Chemnitz 99'ers

Basketball => Chemnitz 99'ers => Thema gestartet von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 28 Mai 2021, 21:05:42

Titel: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 28 Mai 2021, 21:05:42
Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus.
Etwas überraschend Isalo "nur" zu Bonn. Da habe ich an etwas höherklassiges gedacht, aber vielleicht hatte die Telekom ja ein sehr gutes Geschäftsjahr und die werfen Ordentlich Kohle in den Ring. Anders kann ich mir das nicht erklären.  :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 29 Mai 2021, 10:38:28
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 28 Mai 2021, 21:05:42
Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus.
Etwas überraschend Isalo "nur" zu Bonn. Da habe ich an etwas höherklassiges gedacht, aber vielleicht hatte die Telekom ja ein sehr gutes Geschäftsjahr und die werfen Ordentlich Kohle in den Ring. Anders kann ich mir das nicht erklären.  :suspect:


Da hab ich gestern auch nicht schlecht geguckt, als ich das gelesen habe. Hätte auch gedacht es geht etwas aufwärts. Nach dem zeitigen Playoff Aus hätte man ja vielleicht sogar Oldenburg in die Verlosung  bringen können.
Aber ich meine gehört zu haben, dass die Entscheidung bei Isalo wohl nicht erst die Tage jetzt gefallen ist. Ich glaube im Abteilung Basketball Podcast sagte mal jemand er wisse wohl schon, wo bei Isalo die Reise hingeht.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 29 Mai 2021, 13:45:29
Hätte jetzt auch nicht gedacht das Filip nach der total verkorksten Saison so "heiß" begehrt ist. Würzburg hebt auf ihrer Homepage  seine  Stats ja förmlich in den Himmel.  :o Hoffen wir auf ein glücklicheres Händchen in der nächsten Saison was die 5 angeht.



Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Mephistopheles am Sonntag, 30 Mai 2021, 00:32:08
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Freitag, 28 Mai 2021, 21:05:42
Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus.
Etwas überraschend Isalo "nur" zu Bonn. Da habe ich an etwas höherklassiges gedacht, aber vielleicht hatte die Telekom ja ein sehr gutes Geschäftsjahr und die werfen Ordentlich Kohle in den Ring. Anders kann ich mir das nicht erklären.  :suspect:


Ich denke mal, dass die Chancen, mal international zu spielen, in Bonn besser sind als in Crailsheim. In der Vergangenheit haben die Rheinländer ja schon oft im Europapokal mitgespielt und vermutlich wird man das in der Zukunft wieder anstreben, wenn die Fahrtkosten mit Zuschauereinnahmen zumindest teilweise refinanziert werden können.


Zitat von: Bulldog am Samstag, 29 Mai 2021, 13:45:29
Hätte jetzt auch nicht gedacht das Filip nach der total verkorksten Saison so "heiß" begehrt ist. Würzburg hebt auf ihrer Homepage  seine  Stats ja förmlich in den Himmel.  :o

Naja, auf derartige Pressemitteilungen gebe ich ehrlich gesagt nur wenig. Nur sehr selten liest man bei einer Verpflichtung, dass der Neuzugang zwar in der Vergangenheit eher mau oder charakterlich schwierig war, man sich aber dennoch für ihn entschieden hat. Nein, da werden natürlich immer die tollen Stats und das sympathische und teamfähige Wesen des neuen Spielers hervorgehoben.

Filip hätte ich mir zusammen mit Jonas und Wimberg schon wieder in Chemnitz vorstellen können. Beachtlich bei der PM der Würzburger (https://www.soliver-wuerzburg.de/news/newsdetails/physische-praesenz-unter-den-brettern) ist für mich, dass man Stanic einen 2-Jahresvertrag gegeben hat. Freut mich für ihn, dass man ihm da so viel Vertrauen entgegenbringt. Könnte mir vorstellen, dass gerade nach dieser verletzungsreichen Saison ein langjähriger Vertrag eine schöne Option für Filip ist. Für Würzburg ist die Verpflichtung auch klasse, immerhin holt man sich einen zukünftigen Nationalspieler in den Verein, der noch so jung ist und entsprechend viel Potential hat.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hendrik am Sonntag, 30 Mai 2021, 19:13:52
Ulm stiehlt gegen Alba mit einem starken Schlussspurt direkt mal Spiel 1 gegen Alba.
Zudem gewann gestern Ludwigsburg gegen die Bayern.... Das werden interessante Serien.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 9 Juni 2021, 17:54:50
Für das Finale zieht die BBL termintechnisch ja nochmal mächtig an  :o ::) Spiel 1: HeuteSpiel 2: MorgenSpiel 3: SamstagSpiel 4: SonntagSpiel 5: Dienstag.
Verspricht vielleicht spannende Spiele, aber wohl eher keine hochklassigen. Ich hoffe mal, dass sich da nicht noch mehr Spieler verletzen  :-\
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Iak am Freitag, 18 Juni 2021, 15:00:02
Der auch hier für die großen Positionen erwünschte Philipp Herkenhoff wechselt aus Vechta nach Ulm, da er dort eine europäische Perspektive haben wird.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: verbalakrobat am Freitag, 18 Juni 2021, 17:28:55
Und Pjanic nicht mehr zu haben....den haben die EWE Baskets geschnappt...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 11 Juli 2021, 10:59:38
Siva verlässt ALBA - ein herber Verlust. Bei Bayern geht Baldwin. Bei ihm bin ich unschlüssig: grandioser Spieler, der allerdings auch oft genug zuviel bunte Knete im Kopf zu haben scheint.Vielleicht zieht es Siva jetzt zu den Bayern?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: lunatic am Sonntag, 11 Juli 2021, 13:28:53
Zitat von: Freakster am Sonntag, 11 Juli 2021, 10:59:38
Siva verlässt ALBA - ein herber Verlust. Bei Bayern geht Baldwin. Bei ihm bin ich unschlüssig: grandioser Spieler, der allerdings auch oft genug zuviel bunte Knete im Kopf zu haben scheint.Vielleicht zieht es Siva jetzt zu den Bayern?
Gerüchteweise geht er zu den New Zealand Breakers... :noahnung: https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/alba-berlin/peyton-siva-verlaesst-alba-berlin
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 11 Juli 2021, 14:23:25
Veränderung ja, aber klingt jetzt nicht unbedingt nach einer (sportlichen) Verbesserung  :noahnung: Ich weiß nun aber auch nicht, wie dort die finanziellen Mittel sind...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Montag, 12 Juli 2021, 07:37:58
Die Liga in Neuseeland bzw generell der Basketball dort erlebt gerade einen kleinen Aufschwung. Generell sehr interessant, sich da mal reinzulsesen. Hab ich auch nur gemacht, weil ich eigentlich jetzt dort unten wäre...wenn da nicht so eine doofe Pandemie dazwischengefunkt hätte  :buck:


Sofern das Einkommen sich nicht drastisch unterscheidet, würde ich wohl auch kaum zweimal überlegen, ob ich in Dtl. bleibe oder nach NZ übersiedel^^
Für den deutschen Basketball ist es aber ein Verlust. ich mochte Siva und seine Art sehr.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Freitag, 23 Juli 2021, 09:25:02
Niners nehmen wieder am KARLS-Cup Ende August in Rostock teil....falls jemand eine Tour an die See machen möchte. Zuschauer sind noch zugelassen.


https://seawolves.de/2021/07/dauerkartenverkauf-fuer-die-saison-2021-2022-startet-am-28-7/

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Dienstag, 27 Juli 2021, 13:08:42
Eine Woche vor dem Saisonstart spielt Gießen bei uns ein Testspiel ( 18.09.21 )


https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm (https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm)


Mal schauen wie unser Vorbereitungsplan aussieht und was womöglich öffentlich wäre.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 28 Juli 2021, 13:50:47
Shorts von Hamburg zu den Merlins.  Interessant wen die merlins so verpflichten.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Mittwoch, 28 Juli 2021, 16:50:21
Ja die schmeißen viel Kohle raus. man spielt ja auch nächste Saison international da brauchste halt etwas mehr tiefe in Kader. 

und dabei ist die eigene Halle erst in Planung und soll max. 3500 Zuschauer fassen. aktuell spielt man in Hohenlohe vor max. 3000 Nasen.
Scheint wohl haupsächlich der Hauptsponsor Hakro für das Geld verantwortlich. Da verwundert es immer mehr das man Iisalo nicht halten konnte.

sollte uns wurscht sein. Langsam aber stetig werden auch wir uns in der BBL nach oben schieben.  :clap: :clap:







Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 30 Juli 2021, 10:49:27
Zitat von: NY2001 am Dienstag, 27 Juli 2021, 13:08:42
Eine Woche vor dem Saisonstart spielt Gießen bei uns ein Testspiel ( 18.09.21 )


https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm (https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm)


Mal schauen wie unser Vorbereitungsplan aussieht und was womöglich öffentlich wäre.
Es stehen schon folgende Testspiele auf https://basketball.de/bbl-preseason-2021-ergebnisse-stats-recaps-videos-ergebnisse/ (https://basketball.de/bbl-preseason-2021-ergebnisse-stats-recaps-videos-ergebnisse/) jeweils bei unseren Gegnern

Zuhause gg Hamburg am 28.08.
Zuhause gg Braunschweig am 11.09.
Zuhause gg MBC am 15.09.
Zuhause gg Gießen am 18.09.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Freitag, 30 Juli 2021, 11:04:10
Zudem Teilnahme am Karls-Cup 28.08./ 29.08.21 in Rostock - öffentlich -


https://seawolves.de/2021/07/karls-cup-2021-seawolves-empfangen-drei-erstligisten/

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 31 Juli 2021, 13:46:46
Zitat von: Aalmon am Freitag, 30 Juli 2021, 10:49:27
Zitat von: NY2001 am Dienstag, 27 Juli 2021, 13:08:42
Eine Woche vor dem Saisonstart spielt Gießen bei uns ein Testspiel ( 18.09.21 )


https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm (https://jobstairs-giessen46ers.de/fahrplan-fuer-die-vorbereitung-acht-testspiele-geplant-darunter-ein-charity-game-in-schwelm)


Mal schauen wie unser Vorbereitungsplan aussieht und was womöglich öffentlich wäre.
Es stehen schon folgende Testspiele auf https://basketball.de/bbl-preseason-2021-ergebnisse-stats-recaps (https://basketball.de/bbl-preseason-2021-ergebnisse-stats-recaps-videos-ergebnisse/)

Zuhause gg Hamburg am 28.08.21



Ich glaube das Spiel ist Auswärts in Rostock,


Wäre aber schön wenn man die Heimtestspiele mit Zuschauern machen lässt. Aber wo? Ich weiß noch das Testspiel vor der letzten ProA Saison in der Schlosshalle war mit knapp 1000 Zuschauern fast ausverkauft.


Das letzte Mal live haben wir die Niners in Weißenfels gesehen. Es kribbelt... wird Zeit ...  :clap: :clap:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: verbalakrobat am Samstag, 31 Juli 2021, 16:23:59
Niklas kommt nun noch nicht vorzeitig heim..
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Samstag, 31 Juli 2021, 20:43:04
Auch wenn dort, wie in letzter Saison deheeme, keine Zuschauer sind, gönne ich ihm den Aufenthalt in Japan, so laaang wie möglich. Sowas ist doch einmalig.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 31 Juli 2021, 20:59:49
Seh ich genau so. Auch wenn er nicht groß spielt, egal, er ist Olympionike. Wieviele können das schon behaupten. Vor nicht all zu langer Zeit war er noch Zweitligabasketballer.


Ich denke es ist eine Riesensache und er ist stolz und dankbar das zu erleben.



Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Sonntag, 1 August 2021, 09:11:47
Ich lass die Spiele immer nur im Hintergrund laufen, daher kurze Frage: Stand Niklas denn überhaupt schon mal auf dem Parkett? Seh ihn immer nur im Warm-Up-Shirt auf der Bank.

Nichts desto trotz natürlich ne tolle Sache für ihn (und uns).
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Sonntag, 1 August 2021, 10:08:53
Laut Boxscore muss er wohl gegen Italien ca. 30 Sekunden auf dem Parkett gestanden haben.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 1 August 2021, 12:17:38
Jepp, da wurde er kurz vor der HZ-Pause eingewechselt. Ansonsten aber leider nicht  :(
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: arnie am Dienstag, 17 August 2021, 20:30:36
 Die Saisoneröffnung der HAKRO Merlins, ist  eine Vollauslastung der Halle möglich, zu dem öffentlichen Training können alle Geimpfte und Genesene gemeinsam feiern. *Klick* (https://hakro-merlins.com/profis/bbl-news/7095-weitere-tickets-freigeschaltet-neue-corona-verordnung-ermoeglicht-vollauslastung-bei-saisoneroeffnung)
Das ist eine tolle Sache, was in manchen Vereinen schon möglich ist.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Matze am Dienstag, 17 August 2021, 21:20:58
ist dein 2.Satz anerkennend oder zynisch gemeint?   ;)   
Gegenbeispiel Braunschweig- da wurde verkündet durch die unsichere Lage gar keine Dauerkarten anzubieten. (hat vielleicht auch was mit dem Verfahren gegen einen Spieler zu tun)
es wird Zeit für eine lange Ausgabe von TIMEOUT Herr Vize und Herr Geschäftsführer  :clap:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Dienstag, 17 August 2021, 21:43:26
Zitat von: Matze am Dienstag, 17 August 2021, 21:20:58
ist dein 2.Satz anerkennend oder zynisch gemeint?   ;)   
Gegenbeispiel Braunschweig- da wurde verkündet durch die unsichere Lage gar keine Dauerkarten anzubieten. (hat vielleicht auch was mit dem Verfahren gegen einen Spieler zu tun)
es wird Zeit für eine lange Ausgabe von TIMEOUT Herr Vize und Herr Geschäftsführer  :clap:


...naja, in einer Ausgabe von TIMEOUT könnte man vielleicht erklären, warum man noch keine DK verkaufen kann/ darf. Würde sicherlich weniger Frust verursachen, als sich gar nicht öffentlich zu äußern.


Finde deswegen den Post in einem Forum wie diesem sehr gut...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: tom80 am Montag, 23 August 2021, 18:17:02
Ulm schlägt arme Tübinger mit 104-52 im ersten Testspiel, und das mit gerade einmal 3 eingesetzen Imports bzw. auch ohne den verletzten Jallow. Der neue Center Felicio mit 16Pkt, 7Reb, 2As in 14min Spielzeit.  :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Montag, 23 August 2021, 21:48:28
Zitat von: NY2001 am Dienstag, 17 August 2021, 21:43:26
Zitat von: Matze am Dienstag, 17 August 2021, 21:20:58
ist dein 2.Satz anerkennend oder zynisch gemeint?   ;)   
Gegenbeispiel Braunschweig- da wurde verkündet durch die unsichere Lage gar keine Dauerkarten anzubieten. (hat vielleicht auch was mit dem Verfahren gegen einen Spieler zu tun)
es wird Zeit für eine lange Ausgabe von TIMEOUT Herr Vize und Herr Geschäftsführer  :clap:


...naja, in einer Ausgabe von TIMEOUT könnte man vielleicht erklären, warum man noch keine DK verkaufen kann/ darf. Würde sicherlich weniger Frust verursachen, als sich gar nicht öffentlich zu äußern.


Finde deswegen den Post in einem Forum wie diesem sehr gut...
Den Frust haben aber eben nur eine handvoll Menschen (wir Forumsnasen hier). Wenn du jetzt ein Video veröffentlichst in dem du sagst, dass wir erst einen halben Kader haben, aber das schon ok ist und sich keiner Sorgen machen soll, dann werden da echt viele Leute drauf aufmerksam. Ich denke nicht, dass das ratsam wäre. Lieber Funkstille bis es etwas zu vermelden gibt.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Montag, 23 August 2021, 22:26:10
Verstehe den Post rein gar nicht. Ich gehe mal davon aus, daß der ein oder andere von der Führung hier mitliest und den Unmut liest.


Es fällt keinen einen Zacken aus der Krone, mal ein kurzes Timeout zu machen. Wo ist das Problem zu sagen, dass es mit Spieler X und Y nicht geklappt hat. Wo ist das Problem zu sagen, dass man wegen den Zuschauern nichts sagen kann, weil die öffentliche Stelle noch kein grünes Licht gegeben hat. Dabei frage ich mich, wie andere Vereine von Regionalliga bis Bundesliga es schaffen, öffentliche Testspiele stattfinden zu lassen.


Seit Wochen gar nichts bezüglich den Themen zu kommunizieren, finde ich als Bundesligist extrem enttäuschend.


Wie es schon mal im Forum geschrieben wurde. Freuen wir uns auf das kommende Wochenende, dass wir seitens der Rostocker mal wieder was von den Niners lesen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 24 August 2021, 11:01:16
Ich glaube für so ein Timeout geht auch einiges an Zeit drauf, die aktuell wohl eng bemessen ist. Als GF hat man vor der Saison sicher viele andere Termine :)

Aber in einer anderen Form paar News wären trotzdem schön.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 11 September 2021, 20:45:17
NIners  vs Braunschweig 76:78.


Schade ist zu lesen das sich Robinson nach wenigen Sekunden am Knöchel verletzt hat.  ( Scheint aber kein Bänderriss zu sein) Und da Braunschweig diE ganze Zeit mit voller Presse gespielt hat scheint das Ergebnis in Ordnung zu sein wenn man den PG verliert.
Atkins war  bester Scorer mit 16


Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hendrik am Samstag, 11 September 2021, 21:55:23
Puh, da drücke ich dich Mal feste die Daumen, dass Robinson nicht länger ausfällt.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Sonntag, 12 September 2021, 01:48:59
Ich denke und hoffe, dass das eher eine Vorsichtsmaßnahme war bei Robinson. Weidemann hat laut Scouting auch nicht gespielt, wir waren quasi wieder ohne PG gegen pressende Braunschweiger. Das geht schon in Ordnung, zeigt aber auch wieder dass da verletzungstechnisch nichts passieren darf. Mal sehen wann und ob ein letzter Ausländer verpflichtet wird.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 13 September 2021, 07:37:46
Zitat von: Bulldog am Samstag, 11 September 2021, 20:45:17
NIners  vs Braunschweig 76:78.




Aus Braunschweig kommen weitere Einzelheiten zum Spiel.


Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel haben die Niners im zweiten Viertel einen 17:0 hin gelegt. Somit hatte man noch zur Halbzeit eine 12 Punkte Führung.
Die man leider im 3. Viertel wieder aus der Hand gegeben hat. Im ausgeglichenen 4. Viertel hat es leider nicht mehr gereicht.
Hört sich bis auf den Einbruch im 3. Viertel also gar nicht so schlecht an.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Donnerstag, 23 September 2021, 22:27:49
Da gewinnt Bonn gleich mal beim Meister.
Der Wirbelwind von Bonn Jackson-Cartwright war schon sehenswert.
Wenn der dann gegen Thornton spielt wird es bestimmt interessant.
Insgesamt war es ein sehr schnelles Spiel.  :great:

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 23 September 2021, 22:32:54
War aber teilweise echt vogelwild was die da gemacht haben :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Sonntag, 26 September 2021, 17:00:09
Gießen dreht gegen Bayreuth in der 2.Hälfte auf und gewinnt diese mit 51:27 (am Ende 86:74). Etwas überraschend, hatte Bayreuth als Playoff-Kandidat auf dem Zettel. Thornton zwar mit einem soliden Spiel, am Ende aber etwas überzogen und insgesamt wenig Struktur bei Bayreuth im Spiel in der Crunchtime.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 26 September 2021, 20:22:23
Terrel mal eben Topscorer in Crailsheim mit 20Punkten.
Geht ja gut los :P
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Montag, 27 September 2021, 13:27:29
Vor dem Spiel seiner Ludwigsburger gegen Hamburg hat sich Oscar da Silva wortlos Richtung Berlin aufgemacht.
Bin Mal gespannt, wie das weitergeht

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Mittwoch, 29 September 2021, 22:04:24
In Heidelberg bahnt sich gerade eine Überraschung an...man führt 9 Punkte Mitte letztes Viertel gegen Ludwigsburg. Und das trotz vieler Verletzungen und 7er Rotatation. Aber HD spielt das brutal stark...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: L.A. OOP am Mittwoch, 29 September 2021, 22:27:24
Ludwigsburg aber auch extrem dünne! Da wird es demnächst wohl ganz John Patrick typisch ein paar Personalwechsel geben...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: ichwersonst am Donnerstag, 30 September 2021, 06:30:25
Starke Leistung von Heidelberg, das die Lubu schlagen obwohl ihnen 3 Starter fehlten.

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 30 September 2021, 21:21:56
Der mbc nimmt die Punkte aus Braunschweig mit.
Allgemein interessante Ergebnisse zu Beginn.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hendrik am Donnerstag, 30 September 2021, 22:06:59
Gerade verzockt Bayern im Tel Aviv eine 9-Punkte Führung im letzten Viertel (nachdem sie aber auch schon -17 hinten waren).
Auch wenn das natürlich nochmal auf einem anderen Niveau verteidigt wurde... Aber so ein planloses Angriffsspiel hab ich selten gesehen. Keine Bewegung, nichts. Mal ein Switch wenns hochkommt. Und dann bissl 1on1 Geballer. Hässlicher Spielstil und zurecht verloren.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: ichwersonst am Freitag, 1 Oktober 2021, 06:59:35
Hab mir gestern das Spiel Löwen gegen MBC angeschaut - Der Coffey scheint auch ein athletischer Big zu sein. Könnte interessant werden wenn die auf uns treffen.
Hätte nicht gedacht das die Löwen sich so die Butter vom Brot nehmen lassen nachdem die in der ersten Hälfte mit 15 Punkten vorn lagen. Aber naja, was sind schon 15 Punkte in der ersten Hälfte  ;D ;D
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Freitag, 1 Oktober 2021, 13:11:59
Zitat von: ichwersonst am Freitag,  1 Oktober 2021, 06:59:35
Hab mir gestern das Spiel Löwen gegen MBC angeschaut - Der Coffey scheint auch ein athletischer Big zu sein. Könnte interessant werden wenn die auf uns treffen.
Hätte nicht gedacht das die Löwen sich so die Butter vom Brot nehmen lassen nachdem die in der ersten Hälfte mit 15 Punkten vorn lagen. Aber naja, was sind schon 15 Punkte in der ersten Hälfte  ;D ;D


Das hat sich auch sehr gelohnt. Besonders die letzten 4 Minuten im letztem Viertel, stetiger Führungswechsel. War schon ein interessantes Play. Die Saison wird sehr spannend werden. Welch Leistung, dass wir schon vier Punkte haben.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Freitag, 1 Oktober 2021, 13:37:54
Können wir tatsächlich froh sein, bereits die 2 Siege geholt haben. Die Liga scheint doch ausgeglichener zu sein. Da werden wohl die 8/9 Siege zum Klassenerhalt nicht reichen.


Habe mir auch das letzte Viertel vom MBC gestern angeschaut. Warum Braunschweig nicht paar Sekunden vor Ende foult, da sie die Manschaftsfoulgrenze noch nicht erreicht hatten? Somit ist der MBC wieder voll im Geschäft.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Freitag, 1 Oktober 2021, 19:31:48
Bei den Crailsheimern zählen die Dauerkarten auch für Pokalspiele. Denkt ihr es wäre sinnvoller man macht die Dauerkarten etwas teurer und macht den Pokal mit rein, oder nicht?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Matze am Freitag, 1 Oktober 2021, 19:56:20
ich finde die jetzige Variante gut. Kann ja niemand voraussagen wer wie viele Heimspiele (bzw. ob überhaupt) hatDer späte Dauerkartenbeginn wird ja Corona-bedingt eine Ausnahme bleiben
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 3 Oktober 2021, 18:40:27
Da Silva hat eine Ausstiegsklausel genutzt und zieht von LuBu nach Berlin.
Und Paulding hat verkündet, dass es seine letzte Saison sein wird.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 10 Oktober 2021, 18:33:25
Beim Spiel Bayern gg. Braunschweig wurden 53 Fouls gepfiffen. Die führten zu insgesamt 75 Freiwürfen...Bayern macht dabei 37 (bei 40 Versuchen  :o ) Punkte. BS nur 22, bei 35 Versuchen.

War zwar ein recht deutlicher Erfolg für Bayern, aber BS zwischendurch immer wieder mit aggressiver Verteidigung und einigen schönen Spielzügen. Krämer hat sich bei einem Wurf verletzt (mit dem Fuss umgeschlagen) - im Gegensatz zum Komentator für mich inder Situation aber kein U-Foul. Das kurz zuvor allerdings ganz eindeutig eins. Diese landing-Fouls müssen endlich mal konsequenter geahndet werden...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 16 Oktober 2021, 09:03:26
Bonn - Frankfurt war auch kein großer Leckerbissen. 
Bonn am Ende mit dem Sieg, der für mich auch hätte durchaus höher ausfallen können. Defensiv war das bei Frankfurt teilweise grauenvoll.  Dazu hat sich kurz vor Ende Q verletzt, der ist echt übel umgeknickt. Für Frankfurt läuft es derzeit ziemlich bescheiden...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 19 Oktober 2021, 21:27:19
Also hut ab vor der Leistung der Hamburger.
Aber Stimmungstechnisch ist das für die spielentwicklung so gar nichts  :sleep4:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 28 Oktober 2021, 18:13:26
Alba - Bayern heute abend kostenlos bei Magenta Sport...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Donnerstag, 28 Oktober 2021, 20:30:43
Ohh sehr gut danke für den Tipp!! :great:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 28 Oktober 2021, 21:42:48
Ich find das so grauenhaften Basketball. Null Teambasketball, alles erzwungene Einzelleistungen, mitm Kopf durch die Wand. Zwar spannend, aber mehr auch ne.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 30 Oktober 2021, 19:43:42
Mit der Leistung gegen Frankfurt gerade wäre Ulm letzte Woche einfach untergegangen  ::)
Unglaublich :sleep4:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 30 Oktober 2021, 20:11:36
Es ist weiter ein unfassbares Auf und Ab in der Liga. Mal schauen, wie wir uns in die jeder schlägt jeden Riege heute einreihen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 30 Oktober 2021, 20:14:25
Ich tippe 80:88 ;D :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 31 Oktober 2021, 16:58:27
Und Oldenburg verliert schon wieder. Mal schauen, wie ungemütlich es da diese Woche werden wird.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Dienstag, 2 November 2021, 22:20:44
Würze rupft gerade die Bayern :o :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Mittwoch, 3 November 2021, 07:39:18
unglaublich Bayern verliert mit -20, Stanic mit Double Double  (17pkt und 11Reb)
jetzt wiegen die zwei letzten (ich sag mal selbst vergeigten) Spiele noch schwerer. jetzt mit 8:4 oder gar 10:2 dazustehen wäre schon ein schönes Polster in dieser Liga wo aktuell jeder jeden schlägt.
Es waren nur insgesamt 4 !!! Minuten unkonzentriertes Spiel mit etwas Pech und hat gleich solche Auswirkungen. 

Also wir am WE mit Sieg in Lubu :clap: :clap: sonst sind wir schon fast in der Abstiegszone.



Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 3 November 2021, 20:10:22
Ulm wird gerade von Venedig richtig abgeschossen. Venedig wirft 11/15 von der 3er-Linie und macht damit 33 ihrer 42 Punkte nach gut 16 Minuten  :o
Edit:Und Ulm stellt von -21 zur HZ auf +4 3 Minuten vor Schluss  :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 3 November 2021, 21:35:10
In der ot noch gewonnen  :buck:
Da sieht man deren Potential  :great:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 4 November 2021, 21:08:16
Jepp, war eine geile 2. HZ  :great:
Gerade kostenlos bei Magenta: Mailand vs Barca
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Sonntag, 7 November 2021, 19:03:44
Nur 3151 Zuschauer heute bei ALBA.  :engel028:


Denke das wird am 5.12. schon deutlich mehr sein :clap: :clap: wenn da etliche Fanbusse aus Chemnitz auf den Parkplatz rollen und Stimmung machen.  :party: :party:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Abdiel am Sonntag, 7 November 2021, 20:05:52
Zitat von: BulldogParkplatz rollen und Stimmung machen.  :party: :party:

Tailgating?  ;D
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Montag, 8 November 2021, 12:33:48
Wenn jetzt in Sachsen eine 2G Regel greift, zählt das dann auch für Spieler und Verantwortliche der Niners und der Gastmanschaften?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Montag, 8 November 2021, 12:53:26
Zitat von: 99-fan am Montag,  8 November 2021, 12:33:48
Wenn jetzt in Sachsen eine 2G Regel greift, zählt das dann auch für Spieler und Verantwortliche der Niners und der Gastmanschaften?


Nein, denn am Arbeitsplatz gibts ja kein 2G
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 8 November 2021, 21:21:59
Zitat von: Abdiel am Sonntag,  7 November 2021, 20:05:52
Zitat von: BulldogParkplatz rollen und Stimmung machen.  :party: :party:

Tailgating?  ;D
Jupp :clap: :clap:
in "Friedenszeiten"  wäre ich mit dem Sprinter gefahren und hätte Schankanlage 2 Fasser Bier und Gasgrill mitgenommen.  Sommer 2020 war das jedenfalls so fest eingeplant.  :lol: :lol: :lol:

Hätte dann vor der Benz Arena für Niners Fans Freibier und Roster gegeben.  :great:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: ichwersonst am Dienstag, 9 November 2021, 06:49:24
Zitat von: Bulldog am Montag,  8 November 2021, 21:21:59
Zitat von: Abdiel am Sonntag,  7 November 2021, 20:05:52
Zitat von: BulldogParkplatz rollen und Stimmung machen.  :party: :party:

Tailgating?  ;D
Jupp :clap: :clap:
in "Friedenszeiten"  wäre ich mit dem Sprinter gefahren und hätte Schankanlage 2 Fasser Bier und Gasgrill mitgenommen.  Sommer 2020 war das jedenfalls so fest eingeplant.  :lol: :lol: :lol:

Hätte dann vor der Benz Arena für Niners Fans Freibier und Roster gegeben.  :great:


Du wirst deine Chance bekommen und dann komme ich auf dein Angebot zurück.  ;) :buck:
Ist auf jedenfall ne großartige Vorstellung wenn dort paar 100 Niners Fans aufm Parkplatz ihre Vorfreude zelebrieren  :clap: :party:

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: tom am Dienstag, 9 November 2021, 07:51:27
Coole Idee aber ,,auf dem Parkplatz" könnte schwierig werden. Es gibt ja nur noch das Parkhaus oder die Tiefgarage. Ich hoffe dennoch, dass sich genügend Fans mobilisieren lassen!  :party:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 12 November 2021, 18:45:53
Bei Magenta läuft jetzt Fener vs Milan - frei für alle
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 17 November 2021, 12:54:56
Telekom steigt als Sponsor bei den Bonnern Stück für Stück aus. Die Namensrechte laufen bereits zum Ende der jetzigen Saison aus, bis 2025 werden die Zuwendungen sukzessive runtergefahren...
Ohne genaue Zahlen zu kennen, dürfte das ein enormes Loch in die Kasse der Baskets reissen. Hoffentlich schafft man es dort, den Standort zu erhalten...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 17 November 2021, 13:36:49
Deutsche Post Baskets Bonn :buck:
Denke da ist genug potential da.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Herr_Rausragend am Mittwoch, 17 November 2021, 17:51:15
Zitat von: Freakster am Mittwoch, 17 November 2021, 12:54:56
Telekom steigt als Sponsor bei den Bonnern Stück für Stück aus. Die Namensrechte laufen bereits zum Ende der jetzigen Saison aus, bis 2025 werden die Zuwendungen sukzessive runtergefahren...
Ohne genaue Zahlen zu kennen, dürfte das ein enormes Loch in die Kasse der Baskets reissen. Hoffentlich schafft man es dort, den Standort zu erhalten...

Man darf auch die Relationen nicht ganz vergessen - letzlich wird Bonn den meisten anderen Vereinen in der Liga hier nur mehr oder minder gleichgestellt, denn einen derart großen Einzelsponsor vom Gesamtetat-Anteil her wirst du wahrscheinlich lange suchen müssen. Klar wird denen die Kohle fehlen und der Gürtel muss enger geschnallt werden, aber existienziell bedroht seh ich die Bonner nun nicht.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Mittwoch, 17 November 2021, 18:58:38
Zitat von: Herr_Rausragend am Mittwoch, 17 November 2021, 17:51:15
Zitat von: Freakster am Mittwoch, 17 November 2021, 12:54:56
Telekom steigt als Sponsor bei den Bonnern Stück für Stück aus. Die Namensrechte laufen bereits zum Ende der jetzigen Saison aus, bis 2025 werden die Zuwendungen sukzessive runtergefahren...
Ohne genaue Zahlen zu kennen, dürfte das ein enormes Loch in die Kasse der Baskets reissen. Hoffentlich schafft man es dort, den Standort zu erhalten...

Man darf auch die Relationen nicht ganz vergessen - letzlich wird Bonn den meisten anderen Vereinen in der Liga hier nur mehr oder minder gleichgestellt, denn einen derart großen Einzelsponsor vom Gesamtetat-Anteil her wirst du wahrscheinlich lange suchen müssen. Klar wird denen die Kohle fehlen und der Gürtel muss enger geschnallt werden, aber existienziell bedroht seh ich die Bonner nun nicht.
Es gab da mal die Artland Dragons. Bei denen sind mit dem Austritt des Sponsors faktisch die Lichter ausgegangen. Gotha genauso.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 17 November 2021, 19:32:02
Er unterschied könnte jedoch im Umfeld und halle liegen.
Das gibt mehr her als die beiden Beispiele. Kann mir vorstellen das isalo auch zieht. Entscheidend wird sein diese Saison erfolgreich zu sein.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 18 November 2021, 20:55:23
"Nedovic kann normalerweise keinen Eimer verteidigen."
Krawinkel gerade im Spiel Bayern - Pana  :buck:

So einen ähnlichen hatten wir doch auch mal...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Donnerstag, 18 November 2021, 22:31:57
Aber abgezockte Bayern gewinnen durch eine saubere Leistung in der Crunchtime.  Das reicht gerade.   Athen steht nach einem guten Spiel mit Dauerführung nun mit nichts da. 
Macht den Niners Sieg irgendwie wieder ein Stück wertvoller.  8)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Herr_Rausragend am Freitag, 19 November 2021, 00:03:30
Zitat von: 99-fan am Mittwoch, 17 November 2021, 18:58:38
Zitat von: Herr_Rausragend am Mittwoch, 17 November 2021, 17:51:15
Zitat von: Freakster am Mittwoch, 17 November 2021, 12:54:56
Telekom steigt als Sponsor bei den Bonnern Stück für Stück aus. Die Namensrechte laufen bereits zum Ende der jetzigen Saison aus, bis 2025 werden die Zuwendungen sukzessive runtergefahren...
Ohne genaue Zahlen zu kennen, dürfte das ein enormes Loch in die Kasse der Baskets reissen. Hoffentlich schafft man es dort, den Standort zu erhalten...

Man darf auch die Relationen nicht ganz vergessen - letzlich wird Bonn den meisten anderen Vereinen in der Liga hier nur mehr oder minder gleichgestellt, denn einen derart großen Einzelsponsor vom Gesamtetat-Anteil her wirst du wahrscheinlich lange suchen müssen. Klar wird denen die Kohle fehlen und der Gürtel muss enger geschnallt werden, aber existienziell bedroht seh ich die Bonner nun nicht.
Es gab da mal die Artland Dragons. Bei denen sind mit dem Austritt des Sponsors faktisch die Lichter ausgegangen. Gotha genauso.

Klar gibts da auch genug Beispiele, wo sowas dann schiefgegangen ist. Aber ich wage mal eine steile These: Bei Bonn wird der Gesamtetat recht wahrscheinlich auch wenn man das Sponsoring der Telekom komplett abzieht (was ja de facto über mehrere Jahre gestreckt wird)  immer noch größer oder zumindest vergleichsweise auf unserem Level sein. Und gänzlich untätig wird man da in den kommenden Monaten (und Jahren) auch nicht bleiben.


Und wie ich (auch eben erst) gelesen habe, wollen die das Sponsoring 2025 auch nicht komplett auslaufen lassen. Die ursprüngliche Meldung wurde nochmal durch die Telekom korrigiert.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Xxx am Freitag, 19 November 2021, 09:51:21
Bayern gewinnt gegen Panathinaikos.... Ergo sind wir besser als Panathinaikos  :party:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 19 November 2021, 16:02:37
Bayern hat ja auch Fener und Mailand geschlagen. Und mit -4 gegen Real verloren  :clap: :party: :buck: :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hendrik am Freitag, 19 November 2021, 17:08:32
Apropos Bayern...

Dort gilt jetzt 2G+ und eine Maximalauslastung von 25%.
Das könnte zum Vorbild für die sächsischen Vorgaben taugen.

Falls ihr Euch fragt, warum Sachsen bei der Hospitalisierungsinzidenz noch ziemlich entspannt aussieht....
hier entlang  (https://twitter.com/moritzpiepel/status/1461632061610070021?t=rvsmJu8Ed-t0UjY988aP7w&s=19)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 20 November 2021, 20:07:32
Thornton macht mal gegen die Wölfe 26 Punkte , davon 7 Dreier
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: ichwersonst am Samstag, 20 November 2021, 21:18:42
Der Hallensprecher bei Medi geht gar nicht... und Crailshaim zieht mit 21 gegen Hamburg zur HZ weg.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Sonntag, 21 November 2021, 20:48:08
Alba zieht in der OT ein Spiel das genau so grausam war wie das heute in der Messe.
Mit gut aufgelegten Niners geht da was.  :great: Vor allen wenn Sie(hoffentlich lässt es der Basketballgott zu) mit fast 1000 Fans anreisen.

Wenn wir hier halt nicht in die Halle dürfen geht die Luzi halt auswärts ab.  :party: :party:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 24 November 2021, 22:49:27
Mushidi soll zum mbc wechseln
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Donnerstag, 25 November 2021, 10:49:42
So richtig Glück hatte der in seiner Laufbahn bislang ja noch nicht. Bzw ist das, was viele von ihm erwartet hatten, bislang ja nicht gezeigt wurden. Er war ja eigentlich auch jemand, der (iirc) eigentlich mal das Ziel NBA ausgegeben hatte  :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Abdiel am Donnerstag, 25 November 2021, 10:58:53
Zitat von: CiliatusEr war ja eigentlich auch jemand, der (iirc) eigentlich mal das Ziel NBA ausgegeben hatte  :suspect:

Kostja nix  :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 3 Dezember 2021, 17:13:43
Heute abend übrigens Anadolu Efes gegen Barcelona frei für alle bei Magenta...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 4 Dezember 2021, 22:24:22
schönes Drama in Bonn.
Wieder ein glaublich knappes ding verloren.
Dabei gab es auch paar komische Pfiffe...gerade kurz vor ende ein korb der bonner, wo sich alle fragen warum der zählt :noahnung:
Aber auch ein 3er für paulding bei dem er satt auf der linie steht ::)
oldenburg kann einfach keine knappen spiele diese saison... :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 6 Dezember 2021, 20:08:20
Bayern gegen Heidelberg auch gerade wieder ganz schwere Kost.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 8 Dezember 2021, 22:20:35
Oldenburg also nun mit der Verpflichtung von Matt Farrell  :suspect: bin gespannt was mit pressey passiert...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 9 Dezember 2021, 20:25:45
Morgen Abend frei für alle bei Magenta:

Barcelona - Real
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Sonntag, 12 Dezember 2021, 19:08:55
Alba gegen Bayern ist verhältnismäßig schwere Kost. Bayern gerade mit einem Pass in 4 Angriffen...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 12 Dezember 2021, 22:01:14
Ich frag mich dann immer, ob so eine Spielweise der Preis für einen Kader voller so starker Individualisten ist?
Von Trinchieri hat man doch zu seiner Bambager Zeit auch immer gesagt, dass er einen Ball gern wie wir spielt. Also Extrapass, Extrapass, Extrapass, bis einer noch besser frei steht.


Inzwischen ist er bei Bayern davon ja soweit entfernt, wie John Bryant von der körperlichen Bestform :-)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 13 Dezember 2021, 14:07:33
s.oliver beendet nach ablauf der Saison die zusammenarbeit mit Würzburg.
denke da kommen sicher noch einige solcher meldungen auf uns zu :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 13 Dezember 2021, 20:27:38
Und Sportando meldet heute:
S.Oliver Würzburg hat sich entschieden, Trainer Denis Wucherer zu entlassen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Dienstag, 14 Dezember 2021, 06:37:21
Interessant wird es eigentlich wenn beide Meldungen miteinander verknüpft sein sollten oder sind und das Sportliche dann nur als offizielle Begründung herhalten darf.


Ich habe die Befürchtung, dass es wirtschaftlich noch ordentlich knirschen wird.
Umso  :motz: finsterer ist es, dass für unsere Niners die Heimspiele bis 9.1. ohne Zuschauer sind. Zum  :kotz: .
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 14 Dezember 2021, 21:20:19
Bei Ulm sind ja auch keine Zuschauer zugelassen, da deren Halle in Bayern liegt. Die spielen dort die Anfeuerungsrufe vom Band  ::) ::)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Mephistopheles am Mittwoch, 15 Dezember 2021, 15:11:46
Zitat von: Freakster am Dienstag, 14 Dezember 2021, 21:20:19
Bei Ulm sind ja auch keine Zuschauer zugelassen, da deren Halle in Bayern liegt. Die spielen dort die Anfeuerungsrufe vom Band  ::) ::)

Eigentlich der Witz in Tüten, da ja Ulm in Baden-Württemberg liegt. Blöderweise hat man sich aber dazu entschieden, die Sportstätte auf der anderen Seite der Donau zu bauen, wo das Städtchen nahtlos in Neu-Ulm übergeht. Neu-Ulm gehört aber zu Bayern mit den entsprechenden Konsequenzen was jetzt den Nichteinlass der Zuschauer betrifft. Kann man sich nicht ausdenken.

Vielleicht fragt man dort ja einfach mal in Gotha nach, ob man da noch ein Zelt für die Westseite der Stadt herumstehen hat.  :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kame Hame Ha am Mittwoch, 15 Dezember 2021, 15:59:40
Zitat von: Mephistopheles am Mittwoch, 15 Dezember 2021, 15:11:46
Zitat von: Freakster am Dienstag, 14 Dezember 2021, 21:20:19
Bei Ulm sind ja auch keine Zuschauer zugelassen, da deren Halle in Bayern liegt. Die spielen dort die Anfeuerungsrufe vom Band  ::) ::)

Eigentlich der Witz in Tüten, da ja Ulm in Baden-Württemberg liegt. Blöderweise hat man sich aber dazu entschieden, die Sportstätte auf der anderen Seite der Donau zu bauen, wo das Städtchen nahtlos in Neu-Ulm übergeht. Neu-Ulm gehört aber zu Bayern mit den entsprechenden Konsequenzen was jetzt den Nichteinlass der Zuschauer betrifft. Kann man sich nicht ausdenken.

Vielleicht fragt man dort ja einfach mal in Gotha nach, ob man da noch ein Zelt für die Westseite der Stadt herumstehen hat.  :buck:


Neeeee! Das Zelt war doch zuletzt in Nürnberg :lol:
Da hatten wir vor 2 Jahren noch gespielt. Da hatten wir im Spiel mit 20 geführt und am Ende mit einem gewonnen 8)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Samstag, 18 Dezember 2021, 20:06:51
Wie findet ihr eigentlich die Qualität der Liga allgemein dieses Jahr? Wenn die BBL irgendwann die beste Liga Europas sein will, müsste man ja jedes Jahr besser werden. Gefühlt ist die Liga dieses Jahr aber für mich nicht stärker als letztes Jahr.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Samstag, 18 Dezember 2021, 20:14:22
Sie ist ausgeglichener geworden - und man merkt, dass viele Vereine wohl doch ein bissl knappsen müssen mit dem Geld.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 19 Dezember 2021, 12:21:40
Zitat von: 99-fan am Samstag, 18 Dezember 2021, 20:06:51
Wie findet ihr eigentlich die Qualität der Liga allgemein dieses Jahr? Wenn die BBL irgendwann die beste Liga Europas sein will, müsste man ja jedes Jahr besser werden. Gefühlt ist die Liga dieses Jahr aber für mich nicht stärker als letztes Jahr.


Ich glaube das mit der besten Liga, das hatte man sich mal vorgenommen. Ich glaube nicht das das der Fall ist und das wird die Liga auch wissen. Aktuell ist sie zwar sehr ausgeglichen, aber Ausgeglichenheit und "jeder kann jeden schlagen" sind in meinen Augen eher Faktoren, dass es eher nicht so gut ist. Zumal in Zukunft ja auch noch einige dicke Sponsoren wegbrechen und sich das sicher auch nicht gut auswirken wird.
Alles aber eher Faktoren, die uns helfen, uns zu etablieren und Schritte nach vorn zu machen. Also unter der Vorraussetzung, dass unsere breite Sponsorenbasis zusammenbleibt und wächst.


Sportlich haben wir mit Bayern eine Mannschaft, die sich in der EuroLeague mal besser, mal schlechter schlägt, ALBA, die mit ihrem Konzept international Mittelmaß sind, und einige Vereine, die in den etwas bedeutungsloseren internat. Wettbewerben achtsam schlagen. Es ist halt durch die EuroLeague etwas verwässert. Mich würde dahingehend interessieren, ob sich internationale Spiele für uns auch finanziell lohnen würden? Aktuell leben wir ja schon davon, Corona augeklammert, dass BBL Spiele hier für die Fans noch Festtage sind und die Bude immer brennt. Ich hoffe, dass das durch aufblähen des Spielplanes in dem Fall nicht ein Stück weit verloren geht.



Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 19 Dezember 2021, 16:46:35
Lo mit dem buzzer gg heidelberg.
Bitter für HD. 
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 23 Dezember 2021, 18:05:22
Bei Magenta Sport gibt es um 20 Uhr frei für alle Panathinaikos gegen Olympiakos zu sehen...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 26 Dezember 2021, 17:36:38
Jetzt hat es auch die Konkurrenz erwischt:
nach 5 positiven Tests muss Oldenburg das Spiel in Braunschweig absagen...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 26 Dezember 2021, 22:17:29
Bayern ist ne schöne band ::)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Dienstag, 28 Dezember 2021, 12:48:53
Hat von euch jemand den Schlag von Trinchieri gegen den eigenen Spieler in der EuroLeague gesehen?
Was denkt ihr? Eigentlich unfassbar und nicht zu entschuldigen, oder?


Man stelle sich mal vor, Niklas macht nen TO, Rodrigo nimmt die Auszeit und verpasst ihm erstmal eine.
In meinen Augen unglaublich und bei allem Temperament eine Grenze, die überschritten wurde, die für mich nur in einer Entlassung enden kann.

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: verbalakrobat am Dienstag, 28 Dezember 2021, 13:37:09
Zitat von: Kayhawaii am Dienstag, 28 Dezember 2021, 12:48:53
Hat von euch jemand den Schlag von Trinchieri gegen den eigenen Spieler in der EuroLeague gesehen?
Was denkt ihr? Eigentlich unfassbar und nicht zu entschuldigen, oder?


Man stelle sich mal vor, Niklas macht nen TO, Rodrigo nimmt die Auszeit und verpasst ihm erstmal eine.
In meinen Augen unglaublich und bei allem Temperament eine Grenze, die überschritten wurde, die für mich nur in einer Entlassung enden kann.


SEQUENZ WO ZU FINDEN?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Dienstag, 28 Dezember 2021, 14:07:18
Zitat von: verbalakrobat am Dienstag, 28 Dezember 2021, 13:37:09
Zitat von: Kayhawaii am Dienstag, 28 Dezember 2021, 12:48:53
Hat von euch jemand den Schlag von Trinchieri gegen den eigenen Spieler in der EuroLeague gesehen?
Was denkt ihr? Eigentlich unfassbar und nicht zu entschuldigen, oder?


Man stelle sich mal vor, Niklas macht nen TO, Rodrigo nimmt die Auszeit und verpasst ihm erstmal eine.
In meinen Augen unglaublich und bei allem Temperament eine Grenze, die überschritten wurde, die für mich nur in einer Entlassung enden kann.


https://play.tv3.ee/embed-video/andrea-trinchieri-naitas-jason-george-peal-oma-karmimat-poolt,clip-3718536?autoplay=true&muted=true


nicht wundern über den link. Habs auch nur gegooglt und hier sieht mans recht gut.


SEQUENZ WO ZU FINDEN?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Platz 1 am Dienstag, 28 Dezember 2021, 14:28:03
Mit Magentaabo ab Minute 45:45 (Spieluhr 2 Q: 4:59) hier: https://www.magentasport.de/event/fc-bayern-muenchen-baskonia-vitoria-gasteiz/2365001/329148 (https://www.magentasport.de/event/fc-bayern-muenchen-baskonia-vitoria-gasteiz/2365001/329148)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 28 Dezember 2021, 19:16:57
Warr ja gestern auch bei der Übertragung Thema: Greene tat das da ab mit "War doch nur ein Klaps auf den Rücken." Ist ja 'leider' nicht ganz zu sehen, ob es die Faust, oder die flache Hand war. Aber George nimmt es ja auch recht gelassen hin...Aber ich könnte mir vorstellen, dass es zwischen der Aktion und dem Fehlen von Trinchieri gestern einen Zusammenhang gibt...

Hatte mich ein bissel an Sasa Obradovic erinnert  :buck:

https://www.youtube.com/watch?v=PSCYGdO2DEA (https://www.youtube.com/watch?v=PSCYGdO2DEA)

Wenn man mal ein paar Monate zurückdenkt, gab es da eine ähnliche Aktion. Aber da war es ja auch ein Pferd, was geboxt wurde  :suspect: :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Dienstag, 28 Dezember 2021, 20:16:18
Hab mir mal den Spaß gemacht und die Facebook Kommentare auf der Bayern Seite zu lesen. Sicher eher wie Bild lesen, aber das Meinungsbild ist schon stark gegen AT.
In meinen Augen ist die Aktion aber nicht zu entschulden und wie immer man sich da jetzt versucht rauszureden ein wirklich schlechtes Zeichen, was Vorbildwirkung als Profi, gegenüber dem Nachwuchs oder auch generell im Bayern Team angeht.
Da bei AT ja praktisch Richtung Nachwuchs und auch vieler deutscher Spieler fast nichts geht, passt das Verhalten komplett ins Bild. Frag mich grad, ob er das letztes Jahr zB mit einem Jaylen Reynolds auch probiert hätte, wenn der mal lustlos nicht zurückgelaufen ist.


In meinen Augen wie gesagt, nicht tragbar und ein Zeitpunkt, wo man handeln muss. Ob und wie die Saison dann weiter geht sei dahingestellt, aber wie bis jetzt praktisch garnicht reagieren ist schon krass.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 31 Dezember 2021, 13:48:36
Brose wird sein Engagement in Bamberg verringern und Anteile an der Gesellschaft abgeben. Passt irgendwie zur Entwicklung in den letzten 4-5 Jahren.

Edit1:
ALBA vs Würzburg nach Viertel1: 31:12  :o



Edit2:Robin Amaize fällt für den Rest der Saison aus. Für die Braunschweiger natürlich richtig beschissen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 13 Januar 2022, 12:39:21
bei den 46ers wird ordentlich platz gemacht. tate, bryant(MBC neu)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: TobiasM am Donnerstag, 13 Januar 2022, 13:15:53
Bryant hinterlässt im wahrsten Sinne des Wortes eine große Lücke.  :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 13 Januar 2022, 13:29:31
Bryant ist ja leider noch unfitter als vorher schon. Ich fand ihn als Backup immer noch soweit tragbar, aber dieses Jahr ist da nicht mehr viel. Ob er dem defenselosen MBC hilft bleibt fraglich.


Einmal mehr ein stark, was wir hier nachverpflichten können im Vergleich zu manch anderem :-)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:21:32
soviel ich weiß hatte Bryant bei den 46ern eine 2 Jahresvertrag. Wenn  der MBC diesen  damit übernimmt .....  ? schon eine etwas skurile Verpflichtung. oder plant man beim MbC schon etwas langfristig... in der Liga ist dann Bryant wieder oberstes  Niveau :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Quarter am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:54:25
Zitat von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:21:32
soviel ich weiß hatte Bryant bei den 46ern eine 2 Jahresvertrag. Wenn  der MBC diesen  damit übernimmt .....  ? schon eine etwas skurile Verpflichtung. oder plant man beim MbC schon etwas langfristig... in der Liga ist dann Bryant wieder oberstes  Niveau :lol:


Dem MBC würde ich jetzt mal komplett jegliche Kompetenz absprechen wenn das stimmt. Defensiv schon jetzt die Müllkippe der Liga holen die noch so ein Defensivmonster an Bord :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Platz 1 am Donnerstag, 13 Januar 2022, 16:08:43
Zitat von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:21:32
soviel ich weiß hatte Bryant bei den 46ern eine 2 Jahresvertrag. Wenn  der MBC diesen  damit übernimmt .....  ? schon eine etwas skurile Verpflichtung. oder plant man beim MbC schon etwas langfristig... in der Liga ist dann Bryant wieder oberstes  Niveau :lol:


Laut mdr hat er Vertrag bis Ende der Saison beim MBC und bei Gießen den Vertrag aufgelöst: https://www.mdr.de/sport/basketball/basketball-john-bryant-wechselt-von-giessen-zum-mbc-100.html (https://www.mdr.de/sport/basketball/basketball-john-bryant-wechselt-von-giessen-zum-mbc-100.html)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 19:49:49
Zitat von: Platz 1 am Donnerstag, 13 Januar 2022, 16:08:43
Zitat von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:21:32
soviel ich weiß hatte Bryant bei den 46ern eine 2 Jahresvertrag. Wenn  der MBC diesen  damit übernimmt .....  ? schon eine etwas skurile Verpflichtung. oder plant man beim MbC schon etwas langfristig... in der Liga ist dann Bryant wieder oberstes  Niveau :lol:


Laut mdr hat er Vertrag bis Ende der Saison beim MBC und bei Gießen den Vertrag aufgelöst: https://www.mdr.de/sport/basketball/basketball-john-bryant-wechselt-von-giessen-zum-mbc-100.html (https://www.mdr.de/sport/basketball/basketball-john-bryant-wechselt-von-giessen-zum-mbc-100.html)
Schade  :engel028: ich hätte den Verantwortlichen beim MBC gerne etwas mehr Weitblick gegönnt.   :lol: :lol: :lol: :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 13 Januar 2022, 21:55:39
Zitat von: Bulldog am Donnerstag, 13 Januar 2022, 14:21:32
soviel ich weiß hatte Bryant bei den 46ern eine 2 Jahresvertrag. Wenn  der MBC diesen  damit übernimmt .....  ? schon eine etwas skurile Verpflichtung. oder plant man beim MbC schon etwas langfristig... in der Liga ist dann Bryant wieder oberstes  Niveau :lol:

Was hat denn die Vertragslänge seines Vertrags in Gießen mit der Vertragslänge in Weißenfels zu tun ???
Für den MBC in der Situation wohl die beste Verpflichtung, die sie finden konnten - sie brauchten ja einen verfügbaren Center mit deutschem Pass.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 13 Januar 2022, 22:05:26
Trotzdem zeigt die Verpflichtung ganz klar wo beim MBC die Probleme liegen. Weißenfels ist mit riesigem Abstand das schlechteste Defenseteam, der Abstand im Net Rating zum nächsten Team ist quasi eine halbe Tabelle. Und dann holt man sich den wohl schlechtesten Verteidiger weit und breit. Dann gib doch lieber Antunovic die Minuten, der hat doch bisher seine wenigen Sequenzen gut genutzt? Die übrigen Kröten hätte man lieber in einen Guard mit etwas Defense investieren sollen. So steigt man halt absolut verdient ab.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 14 Januar 2022, 15:16:39
Elias Baggette kündigt (!) in Bamberg und schließt sich (voraussichtlich) Bremerhaven an. Möglich machte dies wohl der Trainerwechsel vor einigen Wochen, der Baggette die entsprechende Option gab. Dabei hat er wohl den "da Silva" gemacht und einfach nur die Kündigung auf den Tisch gelegt und weg war er.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 16 Januar 2022, 16:56:31
Im Spitzenspiel zwischen Bayern und Bonn nimmt Bonn 14 Würfe mehr und verliert das Spiel mit 19 Punkten  :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Honda am Sonntag, 16 Januar 2022, 17:42:06
Die Bayern waren echt effektiv gewesen und Bonn ist nie ins Spiel gekommen
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 16 Januar 2022, 20:19:28
Ich war erstaunt, wie tapfer sich der MBC am Freitag geschlagen hat. Start wieder Katastrophe, dann aber wieder ran und am Ende kanns auch anders ausgehen. Und die beiden Neuverpflichtungen von richtig gut(Upshaw) bis besser als erwartet und Saison
Stats verdreifacht(Bryant).
Zwar am Ende keine Punkte, aber vielleicht doch etwas Hoffnung, dass uns das Ostderby nächstes Jahr erhalten bleibt.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Montag, 17 Januar 2022, 06:41:34
Da bin ich völlig bei dir. Auch ich war sehr überrascht, dass das was nach Überrollkommando anfangs aussah, dann doch n Ausgleich zu lies. Letzten Endes fehlten den Wölfen aber noch paar Körner. Aber das kann ja noch werden.
Auch ich wünsche mir, dass das Derby erhalten bleibt.


Aber in dieser Saison ist ja eh alles möglich.
Momentan ist man mit Platz drei genauso dicht an der Nichtteilnahme der PO`s wie Platz 9. Irre !! Vielleicht sehen wir dieses Jahr gar keine sportlichen Absteiger.  :noahnung: 
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Montag, 17 Januar 2022, 08:00:18
Zitat von: Kayhawaii am Sonntag, 16 Januar 2022, 20:19:28
Zwar am Ende keine Punkte, aber vielleicht doch etwas Hoffnung, dass uns das Ostderby nächstes Jahr erhalten bleibt.
Das Ostderby ist für mich gegen Jena. An die Spiele dort habe ich auch wirklich die besten Erinnerungen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hunnenkönig am Montag, 17 Januar 2022, 18:43:30
Das sehe ich auch so. Jena , aber nicht der MBC. Die können gern derbies gegen  ihre Gothaer Freunde spielen
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Montag, 17 Januar 2022, 20:19:39
https://www.bv99.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=2397.0;attach=9083 (https://www.bv99.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=2397.0;attach=9083)


Ach, geil war das schon 2008 im Wolfsbau, im Kreisverkehr und im Sonderzug.  ;D


Da wurde noch mit Kassenrollen geworfen  :nono:


Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Montag, 17 Januar 2022, 21:17:40
Zitat von: jolu am Montag, 17 Januar 2022, 20:19:39
https://www.bv99.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=2397.0;attach=9083 (https://www.bv99.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=2397.0;attach=9083)


Ach, geil war das schon 2008 im Wolfsbau, im Kreisverkehr und im Sonderzug.  ;D


Da wurde noch mit Kassenrollen geworfen  :nono:

Und da spielte Ronny noch bei uns  :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Mephistopheles am Montag, 17 Januar 2022, 22:42:17
Mir ist der MBC auch ziemlich egal. Die unsäglichen Gesänge zusammen mit den Gothaer Fans im Mai 2017 habe ich denen übel genommen. Gänzlich egal geworden sind mir die Graukappen aber nachdem deren Fans zwei Jahre später zum Spiel 5 gegen Hamburg im Gästeblock standen und auch im X-mas-Game gegen Rostock dort zu finden waren. Nun, wenn die den Zweikampf in der BBL gegen uns nicht wollen, dann brauche ich den jetzt auch nicht. Würde mich statt dessen für alle sehr freuen, wenn man in Weißenfels bald wieder mit den Kumpels aus Gotha in einer gemeinsamen Liga spielen würde. Wenn dann im Gegenzug dafür Jena und gern auch Rostock ins Oberhaus kommen, wäre die Welt für mich in Ordnung.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Quarter am Dienstag, 18 Januar 2022, 06:23:50
Du Mopper  :nono: unterschreib ich aber 1 zu 1 :party:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Dienstag, 18 Januar 2022, 08:53:45
Perfekt zusammengefasst Mephi.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: der Aysche am Dienstag, 18 Januar 2022, 09:58:00
Ich finde wir sollten dem MBC mehr Respekt zollen...
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: rockson am Dienstag, 18 Januar 2022, 10:30:51
Aysche, da bin ich bei dir, die haben sich uns gegenüber immer sehr Respektvoll verhalten, vorallem nach Spiel 4 in Erfurt vor der Halle, es war ein sehr angenehmes "Gespräch" * ;D :lol: :clap:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: der Aysche am Dienstag, 18 Januar 2022, 10:43:12
Zitat von: rockson am Dienstag, 18 Januar 2022, 10:30:51
Aysche, da bin ich bei dir, die haben sich uns gegenüber immer sehr Respektvoll verhalten, vorallem nach Spiel 4 in Erfurt vor der Halle, es war ein sehr angenehmes "Gespräch" * ;D :lol: :clap:


In dieser Playoff-Serie gab es viele interessante und respektvolle Gespräche  8)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Abdiel am Dienstag, 18 Januar 2022, 11:49:16
Ihr schwindelt doch...  :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Dienstag, 18 Januar 2022, 20:36:55
Der MBC ist gegen Oldenburg grad auf dem Weg Richtung Heimsieg. Nicht ganz uninteressant für uns, da man Oldenburg ja eigentlich im Kampf um die Playoff Plätze nicht ganz vergessen sollte. Jedoch muss man sagen, dass das echt nicht gut aussieht und da wohl viel passieren muss, dass die da noch groß durchstarten.


Das nach der langen Corona Pause jetzt die Kräfte schwinden ist nicht unüblich, aber so richtig überzeugend sah das auch am Anfang nicht aus, obwohl man da noch gut im Spiel war. Alles in allem aber ein nettes Kellerduell.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: verbalakrobat am Dienstag, 18 Januar 2022, 20:42:25
Zitat von: Kayhawaii am Dienstag, 18 Januar 2022, 20:36:55
Der MBC ist gegen Oldenburg grad auf dem Weg Richtung Heimsieg. Nicht ganz uninteressant für uns, da man Oldenburg ja eigentlich im Kampf um die Playoff Plätze nicht ganz vergessen sollte. Jedoch muss man sagen, dass das echt nicht gut aussieht und da wohl viel passieren muss, dass die da noch groß durchstarten.


Das nach der langen Corona Pause jetzt die Kräfte schwinden ist nicht unüblich, aber so richtig überzeugend sah das auch am Anfang nicht aus, obwohl man da noch gut im Spiel war. Alles in allem aber ein nettes Kellerduell.


Wird wohl heute nochmal das Personalkarussell angeschmissen werden....
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Hendrik am Dienstag, 18 Januar 2022, 21:14:30
Also ich fand das Spiel mega zäh.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Dienstag, 18 Januar 2022, 21:56:31
Das war purer Abstiegskampf. Oldenburg ist so unglaublich schlecht zusammengestellt, da passt es vorne und hinten nicht. Aber vielleicht nimmt man jetzt dort den Kampf an, dieses Spiel war ja ein Offenbarungseid. Der MBC hat zumindest den Kampf angenommen.


Die Crailsheimer holen Gudmundsson zurück, ehemaliger Frankfurter. Wieder so ein grundsolider Move, auch wenn er in Italien keine großen Stats hatte, ist das jemand der Shorts und Harris im Aufbau entlasten kann und trotzdem off-Ball spielen kann. Das macht schon Sinn.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 18 Januar 2022, 22:06:53
Oldenburg wirklich mega dünne. Wenn Clark den ball hat, ist klar wie es weiter geht.
Das die das nicht mal ansatzweise auf die platte bekommen was die individuell an Qualität im Kader haben :suspect:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Dienstag, 18 Januar 2022, 23:20:52
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 18 Januar 2022, 22:06:53
Oldenburg wirklich mega dünne. Wenn Clark den ball hat, ist klar wie es weiter geht.
Das die das nicht mal ansatzweise auf die platte bekommen was die individuell an Qualität im Kader haben :suspect:


Erst Heidegger und jetzt Ferrell, dazu noch Michalak, Paulding, Clark ... so viele Bälle haben die wahrscheinlich nicht mal im Trainingscenter  :buck:   Bin gespannt wie das dort weitergeht. Wobei da auch mal ein gutes Spiel reichen kann und dann klickt es wieder, aber aktuell ist das schon schwere Kost.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 19 Januar 2022, 21:12:37
Drijencic ist nicht mehr Trainer in Oldenburg, ist aber auch nicht entlassen. Man möchte sich am Ende der Saison mit ihm zusammen setzen, um seine zukünftige Arbeit im Verein zu besprechen.


Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Mittwoch, 19 Januar 2022, 22:19:06
Zitat von: Freakster am Mittwoch, 19 Januar 2022, 21:12:37
Drijencic ist nicht mehr Trainer in Oldenburg, ist aber auch nicht entlassen. Man möchte sich am Ende der Saison mit ihm zusammen setzen, um seine zukünftige Arbeit im Verein zu besprechen.


Glaub das war alternativlos. Irgendwas musste man ja machen. Unendlich nachverpflichten geht ja nicht. Was denn Kader angeht, ist es wohl genau das Gegenteil von uns. Wir haben mit Sinn und Verstand, Blick auf Charakter und natürlich auch einer Portion Glück das dann auch wirklich so passt, zusammen gestellt, in Oldenburg wirkt es wie das komplette Gegenteil.
Glaub zwar nicht, dass die absteigen, aber zur neuen Saison wird man wohl einiges auf links drehen müssen.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 21 Januar 2022, 17:54:19
Jetzt live für alle bei Magenta:
ZSKA gegen Mailand
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Samstag, 22 Januar 2022, 22:15:52
Gießen zerlegt gerade Hamburg :o :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Donnerstag, 27 Januar 2022, 19:15:59
Jetzt hat's also auch die Wölfe erwischt. Spielverlegung gegen LuBu.
Ist im Abstiegskampf immer sehr förderlich.  :sleep4:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Freitag, 28 Januar 2022, 10:54:22
Hat der Youngster Stoll bei Ulm etwas mit Thomas Stoll zu tun, oder ist der Name Zufall?
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: heizer am Freitag, 28 Januar 2022, 13:57:45
Zitat von: 99-fan am Freitag, 28 Januar 2022, 10:54:22
Hat der Youngster Stoll bei Ulm etwas mit Thomas Stoll zu tun, oder ist der Name Zufall?
Marius Stoll ist der Sohn von Thomas Stoll.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 28 Januar 2022, 20:03:52
Grad die Zusammenfassung von Bamberg gegen Würzburg auf Magenta. Da dürfen 1500 in die Halle und es kommen 800.
Und das beim Serienmeister vergangener Tage. Echt dünne. Und wir hocken hier zu 50% allein der Dauerkarten Besitzer daheim und dürfen nicht in die Halle.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Samstag, 29 Januar 2022, 21:43:50
Zitat von: Kayhawaii am Freitag, 28 Januar 2022, 20:03:52
Grad die Zusammenfassung von Bamberg gegen Würzburg auf Magenta. Da dürfen 1500 in die Halle und es kommen 800.
Und das beim Serienmeister vergangener Tage. Echt dünne. Und wir hocken hier zu 50% allein der Dauerkarten Besitzer daheim und dürfen nicht in die Halle.


Bei den Towers heute das selbe, 1000 dürfen und 682 kommen ??? ??? [size=78%] . [/size] ??? 
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 29 Januar 2022, 22:11:18
Und da haben wir Probleme und Diskussionen, wie und in welcher Form wir anfeuern :-)
Die anderen Vereine hätte gern überhaupt genug Leute die anfeuern.

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Samstag, 29 Januar 2022, 22:18:19
Ich denke da kommen mehrere Sachen zusammen. Wenn der Verein sich auf eine bestimmte Gruppe von DK-Inhabern festlegt (wie z.B. gerade und ungerade Sitzreihen), dann sind darunter statistisch gesehen etwa ein Drittel Ungeimpfte und noch eine ganze Menge denen man kurzfristig Genesenen oder Impfstatus (J&J) entzogen hat. Und schon fehlen da eine ganze Menge Leute die nur theoretisch aber nicht praktisch reinkommen. Und dann gibt es natürlich noch diejenigen die geimpft sind, aber vom Testen abgeschreckt sind.

Von daher wundern mich die Zuschauerzahlen in Bamberg und Hamburg nicht, unsere dagegen schon wenn wirklich soviele Zuschauer da waren, wie überhaupt rein dürfen. Oder man hat das von vornherein einkalkuliert und war sich relativ sicher das ein größerer Teil der DK-Inhaber ohnehin nicht kommen wird  :noahnung: 
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Samstag, 29 Januar 2022, 22:48:05
Zitat von: Walter Frosch 99 am Samstag, 29 Januar 2022, 22:18:19
[...]
Von daher wundern mich die Zuschauerzahlen in Bamberg und Hamburg nicht, unsere dagegen schon wenn wirklich soviele Zuschauer da waren, wie überhaupt rein dürfen. Oder man hat das von vornherein einkalkuliert und war sich relativ sicher das ein größerer Teil der DK-Inhaber ohnehin nicht kommen wird  :noahnung:

Ich muss sagen, dass es mir nicht wie "nur" 1000 Leute aussah.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Samstag, 29 Januar 2022, 22:51:09
Konnte es auch nur im Stream verfolgen und es sah zumindest recht solide gefüllt aus. Sicher nicht annähernd wie das was man gewohnt ist, aber hätte mir 1.000 Leute etwas "luftiger" vorgestellt.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Sonntag, 30 Januar 2022, 20:18:03
Zitat von: Kayhawaii am Samstag, 29 Januar 2022, 22:11:18
Und da haben wir Probleme und Diskussionen, wie und in welcher Form wir anfeuern :-)
Die anderen Vereine hätte gern überhaupt genug Leute die anfeuern.


Ja mit Feuer war genau 2 x was in Hamburg  ;D .


Ich bin sehr froh, dass 1000 reindürfen und dies auch gut genutzt wird.  :great:
Beim nächsten Spiel sind die geraden Reihen dran  :great: , mal sehen, ob es da auch Gespräche bzgl. des Motivationsmodus gibt.  ;) [size=78%] [/size]

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Sonntag, 30 Januar 2022, 21:32:50
Zitat von: jolu am Sonntag, 30 Januar 2022, 20:18:03
Zitat von: Kayhawaii am Samstag, 29 Januar 2022, 22:11:18
Und da haben wir Probleme und Diskussionen, wie und in welcher Form wir anfeuern :-)
Die anderen Vereine hätte gern überhaupt genug Leute die anfeuern.



Beim nächsten Spiel sind die geraden Reihen dran  :great: , mal sehen, ob es da auch Gespräche bzgl. des Motivationsmodus gibt.  ;)



Hoffendlich lösen die Offiziellen das Problem der Trommler. Das Mundloch Block M ist ja Reihe 11.  Ohne Trommler ......oh jeh Stimmung.  :engel028: Da ist im Interesse  aller wohl eine Sonderlösung  dringenst erforderlich.  :great:

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: lunatic am Sonntag, 30 Januar 2022, 22:18:56
Zitat von: Bulldog am Sonntag, 30 Januar 2022, 21:32:50
Zitat von: jolu am Sonntag, 30 Januar 2022, 20:18:03
Zitat von: Kayhawaii am Samstag, 29 Januar 2022, 22:11:18
Und da haben wir Probleme und Diskussionen, wie und in welcher Form wir anfeuern :-)
Die anderen Vereine hätte gern überhaupt genug Leute die anfeuern.



Beim nächsten Spiel sind die geraden Reihen dran  :great: , mal sehen, ob es da auch Gespräche bzgl. des Motivationsmodus gibt.  ;)



Hoffendlich lösen die Offiziellen das Problem der Trommler. Das Mundloch Block M ist ja Reihe 11.  Ohne Trommler ......oh jeh Stimmung.  :engel028: Da ist im Interesse  aller wohl eine Sonderlösung  dringenst erforderlich.  :great:
aha - dringendst erforderlich... könnten doch auch CC- Mitglieder oder "Austrinker" der geraden Reihen in "M" die Trommel rühren, oder nicht? Oder ist das ne naive Vorstellung? Notfalls müsste man auf ungeliebte/verhasste Klatschpappen ausweichen :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 31 Januar 2022, 09:17:00
Denke wenn die Reihe 12 eine Reihe nach unten aufs Mundloch rückt und dann die Runden Geräte bedient (insofern dafür ausgebildet ;D )ist  doch durch die bauliche Abgenzung zur Reihe 10 dem Hygienekonzept auch Rechnung getragen. oder? ???




   
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Montag, 31 Januar 2022, 10:13:49
Ingo Freyer ist neuer Coach bei Oldenburg (https://twitter.com/AbteilungBB/status/1488057729147191302).
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 31 Januar 2022, 11:42:12
Na mal sehen ob der jetzt Wunder vollbringen kann. Erst mal muss er wieder ein Team zusammen fügen. Da gibt es tiefe Gräben. Das Interview mir Bereunig ließ tief blicken.
Hauptsache gegen uns in sechs Wochen  laufen die dann nicht wieder zu guter Form auf. Bin immer noch der Meinung das das Spielermaterial was die in Oldenburg zur Verfügung haben  locker zum Klassenerhalt reichen sollte. ...und  um für die eine oder ander Überaschung gut zu sein.

Was man aber gestern Abend gegen eine Bonner minimal Rotation gesehen hat war eigentlich schon ein basektballerischer Offenbarungseid.  -24 in eigener Halle. selbst in Bonn war man der Meinung das man gestern mit der Mannschaft  gegen fast jedes BBL Team verloren hätte.

Warten wir es mal ab. Auf jeden Fall an uns in der Tabelle vorbeiziehen werden die wohl diese Saison nicht mehr.  ;D Der Drops ist gelutscht.






Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Montag, 31 Januar 2022, 12:43:29
Zitat von: 99-fan am Montag, 31 Januar 2022, 10:13:49
Ingo Freyer ist neuer Coach bei Oldenburg (https://twitter.com/AbteilungBB/status/1488057729147191302).

kurzfristig kann das gehen. langfristig der falsche für Oldenburg
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Montag, 31 Januar 2022, 13:14:48
Das ist schon Verzweiflung in Oldenburg. Gut möglich, dass sich Freyer in die Reihe der absolut falschen Verpflichtungen einreiht in dieser Saison.


Für mich ist das ein Zeichen, dass man in Oldenburg sich damit abgefunden hat keinen Teambasketball mehr zu sehen in dieser Saison. Ähnlich klangen auch die Aussagen von Breunig. Kann mir gut vorstellen, dass Freyer sein typisches 7s or less spielen lässt, dazu alle Zocker zusammen aufs Feld bringt und man einfach versucht den Gegner abzuschießen. Das wirkt schon wie der letzte Strohhalm.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 31 Januar 2022, 16:54:13
Oldenburg erinnert mich an die Saison von uns damals in der ProA zwischen den knapp verpassten Aufstiegen, wo wir auch ne gute individuelle Truppe zusammen hatten, es aber irgendwie doch garnicht zusammen gepasst hat. Die Saison mit Mazurczak, Brad Tinsley und co.


Oldenburg war schon dünne. Interessant wäre es gewesen, was passiert wäre, hätten sie einen der 2 oder 3 Angriffe, wo sie die Chance hatten in Führung zu gehen, genutzt. So hat das nicht geklappt und das Kartenhaus ist wieder in sich zusammen gefallen.
Die Hoffnung für Oldenburg kann am Ende wohl nur Giessen und Würzburg heißen und das die praktisch noch weniger oder fast garnichts mehr gewinnen. Frankfurt sollte da noch etwas raus kommen, wenn die die Leistung gegen uns halbwegs bestätigen können. Auch dem MBC kann man nach den letzten Spielen vielleicht noch 3-5 Siege zutrauen, was auch reichen sollte.
Auf eine Wildcard spekulieren würde ich nicht, da ich glaube und auch hoffe, dass es Jena und Rostock machen und es mit 1 und 2 diesmal so bleibt und die dann auch nicht vorher gegeneinander spielen.



Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Mittwoch, 2 Februar 2022, 18:48:02
Die Wölfe müssen bis Saisonende auf Ihren Center Johannes Richter wegen einer Hüft-OP verzichten. Da bekommt Big John jetzt doppelte Minuten.  :lol: :lol:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 2 Februar 2022, 19:11:21
seinem fitnesscoach gefällt das sicher :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 6 Februar 2022, 11:19:40
Frantz Massenat wurde von Ricky Paulding in sein "Digital AllStar Team" gedraftet...
Genial die Frage von Per: "Welchen John Bryant bekomme ich denn? Den von 2013?"  :buck:
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 11 Februar 2022, 18:51:36
Heute abend ab 20:30 Real - Barca kostenlos für alle bei Magenta Sport
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Sonntag, 13 Februar 2022, 19:41:30
Alba schüttelte gerade Crailsheim mit 106 zu 74 aus der Halle.
...und es sah nicht so aus, als Alba sich da besonders ins Zeug legen musste.
Beizeiten gut geführt und dies ausgebaut.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 15 Februar 2022, 21:45:01
ALBA gewinnt in Frankfurt das letzte Viertel mit 14:2 (!) und gewinnt somit das Spiel doch recht deutlich. Es waren nur 1025 Zuschauer da - durften dort nicht mehr rein  ???
Und Ulm verliert zuhause gegen Braunschweig mit 19 Punkten  :o
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Dienstag, 15 Februar 2022, 21:59:55
"Meister Alba Berlin hatte beim 72:56 (42:31) bei Abstiegskandidat Fraport Skyliners aus Frankfurt lange Zeit einige Probleme. Im Schlussviertel schafften es die Berliner allerdings, nur zwei Zähler zuzulassen. 9:20 Minuten erzielten die Hessen dabei keine Punkte. Mit dem vierten Erfolg in Serie kletterte der Champion auf Rang vier und überholte ratiopharm Ulm. Die Mannschaft von Trainer Jaka Lakovic verlor überraschend gegen die Löwen Braunschweig mit 59:78 (33:43)."   Quelle: sportschau vom Ersten

Holla die Waldfee, da wird es aber mehr als spannend am Samstag.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: DuncanTim am Donnerstag, 17 Februar 2022, 20:08:44
Ich hau es mal hier mit rein:


Wenn ich den Kader der Natio gegen Israel so überfliege, stellen mir schon 2,3 Fragen: ein Lockhart der gerade frisch aus der Corona Quarantäne kommt und mich noch dazu in Bamberg null überzeugt aber kein Scharfschütze à la Stuckey(Crailsheim) ? Ein WoBo oder Kratzer aber kein Jonas? Komische Ansichten die Gordon Herbert da hat... Aber so liegt Jonas' Fokus wenigstens zu 100 Prozent aufs Wochenende  :D
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 17 Februar 2022, 20:42:33
Lass Jonas das Niveau mal noch eine Weile spielen und bestätigen, dann sollte er ernsthaft wieder zum Kandidaten werden.
Klar wärs toll, aber so ist, wie du schon sagst, der Fokus erstmal ganz bei uns, was sicher kein Nachteil ist.


Bei Herbert hieß es doch mal, er hat eine Liste mit x Spielern und mit denen plant er. Ich glaube auf der Liste wird Jonas damals nicht drauf gewesen sein und nun wird er sich mit konstant der aktuellen Leistung erst in den Kreis reinspielen müssen.
Ich denke aber schon, dass irgendeiner dem Coach schon stecken wird: Hey schau mal nach Chemnitz, da gibts noch einen, der hier recht regelmäßig aktuell einen ordentlich abbrennt.





Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 17 Februar 2022, 22:51:29
Herbert soll mal weiterhin die Wanks und WoBos einladen. Diese Natiospiele braucht kein Mensch, auch wenn's sicher eine Ehre für den Spieler ist.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: maximiser am Donnerstag, 17 Februar 2022, 23:21:39
Zitat von: Nic am Donnerstag, 17 Februar 2022, 22:51:29
Herbert soll mal weiterhin die Wanks und WoBos einladen. Diese Natiospiele braucht kein Mensch, auch wenn's sicher eine Ehre für den Spieler ist.


So ists. Hat man ja bei Niklas gesehen. Nach diesem sinnfreien Natiosommer war er völlig leer. Vllt siehts der ein oder andere anders aber ich finde Nationalteams sinnfrei. Sei es fußball, basketball oder handball
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 17 Februar 2022, 23:25:53
Zitat von: maximiser am Donnerstag, 17 Februar 2022, 23:21:39
Zitat von: Nic am Donnerstag, 17 Februar 2022, 22:51:29
Herbert soll mal weiterhin die Wanks und WoBos einladen. Diese Natiospiele braucht kein Mensch, auch wenn's sicher eine Ehre für den Spieler ist.


So ists. Hat man ja bei Niklas gesehen. Nach diesem sinnfreien Natiosommer war er völlig leer. Vllt siehts der ein oder andere anders aber ich finde Nationalteams sinnfrei. Sei es fußball, basketball oder handball

olympisches flair zu erleben war sicher nicht so schlecht.  ;)
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Abdiel am Freitag, 18 Februar 2022, 00:14:51
Ich sehe es durchaus nicht als sinnfrei, aber wenn man sich Niklas als Beispiel nimmt, dann ist das wirklich mit Vorsicht zu genießen. Als Ergänzung ganz gut, aber eben nur solange man dadurch nicht total ausgelaugt ins Tagesgeschäft zurückkehrt.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Freitag, 18 Februar 2022, 07:50:32
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 17 Februar 2022, 23:25:53
Zitat von: maximiser am Donnerstag, 17 Februar 2022, 23:21:39
Zitat von: Nic am Donnerstag, 17 Februar 2022, 22:51:29
Herbert soll mal weiterhin die Wanks und WoBos einladen. Diese Natiospiele braucht kein Mensch, auch wenn's sicher eine Ehre für den Spieler ist.


So ists. Hat man ja bei Niklas gesehen. Nach diesem sinnfreien Natiosommer war er völlig leer. Vllt siehts der ein oder andere anders aber ich finde Nationalteams sinnfrei. Sei es fußball, basketball oder handball

olympisches flair zu erleben war sicher nicht so schlecht.  ;)


Olympia ist natürlich was ganz anderes. Mir geht's eher um Bumsspiele gegen Estland in irgendeiner Quali, die man am Ende noch verliert ... aber wer weiß, evtl wollte Herbert ja auch einen Jonas oder Niklas einladen und die beiden haben sich bewusst dagegen entschieden.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Sheed am Samstag, 19 Februar 2022, 14:24:25
Habe jetzt nicht wirklich den Überblick, was deutsche Spieler angeht (außer die paar Jungs in der NBA und von den Niners  :buck: , BBL und Europa interessiert mich nicht) aber haben wir in Deutschland wirklich nichts besseres als Jonas und Niklas?  :suspect:


Das soll jetzt nicht abwertend klingen, ich bin ja froh dass beide bei den Niners spielen aber ich bin jetzt etwas überrascht, dass die Diskussion aufkommt.

Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Samstag, 19 Februar 2022, 22:41:31
Zitat von: Sheed am Samstag, 19 Februar 2022, 14:24:25
Habe jetzt nicht wirklich den Überblick, was deutsche Spieler angeht (außer die paar Jungs in der NBA und von den Niners  :buck: , BBL und Europa interessiert mich nicht) aber haben wir in Deutschland wirklich nichts besseres als Jonas und Niklas?  :suspect:


Das soll jetzt nicht abwertend klingen, ich bin ja froh dass beide bei den Niners spielen aber ich bin jetzt etwas überrascht, dass die Diskussion aufkommt.
Musst halt bedenken, dass die Natio-Fenster immer ziemlich bescheuert liegen und die Spieler, die europäisch oder NBA spielen, da selten frei bekommen. Also muss man auf Spieler aus nicht europäischen Mannschaften zurückgreifen. Und so viele Optionen die wesentlich besser sind, scheints dann wirklich nicht zu geben.
Titel: Re: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Sheed am Sonntag, 20 Februar 2022, 00:04:04
Ah okay, das erklärt natürlich einiges. Danke.  :great:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 3 März 2022, 18:58:39
Jo Voigtmann ist derzeit vereinslos. Ob der was für uns ist? Sein Bruder hatte ja nicht den ganz großen (persönlichen) Erfolg bei uns...
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Matze am Donnerstag, 3 März 2022, 19:49:07
Grüße mein Guter- meinst du das Ernst? 1. finanziell und 2. warum? Ein Atkins spielt besser als gehofft und Jonas in der aufsteigenden tollen Form....  für unsere Verhältnisse ist das doch Luxus
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: maximiser am Donnerstag, 3 März 2022, 19:49:57
Ich glaub der ist ne Nummer zu groß. Jo spielt im Gegensatz zu seinem Bruder diese Saison 21:15min mit 8.4 pts in der Euroleague
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Aalmon am Donnerstag, 3 März 2022, 19:53:45
Zitat von: Freakster am Donnerstag,  3 März 2022, 18:58:39Jo Voigtmann ist derzeit vereinslos. Ob der was für uns ist? Sein Bruder hatte ja nicht den ganz großen (persönlichen) Erfolg bei uns...

Die Lage ist unübersichtlich, ob die Verträge nun aufgelöst sind oder er nur gegangen ist und Vertragsbruch begeht. In dem Fall wüsste ich garnicht ob man ihn verpflichten kann?
Aber das wird uns nicht betreffen, da Jo sicherlich auch bei europäischen Schwergewichten auf der Liste steht 😀

PS: kann Jo denn überhaupt Guards verteidigen und würde ins Profil passen? 😜
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 4 März 2022, 08:25:48
Ich glaube der ist ne ganze Nr. zu groß für uns. Das ist einer der besten deutschen Bigman und wird vorher sicher ungefähr soviel verdient haben wie 3/4 unseres Kaders zusammen. 

Der wird schon bei einem anderen europäischen Spitzenverein unterkommen. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 4 März 2022, 09:29:54
Zitat von: Matze am Donnerstag,  3 März 2022, 19:49:07Grüße mein Guter- meinst du das Ernst? 1. finanziell und 2. warum? Ein Atkins spielt besser als gehofft und Jonas in der aufsteigenden tollen Form....  für unsere Verhältnisse ist das doch Luxus


Klar meine ich das ernst  :buck: :buck: :buck: :buck: :buck:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 4 März 2022, 14:35:51
Das Euroleague Final4 findet nun - wie schon seit einigen Wochen zu hören war - in Belgrad und nicht in Berlin statt. Schade, ich hatte vor, mir das anzuschauen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 8 März 2022, 22:10:54
Bonn sargt die Bayern gerade schön ein :buck:
+35 für die Bonner
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Mittwoch, 9 März 2022, 07:22:04
Oldenburg auch wieder mit über 100. Das wird am WE ein interessantes Spiel. Da kann wohl von Sieg für uns, wenn die Defense wieder komplett steht und wir ein gutes Spiel machen bis -20, wenn wir komplett vermöbelt werden alles passieren.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 12 März 2022, 19:14:22
Bayreuth gerade mit genau 6(!) Spielern in Göttingen und es steht unentschieden. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Aalejandro am Samstag, 12 März 2022, 20:05:37
Zitat von: Kayhawaii am Samstag, 12 März 2022, 19:14:22Bayreuth gerade mit genau 6(!) Spielern in Göttingen und es steht unentschieden.
Und mit einem nach Overtime verloren. Wie bitter...  :suspect: :nono:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Samstag, 12 März 2022, 22:37:50
Man muss aber doch mindestens 10 Spieler auf dem SBB haben ???


Bamberg gerade wieder mit einer erschreckenden Leistung. Mal schauen, ob da der nächste Trainerwechsel ansteht. Was macht eigentlich Bauermann? XD
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Mephistopheles am Samstag, 12 März 2022, 23:25:12
Zitat von: Freakster am Samstag, 12 März 2022, 22:37:50Man muss aber doch mindestens 10 Spieler auf dem SBB haben ???


Grundsätzlich stimmt das, aber in dieser Saison können auch weniger Spieler spielen, wenn wegen Corona-Erkrankungen andere Spieler nicht spielen können. In der Ausschreibung (https://bbl-wp-dev.azureedge.net/wp-content/uploads/migrated/redaktion/BBL/Regelwerk-PDFs/2021-2022/easyCredit-BBL-Ausschreibung-DM-2021-2022.pdf) finde ich aber auch nur, dass bei "8 oder 9 Spieler auf dem SBB: mindestens drei (3) deutsche Spieler [...] eingesetzt werden" dürfen. Dass auch 6 Spieler reichen, kann ich da auch nicht finden. Vielleicht hat ja Bayreuth keinen Antrag auf Spielverlegung gestellt?
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Samstag, 12 März 2022, 23:47:56
Beim spiel der baskets Vilsbiburg gegen die Reserve von Würzburg kam es heute zu einem 209:39
Würzburg kam zu fünft, darunter auch Spieler mit Krankheitssymptomen. Würzburg hatte eine Verlegung beantragt...

Ach und Vilsbiburg spricht von einer Schande, was Würzburg da gemacht hat ::)
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 13 März 2022, 13:12:19
Hier die PM aus Vilsbibiburg dazu: Klick (https://www.baskets-vilsbiburg.de/ein-denkwuerdiger-basketball-abend/)

Von "Schande" lese ich da jetzt nichts. Ohne jetzt die WÜrzburger Version zu kennen, kann ich die Argumentation der Vilsbibiburger aber nachvollziehen. Schließlich war zB Julius Böhmer, der für die zweite Mannschaft spielt, bei der BBL-Mannschaft dabei (hat aber auch viele Minuten gespielt). "Zur Not" wären also auch mehr Spieler verfügbar gewesen.

Wusste gar nicht, dass Fluellen noch in Deutschland unterwegs ist.



Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 13 März 2022, 14:02:44
Zitat von: Freakster am Sonntag, 13 März 2022, 13:12:19Hier die PM aus Vilsbibiburg dazu: Klick (https://www.baskets-vilsbiburg.de/ein-denkwuerdiger-basketball-abend/)

Von "Schande" lese ich da jetzt nichts. Ohne jetzt die WÜrzburger Version zu kennen, kann ich die Argumentation der Vilsbibiburger aber nachvollziehen. Schließlich war zB Julius Böhmer, der für die zweite Mannschaft spielt, bei der BBL-Mannschaft dabei (hat aber auch viele Minuten gespielt). "Zur Not" wären also auch mehr Spieler verfügbar gewesen.

Wusste gar nicht, dass Fluellen noch in Deutschland unterwegs ist.





Das ist die bearbeitete Variante ;)

,, Das was s.Oliver Würzburg und die s.Oliver Würzburg Akademie heute in der Ballsporthalle veranstaltet haben ist EINE SCHANDE FÜR UNSEREN SPORT.

Offensichtlich ist man sich in Würzburg nicht bewusst welche Verantwortung man als Bundesligist für den Basketball trägt. Unfassbar auch welche Werte man den eigenen Nachwuchsspieler vermittelt .
 
Danke an alle die an diesem denkwürdigen Abend in der Halle waren. Nächsten Sonntag gibt es dann wieder richtigen Basketball. WIR FREUEN UNS AUF EUCH 💪💪💪💪 🏀 🏀🏀🏀

Deutscher Basketball Bund Bayerischer Basketball Verband e.V. BIG - Basketball in Deutschland MAGENTA SPORT Basketball Radio"

Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 13 März 2022, 14:53:16
Ok, das ist natürlich geringfügig deutlicher :buck:

Ob man das so deutlich sagen muss, ist sicherlich fragwürdig. Dass man aber vollkommen kampflos (und sich absichtlich rausfoulen) das Spiel herschenkt ist wirklich nicht sportlich :nono: 

Ich kann mich erinnern, dass Freiburg (?) - das kann sogar noch in der 2. Liga Süd gewesen sein - mal nur mit 6 oder 7 Spielern antreten konnte. Auch die hatten dann gleich aufgegeben. Dafür gab es glaube auch ordentlich Schelte...
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 13 März 2022, 16:24:41
Würzburger Spieler hatten Corona Symptome und haben mit Maske gespielt :noahnung:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Mephistopheles am Donnerstag, 17 März 2022, 11:36:25
Hier ist zur Vervollständigung mal noch die Sichtweise der Würzburger: PM vom 14.03.2022 (https://www.soliver-wuerzburg.de/news/newsdetails/regionalliga-suedost-nur-drei-gesunde-spieler)
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 17 März 2022, 17:59:06
TJ Shorts bei Crailsheim lange verletzt. Zwar für ihn schade, da klar auf MVP - Kurs, und sicher nicht die Weise, wie wir in die Playoffs wollen, aber sicher kein Nachteil für uns und eine klare Schwächung. 
Trotzdem müssen wir weiter unsere Hausaufgaben machen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 17 März 2022, 18:11:10
Was mich bei solchen Debatten wie um das obige Spiel immer stört, sind solche Aussagen der Vilsbiburger wie: Wir sind der kleine Verein und schaffen es auch eine Mannschaft aufzustellen, da muss das doch der große Bundesligist auch schaffen.

Als würden die Bundesligisten im Geld schwimmen, hätten alle 20 Spieler pro Team im Kader und wären auf alles vorbereitet. Traurig, dass man in Anbetracht der aktuellen Situation da keinen Konsens findet und das Spiel eben verlegt. Egal in welcher Liga und egal ob da sportliche Interessen für Team A, den Interessen von Team B grad günstig scheinen oder nicht.

Aber da erwarte ich wohl zuviel Idealismus und Gutmenschsein.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 17 März 2022, 19:31:41
Zitat von: Kayhawaii am Donnerstag, 17 März 2022, 17:59:06TJ Shorts bei Crailsheim lange verletzt. Zwar für ihn schade, da klar auf MVP - Kurs, und sicher nicht die Weise, wie wir in die Playoffs wollen, aber sicher kein Nachteil für uns und eine klare Schwächung.
Trotzdem müssen wir weiter unsere Hausaufgaben machen.
Mal schauen ob in Crailsheim noch ein paar Taler für eine Nachverpflichtung da sind, sonst wird's wohl nichts mit den Playoffs. Gudmundsson hat ja bisher eher enttäuscht.

Außerdem schiebt uns das für Sonntag in meinen Augen in die Favoritenrolle, hoffentlich spielen wir auch so. Wäre ein toller Schritt in Richtung Playoffs. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Donnerstag, 17 März 2022, 20:57:57
Egal wie schlecht mal ein uffta bei uns war...jedes war besser als das beim mbc :buck:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: NY2001 am Freitag, 18 März 2022, 14:55:15
Das Spiel am Wochenende fällt aus...das böse C-Wort  :(


Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 18 März 2022, 18:03:46
Bitter - v.a. für Crailsheim. Die müssen noch 13 Spiele absolvieren und am 1.5. ist der letzte Spieltag. Und das Spiel am 27.3. steht dann ja eventuell auch vor einer Absage. Da müssten die dann im April 12mal spielen :o  Das riecht nach einer Verlängerung der Saison. Oder aber Crailsheim wird dann sogar mal an zwei aufeinanderfolgenden Tagen spielen müssen. Das wird ein heftiger Ritt und dürfte die PO-Qualifikation sehr sehr schwer machen...


Und zu Würzburg:
Das liest sich natürlich etwas anders, wie das von Vilsbibiburg geschildert wurde - v.a. der Punkt, dass man mit mindestens einem kranken Spieler würde antreten müssen fehlt in der PM von VBB völlig. Aber wenn die Test bei den Würzburger Spielern - und ich gehe ja mal davon aus, dass die nicht nur einmal am Donnerstag getestet wurden - alle negativ waren, dürfte wohl kein Corona vorgelegen haben (oder gibt es da mittlerweile weitere Nachrichten dazu?). Frage ist: Hätte die Krankschreibung durch einen Amtsarzt nicht ebenfalls eine Verschiebung des Spiels gerechtfertigt?
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Montag, 28 März 2022, 17:03:23
Crailsheim verpflichtet Mike Caffey, der TJ Shorts ersetzen soll (der vermutlich den Rest der Saison ausfällt) und zuletzt in Kiew gespielt hat. Bringt ordentliche 11 Punkte und 4 Assists pro Spiel aus dem Europe Cup mit. Crailsheim auch mit straffem Terminplan - bis zum 1.5. haben sie noch 12 Spiele vor der Brust. Das könnte für die POs mau aussehen, sollte Caffey nicht sofort einschlagen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 28 März 2022, 17:30:35
Kamar Baldwin von Göttingen ist auch verletzt. Mal schauen wie schlimm. Damit hats die 2 Topstars unserer direkten PO-Konkurrenten direkt erwischt. Nicht schön aus sportlicher Sicht für die beiden Teams, aber so ist leider Sport. Mal schauen, was die aus der Situation machen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 28 März 2022, 20:58:04
Zitat von: Kayhawaii am Montag, 28 März 2022, 17:30:35Kamar Baldwin von Göttingen ist auch verletzt. Mal schauen wie schlimm. Damit hats die 2 Topstars unserer direkten PO-Konkurrenten direkt erwischt. Nicht schön aus sportlicher Sicht für die beiden Teams, aber so ist leider Sport. Mal schauen, was die aus der Situation machen.
Naja Niclas ist auch nicht gerade unsere Reservebank  :) Jetzt kommt es eher darauf an wie die Teams damit umgehen. Und welches Team halt ein Team ist. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Montag, 28 März 2022, 21:32:06
Sorry, aber ich glaube bei aller Vereinsliebe sollte man nicht die beiden MVP - Kandidaten mit Niklas vergleichen. Er ist ein prima Spieler, und wir haben als Team auch eine andere Philosophie, aber ich denke schon, dass man als Team einen Niklas besser ersetzen kann, wie das Herzstück des jeweiligen Teams.

In der Theorie werden die Teams die Ausfälle irgendwo zwischen schlecht und garnicht verkraften können. Das hat aber auch wenig mit den Teams an sich zu tun, sondern das die Vereine eben auf den klassischen Star im Team setzen und nicht wie wir auf ein breites Teamgefüge. Das das im Verletzungsfall natürlich nun doppelt weh tut ist halt das Risiko, wenn die beiden aber fit bleiben, haste eben 2 absolute Kracher und das Team wie bisher recht großen Erfolg.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Montag, 28 März 2022, 21:53:22
Falsch verstanden! Genau das meine ich ja. Auch Niclas ist für uns ein sehr wertvoller Spieler , aber......auf Grund unserer anderen Spielanlage eher zu ersetzen als die Go-to-Guys. Und jetzt haste zwei Möglichkeiten: entweder holste dir einen Ersatz oder das Team muss in die Bresche springen. 
Selbst für Niclas soll ja noch ein weiter Spieler schon im anrollen sein. Denke das Rodrigo seine Philosophie uns da Vorteile bringt. Umsonst hat ja auch Washington der ja in der 2. franz Liga topsorer war solche Schwierigkeiten im Team Basketball Fuß zu fassen. Mit Darion klappt das Zusammenspiel mit anderen weniger. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 29 März 2022, 20:11:42
 Bei Ulm fehlt übrigens Felicio bis zum Saisonende. Und wenn ich den Kommentator des Spiels gegen Bursa richtig verstanden habe, fehlen wohl auch Herkenhoff und Thornwell länger.

Da sind wir mit dem Ausfall von "nur" Niklas wohl noch ganz gut bedient...
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 29 März 2022, 21:11:10
Crailse verliert in Bamberg... :suspect:

Dazu Frankfurt in HD mit einer Pleite, da wird die Luft langsam dünn und HD mit dem recht schlanken Kader arbeitet sich Richtung klassenerhalt :great:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: der Papa am Dienstag, 29 März 2022, 23:02:37
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 29 März 2022, 21:11:10Crailse verliert in Bamberg... :suspect:

Dazu Frankfurt in HD mit einer Pleite, da wird die Luft langsam dünn und HD mit dem recht schlanken Kader arbeitet sich Richtung klassenerhalt :great:

Saustark von den Heidelbergern :great: . Sympathischer Verein hier vor meiner Haustür. Was die mit dem übersichtlichen Kader erreicht haben, ist bemerkenswert. 10 Siege dürften zum Klassenerhalt reichen. Freue mich auf nächste Saison und dem Gastspiel der Niners  :buck:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 30 März 2022, 20:50:55
Lubu mit einem starken finish gegen den mbc.
60 sek vor Ende +4 für den mbc und dann 2 staubtrockene 3er der Ludwigsburger
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Mittwoch, 30 März 2022, 23:32:37
:motz: ja da weiss man nicht für was man sich ärgern soll.. schade das LuBu nicht gestolpert ist ...aber dann hätten die Wölfe gewonnen..  und das geht eigentlich auch nicht. :nono:
Hauptsache wir gewinnen das Derby wieder. :great:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Donnerstag, 31 März 2022, 08:05:17
Nun wenn man gesehen hat, wie die Wölfe zwei mal aufholten um dann im letzten Viertel gar in Führung zu gehen, hätte ich ihnen dann doch das Quäntchen Glück gewünscht. Natürlich mit dem Gedanken, dass LuBu ruhig stolpern kann. Auch wenn es momentan nicht unmittelbar die Tabellensituation beeinflusst. Aber was weis man, wie es am Ende aussieht. Ich bin schon der Meinung, dass es bzgl der PO`s schon ein Unterschied ausmacht, ob man z.B. als Vierter oder  Achter ins Rennen geht. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Nic am Donnerstag, 31 März 2022, 14:06:48
Zitat von: jolu am Donnerstag, 31 März 2022, 08:05:17Nun wenn man gesehen hat, wie die Wölfe zwei mal aufholten um dann im letzten Viertel gar in Führung zu gehen, hätte ich ihnen dann doch das Quäntchen Glück gewünscht. Natürlich mit dem Gedanken, dass LuBu ruhig stolpern kann. Auch wenn es momentan nicht unmittelbar die Tabellensituation beeinflusst. Aber was weis man, wie es am Ende aussieht. Ich bin schon der Meinung, dass es bzgl der PO`s schon ein Unterschied ausmacht, ob man z.B. als Vierter oder  Achter ins Rennen geht.
Viel wichtiger wäre mMn das richtige Matchup in den Playoffs. Ich glaube zB dass uns LuBu ziemlich gut liegt und die auch in einer Serie für uns schlagbar sind. Alba, Bayern oder Ulm würde ich schon lieber aus dem Weg gehen. Bonn steht und fällt mit PJC, evtl ist bei dem am Ende der Saison auch mal der Tank leer. Auf die anderen Teams werden wir ja vermutlich nicht treffen. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Donnerstag, 31 März 2022, 17:49:43
lt. der Presse hat LuBu gestern ohne 7 Kranke /Verletzte gespielt

Zitat aus dem Nachbericht der Riesen:
Neben Tremmell Darden (Wadenprobleme) standen für die Partie gegen den SYNTAINICS MBC auch Kapitän Jonas Wohlfarth-Bottermann, Yorman Polas Bartolo, Tekele Cotton, James Woodard, Jonathan Bähre und Jacob Patrick krankheitsbedingt nicht zur Verfügung.

Da ist es aktuell auch ein Vorteil das wir nicht (noch nicht ;D ) international ran müssen.  Ganz schön was los in den med. Abteilungen in der BBL. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Freitag, 1 April 2022, 21:12:07
Harris verletzt sich bei ca. 14:20 min Spielzeit in HH. Sah nicht gut aus, denke einen Finger wird es erwischt haben. Da erwischt es Crailse ganz schön. Mal sehen ob und wie es für ihn weiter geht. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Freitag, 1 April 2022, 21:18:31
Geht weiter für ihn.  :great: Getapt und weiter geht`s.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bulldog am Freitag, 1 April 2022, 22:30:36
Wenn ich das richtig sehe war das heute der höchste BBL Sieg der Historie. Der alte ,,Bestwert" lag bei 108: 60. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 2 April 2022, 10:38:16
Schöne Packung. Puh, schade für die Crailsheimer. Den hätte ich die POs neben uns schon auch gegönnt. Wenn man sich die Tabelle anschaut, könnte man fast spekulieren, dass im Idealfall sogar nur ein einziger Sieg in Bamberg für die POs reichen könnte. 
Sicher nicht der Anspruch der Mannschaft, aber mit Blick auf das Ziel POs siehts doch recht gut aus. Das sich Crailsheim nach den letzten Partien noch extrem fängt erscheint fraglich. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Samstag, 2 April 2022, 22:57:35
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 30 März 2022, 20:50:55Lubu mit einem starken finish gegen den mbc.
60 sek vor Ende +4 für den mbc und dann 2 staubtrockene 3er der Ludwigsburger
Und noch so eine bittere Pille für den MBC. Die könnten jetzt durch sein, so bleibts zumindest theoretisch noch etwas spannend. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Sonntag, 3 April 2022, 09:37:54
Ja hätte der MBC zweimal für sich entscheiden können. Trotz der fehlenden Sympathie für die Graukappen, hätte ich es ihnen gegönnt. Nicht das sie dann ausgerechnet zu Ostern punkten. Ich habe da noch so Spiel im Kopf, lange her, unter der Woche, auch n Leipzig, da gab's heftig auf die Mütze   ::) . 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Sonntag, 3 April 2022, 10:27:02
Zitat von: jolu am Sonntag,  3 April 2022, 09:37:54Ja hätte der MBC zweimal für sich entscheiden können. Trotz der fehlenden Sympathie für die Graukappen, hätte ich es ihnen gegönnt. Nicht das sie dann ausgerechnet zu Ostern punkten. Ich habe da noch so Spiel im Kopf, lange her, unter der Woche, auch n Leipzig, da gab's heftig auf die Mütze  ::) .
Daran kann ich mich auch noch gut erinnern... Allerdings waren die Vorraussetzungen da dann doch "geringfügig" anders ;D
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: karikhador am Sonntag, 3 April 2022, 13:34:49
Zitat von: Bulldog am Freitag,  1 April 2022, 22:30:36Wenn ich das richtig sehe war das heute der höchste BBL Sieg der Historie. Der alte ,,Bestwert" lag bei 108: 60.
Das stimmt so nicht. Hier die Übersicht:
https://www.sport.de/basketball/deutschland-bbl/historie-hoechste-siege/
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Sonntag, 10 April 2022, 15:20:12
Gießen Bayern läuft auf Sport 1.
Die Gießener haben ja nicht mal Trommeln und da ist ja sehr wenig los....na wenn man auf dem letzten Platz steht kommen wohl halt auch wenig... ???
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Sonntag, 10 April 2022, 19:19:12
Frankfurt durch die Niederlage heute wohl so gut wie abgestiegen. Vier Siege Rückstand (bei noch fünf Spielen) und nahezu alle direkten Vergleiche verloren - da müssen entweder der MBC oder Braunschweig (die noch gegeneinander spielen) alles verlieren und Frankfurt alles gewinnen.


Bonn hat sich als erstes Team fest für die PO qualifiziert.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Sonntag, 10 April 2022, 20:15:39
Zitat von: Freakster am Sonntag, 10 April 2022, 19:19:12Frankfurt durch die Niederlage heute wohl so gut wie abgestiegen. Vier Siege Rückstand (bei noch fünf Spielen) und nahezu alle direkten Vergleiche verloren - da müssen entweder der MBC oder Braunschweig (die noch gegeneinander spielen) alles verlieren und Frankfurt alles gewinnen.


Bonn hat sich als erstes Team fest für die PO qualifiziert.
Das Frankfurt letztlich so sang und klanglos absteigt hätte ich nach der Partie hier bei uns im Januar nicht gedacht. Da haben die ja wirklich eine gute Partie abgeliefert und nicht wenige haben sicher gedacht, da kommt jetzt noch bissl was. Aber Pustekuchen. 
Das es schwer wird, war ja klar, aber praktisch so deutlich wie jetzt, das ist schon krass. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Mittwoch, 13 April 2022, 22:44:30
Irre Schlussminute in Bamberg - Bamberg schon mit sieben vor, dann Göttingen dank u.a. eines U mit drei vor und Robinson mit einem irren dreier And One 2,2 Sekunden vor Schluss :o Damit wahrt Bamberg noch seine kleine PO-Chance.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Mittwoch, 13 April 2022, 22:48:04
Bamberg vs. Göttingen hatte ja die letzte Minute nahezu, nein eindeutig, Krimi - Charakter.
Sensationell. Es lohnt auf jeden Fall, die letzten Minuten zuschauen, zumindest für jene, die Basketball lieben, auf Fingernägel kauen mögen, oder auf Adrenalin stehen.
88 zu 87 . Hätte Göttingen das Ding gerissen, wäre es für uns nicht zwingend gefährlich, aber interessant geworden.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Quarter am Mittwoch, 13 April 2022, 22:48:15

Sollte man sich echt geben wenn man nicht so auf  Vargas und Lila steht :clap:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Donnerstag, 14 April 2022, 14:27:51
Junge Junge, was ist denn das für eine letzte Minute. Das hat so was von: 
Bamberg: guckt mal wie schlecht man das machen kann und wie schnell man ein Spiel verlieren kann
Göttingen: HALT, WARTE! Können wir noch schneller und besser :-)

Da weiß man kaum, wer da mehr falsch macht. Erst das Ding noch so krass herschenken und dann hat Göttingen erst 3 Fouls und was machen die beim letzten Angriff? Warten bis Robinson vorn ist, um ihn dann beim 3er zu foulen. 

Uns solls recht sein denk ich, die Bamberger sollten uns dieses Jahr weniger weh tun in der Endabrechnung.

Was ich bei uns hier in der Halle mal erleben möchte, dass die Refs so ein U kurz vor Schluss hier gegen uns geben wenn 4500 Leute in der Halle sind :-)
Denk, dann wird die Halle abgetragen :-)
Wobei es am Ende ein völlig richtiger Pfiff war.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Dienstag, 19 April 2022, 19:20:09
Heute abend gehen die POs in der Euroleague los. Gerade läuft Milano - Efes. Ich weiß allerdings nicht, ob das Frei für alle ist, auch wenn das Spiel mit deutschem Kommentar ist. Heute abend spielen dann noch die Bayern in Barcelona.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Matze am Dienstag, 19 April 2022, 20:45:08
gut dass du die Euroleague schon in unserem Konkurrenz-Threadt postest  :great: :great:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 29 April 2022, 22:29:54
Bamberg gewinnt, Crailsheim verliert, womit jetzt Bamberg, Crailsheim und Göttingen jeweils 16 Siege haben und jeweils noch zwei Spiele zu absolvieren haben. Von denen schafft es aber nur einer in die POs

Ulm verliert gegen Bonn und somit sind wir derzeit fünfter (mit einem Sieg mehr) und würden gegen LuBu spielen. Ulm allerdings mit einem Spiel weniger...

Bayern spielt gerade gegen Barca, die nach 32 Minuten gerade mal 37 Punkte erzielt haben :o  Bayern führen mit 15 und würden damit noch einmal nach Barcelona fahren.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Dienstag, 3 Mai 2022, 19:34:15
Co Trainer von Bonn Joonas Iisalo wechselt zur kommenden Saison nach Heidelberg und wird dort Chef Trainer.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Sonntag, 8 Mai 2022, 22:07:16
Bamberg 6min vor Ende 15 vor gegen Hamburg...Boggy gefällt das...eher urlaub :P  :baeh:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Dienstag, 10 Mai 2022, 13:34:21
Pedro Calles verlässt Hamburg.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Mittwoch, 11 Mai 2022, 20:51:46
Geist von HD erhält im Spiel vs LUBU nach einer Balleroberung und stolpern und wieder aufstehen n Schrittfehler. So weit so gut. Darüber ärgert er sich ein wenig, fummelt sein Trikot aus der Hose (um vielleicht sein Gesicht darin zu verstecken) wird vom Schiri aufgefordert es wieder der Kleiderordnung entsprechend her zu richten. Tut dies auch. Dem Schiri war es zu lang (obwohl hier nirgends eine bewusste Zeitverzögerung zu erkennen war) also Technisches Foul. Da es Geist sein zweites war durfte er die Halle verlassen.  :o ::) ::)
Mir graut diesbezüglich ja langsam vor den PO`s. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Tamer Arik Ultra am Mittwoch, 11 Mai 2022, 22:27:46
Zitat von: jolu am Mittwoch, 11 Mai 2022, 20:51:46Geist von HD erhält im Spiel vs LUBU nach einer Balleroberung und stolpern und wieder aufstehen n Schrittfehler. So weit so gut. Darüber ärgert er sich ein wenig, fummelt sein Trikot aus der Hose (um vielleicht sein Gesicht darin zu verstecken) wird vom Schiri aufgefordert es wieder der Kleiderordnung entsprechend her zu richten. Tut dies auch. Dem Schiri war es zu lang (obwohl hier nirgends eine bewusste Zeitverzögerung zu erkennen war) also Technisches Foul. Da es Geist sein zweites war durfte er die Halle verlassen.  :o ::) ::)
Mir graut diesbezüglich ja langsam vor den PO`s.


Klingt eigentlich nach einem typischen arik pfiff :buck:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: JanJoe am Donnerstag, 12 Mai 2022, 06:43:05
Zitat von: jolu am Mittwoch, 11 Mai 2022, 20:51:46Geist von HD erhält im Spiel vs LUBU nach einer Balleroberung und stolpern und wieder aufstehen n Schrittfehler. So weit so gut. Darüber ärgert er sich ein wenig, fummelt sein Trikot aus der Hose (um vielleicht sein Gesicht darin zu verstecken) wird vom Schiri aufgefordert es wieder der Kleiderordnung entsprechend her zu richten. Tut dies auch. Dem Schiri war es zu lang (obwohl hier nirgends eine bewusste Zeitverzögerung zu erkennen war) also Technisches Foul. Da es Geist sein zweites war durfte er die Halle verlassen.  :o ::) ::)
Mir graut diesbezüglich ja langsam vor den PO`s.

Ich glaube es ging um die Szene danach, er steckt es rein, Schiri pfeift an und er zieht es wieder raus. Dann kam das Technische Foul. So habe ich es gesehen. Trotzdem bleibt es kleinlich und nervt langsam. Wieviel technische Fouls gab es gestern? Da war doch noch eine strittige Szene, die früher ein normales Foul gewesen wäre. Müsste ich nochmal raussuchen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Donnerstag, 12 Mai 2022, 21:22:07
Noch keine, aber bald Konkurrenz. Rostock schießt sich soeben mit einem 3er Buzzer in die 1. Liga. Glückwunsch nach Rostock, ein schöner Standort für die 1.Liga :great:

Mir wäre es recht, es wären beide hochgegangen. Es sah im Saisonverlauf ja lange so aus, dass dies die Konstellation im Finale ist und wir beide in der BBL sehen. So ist es schade das es wieder nur einen Aufsteiger gibt.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: jolu am Donnerstag, 12 Mai 2022, 21:43:08
Na mir wäre ein Heimspiel in Jena lieber gewesen.  ;)
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Aalmon am Freitag, 13 Mai 2022, 08:38:09
Hab das spiel gestern mal angeschaut. War spannend, auch weil Jena im 4ten nochmal gut ran gekommen ist. Aber das Niveau, welches wir bei den Niners in den letzten beiden Spielzeiten anschauen dürfen, ist schon erheblich über dem dieser beiden ProA-Spitzenteams. Das ist mir gestern nochmal richtig aufgefallen. Sowas behäbiges abseits des Balls, offene Würfe vergeben, Korbleger nicht gemacht. Ich meine der Gloger dominierte da nach belieben am Brett und bei Jena war der einzige der in der Lage schien einen 3er zu treffen ein serbischer Jungspund...

Für den reibungslosen Step von der ProA in die BBL nochmal riesiges Kompliment an unsere Vereinsführung, Coaches etc.

Ich freu mich eigentlich auf Rostock. Ja Jena wäre näher und hätte auch eine längere Tradition, aber ich schätze Rostock als Standort ein, der sich durchaus in der BBL etablieren kann. Mal sehen wer dort bleibt und wie die den Leistugssprung zur BBL schaffen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 13 Mai 2022, 09:02:32
Zitat von: Aalmon am Freitag, 13 Mai 2022, 08:38:09Hab das spiel gestern mal angeschaut. War spannend, auch weil Jena im 4ten nochmal gut ran gekommen ist. Aber das Niveau, welches wir bei den Niners in den letzten beiden Spielzeiten anschauen dürfen, ist schon erheblich über dem dieser beiden ProA-Spitzenteams. Das ist mir gestern nochmal richtig aufgefallen. Sowas behäbiges abseits des Balls, offene Würfe vergeben, Korbleger nicht gemacht. Ich meine der Gloger dominierte da nach belieben am Brett und bei Jena war der einzige der in der Lage schien einen 3er zu treffen ein serbischer Jungspund...

Für den reibungslosen Step von der ProA in die BBL nochmal riesiges Kompliment an unsere Vereinsführung, Coaches etc.

Ich freu mich eigentlich auf Rostock. Ja Jena wäre näher und hätte auch eine längere Tradition, aber ich schätze Rostock als Standort ein, der sich durchaus in der BBL etablieren kann. Mal sehen wer dort bleibt und wie die den Leistugssprung zur BBL schaffen.
Sehe ich alles absolut genauso. Wenn man dann mal BBL eine Weile verfolgt sieht man schon den erheblichen Unterschied zwischen ProA und BBL. Unsere aktuelle Mannschaft ist da schon Welten von den beiden Teams entfernt. Aber gut, letztlich war es bei uns mit Harris auch nur ein Spieler der ohne Anlaufschwierigkeiten eine tragende Säule des Aufstiegteams in der BBL war. Jetzt im 2. Jahr ist noch Jonas dazugekommen. Ich sehe da im Team der Rostocker auch maximal 4-5 Ergänzungsspieler, ansonsten wird man sich wohl auch ordentlich verstärken (müssen). Aber davon ist ja auch auszugehen.

Rostock als Standort passt absolut, auch vom Umfeld und der Basketballbegeisterung, ich denke da ist Potential vorhanden um sich in der Liga zu etablieren. Ich hätte es auch Jena gegönnt, aber da ist die Luft gefühlt seit ein paar Jahren etwas raus und die ganz große Euphorie früherer Tage nicht mehr ganz so vorhanden. Der Zuschauerzuspruch in den Playoffs war auch eher durchwachsen (56% Auslastung in den Playoffs bei 3.000er Kapazität), dafür das man ja eine realistische Aufstiegschance hatte.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Freitag, 13 Mai 2022, 11:34:18
Sehe ich anders. Jena ist ein Traditionsstandort mit vielen Sponsoren, Rostock steht und fällt mit dem Erdbeertypen. Bei denen wird es früher oder später so enden, wie bei Leverkusen, den Artland Dragons und Gotha.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 13 Mai 2022, 13:03:07
Zitat von: 99-fan am Freitag, 13 Mai 2022, 11:34:18Sehe ich anders. Jena ist ein Traditionsstandort mit vielen Sponsoren, Rostock steht und fällt mit dem Erdbeertypen. Bei denen wird es früher oder später so enden, wie bei Leverkusen, den Artland Dragons und Gotha.
Das glaub ich nicht. Karls Hof ist da sicherlich ein großer und wichtiger Partner. Genauso wie ratiopharm, s.oliver oder die Telekom bei anderen. Leverkusen mag ich nicht beurteilen aber Quakenbrück ist nunmal ein Dorf, wo es quasi keine breite Sponsorenlandschaft gibt und Gotha war für mich ein gepushter Plastikclub der ausschließlich an der Öttinger-Flasche hing. Rostock hingegen ist Großstadt mit einem guten Einzugsgebiet, welches sich wirtschaftlich gut entwickelt. In der Region Rostock kann man sehr gut ein ähnliches Sponsorenkonzept wie in Chemnitz verfolgen. Die Begeisterung in Rostock für Basketball ist sehr groß. Schon in der ProB hatte man einen Zuschauerschnitt von 3.000 Besuchern, das ist enorm! Da ist auch organisch was entstanden. Dazu ist das Produkt Basketball in der Region absolut konkurrenzlos. Ich sehe daher eher sogar das Gegenteil, Rostock ist vom Potenzial ein Club der mittelfristig um Playoff-Plätze spielen kann.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 13 Mai 2022, 13:23:23
Man darf gespannt sein, wie sich das in Rostock entwickelt. Wenn man das Niveau der Spiele sieht, glaube ich, kann man fast den kompletten Kader erneuen :-) Klingt hart, aber ich schätze das Niveau in der ProA durch Corona doch eher rückläufig.
Das die Liga ausgeglichener ist, ist ja meistens eher ein Zeichen, dass die Spitze schwächer wird und nicht die dahinter besser werden.

Wenn man sieht, wie wir damals durch die Liga gefegt sind und trotzdem waren es zum Großteil dann die neuen Importe, die uns im ersten Jahr in der Liga gehalten haben. Heidelberg war eine gewachsene Einheit, die extrem vom guten Start profitiert hat. Wären die wie wir das Jahr zuvor mit so einer Niederlagenserie gestartet, glaube ich nicht, dass die das so rumreißen hätten können. 

In Rostock wird es letztendlich aber auch drauf hinauslaufen, wie gut die Arbeit gemacht wird. Das ist ja wie bei uns. Wir sind ja nicht 6. geworden, weil wir soviel Geld haben oder so nette Leute sind, sondern weil wir ein Team hinter dem Team haben, dass hier eine unfassbar gute Arbeit abliefert. Das geht beim Sponsoren gewinnen los, geht beim Team rekrutieren weiter, und eben alles was danach kommt. 

Gespannt sein kann man auch, was Frankfurt aus der WildCard macht. Ähnlich viel wie Gießen? Oder haben die den Schuß vorn Bug verstanden? 
Oder was wird aus den ganzen Vereinen, wo die Hauptsponsoren abspringen? In der Theorie sollte uns das alles entgegen kommen. Doch bei all dem müssen wir genau so hart weiter arbeiten wie bisher, hier und da auch mal ein Fünkchen Glück haben und dann wird alles gut.
Aber ich hab da in Chef Steffen und sein Team größtes Vertrauen. Die sind alle zusammen so wie es ist, das Beste, was dem Verein und der Stadt passieren konnte. 



Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Walter Frosch 99 am Freitag, 13 Mai 2022, 21:37:44
Jackson-Cartwright Parker aber heute auch mit einer kranken Statsline: 36 Punkte (8 Dreier), 8 Assists, 7 Steals und 4 Rebounds...kann man mal machen, nachdem man ein paar Wochen nicht gespielt hat.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: BREAKDANCE-STEINI am Freitag, 13 Mai 2022, 21:46:29
Vielleicht auch bald wieder Konkurrenz ;D
Die Titans sind soeben ins Finale eingezogen und steigen in die Pro A auf!! :great: :great:
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 19 Mai 2022, 20:54:59
Puh - bitteres Karriereende für Per Günther.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Freitag, 27 Mai 2022, 19:35:32
Calles verlässt wie schon vermeldet wurde Hamburg und heuert in Oldenburg an.

Und habe ich Benni Zander da gerade richtig verstanden, dass Patrick zum Saisonende in LuBu aufhört ???


Edit:
Patrick will wohl raus aus seinem Vertrag und es gibt Gespräche mit der Vereinsführung darüber. Es gibt wohl keine Klausel in seinem vertrag. Patrick möchte wohl zurück nach Japan...
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Montag, 30 Mai 2022, 12:19:39
Hollatz wechselt nach Spanien
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Freakster am Donnerstag, 2 Juni 2022, 23:14:10
Frankfurt bleibt also in der Liga - sie haben die WC bekommen (und waren auch der einzige Verein, der sich um die WC beworben hat).
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Ciliatus am Freitag, 3 Juni 2022, 09:56:42
Schade, dass Jena sich nicht beworben hat. Hätte es denen deutlich mehr gegönnt. Aber der finanzielle Background ist wahrscheinlich auch alles andere als üppig.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Kayhawaii am Freitag, 3 Juni 2022, 10:08:57
Ich glaub für viele Zweitligavereine ist das viel zu teuer. 
Du kommst hoch, brauchst ja qualitativ praktisch zu 80% einen neuen Kader und dann ist schon ne knappe halbe Mio nur für die WC weg. 
Ob es dir das dann wert ist, wenn du am Ende wieder absteigst, bleibt fraglich. 
Zumal ja, wenn man sieht, wie wenige Vereine überhaupt das Aufstiegsrecht beantragt haben, es so scheint, als wäre man in der ProA da schon weitestgehend Realist. 

Giessen ist ja nun warnendes Beispiel. 350.000 für nichts. Irgendwo stand glaub ich auch, dass es ja jetzt wohl 450.000/250.000 gestaffelt wurde. 

Und für 450.000 kann man sicher im Kader was bewegen. 

Aber was bleibt die Alternive? Am Ende nur die Beschränkungen für die BBL senken und hoffen, dass mehr Vereine aufsteigen wollen? Der Qualität der BBL würde das sicher auch nicht unbedingt gut tun. 
Wobei ja mit Giessen und Frankfurt 2 Vereine dieses Jahr auch unterirdisch waren und lange bei nur 4 Siegen standen. 
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: 99-fan am Freitag, 3 Juni 2022, 10:29:22
Oder die Sache mit Auf- und Abstiegen komplett abschaffen. Schafft für alle Vereine der ersten Liga dauerhaft Planungssicherheit, nimmt aber im Gegenzug allen anderen komplett die Ambitionen.
Titel: Aw: Was macht die Konkurrenz 2021 / 2022
Beitrag von: Bubitzzz am Freitag, 3 Juni 2022, 10:31:13
Zitat von: 99-fan am Freitag,  3 Juni 2022, 10:29:22Oder die Sache mit Auf- und Abstiegen komplett abschaffen. Schafft für alle Vereine der ersten Liga dauerhaft Planungssicherheit, nimmt aber im Gegenzug allen anderen komplett die Ambitionen.
So ist es übrigens in Großbritannien. Bin ich allerdings auch kein Fan von.