiven Zug zum Korb mit seinem Ellenbogen erwischt. ,,Das war eine unglückliche Situation. Der Gegenspieler beugt sich über mich, ich habe den Ball und versuche mit freizumachen. Die Schiedsrichter haben das ja ähnlich gesehen", äußerte sich Endig zu der Situation.

Dennoch sorgte die Aktion fortan für eine angeizte die Stimmung unter den rund 50 mitgereisten Treuchtlinger Anhängern, die mit ihren Gesängen bis dato für Heimspielatmosphäre sorgten. Drei Minuten vor dem Ende kam es bei all Jubel jedoch zu unschönen Szenen abseits des Parketts. Nach einem harten Foul gegen einen Treuchtlinger Spieler kam es zu einer Rudelbildung auf dem Feld und den Zuschauertribünen. Dabei verschaffte sich ein Gästefan überraschend Zutritt zum Halleninnenraum und stürmte zum Spielerpulk. Der von dem Anhänger bedrängte Andreas Endig verschaffte sich überrascht von der Attacke Platz, woraufhin der Mann strauchelte und fiel. Die Referees unterbrachen das Spiel für gut fünf Minuten, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Dies taten sie, in dem sie Endigs Reflexhandlung mit einem disqualifizierenden Foul ahndeten.

Damit war die Partie für den Top-Scorer (23 Punkte) bereits frühzeitig beendet. Im Anschluss war der Spielfluss der Titans damit etwas gestört, wodurch der Vorsprung schmolz, der 77:64-Sieg aber zu keiner Zeit in Gefahr geriet. ,,Es ist schade, dass ein ansonsten schöner Basketballabend so enden musste", meinte ein ansonsten zufriedener Dresdner Manager Gert Küchler, der nun hofft, dass Endigs Handlung keine bösen Folgen nach sich zieht, da seine Dienste bereits am kommenden Wochenende im Sachsenderby gegen den BC Zwickau wieder benötigt werden.

Titans wohl ohne Top-Scorer beim Sachsenderby
Titans greifen am Samstag um 15:30 Uhr in Zwickau nach dem zweiten Saisonsieg / Einsatz von Andreas Endig fraglich

Am Samstag um 15:30 Uhr steigt für die Basketballer der Dresden Titans in der Zwickauer Sporthalle Mosel das erste und einzige Sachsenderby in diesem Jahr. Nach ihrem ersten Saisonsieg in der vergangenen Woche wollen die Regionalligakorbjäger am liebsten sofort beim BC Zwickau nachlegen. Ob sie dabei auf Andreas Endig bauen können oder ob der Top-Scorer der Liga nach seinem Disqualifizierenden Foul gegen den VfL Treuchtlingen gesperrt wird, ist allerdings noch fraglich.

Die Statistiken zeigt, dass die Zwickauer den Titans liegen: Sechs Siege aus zehn Pflichtspielduellen konnten die Titans gegen die ,,Rascals" bisher verbuchen. Dass nun ein weiterer hinzukommt scheint aber unsicher. Gemeinsam mit den Titans 2007 in die 1. Regionalliga aufgestiegen, hielten sich die Zwickauer bisher ohne größere Mühe in der Spielklasse. Während die Dresdner in ihrer Seuchensaison vor zwei Jahren den Gang ins Unterhaus der 1. Regionalliga antreten mussten, errangen die Muldestädter im selben Jahr sogar die Vize-Meisterschaft.

Die Frage nach der Sachsenkrone in der Regionalliga war damit über lange Zeit beantwortet. Wenn es nach den ,,Titanen" geht, wird sich das allerdings an diesem Wochenende ändern. ,,Die Jungs sind hoch motiviert und werden alles geben. Sicherlich haben wir als Aufsteiger bei einem mittlerweile etablierten Regionalligaclub die Außenseiterrolle inne. Als Punktelieferant reisen wir aber dennoch nicht an", sagte Chef-Coach Thomas Krzywinski am Rande des finalen Trainings seiner Schützlinge. ,,Keine Frage wir haben Blut geleckt und wollen mehr", äußerte sich Kapitän Robert Haas nach dem 77:64-Heimspielerfolg am vergangenen Wochenende gegen Treuchtlingen.

Den möglichen Ausfall ihres Centers nimmt der Trainer nur zähneknirschend hin. ,,Wenn Andreas nicht spielen darf, müssen wir damit leben, auch wenn das ein herber Schlag wäre. Basketball ist nicht zuletzt eine Mannschaftssportart. Im Falle einer Sperre müssen wir die Punktelast auf mehrere Schultern verteilen", so Krzywinski. Andreas Endig war am vergangenen Spieltag mit einem Gästefan des VfL Treuchtlingen aneinandergeraten. Der Center ist mit 26,0 Punkten pro Partie zurzeit der beste Korbjäger der Liga. Eine Entscheidung über das ob und wie möglicher disziplinarischer Maßnahmen fällt der Verband allerdings erst einen halben Tag vor dem Tip-Off.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Freitag, 15 Oktober 2010, 19:56:45
Ach ja,die alten Zeiten  :buck: 8) :lol: :lol: :lol: Super Bericht  :clap: :clap: :party: :party:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Freitag, 15 Oktober 2010, 20:30:27
Endig spielt Center? :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Freitag, 15 Oktober 2010, 21:54:27
Zitat von: TheS am Freitag, 15 Oktober 2010, 20:30:27
Endig spielt Center? :suspect:

war auch mein erster gedanke.  :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Boetti am Freitag, 15 Oktober 2010, 22:33:52
Zitat von: Sheed am Freitag, 15 Oktober 2010, 21:54:27
Zitat von: TheS am Freitag, 15 Oktober 2010, 20:30:27
Endig spielt Center? :suspect:

war auch mein erster gedanke.  :P


So what? Der macht trotz seines Alters den jungen Spielern vor, wie es geht. Bester Korbjäger der Liga spricht ja wohl für sich. Und auch die Reboundstatistik ist überzeugend. Ich finde das klasse, daß er in Dresden noch so einen guten Job macht. Der wäre sicher auch bei uns noch für ein paar Minuten gut. Aber durch seine Arbeit kann er eben nicht immer beim Training dabei sein. Deshalb ballert er nur nebenbei - und dafür nicht schlecht...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Samstag, 16 Oktober 2010, 09:41:37
das stimmt....Teilzeitwerfer......... :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 17 Oktober 2010, 20:24:11
Alter der Dima!

:o :o :o
http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=555734 (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=555734)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Sonntag, 17 Oktober 2010, 20:26:48
gg rattelsdorf würde ich das nicht überbewerten ... die rennen nur noch vorn schließen ab und dann zurück und das das ganze spiel lang ... da sind solche ergebnisse/scorings der absolute normalfall... die spielen auch ohne center ...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ecke am Sonntag, 17 Oktober 2010, 20:56:53
Überragend, die Rattelsdorfer... 45 Dreierversuche...  :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 17 Oktober 2010, 21:17:52
Zitat von: Ecke am Sonntag, 17 Oktober 2010, 20:56:53
Überragend, die Rattelsdorfer... 45 Dreierversuche...  :lol: :lol: :lol:

ich glaub, das ist unter deren schnitt was 3er-versuche angeht. komische spielweise, aber die schagen damit viele in ihrer liga.

aber was dima angeht: das liest sich schon nich schlecht (ne 58er effektivität). sein kollege mit 18 Assists  :buck:


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fist am Sonntag, 17 Oktober 2010, 21:41:52
Davon mit 9 Punkten auch ein Stück am ersten Saison Sieg des MBC beteiligt.
Freut mich 9 Punkte und 21min  :great:

http://www.beko-bbl.de/scouting.php?menuid=329&topmenu=3&keepmenu=inactive&wettbewerb=1&spiel_id=8695 (http://www.beko-bbl.de/scouting.php?menuid=329&topmenu=3&keepmenu=inactive&wettbewerb=1&spiel_id=8695)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 17 Oktober 2010, 22:53:16
Davon mit 21min in der bbl? krasse Sache  :o und natürlich schön  :great:

ist Bufford eigentlich in Portugal(?) gelandet? und was ist mit Allen?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Sonntag, 17 Oktober 2010, 22:58:22
"Nur" 2100 Zuschauer gegen die Bonner, die ja eigentlich einer der attraktiveren Gegner in der BBL sein dürften, ist aber auch nicht so prall.  :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Montag, 18 Oktober 2010, 09:37:58
hatten die Fans aber schon erwartet - Sonntagstermin, schlechtes Abschneiden bisher und einen Topzuschlag beim Eintritt
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: snoopy am Montag, 18 Oktober 2010, 12:53:23
am 5.11 spielt rattelsdorf in zwickau (1.regio)...

die spielweise muss man glaube ich mal live gesehen haben...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Montag, 18 Oktober 2010, 14:35:30
die will ich mir schon seit Jahren (okay 2  ;D ) mal anschauen...hoffentlich klappts dieses Mal  :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mr. Bumma am Dienstag, 2 November 2010, 10:24:16
Weils hier schon mal Thema war unds nun gegen die Titans geht...Rattelsdorf mit 76 Dreierversuchen (http://www.basketball-bund.net/scouting.do?reqCode=spielStatistik&spielplan_id=555746)  :lol: Viel Spaß in Dresden!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Samstag, 6 November 2010, 19:47:10
Weiß nicht, ob es hier schonmal gesagt worden ist, aber wo spielt jetzt eigentlich Nate Gerwig?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Samstag, 6 November 2010, 19:49:54
Zitat von: Chris am Samstag,  6 November 2010, 19:47:10
Weiß nicht, ob es hier schonmal gesagt worden ist, aber wo spielt jetzt eigentlich Nate Gerwig?


nirgends wohl, war über 1 jahr verletzt und müsste jetzt grad erst wieder fit sein. wäre eigentlich ne solide nachverpflichtung. 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Samstag, 6 November 2010, 19:58:49
definitiv. sicher nich zu teuer und eienr der mal zupacken kann. und eine 4er rotation auf 4 und 5 macht sich immer gut ^^
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Samstag, 6 November 2010, 23:37:45
wär defintiv ne super sache. da hat doch bestimmt noch jemand kontakt!?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 7 November 2010, 00:04:49
Ich glaube leider trotzdem nicht dass das realistisch ist. Erstens spielt auch ein Gerwig nicht für ein Butterbrot bei uns, zweitens, wer bleibt dann draußen?
Sollte Gerwig starten würde ja Ty auf PF rücken, aber was wird dann aus Terren? Bank? Bei der Form definitiv nicht! Auf SF rücken? Dann müsste Gary draußen bleiben (wegen Deutsch-Quote). Also so schön das auch wäre, es ist leider sehr unrealistisch :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Sonntag, 7 November 2010, 00:30:28
harbut von der bank wäre definitiv die beste variante in dem falle (aber wer sagt, dass nate sofort fit starten könnte?), defensiv ist er gegen die zweite garde der gegner besser, aber ob er sich mit der rolle anfreunden könnte, wohl eher nich :)  wobei es ja nicht heißen muss, dass der starter auch mehr spielt als der backup, wird ja gerne mal vergessen. wegen mir auch harbut s5 und immer mal durchwechseln.

ausserdem ist bei unserem spiel fast egal, wer pf oder c ist, konkrete systeme hab ich bisher nicht groß entdeckt für die großen jungs und defensiv ists im endeffekt auch egal :)

butterbrot nich, aber 1 jahr draußen, wer geht das risiko ein? wär sehr schick, wenns klappt, zur not halt erstmal monatskontrakt etc.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 7 November 2010, 00:37:25
Zitat von: Valcio am Sonntag,  7 November 2010, 00:04:49
Ich glaube leider trotzdem nicht dass das realistisch ist. Erstens spielt auch ein Gerwig nicht für ein Butterbrot bei uns, zweitens, wer bleibt dann draußen?
Sollte Gerwig starten würde ja Ty auf PF rücken, aber was wird dann aus Terren? Bank? Bei der Form definitiv nicht! Auf SF rücken? Dann müsste Gary draußen bleiben (wegen Deutsch-Quote). Also so schön das auch wäre, es ist leider sehr unrealistisch :-\

ist quatsch!
erstmal wird nate nicht annähernd die form haben um in der pro a starten zu können! ;) nach einem jahr pause kannst du das vergessen! :)
weiterhin solltest du mal auf unsere foulanfälligkeit bei den großen jungs achten...
terren 4
ty 3,3
lawson 3,4

da wäre ein weiterer kanten in der zone nicht schlecht(mal dahingestellt ob das nun gerwig sein muss).
und du siehst ja selber wie schnell es geht, das mal einer ausfällt! ;)


das da geld nun auch wieder eine rolle spielt ist eine andere sache. aber grundsätzlich wäre noch ein großer nicht schlecht für die rotation! :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 7 November 2010, 02:19:32
Bin derzeit auch dagegen, Nate zurückzuholen, da das vielleicht auch kein gutes Zeichen für das Team wäre. Gerade jetzt, wo Lawson aufzublühen beginnt, brauchen wir nicht zwingend einen weiteren großen Kerl, zumal dann Rosenthal wohl gar nicht mehr mit Einsatzzeiten zu rechnen bräuchte.

Hinzu kommt, dass Nate sicherlich nicht sofort in Topform wäre. Mithin könnte ein solches Engagement nur dann sinnvoll sein, wenn man gleich den Kontrakt über die laufende Saison hinaus schließt. Dies allerdings wäre auch nicht das brillanteste Zeichen für unseren momentanen Frontcourt. Ist also alles schwierig.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Sonntag, 7 November 2010, 09:12:05
Wir brauchen keine weiteren Spieler. Für mich käme eine Nachverpflichtung nur unter der Bedingung in Frage, dass wir richtig tief in den Abstiegssumpf rutschen oder ein Spieler längere Zeit verletzt ausfällt. Das Team spielt gut, hat bei dem Auftaktprogramm nahezu das Optimum an Punkten geholt und scheint auch so zusammenzupassen. Wir werden weder mit dem Aufstieg noch mit dem Abstieg zu tun haben...wozu sollten wir Geld in weitere Spieler stecken, so lange das Team so auftritt? Falls durch die guten Zuschauerzahlen und einige Sponsoren ein kleiner Rest in der Kasse übrig bleiben sollte, wäre es besser dieses kleine Polster in die so oft genannten "Strukturen" zu investieren (oder alternativ im Sommer bei Neuverpflichtungen nicht auf jeden cent schauen zu müssen). Wie man an diversen Sachen wie Niners360, Schulaktion, gute Presse etc sehen kann, zahlt sich sowas aus (konkret auch in Zuschauerzahlen und damit auch finanziell). Nur braucht man auch Geld und Leute um sowas (und vieles andere) permanent und nachhaltig durchzuführen.

Natürlich hätte auch ich nichts gegen einen Nate und ich bin mir sicher das man im Mannschaftsgefüge damit nix kaputt macht, denn ich kann mir kaum vorstellen das er für mehr als die Bank gut ist. Wenn dann könnte sowas nur auf Basis "ich würde mich gern wieder in Form bringen, Spielpraxis sammeln, mich wieder für den Markt anbieten und euch sehr weit finanziell entgegenkommen" funktionieren. Wird aber wohl eher nicht passieren und es ist auch ok so...unsere 3 Großen machen bisher einen guten Job und auch Rosi hat sich gestern auf der 4 gar nicht schlecht angestellt. Könnte öfter funktionieren und macht auch Sinn. Sicher nicht die optimalste Lösung, aber das Risiko können wir gehen bei unserer Tabellensituation.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Honda am Sonntag, 7 November 2010, 11:12:44
Dann lieber Mario mehr Spielzeit geben, denn der hat ja auch noch Potenzial nach oben. Er ist noch jung und könnte uns durchaus noch gute Dienste leisten. Hat ja in seinen Minuten gegen Osna nicht so schlecht ausgesehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Sonntag, 7 November 2010, 13:57:33
Ich sehe das wie Steffen. Wenn es durch eine Nachverpflichtung für Platz 5 statt 7-10 reicht, haben wir auch nix gekonnt. Um irgendwann mal wieder die BBL anzuvisieren, muss man zuerst (weiter) an anderen Ecken arbeiten und investieren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 7 November 2010, 21:39:31
Zitat von: pizzapasta am Sonntag,  7 November 2010, 13:57:33
Ich sehe das wie Steffen. Wenn es durch eine Nachverpflichtung für Platz 5 statt 7-10 reicht, haben wir auch nix gekonnt. Um irgendwann mal wieder die BBL anzuvisieren, muss man zuerst (weiter) an anderen Ecken arbeiten und investieren.

Ich bin auch nicht unbedingt für die ne Nachverpflichtung, auch wenn wir auf den großen Positionen nicht gerade tief besetzt sind. Aber sollten wir die Chance haben Platz 5 statt 10 zu erreichen, wäre das für die Begeisterung in der Stadt, für potentielle Sponsoren und damit für die Zukunft des Vereins durchaus wichtig. Eine so dahin dümpelnde Saison bringt dem Verein auch nix und lässt die Zuschauerresonanz einschlafen.

Ich hoffe die Vereinsführung trifft weise Entscheidungen!


edit:

fast vergessen: Jay macht 19 Pts und 5 Reb bei Bayreuths erstem Sieg in der BBL
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Sonntag, 7 November 2010, 21:55:47
Zitat von: nello am Sonntag,  7 November 2010, 21:39:31
fast vergessen: Jay macht 19 Pts und 5 Reb bei Bayreuths erstem Sieg in der BBL

Es war leider schon der 2. Sieg. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ChemnitzCrew am Sonntag, 7 November 2010, 21:59:44
...habe auch bissel Hoffnung nächste Saison wieder nach BT zu fahren!  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 7 November 2010, 22:12:38
ach Quatsch - mit dem Team bleibt sogar Wagner in der Liga
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Sonntag, 7 November 2010, 23:11:31
Zitat von: Sonic am Sonntag,  7 November 2010, 21:55:47
Zitat von: nello am Sonntag,  7 November 2010, 21:39:31
fast vergessen: Jay macht 19 Pts und 5 Reb bei Bayreuths erstem Sieg in der BBL

Es war leider schon der 2. Sieg. ;)

oh! immer diese aufpasser ... :suspect:

:buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SHAQ am Montag, 15 November 2010, 14:21:16
Wir bestimmt einige freuen, dass euer größtes idol endlich einen blog hat.

http://jayraffication.wordpress.com/ (http://jayraffication.wordpress.com/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Samstag, 20 November 2010, 18:26:57
Der Hallgrimson bekommt auch nicht genug vom BBall spielen. Klick! (http://www.schoenen-dunk.de/news_a43477_ProB_Panthers-landen-spektakulaeren-Transfercoup.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Samstag, 20 November 2010, 18:31:12
Interessant wär dort Trainer ist  :o :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Samstag, 20 November 2010, 18:35:42
35 mittlerweile?...verrückt
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Samstag, 20 November 2010, 18:53:22
Zitat von: RF81 am Samstag, 20 November 2010, 18:26:57
Der Hallgrimson bekommt auch nicht genug vom BBall spielen. Klick! (http://www.schoenen-dunk.de/news_a43477_ProB_Panthers-landen-spektakulaeren-Transfercoup.htm)

ZitatTaletovic sieht viele Parallelen zu ihm selbst als Spieler.

:lol:


ZitatEr lässt sich auch nicht durch Fehlwürfe verunsichern.

:lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Samstag, 20 November 2010, 21:29:17
aber er dreht den lappen gegen langen im 3. mit 3/4 3ern (insg. 5/10 und 5 ass :o ). nach deutlichem hz-rückstand schwenningen jetzt in führung (anfang 4.).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 20 November 2010, 22:00:13
Zitat von: RF81 am Samstag, 20 November 2010, 18:26:57
Der Hallgrimson bekommt auch nicht genug vom BBall spielen. Klick! (http://www.schoenen-dunk.de/news_a43477_ProB_Panthers-landen-spektakulaeren-Transfercoup.htm)

das waren noch zeiten, schön wars.  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Sonntag, 21 November 2010, 19:57:57
Davon Roberts und Niktia Khartchenkov wurden von ihren Vereinen jeweils nicht eigesetzt bei Ihrem Aufeinandertreffen... ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Montag, 22 November 2010, 09:14:42
Nikita war wohl verletzt - und Davon hat auch das letzte Spiel schon keinen einsatz gehabt. Aber im Vorbericht steht nichts von einer Verletzung - plant sich da ein Austausch an?
Klick (http://www.beko-bbl.de/magazin/artikel.php?artikel=23891&type=&menuid=16&topmenu=166)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Dienstag, 23 November 2010, 17:16:11
Ronny hat es bei Göttingen weit geschafft. Immerhin nun die Nummer 13 im Kader.  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Dienstag, 23 November 2010, 17:47:40
Zitat von: piTTi am Dienstag, 23 November 2010, 17:16:11
Ronny hat es bei Göttingen weit geschafft. Immerhin nun die Nummer 13 im Kader.  ;D

Immerhin ... damit ist er nur noch einen Platz von den Premium-Seats am Spielfeldrand entfernt.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SRB Chemnitz am Samstag, 4 Dezember 2010, 21:02:09
Hallgrimson, Markus 20 2 - 4 7 - 13 6 - 6 31 2
 

 
0
 
zur Halbzeit!!!! :o :o :o

Wiha Panthers Schwenningen
HolidayCheck Konstanz
67 : 36 2. Viertel Topscorer Markus Hallgrimson 31 Pkt.Topscorer Eduard Foth 9 Pkt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Sonntag, 5 Dezember 2010, 17:54:38
grad gesehen, 43 am ende. :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Dienstag, 14 Dezember 2010, 16:26:38
Toni Radic hat jetzt offensichtlich in Freiburg als Trainer angeheuert.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Dienstag, 14 Dezember 2010, 16:39:05
Zitat von: pizzapasta am Dienstag, 14 Dezember 2010, 16:26:38
Toni Radic hat jetzt offensichtlich in Freiburg als Trainer angeheuert.

Haben die jetzt auch schon den Trainer gewechselt? Aber die spielen als nächstes doch gar nicht in Chemnitz :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Dienstag, 21 Dezember 2010, 13:54:57
Daryl Cohen (http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dorsten/Daryl-Cohen-spielt-jetzt-fuer-die-Austin-Toros-id3886262.html) ist jetzt in der NBA D-League gelandet, nachdem ihn angeblich die Bayern auf dem Schirm hatten. Irgendwie schwer vorstellbar, dass er wirklich für Bauermann in Frage kam.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:23:05
naja muss ja nicht gleich Bayern sein, aber ich denke mal in so eine Truppe wie wir dieses Jahr haben, würde auch ein Daryl reinpassen (auch wenn die Position natürlich bei uns schon doppelt besetzt ist). Und wenn man ihm eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumt (Gary hat auch eine halbe Saison gebraucht), dann kann ich mir vorstellen das er auch das bringt was man von ihm erwartet.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:40:34
Zitat von: Steffen 99 am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:23:05
naja muss ja nicht gleich Bayern sein, aber ich denke mal in so eine Truppe wie wir dieses Jahr haben, würde auch ein Daryl reinpassen (auch wenn die Position natürlich bei uns schon doppelt besetzt ist). Und wenn man ihm eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumt (Gary hat auch eine halbe Saison gebraucht), dann kann ich mir vorstellen das er auch das bringt was man von ihm erwartet.


Gary is erst so richtig angekommen, seit er auf der 2 spielt... Als Stefan dann auf der 1 gestartet ist, is Gary richtig aufgeblüht...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Dienstag, 21 Dezember 2010, 21:25:53
Zitat von: nur ein fan am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:40:34
Zitat von: Steffen 99 am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:23:05
naja muss ja nicht gleich Bayern sein, aber ich denke mal in so eine Truppe wie wir dieses Jahr haben, würde auch ein Daryl reinpassen (auch wenn die Position natürlich bei uns schon doppelt besetzt ist). Und wenn man ihm eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumt (Gary hat auch eine halbe Saison gebraucht), dann kann ich mir vorstellen das er auch das bringt was man von ihm erwartet.


Gary is erst so richtig angekommen, seit er auf der 2 spielt... Als Stefan dann auf der 1 gestartet ist, is Gary richtig aufgeblüht...

:great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Mittwoch, 22 Dezember 2010, 09:46:03
Zitat von: nur ein fan am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:40:34
Zitat von: Steffen 99 am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:23:05
naja muss ja nicht gleich Bayern sein, aber ich denke mal in so eine Truppe wie wir dieses Jahr haben, würde auch ein Daryl reinpassen (auch wenn die Position natürlich bei uns schon doppelt besetzt ist). Und wenn man ihm eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumt (Gary hat auch eine halbe Saison gebraucht), dann kann ich mir vorstellen das er auch das bringt was man von ihm erwartet.


Gary is erst so richtig angekommen, seit er auf der 2 spielt... Als Stefan dann auf der 1 gestartet ist, is Gary richtig aufgeblüht...

Meine Rede :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Mittwoch, 22 Dezember 2010, 11:33:53
Zitat von: nur ein fan am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:40:34
Zitat von: Steffen 99 am Dienstag, 21 Dezember 2010, 14:23:05
naja muss ja nicht gleich Bayern sein, aber ich denke mal in so eine Truppe wie wir dieses Jahr haben, würde auch ein Daryl reinpassen (auch wenn die Position natürlich bei uns schon doppelt besetzt ist). Und wenn man ihm eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumt (Gary hat auch eine halbe Saison gebraucht), dann kann ich mir vorstellen das er auch das bringt was man von ihm erwartet.


Gary is erst so richtig angekommen, seit er auf der 2 spielt... Als Stefan dann auf der 1 gestartet ist, is Gary richtig aufgeblüht...

Ändert nichts daran dass ich Daryl trotzdem gern nochmal hier sehen würde...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Mittwoch, 22 Dezember 2010, 11:39:38
Was ihr alle an dem gefressen habt...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Mittwoch, 22 Dezember 2010, 11:40:59
muss nicht unbedingt sein und ich denke auch das Kapitel ist beidseitig abgeschlossen. War mehr so eine was-wäre-wenn Feststellung. Als Typ hätte er bestimmt auch gut in die diesjährige Mannschaft gepasst und sportlich hat er sicherlich weit mehr drauf als er damals gezeigt hat. Aber zurückholen...das würde ich nur bei ehemaligen Leistungsträgern machen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 23 Dezember 2010, 18:37:13
Zitat von: pizzapasta am Dienstag, 21 Dezember 2010, 13:54:57
Daryl Cohen (http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dorsten/Daryl-Cohen-spielt-jetzt-fuer-die-Austin-Toros-id3886262.html) ist jetzt in der NBA D-League gelandet, nachdem ihn angeblich die Bayern auf dem Schirm hatten. Irgendwie schwer vorstellbar, dass er wirklich für Bauermann in Frage kam.

Hab jetzt gerademal nachgeschaut und weder auf der D-League-Seite noch bei Eurobasket findet man irgendwas über diese Geschichte. Also vielleicht durfte Daryl Cohen ja im Herbst mal ein Weilchen bei Austin mittrainieren, aber im finalen Roster der Torros ist er am Ende nicht gelandet.

Unabhängig davon gibt es momentan kaum Ex-Chemnitzer, die anderswo auf gehobenem Niveau großartig für Furore sorgen. Einzig Jay scheint sich in der BBL so langsam etabliert zu haben, Torvoris spielt in Würzburg eine ganz solide Saison und Roberts ist beim MBC halt Rollenspieler. Dagegen bekommt Nikita in Düsseldorf kaum noch Spielzeit, Akteure wie Bufford oder Allen scheinen nach wie vor keinen neuen Verein gefunden zu haben und Dima ist in der Regionalliga massiv unterfordert. Irgendwie schade...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Donnerstag, 23 Dezember 2010, 18:53:12
Wohin hat's eigentlich den Dustin Pfeifer verschlagen? Weiss das jemand?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 23 Dezember 2010, 19:25:41
Der spielt jetzt in der US-amerikanischen IBL für die "Ohio Hidden Gems" - KLICK (http://www.iblhoopsonline.com/ohio_hidden_gems/).
Die Saison hat gerade erst angefangen und Dustin machte im ersten Spiel 11pts, 7ast, 4reb - KLICK (http://www.iblhoopsonline.com/box_score.php?gameid=3760).

Die IBL ist eigentlich bloß so eine "Fithalten-Liga" für vereinslose Spieler. Niveau fragwürdig, aber der eine oder andere ehemalige Europa-Profi springt dort schon rum und ein paar Dollars gibts wohl auch auf die Hand.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 23 Dezember 2010, 21:40:22
Vor drei Wochen oder so stand mal in einer der Düsseldorfer PNs, dass Nikita wohl verletzt sei - aber keine Ahnung wie schwer oder ob das immer noch der Fall ist  :noahnung: :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 7 Januar 2011, 14:10:25
Morgen steigt das Tospiel laut SD der Regio:

Nördlingen gegen die Titans!!! ;D

Dima verletzt! Dafür haben die für 2 Spiele nen Ami nachverpflichtet. Auch net schlecht. Mal sehen was unser guter A.E. so macht! ;D

Dürfte aber trotzdem kalrer Sieg für Nördlingen werden!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 24 Januar 2011, 22:13:23
Was macht eigentlich Ben Speer, der war doch auch mal ne zeitlang bei uns im Kader... :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Montag, 24 Januar 2011, 22:35:21
Zitat von: Valcio am Montag, 24 Januar 2011, 22:13:23
Was macht eigentlich Ben Speer, der war doch auch mal ne zeitlang bei uns im Kader... :noahnung:

der war bis vor kurzem in Zwickau, is da aber warumauchimmer nich mehr... :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Mittwoch, 26 Januar 2011, 18:10:42
Was macht eigentlich Nate Gerwig zurzeit so? Er war ja mal in der BBL und dann lange verletzt, wenn ich mich richtig erinnere?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Donnerstag, 27 Januar 2011, 00:06:40
Er ist wieder fit und auf der Suche nach einem Verein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Little miss sunshine am Samstag, 12 Februar 2011, 10:45:33
was macht Carl Mbassa eigtl?  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Samstag, 12 Februar 2011, 10:48:40
Zitat von: Little miss sunshine am Samstag, 12 Februar 2011, 10:45:33
was macht Carl Mbassa eigtl?  ???

Spielt bei den Braves ;) :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Samstag, 19 Februar 2011, 22:30:54
Gerade beim MBC das Scouting gesehen, was ist mit Davon? Ist er verletzt?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Samstag, 19 Februar 2011, 22:34:45
Zitat von: Beckl am Samstag, 19 Februar 2011, 22:30:54
Gerade beim MBC das Scouting gesehen, was ist mit Davon? Ist er verletzt?

nein- der MBC kann ja nur 6 Ausländer einsetzen und Anton hat sich wohl gegen Davon entschieden
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Samstag, 19 Februar 2011, 22:37:52
Zitat von: Matze am Samstag, 19 Februar 2011, 22:34:45
Zitat von: Beckl am Samstag, 19 Februar 2011, 22:30:54
Gerade beim MBC das Scouting gesehen, was ist mit Davon? Ist er verletzt?

nein- der MBC kann ja nur 6 Ausländer einsetzen und Anton hat sich wohl gegen Davon entschieden

Achso Danke  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Samstag, 19 Februar 2011, 22:46:54
davon war auch letzte woche schon nicht mit in bonn, sondern hier in chemnitz! :buck:  (@sonnenbrand)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Samstag, 19 Februar 2011, 22:50:13
Er hat ja eigentlich nur gespielt weil Gilbert so lange verletzt war,aber jetzt ist Gilbert wieder fit und von daher spielt Davon schon das 4. Spiel nicht mehr !!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Sonntag, 20 Februar 2011, 00:18:16
Davon hat ja auch in der 1. Liga nix zesuchn... :sagja:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SonnenbrandFlavour am Sonntag, 20 Februar 2011, 00:21:04
Zitat von: Ref am Samstag, 19 Februar 2011, 22:46:54
davon war auch letzte woche schon nicht mit in bonn, sondern hier in chemnitz! :buck:  (@sonnenbrand)

ist das so?  :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Sonntag, 20 Februar 2011, 11:27:48
denke.

dadurch war ja ein schönes plätzchen auf der couch frei! :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Mittwoch, 2 März 2011, 10:34:15
Laut Facebook treibt sich Dustin Pfeifer in Chomutov rum...konnte aber keine Infos weiter im Netz finden!
Ist jemand informiert?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Mittwoch, 2 März 2011, 11:36:10
Zitat von: Fan1309 am Mittwoch,  2 März 2011, 10:34:15
Laut Facebook treibt sich Dustin Pfeifer in Chomutov rum...konnte aber keine Infos weiter im Netz finden!
Ist jemand informiert?

playoffstart in der 2.liga cz am wochenende (sonntag)!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Mittwoch, 2 März 2011, 11:52:22
Aha, könnte man sich ja mal anschauen!
Ist denn des Spielen in CZ so lukrativ?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Mittwoch, 2 März 2011, 12:07:53
Zitat von: Fan1309 am Mittwoch,  2 März 2011, 11:52:22
Aha, könnte man sich ja mal anschauen!
Ist denn des Spielen in CZ so lukrativ?

wenn man raucht, dann schon. :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BETMASTER am Mittwoch, 2 März 2011, 12:36:12
Weiber glotzen geht och  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 2 März 2011, 13:41:46
Der Fusel soll auch deutlich günstiger als in Deutschland sein. Frage mich sowieso immer, warum einige Forumsgestalten noch nicht ganz nach Tschechien ausgewandert sind. :suspect: :buck:

Aber mal ohne Spaß - Chomutov ist Erster in der regulären Saison der zweiten tschechischen Liga und kann jetzt in den Playoffs den Aufstieg schaffen. Außerdem kennt man Pfeifer ja mindestens noch aus zwei Testspielen gegen Chemnitz. Insofern könnte ich mir schon vorstellen, dass die ihn holen, um ihre Aufstiegspläne zu verwirklichen und Dustin wird auch lieber irgendwo ein bisschen Geld verdienen und Zahlen auflegen wollen, statt arbeits- und statistik-los zu sein. In der ersten tschechischen Liga kann man dann teilweise richtig gutes Geld verdienen und das Niveau ist im Schnitt auch höher als ProA-Level.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Sonntag, 10 April 2011, 17:41:47
Die Ahnsehl-Brüder steigen mit den sixers in die ProB auf...
:clap: :party: :clap:

GLÜCKWUNSCH!

http://www.rbwonline.de/beitrag/filmbeitrag2.php?id=44442 (http://www.rbwonline.de/beitrag/filmbeitrag2.php?id=44442)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Sonntag, 10 April 2011, 17:59:40
Zitat von: nur ein fan am Sonntag, 10 April 2011, 17:41:47
Die Ahnsehl-Brüder steigen mit den sixers in die ProB auf...
:clap: :party: :clap:

GLÜCKWUNSCH!

http://www.rbwonline.de/beitrag/filmbeitrag2.php?id=44442 (http://www.rbwonline.de/beitrag/filmbeitrag2.php?id=44442)

Coole Sache! Glückwunsch! Und der Sash ist im entscheidenden Spiel nicht nur bester Sixers-Scorer, sondern macht am Schluss auch noch den UFFTA-Ref (siehe Video). Geiles Ding!!! :great: 8) ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Sonntag, 10 April 2011, 19:47:14
Glückwunsch an die Ahnsehls. :clap: :party:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 10 April 2011, 21:22:07
Oh, das ist ja grandios! Da müssen die Sixers ja eine irre Rückrunde hingelegt haben!  :o
Hatte mal im Winter in der Tabelle nachgesehen und da waren die Sixers doch ein paar Plätze abgeschlagen. (Oder sollte ich da nach einem falschen Team gekuckt haben?)

Freue mich jedenfalls auch ganz besonders für die beiden Ahnsehls, deren Wechsel zu den Sixers hier im Forum ja nicht unbedingt mit viel Verständnis begleitet wurde. Ich würde mal sagen, die haben als Leistungsträger ihres neuen Teams alles richtig gemacht!  :great: :great: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 20 April 2011, 20:26:27
Nochmal als Nachtrag zum Thema BSW-Ahnsehl-Sixers:

Sash wurde von den Trainern und Eurobasket ins All-Regionalliga-North-Second-Team und ins All-Regionalliga-North-Domestic-Team gewählt. Guckst du hier: KLICK (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=223977) :great: :great: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 21 April 2011, 19:37:20
Zitat von: patte am Mittwoch, 20 April 2011, 20:26:27
Nochmal als Nachtrag zum Thema BSW-Ahnsehl-Sixers:

Sash wurde von den Trainern und Eurobasket ins All-Regionalliga-North-Second-Team und ins All-Regionalliga-North-Domestic-Team gewählt. Guckst du hier: KLICK (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=223977) :great: :great: :great:

Domestos ist wohl Sponsor der Liga oder was? ???











:buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:37:06
T Baker wechselt von Würzburg in die ProB nach Gotha. Starke Verpflichtung für die ProB - da ist wohl genug Oettinger-Kohle da ...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:39:05
Zitat von: Matze am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:37:06
T Baker wechselt von Würzburg in die ProB nach Gotha. Starke Verpflichtung für die ProB - da ist wohl genug Oettinger-Kohle da ...

echt? dachte der geht nach nürnberg - da ist wohl nicht soviel igeko-kohle da ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:44:30
in Gotha gibts das bessere Bier  :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:47:44
Zitat von: Matze am Mittwoch, 22 Juni 2011, 17:44:30
in Gotha gibts das bessere Bier  :lol:

kann sein, das frankenbier is jetzt nicht so der knüller  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Freitag, 8 Juli 2011, 18:40:36
Pleta wird Trainer im Harz ...

http://www.basketball-elbingerode.de/index.php?article_id=279&clang=0 (http://www.basketball-elbingerode.de/index.php?article_id=279&clang=0)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sonic am Freitag, 8 Juli 2011, 20:01:58
Schön, dann muss ich ja nur 15 km den Berg hochfahren, um die litauische Kampfmaschine mal wieder in Aktion zu sehen. ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quadriot am Freitag, 8 Juli 2011, 23:45:43
Für 2. Regionalliga haben die auch ne recht schicke Webseite inkl. Fanpage.
Sieht nach einem ambitionierten Newcomer aus. Kann man ja mal im Auge behalten...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Sonntag, 17 Juli 2011, 20:30:39
Interview mit Nate Gerwig ;)

http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=20175&type=2&menuid=93&topmenu=22 (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=20175&type=2&menuid=93&topmenu=22)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Freitag, 29 Juli 2011, 10:19:49
 
                                     Red Bull Cup "King of the Rock" am 24.07.2011 in Berlin (one on one im KO- System)

                                     durch Zufall trafen sich dort Patrick Rülke
                                                                                 Chacha Zazei -trug stolz noch das Niners- Outfit!
                                                                                 Alexander Rosenthal
                                                                                 65 weiter player aus Regio bis BBL
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MAD am Freitag, 29 Juli 2011, 12:44:14
wie weit sind die drei gekommen?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Freitag, 29 Juli 2011, 17:55:37
 
                nach 4 Siegen wäre man nach Kassel zum Deutschland- End- Cup gefahren.
                Zazei hat nach der dritten Runde aufgehört weil er am Endcup zeitlich nicht hätte teilnehmen können.
                Rosi ist in der 4. Runde ausgeschieden
                Patrick ist in der dritten Runde nach Overtime und Buzzer unglücklich ausgeschieden gegen Jan Heide
                                        (28/ Pro B Bernau, späterer Endkampfzweiter)


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Freitag, 29 Juli 2011, 21:51:47
Dominique Klein spielt kommende Saison

http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=20242&type=2&menuid=92&topmenu=23 (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=20242&type=2&menuid=92&topmenu=23)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Samstag, 30 Juli 2011, 08:25:02
Die Bild-Unterschrift ist witzig  :buck: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Mittwoch, 24 August 2011, 07:16:29
Konrad Tota spielt nach zweieinhalb Jahren in Island wieder in Deutschland. Für UBC Münster in der Pro B. Klick (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=239255)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Freitag, 16 September 2011, 20:43:05
sind eigentlich Tom und Terren mittlerweile irgendwo untergekommen??

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Dienstag, 20 September 2011, 00:13:58
Zitat von: Dre am Freitag, 16 September 2011, 20:43:05

sind eigentlich Tom und Terren mittlerweile irgendwo untergekommen??


Bitter, dass offenbar beide noch ohne neuen Verein sind. Insbesondere Terren wird sich wohl auf den Kopf schlagen, dass er nicht hier verlängert hat. Kann mir nicht vorstellen, dass es von ihm und seiner Freundin geplant war, in die USA zurückzukehren.

Dass Tom noch kein Team hat, tut mir echt leid. Dass er noch nicht einmal in der ProB unterkommen ist, kann ich nicht wirklich verstehen.

Aber apropos Ex-Chemnitzer: Wo ist eigentlich Nikita untergekommen? Der wird doch nicht etwa weiter in Freiburg spielen, oder?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Dienstag, 20 September 2011, 21:32:45
Nikita trainiert glaube ich in Essen mit, aber ohne Vertrag, also mehr oder weniger nur fithalten für besseres...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Dienstag, 20 September 2011, 21:45:52
Fairley is übrigens Trainingsspieler beim NBC. Aber die haben ja mit Cory Abercrombie und Ike Okoye zwei weitere Bigs verpflichtet (zunächst Try-Out-Verträge).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Mittwoch, 21 September 2011, 20:55:05
Zitat von: Gringo am Dienstag, 20 September 2011, 21:45:52
Fairley is übrigens Trainingsspieler beim NBC. Aber die haben ja mit Cory Abercrombie und Ike Okoye zwei weitere Bigs verpflichtet (zunächst Try-Out-Verträge).

Fairley ist im übrigen auch mit auf dem Mannschaftsposter mit drauf was bei der jungen liga hinterlegt ist ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Mittwoch, 21 September 2011, 22:50:50
Zitat von: Beckl am Mittwoch, 21 September 2011, 20:55:05
Zitat von: Gringo am Dienstag, 20 September 2011, 21:45:52
Fairley is übrigens Trainingsspieler beim NBC. Aber die haben ja mit Cory Abercrombie und Ike Okoye zwei weitere Bigs verpflichtet (zunächst Try-Out-Verträge).

Fairley ist im übrigen auch mit auf dem Mannschaftsposter mit drauf was bei der jungen liga hinterlegt ist ;)

war aber heute beim letzten Test gegen USK Prag (87:68) nicht dabei  :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 15:00:51
Achim verlässt WüBu! Klick (http://www.court-vision.de/wuerzburg-top-news/kramer-kommt-zazai-geht.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Donnerstag, 22 September 2011, 15:28:42
neuer Verein scheint ja schon fix  :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 15:36:11
DüDo? hab gehört Didin hat wieder bissel aussortiert, aber die hätten ja einen Reese, keine Ahnung ob der auch 2er spielen kann.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Chris am Donnerstag, 22 September 2011, 16:38:46
Zitat von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 15:36:11
DüDo? hab gehört Didin hat wieder bissel aussortiert, aber die hätten ja einen Reese, keine Ahnung ob der auch 2er spielen kann.

kann ich mir nicht vorstellen, er ist doch aus Chemnitz weg, weil er BuLi spielen wollte...irgendwie macht das keinen Sinn.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 22 September 2011, 16:57:11
vielleicht hat sich abgezeichnet daß er nicht die Spielzeit bekommt die er sich selber vorgestellt hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Donnerstag, 22 September 2011, 16:58:35
   Am Samstag ist Saisoneröffnung in Zwickau : 1. Regio
   Für Dresden auf dem parkett: Endig, Rülke und Polle
   Für Zwickau                             Hruschka und Schunk
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 17:06:55
ChaCha hatte sich sicher mehr vorgestellt, als wie in den Vorbereitungsspielen nur höchstens 5 Minuten zu spielen, oder garnicht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Donnerstag, 22 September 2011, 17:11:31
bitter!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 17:19:27
Sieht aber auch sehr danach aus als hätte Wübu bzw. JP wieder aussortiert. Erst nen deutschen Big-Men geholt(für Tisdale - wegen Rückenproblemen ...  ::) ) und schwupp kommt ein neuer Ami-Guard. Irgendwo verständlich das da ChaCha keinen Bock drauf hat, wenn er garnicht spielt


Eklig was da Teams wie Wübu oder Düdo immer wieder machen. Und dann sich wundern das sie so unbeliebt sind.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 22 September 2011, 17:37:51
Naja, war doch irgendwie zu erwarten, dass Würzburg noch einen siebten Ami holt, nachdem man sich durch den Tausch von US-Boy Tisdale gegen den Deutsch-Polen Tomaszek wieder Platz im Ausländerkontingent geschaffen hatte. Und da war die Frage dann wohl einfach, auf welchen Positionen man mit deutschen Backups in die Saison geht. Auf Center hat man nun Tomaszek, auf Smallforward den Ex-Bonner Alex King sowie Nachwuchstalent Maximilian Kleber und auf Powerforward den Ex-Trierer Oliver Clay sowie notfalls King. Das reicht und folgerichtig braucht man Zazai nicht mehr für die deutschen Minuten. Obendrein stehen mit Jacobson und Little sowie Harris bereits zweieinhalb Pointguards im Kader. Also hat Würzburg heute halt noch den amerikanischen Shootingguard Chris Kramer verpflichtet und ChaCha darf sich einen neuen Verein suchen. Ich tippe dennoch drauf, dass er in der BBL unterkommt. Höchst unwahrscheinlich, aber sehr witzig wäre es ja, wenn Zazai zu Bayern geht, wo sich gerade erst Bastian Doreth langfristig verletzt hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Donnerstag, 22 September 2011, 17:48:44
da wird er aber auch nicht mehr spielen  :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Donnerstag, 22 September 2011, 18:40:06
wird wohl Gießen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: timmey42 am Donnerstag, 22 September 2011, 20:56:50
tja bei uns hätte er mehr Zeit bekommen. Wäre er bei uns geblieben. trotzdem echt mieß von Wübü. echt krank sowas
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 22 September 2011, 21:17:47
Gießen würde ich positiv für ihn sehen - Pilcevic ist nicht der Überspieler und was ein Nikagbatse noch kann weiß man nicht.
Fraglich ist nur wie er mit Harmsen zurechtkommen würde - sind ja beide recht eigene Charaktere...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Donnerstag, 22 September 2011, 21:24:18
Misan Nikagbatse gibts noch? Was hat denn die Jahre so getrieben.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 22 September 2011, 21:29:48
Denke mal der hatte mit seinem Weed genug zu tun, trotzdem irgendwo schön den wieder spielen zu sehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Freitag, 23 September 2011, 20:03:08
Zitat von: Gringo am Donnerstag, 22 September 2011, 21:24:18
Misan Nikagbatse gibts noch? Was hat denn die Jahre so getrieben.

Der hat sich nach seiner Drogengeschichte in Charlottenburg fitgehalten und will es nun noch einmal in Giessen wissen. Bin ja mal gespannt, ob er an die Leistungen der alten Tage anknüpfen kann?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Freitag, 23 September 2011, 23:36:27
Laut Sport1-Ticker hat Gießen den Point Guard Achmadschah Zalai verpflichtet  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Freitag, 23 September 2011, 23:43:14
Zitat... Sein letzter Klub war der Pro-A-Ligist BV Chemnitz 99.

So?  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: timmey42 am Samstag, 24 September 2011, 00:12:25
Hoffentlich bekommt er mehr Spielzeit als bei Wübu.  :great: :great: :great:

Vor allem das erste Heimspiel von Gießen ist ja gegen Wübu. Hoffentlich gewinnt Gießen und Wübu und JP begreifen was für Sch***e  :-X die gemacht haben  :baeh: :baeh: :baeh:

Und wenn nicht kann er ja immer noch zu seiner alten Pro A Mannschaft BV Chemnitz 99 kommen :)  :clap: :clap: :clap: :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Samstag, 24 September 2011, 09:01:15
Zitat von: HobbesTheOne 99 am Freitag, 23 September 2011, 23:36:27
Laut Sport1-Ticker hat Gießen den Point Guard Achmadschah Zalai verpflichtet  :buck:

lief sogar im Ticker im TV - der Zalai  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 24 September 2011, 11:57:34
Zitat von: timmey42 am Samstag, 24 September 2011, 00:12:25
Und wenn nicht kann er ja immer noch zu seiner alten Pro A Mannschaft BV Chemnitz 99 kommen :) :clap: :clap: :clap: :clap:


Och naja... ist ja sicherlich nicht so, dass er hier kein Angebot bekommen hat. Wenn er meint, dass er sein Wandervogel-Dasein wie in den Jahren vor seiner Station in Chemnitz weiterleben will, dann soll er das halt tun. Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten.

Meiner Meinung nach hatten wir im vergangenen Jahr eine klasse Mannschaft. Schon klar, dass man oftmals auch Glück hatte. Andererseits hätte man manches Spiel gerade zu Beginn der Saison auch gewinnen können. Wäre die Mannschaft zusammengeblieben, wäre hier einiges möglich gewesen (selbst ohne Tom). Die alten Spielzüge hätten gesessen und man hätte die Vorbereitung für weitere Raffinessen nutzen können.

Leider meinten Terren und Achim, woanders glücklicher werden zu können. Tja, Terren hat sich dabei wohl mal so richtig verspekuliert (ich glaube jedenfalls nicht, dass er geplant hatte, nicht mehr in Deutschland zu spielen, so wie sich das ja nun abzeichnet) und ob Achim in Gießen sich wirklich weiterentwickeln wird, wird man abwarten müssen.

Habe seinen Weggang zu WüBu schon nicht richtig verstanden. Immerhin hätte er doch aus der vergangenen Saison wissen müssen, welchen Spielerverschleiß man dort hatte. Ein Wechsel zum MBC wäre für seine Entwicklung meiner Meinung nach viel besser gewesen. Vielleicht sogar ein Wechsel als Backup des Backup bei Bayern München, um dort von Bauermann und Haman einiges zu lernen. Immerhin hat die Nationalmannschaft in den nächsten Jahren ein PG-Problem...

Aber so wird er in Gießen seine 5 bis 7 Minuten pro Spiel bekommen und sein Talent ähnlich verschwenden müssen, wie zuletzt Nikita, der nun wohl auch einen Entwicklungsstopp erlebt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Samstag, 24 September 2011, 13:26:56
Hatte Terren denn ein Angebot von den Niners ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Sonntag, 25 September 2011, 10:35:40
Ich vermute mal schon...aber wie Mephi schon schrieb, er hat sich arg verspekuliert....Und dann wieder angekrochen kommen? Und ob dann die BV die "Rester" wieder aufsammelt?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Legendlover am Sonntag, 25 September 2011, 11:20:17
Du tust ja bald so, als wäre Terren hier jahrelang der größte Abzocker gewesen. Ich möchte nicht wissen, für welchen Hungerlohn der hier die ersten zwei Jahre regelmäßig seine Leistungen gebracht hat. Klar hat er sich verzockt, ich würde ihn trotzdem jederzeit mit Kusshand wieder nehmen!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Red Devil am Sonntag, 25 September 2011, 11:42:43
ich dachte ja für ihn wäre kein geld da gewesen  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vitaminbonbon am Sonntag, 25 September 2011, 14:00:50
Hat mit Geld nix zu tun. Terren war einer der Ersten, die ein Angebot gekriegt haben. Zu verbesserten Konditionen. Die Definition "Hungerlohn" würde mich auch mal interessieren...
Egal - Terren hat überhaupt nicht reagiert, nicht gesprochen, nicht verhandelt. Berater verlassen und...weg. Schade.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Sonntag, 25 September 2011, 14:04:33
Hmm, hätte ich von ihm mit am wenigsten erwartet.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 25 September 2011, 15:26:15
wenn ChaCha und Terren die Ambition 1.Liga hatten dann haben sie es eben nach der letzten Saison versuchen müssen. ChaCha wird in der ProA keine besseren Stats hinbekommen und Terren war punktemäßig auch am Limit.
Daß dabei Chacha`s Aussichten aufgrund der Spielposition besser waren wurde hier ja schon diskutiert. Ich hoffe er bekommt seine Chance in Giessen und auch Terren findet noch einen guten Verein (vielleicht in dem Land wo er es sich wünscht)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Sonntag, 25 September 2011, 15:44:54
Oder er hört auf professionell zu spielen und sucht sich einen Job der ihn in den nächsten 30 Jahren ernährt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 25 September 2011, 20:59:28
Zitat von: 99-fan am Sonntag, 25 September 2011, 15:44:54
Oder er hört auf professionell zu spielen und sucht sich einen Job der ihn in den nächsten 30 Jahren ernährt.

nach vb's aussagen auch mein gedanke  :great: grade das kündigen vom berater lässt mich in diese richtung spekulieren, verübeln würde ich ihm das jedenfalls nicht...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 25 September 2011, 21:28:09
Versteh bloß nicht, warum er das dann nicht auch einfach seinem alten Verein sagt, wenn er von diesem ein Angebot bekommen hat.  :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: snoopy am Montag, 26 September 2011, 17:16:15
http://crossover-online.de/BBL/Achmadschah-Zazai/Zeit-fuer-Zazai_10392.html (http://crossover-online.de/BBL/Achmadschah-Zazai/Zeit-fuer-Zazai_10392.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Legendlover am Montag, 26 September 2011, 17:49:56
Klasse Typ der ChaCha! Wer letztes Jahr in Würzburg bei der Spielerverabschiedung die Tränen in seinem Auge gesehen hat, weiß, wie schwer ihm der Abgang hier gefallen ist. ChaCha sagte einmal, dass er sich hier so wohl fühlt, weil die Fans genauso "bekloppt" sein wie er.  8)
Sportlich konnte ich diesen Schritt absolut verstehen, schade dass er wohl jetzt wieder zum Wandervogel mutiert.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Montag, 26 September 2011, 18:09:26
Scheinbar hat sich Chacha ja nur zu Chemnitz ausführlicher geäußert - und das auch nur positiv  :great: :great: Scheint also wirklich eine klasse Gemeinschaft gewesen zu sein letztes jahr. Und das da ein großer Teil von gehalten werden konnte, stimmt mich - trotz unseres unerfahrenen Coaches - doch recht positiv für die Saison
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Samstag, 15 Oktober 2011, 20:51:06
Sash hat gerade mit seinen 26 Pts und 5 Ass den USC quasi im Alleingang zerstört. War überrascht, wie viele Fans die Sixers mitbrachten... :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ingo79 am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:33:53
Sash spielt bis jetzt eh ne überragende Saison.
Hatte ich so nicht gedacht nach dem Aufstieg.

Schön zu sehen das der Chem´ser Jung sich so durchsetzt.

24
TV 1862 Langen
A35:011-31-102-137-80554133012 9
24
White Wings Hanau
H36:202-21-63-84-61452415011 7
24
Giants Nördlingen
A32:044-73-47-115-50226300022 26
24
Oettinger Rockets Gotha
H36:398-101-69-168-90332323027 23
24
Uni-Riesen Leipzig
A40:003-44-77-118-101345213026 27
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nur ein fan am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:48:13
Und Tom unterschreibt in Dorsten...
http://www.schoenen-dunk.de/news_a50126_ProB_Tom-Lipke-verstaerkt-BG-Dorsten.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a50126_ProB_Tom-Lipke-verstaerkt-BG-Dorsten.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:49:24
Freut mich, dass er einen neuen Verein gefunden hat!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:51:00
Zitat von: nur ein fan am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:48:13
Und Tom unterschreibt in Dorsten...
http://www.schoenen-dunk.de/news_a50126_ProB_Tom-Lipke-verstaerkt-BG-Dorsten.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a50126_ProB_Tom-Lipke-verstaerkt-BG-Dorsten.htm)


Freut mich für Tom. Eigentlich ein Grund, am Dienstag mal in Kleinmachnow vorbei zu schauen.  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Biggi am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:55:21
freut mich für tom :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 15 Oktober 2011, 23:11:14
Zitat von: Nic am Samstag, 15 Oktober 2011, 21:49:24
Freut mich, dass er einen neuen Verein gefunden hat!

dto.

Wäre schade gewesen, wenn er keinen Verein mehr bekommen hätte. Ich denke auch, dass er in der ProB ordentlich Akzente setzen kann.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 17 Oktober 2011, 11:39:07
Heute war ein Artikel über Patrick Rülke in der Sächsischen Zeitung.

(http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/309499_250588481655151_180462958667704_693530_695504949_n.jpg)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Montag, 17 Oktober 2011, 18:56:16
Schön, dass der Pat auch als Sunnyboy zu überzeugen weiß. Für sportliche Furore sorgt momentan aber vor allem Sascha Ahnsehl bei den BSW Sixers. Schon zum dritten Mal in Folge machte Sash dieses Wochenende in der ProB mehr als 20 Punkte und verhalf so seiner Mannschaft zum 84:76-Derbysieg in Leipzig und dem damit verbundenen Sprung an die Tabellenspitze. Allerdings stehen momentan mit den BSW Sixers, Gotha, Leipzig, Nördlingen und Hanau gleich fünf punktgleiche Teams (Bilanz 4:1) in der ProB-Süd ganz oben.

Aber das wirklich Kuriose an der Sache: Sowohl Gotha als auch Leipzig, Nördlingen und Hanau haben ihre bislang einzige Saisonniederlage jeweils gegen die BSW Sixers kassiert. Scheint so, als würde die Mannschaft unserer beiden Ahnsehl-Brüder in den Topspielen richtig auftrumpfen. :o :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BBallfreak am Dienstag, 18 Oktober 2011, 10:37:58
Zitat von: patte am Montag, 17 Oktober 2011, 18:56:16
Für sportliche Furore sorgt momentan aber vor allem Sascha Ahnsehl bei den BSW Sixers. Schon zum dritten Mal in Folge machte Sash dieses Wochenende in der ProB mehr als 20 Punkte und verhalf so seiner Mannschaft zum 84:76-Derbysieg in Leipzig und dem damit verbundenen Sprung an die Tabellenspitze.


Wollte hier auch schon was dazu posten, aber da hebt der doch gleich wieder ab!!  ::)






;) :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Samstag, 22 Oktober 2011, 15:58:45
Nate Gerwig, diese Saison bei den Braves, spielt zwar nicht sehr viel, haut aber immer wieder sehr gute Stats raus.
6 Rebounds und 7 Punkte im Schnitt sind in 17 Minuten Spielzeit doch ganz gute Stats! Schade dass das Knie scheinbar nicht mehr Belastung erlaubt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 30 Oktober 2011, 18:23:07
beim auswärtssieg von dorsten in wolfenbüttel war tom gleich mal zweitbester scorer mit 19 punkten und dazu 6 rebounds/1ass/2stl! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 30 Oktober 2011, 21:27:24
Vielleicht gings an mir vorbei  :suspect: aber was macht eigentlich Nikita mittlerweile?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Sonntag, 30 Oktober 2011, 21:34:19
ich denke ne Menge Geld vom Amt kriegen
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Dienstag, 8 November 2011, 14:57:28
Zitat von: HobbesTheOne 99 am Sonntag, 30 Oktober 2011, 21:27:24
Vielleicht gings an mir vorbei aber was macht eigentlich Nikita mittlerweile?

Zitat von: Matze am Sonntag, 30 Oktober 2011, 21:34:19
ich denke ne Menge Geld vom Amt kriegen

Dachte ich bis vor wenigen Tagen auch, aber dann hat ein Freund zufällig auf Eurobasket entdeckt, dass Nikita bereits seit Anfang Oktober beim rumänischen Erstligisten CSU Atlassib Sibiu spielt. Dort legt Nikita in durchschnittlich 35 Minuten gut 21 Punkte, 5 Rebounds, 2 Assist und 2 Steals auf. Seine Dreierquote ist mit 45.5% wieder wie in besten NINERS-Zeiten.

Grundsätzlich würde ich die erste rumänische Liga in der Breite ungefähr auf ProA-Niveau einschätzen, wobei es dort aber schon ein starkes Leistungsgefälle gibt. Nikitas Club gehört zu den besseren Mittelfeldmanschaften und hat auch fünf US-Amerikaner im Team. Die kommen vornehmlich dann aber doch eher aus unteren College-Divisionen und würden in Deutschland wohl Regionalliga oder ProB spielen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Dienstag, 8 November 2011, 15:01:34
Danke für die Info  :great: Aber Rumänien? Gibt es da so gut Kohle oder warum geht man dorthin? Außer ihn wollte kein deutscher Club haben, was ich mir aber auch nicht so recht vorstellen kann  :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Dienstag, 8 November 2011, 15:29:02
Also ein bisschen Kohle scheint in Rumänien schon vorhanden zu sein. Schließlich spielt da fast jeder Erstligist mit vier, fünf Ausländern und gelegentlich schafft es auch mal das eine oder andere rumänische Team in die Euro-Challenge. Ohne es genau zu wissen, würde ich aber auf eine oder mehrere dieser drei Erklärungen tippen:

1. Entweder verdient Nikita aufgrund irgendwelcher "günstiger Steuersätze für Profisportler" in Sibiu unter dem Strich mehr, als irgendein deutscher Club zahlen wollte.

Oder 2. Nikita ist dort aufgrund seines deutschen oder russischen Passes relativ begehrt - kenne die Ausländerregelung in Rumänien aber nicht ganz genau.

Oder 3. Nikitas Frau und Kind sind noch in Deutschland und bekommen hier mehr vom Amt, wenn der Ehemann irgendwo im östlichen Ausland einem mehr oder weniger durchsichtigen "Nebenjob" nachgeht.

Man darf jedenfalls davon ausgehen, dass Nikita nicht in Rumänien spielen würde, wenn sich das nicht im Vergleich zu etwaigen Angeboten aus Deutschland auch auszahlt.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vitaminbonbon am Dienstag, 8 November 2011, 18:14:20
Zitat von: patte am Dienstag,  8 November 2011, 15:29:02
Man darf jedenfalls davon ausgehen, dass Nikita nicht in Rumänien spielen würde, wenn sich das nicht im Vergleich zu etwaigen Angeboten aus Deutschland auch auszahlt.

Davon darf man bei Nikita ganz, ganz sicher ausgehen.  :suspect: :-X :-X :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Miro am Freitag, 18 November 2011, 10:11:36
Freie Presse
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Freitag, 18 November 2011, 12:52:08
Na so eine Überraschung  :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Samstag, 26 November 2011, 14:11:11
Thomas Fairley hat es jetzt nach Marokko verschlagen - Klick! (http://www.africabasket.com/team.asp?Cntry=MOROCCO&Team=2873&Page=0)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Montag, 12 Dezember 2011, 15:59:31
 


   bei den Titans Dresden wollen bald drei EX-Chemnitzer ProB spielen !Weiter so und viel Glück!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Montag, 12 Dezember 2011, 16:04:21
und wer sind die drei?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: E.H. Finest am Montag, 12 Dezember 2011, 16:05:08
Andreas Endig, Polle und Patrick Rülke!  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Montag, 12 Dezember 2011, 16:08:30
andy spielt noch?  :o   :buck:   ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Montag, 12 Dezember 2011, 17:11:02
der spielt sehr, sehr solide auf der 4 in der regio (duerfte so bei 18 Pts und 9 Reb im Schnitt liegen und das bei super quoten!). da ich neu-dresdner bin, hab ich da nun schon das eine oder andere mal vorbei geschaut und muss sagen, da scheint sich was zu entwickeln. gerade die neue margon-arena ist wirklich schoen geworden. die meisten proA-ligisten wuerden sicherlich liebend gern mit ihrer eigenen tauschen!

das team ist aeusserst stark aufgestellt. neben andreas endig spielt auch der starke georg doelle (immer mit lustigem zopf) und der routinierte ami jason boucher. das team wird komplettiert von einigen guten talenten.

von der spielstaerke her wuerd ich die titans fast mit dem MBC bei uns in der liga vergleichen. ich denke, der aufstieg sollte machbar sein und in 2-3 jahren haetten wir ein weiteres derby. ;-)

uebrigens kommt mir auch der auch der stadionsprecher der titans sehr bekannt vor. woher kenne ich den nur ???  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: E.H. Finest am Montag, 12 Dezember 2011, 17:33:19
Zitat von: nello am Montag, 12 Dezember 2011, 17:11:02

von der spielstaerke her wuerd ich die titans fast mit dem MBC bei uns in der liga vergleichen.
ich denke, der aufstieg sollte machbar sein und in 2-3 jahren haetten wir ein weiteres derby. ;-)


Uhm, meinst du jetzt auf die Liga übetragen, oder meinst du tatsächlich die Titans sind so gut wie der MBC? Wird aus deiner Aussage nicht so ganz ersichtlich!

Zu Punkt 2: Ich denke, wenn die Titans den Aufstieg schaffen (auch finanziell) dann ist das schon ein Rießenerfolg! Wenn sie dann in der Pro B noch die Klasse halten, Hut ab! Ein Derby wird es in der Pro A, in 2-3 Jahren, mit Sicherheit nicht geben!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Montag, 12 Dezember 2011, 17:36:22
Denke er vergleicht die Titans nicht gleich mit dem MBC - sondern relativ bezogen auf die Ligastärke und Dominanz in dieser. Ist eigentlich relativ deutlich find ich ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Montag, 12 Dezember 2011, 17:40:08
Zitat von: Herr_Rausragend am Montag, 12 Dezember 2011, 17:36:22
Ist eigentlich relativ deutlich find ich ;)

Aber nur, weil die andere Interpretation kompletter Mumpitz ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Montag, 12 Dezember 2011, 17:42:19
Zitat von: Hendrik am Montag, 12 Dezember 2011, 17:40:08
Zitat von: Herr_Rausragend am Montag, 12 Dezember 2011, 17:36:22
Ist eigentlich relativ deutlich find ich ;)

Aber nur, weil die andere Interpretation kompletter Mumpitz ist.

:lol: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Montag, 12 Dezember 2011, 17:55:32
Zitat von: E.H. Finest am Montag, 12 Dezember 2011, 17:33:19
Zitat von: nello am Montag, 12 Dezember 2011, 17:11:02

von der spielstaerke her wuerd ich die titans fast mit dem MBC bei uns in der liga vergleichen.
ich denke, der aufstieg sollte machbar sein und in 2-3 jahren haetten wir ein weiteres derby. ;-)


Uhm, meinst du jetzt auf die Liga übetragen, oder meinst du tatsächlich die Titans sind so gut wie der MBC? Wird aus deiner Aussage nicht so ganz ersichtlich!

Zu Punkt 2: Ich denke, wenn die Titans den Aufstieg schaffen (auch finanziell) dann ist das schon ein Rießenerfolg! Wenn sie dann in der Pro B noch die Klasse halten, Hut ab! Ein Derby wird es in der Pro A, in 2-3 Jahren, mit Sicherheit nicht geben!

natürlich, das hätt ich vielleicht klarer machen müssen. trotz das die die liga rocken ist das niveau, sagen wir mal, ausbaufähig ;-)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Mittwoch, 14 Dezember 2011, 22:05:48
 


                    natürlich hatte Dresden Glück, dass Gotha knapp in der Pro B geblieben ist. Im Vorjahr war das allen bekannte
                    Nördlingen mit D.Rastatter unangefochten Tabellenführer und Aufsteiger.
                    Auf alle Fälle wird in Dresden eine ungewöhnlich solide Arbeit geleistet und ein hauptamtlicher Manager ist eben
                    besonders wertvoll. Hier ist vieles möglich. Übrigens wußte das auch TL als er PR geraten hatte dorthin zu gehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Mittwoch, 14 Dezember 2011, 22:34:47
Zitat von: Dadfifteen am Mittwoch, 14 Dezember 2011, 22:05:48



                    natürlich hatte Dresden Glück, dass Gotha knapp in der Pro B geblieben ist. Im Vorjahr war das allen bekannte
                    Nördlingen mit D.Rastatter unangefochten Tabellenführer und Aufsteiger.
                    Auf alle Fälle wird in Dresden eine ungewöhnlich solide Arbeit geleistet und ein hauptamtlicher Manager ist eben
                    besonders wertvoll. Hier ist vieles möglich. Übrigens wußte das auch TL als er PR geraten hatte dorthin zu gehen.

Sag mal was machst du den immer für ne Formation mit den Posts?  ???  Da wird immer eingerückt und die Sätze verschoben.  :suspect:  Das tut ja weh beim lesen.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Mittwoch, 14 Dezember 2011, 23:42:01
 
                 ich hab zwar nur ein Auge kann es aber normal lesen,blöde Bemerkung von dir.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 07:38:29
ruhig Blut- so hats der Profi doch gar nicht gesagt. Deine Posts werden bei mir z.B. immer rechts eingerückt angezeigt. Sieht vielleicht auf dem Handy schlimmer aus.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 09:25:05
Zitat von: Matze am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 07:38:29
ruhig Blut- so hats der Profi doch gar nicht gesagt. Deine Posts werden bei mir z.B. immer rechts eingerückt angezeigt. Sieht vielleicht auf dem Handy schlimmer aus.

:great: richtig. Wundere mich immer nur, dass die erste Zeile immer eingerückt is. Die zweite ne mehr. Die dritte is dann wieder eingerückt, die vierte ne mehr. Und so weiter. So als ob du immer erst mal die Leertaste für ein paar anschläge drückst und dann losschreibst. Von der Rechtschreibung her kann sich der Großteil der Legastheniker hier da ne Scheibe von abschneiden. ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 09:58:00
Zitat von: Profi82 am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 09:25:05
Zitat von: Matze am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 07:38:29
ruhig Blut- so hats der Profi doch gar nicht gesagt. Deine Posts werden bei mir z.B. immer rechts eingerückt angezeigt. Sieht vielleicht auf dem Handy schlimmer aus.

:great: richtig. Wundere mich immer nur, dass die erste Zeile immer eingerückt is. Die zweite ne mehr. Die dritte is dann wieder eingerückt, die vierte ne mehr. Und so weiter. So als ob du immer erst mal die Leertaste für ein paar anschläge drückst und dann losschreibst. Von der Rechtschreibung her kann sich der Großteil der Legastheniker hier da ne Scheibe von abschneiden. ;)

Liegt am Browser im Zusammenspiel mit der Oberfläche hier, würde ich sagen. Wenn ich mit dem Safari poste, wird eine Leerzeile auch immer zu zwei Leerzeilen. Das fällt nur nicht so sehr auf wie die eingerückten Posts von Dadfifteen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 15 Dezember 2011, 13:19:22
Dann sollen die Mods die Posts mal bissl editieren. Seit hier alle auf Kuschelkurs mit allen anderen Fangruppen sind, haben die doch eh nix zu tun. :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 05031998 am Mittwoch, 28 Dezember 2011, 15:16:22
Der nächste EX-Niners in Gotha...

www.big-gotha.de (http://www.big-gotha.de)



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Mittwoch, 28 Dezember 2011, 15:26:22
Wie viel Etat hat denn Gotha eigentlich?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Sonntag, 8 Januar 2012, 18:48:07
Zazai wäre mMn. auch gut beraten nächste Saison wieder in die ProA zu gehen. Der Junge tat mir heute fast schon leid, bitter wie er von Mason-Griffin teilweise vorgeführt wurde und sich einige Anpfiffe von Harmsen abholen durfte.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 18 Januar 2012, 15:14:20
Thomas Fairley hat wieder einen Job in Deutschland gefunden und ist beim abstiegsbedrohten Regionalligisten BG Hagen untergekommen (Quelle (http://www.bghagen.de/2012/01/14/schalke-verpasst-bg-hagen-eine-saftige-abreibung/)).

Zitat"...Gegen den Stadtrivalen wird die BG in Sachen Präsenz und Sicherheit unter dem Korb Hilfe bekommen: US-Center Thomas Fairley saß gestern bereits auf der Bank und wird kommenden Freitag gegen Haspe 70 sein Debüt geben..."
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Freitag, 20 Januar 2012, 13:42:56
Achim mit doppelten Bänderriss im Sprunggelenk (http://www.sport1.de/de/basketball/basketball_bundesliga/newspage_508822.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 20 Januar 2012, 13:47:59
Kopf hoch Elektro-Achim
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Freitag, 20 Januar 2012, 13:52:49
Jo. Gute Besserung ChaCha.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tingeltangel-Bob99 am Freitag, 20 Januar 2012, 13:59:29
bitter für den kleinen Wirbelwind  :(
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Freitag, 20 Januar 2012, 14:12:19
Gute Besserung. :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quadriot am Samstag, 21 Januar 2012, 20:11:18
Dafür hat er ne Ersatzbeschäftigung  (http://www.giessen46ers.de/fantalk/viewtopic.php?f=1&t=4415&sid=08320e7a94c004c227b758fbf04510f1&start=45)gefunden.  :clap:

(Eintrag vom 21.01.2012, 09:57)

Hat sich in Chemnitz offenbar nicht nur sportlich weiterentwickelt. :party:

Der Bericht vom HR (http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?key=standard_document_43768557&jmpage=1&type=v&rubrik=6074&jm=1&mediakey=fs/heimspiel/20120121_heimspiel_skyliners_vs_giessen) lohnt sich komplett, wer nach Achim sucht, findet ihn ganz am Ende.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Sonntag, 22 Januar 2012, 16:53:12
Nate macht heute Nägel mit Köpfen in CUX
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 22 Januar 2012, 16:55:16
freu mich für Nate
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 22 Januar 2012, 16:59:57
Zitat von: Kanister am Sonntag, 22 Januar 2012, 16:55:16
freu mich für Nate

definitiv :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 22 Januar 2012, 17:23:40
Donald wirft vom Perimeter? Will er's jetzt wirklich wissen?  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 22 Januar 2012, 17:27:04
falscher Thread? :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 22 Januar 2012, 17:47:28
Zitat von: Valcio am Sonntag, 22 Januar 2012, 17:27:04
falscher Thread? :buck:


Ähm, aber nur knapp daneben.  :buck:  Außerdem wollen die Moderatoren hier auch mal beschäftigt werden.  :baeh:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 22 Januar 2012, 21:11:00
Nate mit einem Hammerspiel (http://statistik.basketball-bundesliga.de/zweite/stats/game/index.php?liga_id=2&wettbewerb=1&spiel_id=12149) gegen Ehingen! :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 2 Februar 2012, 21:44:00
Platten-Ronny macht jetzt Fotos   :buck:

http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html (http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html) 
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Donnerstag, 2 Februar 2012, 21:50:43
Zitat von: Matze am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:44:00
Platten-Ronny macht jetzt Fotos   :buck:

http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html (http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html)

auf was für seiten du aber auch unterwegs bist  ::) :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tingeltangel-Bob99 am Donnerstag, 2 Februar 2012, 21:55:34
wenn ich den seh kommt mir immernoch die Wurst :sagja:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Donnerstag, 2 Februar 2012, 21:56:01
Zitat von: Matze am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:44:00
Platten-Ronny macht jetzt Fotos   :buck:

http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html (http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html)

Musste beim Ansehen des Filmchens noch jemand an diese Zeilen denken:

Ich habe da gerade so n' Projekt - super!
Noch nichts konkretes, aber sehr geil
Businessmäßig hab ich mich da noch nicht festgelegt
Irgendwas im "creative" Bereich - Auf jedenfall!
Bloß kein nine to five job - No-Go! - find ich ja mega ätzend!
Genau, ich mach einfach einen Fashion Blog - geil!
Und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain Norwegen
und mache Fotos, von "Streetart" und intressanten Leuten

:lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Donnerstag, 2 Februar 2012, 21:57:27
mit dem bart sieht der aus wie die kleine schwester von lebron james.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 2 Februar 2012, 22:10:09
Zitat von: Tigerblood Foreverwinning am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:50:43
Zitat von: Matze am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:44:00
Platten-Ronny macht jetzt Fotos   :buck:

http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html (http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html)

auf was für seiten du aber auch unterwegs bist  ::) :buck:

hab ich bei einem befreundeten Journalisten auf facebook gesehen - ich erkläre dir demnächst auch gern mal was facebook ist  :lol:

Zitat von: Mephistopheles am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:56:01
Zitat von: Matze am Donnerstag,  2 Februar 2012, 21:44:00
Platten-Ronny macht jetzt Fotos   :buck:

http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html (http://www.radiobremen.de/fernsehen/sport/video33720-popup.html)

Musste beim Ansehen des Filmchens noch jemand an diese Zeilen denken:

Ich habe da gerade so n' Projekt - super!
Noch nichts konkretes, aber sehr geil
Businessmäßig hab ich mich da noch nicht festgelegt
Irgendwas im "creative" Bereich - Auf jedenfall!
Bloß kein nine to five job - No-Go! - find ich ja mega ätzend!
Genau, ich mach einfach einen Fashion Blog - geil!
Und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain Norwegen
und mache Fotos, von "Streetart" und intressanten Leuten

:lol:


füge noch 12 mal äähhh  und 16 mal ääähhhhmmm ein und das Ganze ist komplett   ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Freitag, 3 Februar 2012, 15:08:39
Aber 10 Minuten pro Spiel und 3 PPG ist ja auch ne Hammerleistung  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BBallfreak am Freitag, 3 Februar 2012, 19:27:27
Zitat von: ArTi$T am Freitag,  3 Februar 2012, 15:08:39
Aber 10 Minuten pro Spiel und 3 PPG ist ja auch ne Hammerleistung  ::)

War wahrscheinlich die eine Szene, die am Beginn des Films mehrmals gezeigt wird!!! :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Freitag, 3 Februar 2012, 20:21:58
Genau  ;D kommt rein, gammelt 10 Minuten rum, netzt nen völlig freien Dreier ein und darf wieder gehen  :buck:

... Fotos machen  ;D oder passend zum "Projekt" mit nem Latte Machiato und seinem MacBook in nem Straßen-Café sitzen und schlau reden  :-X :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 12 März 2012, 22:42:42
laut Sascha Ansehls Facebook-Status beendet Stefan Ansehl seine Karriere berufsbedingt :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Montag, 12 März 2012, 23:00:44
Schade eigentlich  :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: E.H. Finest am Montag, 12 März 2012, 23:04:24
Ausrufe

:-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Montag, 16 April 2012, 14:34:55
Pro B - Aufstieg der Dresden Titans mit Endig, Rülke und Polle !!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Iak am Mittwoch, 25 April 2012, 09:59:54
Tom Lipke spielt nächste Saison zumindest wieder in der Nähe von Chemnitz: Klick (http://www.schoenen-dunk.de/news_a54999_ProB_Tom-Lipke-ist-erster-Neuzugang-der-BSW-Sixers.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Mittwoch, 25 April 2012, 13:35:37
Die machen Ernst, wa?  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Mittwoch, 25 April 2012, 14:13:28
beim Spiel gegen TITANS Dresden sehen wir dann bis zu 6 Ex-Chemnitzer auf dem Parkett !!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Mittwoch, 25 April 2012, 14:36:35
Zitat von: Dadfifteen am Mittwoch, 25 April 2012, 14:13:28
beim Spiel gegen TITANS Dresden sehen wir dann bis zu 6 Ex-Chemnitzer auf dem Parkett !!

Öffentl. Testspiel wäre nice!  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 25 April 2012, 15:28:12
find ich trotzdem ne feine sache und man kann sich da auchma nen spiel anschauen ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 4 Mai 2012, 16:46:49
http://www.basketportal.com/germany/loibl-wird-japans-bauermann-torsten-loibl-zum-national-trainer-in-japan-berufen_A11514 (http://www.basketportal.com/germany/loibl-wird-japans-bauermann-torsten-loibl-zum-national-trainer-in-japan-berufen_A11514)

na von wem das Portal diese Info wohl hat?   :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Freitag, 4 Mai 2012, 17:32:59
Zitat von: Matze am Freitag,  4 Mai 2012, 16:46:49
http://www.basketportal.com/germany/loibl-wird-japans-bauermann-torsten-loibl-zum-national-trainer-in-japan-berufen_A11514 (http://www.basketportal.com/germany/loibl-wird-japans-bauermann-torsten-loibl-zum-national-trainer-in-japan-berufen_A11514)

na von wem das Portal diese Info wohl hat?   :lol:

werden wir dann die japanische übersee-filiale?  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Freitag, 4 Mai 2012, 17:42:24
Da wird es nun allerhöchste Zeit, dass japanische Großfirmen bei den Niners großzügige Zeichen setzen.  ;) 
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Freitag, 4 Mai 2012, 18:05:15
Wenn es so stimmt, glückwunsch.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: FAN_99 am Montag, 7 Mai 2012, 10:55:17
ToLo wird Sportdirektor und Nationaltrainer in Japan  :great:

http://www.freiepresse.de/SPORT/BALLSPORT/Torsten-Loibl-aus-Chemnitz-wird-Basketball-Nationaltrainer-und-Sportdirektor-in-Japan-artikel7980368.php (http://www.freiepresse.de/SPORT/BALLSPORT/Torsten-Loibl-aus-Chemnitz-wird-Basketball-Nationaltrainer-und-Sportdirektor-in-Japan-artikel7980368.php)

Glückwunsch  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Profi82 am Montag, 7 Mai 2012, 12:13:54
War ja zu erwarten.  8) Aber Glückwunsch.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Montag, 7 Mai 2012, 12:56:42
10% vom Gehalt gegen doch bestimmt an die Niners als "Ausbildungsverein", oder?   :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Mittwoch, 30 Mai 2012, 11:25:28
Zitat von: 05031998 am Mittwoch, 30 Mai 2012, 10:36:33
Carl Mbassa Co-trainer in Heidelberg (http://www.schoenen-dunk.de/news_a55439_ProA_Carl-Mbassa-ist-neuer-Assistant-Coach-beim-USC-Heidelberg.htm)

Viel Glück  :great:

guten morgen
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Samstag, 7 Juli 2012, 00:15:17
http://www.freiepresse.de/SPORT/BALLSPORT/thema-basketball/Basketball-Giessen-46ers-verlaengern-mit-Zazai-artikel8034382.php (http://www.freiepresse.de/SPORT/BALLSPORT/thema-basketball/Basketball-Giessen-46ers-verlaengern-mit-Zazai-artikel8034382.php)


Cha Cha bleibt ein weiteres Jahr in Gießen und soll mehr Verantwortung übernehmen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 28 August 2012, 17:12:33
Terren kommt in Essen zu Wort :great:
Fast Break: Folge 3 (http://www.youtube.com/watch?v=a881VpYA3FY#ws)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mueck am Sonntag, 23 September 2012, 19:02:45

Nicht ganz frisch, aber schön anzusehen. Tom Lipke in Aktion!

Korb zerbricht während BoT Finale (http://www.youtube.com/watch?v=i69muS7Oq9s#)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 23 September 2012, 20:48:45
Apropos ehemalige Spieler: Wo ist nun eigentlich Spüle untergekommen?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: DragonLi am Montag, 12 November 2012, 22:15:39
Ty Shaw ist übrigens nicht nur auf dem Platz ein Warrior gewesen, sondern ist das auch an der Seitenlinie.  :) Innerhalb seiner Coaching-Zone dürfte Langen am Ende der Saison den Boden erneuern müssen.  :lol: Aber im Gegensatz zu anderen Trainern respektiert er zumindest die Linie zum Spielfeld. Auf Grund einiger "Konzentrationslücken" haben die Dragons es Langen zum Teil einfacher gemacht als nötig, aber  so schlecht macht Ty sich als Coach in seiner ersten Saison wohl nicht. Vielleicht kommt er ja dann irgendwann mal wieder zu Euch nach Chemnitz zurück.  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Montag, 12 November 2012, 22:19:23
Ty Shaw möchte man halt auch nur ungern mit seinen Leistungen enttäuschen  :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 12 November 2012, 23:21:39
Habe gestern einen anderen alten Akteur getroffen.
Unserem Peter geht's bestens, die fluppe saß locker und das Bier schmeckte auch und das beim tennis 8) :clap: :party: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 10:27:06
Auch wenns kein Ex-Chemnitzer ist, hier passts inhaltlich schon am besten hin....

Ich hab nen neuen Kollegen.... wurde mir gerade vorgestellt.... Emeka Erege. Arbeitet als Trainee bei der DWS. Cool.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 11:15:38
Zitat von: Hendrik am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 10:27:06
Auch wenns kein Ex-Chemnitzer ist, hier passts inhaltlich schon am besten hin....

Ich hab nen neuen Kollegen.... wurde mir gerade vorgestellt.... Emeka Erege. Arbeitet als Trainee bei der DWS. Cool.


hast ihn hoffentlich gleich mal eingewiesen, wo er dich einzuordnen hat! :sagja: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 11:40:16
Zitat von: Ref am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 11:15:38
Zitat von: Hendrik am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 10:27:06
Auch wenns kein Ex-Chemnitzer ist, hier passts inhaltlich schon am besten hin....

Ich hab nen neuen Kollegen.... wurde mir gerade vorgestellt.... Emeka Erege. Arbeitet als Trainee bei der DWS. Cool.
hast ihn hoffentlich gleich mal eingewiesen, wo er dich einzuordnen hat! :sagja: :buck:

Logo. Was glaubst Du denn.

Bin mal gespannt, ob er noch konkrete Erinnerungen an die Hartmannhaölle hat, beim legendären 64-63 Sieg der Niners in Bayreuth war er auch dabei und hat ganz brav ne 0-10 (http://statistik.basketball-bundesliga.de/bbl/stats/game/index_zweite.php?liga_id=2&wettbewerb=1&spiel_id=7607) aufgelegt.  ;D.
2006 gabs auch ein feines Spielchen gegen Ulm [Klick] (http://statistik.basketball-bundesliga.de/bbl/stats/game/index_zweite.php?liga_id=3&wettbewerb=1&spiel_id=3147).

Die Mehrzahl der Spiele ging allerdings nach Ulm/Bayreuth...  :(

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 12:33:17
"Gibts da was von Ratiopharm?!" sollte Erinnerungen wecken ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Gringo am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 12:35:46
Zitat von: dio am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 12:33:17
"Gibts da was von Ratiopharm?!" sollte Erinnerungen wecken ;)


:clap: :clap:


ach nein...unsportlich  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: flitzy am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 14:38:23
Zitat von: flitzy am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:

:great: :great: :great:
an das spiel gegen ulm kann ich mich noch gut erinnern...halbzeit-buzzer von der mittellinie durch jay, mit 4 händen im gesicht! :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: der Aysche am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 15:01:41
gut das es damals noch kein 360 gab, der Lautstärkevergleich würde weh tun... apropos, wie siehts denn mit den potenziellen neuen stimmungsleuten aus? das Board gibts ja schon soweit ich weiss
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nate the great am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 16:41:39
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:38:23
Zitat von: flitzy am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:

:great: :great: :great:
an das spiel gegen ulm kann ich mich noch gut erinnern...halbzeit-buzzer von der mittellinie durch jay, mit 4 händen im gesicht! :buck:

der war wirklich geil, aber meiner Errinerung nach gegen Jena...gegen Ulm hat Jay 6/7 3er geworfen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 16:54:53
Zitat von: nate the great am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 16:41:39
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:38:23
Zitat von: flitzy am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:

:great: :great: :great:
an das spiel gegen ulm kann ich mich noch gut erinnern...halbzeit-buzzer von der mittellinie durch jay, mit 4 händen im gesicht! :buck:

der war wirklich geil, aber meiner Errinerung nach gegen Jena...gegen Ulm hat Jay 6/7 3er geworfen.

von der Mittellinie ist kein 3er? :buck:
kann mich auch irren, aber war mir recht sicher das es ulm war. :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 19:35:05
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 16:54:53
Zitat von: nate the great am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 16:41:39
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:38:23
Zitat von: flitzy am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:

:great: :great: :great:
an das spiel gegen ulm kann ich mich noch gut erinnern...halbzeit-buzzer von der mittellinie durch jay, mit 4 händen im gesicht! :buck:

der war wirklich geil, aber meiner Errinerung nach gegen Jena...gegen Ulm hat Jay 6/7 3er geworfen.

von der Mittellinie ist kein 3er? :buck:
kann mich auch irren, aber war mir recht sicher das es ulm war. :)

Ihr könnt ihn ja am Sonnabend fragen.  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Mittwoch, 5 Dezember 2012, 19:50:05
geil, dass es bei so ner sache fast mehr posts innerhalb kurzer zeit gibt, als mittlerweile bei nem spielfred...




p.s.: früher war halt alles besser! :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nate the great am Donnerstag, 6 Dezember 2012, 11:25:42
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 16:54:53
Zitat von: nate the great am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 16:41:39
Zitat von: Smash am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:38:23
Zitat von: flitzy am Mittwoch,  5 Dezember 2012, 14:12:50
unvergessene Spiele - da hat die Hütte noch gebrannt  :clap:

:great: :great: :great:
an das spiel gegen ulm kann ich mich noch gut erinnern...halbzeit-buzzer von der mittellinie durch jay, mit 4 händen im gesicht! :buck:

der war wirklich geil, aber meiner Errinerung nach gegen Jena...gegen Ulm hat Jay 6/7 3er geworfen.

von der Mittellinie ist kein 3er? :buck:
kann mich auch irren, aber war mir recht sicher das es ulm war. :)

weil ich unbedingt recht behalten möchte und Patte das damals als einziger ausführlichst beschrieben hat,inklusive sexueller Erfahrung :buck:


Zitat von: patte am Samstag,  1 April 2006, 22:58:43
Das war ja echt ein hammergeiles Spiel.
DANKE!!! an das Team, dass ihr ausgerechnet wenn die Halle randvoll und das TV vor Ort ist und wir gegen den Ersten und Zweiten spielen, ihr eure besten Leistungen abliefert und so den Grundstein für eine erfolgreiche Chemnitzer Basketball-Zukunft legt. Danke! Danke! Danke!

Zu dem Spiel kann man einfach zu viel sagen, als dass ich jetzt hier erst anfange...
...sonst schreib ich ja morgen früh noch.

Nur eine kurze Frage:
Was ist die leichteste Übung beim Basketball?

Keine Ahnung?
Fragt mal JAY!

1 Punkt vorn, 3 Hände im Gesicht, 0.7 Sekunden Zeit, 10 Meter vom Korb entfernt, Dreierversuch...
...mit Brett rein! ;)

Ey in der Situation bin ich fast gekommen...

[...]
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 6 Dezember 2012, 12:35:13
 :lol: :lol: :lol: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 16 Dezember 2012, 00:16:15
Gerwig spielt jezze bei den Sixers mit Sash Ansehl und Tom Lipke zusammen...auch neu oder? :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 16 Dezember 2012, 01:58:32
Zitat von: Kanister am Sonntag, 16 Dezember 2012, 00:16:15
Gerwig spielt jezze bei den Sixers mit Sash Ansehl und Tom Lipke zusammen...auch neu oder? :great:

Naja, zumindest fast neu (http://www.bv99.de/forum/index.php/topic,4669.msg256395.html#msg256395).  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 7 Januar 2013, 23:55:10
Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte, Felix "Spüle" Daghofer spielt bei uns in der zweiten Mannschaft  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Donnerstag, 10 Januar 2013, 21:56:38
Der Joleik macht ne Umfrage (https://www.soscisurvey.de/basketball_tv/).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: A-Team am Donnerstag, 31 Januar 2013, 20:09:09
Da ich derzeit in Brandenburg/Berlin dienstlich weile ist mir die BZ von gestern in die Hände geraten.

Drin war ein Artikel über ChaCha und wie gern er für Alba spielen würde:
http://www.bz-berlin.de/sport/alba/giessens-zazai-sehnt-sich-nach-berlin-article1631647.html (http://www.bz-berlin.de/sport/alba/giessens-zazai-sehnt-sich-nach-berlin-article1631647.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Mittwoch, 29 Mai 2013, 23:58:37
Carl Mbassa wird Chefcoach in Speyer
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 5 Juni 2013, 10:21:18
Nikita für 2 Jahre nach Hagen.
Bin gespannt welche Rolle er dort spielen wird.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 5 Juni 2013, 15:39:40
Defence, was sonst ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Biggi am Dienstag, 11 Juni 2013, 16:50:09
JB in Grevenbroich...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rivertilt am Mittwoch, 12 Juni 2013, 07:54:25
Wer es nachlesen möchte und zu faul ist zu suchen:

http://www.elephants.de (http://www.elephants.de)

Viel Erfolg in der Regio kann man da nur wünschen  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: timmey42 am Donnerstag, 4 Juli 2013, 20:16:22
Elektro-Achim bei den New Yorker Phantoms Braunschweig

www.newyorkerphantoms.de/presse/news/einzelner-beitrag/article/spielmacher-achmadschah-zazai-ist-zurueck-in-braunschweig.html (http://www.newyorkerphantoms.de/presse/news/einzelner-beitrag/article/spielmacher-achmadschah-zazai-ist-zurueck-in-braunschweig.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rakete am Freitag, 5 Juli 2013, 08:38:31
Was ist denn da los  ??? ??? ???

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Sport/Themen/BG-Goettingen/Transfer-Theater-Jorge-Schmidt-veraergert-BG-Goettingen (http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Sport/Themen/BG-Goettingen/Transfer-Theater-Jorge-Schmidt-veraergert-BG-Goettingen)

leider mit Paywall. Ein Göttinger-Fan aus ( SD ) gibt im groben den Artikel wieder.

Kopiert aus "SD"
>>>Also, die Finanziellen Vorstellungen gingen wohl sehr weit auseinander, so dass FM eigentlich nie Spielraum für Verhandlungen gesehen hat. Des weiteren hat JS sich wohl zunächst nie persönlich gemeldet, bzw erst als es zu spät war. Nämlich als man Marc Liyanage stattdessen verpflichtet hatte.
Geärgert hat sich FM nur über die Aussage Schmidt´s, dass er zu finanziellen Kompromissen bereit gewesen wäre.

Hoffe ich habe nichts wichtiges ausgelassen.

In einem weiteren Arteikel hofft FM dass Düdo in der ProA spielen wird, geht aber momentan absolut NICHT davon aus...<<<

gibt es hier keine Funktion ( Zitat einfügen ) ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 5 Juli 2013, 10:03:46
Sowas?

Zitat von: Raketegibt es hier keine Funktion ( Zitat einfügen ) ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Freitag, 5 Juli 2013, 12:30:14
Was auch immer da so ganz genau vorgefallen ist: Wenn in der Zeitung die Überschrift "Jorge Schmidt verärgert Göttingen" steht ist das schonmal ne harte Nuss...

Auf SD steht ja auch noch zu lesen dass Liyanage in derselben Agentur ist wie Jorge , da will man gar nicht dran denken welche Rolle da vllt. auch der Agent gespielt haben könnte. Sieht insgesamt aber schon bissl so aus - ohne nähere Sachkenntnis zum Vorfall - dass Jorge sich da heftig verzockt hat  :o



PS: In der Agentur von Gary Johnson steht momentan  zu seinem Vertragsstatus "available" - und das scheint aktuell zu sein weil z.B. Ceyhan Pfeil ordnungsgemäß als "signed BV Chemnitz ProA Germany" eingetragen ist. Weiß nicht welche Rückschlüsse man daraus möglicherweise Richtung Düsseldorf ziehen kann...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 5 Juli 2013, 13:47:37
Zitat von: Herr_Rausragend am Freitag,  5 Juli 2013, 12:30:14
Auf SD steht ja auch noch zu lesen dass Liyanage in derselben Agentur ist wie Jorge , da will man gar nicht dran denken welche Rolle da vllt. auch der Agent gespielt haben könnte. Sieht insgesamt aber schon bissl so aus - ohne nähere Sachkenntnis zum Vorfall - dass Jorge sich da heftig verzockt hat  :o

Ich glaube, "verzockt" ist da der falsche Ausdruck, weil das immer so klingt, als hätte jemand wochenlang mit zig Vereinen um den Preis gefeilscht, was bei Jorge ja so nicht der Fall war. Vielmehr hofften wohl er und/oder sein Agent auf Angebote einer gewissen Größenordnung und von bestimmten Vereinen, die dann doch nicht kamen und weil zudem sämtliche ProA-Clubs versuchen, ihre deutschen Spots relativ zügig zu besetzen, steht man dann Anfang Juli plötzlich noch ohne Vertrag da. Dies wiederum ist für die betroffenen Spieler (gibt da noch mehr als Jorge) aber eine ganz beschissene Situation, weil wir ja alle wissen, dass man als Zweitligabasketballer nun wahrlich keine Unsummen verdient und es sich deshalb nicht einfach mal ein paar Monate oder gar eine ganze Saison lang ohne einträglichen Job bequem machen kann. Deshalb wünsche ich mir für Jorge von Herzen, dass er noch irgendwo bei einem ordentlichen Verein zu einem adäquaten Preis unterkommt. Das hat er auch einfach verdient. Mir schwant aber fast schon Böses und ich sehe ihn am Ende dann in Düsseldorf oder so landen. Obwohl, mit Jena, Kirchheim, Leverkusen und Heidelberg sind ja noch ein paar Clubs auf der Suche nach deutschen Leistungsträgern.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Freitag, 5 Juli 2013, 14:13:09
Machts doch mal so wie der Club bei Garbuschewsk (nur ohne das Jahr in Düsseldorf)i!
Dürfte bei Jorge ja doch deutlich billiger sein und bis 2017 muss der Vertrag ja auch nicht laufen! Da muss sich doch ein Sponsor finden lassen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 5 Juli 2013, 14:33:35
Wenn sich dieser Sponsor finden ließe, der hier personengebunden einen frischen fünfstelligen Betrag für Jorge aufbringt, würde ich ihn höchstpersönlich zu Fuß aus Göttingen abholen. Glaube nur, dass solche Glücksfälle wie bei Garbuschewski eher die absolute Ausnahme im Sport sind. In der ProA fallen mir da aus jüngerer Vergangenheit gerade einmal die Beispiele Roessler in Karlsruhe und Komarek in Heidelberg ein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Freitag, 5 Juli 2013, 15:34:33
Zitat von: patte am Freitag,  5 Juli 2013, 14:33:35
Wenn sich dieser Sponsor finden ließe, der hier personengebunden einen frischen fünfstelligen Betrag für Jorge aufbringt, würde ich ihn höchstpersönlich zu Fuß aus Göttingen abholen. Glaube nur, dass solche Glücksfälle wie bei Garbuschewski eher die absolute Ausnahme im Sport sind. In der ProA fallen mir da aus jüngerer Vergangenheit gerade einmal die Beispiele Roessler in Karlsruhe und Komarek in Heidelberg ein.
Takumi letztes Jahr. Geht Jorge nicht mit Maske als Japaner durch, der japanische Autos ein bisschen promoten kann?  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 5 Juli 2013, 15:45:18
Naja, bei Takumi gab's nationalitätsbedingt eine gewisse Zuwendungserhöhung des Sponsors, aber lange nicht in dem Maße, dass davon größere Teile des Gesamtgehalts gedeckt worden wären. Und das lief alles ganz normal über Sponsoringeinnahmen - Spielerausgaben. Dagegen sollen bspw. Garbuschewski und Roessler zu größeren Teilen extern finanziert (worden) sein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Freitag, 5 Juli 2013, 15:51:38
Zitat von: Hendrik am Freitag,  5 Juli 2013, 14:13:09
Machts doch mal so wie der Club bei Garbuschewsk (nur ohne das Jahr in Düsseldorf)i!
Dürfte bei Jorge ja doch deutlich billiger sein und bis 2017 muss der Vertrag ja auch nicht laufen! Da muss sich doch ein Sponsor finden lassen.

hm, wie wäre es denn mit dir selbst?  ;) ::)

ganz ehrlich, wenn ich so einen unsinn lese, frage ich mich manchmal was hier einige so denken ???
rechnen wir mal kurz:

selbst bei 2500,00 € brutto (für den arbeitgeber gerechnet, d.h. das was der arbeitnehmer als brutto hat ist deutlich niedriger)
monatlich - und ich hab keine ahnung ob das für einen deutschen in der pro a reicht - und mindestens neun monaten vertragslaufzeit, komme ich auf 22.500,00 € - mit dem Betrag wirst du beim Club schon groß hofiert, wer soll denn das mal bitte einfach so in die niners stecken? ::) ??? :noahnung: ach ich vergass, werbung soll der sponsor dafür ja auch nicht erhalten, die bezeichnung gönner trifft es da wohl eher....
aber von den niners wäre dir bestimmt jeder super dankbar, wenn du auch nur einen sponsor benennen könntest, der die hälfte der summe geben würde ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Freitag, 5 Juli 2013, 16:50:41
Zitat von: fairerSportler am Freitag,  5 Juli 2013, 15:51:38
aber von den niners wäre dir bestimmt jeder super dankbar, wenn du auch nur einen sponsor benennen könntest, der die hälfte der summe geben würde ;)

..deswegen konnte der Patte ja auch gleich tönen, dass er ihn dann persönlich zu Fuß (also hin und rück) abholen würde.

Obwohl, dies hätte ich ja nun gern gesehen  :buck: . MAD hätte es gefilmt   und die Ninersfans hätten es sich unter "Rotwürmchen durchstreift Deutschland" einziehen können  ;) .

Insgesamt ist es unreal. Ich glaube insgesamt werden wir kleiner Brötchen backen müssen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: vitaminbonbon am Freitag, 5 Juli 2013, 16:52:58
Ein Bäcker, ein Bäcker! Das ist es!!!   :lol: 8) :-*
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Freitag, 5 Juli 2013, 17:58:39
Zitat von: vitaminbonbon am Freitag,  5 Juli 2013, 16:52:58
Ein Bäcker, ein Bäcker! Das ist es!!!   :lol: 8) :-*
Also, dass du da jetzt erst darauf kommst, ist schon finster :sagja: :buck:
Jetzt aber schnell noch auf Sponsorensuche im Bereich des Bäckereihandwerks gegangen!!! Am besten wäre da natürlich ein Bäckerimperium! Oder am besten ein Sponsorenpool aus sämtlichen Sponsoring-willigen Chemnitzer Bäckern, die dann unter dem Namen "Hutzlbäck for Niners" auftreten (von wegen der kleineren Brötchen).  :D Einen Becker haben wir ja schon als Sponsor, den wirste wohl nicht gemeint haben...

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Samstag, 6 Juli 2013, 10:45:16
Zitat von: fairerSportler am Freitag,  5 Juli 2013, 15:51:38

ganz ehrlich, wenn ich so einen unsinn lese, frage ich mich manchmal was hier einige so denken ???

Ich muss einfach spendabler mit Smileys umgehen.

Ist mir schon klar, dass man im Verein so eine Chance nutzen würde, wenn man nen Sponsor an der Hand hätte.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Sonntag, 7 Juli 2013, 11:33:18
Der Artikel zu Jorge und den Querelen in Göttingen ist mittlerweile frei: KLICK (http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Sport/Themen/BG-Goettingen/Transfer-Theater-Jorge-Schmidt-veraergert-BG-Goettingen)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rivertilt am Sonntag, 7 Juli 2013, 20:36:28
Einer unserer Ex-Trainer wieder zurück in Deutschland:

http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=26613&type=2&menuid=92&topmenu=23 (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=26613&type=2&menuid=92&topmenu=23)


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 16 Juli 2013, 19:59:13
Bin gespannt wo Alex untergekommen ist.
bei seiner agentur steht er als signed. :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 17 Juli 2013, 12:36:06
Aber schön, dass Alex noch einen neuen Verein gefunden hat. Welchen, weiß ich auch nicht, aber ich tippe, dass mindestens zwei unserer letztjährigen Spieler nächste Saison in der ProB auf Korbjagd gehen. Hätte immerhin den Vorteil, dass sie uns nicht im direkten Vergleich weh tun könnten.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 17 Juli 2013, 12:41:59
deine aussage lässt mich jetzt etwas grübeln ;)
klingt ja so als hätte er ein wenig spekuliert und sich fast verspekuliert...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Mittwoch, 17 Juli 2013, 14:40:34
..oder, dass manch ProB Verein mehr Kohle auf den Tisch zu legen vermag, als wir das können  :-[
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Mittwoch, 17 Juli 2013, 14:52:11
Zitat von: jolu am Mittwoch, 17 Juli 2013, 14:40:34
..oder, dass manch ProB Verein mehr Kohle auf den Tisch zu legen vermag, als wir das können  :-[

oder wollen...

Wenn er in die ProB geht, dann sicher als klarer Starter auf C. Das es dafür unter Umständen mehr gibt als bei uns nach der Verpflichtung von Donald noch übrig war, finde ich jetzt nicht überraschend.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 17 Juli 2013, 18:16:37
Eine "Pro B" gibt's ja nicht nur in Deutschland. Habe aber keine Ahnung, wie das bspw. in Frankreich mit dem Leistungs- und Finanzniveau in der dortigen Pro B ist. Takumi wäre ja so ein Kanditat, der wohl nicht noch eine Saison in Deutschland spielen wird.

Dass aber "mindestens zwei" Spieler in der Pro B unterkommen sollen, überrascht mich dann schon. Wobei ich nicht weiß, ob mit "letztjährigen Spieler" nur die vergangene Saison gemeint ist.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Mittwoch, 17 Juli 2013, 20:21:46
Wird dann wohl doch nur einer in der ProB. Rosi ist beim Regionalligisten Bernau untergekommen und einen anderen verschlägt es nach Fernost.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Mittwoch, 17 Juli 2013, 23:24:48
Zitat von: patte am Mittwoch, 17 Juli 2013, 20:21:46
Wird dann wohl doch nur einer in der ProB. Rosi ist beim Regionalligisten Bernau untergekommen und einen anderen verschlägt es nach Fernost.

ich finds super für Rosi...bissl Taschengeld nebenbei, 2-3 mal die Woche trainieren und bissl die Regio rocken... :great: :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Donnerstag, 18 Juli 2013, 12:19:04
Zwischenzeitlich stand ja auch mal im Raum, dass Rosi sein Masterstudium in Heidelberg aufnehmen würde und dann wäre er für die MLP Academics vermmutlich ein solider Rollenspieler zum Schnäppchenpreis gewesen. Insofern ist es aus unserer Sicht schon besser, wenn Rosi "nur noch" Regionalliga zockt - und dort kann er auch mit begrenztem Trainingsaufwand ein absoluter Leistungsträger sein.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HACKETT am Dienstag, 6 August 2013, 19:38:41
jorge in leipzig.....
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Dienstag, 6 August 2013, 22:54:18
Jepp soeben auch gerade gelesen.. :o :o hätte ich so nicht erwartet! Leipzig hat wohl einiges vor nächste Saison!!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ma_r_io am Freitag, 30 August 2013, 21:02:54
Jetzt ist es amtlich.


Gary nach Gotha.


Bestimmt nicht das, was er geplant hat. Aber ich denke, er war sich über alle Eventualitäten im klaren.

http://www.big-gotha.de/40.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1183&cHash=5071d8e5a80fd134539de04c78421e06 (http://www.big-gotha.de/40.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1183&cHash=5071d8e5a80fd134539de04c78421e06)



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 30 August 2013, 23:38:16
Nicht schlecht!!! :o Bloß gegen uns kann er gerne bei OPunkten bleiben!!! ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Samstag, 31 August 2013, 16:46:51
Nun ja, ich habe seine Worte noch im Ohr (oder eben Kopf), warum er bei unsgegangen ist.
Es muss ein Verein sein, der klare Ambitionen Richtung erste Liga hat.
Ich glaube nach dem Klassenerhalt mit Ach und Krach, wird man bei den Rockets nicht das Wort Aufstieg in den Mund nehmen.
Oder doch ??
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: HobbesTheOne 99 am Samstag, 31 August 2013, 17:53:46
denke die haben eher die möglichkeit als wir :suspect: und die große auswahl wird es für gary jetzt nicht mehr gegeben haben
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 31 August 2013, 18:22:50
Sehe ich wie der Hobbes.


Klar wurde sein Aufstieg damals mit der BBL begründet. Soweit ich es im Kopf habe, soll es ein 2-Jahres-Vertrag bei Düsseldorf gewesen sein. Also konnte er sich erst jetzt anderen Vereinen öffnen, nachdem bei DüDo die Lichter aus waren.


So gesehen hat er mit Gotha noch einen ganz guten Verein erwischt. Hätte ja auch so etwas wie Leipzig sein können...


Nun, und in Gotha wird man aus den Fehlern der Vorsaison gelernt haben, denke ich. Vom Budget her sollte man dort nicht schlecht dastehen, wenngleich ich nicht einschätzen kann, wie viel Kohle für das Zelt draufgeht. Das war ja einst bei Jena der finanzielle Sargnagel gewesen.


Daher ist es für die Rockets ein Hauptgewinn, mit Gary nicht nur einen Top-Spieler zu bekommen, sondern auch noch einen, der weiß was Teamspirit ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Boetti am Samstag, 31 August 2013, 18:35:30
Das Zelt ist meines Wissens doch bezahlt.
Und Geld dürfte nicht das Problem sein in Gotha. Die zahlen überdurchschnittlich gut, wie man immer wieder hört.
Mal sehen, ob Gary nach seiner Knie-OP an seine alten Leistungen anknüpfen kann.  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 31 August 2013, 19:59:05
Zitat von: Boetti am Samstag, 31 August 2013, 18:35:30


Das Zelt ist meines Wissens doch bezahlt.



Das schon, aber ich dachte, dass das Problem in Jena einst die hohen Heizkosten waren.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Montag, 2 September 2013, 21:54:49
Zitat von: Boetti am Samstag, 31 August 2013, 18:35:30
Das Zelt ist meines Wissens doch bezahlt.
Und Geld dürfte nicht das Problem sein in Gotha. Die zahlen überdurchschnittlich gut, wie man immer wieder hört.
Mal sehen, ob Gary nach seiner Knie-OP an seine alten Leistungen anknüpfen kann.  ::)


Knie-OP? Hab ich gar nicht mitbekommen. Was genau war da?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 9 September 2013, 01:26:35
Alex scheint es nach Japan zu ziehen, TOYOTA TSUSHO FIGHTING EAGLES NAGOYA.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Sonntag, 15 September 2013, 11:39:48
Scheinbar ist Ishizaki derzeit der gefühlte 20.Spieler der aktuell ein wenig bei Patrick in Lubu in der Vorbereitung mitwerkeln darf. Zumindest erscheint sein Name im Scouting des letzten Testspiels gegen Wels.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Sonntag, 15 September 2013, 11:50:15
Schönes Pro A-Auffangbecken dort mit Stockton, Ishi, Waleskowski und Flomo.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 15 September 2013, 11:54:07
Das wäre ja ein Ding wenn ich Ishi da nen Vertrag bekommen würde, aber da is seine D einfach viel zu schwach...aber vlt ist er für gut 10min von der Bank da :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Sonntag, 15 September 2013, 11:56:00
Ich kann es mir aufgrund der Ausländerregelung auch nicht so wirklich vorstellen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 15 September 2013, 12:04:37
Aber der Stockton gleichmal S5 und 4 3er im ersten Viertel, nicht schlecht.
Immerhin 4 Punkte vom Ishi beim LUBU sieg über WBC Raiffeisen Wels (Österreich).
Dat spiel ging 84:56 aus.
Wenn das Team so bleiben würde, gehts aber auch gegen den Abstieg^^

Punkte MHP RIESEN Ludwigsburg:
Otto, Smith 7, Grant 9, Ishizaki 4, Waleskowski 4, Koch 2, Flomo 3, Stojic 6, Stockton 16, Echenique 10, Tomaszek 8, Harris 15

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 15 September 2013, 15:04:59
Zitat von: tom80 am Sonntag, 15 September 2013, 11:39:48
Scheinbar ist Ishizaki derzeit der gefühlte 20.Spieler der aktuell ein wenig bei Patrick in Lubu in der Vorbereitung mitwerkeln darf. Zumindest erscheint sein Name im Scouting des letzten Testspiels gegen Wels.


So einen Wechsel von Ishi würde ich nicht verstehen.


Ich hatte im Kopf, dass er sich ein bissl Europa ankucken wollen würde und vermutete daher, dass er in einem anderen Land anheuern wollen würde. Dass er dann lieber in der BBL auf der Bank sitzt, geht mir nicht in den Kopf, zumal das für seine Nationalmannschafts-Karriere auch nicht so gewinnbringend sein dürfte. Finanziell macht's auch keinen Sinn, da Ishi in Japan sicher ein Vielfaches mehr verdienen könnte.


Aber apropos Nationalmannschaft: Ist er überhaupt noch im National-Team Japans? Ich frage das, weil ich mich an seine erste Saison bei uns erinnere und er damals die Vorbereitung nicht mitmachen konnte, weil er bei den Asien-Spielen mitmachte. Wenn die aber aller 2 Jahre sein sollten, könnte er ja nicht in Ludwigsburg sein. *grübel*
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 15 September 2013, 15:15:45
Soweit ich sehe, is er nicht dabei ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Basketballnationalmannschaft (http://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Basketballnationalmannschaft)

Ganz unten steht der diesjährige Kader.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Sonntag, 15 September 2013, 17:51:22
Ishi steht nicht mehr im Kader der japanischen Nationalmannschaft. Und bei Ludwigsburg wird er meiner Meinung nach auch nicht unterkommen. Die haben mit Stockton, Harris, Grant und Smith schon vier Ausländer im Backcourt, die wohl allesamt stärker einzuschätzen sind. Dazu Echenique im Frontcourt und ein sechster Ami wird noch für die Powerforwardposition gesucht. Sprich für Ishi bliebe maximal der Platz als siebter Ausländer, der immer dann auf die Tribüne muss, wenn alle anderen fit sind. Insofern glaube ich, dass sich Ishi momentan bei Lubu nur in Form hält bis ein brauchbares Angebot kommt. Was passiert aber, wenn dies nicht kommt? Zurück nach Japan oder doch für kleines Geld als Trainingspartner und Notfallbackup zu Lubu? Schwer zu sagen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Sonntag, 15 September 2013, 18:01:00
Aber wie viele Teams in der BBL haben schon 7 Ausländer?  ;)  Sind doch nur die Teams, die europäisch spielen. Glaube kaum, dass sich Lubu 7 Ausländer leistet.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Schirmi am Sonntag, 6 Oktober 2013, 19:57:15
Takumi heute mit 5 Zählern beim Auswärtssieg von Ludwigsburg in Vechta...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 7 Oktober 2013, 00:10:08
Richie Williams bei Vechta bester rebounder! :buck: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Montag, 7 Oktober 2013, 11:55:50
Hab gestern auf eurobasket geschaut, er ist jetzt der 2. beste rebounder der bbl  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Montag, 7 Oktober 2013, 12:26:28
Chacha hat auch in Braunschweig paar Minuten bekommen und ganz solide gespielt  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 13 Oktober 2013, 00:16:59
Obiango mit 15 Rebounds bei der 48:83-Niederlage von Cux
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 13 Oktober 2013, 01:52:59
Was mir gerade im Zusammenhang mit Ex-Niners (der ersten Mannschaft) einfällt:

Hieß es im Rahmen der Trikotversteigerung zum Abschluss der vergangenen Saison nicht, dass man Andreas Endigs Trikot mir der Nummer 12 unters Hallendach hängen würde? Kann sein, dass ich mich jetzt irre, aber da war doch was, oder?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Sonntag, 13 Oktober 2013, 05:20:10
Ja, so wars, laut, wer auch immer  ;D . Warum eigentlich ??
Ich denke er wollte es nicht hergeben. Und unter die Hallendecke der Harti hängen wird nicht so einfach gehen. Da die Halle ja der Stadt ist. Da könnte ja jeder Verein, der dort trainiert und spielt diese Ansprüche erheben. So denke ich.
Aber man könnte ja beim nächsten Heimspiel mal schauen ob schon irgendwelche Vorkehrungen getroffen worden sind. Ob an der Hallendecke schon Halterungen o.ä. montiert sind.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Samstag, 26 Oktober 2013, 21:34:00
Was ist denn eigentlich mit Gary los? In 26 Minuten macht der nicht einen einzigen Punkt  ??? :o Und überhaupt in 6 Spielen gerade mal 28 Punkte gesammelt. Haben sie denen in Gotha einen Doppelgänger untergejubelt  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 27 Oktober 2013, 01:39:52
Zitat von: freakster1979 am Samstag, 26 Oktober 2013, 21:34:00
Was ist denn eigentlich mit Gary los? In 26 Minuten macht der nicht einen einzigen Punkt  ??? :o Und überhaupt in 6 Spielen gerade mal 28 Punkte gesammelt. Haben sie denen in Gotha einen Doppelgänger untergejubelt  ???

Hab ich mich auch schon gefragt (und ihn inzwischen auch aus meinem ProA-Manager-Kader genommen). Seltsamerweise war das bei Achmad Smith aber auch so, als er vor einem Jahr in Gotha gespielt hat. Dort kam er auf eine Durchschnitts-Effektivität von 11,1, bei seinen Liga-Spielen in Nürnberg von 19,6.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Freitag, 1 November 2013, 22:24:59
Gary wieder nur mit 3 Punkten  :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 2 November 2013, 10:16:34
Mich würde mal interessieren wie oft er den Weggang von Chemnitz schon bereut hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Samstag, 2 November 2013, 12:20:13
Keine Ahnung, Chemnitz hat ihn bis dato nicht bereut.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Samstag, 2 November 2013, 12:24:44
nich fit, kaputtes knie und ein halbes jahr nicht trainiert. verwundert eigentlich nicht...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Samstag, 2 November 2013, 14:12:56
Als PG sicherlich auch nicht einfach einen SG neben sich zu haben der die ProA zur statsammelnden Selbstdarstellung benutzt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Montag, 4 November 2013, 10:57:59
Facebook von Bynum:
John Bynum Jr. (https://www.facebook.com/pages/John-Bynum-Jr/118462881501712?ref=stream&hc_location=stream) Good luck the rest of the season to the city of Grevenbroich and it's team.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Montag, 4 November 2013, 11:09:40
Wenn man sich dazu den letzten Spielbericht der Elephants durchliest, wird man das Gefühl nicht los, das Herr Bynum wohl eher nicht so kritikfähig ist. ^^
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Montag, 4 November 2013, 11:49:23
l3
Zitat von: 99-fan am Montag,  4 November 2013, 10:57:59
Facebook von Bynum:
lJohn Bynum Jr. (https://www.facebook.com/pages/John-Bynum-Jr/118462881501712?ref=stream&hc_location=stream) Good luck the rest of the season to the city of Grevenbroich and it's team.
Das ist alles ganz anders
1. die Mitspieler sind viel zu untalentiert
2. alle sind gegen ihn
3. es wird einfach nicht gewürdigt, dass sich ein "fast BBL Superstar" mit solchem Grobzeug überhaupt abgibt
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Montag, 4 November 2013, 11:58:46
Der is schon bissl komisch...Naja...ich habe ihn nie vermisst 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rivertilt am Montag, 4 November 2013, 12:30:19
Warum hat noch niemand den JB zum NBA Draft angemeldet???  :motz:

:buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 9 November 2013, 21:49:47
http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=27432&type=&menuid=402&topmenu=23 (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=27432&type=&menuid=402&topmenu=23)

Is halt kein Dummer der Jorge :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 16:32:40
Jorge spielt mit seinen Leipzigern im Moment gegen Nördlingen. Derzeit (http://live.beko-bbl.de/?L=bbl2prob) läuft die Verlängerung und die Nördlinger haben wohl gerade das, was man wohl als "Foultrouble" bezeichnen kann. :buck:

Edith merkt an, dass sich Nördlingen in die zweite Verlängerung mit einem Dreier 7 Sekunden vor Ende der 1. Verlängerung  retten konnte. Der zweite Spieler ist inzwischen mit 5 Fouls draußen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:38:51
Schöner Krimi!!!

Und 2.Verlängerung!!!! :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 16:40:40
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:38:51
Schöner Krimi!!!

Und 2.Verlängerung!!!! :lol: :lol:


Wird vor allen Dingen interessant, falls Nördlingen Stop-the-Clock spielen müsste.  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:42:36
Und der nächste raus!!! :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:47:12
Wer hat noch nicht wer will noch ein Foul!!! köstlich!!!!! :lol: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 16:49:15
Das ist echt Comedy vom Feinsten. Nördlingen jetzt nur noch zu viert und Leipzig schafft es nicht den Sack zuzumachen.  :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 16:50:33
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:47:12
Wer hat noch nicht wer will noch ein Foul!!! köstlich!!!!! :lol: :lol:
wäre mal interessant zu wissen, was passiert wenn keine 3 Deutschen mehr auf dem Feld stehen. Ob das Spiel dann verloren ist?
Soweit ich weiß müssen mind. 2 Mann auf dem Spielfeld stehen. Sobald nur noch einer auf dem Feld steht ist das Spiel automatisch verloren ... oder irre ich micht?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 16 November 2013, 16:53:35
Und die vergeigen es tatsächlich!! :o :o :buck: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 16:58:53
Zitat von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 16:50:33
wäre mal interessant zu wissen, was passiert wenn keine 3 Deutschen mehr auf dem Feld stehen. Ob das Spiel dann verloren ist?
Soweit ich weiß müssen mind. 2 Mann auf dem Spielfeld stehen. Sobald nur noch einer auf dem Feld steht ist das Spiel automatisch verloren ... oder irre ich micht?

Das mit den 2 Spielern auf dem Court kenne ich auch so.

Gute Frage aber, ob wirklich drei deutsche Spieler auf dem Feld stehen müssen oder ob es nicht mehr als 2 Nicht-Deutsche sind, die spielen dürfen. Aber das wird man jetzt nach diesem Spiel ja erfahren, da am Ende nur noch drei Spieler von Nördlingen auf dem Feld standen, einer davon McFarland war und dieser Amerikaner ist.

Dass Leipzig das Spiel dann dennoch gegen am Ende nur noch drei Spieler sportlich verliert, dürfte Sportgeschichte im Profi-Basketball schreiben.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 17:19:29
Hab mir mal die Spielordnung durchgelesen. Da steht in § 8:

In jedem Spiel müssen für einen Bundesligisten zu jeder Zeit mindestens zwei - in der Spielgruppe ProB
drei - Spieler auf dem Spielfeld im Einsatz sein, die Deutsche im Sinne des Art. 116 GG sind. Stehen keine
entsprechenden Spieler mehr zur Verfügung, ist das Spiel mit vier oder weniger Spielern fortzusetzen.
[...]


Also alles korrekt verlaufen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 17:21:16
Zitat von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 16:58:53
Zitat von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 16:50:33
wäre mal interessant zu wissen, was passiert wenn keine 3 Deutschen mehr auf dem Feld stehen. Ob das Spiel dann verloren ist?
Soweit ich weiß müssen mind. 2 Mann auf dem Spielfeld stehen. Sobald nur noch einer auf dem Feld steht ist das Spiel automatisch verloren ... oder irre ich micht?

Das mit den 2 Spielern auf dem Court kenne ich auch so.

Gute Frage aber, ob wirklich drei deutsche Spieler auf dem Feld stehen müssen oder ob es nicht mehr als 2 Nicht-Deutsche sind, die spielen dürfen. Aber das wird man jetzt nach diesem Spiel ja erfahren, da am Ende nur noch drei Spieler von Nördlingen auf dem Feld standen, einer davon McFarland war und dieser Amerikaner ist.

Dass Leipzig das Spiel dann dennoch gegen am Ende nur noch drei Spieler sportlich verliert, dürfte Sportgeschichte im Profi-Basketball schreiben.
So ich habs gefunden:



§ 8 Einsatzpflicht für deutsche Spieler
In jedem Spiel müssen für einen Bundesligisten zu jeder Zeit mindestens zwei - in der Spielgruppe ProB drei - Spieler auf dem Spielfeld im Einsatz sein, die Deutsche im Sinne des Art. 116 GG sind. Stehen keine entsprechenden Spieler mehr zur Verfügung, ist das Spiel mit vier oder weniger Spielern fortzusetzen.



Am Ende standen bei Nördlingen 2 Deutsche und 1 Amerikaner auf dem Spielfeld. Soweit ich die obigen Zielen richtig interpretiere, passt das trotzdem und somit ist der Sieg für Nördlingen sicher
   
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 17:23:08
Zitat von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 17:19:29
Hab mir mal die Spielordnung durchgelesen. Da steht in § 8:

In jedem Spiel müssen für einen Bundesligisten zu jeder Zeit mindestens zwei - in der Spielgruppe ProB
drei - Spieler auf dem Spielfeld im Einsatz sein, die Deutsche im Sinne des Art. 116 GG sind. Stehen keine
entsprechenden Spieler mehr zur Verfügung, ist das Spiel mit vier oder weniger Spielern fortzusetzen.
[...]


Also alles korrekt verlaufen.
Na wenn wir zwei schon zu dem gleichen Ergebnis kommen, sollte es dann ja passen  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 November 2013, 17:27:08
 :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: troetenspieler am Samstag, 16 November 2013, 17:40:37
Schad, bin ohne Ticker Kaffeetrinken gegangen. Hätte ich dann doch sozusagen gerne als Kaffeeverstärker (nix mit Sahne) 'live' erlebt.  :lol: Muss ne köstliche Show gewesen sein und eigentlich müsste dieses legendäre Spielchen im Netz abrufbar sein. Kann gerne heute abend auch zweimal OT und Sieg des Gästeteams geben - vllt abzügl. der Herausfoulerei.... Obwohl: Es hätte auch seinen Reiz, wenn das Ergebnis stimmt...  :buck: :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Samstag, 16 November 2013, 17:40:48
Dazu hätte ich mal noch ne Frage. Weiterhin steht in §8 ja :
Zitat

Gegen den Trainer der betreffenden Mannschaft ist ein technisches Foul (,,B-Foul") zu verhängen, wenn gegen die vorstehende Regelung bei laufender Spieluhr verstoßen wird

Hätten die Schiedsrichter da nun noch ein technisches Foul pfeifen müssen ? Standen ja weniger wie 3 auf dem Feld. Ob nun ausversehen oder weil keine mehr zur Verfügung standen steht ja nicht da.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 17:48:58
Zitat von: Manu am Samstag, 16 November 2013, 17:40:48
Dazu hätte ich mal noch ne Frage. Weiterhin steht in §8 ja :
Zitat

Gegen den Trainer der betreffenden Mannschaft ist ein technisches Foul (,,B-Foul") zu verhängen, wenn gegen die vorstehende Regelung bei laufender Spieluhr verstoßen wird

Hätten die Schiedsrichter da nun noch ein technisches Foul pfeifen müssen ? Standen ja weniger wie 3 auf dem Feld. Ob nun ausversehen oder weil keine mehr zur Verfügung standen steht ja nicht da.
Ich hab das immer bezogen auf Wechselfehler verstanden. Z.B. kommt den Amerikaner für nen Deutschen rein und es steht in der Pro A nur noch 1 Deutscher auf dem Feld, dann gibts ein T-Foul gg den Trainer. Hat aber keinen direkten Bezug auf die vorherigen Sätze in §8
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Samstag, 16 November 2013, 18:22:14
so denke ich mal ist es auch, steht nur in dieser Regel nicht eindeutig drin das sich das technische nur auf Wechselfehler bezieht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Samstag, 16 November 2013, 19:24:15
Wenn keiner mehr da ist, dann nur zu 4. Was soll der Trainer da ein T bekommen, wenn er keine andere Wahl hat und keinen Fehler gemacht hat?!..
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Samstag, 16 November 2013, 19:27:41
Zitat von: dio am Samstag, 16 November 2013, 19:24:15
Wenn keiner mehr da ist, dann nur zu 4. Was soll der Trainer da ein T bekommen, wenn er keine andere Wahl hat und keinen Fehler gemacht hat?!..
Es geht darum, wenn noch alle da sind und du als Trainer falsch wechselst
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Samstag, 16 November 2013, 20:11:04
Wenn du falsch wechselst, gibts ein T.


Das fragt Manu doch gar nicht.. T kanns ja nicht geben, wenn man nicht mehr wechseln kann und da bei 2 Deutschen nur noch maximal 4 Spieler auf dem Feld standen, ist doch alles in Ordnung.. Einen Fehler bei so einer Situation, der nicht gepfiffen wird, den gibt es nicht. Die Schiris werden doch so indoktriniert und geschult, auch was in solchen Fällen ist..


T gibts, wenn weniger als 3 Deutsche und mehr als 2 "Nichtdeutsche" (klingt beim Lesen merkwürdig :D) auf dem Feld sind.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Samstag, 16 November 2013, 23:15:51
Die eigentliche Frage, die sich mir bei dem Sachverhalt stellt ist:

WIE UM GOTTES WILLEN VERLIERT LEIPZIG DIESES SPIEL?!  :lol: :lol: :lol: Gegen 3 Feldspieler von den einer scheinbar ein Youngster mit reichlich 5 Minuten Spielzeit ist, verlieren die mit 2  ??? W-I-E? ... Köstlich  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: pizzapasta am Montag, 18 November 2013, 13:15:56
Zitat von: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rhein-kreis/sport/elephants-dome-kocht-aid-1.3823055Natürlich ist damit nicht wieder alles im Lot an der Erft. Der Konflikt zwischen Trainer Hartmut Oehmen und dem auch in der Mannschaft zusehends isolierteren Topstar John Bynum schwelt weiter. Auch gegen Salzkotten wirkte der US-Amerikaner nicht übermäßig motiviert, kam in nur 24:50 Minuten auf dem Feld mit einer Wurfquote von 53,8 Prozent (7/13) aber immerhin auf ordentliche 15 Punkte, Über die Zukunft des für sein divenhaftes Benehmen berüchtigten Kaliforniers in der Schlossstadt könnte eine Vorstandssitzung am Donnerstag entscheiden.

:lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Montag, 18 November 2013, 14:16:00
Oh man, der Typ ist und bleibt einfach nur STRANGE :-X :motz:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Metta World War am Montag, 18 November 2013, 16:29:03
 ::) Stars








:lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 20 November 2013, 19:30:36
http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s500752 (http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s500752)
Takumi wieder mal im Aufgebot und im Livestream bei LUBU vs. Weisenfels
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 20 November 2013, 19:41:32
Zitat von: Quarter am Mittwoch, 20 November 2013, 19:30:36
http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s500752 (http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s500752)
Takumi wieder mal im Aufgebot und im Livestream bei LUBU vs. Weisenfels

Danke für den Link! Hab gar nicht gewusst, dass die BBL im Netz als Livestream übertragen wird. Warum wirbt man dafür nicht bei Sport1 oder habe ich die entsprechenden Werbetrailer nur immer verpasst?  :noahnung:

Im Übrigen frage ich mich noch immer, was Takumi dazu trieb, bei LuBu anzuheuern.  ::) Wenn ich mir vor Augen halte, dass er frühzeitig den Niners absagte hätte ich durchaus gedacht, dass er schon ein ordentliches Angebot in der Tasche hat. Aber das, was er da jetzt macht, wird in sportlich garantiert nicht nach vorn bringen, was dann wohl auch langfristig kein Comeback in der Nationalmannschaft bedeuten könnte.

Zum Spiel: Echt bitter, wie sich hier der MBC in den Anfangsminuten vorführen lässt. Da hätte man in den ersten sechs Minuten auch fünf Eichhörnchen spielen lassen können, die hätten auch nicht weniger Punkte gemacht.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 20 November 2013, 20:07:38
Wird oftmals bei SD in der Rubrik TV- Termine angezeigt, da treibst du dich doch auch rum.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 20 November 2013, 20:41:30
Wahrscheinlich auch irgendwelche Schuljungen als Kommentatoren genommen....... ;D :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Mittwoch, 20 November 2013, 21:08:54
Wie lange spielt Takumi?? Gefühlte 2 Minuten?? :suspect: ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Donnerstag, 21 November 2013, 00:27:29
Zitat von: Quarter am Mittwoch, 20 November 2013, 20:07:38

Wird oftmals bei SD in der Rubrik TV- Termine angezeigt, da treibst du dich doch auch rum.


Danke für den Tipp!  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 21 November 2013, 21:24:34
Auf der alten BBL-Seite gab es gleich auf der Startseite auch immer die Anzeige, wann und wo Spiele übertragen werden. Auf dieser fürchterlichen neuen Seite hab ich das noch nirgends gefunden - es sei denn, ich will da jetzt mich durch jeden eigenen Spieltag wurschteln...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 21 November 2013, 22:52:40
Bei sport1 seht ihr die termine doch auch.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: dio am Freitag, 22 November 2013, 08:25:54
Bei SD ist aber cooler.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 3 Januar 2014, 00:13:07
Davon Roberts heuert in Stade an!!! :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Donnerstag, 15 Mai 2014, 20:43:31
http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s721001 (http://tv.sport1.de/player/player.php?id=s721001)
Ishi on fire :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Donnerstag, 15 Mai 2014, 21:17:54
18:0 Lauf der Bayern nach der Pause... Schade, da war eine Überraschung drin.
Artland gewinnt in Bamberg und führt nun wieder 2:1. Nice...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: arnie am Montag, 26 Mai 2014, 11:07:32
Mbassa bleibt Coach der BIS Baskets Speyer (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=27808&type=2&menuid=402&topmenu=23)

Jorge Schmidt bleibt für 2 Jahre bei den Uni-Riesen Leipzig (http://www.diejungeliga.de/magazin/artikel.php?artikel=27819&type=2&menuid=402&topmenu=23)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Dienstag, 3 Juni 2014, 20:43:03
Obi geht wohl zu Rasta, freut mich für Ihn.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 13 Juli 2014, 17:42:04
Massing hat in Speyer bei Carl unterschrieben! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Donnerstag, 24 Juli 2014, 20:34:40
Ceyhan zieht's nach Stade in die 1.Regio ::) ???
Auch nich so dolle... :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Dienstag, 12 August 2014, 16:14:08
Trevor Noack (https://www.facebook.com/trevor.noack?fref=nf)11 Min · I am very thankful and extremely excited to have the opportunity to play basketball for the Instituto basketball club in Cordoba, Agentina!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Dienstag, 12 August 2014, 18:39:42
Schöne Sache für Trevor. Weiß jemand was mit Robinson ist ? Scheint ja der Ami zu sein der sich ganz kurzfristig gegen einen neuen Vertrag bei den Niners entschieden hat, wobei ich eigentlich bei Ihm nie an eine weitere Spielzeit gedacht hatte. Umso überraschter war ich als er doch fast einen Vertrag unterschrieben hat ( keine anderen Angebote ??) . Jemand ne Ahnung woran es gelegen haben könnte ?  Hat er sich verzockt oder hat da die Agentur dazwischen gefunkt ? Es fällt nur auf das er plötzlich nicht mehr bei Slan Sports Management gelistet ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Mittwoch, 20 August 2014, 13:07:13
the red bee zu den ottos... ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: piTTi am Dienstag, 2 September 2014, 10:13:18
Hmm, Robinson geht wieder zurück zu The Island Storm nach Kanada: Klick (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=374374)

Das ist nicht unbedingt das, was ich von ihm erwartet habe und er vermutlich auch nicht von sich selbst. ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Dienstag, 2 September 2014, 23:06:17
und ähnlich wie das was Patte prophezeit hat ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Montag, 8 September 2014, 19:32:20
Monse nun auch nach Magdeburg  ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Montag, 8 September 2014, 19:35:49
Zitat von: Manu am Montag,  8 September 2014, 19:32:20
Monse nun auch nach Magdeburg  ::)

muss jeder selber wissen... ::)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Dienstag, 9 September 2014, 01:18:46
Von seinem Leistungsvermögen her eher unverständlich, aber da wird die familiäre Nähe wohl eine Rolle gespielt haben. Trotzdem sehr schade, hätte ihn gerne wieder hier gesehen!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Dienstag, 9 September 2014, 08:48:21
Zitat von: RF81 am Dienstag,  9 September 2014, 01:18:46
Von seinem Leistungsvermögen her eher unverständlich, aber da wird die familiäre Nähe wohl eine Rolle gespielt haben. Trotzdem sehr schade, hätte ihn gerne wieder hier gesehen!

hätte ich persönlich auch gedacht, allerdings stellt sich mir dann, bei der fülle an ehemaligen spielern der niners, welche anschließend in deutlich niedrigere Spielklassen wechseln, dann doch die frage, ob uns da die niners brille vielleicht zu sehr trübt und diese spieler eben doch nicht die Qualität haben, die wir annehmen ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Abdiel am Dienstag, 9 September 2014, 10:14:54
Ist doch super, wenn wir hier in Chemnitz das Maximum aus den Leuten herauskitzeln... :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Dienstag, 9 September 2014, 23:42:19
Gerade in den Ligen wie der ProA/ProB hoffen doch viele Teams auf junge Spieler, die sind nun mal einfach billiger und können richtig eingesetzt ähnlich gut sein. Zumal einige Spieler halt hier wirklich ihre besten Jahre haben und dann auf dickere Verträge hoffen - und sich dann verzocken. Ich stell aber einfach mal in den Raum, dass Phil Bee und Steven nicht verzockt haben, sondern ganz gern hier geblieben wären.

Bei Brandon sehe ich das schon eher als verzockt. Mich hat es zwar nicht gewundert, dass er so lange gewartet hat, allerdings kann Kanada nicht das Niveau sein, auf dem seine Karriere beendet. Normalerweise sollte man bei dem Talentlevel ja nicht in die Liga zurückkehren, wo man schon mal dominiert hat ... auch sein Verein hat die Rückkehr als richtigen Coup gefeiert.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Mittwoch, 8 Oktober 2014, 02:06:47
Passt zwar nicht hundertprozentig hier rein, aber unser Ex-Kumpel Achim Vargas scheint sich wohl auch in der BBL nicht nur Freunde zu machen:

Vargas' Image als schmutziger Spieler (http://www.schoenen-dunk.de/forum_t89232_Vargas--Image-als-schmutziger-Spieler-Schadet-es-ihm-und-seiner-Mannschaft.htm)

Der arme Junge ... :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 29 Oktober 2014, 17:15:36
Ty Shaw wurde in Hanau gefeuert.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom am Mittwoch, 29 Oktober 2014, 20:12:04
Vielleicht kommt er zurück wenn wir ganz lieb fragen?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Freitag, 31 Oktober 2014, 16:39:03
Guck grad den Stream von Jena und denke die ganze Zeit "die Stimme kennst du doch "  :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Freitag, 31 Oktober 2014, 16:39:36
Gerade gibt Felix den Co-Kommentator bei der Partie Jena vs. Vechta...

http://sportdeutschland.tv/zweite-basketball-bundesliga/live-science-city-jena-vs-rasta-vechta (http://sportdeutschland.tv/zweite-basketball-bundesliga/live-science-city-jena-vs-rasta-vechta)


oh da war jemand eher dran :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Freitag, 31 Oktober 2014, 17:10:56
"Ich kenne die Stimmung hier nur aus den Derbys, da war es immer sehr stimmungsvoll. Aber das lag wohl auch immer an den vielen Gästefans"   :lol:    :clap:   
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ref am Freitag, 31 Oktober 2014, 17:24:18
gibts auch was anderes als freiwürfe... ???  aber das kommentieren macht er gut.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Freitag, 31 Oktober 2014, 18:36:49
Donald kommt in Vechta einfach nicht zurecht... oder ist er noch angeschlagen?
3.36 min heute und eine Effektivität von -2 ...
Echt traurig, tut mir sehr leid für ihn...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Freitag, 31 Oktober 2014, 19:04:25
Laut Arigbabu in der PK waren Bailey und Mackeldanz, die diese Position spielen, heute stark und haben laut seiner Aussage zu Recht gespielt :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Freitag, 31 Oktober 2014, 19:20:51
Wieviele Tip ins hat Rasta kassiert? Ich habe nur die letzten acht Minuten gesehen, Reboundverhalten NULL!
Mackeldanz offensiv stark, ja. Aber hinten? Bailey habe ich nirgends gesehen.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Freitag, 31 Oktober 2014, 19:22:19
Oder Arigbabu hat einfach keinen Plan eine passende Manschaft zusammenzustellen und seine Spieler entsprechens ihrer Stärken einzusetzen. Der hat sich bei mir sehr beliebt gemacht im Vorsaisoninterview in der BIG in dem er die kühne Behauptung aufgestellte, dass in der gesamten Pro A höchstens eine Hand voll Spieler überhaupt wirkliche Profis sind. Arigbabu war eigentlich mein persönlicher Favorit für den ersten Trainerwechsel. Jetzt wird er eben der Zweite ::) .
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 2 November 2014, 01:32:59
Guy Aud spekulierte mit einem Kontrakt für die erste Liga.  ::) Ging leider aber schief. Mehr dazu in seinem Eurobasket-Interview (http://www.eurobasket.com/Germany/basketball.asp?NewsID=381532).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Sonntag, 2 November 2014, 21:09:03
Donald heute mit 0min beim Sieg gegen Kirchheim :o . Tut mir echt leid für Ihn.
http://live.zweite-basketball-bundesliga.de/g/100060#boxscore (http://live.zweite-basketball-bundesliga.de/g/100060#boxscore)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Sonntag, 2 November 2014, 21:22:22
Das ist echt bitter für ihn, aber auch das mit anzusehen - ich kenn da einen Verein, wo er locker seine 30 min abreißen könnte... :'( :-X :'(
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Sonntag, 2 November 2014, 23:04:11
eine rückholaktion wäre zu schön um wahr zu sein... dann hätte man reboundmässig einen riesen schritt gemacht und würde in dieser kategorie wohl stark aufgestellt sein mit calvin und d-law... träumen darf man ja noch  :sleep4:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Montag, 3 November 2014, 00:07:21
Richtig! Mal ne Runde träumen :sleep4: ist erlaubt, zumal ja seine Freundin (damals war über ihren Weggang von den Cats neben dem sicher guten Angebot aus Vechta als einer seiner evtl. Gründe spekuliert worden, die Niners zu verlassen) auch nicht gerade in Vechta um die Ecke BB spielt, soweit ich weiß ... (sofern noch aktuell)
Er soll zurückkommen - hier kennt er alles, wir wissen, was wir an ihm haben... :buck: Und die teaminterne Konkurrenz auf der 5 ist leider immer noch überschaubar - sorry, ist aber so.
Mach et, D-Law! :buck: :great: :lol: :buck: :engel028: :sleep4: :sleep4: :sleep4:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Manu am Dienstag, 18 November 2014, 18:08:45
Auuuuuuuuuuuuuuuuud spielt jetzt in Dresden. Freut mich das er noch irgendwo untergekommen ist :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: nello am Dienstag, 18 November 2014, 22:17:07
Wir waren dabei. Aud hatte einen sehr ordentlichen Einstand (16 P, 6 Ass). Bei Leiptzsch machten Jorge (16 P, 4 3er) und Sascha (13 P, 3 Ass) ein gutes Spiel.
Ingesamt war die Partie recht ordentlich anzuschauen. In HZ1 fehlte bei den Titans jegliche Defense und es sah nach ner recht sicheren Sache für Leipzig aus. Der Dresdner Trainer scheint aber in der HZ die richtigen Worte gefunden zu haben, so das die Titans das Spiel noch drehen konten
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Mittwoch, 19 November 2014, 14:33:35
Die TITANS haben ja diese Saison die gleichen Sorgen wie die NINERS. Nun hat sich jedes Team zu gleichen Zeitpunkt mit zwei Neuen verstärkt, bei den TITANS sehe ich jetzt den Weg nach oben als gesichert an, für mich war Aud schon nach 5 min der Chef vom Spiel, toller Einstand! Gern habe ich auch wieder mal Jorge und Sascha gesehen und beide sehr ordentlich, Sascha sagte mir wie unverständlich es ist, dass sie jedes Auswärtsspiel verlieren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 3 Januar 2015, 16:56:21
Max Massing ist jetzt in der ProB bei EN Baskets Schwelm unterwegs. (http://en-baskets.de/en-baskets-holen-max-massing-aus-speyer/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: PapaGecko am Mittwoch, 14 Januar 2015, 11:06:12
Ty Shaw wird Trainer in Leipzig.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 14 Januar 2015, 12:07:23
Zitat von: PapaGecko am Mittwoch, 14 Januar 2015, 11:06:12
Ty Shaw wird Trainer in Leipzig.

Link:
http://m.lvz-online.de/sport/regionalsport/uni-riesen-leipzig-neuer-trainer-bereits-im-amt-us-amerikaner-ty-shaw-beerbt-martin-scholz/r-regionalsport-a-270399.html (http://m.lvz-online.de/sport/regionalsport/uni-riesen-leipzig-neuer-trainer-bereits-im-amt-us-amerikaner-ty-shaw-beerbt-martin-scholz/r-regionalsport-a-270399.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Mittwoch, 14 Januar 2015, 12:44:32
Den hätte ich auch gern in Chemnitz wiedergesehen!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 15 Januar 2015, 16:44:12
Wie wäre es denn mit Jay ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Donnerstag, 15 Januar 2015, 20:01:05
Zitat von: Smash am Donnerstag, 15 Januar 2015, 16:44:12
Wie wäre es denn mit Jay ;D

Ty und Jay als Duo!  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 16 Januar 2015, 14:21:45
Hätte jetzt eher noch gedacht das du Mirko vorschlägst! ;)
der könnte einigen mal einen soliden mid-range-jumper beibringen :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 17 Januar 2015, 13:03:08
Stimmt auch wieder ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: SHAQ am Freitag, 17 April 2015, 14:27:17
Unser aller Lieblingsspieler macht jetzt was mit Internetvideos


https://sports.vice.com/de_de/video/vice-sport-artland-dragons?utm_source=vicefb
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 30 April 2015, 14:21:51
Palm hat durch den Giessen-Aufstieg scheinbar per Klausel einen Vertrag für 15/16 und darf somit BBL spielen. Mal sehen wie man das handhabt. Für einen von 6 Ausländer-Spots wäre Palm, bei allem Respekt, wohl schon etwas gewagt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 30 April 2015, 16:04:16
Naja, sehe ich anders. Gießen hat ja jetzt auch nicht so riesige Mittel und Palm kannste auch mal mit Spezialaufgaben aufs Feld schicken. Mit der Athletik einfach ein feiner Defender und kann immer 40+% von Downtown werfen. Ein großer Scorer wird er in der BBL sicher nicht, aber muss er in seinen vllt 10 Minuten auch nicht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Donnerstag, 30 April 2015, 17:57:33
Ich halte Palm für den Typ von Spieler der schnell in der Lage ist, sich dem Niveau der Liga anzupassen. Wenn ich mich recht erinnere kam er aus der NAIA über Island nach Deutschland und hat sich immer verbessert. Das ist ein Kämpfer, vom Typ her bissel wie ein Kramer/Oldenburg für Arme. Ich gönn´s ihm auf alle Fälle.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Freitag, 1 Mai 2015, 13:20:10
Ich sehe die "Problematik" eher in Kombination mit DiLeo. Ich nehme doch an dass Giessen ihn unbedingt halten möchte, Stichwort Pass und als Art "Franchise Player" des Neuaufbaus nach dem Abstieg. Aber eine 2 in der BBL mit DiLeo/Palm... Da müssten dann auf 1 und 3 schon ziemliche Granaten her, insb. in Bezug auf das Scoring.

Gönnen tut man es doch (fast) jedem Spieler. Das ist nicht das Thema.  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Freitag, 8 Mai 2015, 19:33:54
Buchmann hat laut FB wieder einen neuen Job?!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 12 Juni 2015, 08:16:23
Kai also jetzt assi bei crailse und Coach der zweiten...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Freitag, 12 Juni 2015, 08:45:06
Tota gibts auch noch:

http://www.schoenen-dunk.de/news_a76156_Regionalliga_Konrad-Tota-verlaengert-beim-UBC-Muenster.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a76156_Regionalliga_Konrad-Tota-verlaengert-beim-UBC-Muenster.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Freitag, 12 Juni 2015, 15:23:52
http://www.crailsheim-merlins.de/bbl-news-2/5421-kai-buchmann-ist-neuer-co-trainer-der-crailsheim-merlins-und-coach-der-zweiten (http://www.crailsheim-merlins.de/bbl-news-2/5421-kai-buchmann-ist-neuer-co-trainer-der-crailsheim-merlins-und-coach-der-zweiten)

nochmal der offizielle Text dazu...

interessant :

"ich bin froh das die Leute hier wie ich ticken.." ...Crailsheim kommuniziert wohl nur über Facebook? :baeh:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Freitag, 12 Juni 2015, 15:28:44
Nur für diejenigen, die es nicht kennen: Eurobasket ist zumindest für noch aktive Ex-Spieler eine gute Quelle.

http://basketball.eurobasket.com/team/Germany/BV_Chemnitz_99/1791?Page=4 (http://basketball.eurobasket.com/team/Germany/BV_Chemnitz_99/1791?Page=4)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Dienstag, 16 Juni 2015, 16:19:28
Ty Shaw ist seinen Job los und die Uni-Riesen sobad wohl nicht mehr in der ProA...

http://mephisto976.de/news/neustart-bei-den-uni-riesen-50194 (http://mephisto976.de/news/neustart-bei-den-uni-riesen-50194)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Dienstag, 16 Juni 2015, 20:28:01
Wie ist Jorges Vertragssituation?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tingeltangel-Bob99 am Dienstag, 16 Juni 2015, 20:45:52
In einem anderen Artikel zu dem Thema habe ich gelesen, dass Jorge aktuell der einzige Spieler mit Vertrag ist ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Samstag, 18 Juli 2015, 09:26:59
Ab sofort EX-Chemnitzer, Andre Calvin wechselt zu den Crailsheim Merlins :(
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 18 Juli 2015, 09:40:10
Aber da ist noch nix offizielles raus oder?!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Samstag, 18 Juli 2015, 09:47:32
Doch, Crailsheim hat es verkündet. (http://www.swp.de/crailsheim/sport/basketball/regional/Neuzugang-Fuenfte;art5520,3339116)

Einerseits war Calvin wirklich ein wichtiger und spektakulärer Leistungsträger, aber ich bin mal gespannt, ob er sich in der BBL zurechtfindet. Manchmal hat man sich bei einigen seiner überstürzten Aktionen schon mal an den Kopf gegriffen. Zudem hätte ich es auch nicht gut gefunden, wenn man jetzt fast komplett den Kader aus der letzten Saison übernimmt. Viel Glück AJ, zumindest hat er sich einen sympathischen Verein rausgesucht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Samstag, 18 Juli 2015, 11:32:41
hmm ich kann es nicht wirklich nachvollziehen... mit karlsruhe abgestiegen, mit uns auch unten drin und nun bbl...
klar seine athletik ist klasse aber für mich auch teilweise zu unabgeklärt... ich denke das ist ne nummer zu groß...
bin gespannt was seine einsatzzeiten angeht und für welche rolle er geholt wurde...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 18 Juli 2015, 12:17:45
Einer der top rebounder der liga und warum nicht mal probieren. Kommt sicher auch auf den Rest des Teams an. Daher :great: Und viel erfolg!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 18 Juli 2015, 17:11:16
Sehe ich in sportlicher Hinsicht ähnlich skeptisch wie L.A. OOP; Klar hatte Calvin viele Rebounds bei uns geholt, aber er spielte halt auch in einer Mannschaft die eine Halbserie ohne einen weiteren Big Man (ja okay, Heide) spielte.

Für Calvin freue ich mich, dass er mal BBL-Luft schnappen kann. Dass er die Chance wahrnimmt und noch dazu auch paar Taler mehr bekommt, ist völlig nachvollziehbar.

Eine Weiterverpflichtung bei den Niners hätte ich auch nicht so wirklich gut gefunden, weil man doch ja schon irgendwie einen Neuanfang machen soll und irgendwelche Wunschspieler müssen doch unser Couch und Sportdirektor auch haben?!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BMP am Sonntag, 19 Juli 2015, 17:53:45
Wer Eric und Donald zocken sehen will, kann ab 21:30 das Spiel SCONNIE LEGENDS vs MIDWEST DREAM SQUAD anschauen.

Link:http://portal.stretchinternet.com/tbt/
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Sonntag, 19 Juli 2015, 22:58:58
Eric und Donalds Midwest Dream Squad hat am Ende auch gewonnen. Eric mit 25 Punkten sogar Topscorer.

Insgesamt ein sehr interessantes Tunier. Der nächste Gegner der Ex Chemnitzer wird einer der Topfavoriten sein.

http://courtreview.de/2015/07/the-basketball-tournament-vorschau-auf-die-eine-millionen-dollar-basketball-hunger-games/ (http://courtreview.de/2015/07/the-basketball-tournament-vorschau-auf-die-eine-millionen-dollar-basketball-hunger-games/)

Wer möchte, kann sich hier mal was dazu durchlesen. Echt ein krasses Tunier. Brandon Robinson hatte auch irgendwo mitgespielt, ist aber glaube schon ausgeschieden.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MAD am Montag, 27 Juli 2015, 09:06:44
Soweit ich weiß spielt Mr. Robinson noch und hat auch im letzten Spiel bei -2 und noch 10 Sekunden den Step-Back-3er zum Sieg getroffen. ;) 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Montag, 27 Juli 2015, 10:32:38
Zitat von: MAD am Montag, 27 Juli 2015, 09:06:44
Soweit ich weiß spielt Mr. Robinson noch und hat auch im letzten Spiel bei -2 und noch 10 Sekunden den Step-Back-3er zum Sieg getroffen. ;) 8)

leider nein, ist glaube heute nacht ausgeschieden, siehe hier http://imagizer.imageshack.us/a/img540/8014/U1gq62.png  (http://imagizer.imageshack.us/a/img540/8014/U1gq62.png)

Der Spielertyp Brandon Robinson würde mir aber sehr sehr gut für die nächste Saison gefallen ;).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Montag, 27 Juli 2015, 14:01:40
Mad hatte aber recht, Brandon war noch im Tunier.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 29 Juli 2015, 08:25:24
und jetzt hat er in Crailsheim unterschrieben. Schön dass er die Chance bekommt.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: rockson am Mittwoch, 29 Juli 2015, 08:44:12
Quatsch, haste nen Link?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Mittwoch, 29 Juli 2015, 08:55:03
http://www.eurobasket.com/Germany/news/414287/Merlins-seal-Robinson-deal (http://www.eurobasket.com/Germany/news/414287/Merlins-seal-Robinson-deal)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Mittwoch, 29 Juli 2015, 09:09:46
find ich super.

Aber da kann man auch mal sehen wie unser Scouting funktioniert. Das frühzeitig erkannt wird wer BBL tauglich ist.
Damit sind diese Jahr schon drei Ex-Spieler in der ersten Liga. Selbst Lawson hätte das Zeug dazu...

Glückwunsch Brandon :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 29 Juli 2015, 09:52:40
Lawson seh ich weniger in der ersten Liga!
Robinson hat definitiv die Chence verdient, bin gespannt was er reisen kann :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Mittwoch, 29 Juli 2015, 12:31:45
Da wird ja Crailsheim langsam zu meiner neuen Lieblingsmannschaft in der BBL.  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 30 Juli 2015, 14:59:28
Bei aller Freude der Chemnitzer für Calvin und Robinson muss man sich aus Merlins-Sicht aber schon fragen, inwieweit die Wildcard sinnvoll ist. Wenn ich mir den Kader betrachte, wird beiden Ex-Chemnitzern da eine Starter-Rolle in der BBL anvertraut. Das halte ich doch für sehr mutig. Robinson mag in der ProA offensiv dominant gewesen sein, ich erinnere mich da aber auch noch an so manche TO-Zahlen. Seine Athletik wird ihn in der BBL auf der 3 auch nicht so "undefendable" machen wie zu Chemnitzer Zeiten. Und Calvin, den ich noch aus Ehingen gut kenne, als Starter auf der 4? Puh. Letztlich kann ich mir nur vorstellen bzw. hoffen, dass noch einiges an Geld über ist. Für den noch fehlenden SG, und dann noch für den späten prominenten Verzockt-Pick, wodurch dann eben Calvin oder Robinson als 7.Ausländer agieren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Donnerstag, 30 Juli 2015, 16:34:58
WALTER SIMON geht nach Dresden (Quelle: Eurobasket)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Freitag, 31 Juli 2015, 19:08:01
Max Massing spielt nächste Saison bei den Artland Dragons.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Freitag, 31 Juli 2015, 22:54:44
Sehe das wie Tom. Brandon ist selbst in der ProA schon teilweise an seine Grenzen gestoßen, was körperliches Spiel angeht. Und wenn ich ihn jetzt zocken sehe, ist da kein Kilo dazugekommen. Klar ist der streaky und kann sicher auch in der BBL 10-15 PpG machen ... aber reicht das? Puh. Bei Calvin sehe ich es noch schlimmer. Das ist wie in der NBA, da haben viele kack Spieler in kack Teams einfach gute Stats. Z.B. Tony Wroten bei den Sixers. Wir waren zwar nicht so scheiße wie Philly letztes Jahr, aber trotzdem hat Calvin unendliche Minuten gespielt und teilweise als Center agiert. Irgendeiner muss ja paar Rebounds abfangen. BBL ist was Atheltik, Größe und Kilos nochmal ne andere Hausnummer. Sehe das Team von Crailse schwächer als letztes Jahr und das hat ja nun schon nicht gereicht ...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Samstag, 1 August 2015, 14:06:20
Und jetzt verpflichtet Crailsheim auch noch den Cuxhaven-Heroballer Johnson.  :buck: ::) Die ProA-Truppe nimmt weiter feste Züge an, nur doof dass sie BBL spielen soll...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Samstag, 1 August 2015, 14:23:16
KB  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 1 August 2015, 21:00:22
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 14:23:16
KB  :buck:

Weil er kann, der Fuchs ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Samstag, 1 August 2015, 21:05:07
Zitat von: Quarter am Samstag,  1 August 2015, 21:00:22
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 14:23:16
KB  :buck:

Weil er kann, der Fuchs ;D


reicht halt ne nur fuchs zu sein, nee, du musst dich och im wald auskennen!  :buck: :buck: :lol:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 1 August 2015, 21:24:17
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 21:05:07
Zitat von: Quarter am Samstag,  1 August 2015, 21:00:22
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 14:23:16
KB  :buck:

Weil er kann, der Fuchs ;D


reicht halt ne nur fuchs zu sein, nee, du musst dich och im wald auskennen!  :buck: :buck: :lol:

Oder wenigstens mit  Hühnern :-X
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: France Beckenpower am Samstag, 1 August 2015, 21:39:24
Zitat von: Quarter am Samstag,  1 August 2015, 21:24:17
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 21:05:07
Zitat von: Quarter am Samstag,  1 August 2015, 21:00:22
Zitat von: Fake Account 99 am Samstag,  1 August 2015, 14:23:16
KB  :buck:

Weil er kann, der Fuchs ;D


reicht halt ne nur fuchs zu sein, nee, du musst dich och im wald auskennen!  :buck: :buck: :lol:

Oder wenigstens mit  Hühnern :-X

:-X :noahnung: :-X :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Montag, 3 August 2015, 14:36:27
Joleik Schaffrath geht zu den Hebeisen White Wings
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Montag, 17 August 2015, 21:47:13
interessantes Interview von Torvoris Baker über die aktuelle Situation der Vereinssuche und die Bestätigung das Chris Ensminger speziell ist.... :P

http://www.eurobasket.com/Germany/news/417301/Torvoris-Baker-(I-Am-Loyal-And-Whatever-Is-Needed-From-Me-I-Will-Get-The-Job-Done) (http://www.eurobasket.com/Germany/news/417301/Torvoris-Baker-(I-Am-Loyal-And-Whatever-Is-Needed-From-Me-I-Will-Get-The-Job-Done))
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Anne am Dienstag, 18 August 2015, 11:27:16
Der Stachel wird Coach...


https://www.facebook.com/pages/TVE-Dortmund-Barop/108138849238132 (https://www.facebook.com/pages/TVE-Dortmund-Barop/108138849238132)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Dienstag, 18 August 2015, 11:35:04
Zitat von: Anne am Dienstag, 18 August 2015, 11:27:16
Der Stachel wird Coach...


https://www.facebook.com/pages/TVE-Dortmund-Barop/108138849238132 (https://www.facebook.com/pages/TVE-Dortmund-Barop/108138849238132)
Na dann: Bang bang! :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 05031998 am Freitag, 4 September 2015, 21:09:17
Alles Gute Jorge


http://www.schoenen-dunk.de/news_a77209_ProB_Jorge-Schmidt-verlaesst-die-Uni-Riesen-und-beendet-seine-Karriere.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a77209_ProB_Jorge-Schmidt-verlaesst-die-Uni-Riesen-und-beendet-seine-Karriere.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 4 September 2015, 22:19:03
Schade, aber vollkommen zu verstehen!!!
Alles Gute auf den nächsten Lebensabschnitt ohne Basketball!!! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Rakete am Freitag, 25 September 2015, 23:21:45
Baker spielt ab sofort in der Bezirksliga :o
http://bbc-osnabrueck.de/ (http://bbc-osnabrueck.de/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Mittwoch, 30 September 2015, 21:32:00
Interview mit John Bynum zur Trainerkariere

http://www.eurobasket.com/Germany/news/422963/Coaching-In-Germany-Would-Be-The-Perfect-Scenario-For-John-Bynum-In-His-Career-Path-Now (http://www.eurobasket.com/Germany/news/422963/Coaching-In-Germany-Would-Be-The-Perfect-Scenario-For-John-Bynum-In-His-Career-Path-Now)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: heizer am Mittwoch, 30 September 2015, 22:58:16
http://www.sport1.de/basketball/beko-bbl/2015/09/die-neuen-stars-und-typen-der-beko-bbl (http://www.sport1.de/basketball/beko-bbl/2015/09/die-neuen-stars-und-typen-der-beko-bbl)

Elektro-Achim :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Samstag, 3 Oktober 2015, 10:33:46
Unser alter Captain Lawson hat gestern Abend ein sehr geiles Spiel rausgehauen!
In 22min waren es 8 Punkte, 5 Assists und mega 18 Rebounds, dazu kommen noch 4 Blöcke und ein Steal :great: :great: :great:
Gegner war aber auch Rhöndorf :party:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 3 Oktober 2015, 20:26:24
Zitat von: Kame Hame Ha am Samstag,  3 Oktober 2015, 10:33:46
Unser alter Captain Lawson hat gestern Abend ein sehr geiles Spiel rausgehauen!
In 22min waren es 8 Punkte, 5 Assists und mega 18 Rebounds, dazu kommen noch 4 Blöcke und ein Steal :great: :great: :great:
Gegner war aber auch Rhöndorf :party:


Interessant bei diesem Spiel ist aber auch die Foulverteilung von 32 : 59 zu Lsten der Gäste, bei denen gleich drei Spieler mit 5 Fouls vom Spielfeld mussten.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 3 Oktober 2015, 22:37:57
Unser Farmteam Crailsheim hat gerade gegen Bonn gewonnen, Robinsen und Calvin beide mit sehr guten Szenen. Calvin mit" play of the day" bei Telekom Basketball :great: Monse hat nicht gespielt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Samstag, 3 Oktober 2015, 22:52:20
War ein super Spiel! Man hätte durchaus höher gewinnen können
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 4 Oktober 2015, 12:38:35
Zitat von: Quarter am Samstag,  3 Oktober 2015, 22:37:57
Unser Farmteam Crailsheim hat gerade gegen Bonn gewonnen, Robinsen und Calvin beide mit sehr guten Szenen. Calvin mit" play of the day" bei Telekom Basketball :great: Monse hat nicht gespielt.

Robinson hat doch alut Boxscore gar nicht gespielt  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 4 Oktober 2015, 12:44:37
Doch Doch hat er...und wie! Ich glaube 13p/6reb/6ast/1stl  :clap:

Ich glaube in den Stats wurde der Name mit einem Spieler verwechselt, der nichtma in Crailse spielt.
War auf jedenfall nice Robinson und Calvin zu sehen.
Crailse hat ein starkes Team und ich bin mir sicher, dass da noch einige geile Siege folgen werden...Alba, Bayern, Bamberg :party: :baeh: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: A-Team am Montag, 5 Oktober 2015, 15:37:24
Jon Harris verlässt die Niners... Siehe Website der NINERS
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Mittwoch, 7 Oktober 2015, 21:29:59
unsere zweitvertretung bekommt gerade ganzschön haue in bamberg... noch knapp 4 minuten 88-46...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 1 November 2015, 23:02:57
Yassin Mahfouz war heute mit nur 14:48 min Spielzeit mit 13 Punkten Topscorer in seinem Team MTV Herzöge Wolfenbüttel beim 76:52-Erfolg gegen SC Rist Wedel. (Boxscore (http://live.zweite-basketball-bundesliga.de/g/101800))

Wohlwollend ist noch festzustellen, dass er sich bei seiner neuen Mannschaft die schönste Trikotnummer ever ausgewählt hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Montag, 16 November 2015, 09:20:18
Interview mit unserem alten captain D-Law...

http://www.eurobasket.com/Germany/news/428072/Donald-Lawson-(SC-Rasta-Vechta)-I-Have-Always-Been-A-Team-Player-Who-Wants-To-Be-A-Defensive-Anchor-And-Glue-Guy (http://www.eurobasket.com/Germany/news/428072/Donald-Lawson-(SC-Rasta-Vechta)-I-Have-Always-Been-A-Team-Player-Who-Wants-To-Be-A-Defensive-Anchor-And-Glue-Guy)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 2 Dezember 2015, 09:32:12
schade das er gehen muss.
bin gespannt was man in crailsheim noch aus dem hut zaubert :suspect:
http://www.swp.de/crailsheim/sport/merlins_crailsheim./MERLINS_CRAILSHEIM-Korbjaeger-Halle-Entscheidung;art5520,3565313 (http://www.swp.de/crailsheim/sport/merlins_crailsheim./MERLINS_CRAILSHEIM-Korbjaeger-Halle-Entscheidung;art5520,3565313)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: flowe am Mittwoch, 2 Dezember 2015, 14:12:19
Zitat von: Smash am Mittwoch,  2 Dezember 2015, 09:32:12
schade das er gehen muss.
bin gespannt was man in crailsheim noch aus dem hut zaubert :suspect:
http://www.swp.de/crailsheim/sport/merlins_crailsheim./MERLINS_CRAILSHEIM-Korbjaeger-Halle-Entscheidung;art5520,3565313 (http://www.swp.de/crailsheim/sport/merlins_crailsheim./MERLINS_CRAILSHEIM-Korbjaeger-Halle-Entscheidung;art5520,3565313)


schade um crailse, nur.... hatte unsere vereinsführung nicht verlauten lassen, über einen scorerersatz für stacy nachzudenken?!  :engel028: ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 2 Dezember 2015, 21:49:46
Einen Robinson bei uns bis zum Jahresende...oh wäre das Zucker!!!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Honda am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 09:07:06
Vielleicht zaubern wir ihn aus dem Hut und er steht am Samstag im NINERS Dress auf dem Feld.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 09:31:04
Ich finde wir sollten Robinson und Johnson nehmen......dann Gotha mit +30 schlagen und dann um den Aufstieg spielen. :baeh: :baeh:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 09:41:05
wäre schon sehr geil...mit den neuen Sponsoren ist ja vlt sogar was drin, aber ab Ende wird sowieso niemand kommen...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 10:51:07
und zu johnson und robinson leihen wir noch nowitzki aus, als back up für buss! 8)






::) :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 11:27:41
Zitat von: Smash am Donnerstag,  3 Dezember 2015, 10:51:07
und zu johnson und robinson leihen wir noch nowitzki aus, als back up für buss! 8)






::) :P


Dein Humor passt nicht hier her  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 3 Dezember 2015, 11:42:00
 :noahnung: :noahnung: :noahnung:
welcher humor...mein voller ernst. die letzten beiden smileys sollten nur ausdrücken, warum das noch nicht lange verkündet wurde :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Sonntag, 3 Januar 2016, 15:07:28
und wieder back to Canada

http://www.eurobasket.com/Germany/news/433048/Windsor-Express-sign-Brandon-Robinson,-ex-Crailsheim (http://www.eurobasket.com/Germany/news/433048/Windsor-Express-sign-Brandon-Robinson,-ex-Crailsheim)

viel Glück diesmal.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Sonntag, 3 Januar 2016, 15:09:12
AJ ist angekommen:

http://www.eurobasket.com/Germany/news/433195/Andre-Calvin-(Crailsheim-Merlins)-We-Are-Doing-A-Better-Job-At-Trying-To-Match-The-Other-Team's-Physicality-And-Intensity (http://www.eurobasket.com/Germany/news/433195/Andre-Calvin-(Crailsheim-Merlins)-We-Are-Doing-A-Better-Job-At-Trying-To-Match-The-Other-Team's-Physicality-And-Intensity)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Mittwoch, 9 März 2016, 10:01:05
Freut mich, dass Gary auch neben dem Feld aktiv ist.
Somit dürfte er wohl die Weichen stellen, dass er auch nach seiner aktiven Zeit, dem Basketball treu bleibt.

http://www.schoenen-dunk.de/news_a80701_Jugend_Mit-Johannes-Huelsmann-und-Gary-Johnson-Richtung-NBBL-Qualifikation.htm (http://www.schoenen-dunk.de/news_a80701_Jugend_Mit-Johannes-Huelsmann-und-Gary-Johnson-Richtung-NBBL-Qualifikation.htm)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Mittwoch, 11 Mai 2016, 12:55:01
Ty Shaw wird Trainer einer Frauen UNI Manschaft

http://www.eurobasket.com/Germany/news/446409/Ty-Shaw-named-assistant-coach-at-IPFW (http://www.eurobasket.com/Germany/news/446409/Ty-Shaw-named-assistant-coach-at-IPFW)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Montag, 23 Mai 2016, 13:38:25
Klingt nicht so optimistisch, dass D-Law eine dritte Saison in Vechta spielt:


http://www.eurobasket.com/Germany/news/447519/Donald-Lawson-(The-SC-Rasta-Vechta-Team-Was-A-Band-Of-Brothers-Whom-I-Will-Forever-Remember (http://www.eurobasket.com/Germany/news/447519/Donald-Lawson-(The-SC-Rasta-Vechta-Team-Was-A-Band-Of-Brothers-Whom-I-Will-Forever-Remember))
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Dienstag, 31 Mai 2016, 13:35:04
Blanchard Obiango geht zu den Artland Dragons

http://www.eurobasket.com/Germany/news/448241/Blanchard-Obiango-Moves-To-The-Artland-Dragons (http://www.eurobasket.com/Germany/news/448241/Blanchard-Obiango-Moves-To-The-Artland-Dragons)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bernd am Donnerstag, 30 Juni 2016, 20:06:06
unsere Red Bee wird zum Jbbl Trainer,  toll!
http://www.nbbl-basketball.de/metropol-philipp-stachula-neuer-jbbl-headcoach/ (http://www.nbbl-basketball.de/metropol-philipp-stachula-neuer-jbbl-headcoach/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bernd am Donnerstag, 7 Juli 2016, 18:25:43
...und wird zusätzlich Co Trainer in Essen
http://www.zweite-basketball-bundesliga.de/philipp-stachula-wird-neuer-assistant-coach/ (http://www.zweite-basketball-bundesliga.de/philipp-stachula-wird-neuer-assistant-coach/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Samstag, 9 Juli 2016, 11:51:15
Gary bleibt im Ruhrgebiet!

http://www.vflastrostars.de/content-news/361-gary-johnson-is-coming-home (http://www.vflastrostars.de/content-news/361-gary-johnson-is-coming-home)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Donnerstag, 14 Juli 2016, 07:58:00
Yasin Mahfouz verlängert in Wolfenbüttel

http://www.herzoege-wolfenbuettel.de/77-herzoege/669-mahfouz-bleibt-ein-herzog.html (http://www.herzoege-wolfenbuettel.de/77-herzoege/669-mahfouz-bleibt-ein-herzog.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 16 Juli 2016, 14:06:52
Guy Aud unterschreibt bei den Uni Riesen in Leipzig (ProB).

http://www.uni-riesen.de/index.php/news/ank%C3%BCndigungen/item/364-uni-riesen-holen-geballte-erfahrung-auf-der-guard-position (http://www.uni-riesen.de/index.php/news/ank%C3%BCndigungen/item/364-uni-riesen-holen-geballte-erfahrung-auf-der-guard-position)

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dadfifteen am Freitag, 29 Juli 2016, 16:47:31
Torsten Loibl ist mit seiner Japan U18 bei der Asien- Meisterschaft im Halbfinale, eine Sensation. Tempo- BB vom Feinsten.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Freitag, 5 August 2016, 08:58:46
Donald Lawson geht laut eurobasket.com nach Japan - kann er sich ja mit Torsten Loibl mal treffen  ;D

http://www.eurobasket.com/Germany/news/457282/Donald-Lawson-(ex-Vechta)-signs-at-Iwate-Big-Bulls (http://www.eurobasket.com/Germany/news/457282/Donald-Lawson-(ex-Vechta)-signs-at-Iwate-Big-Bulls)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Mittwoch, 28 September 2016, 21:22:50
Eric Palm hat in der Slowakai unterschrieben

http://elevateagency.co/eric-palm-signs-with-bk-iskra-svit/ (http://elevateagency.co/eric-palm-signs-with-bk-iskra-svit/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Orange County Chemnitz am Donnerstag, 6 Oktober 2016, 11:49:06
Brandon Robinson spielt jetzt in Chile

http://basketball.latinbasket.com/player/Brandon_Robinson/Chile/Osorno-Basquetbol/183185 (http://basketball.latinbasket.com/player/Brandon_Robinson/Chile/Osorno-Basquetbol/183185)

Stacy Wilson und Dashaun Wiggins haben scheinbar noch keinen Verein gefunden.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Dienstag, 25 Oktober 2016, 14:33:09
Anton wird neuer Coach in Leipzig
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Freitag, 25 November 2016, 15:58:43
Eric Palm hat es wohl nicht lange in der Slowakei gehalten. Inzwischen spielt er im Kosovo, beim Tabellen-Zweiten KB Bashkimi Prizren. Und ist aktuell Topscorer der (naja, wohl nicht so überragenden) Liga.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Stephan K. am Samstag, 26 November 2016, 12:44:48
Auf www.basketball.de (http://www.basketball.de) gibt's ein Interview mit Pete Miller - sehr interessant.
http://basketball.de/proa/throwback-time-was-macht-eigentlich-pete-miller (http://basketball.de/proa/throwback-time-was-macht-eigentlich-pete-miller)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bernd am Samstag, 26 November 2016, 14:32:49
Pete ist ein feiner Kerl und ich bedauere es nach wie vor,  das er nicht mehr da ist.
Das Bindeglied im Verein, zwischen der Profimannschaft, der zweiten und dritten Mannschaft, der Nbbl,Jbbl und dem Jugendbereich fehlt!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Sonntag, 4 Dezember 2016, 21:36:53
Stacy Wilson steigt etwas verspätet, aber doch wieder ins Basketball Geschehen diese Saison ein bei den Artland Dragons.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 12 Januar 2017, 08:20:22
Eric Palm inzwischen beim dritten Team in dieser Saison.  :buck:  Von der Slowakei in den Kosovo, und nun nach Dänemark zu deren Aushängeschild Bakken Bears.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Fan1309 am Donnerstag, 19 Januar 2017, 16:10:27
Greg Logins wechselt vom israelischen Club Ramat Hasharon nach Argentinien zu Ciclista Olimpico.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Freitag, 27 Januar 2017, 01:37:56
Nate Buss spielt mittlerweile in der finnischen Korisliiga bei den Vilpas Vikings.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Freitag, 27 Januar 2017, 10:41:23
Wäre interessant zu wissen, wer denn seinen Wechsel im Nachhinein bereut hat
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 27 Januar 2017, 15:21:04
Zitat von: Valcio am Freitag, 27 Januar 2017, 01:37:56
Nate Buss spielt mittlerweile in der finnischen Korisliiga bei den Vilpas Vikings.

Dort wurde er kürzlich gecuttet, hat aber schon den nächsten Verein gefunden und wird in Kürze nach Australien zu den "Frankston Blues" weiterziehen. Auf alle Fälle ein schöne kleine Rundreise von Chemnitz über Nikosia (Zypern) und Salo (Vorort von Helsinki) nach Frankston (Vorort von Melbourne). Da scheint Nate schnell aufholen zu wollen, was ihm Eric Palm (Island, Deutschland, Slowakei, Kosovo, Dänemark) und Greg Logins (Mexiko, Finnland, Japan, Deutschland, Israel, Argentinien) momentan noch voraus haben. ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Dienstag, 9 Mai 2017, 14:20:19
Gary Johnson wird Headcoach in Bochum ;)

http://www.bblprofis.de/index.php/2017/05/09/alles-neu-bei-den-vfl-astrostars-bochum/ (http://www.bblprofis.de/index.php/2017/05/09/alles-neu-bei-den-vfl-astrostars-bochum/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 10 Mai 2017, 07:34:15
Zitat von: patte am Freitag, 27 Januar 2017, 15:21:04
Zitat von: Valcio am Freitag, 27 Januar 2017, 01:37:56
Nate Buss spielt mittlerweile in der finnischen Korisliiga bei den Vilpas Vikings.

Dort wurde er kürzlich gecuttet, hat aber schon den nächsten Verein gefunden und wird in Kürze nach Australien zu den "Frankston Blues" weiterziehen. Auf alle Fälle ein schöne kleine Rundreise von Chemnitz über Nikosia (Zypern) und Salo (Vorort von Helsinki) nach Frankston (Vorort von Melbourne). Da scheint Nate schnell aufholen zu wollen, was ihm Eric Palm (Island, Deutschland, Slowakei, Kosovo, Dänemark) und Greg Logins (Mexiko, Finnland, Japan, Deutschland, Israel, Argentinien) momentan noch voraus haben. ;D


Find es echt krass wieviele Stationen die Jungs in einer Saison so haben.
Da kann man sich doch nicht so richtig auf den Sport konzentrieren...
Egal! Palm hat ja den Titel gewonnen und ist sehr happy
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Sonntag, 15 Oktober 2017, 23:47:40
Tilman Buschbeck spielt jetzt in Würzburg Pro B und hat am Wochenende seine ersten Punkte (gleich 4) in immerhin fast 15 Minuten Spielzeit geholt. Seine Mannschaft hat dennoch knapp mit einem Punkt nach OT verloren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 31 Oktober 2017, 23:16:00
Virgil 16/4 :great: und Sieg gegen die Kölner
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 21 Juni 2018, 22:31:29
Chris geht mit Vechta in die BBL.  Bin gespannt zu was er in der Lage ist.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Montag, 10 September 2018, 17:25:17
Craig Bradshaw scheint sich sehr schwer verletzt zu haben - zumindest postet er, dass er morgen in die Staaten zurückfliegt:
https://www.instagram.com/p/BnjDdI6H2Sz/?taken-by=ctb_7 (https://www.instagram.com/p/BnjDdI6H2Sz/?taken-by=ctb_7)  :-[

Gute Besserung, war für mich einer der am meisten unterschätzten Garanten für unseren Höhenflug vor nem anderthalben Jahr.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Mittwoch, 3 Oktober 2018, 19:24:48
Lawson haut gerade mal einen raus. Ende drittes Viertel mit 20 Pkt. und 6/7 3er
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Mittwoch, 3 Oktober 2018, 19:42:34
überraschend nach der Nullnummer in Spiel 1. Hoffentlich reicht es zum Sieg

edit: Chris sieht wieder wenig Spielzeit- 8 Minuten
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Biggi am Mittwoch, 3 Oktober 2018, 20:19:50
Zitat von: L.A. OOP am Mittwoch,  3 Oktober 2018, 19:24:48
Lawson haut gerade mal einen raus. Ende drittes Viertel mit 20 Pkt. und 6/7 3er


28 Pkte am Ende, leider den Sieg knapp verpasst...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: GWBasti am Montag, 8 Oktober 2018, 22:43:08
Der ehemalige Niners-Jugendspieler Noah Berge ist bei einem Verkehrsunfall verunglückt und seitdem halsabwärts gelähmt. Unter folgender Crowdfunding-Kampagne kann man die Familie finanziell unterstützen:

https://www.gofundme.com/hals-abwarts-gelahmt-helft-noah (https://www.gofundme.com/hals-abwarts-gelahmt-helft-noah)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Zippe85 am Sonntag, 2 Dezember 2018, 13:43:55
Wie seht ihr denn die bisherigen Leistungen von Carter und Lawson in ihrem ersten Jahr BBL?
Ich finde Joe macht das ganz gut und scheint mit den Merlins auch eine gute Wahl getroffen zu haben, war glaub ich 2-3 mal bereits Topscorer seines Teams und spielt regelmäßig.
Chris scheint hingegen noch nicht richtig zurecht zu kommen,oder? Spielt nur wenig und wenn hat er schnell paar Fouls gesammelt. Finde ich für ihn persönlich recht schade und hätte bei ihm gedacht, das er besser in Liga 1 zurecht kommt u eher Joe der jenige ist der Zeit braucht.
Und weiß jemand wie es zb bei Mazurcak und Tinsley aussieht?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 2 Dezember 2018, 14:19:56
Mazurczak (http://competiciones.feb.es/estadisticas/Equipo.aspx?i=792137) ist noch verletzt und tinsley (http://asjunior.com/stagione/roster/) spielt solide in der A2 in Italien.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 3 Januar 2019, 09:03:49
Aaron Kayser hat seine ersten BBL-Sekunden gespielt (24). Und er wurde wohl auch in das Aufgebot des heutigen Eurocup-Spiels gegen Ulm in den Kader geholt, da die Frankfurter nur noch 6 einsetzbare Spieler haben.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 7 Januar 2019, 10:46:07
Unser ehemaliger Trainer Kai Buchmann geht nach Potsdam, um dort die Basketballer der SV Babelsberg nach oben zu führen (http://www.maz-online.de/Sportbuzzer/Sportmix/Mehr-Sport/Aus-der-Bundesliga-nach-Babelsberg).
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Freitag, 11 Januar 2019, 13:18:08
Michael Fleischmann: "Mit dem Basketballsport habe ich komplett abgeschlossen" (https://www.freiepresse.de/sport/lokalsport/chemnitz/mit-dem-basketballsport-habe-ich-komplett-abgeschlossen-artikel10415455)

Da sind schon ein paar recht interessante Aussagen von unserem ehemaligen Kapitän dabei.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Freitag, 11 Januar 2019, 13:40:40
Vielen Dank für den Link.

Das ist das zweite Interview mit Micha, in dem mehr als deutlich angesprochen/ angeprangert wurde, dass es wohl doch deutliche Differenzen zwischen Spielern und Trainerstab/ Vereinsführung gab. Auch das Interview mit Daniel las sich damals ja alles andere als positiv (bezogen auf das Thema).

Irgendwo eckt man natürlich immer mal an, davor sind auch Sportler und Trainer nicht gefeit... aber hier schien ja wirklich gar nichts mehr zu passen und das ist schon ziemlich krass. Ich bin zwar zuversichtlich, dass wir uns (vielleicht schon heute Abend) bald wieder fangen und an die Erfolgsserie anknüpfen können, aber irgendwo hat man ja dann doch immer solche Aussagen wie die von Micha im Hinterkopf... Auch wenn man darin schon etwas Bitterkeit herauslesen könnte.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Freitag, 11 Januar 2019, 16:08:23
Ein wirklich interessantes Interview und man muss Respekt vor der Ehrlichkeit haben, die Micha da an den Tag legt.

Zugleich kommt bei mir aber da auch die Frage auf, ob es im Nachhinein die richtige Entscheidung war, Micha mit der Kapitänsbinde zusätzlich zu "belasten". Schließlich sollte man als Kapität nicht nur eine gewisse Vorbildwikrung haben, sondern auch für seine Mitspieler da sein. Insbesondere bei der Inklusion neuer Spieler ist es wichtig, dass diese schnell in die Mannschaft integriert werden. Das kann ein Trainer oder die Geschäftsstelle nur zu einem Teil bewerkstelligen. Viel wichtiger ist wohl, dass sich der neue Spieler in die Mannschaft gut aufgenommen fühlt, dass man ihm die Stadt zeigt und ihm Tipps gibt, wo welche Einkaufsmöglichkeiten sind, welche Restaurants empfehlenswert sind und wie man gut von A nach B kommt.

Wenn man nun so liest, dass Micha kaum Zeit für seine Familie hatte, kann man sich zumindest die Frage stellen, wieviel Zeit er dann für neue Mitspieler hatte? JJJ, der ja schon recht bald wieder die NINERS verließ, schien ja zumindest Probleme mit dem Leben hier gehabt zu haben. Und auch die späteren Nachverpflichtungen Tinsley und Robertson schlugen nicht gerade wie Bomben ein. Keine Ahnung, inwiefern da auch der knappe Terminkalender bei Micha eine Rolle spielte.

Überdies stelle ich mir die Frage, ab wann die Lustlosigkeit/Interessenlosigkeit am Basketball bzw. den NINERS aufkam. Dass sich ein ehemaliger Kapitän so schnell gar nicht mehr für seine Mannschaft interessiert, ist jedenfalls schon bemerkenswert. Wenn ich mir bspw. vor Augen führe, dass bspw. Carter oder Matthews in der letzten Saison durchaus bei Spielen der NINERS waren, dann sieht man, dass es auch anders geht. Falls Micha aber schon während der Saison die Lust am Basketball verloren haben sollte (was manche vielen schnellen Fouls vielleicht unterstreichen könnten), dann dürfte das auch den Mitspielern nicht  verborgen geblieben sein und dann wird's natürlich auch für den Coach schwer, das Team zu motivieren.

Man kann nur die Daumen drücken, dass es aktuell anders läuft und Malte bspw. fokussiert bleibt und bereit ist, als gutes Beispiel voranzugehen, seine Teammates mitzuziehen und den Neuen (Fortune) gut in die Mannschaft und die Stadt zu integrieren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Samstag, 12 Januar 2019, 12:20:21
Generell find ich es fragwürdig von der fp, einen derartigen Artikel zu bringen (auch pünktlich zum wichtigen Freitagsspiel gg. die Gladiators( ??? ), das zum Glück gewonnen wurde)- über einen Ex-Käptn, der die Niners nur noch am Rande verfolgt und nur noch mit Malte engeren Kontakt pflegt, der ja offenbar mit der Region auch gebrochen hat(oder hat jemand den Micha diese Saison mal in der RHH oder Arena entdeckt?). Ich frage mich da wirklich, welchen Zweck ein derartiger Artikel/ Rückblick dieses Umfangs haben soll (hätte man ja auch durchaus einen anderen Ex-Niners-Spieler auswählen können). Kritik an Vereinführung/Trainerteam ist ja auch nur unterschwellig/  indirekt rauszulesen. Nicht, dass sowas nicht erlaubt ist und immer nur positiv berichtet werden müsste, aber gerade jetzt ist so ein Artikel für mich einer ohne großartigen Wert oder irgendwie größeres Interesse. Der Micha hatte wohl in der Saison 2016/17 hier eine richtig gute Zeit und zum Frühjahr 2018: Wenn seine Knieverletzung viel schlimmer war als es vom Verein dargestellt/ kommuniziert wurde (macht man aus taktischen Erwägungen im Vorfeld eines wichtigen Spiels ja manchmal - Verletzungen von Spielern dramatisieren oder eben bagatellisieren) und er das auch selbst wusste, warum hatte er dann (teilweise lustlos oder eben unter Schmerzen) überhaupt gespielt??? Hat man ihm und seinen Ärzten nicht geglaubt? Ich glaube niemand hätte auch damals von ihm erwartet, dass er mit ner schweren Knieverletzung spielt und seine Karriere/Gesundheit aufs Spiel setzt - Niners-Käptn hin oder her. (ich hoffe zumindest, dass das so ist - irgendetwas ist da komisch an der Geschichte...) 
Und an Neuigkeiten, jetzt mal abgesehen von der Sache mit seiner Knieverletzung, gibts jetzt was? Zu wenig Zeit für seine Familie während seiner Zeit bei den Niners. Und in der Saison 2017/18 hätte man sich als Mannschaft gut verstanden, trotzdem hat es irgendwie nicht zusammengepasst. Hm, das solls geben im Mannschaftssport und das haben ja auch alle sehen können... 
Find es generell nicht gut, wenn nach einer Trennung Spieler/Verein nochmal "nachgekartet" wird - ich behalte den Micha (u.a. seine Auftritte mit Malte in Niners360) einfach in guter Erinnerung und fertig.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Delphi am Samstag, 12 Januar 2019, 14:04:20
Zitat von: siLVersurger am Samstag, 12 Januar 2019, 12:20:21
Generell find ich es fragwürdig von der fp, einen derartigen Artikel zu bringen (auch pünktlich zum wichtigen Freitagsspiel gg. die Gladiators( ??? ), das zum Glück gewonnen wurde)- über einen Ex-Käptn, der die Niners nur noch am Rande verfolgt .....
Ich finde die Annahme fragwürdig, dass sich eine Tageszeitung Gedanken darüber machen muss, ob der Inhalt eines Interviews ihren Lesern gerade genehm ist, im Umfeld der Interessenten an einem speziellen Thema irgendwelche Irritationen auslöst oder nicht oder ein Zeitpunkt grade günstig oder ungünstig ist. Zwar sprechen hierzulande auch einige politische Gruppen immer wieder von "Lügenpresse" oder einer unseriösen Manipulation durch die Medien, aber bezüglich der Basketballberichterstattung sollten wir die Kirche doch im Dorf lassen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Samstag, 12 Januar 2019, 14:17:27
Vieleicht sollte man mit Spielern bei denen man so sinnvolle Interviews nach Vertragsende vermuten kann auch einfach eine Stillschweigenserklärung über Vereinsinterna abschließen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Samstag, 12 Januar 2019, 15:08:06
Zitat von: Delphi am Samstag, 12 Januar 2019, 14:04:20
Zitat von: siLVersurger am Samstag, 12 Januar 2019, 12:20:21
Generell find ich es fragwürdig von der fp, einen derartigen Artikel zu bringen (auch pünktlich zum wichtigen Freitagsspiel gg. die Gladiators( ??? ), das zum Glück gewonnen wurde)- über einen Ex-Käptn, der die Niners nur noch am Rande verfolgt .....
Ich finde die Annahme fragwürdig, dass sich eine Tageszeitung Gedanken darüber machen muss, ob der Inhalt eines Interviews ihren Lesern gerade genehm ist, im Umfeld der Interessenten an einem speziellen Thema irgendwelche Irritationen auslöst oder nicht oder ein Zeitpunkt grade günstig oder ungünstig ist. Zwar sprechen hierzulande auch einige politische Gruppen immer wieder von "Lügenpresse" oder einer unseriösen Manipulation durch die Medien, aber bezüglich der Basketballberichterstattung sollten wir die Kirche doch im Dorf lassen.
Auch hier gilt: Nichts irgendwo reininterpretieren, was weder da steht noch in irgendeiner Form gemeint oder angedeutet wurde (du rückst meinen Beitrag in eine Reihe mit Vorwürfen wie "Lügenpresse" ??? - gehts noch? Das kannste dir getrost verkneifen!) Bin im übrigen langjähriger Leser der fp - daran sieht man vielleicht, wie man zu dieser Zeitung steht. Ist halt nur meine Meinung zu einem ihrer Artikel und zu der stehe ich auch. Hab m.E. damit in keiner Weise irgendwelche Kirchen versetzt...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 12 Januar 2019, 15:17:20
Es wird schon Gründe haben, wenn einem Spieler die ganze Karriere lang nachgesagt wird ein schwieriger Charakter zu sein und das ist noch die nette Formulierung. Hatte eigentlich hier lange nicht das Gefühl aber was soll den so ein Interview? Nicht so plump wie Plattenbauronny aber kein Stück besser. :kotz:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: atcf22 am Samstag, 12 Januar 2019, 17:49:15
Ich glaub ich les nen anderen Artikel  :lol: :lol:
Versteh die Kritik nicht...
Zum Einen glaube ich kaum, er ist zur FP gegangen und hat ums Interview gebeten.
Zum Anderen hat er sachlich die gestellten Fragen beantwortet. Und zwar ganz simpel als Privatperson. Und nicht mit so Floskeln um sich werfend, wie man das allgemein häufig während einer Profikarriere "eingebläut" bekommt.   
Er ist JETZT weg von dem "Leben" vorher. Da kann man richtig sauber reflektieren. Und genau das macht er. Und wenn er (und das kann man eben nur, wenn man in einem komplett neuem anderen Lebensabschnitt angekommen ist) eben jetzt so über das Leben als Basketballprofi denkt (wo die Zeit hier wie Stationen davor auch dazu gehören), dann ist das doch weder gegen den Verein gerichtet, noch gegen Personen im Verein.
Ich find das Interview jedenfalls okay.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 12 Januar 2019, 20:06:13
Zitat von: atcf22 am Samstag, 12 Januar 2019, 17:49:15
Ich glaub ich les nen anderen Artikel  :lol: :lol:
Versteh die Kritik nicht...
Zum Einen glaube ich kaum, er ist zur FP gegangen und hat ums Interview gebeten.
Zum Anderen hat er sachlich die gestellten Fragen beantwortet. Und zwar ganz simpel als Privatperson. Und nicht mit so Floskeln um sich werfend, wie man das allgemein häufig während einer Profikarriere "eingebläut" bekommt.   
Er ist JETZT weg von dem "Leben" vorher. Da kann man richtig sauber reflektieren. Und genau das macht er. Und wenn er (und das kann man eben nur, wenn man in einem komplett neuem anderen Lebensabschnitt angekommen ist) eben jetzt so über das Leben als Basketballprofi denkt (wo die Zeit hier wie Stationen davor auch dazu gehören), dann ist das doch weder gegen den Verein gerichtet, noch gegen Personen im Verein.
Ich find das Interview jedenfalls okay.

Nicht dein Ernst? Wie überraschend kann es denn z. B. für einen BB- Profi sein, am WE unterwegs zu sein oder wurde er gezwungen verletzt zu spielen. Oh, da kenn ich ne Menge Leute die sich  für weniger Spass und Geld mehr  quälen  müssen. Also ich finde das absolut unprofessionell.

Mal was Positives. Unsed Freund C.Carter gewinnt gerade mit 18 vor in Bamberg. Musste natürlich auch am WE ran und konnte nicht bei der Familie  sei.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: atcf22 am Samstag, 12 Januar 2019, 20:53:37
Ja mein ernst.... Und jeder darf interpretieren was er möchte, keine Frage. Ich lese nur und interpretiere halt nicht soviel rein, wie was gemeint sein könnte und wo genau Unprofessionalität beginnt...
Das ist alles Ansichtssache und egal wer wen wie kennt, auch jeder Mensch ist anders gestrickt. Für mich ist das dann kein zwingendes Zeichen von Unprofessionalität.  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 12 Januar 2019, 22:20:36
Sieht eben jeder anders und das ist auch gut so.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: lunatic am Samstag, 12 Januar 2019, 22:28:53
Vielleicht sollte man das Thema in die Presseschau schieben, obwohl - es geht ja um einen Ex-Niners-Spieler/Kapitän. Dann passts ja wieder.
Natürlich ist das Interview mit Micha an sich okay und sicher auch ehrlich geführt, obwohl ich bei den Nachfragen des Interviewers Reibetanz schon den Eindruck hatte, dass der sich bisschen was anderes erwartet hatte. Aber was soll ein derart groß aufgemachtes Interview mit einem Micha Fleischmann bezwecken ??? , der sich ein halbes Jahr nach seinem Vertragsende überhaupt nicht mehr für seinen Ex-Club interessiert und es nicht mal fertig bringt, etwas in der Art zu sagen: "...Ich verfolge nicht jedes Spiel, aber Malte hält mich auf dem Laufenden und ich drück den Niners ganz fest die Daumen, dass es dieses Jahr in den Playoffs klappt. ..."  Das hätte für mich Größe gehabt (aber das bringt er nicht fertig, dafür muss der Stachel zu tief sitzen) - sowas dem Reporter mit auf den Weg zu geben (trotz vielleicht bestehender Unstimmigkeiten zum Ende der letzten Saison). Sowas wäre vielleicht auch für den fp-Leser hier in der Stadt/Region interessant gewesen, aber so... :noahnung: :sleep4: ... gibt er nur wieder, was Malte ihm erzählt hat --> ergänzt den Kenntnisstand, um nicht zu sagen: unwichtig, uninteressant (nur meine Meinung). Es gibt auch Chefredakteure, die sowas einstampfen lassen und keinesfalls bringen würden. Und bevor Micha solche Antworten gibt, kann er es auch gleich lassen, das wäre vielleicht besser gewesen, denn eigentlich war doch mit dem fp Artikel vom 20.07.2018, den ich ganz gut fand und der ja bereits einige Einblicke brachte, bereits alles gesagt. Das bedurfte m.E. jetzt keiner erneuten Aufwärmung. Ich gönne es ihm, dass er jetzt genug Zeit für seine Familie hat und ich kann es nachvollziehen, wie schmerzhaft es für ihn gewesen sein musste, wegen einer Knieverletzung die Karriere beenden zu müssen und noch dazu für ihn "still und leise". Die einzig neue Info war für mich seine Technikerausbildung...

Warum nicht eher ein Interview mit Rob Cardenas? Der dürfte doch auch aufzutreiben sein, hat Bezug zu seiner Geburtsstadt, bestimmt auch immer noch zu den Niners, ist im weitesten Sinne noch im Basketballgeschäft, Brüderchen spielt erfolgreich bei der Konkurrenz - der Robert hat bestimmt ne Meinung zum Tabellenführer/ Ex-Club, oder? Das wäre doch vielleicht ne interessante Geschichte und ein Interview wert. Oder vielleicht Ex-Publikumslieblinge wie Carl Mbassa oder selbst Gary Johnson wären vielleicht für die fp zu erreichen gewesen und die hätten vielleicht wirklich mal was zu sagen gehabt... wer weiß?

Im Übrigen hat es rein gar nichts mit angeblich von mir vermuteter "unseriöser Manipulation" bei der fp (so ein Unfug!) zu tun, wenn ich den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Interviews als fragwürdig bezeichne. Machen wir uns nichts vor: (Chef)Redakteure oder Entscheidungsträger haben ein feines Gespür dafür, wann man welche Story bringt- da geschieht nichts zufällig, auch bei der fp nicht... Hab hier auch schon die fp für ihre Niners-Berichterstattung verteidigt, dieses Ding find´ ich eben fragwürdig, wenn nicht gar einen Fehlgriff.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Abdiel am Sonntag, 13 Januar 2019, 10:42:19
Boah, was da für eine Bedeutung hineininterpretiert wird...


Das neue Jahr hat begonnen und die FP bringt einen Artikel der Marke "Nachgehakt" eben mal zum Thema Niners. Hätte auch das x-te "Jetzt gilt es!"-Blabla werden können, wäre das vielleicht besser gewesen? Oder irgendetwas Weichgespültes, Hauptsache man hat ein angenehmes Gefühl beim Lesen?


Mir ist der vorliegende Artikel lieber, so wie auch der vorherige zu Fortunes Ämtermarathon. Keine Ahnung was Micha da professionelleres hätte sagen sollen, er gibt einfach seine Eindrücke aus heutiger Sicht wider. Klar, da hat sich der Blickwinkel eventuell geändert und man bewertet die Dinge halt etwas anders. Aber damit kann man doch umgehen, zumal ich auch keinerlei Anfeindungen herauslese. Er sagt halt ehrlich und ungekünstelt was er denkt und das finde ich in Ordnung so.


Nur wenn hier solche Floskeln wie "als Profi muss man das doch wissen" oder "der hat ja auch seinen Spaß und Geld" kommen, hat man oft den Eindruck, es herrscht eine ziemlich verklärte Sicht auf den Profisport . Es ist eben nicht so, dass man sich zu jedem Zeitpunkt immer der Konsequenzen voll bewusst sein muss., die Leute sind schließlich auch nur Menschen. Und von wegen "Hobby zum Beruf machen"... da sollte man ruhig auch nochmal die Aussagen von Jonas, Malte und Arne lesen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Sonntag, 13 Januar 2019, 11:57:44
Wie schon gesagt, für mich ist es eben muschihaftes Geningel und Nachtreten, für dich ehrliche Nachbetrachtung. Kann jeder sehen wie er will. Aber nicht mal die Größe  zu haben, alles Gute füd die Saison  oder zumindest die Mannschaft  mitzugeben muss  man auch erst mal hinbekommen. Das war jetzt aber auch mein Senf zu dem Thema,  so wichtig ist es dann auch wieder  nicht.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Abdiel am Sonntag, 13 Januar 2019, 12:31:21
Zitat von: QuarterAber nicht mal die Größe  zu haben, alles Gute füd die Saison  oder zumindest die Mannschaft  mitzugeben muss  man auch erst mal hinbekommen.


Siehste, solches Gequarke finde ich nun wieder muschihaft und nichtssagend.  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Element am Donnerstag, 14 Februar 2019, 09:36:17
Crailsheim schlägt gestern Bayreuth mit 97:90 und Joe Lawson macht 27 Punkte (in 24:11 min. Spielzeit) -> Effektivität von 28  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalmon am Donnerstag, 14 Februar 2019, 09:53:33
Unklar das er eine Weile nicht im Kader stand als 7ter Ami   :o   
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Donnerstag, 14 Februar 2019, 13:23:16
Pimp war in diesem Spiel übrigens wieder Hallensprecher. Jedenfalls solange, bis er von den Refs dieses Amtes enthoben wurde.  :buck:

Aber auch sein Nachfolger blieb nicht bis zum Ende der Begegnung in diesem Amt, sondern wurde wohl ebenfalls der Halle verwiesen.

Quelle: swp.de (https://www.swp.de/sport/mehr-lokalsport/crailsheim/emotionales-tollhaus-tobt-29943298.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Donnerstag, 14 Februar 2019, 13:38:35
Haha, das hab ich vorhin bei SD gelesen  :lol: Würde zugern wissen, was genau die beiden Dudes da losgelassen haben, dass die tatsächlich beide rausfliegen  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: fairerSportler am Donnerstag, 14 Februar 2019, 15:05:09
kann man sich auch alles (auch als nichtabonnent) bei Magenta Sport in den Highlights anschauen  ;)

Hier geht es lang:https://www.magentasport.de/event/hakro-merlins-crailsheim-medi-bayreuth/417241 (https://www.magentasport.de/event/hakro-merlins-crailsheim-medi-bayreuth/417241)

Joe dürfte sich nun endgültig auch für nächstes Jahr ein Engagement in Liga eins gesichert haben - wer so professionell mit einer wochenlangen Nichtberücksichtigung umgeht - Hut ab, das war ganz großes Kino  :great: und für ihn als Menschen freut es mich riesig.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Freitag, 8 März 2019, 15:14:48
Ty Shaw wurde heute von seiner Rolle als Team Manager und Director of Basketball bei den Worcester Wolves entlassen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 9 März 2019, 18:10:33
Hab mir gerade mal deren Internetseite (https://worcesterwolves.org/) angesehen. Die haben ja fast das selbe Logo wie die Rostocker:

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/f/f9/WorcesterWolvesLogo2013.png/200px-WorcesterWolvesLogo2013.png)

(http://seawolves.de/wp-content/uploads/2016/01/rostock_seawolves_600x400.jpg)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Sonntag, 17 März 2019, 11:58:34
Daniel übrigens  mit seinem  besten  Saisonspiel gestern,  war aber irgendwie erwartbar 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Donnerstag, 4 Juli 2019, 16:00:58

https://bbu01.com/news/ex-bbl-profi-verstaerkt-trainerteam-470/


Jaivon Harris ab sofort beim ehemaligen Lieblingsfeind an der Donau.  ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Freitag, 5 Juli 2019, 07:47:44
Loibl war gestern als Coach beim KOSMOS Niners VS Kraftklub am Start.
War übrigens ein sehr cooles Event. War jemand da?  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ichwersonst am Freitag, 5 Juli 2019, 08:21:29
Jo ich war auch da, nur leider viel zu spät.
Hab nur noch das freiwurfspiel mitbekommen. was mich ehrlich gesagt bisschen genervt hat weil die zeiten auf der niners seite ander waren als aufm kosmos line-up.wurde das spiel gestern gefilmt oder zumindest teilweise mitgeschnitten ?
würde es mir gerne anschauen was abging. youtube hab ich schon durchsucht.
peace!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sahra am Freitag, 5 Juli 2019, 09:00:47
... bin auch zugegen gewesen und war unter anderem überrascht, über die gehaltene zeitliche dateline - Punkt 14:03 Uhr Start des Spiels und 14:55 Uhr war nur noch ein bisschen Nachlauf gewesen. Was ich mitbekommen habe ist, dass Kameras am Spielrand "mitliefen", wird also zumindest eine Zusammenfassung geben, Malte wurde unter anderem vom MDR Fernsehen interviewt, da ich in unmittelbarer Nähe saß, hatte ich das Vergnügen vorab alles zu hören und zu sehen - das wiederum zeigt die gestern wirklich sehr entspannte Atmosphäre, Hut ab auch vor den Spielern und Spielerinnen, die sich gestern trotz praller Sonne nichts haben nehmen lassen. Das Felix mit seinem Team gegen Team Malte souverän gewonnen hat (mit 26:20) dürfte ja bereits bekannt sein, und: nein nein!, es wurde hart gekämpft. :)
Es war ebenfalls ein Vergnügen, Matthias mal wieder als Kommentator zu sehen. Eine insgesamt also sehr gelungene Aktion.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Freitag, 5 Juli 2019, 09:45:54
Find ich auch, war definitiv eine schöne Sache.
Wenn jemand Videozusammenfassungen findet, bitte gern hier posten. Hab bislang auch noch nichts weiter gefunden.

Besonders geil fand ich die Trikots von Team Malte. Die Farben waren ja mal hammer und das generelle Galaxie- und Kosmonaten-Thema kam echt gut. Chapeau an das Design-Team, so ein Trikot hätte ich auch gern zu hause hängen  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MAD am Montag, 15 Juli 2019, 11:47:25
Fände ich übrigens auch cool, wenn da jemand bisl Videomaterial hat... Gerade von dem Mittellinientreffer von diesem Filme-Onkel.  ;D :lol: :great:

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 15 Juli 2019, 15:49:47
Matt Vest geht nach Jena.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Montag, 29 Juli 2019, 22:53:23
Yassin Mahfouz spielt übrigens mittlerweile recht erfolgreich 3 x 3: Link (https://www.zdf.de/sport/zdf-sportreportage/3x3-basketball-koeln-100.html?fbclid=IwAR3jJFMvZhdQOiU0a4K4qUP78gVpdpHp5-wxlWftU68CUoWUnILThVQ_Mm0)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: bernd am Mittwoch, 28 August 2019, 12:37:51
Rosi wills nochmal wissen!
https://www.ssv-lok-bernau.de/comeback-alexander-rosenthal-wieder-fuer-lok-auf-korbjagd/
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 28 August 2019, 14:36:08
Zitat von: bernd am Mittwoch, 28 August 2019, 12:37:51
Rosi wills nochmal wissen!
https://www.ssv-lok-bernau.de/comeback-alexander-rosenthal-wieder-fuer-lok-auf-korbjagd/ (https://www.ssv-lok-bernau.de/comeback-alexander-rosenthal-wieder-fuer-lok-auf-korbjagd/)
Da freue ich mich wirklich für ihn!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 4 September 2019, 18:02:45
Scott wechselt nach London  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Montag, 23 September 2019, 00:58:31
Gleich zwei ehemalige NINERS waren am ersten Spieltag nur dabei und nicht mittendrin.

Bruno Albrecht stand bei den Ehingern zwar auf dem Spielberichtsbogen, durfte dann aber doch während des Spiels nicht auf den Court. Schade, ich hätte mich für ihn gefreut, wenn man ihm an diesem Ausbildungsstandort ein paar Minuten Spielzeit gegeben hätte. Ich hoffe sehr, dass sich das in den nächsten Monaten ändern wird.

Beim zweiten Spieler musste ich zweimal hinsehen, ob ich richtig lese: Aber nach mehreren Jahren in der Versenkung ist plötzlich Ceyhan Pfeil wieder in der ProA aufgetaucht! Er durfte 40 Minuten lang die Bank der Eisbären warmhalten (haha, ein Flachwitz  ::) ). Ich hab' keine Ahnung, wo man den jetzt gefunden hat. Zeigt aber vielleicht auch, wie verzweifelt man bei den Nordlichtern wohl Spieler gesucht hat, um den Kader zu füllen. Hätte eigentlich nur noch gefehlt, dass die noch Murat Didin als Geschäftsführer geholt hätten, als dieser Posten vor ein paar Wochen plötzlich vakant wurde.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Montag, 23 September 2019, 07:52:36
Matt Vest hatte mit 17 Punkten und 5 Assists auch keinen üblen Start in die Saison.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 23 September 2019, 07:59:29
Zitat von: Ciliatus am Montag, 23 September 2019, 07:52:36
Matt Vest hatte mit 17 Punkten und 5 Assists auch keinen üblen Start in die Saison.

Da lief eigentlich alles über vest und loesing.
Wenn da nach aktuellem stand mal einer ausfällt wirds dünn. Mit deutlich über 30min auch reichlich Spielzeit. Da haben wir doch deutliche Vorteile.
Trotzdem freut es mich für vest! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sander am Sonntag, 29 September 2019, 11:06:17
Lukas Wank wurde diese Woche beim Spiel Braunschweig vs. Göttingen so hart gefault, dass der Gegner (Zane Waterman) disqualifiziert und fürs nächste Spiel gesperrt wurde:
https://www.easycredit-bbl.de/de/n/news/2019/september/pm-disqualifikation-waterman/
Ich hoffe Lukas hat das gut überstanden, denn dazu konnte ich keine Info finden...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 29 September 2019, 13:38:43
Die Situation war wie folgt: Wank ist beim Fastbreak auf dem Weg zum Dunk/Layup, hat vor sich niemanden mehr stehen. Sein Gegenspieler läuft hinter ihm und als Lukas gerade abspringen will, greift sein Gegenspieler um Lukas' Oberkörper und hält ihn am Unterarm nahe des Ellenbogens fest, so dass Lukas in Rücklage gerät und dann zu Boden fällt.

Die Referees haben sofort auf "U" entschieden, sich die Situation dann aber noch einmal auf Video angesehen und dann auf "D" umentschieden. Eine harte, aber auch vertretbare Entscheidung, da das schon in Richtung Frustfoul ging. (Braunschweig lag zu diesem Zeitpunkt bereits klar in Führung und spielte nur noch mit sehr jungen deutschen Spielern, von denen wohl keiner älter als 22 Jahre war.)

Lukas ist anschließend zur Freiwurflinie und konnte also weiterspielen. Ich denke nicht, dass er ausfallen wird, könnte sich aber schon etwas geprellt haben.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Freitag, 4 Oktober 2019, 14:49:49
Eric Palm heuert recht kurzfristig in Dresden an.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Freitag, 4 Oktober 2019, 15:47:24
Zitat von: Herr_Rausragend am Freitag,  4 Oktober 2019, 14:49:49
Eric Palm heuert recht kurzfristig in Dresden an.
Schon verrückt, dass sein Engagement in Chemnitz schon sechs Jahre zurückliegt. Nach seinem starken Jahr bei uns und den zwei darauffolgenden guten Jahren in Gießen hätte ich ihm irgendwie eine etwas vielversprechendere Karriere prophezeit. War 2013/14 aber auch eine interessante Truppe mit Palm, Robinson, Noack, Aud und Ceyhan Pfeil. Mit letzterem gibt es in dieser Saison anscheinend noch ein Wiedersehen - er füllt den Kader bei den Eisbären Bremerhaven auf.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Freitag, 4 Oktober 2019, 17:49:35
Zitat von: smoove am Freitag,  4 Oktober 2019, 15:47:24
Zitat von: Herr_Rausragend am Freitag,  4 Oktober 2019, 14:49:49
Eric Palm heuert recht kurzfristig in Dresden an.
Schon verrückt, dass sein Engagement in Chemnitz schon sechs Jahre zurückliegt. Nach seinem starken Jahr bei uns und den zwei darauffolgenden guten Jahren in Gießen hätte ich ihm irgendwie eine etwas vielversprechendere Karriere prophezeit. War 2013/14 aber auch eine interessante Truppe mit Palm, Robinson, Noack, Aud und Ceyhan Pfeil. Mit letzterem gibt es in dieser Saison anscheinend noch ein Wiedersehen - er füllt den Kader bei den Eisbären Bremerhaven auf.

Noch früher als Pfeil kann man indes Guy Aud in Chemnitz erleben; Morgen Abend schon tritt er - nun in neuer Rolle als Frontmann einer Band - in Chemnitz bei einem Konzert in der "Alten Wanne" in Chemnitz/Harthau auf.

Weitere Infos sind hinter diesem Link versteckt und werden gelüftet, sobald man auf diesen klickt. (https://www.facebook.com/events/1529938490481462/) :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 4 Oktober 2019, 21:19:24
Doof für denjenigen der kein FB hat,kann es nicht asnchauen.... :-\ :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 4 Oktober 2019, 21:24:23
 Wo wir gerade bei ehemaligen sind...
KGT scheint sich schön verzockt zu haben. Der dümpelt ja immer noch in den Staaten rum und hat schon mehrfach eine Story gepostet in der er schreibt gerne spielen zu wollen... :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: patte am Freitag, 4 Oktober 2019, 21:35:22
Ja, das mit KGT ist etwas schade. Erst hieß es, er wäre unsicher, ob es nochmal nach Overseas geht. Dann sollte es mindestens eine erste Liga in Europa sein. Als wir schon in die Preseason starteten, war er dann immer noch auf der Suche und zuletzt angeblich mal im Artland im Gespräch. Aber die Dragons haben ja nun nach der Entlassung von Bracy-Davis den (wohl etwas günstigeren) US-Rookie Malik Dunbar für die 2/3 verpflichtet und KGT ist weiter auf der Suche. Drücke ihm dafür die Daumen und vielleicht findet er ja doch noch einen guten Spot, wenn jetzt die erste Austausch-Welle durch die Ligen schwappt oder um den Jahreswechsel viele Teams nochmal nachlegen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ingo79 am Freitag, 4 Oktober 2019, 21:54:22
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag,  4 Oktober 2019, 21:19:24
Doof für denjenigen der kein FB hat,kann es nicht asnchauen.... :-\ :-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Samstag, 5 Oktober 2019, 20:09:09
Lucas und Joe, beide mit ordentlich  Minuten  und guter Leistung beim Sieg von Braunschweig  gegen Ulm.  :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Dre am Freitag, 25 Oktober 2019, 21:15:56
Matt Scott performt sehr gut in London.


20 Punkte und 9 Rebounds im Schnitt. Schwer einzuschätzen wo die Liga ggüber der ProA anzusiedeln ist.
http://www.bbl.org.uk/competitions/?WHurl=%2Fperson%2F1310939%2Fstatistics%3F

In einem Spiel sogar 23 Punkte und 18 Rebounds.
https://londoncityroyals.com/2019/10/london-city-royals-hold-off-surrey-to-climb-to-5-0




Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Samstag, 26 Oktober 2019, 07:46:08
Irgendwie freut es mich für ihn besonders.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: tom80 am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:17:25
Die englische Liga ist sehr schwach und deutlich von der ProA entfernt. Würde sie auf unterem ProB- bzw. gutem 1.Regio-Niveau ansiedeln.
Im übrigen hattet ihr doch auch mal einen Spieler aus der Liga verpflichtet. Blake Shelton. Ich kann aber verstehen dass ihr das inzwischen verdrängt habt.  ;) ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:31:51
Tom versteht es immer mal Salz in paar alte Wunden zu streuen  :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Nic am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:43:57
Zitat von: tom80 am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:17:25
Die englische Liga ist sehr schwach und deutlich von der ProA entfernt. Würde sie auf unterem ProB- bzw. gutem 1.Regio-Niveau ansiedeln.
Im übrigen hattet ihr doch auch mal einen Spieler aus der Liga verpflichtet. Blake Shelton. Ich kann aber verstehen dass ihr das inzwischen verdrängt habt.  ;) ;D


Der war ungefähr 2 Meter groß und hatte 70 Kilo auf den Rippen  :buck:  Gegen den war Christian Simmons ein Franchise Player.



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Samstag, 26 Oktober 2019, 14:09:01
Zitat von: tom80 am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:17:25
Die englische Liga ist sehr schwach und deutlich von der ProA entfernt. Würde sie auf unterem ProB- bzw. gutem 1.Regio-Niveau ansiedeln.
Im übrigen hattet ihr doch auch mal einen Spieler aus der Liga verpflichtet. Blake Shelton. Ich kann aber verstehen dass ihr das inzwischen verdrängt habt.  ;) ;D
Wir haben den aus der 1.deutschen Liga aus Jena geholt   8)   
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Samstag, 26 Oktober 2019, 15:09:16
Zitat von: Nic am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:43:57
Zitat von: tom80 am Samstag, 26 Oktober 2019, 13:17:25
Die englische Liga ist sehr schwach und deutlich von der ProA entfernt. Würde sie auf unterem ProB- bzw. gutem 1.Regio-Niveau ansiedeln.
Im übrigen hattet ihr doch auch mal einen Spieler aus der Liga verpflichtet. Blake Shelton. Ich kann aber verstehen dass ihr das inzwischen verdrängt habt.  ;) ;D


Der war ungefähr 2 Meter groß und hatte 70 Kilo auf den Rippen  :buck:  Gegen den war Christian Simmons ein Franchise Player.


🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Samstag, 26 Oktober 2019, 18:13:26
Zitat von: Dre am Freitag, 25 Oktober 2019, 21:15:56
Matt Scott performt sehr gut in London.


20 Punkte und 9 Rebounds im Schnitt. Schwer einzuschätzen wo die Liga ggüber der ProA anzusiedeln ist.
http://www.bbl.org.uk/competitions/?WHurl=%2Fperson%2F1310939%2Fstatistics%3F (http://www.bbl.org.uk/competitions/?WHurl=%2Fperson%2F1310939%2Fstatistics%3F)

In einem Spiel sogar 23 Punkte und 18 Rebounds.
https://londoncityroyals.com/2019/10/london-city-royals-hold-off-surrey-to-climb-to-5-0 (https://londoncityroyals.com/2019/10/london-city-royals-hold-off-surrey-to-climb-to-5-0)


Die Liga ist leicht unter ProA-Niveau anzusiedeln, in der Spitze könnten die Teams vielleicht um die unteren Playoff-Ränge mitspielen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Oktober 2019, 21:53:08
KGT spielt jetzt G League bei den Vipers.
Bin gespannt wie es für ihn weiter geht. So gibt es wenigstens mal spielpraxis.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Dienstag, 29 Oktober 2019, 13:35:42
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Oktober 2019, 21:53:08
KGT spielt jetzt G League bei den Vipers.
Bin gespannt wie es für ihn weiter geht. So gibt es wenigstens mal spielpraxis.


Freut mich für ihn. Und G League ist nun wirklich nicht das Schlimmste, was einem passieren kann.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Platz 1 am Sonntag, 3 November 2019, 15:10:31
Bei Braunschweig- Giessen mit Wank und Lawson zwei Ex - Chemnitzer in der S5. Und beide treffen bereit im Start richtig gut.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Montag, 4 November 2019, 23:06:25
Eric Palm spielt jetzt in der pro B bei Dresden! ??? :o Ging wohl doch nicht ganz so auf Dresdens Konzept nur mit deutschen jungen zu spielen.. :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Montag, 4 November 2019, 23:24:09
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Montag,  4 November 2019, 23:06:25
Eric Palm spielt jetzt in der pro B bei Dresden! ??? :o Ging wohl doch nicht ganz so auf Dresdens Konzept nur mit deutschen jungen zu spielen.. :P


Kuck mal, was in diesem Forum vor exakt einem Monat geschrieben wurde: Klick (https://www.bv99.de/forum/index.php/topic,3676.msg287718.html#msg287718) ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalmon am Mittwoch, 13 November 2019, 14:36:25
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Oktober 2019, 21:53:08
KGT spielt jetzt G League bei den Vipers.
Bin gespannt wie es für ihn weiter geht. So gibt es wenigstens mal spielpraxis.
KGT wurde G-League intern an die Knicks weiter getradet. Hat da aber auch noch nicht gespielt. Die Saison ist aber auch erst ein paar Spiele alt, abwarten ob er eine Chance bekommt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 14 November 2019, 09:15:49
Zitat von: Aalmon am Mittwoch, 13 November 2019, 14:36:25
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 26 Oktober 2019, 21:53:08
KGT spielt jetzt G League bei den Vipers.
Bin gespannt wie es für ihn weiter geht. So gibt es wenigstens mal spielpraxis.
KGT wurde G-League intern an die Knicks weiter getradet. Hat da aber auch noch nicht gespielt. Die Saison ist aber auch erst ein paar Spiele alt, abwarten ob er eine Chance bekommt.


Ich drücke ihm alle Daumen. Wäre krass, einen Ex-Chemnitzer in der NBA zu sehen  :o :o :o
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 14 November 2019, 11:51:20
Zitat von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.


ah... hatte das "intern" überlesen. Hatte mich auch schon gewundert. Aber wer weiß, welchen Schritt er noch machen kann. Für die Knicks sollte es vielleicht reichen.  :buck: ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Freitag, 15 November 2019, 07:08:52
Zitat von: Theees99 am Donnerstag, 14 November 2019, 11:51:20
Zitat von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.


ah... hatte das "intern" überlesen. Hatte mich auch schon gewundert. Aber wer weiß, welchen Schritt er noch machen kann. Für die Knicks sollte es vielleicht reichen.  :buck: ;D

Na na na...  :buck:

Für die Mavs reicht es ja immer noch  :buck: :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Theees99 am Donnerstag, 21 November 2019, 13:56:45
Zitat von: Sheed am Freitag, 15 November 2019, 07:08:52
Zitat von: Theees99 am Donnerstag, 14 November 2019, 11:51:20
Zitat von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.


ah... hatte das "intern" überlesen. Hatte mich auch schon gewundert. Aber wer weiß, welchen Schritt er noch machen kann. Für die Knicks sollte es vielleicht reichen.  :buck: ;D

Na na na...  :buck:

Für die Mavs reicht es ja immer noch  :buck: :suspect:


Genau... und die Knicks sind ja fast so gut viel Cleveland. Wird also...  :buck: :buck: :buck:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Donnerstag, 21 November 2019, 16:07:25
Zitat von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.

Kann es sein dass er da aktuell nur zum trainieren ist? Zumindest im aktuellem Kader von den Westchester Knicks wird er nicht geführt?!  ???
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Yflash am Freitag, 22 November 2019, 17:21:31
Zitat von: Sheed am Donnerstag, 21 November 2019, 16:07:25
Zitat von: Aalmon am Donnerstag, 14 November 2019, 10:53:31
Er ist zum G-League Team der Knicks getradet worden. Glaube eher nicht an die NBA sondern evtl das er in der G-League spielen wird.

Kann es sein dass er da aktuell nur zum trainieren ist? Zumindest im aktuellem Kader von den Westchester Knicks wird er nicht geführt?!  ???
Also  bei mir ist er gelistet =)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 22 November 2019, 17:29:06
Seit heute oder gestern ist er im Kader ;)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Sheed am Samstag, 23 November 2019, 15:37:29
Ah cool, da wurde es jetzt aktualisiert  :) Mal sehen ob er auch mal etwas Spielzeit bekommt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 6 Januar 2020, 06:34:27
Matt Scott mit 42 Punkten und 16 Rebounds beim ersten Spiel im britischen Pokal. Sein Verein (London City Royals) ist gerüchteweise kurz vor der Auflösung und sucht dringend Investoren.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 6 Januar 2020, 21:09:23
KGT ist in Schweden gelandet. Glaube 1. Liga bei BV lulea.
Bin gespannt was er dort abliefert...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Flo99 am Sonntag, 12 Januar 2020, 10:06:33
Georg Voigtmann schenkt den Sixers mal eben 32 Punkte ein und holt sich 20 Rebounds :clap: :party: . Muss ein geiles Spiel gewesen sein mit 3 OT mit einem Sieg für die Titans 101:97.


Freut mich echt für Voigtmann :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: sportfan82 am Mittwoch, 22 Januar 2020, 11:21:46
Matt Scott ist laut seiner Insta Story leider raus bei den London City Royal. Sehr schade für ihn, es lief ja sehr gut dort wie zuletzt Anfang Januar mit 42 Punkten usw. Gibt wahrscheinlich Geldsorgen bei den Royals!
Ich wünsche es ihm, dass er schnell wieder gut unterkommt.


Vielleicht ergibt sich ja was :-)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 22 Januar 2020, 11:35:25
Der sollte mit europaerfahrung schon schnell wieder unterkommen. Hoffe ich jedenfalls mal...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Mittwoch, 22 Januar 2020, 15:00:07
Zitat von: sportfan82 am Mittwoch, 22 Januar 2020, 11:21:46
Matt Scott ist laut seiner Insta Story leider raus bei den London City Royal. Sehr schade für ihn, es lief ja sehr gut dort wie zuletzt Anfang Januar mit 42 Punkten usw. Gibt wahrscheinlich Geldsorgen bei den Royals!
Ich wünsche es ihm, dass er schnell wieder gut unterkommt.


Vielleicht ergibt sich ja was :-)
Liegt nicht an ihm, der Club wird wohl aufgelöst nach gerade mal 18 Monaten Existenz. Angeblich haben die Spieler die letzten 2 Monate kein gehalt mehr bekommen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Mittwoch, 22 Januar 2020, 16:02:43
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 22 Januar 2020, 11:35:25
Der sollte mit europaerfahrung schon schnell wieder unterkommen. Hoffe ich jedenfalls mal...


Wobei ich hoffe, das da ein bisl mehr wie die englische BBL rauskommt. Hätte ihn schon in der ProB oder auch ProA erwartet nach seinen Auftritten bei uns.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 22 Januar 2020, 16:37:38
Zitat von: RF81 am Mittwoch, 22 Januar 2020, 16:02:43
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 22 Januar 2020, 11:35:25
Der sollte mit europaerfahrung schon schnell wieder unterkommen. Hoffe ich jedenfalls mal...


Wobei ich hoffe, das da ein bisl mehr wie die englische BBL rauskommt. Hätte ihn schon in der ProB oder auch ProA erwartet nach seinen Auftritten bei uns.

vielleicht kommt wer ja noch nach deutschland :P :suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: sportfan82 am Montag, 27 Januar 2020, 18:40:13
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Montag,  6 Januar 2020, 21:09:23
KGT ist in Schweden gelandet. Glaube 1. Liga bei BV lulea.
Bin gespannt was er dort abliefert...


Naja, ich erst. Hat das erste Spiel mit 12 Punkten gespielt. Das 2. Spiel stand er nicht auf dem Parkett und morgen startet die Hauptrunde. Komisch dass er da heute in Prag war/ist. Mal sehen was da noch so raus kommt.


https://www.bclulea.se/gilder-tilbury-lamnar-bc-lulea/ (https://www.bclulea.se/gilder-tilbury-lamnar-bc-lulea/)


Doch persönliche Gründe fürs Verlassen. Drücke ihm die Daumen!
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Matze am Dienstag, 28 Januar 2020, 12:40:13
Viel Erfolg Felix
https://www.freiepresse.de/chemnitz/pizza-vom-ex-niners-coach-artikel10715254
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Mittwoch, 29 Januar 2020, 16:29:59
KGT unterschreibt in Jena  :o
https://baskets-jena.de/newsarchiv/tickets/tx_news/science-city-jena-startet-mit-zwei-neuzugaengen-in-richtung-playoffs/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e4e16354c6c51dac37390cbc46f258af&fbclid=IwAR3WHd3hEQmyvMyo06BpDen-ej5l0hYyIrjuOBqWWijIa4zdJrLsdqjQXBY (https://baskets-jena.de/newsarchiv/tickets/tx_news/science-city-jena-startet-mit-zwei-neuzugaengen-in-richtung-playoffs/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e4e16354c6c51dac37390cbc46f258af&fbclid=IwAR3WHd3hEQmyvMyo06BpDen-ej5l0hYyIrjuOBqWWijIa4zdJrLsdqjQXBY)
Zitat von: Pressemitteilung JenaKavin Gilder-Tilbury freut sich auf sein Comeback in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. ,,Ich bin bereit für ein neues Kapitel in Deutschland, habe mit Matt ja bereits in Köln und Chemnitz zusammengespielt und kenne Alex aus der ProA auch schon als Gegenspieler", sagt Kavin Gilder-Tilbury. ,,Ich freue mich riesig auf die Chance in und mit Jena, musste deshalb nicht lang überlegen, als das Angebot von Science City kam. Natürlich habe ich mich vorher bei einigen Spielern über den Standort und den Club erkundigt, hab die Möglichkeit umgehend genutzt. Jetzt will ich mit Jena möglichst viele Siege holen, sowohl in der regulären Saison als auch in den Playoffs", so Gilder-Tilbury. Während der aus Houston kommenden Texaner mit den NINERS Chemnitz zuletzt nur haarscharf am Aufstieg vorbeischrammte, bedauert er, dass beide Duelle der regulären Saison gegen die Sachsen bereits absolviert wurden. ,,Vielleicht sieht man sich ja in den Playoffs wieder", sagt Jenas neuer Flügel mit einem Augenzwinkern.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 29 Januar 2020, 16:31:23
weiß nicht warum du da so erstaunt bist...man konnte damit rechnen. :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Mittwoch, 29 Januar 2020, 16:35:37
Hab seinen Werdegang jetzt nicht intensiver verfolgt  :noahnung:
Die letzten Stationen sahen jetzt alle nicht so aus, als würde sich ein ambitionierter Pro-A-Verein nach ihm sehnen.

Aber cool für ihn. Reicht mir aber, wenn wir ihn in den Finals erstmals wiedersehen :D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: smoove am Freitag, 31 Januar 2020, 11:01:51
Greg Logins hat seine schwere Patellasehnen-Verletzung nun auskuriert, wird aber nicht für die Bayer Giants auflaufen.  (https://giants-leverkusen.de/index.php/teams/pro-a/news/586-greg-logins-und-die-bayer-giants-leverkusen-gehen-getrennte-wege.html?fbclid=IwAR2KU2vTIQ4UKEIKkusRFHI2j9eEShi71TbsJCI5D0PAB2j_Nowc5jBx9HA)

Mal schauen wo es den Wandervogel als nächstes hinverschlägt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 10 Februar 2020, 22:51:50
Matt Scott wechselt innerhalb Englands zu den Plymouth Raiders
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Sonntag, 16 Februar 2020, 18:04:47
Zitat von: Bubitzzz am Montag, 10 Februar 2020, 22:51:50
Matt Scott wechselt innerhalb Englands zu den Plymouth Raiders


Und beim ersten Spiel macht er direkt 26 Punkte bei der 74:90-Niederlage gegen Leicester (bei denen Jordan Spencer, bis vor ein paar Wochen noch auf Schalke, mitspielte)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Donnerstag, 26 März 2020, 12:33:56
https://www.freiepresse.de/chemnitz/coronavirus-die-lage-in-chemnitz-am-donnerstag-artikel10758347 (https://www.freiepresse.de/chemnitz/coronavirus-die-lage-in-chemnitz-am-donnerstag-artikel10758347)
Zitat von: Freie PresseOlympia-Teilnahme in Gefahr:Für den Chemnitzer Basketball-Trainer Torsten Loibl droht der Olympia-Traum zu platzen. Durch die Verschiebung der Sommerspiele in das nächste Jahr ist seine Teilnahme als Nationalcoach der japanischen 3x3-Teams fraglich. Nach 20 Jahren in verschiedenen Funktionen sollte Olympia für Loibl in diesem Sommer die letzte Mission in Fernost sein. Der Ex-Niners-Trainer will nun die weiteren Gespräche mit seiner Familie und dem japanischen Verband abwarten.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Donnerstag, 9 April 2020, 12:00:29
Interview mit Matt Vest:
https://germanhoops.com/2020/04/09/matt-vest-is-grateful-that-he-was-taught-the-importance-of-defense-at-a-young-age-as-it-has-served-him-well-his-whole-career/ (https://germanhoops.com/2020/04/09/matt-vest-is-grateful-that-he-was-taught-the-importance-of-defense-at-a-young-age-as-it-has-served-him-well-his-whole-career/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Samstag, 13 Juni 2020, 09:00:46
http://www.bblprofis.de/index.php/2020/06/11/matt-vest-verlaengert-bei-science-city-jena/ (http://www.bblprofis.de/index.php/2020/06/11/matt-vest-verlaengert-bei-science-city-jena/)

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Samstag, 11 Juli 2020, 08:39:45
Lt. Facebook-Post der Titans beendet Eric Palm seine aktive Basketballkarriere.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 11 Juli 2020, 08:40:42
Zitat von: Bubitzzz am Samstag, 11 Juli 2020, 08:39:45
Lt. Facebook-Post der Titans beendet Eric Palm seine aktive Basketballkarriere.

Hat er gestern bei Instagram bekannt gegeben!  :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Herr_Rausragend am Samstag, 11 Juli 2020, 10:06:26
Zitat von: Bubitzzz am Samstag, 11 Juli 2020, 08:39:45
Lt. Facebook-Post der Titans beendet Eric Palm seine aktive Basketballkarriere.


Ich glaub, das hat sich schon eine Weile angedeutet. Hat doch zuletzt viel mit irgendwelchen Häuserrenovierungen in den Staaten gepostet, da scheint er schlicht einen neuen Schwerpunkt gefunden zu haben. Viel Erfolg und alles Gute dabei!


Was ich ganz nett und erwähnenswert finde: In dem Abschiedspost waren Bilder seiner Karriere in Europa dabei, u.a. fanden sich dabei die Niners  :clap:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Yflash am Samstag, 25 Juli 2020, 12:23:39
Chris Carter ist laut FB Rostock gezogen... Ich bin mal gespannt bei welchen Verein wohl unterkommen wird...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 25 Juli 2020, 12:53:42
Zitat von: Yflash am Samstag, 25 Juli 2020, 12:23:39
Chris Carter ist laut FB Rostock gezogen... Ich bin mal gespannt bei welchen Verein wohl unterkommen wird...

Kirchheim wird es bestimmt :P :buck:
Was soll es sonst sein ausser Rostock, wenn er den Wohnort in HRO geändert hat :P
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: RF81 am Montag, 27 Juli 2020, 12:38:14
Und die Dresden Titans sichern sich die Dienste von Aaron Kayser!  8) :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Dienstag, 18 August 2020, 10:01:47
EIKO POTTHAST ist Headcoach der SBB Baskets Wolmirstedt in der 1.Regio.
Bemerkenswert sind die bisherigen Verpflichtungen...
Max Rockmann, Jeramie Woods, Oliver Clay, Anthony Canty, Bill Borekambi, Jordan Talbert, Philipp Lieser

Vorstand Sport ist übrigens ein gewisser Steven Monse :)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 28 August 2020, 07:30:44
Elektro Achim heuert bei den Itzehoe Eagles an :great: (https://www.eagles-basketball.de/index.php/news/88-eagles/1061-willkommen-chacha)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99ah am Freitag, 28 August 2020, 08:18:40
Tilman Buschbeck ist weiter in Würzburg aktiv. Nach dem Rückzug der 2. Mannschaft aus der ProB in der neuen Saison in der ersten Regionalliga. https://www.soliver-wuerzburg.de/news/newsdetails/farmteam-erfahrungen-sammeln-und-in-der-liga-bleiben (https://www.soliver-wuerzburg.de/news/newsdetails/farmteam-erfahrungen-sammeln-und-in-der-liga-bleiben)
Auch Marius Wiegand - ehemaliger NBBL-Spieler der Niners - ist mit im Team.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 4 Oktober 2020, 22:04:47
KGT ist in Karlsruhe gelandet.
Denke da hat er sich sicher mehr vorgestellt. :noahnung:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Montag, 5 Oktober 2020, 07:27:17
Interessant. Gab es Aussagen von Jena, warum man ihn nicht halten wollte?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: arnie am Montag, 2 November 2020, 17:19:05
Bruno Albrecht spielt jetzt für die Dragons Rhöndorf und Telekom Baskets Bonn / Doppellizen.

https://www.telekom-baskets-bonn.de/presse/news/artikel/aufbau-talent-bruno-albrecht-wechselt-ins-rheinland.html (https://www.telekom-baskets-bonn.de/presse/news/artikel/aufbau-talent-bruno-albrecht-wechselt-ins-rheinland.html)

Bin mal gespannt, ob er mehr Erolg hat als in Ehingen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Abdiel am Montag, 2 November 2020, 23:30:08
Zitat von: arnieBin mal gespannt, ob er mehr Erolg hat als in Ehingen.
Das las sich jetzt nicht so, als ob es in Ehingen total schlecht gelaufen wäre, aber vielleicht sind da unsere Erwartungen zu unterschiedlich. Interessant auch die Erwähnung von Stachel...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Ciliatus am Montag, 21 Juni 2021, 09:05:02
ZitatPhilipp Herkenhoff, Justus Hollatz, Filip Stanic und Luc van Slooten wurden direkt nach dem Supercup aus dem Kader gestrichen.

Lief ja scheinbar nicht so toll für Filip...
:suspect:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hendrik am Montag, 21 Juni 2021, 12:01:04
Naja, nach dieser Seuchensaison dürfte Filip mehr als froh über die Einladung gewesen sein. Ich wünsche ihm alles Gute.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 21 Juni 2021, 12:59:19
Zitat von: Ciliatus am Montag, 21 Juni 2021, 09:05:02
ZitatPhilipp Herkenhoff, Justus Hollatz, Filip Stanic und Luc van Slooten wurden direkt nach dem Supercup aus dem Kader gestrichen.

Lief ja scheinbar nicht so toll für Filip...
:suspect:


Ich glaube, da soviele Spieler zum Supercup gefehlt haben, würde ich nicht sagen, dass es nicht lief. Er hätte wohl 3 mal 20 machen können und es wäre so gekommen.
Von daher ist es doch eine tolle Erfahrung, dabei gewesen zu sein und im Normalfall sollte er das ja realistisch einschätzen.


Toll das Niklas noch dabei ist. Mal schauen, ob er den Sprung in den Finalen Kader machen wird. Das wäre natürlich sensationell.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: rockson am Freitag, 25 Juni 2021, 15:22:56
Aaron Kayser in die Pro A, bin gespannt wie er sich da macht.


Hat sich in den letzten 2 Jahren sehr gut entwickelt und ich denke auch das auf Pro A Niveau ein guter Rollenspieler sein kann.


https://paderborn-baskets.de/uni-baskets-paderborn-verpflichten-nachwuchstalent-aaron-kayser/
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 27 Juni 2021, 18:22:59
Unser ehemaliger Co-Trainer Eiko Podhast ist heute als Head Coach mit seinen SBB Baskets Wolmirstedt in die ProB aufgestiegen.
Mal schauen, wie sie sich dort so schlagen. Könnte ja auch ein Ost-Derby gegen DD geben, wenn beide in die selbe Staffel kommen.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 27 Juni 2021, 22:07:54
Wurde sogar auf MDR in den Nachrichten erwähnt :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 28 Juni 2021, 09:28:14
Zitat von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 27 Juni 2021, 22:07:54
Wurde sogar auf MDR in den Nachrichten erwähnt :great:


Gab sogar einen MDR Livestream zum Spiel. War aber bei dem Kommentator wirklich schwere Kost :-)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Xxx am Montag, 28 Juni 2021, 09:34:16
Wank & Wimberg sind im endgültigen Kader vom Olympia Quali Turnier.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MaximumPower am Montag, 28 Juni 2021, 09:45:24
Zitat von: Kayhawaii am Sonntag, 27 Juni 2021, 18:22:59
Unser ehemaliger Co-Trainer Eiko Podhast ist heute als Head Coach mit seinen SBB Baskets Wolmirstedt in die ProB aufgestiegen.
Mal schauen, wie sie sich dort so schlagen. Könnte ja auch ein Ost-Derby gegen DD geben, wenn beide in die selbe Staffel kommen.
Gab auch eine Dokumentation der Sportschau dazu - Auch mal Interessant zu sehen, wie es bei so kleinen Vereinen funktioniert
https://www.youtube.com/watch?v=awhYUG-gK7U


Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Hunnenkönig am Montag, 28 Juni 2021, 11:03:11
Zitat von: Xxx link=topic=3676.msg293288#font=Verdana][size=78%]msg293288 date=1624865656][/size][/font]
Wank & Wimberg sind im endgültigen Kader vom Olympia Quali Turnier.


Da freue ich mich sehr. Auch für Lukas.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Montag, 26 Juli 2021, 06:36:42
Matt Scott kehrt wieder in die britische BBL zurück und unterzeichnet einen Vertrag beim Spitzenteam Newcastle Eagles.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Sonntag, 19 September 2021, 18:34:23
Luis Figge heute beim Ligadebüt für Leverkusen mit 22 Pkt in 17 min. ... dabei sehr, sehr gute Quoten...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kame Hame Ha am Sonntag, 19 September 2021, 18:38:03
Zitat von: L.A. OOP am Sonntag, 19 September 2021, 18:34:23
Luis Figge heute beim Ligadebüt für Leverkusen mit 22 Pkt in 17 min. ... dabei sehr, sehr gute Quoten...


Habs eben auch gesehen. Sehr schön! Freu mich für ihn :clap: :party:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 19 September 2021, 19:24:05
Robin Lodders am Freitag auch schon mit 17 der 54 Punkte von Vechta.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bubitzzz am Dienstag, 5 Oktober 2021, 09:06:29
George King letzte Nacht mit 12 Punkten (4/5 Dreier) im ersten Pre-Season Game der Clippers.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: geilo danke am Dienstag, 5 Oktober 2021, 10:33:56
Vor allem was für welche wieder. Können wir nur hoffen, dass er es vielleicht doch in den Kader schafft. 🙏🏽
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MAD am Samstag, 16 Oktober 2021, 23:45:01
George King hat es nicht ins Roster geschafft
https://clipperholics.com/2021/10/15/clippers-george-king-moses-wright-releases-keep-chemistry-intact/
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: verbalakrobat am Sonntag, 17 Oktober 2021, 08:03:07
Zitat von: MAD am Samstag, 16 Oktober 2021, 23:45:01
George King hat es nicht ins Roster geschafft
https://clipperholics.com/2021/10/15/clippers-george-king-moses-wright-releases-keep-chemistry-intact/ (https://clipperholics.com/2021/10/15/clippers-george-king-moses-wright-releases-keep-chemistry-intact/)


Sagen wir bald ,,welcome to the Team"?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: TobiasM am Sonntag, 17 Oktober 2021, 08:03:42
Dann kann er ja zurückkommen
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: jolu am Sonntag, 17 Oktober 2021, 13:05:31
Zitat von: verbalakrobat am Sonntag, 17 Oktober 2021, 08:03:07
Zitat von: MAD am Samstag, 16 Oktober 2021, 23:45:01
George King hat es nicht ins Roster geschafft
https://clipperholics.com/2021/10/15/clippers-george-king-moses-wright-releases-keep-chemistry-intact/ (https://clipperholics.com/2021/10/15/clippers-george-king-moses-wright-releases-keep-chemistry-intact/)


Sagen wir bald ,,welcome to the Team"?


Das glaube ich nicht. Wenn die Niners auf dem Markt nochmal (was ja die Option ist) zuschlagen, dann mit Sicherheit kurz bevor die Wechselbörse schließt, oder eben bei einer langfristigen Verletzung (was wir nicht wünschen) um stabil zu bleiben.
Bis dato sind es noch Monate, da sollte ein Georg längst dem Markt nicht mehr zur Verfügung stehen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 17 Oktober 2021, 13:27:31
Er würde aber wohl ziemlich gut reinpassen.
George kann offensiv und defensiv ziemlich viel abdecken.

Unabhängig davon glaube ich das er zu teuer sein wird.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Sonntag, 17 Oktober 2021, 14:13:32
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 17 Oktober 2021, 13:27:31
Er würde aber wohl ziemlich gut reinpassen.
George kann offensiv und defensiv ziemlich viel abdecken.

Unabhängig davon glaube ich das er zu teuer sein wird.

Das denke ich auch.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 17 Oktober 2021, 17:01:56
Schade, dass er es nicht gepackt hat, aber das ist dann wohl doch noch mal ne andere Nummer.
Ob er zurück kommt, dass wird man sehen. Als Allrounder würde er sicher passen.
Billig wird er nicht, aber es sprechen auch paar Fakten für uns. Egal wo er jetzt hin kommt, ist die Saison gestartet und er hatte keine Vorbereitung. Bei uns weiß er dagegen schon mal was Rodrigo will und er sollte sich schneller reinfinden als in einem anderen Land bzw anderem Verein.
Sein Vertrag auch wenns nur kurz war, wird ihm sicher paar Dollar eingebracht haben und er sollte jetzt mit Sicht auf eine gute Saison und damit den eigenen Marktwert steigern können, sicher auch die eine oder andere Mark verschmerzen können, es sei denn es ist deutlich mehr oder weniger bei uns.
Da lieber hier noch ein starkes Jahr im Umfeld, das er kennt und nächstes Saison voll angreifen, als jetzt irgendwo ungewiss anheuern.


Aber lassen wir uns mal überraschen. Passieren kann alles :-)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Honda am Sonntag, 17 Oktober 2021, 21:11:59
Bevor er gar nicht spielt, wird er lieber auf Geld verzichten. In Chemnitz kennt er alles und auch die NINERS wissen, was sie mit ihm bekommen.
Ich bin gespannt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MaximumPower am Montag, 18 Oktober 2021, 11:32:12
Es ist sehr schade, dass es für Ihn nicht geklappt hat. Anderseits freut es mich in diesem Zug für Hartenstein.Es war irgendwo zu erwarten, dass George bei den Clippers sehr schwer einen Vertrag bekommt. Da Sie aktuell mit 7 Forwards arbeiten...

Ich denke er wird definitiv Angebote in der G-League bekommen. Ob das nochmal sein Ziel ist, wage ich zu bezweifeln. Jedoch würde er so auf dem engeren Radar der NBA Teams bleiben.
Ebenfalls bezweifle ich eine Rückkehr nach Chemnitz. Da wird es attraktiverer Angebote geben, nachdem er in der NBA PreSeason gute Spiele liefern konnte.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MaximumPower am Donnerstag, 11 November 2021, 09:36:14
George hatte heute Nacht sein erstes Spiel in der G-League.
Von der Bank mit 23 Minuten. 9 Punkte (3 von 4) 3 Rebounds /2Assists /2 Steals / 3 Turnover
Nach dem I AM George wissen wir glaube alle, dass er unbedingt in die NBA möchte. Ob da die G-League wirklich hilft...
Er hat keinen 2 Way Contract und kommt von der Bank. Denke in Europa hätte er mehr gehabt.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 12 November 2021, 11:20:48
Ein verständlicher Weg, wenn er unbedingt in die NBA will. Ob der richtig ist und ob es vor allem ihm hilft ein besserer Spieler zu werden, das steht natürlich auf einem anderen Blatt.
Ohne der absolute G-League Kenner zu sein, würde ich meinen, dass es am Ende ein Haifischbecken ist und gefühlt kaum einer rauskommt. Es sei denn er ist ein junges Talent und nur geparkt oder er spielt dort alles in Grund und Boden. Und selbst dann bist du im Kader eines NBA Team wohl die Nr. 14 oder 15, der eben dann auf gefühlt 7 Einsätze mit 1:03min kommt.


Zwei Aspekte sollte man da aber nicht vergessen. Die USA ist sein Heimatland und dann die Kohle. Ein Minimalvertrag in der NBA bringt dir sicher ein Vielfaches von dem ein. was du in Chemnitz oder selbst anderswo verdienst. Und so ist es am Ende Business.


Auch schätze ich das die G-League, ähnlich der Summer Leage, wo am Ende jeder für sich glänzen will um sich zu empfehlen, also das komplette Gegenteil unserer "We over Me" - Mentalität.


Ich würde mich freuen ihn irgendwann wieder zu sehen. Ob nun für oder gegen Chemnitz. Er wird immer einer sein, der mit seiner Leistung und dem Klassenerhalt einen großen Beitrag zur Entwicklung unseres Vereins geleistet hat.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 6 Dezember 2021, 14:33:10
Gerald Robinson im ersten spiel mit 21 Punkten, 8 Ass und 4 Rebounds.
Am Ende gab es aber eine Niederlage nach OT...gegen Bologna kann man das schon machen.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: rigs am Mittwoch, 8 Dezember 2021, 17:47:13
Wer Gerald Robinson noch einmal spielen sehen will, kann das ab 18 Uhr, denn da spielt Dinamo Sassari in der Champions League in der Ukraine beim BC Prometey: https://www.youtube.com/watch?v=-mE6SVSzizQ (https://www.youtube.com/watch?v=-mE6SVSzizQ)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: L.A. OOP am Mittwoch, 8 Dezember 2021, 19:12:46
Zitat von: rigs am Mittwoch,  8 Dezember 2021, 17:47:13
Wer Gerald Robinson noch einmal spielen sehen will, kann das ab 18 Uhr, denn da spielt Dinamo Sassari in der Champions League in der Ukraine beim BC Prometey: https://www.youtube.com/watch?v=-mE6SVSzizQ (https://www.youtube.com/watch?v=-mE6SVSzizQ)


Sieht nach einer schönen Reibe aus...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Mittwoch, 8 Dezember 2021, 19:33:08
Ziemlich übel was Sassari da zusammenspielt...
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 8 Dezember 2021, 19:48:28
Zitat von: 99-fan am Mittwoch,  8 Dezember 2021, 19:33:08
Ziemlich übel was Sassari da zusammenspielt...
Am besten, die schicken die Pfeife zurück 8)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MAD am Samstag, 11 Dezember 2021, 00:06:16
Gerald meldet sich zu Wort mit sehr schönen Worten an Chemnitz:

https://www.instagram.com/p/CXUJ4jnoFMg/?utm_medium=copy_link
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 19 Dezember 2021, 23:15:12
Ivan Elliot steht mittlerweile als Coach an der Linie. Derzeit bei der U19 von Crailse als Assistant Coach! :great:
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: sportfan82 am Mittwoch, 22 Dezember 2021, 12:37:05
Georg King neu mit einem 10 Tages Contract bei den Mavs! 👍💪
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Mittwoch, 22 Dezember 2021, 12:48:05
In der NBA werden durch die regelrechte Corona Explosion dort wohl jetzt viele G League Spieler unverhofft zu NBA Spielen kommen.


Es sei ihm gegönnt, aber hauptsache er und möglichst viele andere bleiben gesund.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 24 Dezember 2021, 11:41:07
George bekommt direkt mal paar NBA Minuten. Schön für ihn und ich drücke ihm die Daumen, dass noch paar dazu kommen in den nächsten Tagen.
Das hat zwar alles grad wenig mit der klassischen NBA zu tun, und teilweise ist das schon krass, wieviele Spieler da fehlen, aber am Ende spielt er vor großer Kulisse und wahrscheinlich hat er mit dem 10-Tages-Vertrag seinen Jahresverdienst auch schon verdoppelt.


Bin gespannt, wie es bei ihm nach dem Jahr G-League dann weiter geht und ob seine Zukunft dann nicht doch wieder in Europa liegen wird.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: 99-fan am Freitag, 24 Dezember 2021, 13:56:07
Zitat von: Kayhawaii am Freitag, 24 Dezember 2021, 11:41:07
George bekommt direkt mal paar NBA Minuten. Schön für ihn und ich drücke ihm die Daumen, dass noch paar dazu kommen in den nächsten Tagen.
Das hat zwar alles grad wenig mit der klassischen NBA zu tun, und teilweise ist das schon krass, wieviele Spieler da fehlen, aber am Ende spielt er vor großer Kulisse und wahrscheinlich hat er mit dem 10-Tages-Vertrag seinen Jahresverdienst auch schon verdoppelt.


Bin gespannt, wie es bei ihm nach dem Jahr G-League dann weiter geht und ob seine Zukunft dann nicht doch wieder in Europa liegen wird.
Wie viel ist ein 10 Tages Vertrag in etwa wert?
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 24 Dezember 2021, 15:25:08
Im Video von I am Marcus war ja glaub ich mal die Rede davon, das man in der G League wohl um die 35.000 Dollar verdient und er für seinen 10 Days Contract damals mehr als das bekommen hat.


Ich hab hier mal ne Seit gefunden. Ob das so hinhaut, kann ich nicht versprechen, aber es klingt recht logisch.


https://www.hoopsrumors.com/2021/04/salaries-for-10-day-contracts-in-202021.html (https://www.hoopsrumors.com/2021/04/salaries-for-10-day-contracts-in-202021.html)


Wenn man George jetzt sieht als 0 oder 1 Jahr NBA, gibts doch ne gute Mark für die 10 Tage. Es ist ja bei der aktuellen Lage auch nicht auszuschließen, dass es nochmal verlängert wird.
In der NBA ist ja da grad Rom offen, was die Ausfälle angeht.

Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: geilo danke am Freitag, 24 Dezember 2021, 22:50:15
Sieht ganz gut aus! 🤝
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: MaximumPower am Sonntag, 2 Januar 2022, 22:55:00
Der 10 Day contract von George bei den Mavs ist nun auch rum und seit dem 01.01. wird er wieder beim Clippers Farmteam in der G-League gelistet. Deren Saison startet am 05.01.

Zum Thema Gehalt wird man auch nicht 100%ig schlau, da es viele Gehaltsregelungen von der NBA & G-League gibt.
In der Saison 2017/18 erhielt er ~77.000 US$ von den Phoenix Suns.

Soweit ich weiß zählt George als sogenannter 'Affiliate Player'. Da er vor der Saison von den LA Clippers nach der NBA PreSeason gewaived wurde, zählt er als Ex-NBA bzw Affiliate Player. Spielt er die kompletten 5 Monate G-League Season mit kann er bis zu 60.000 US$ erhalten. Dafür muss er aber auch 60 Tage mit dem Farmteam der LA Clippers unter Vertrag stehen. Ansonsten werden es nur ~37.000 US$.

Sein 10 Day Contract mit den Dallas Mavericks ist das Gehalt aufgrund von Minimum Wages bei 10 Day Contracts & das Salary Cap in der NBA bekannt. Da George schon ein Jahr NBA Erfahrung als 2 Way Player hat erhielt er für den Vertrag ~85.000 US$

Also schon einiges mehr an Wert als 5 Monate G-League Season. Somit Lohnenswert, auch wenn es nur Minuten in der Garbagetime für Ihn waren.

Quellen: https://www.hoopsrumors.com/2021/10/g-league-salaries-to-receive-slight-increase.html (https://www.hoopsrumors.com/2021/10/g-league-salaries-to-receive-slight-increase.html)
https://www.hoopsrumors.com/2021/12/salaries-for-10-day-contracts-in-2021-22.html (https://www.hoopsrumors.com/2021/12/salaries-for-10-day-contracts-in-2021-22.html)
https://hoopshype.com/salaries/dallas_mavericks/ (https://hoopshype.com/salaries/dallas_mavericks/)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 31 Januar 2022, 21:35:29
Gerald Robinson liefert in sassari ordentlich ab.
Letztes Spiel 20 Punkte und 15 assists :o
Im Schnitt:
17,8 Punkte — 8,6 assists — 2,9 rebounds — 2,3 steals — Effektivität 25,8 :suspect: :o  :great:
(69,4% fg und 55% 3er)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 31 Januar 2022, 21:45:45
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Montag, 31 Januar 2022, 21:35:29
Gerald Robinson liefert in sassari ordentlich ab.
Letztes Spiel 20 Punkte und 15 assists :o
Im Schnitt:
17,8 Punkte — 8,6 assists — 2,9 rebounds — 2,3 steals — Effektivität 25,8 :suspect: :o :great:
(69,4% fg und 55% 3er)


Hab heute auch gelesen, dass er der erste seit Toni Kukoc 1992 ist, der ein Spiel mit 20Punkten und 15Assists hinlegt.
Die Zahlen und alles lesen sich schon stark. Verfolge ihn weiter bei Insta, das ist schon ein echt Guter. Der hätte mir hier aber trotzdem besser gefallen als dort :-)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Aalejandro am Dienstag, 1 Februar 2022, 09:48:22
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Montag, 31 Januar 2022, 21:35:29
Gerald Robinson liefert in sassari ordentlich ab.
Letztes Spiel 20 Punkte und 15 assists :o
Im Schnitt:
17,8 Punkte — 8,6 assists — 2,9 rebounds — 2,3 steals — Effektivität 25,8 :suspect: :o :great:
(69,4% fg und 55% 3er)


Crazy!  :o
Und scheinen ja jetzt auch auf dem aufsteigenden Ast zu sein.  :great:



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Bulldog am Dienstag, 1 Februar 2022, 17:34:16
Markus Thornton fällt bei Medi wegen gebrochenem Finger ca. 4-6 Wochen aus. Wenn die da jetzt nicht nachverpflichten kommen die bestimmt nicht meht in Richtung PO zurück da die Mannschaft eh etwas überspielt wirkt. 
gut für uns.  ;D
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: telomir am Mittwoch, 2 Februar 2022, 18:38:48
Hier im Artikel (https://spox.com/de/sport/ussport/nba/2202/Artikel/replacement-player-george-king-niners-chemnitz-dallas-mavericks-la-clippers-contract-rodrigo-pastore-harrison-gaines-ftr.html) gibt es ein paar schöne Aussagen über George King und seine Erfahrungen als Replacement Player in der NBA diese Saison.


https://spox.com/de/sport/ussport/nba/2202/Artikel/replacement-player-george-king-niners-chemnitz-dallas-mavericks-la-clippers-contract-rodrigo-pastore-harrison-gaines-ftr.html (https://spox.com/de/sport/ussport/nba/2202/Artikel/replacement-player-george-king-niners-chemnitz-dallas-mavericks-la-clippers-contract-rodrigo-pastore-harrison-gaines-ftr.html)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Beckl am Mittwoch, 9 Februar 2022, 20:00:41
http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/ (http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/)


:-\
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: heizer am Mittwoch, 9 Februar 2022, 20:19:31
Zitat von: Beckl am Mittwoch,  9 Februar 2022, 20:00:41
http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/ (http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/)


:-\
Das erklärt auch das Statement von Jonas bei Magenta Sport am Samstag. Puh, schwere Kost.
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Mittwoch, 9 Februar 2022, 20:20:14
Zitat von: heizer am Mittwoch,  9 Februar 2022, 20:19:31
Zitat von: Beckl am Mittwoch,  9 Februar 2022, 20:00:41
http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/ (http://www.dresden-titans.de/allgemein/nachruf-auf-noah-berge/)


:-\
Das erklärt auch das Statement von Jonas bei Magenta Sport am Samstag. Puh, schwere Kost.


Allerdings: https://www.freiepresse.de/chemnitz/noahs-weg-warum-sich-ein-ex-basketballer-fuer-sterbehilfe-entschieden-hat-artikel11986483 (https://www.freiepresse.de/chemnitz/noahs-weg-warum-sich-ein-ex-basketballer-fuer-sterbehilfe-entschieden-hat-artikel11986483)
Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: ichwersonst am Samstag, 12 Februar 2022, 17:49:10
Hatte heute in der Sachsen Allee beim Corona Test einen im Science Jena Jogginghosen Kapuzenpulli Dress gesehen und meine das es Andreas Endig war.
Ist das möglich ?



Titel: Re: Was machen die Ex-Chemnitzer?
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 12 Februar 2022, 23:36:45
Andreas Endig lebt in Chemnitz. Aber dass er Klamotten von Jena trägt, ist natürlich unmöglich (von ihm).  :buck: