Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Was macht die Konkurrenz 2023/24

Begonnen von Freakster, Dienstag, 13 Juni 2023, 19:57:54

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Bartjunge

Chris Sengfelder nach Bonn (BIG Postgame)  

Freakster

Caboclo verlässt Ulm, nachdem er seine Option gezogen hat. Ulm konnte mit den Angeboten der Konkurrenz nicht mithalten.

Und Brose Basmberg heißt jetzt Bamberg Baskets...

Matze

ich hoffe die haben keine externe Firma für diesen kreativen Namen beauftragt  ;D

Kayhawaii

Jetzt kommt es für Ulm wohl knüppeldick. 
Caboclo weg und Jallow steht vor einer Dopingsperre weil er 3 Termine verpasst hat. Das wäre natürlich krass. 

TobiasM

Zitat von: Nic am Dienstag,  4 Juli 2023, 20:05:35Und wer soll das sein? Der deutsche Markt ist quasi jetzt schon leer und es brauchen noch einige Teams rotationsfähige deutsche Spieler.
Wenn Jallow wirklich gesperrt wird, fehlt noch einer. ☹️

Freakster

Das wäre natürlich extrem bitter, wenn er gesperrt wird, weil er der NADA nicht seinen aktuellen Aufenthaltsort mitgeteilt hat.

Kayhawaii

Zitat von: Freakster am Dienstag,  4 Juli 2023, 22:10:40Das wäre natürlich extrem bitter, wenn er gesperrt wird, weil er der NADA nicht seinen aktuellen Aufenthaltsort mitgeteilt hat.
Die Kehrseite der Medaille ist aber, dass es bereits das 3.Mal war. 
Um die Sache irgendwo halbwegs beurteilen zu können, wäre interessant, wie oft er in der Zeit überhaupt getestet wurde. 
Es ist ja in der Betrachtung doch was anderes, ob du 17x getestet wurdest und es 3x verschlampt hast, oder du 0x getestet wurdest und es 3x verschlampt hast. 

Auf jeden Fall schade um einen Spieler, der über die Saison und dann in den Playoffs mit seiner Leistung eines der absoluten Sinnbilder für die Ulmer Saison ist. 

99-fan

Ja, die Jallow Meldung hat schon Geschmäckle, wenn man sieht wie stark er abgeliefert hat. Hoffen wir mal, dass es wirklich nur Schlampigkeit war.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Abdiel

Zitat von: Kayhawaii am Dienstag,  4 Juli 2023, 23:00:49Um die Sache irgendwo halbwegs beurteilen zu können, wäre interessant, wie oft er in der Zeit überhaupt getestet wurde. 
Es ist ja in der Betrachtung doch was anderes, ob du 17x getestet wurdest und es 3x verschlampt hast, oder du 0x getestet wurdest und es 3x verschlampt hast. 
Deine Logik erschließt sich mir nicht und mein Arbeitgeber würde dieser Argumentation ebensowenig folgen. Es gibt Regeln, die bekannt sind und an die man sich halten muss. Punkt. Wir alle halten uns nicht immer an solche Dinge, aber wir sind uns doch der Konsequenzen wohl bewusst und nehmen diese in Kauf. Dieses Geeier hinterher ist doch Quark, zumal es ja nicht so ist, dass man sich gar keinen Fehltritt bei der Meldunbgsabgabe leisten kann. Ich wäre da übrigens schon nach 3 Monaten gesperrt, weil ich weder die Disziplin dazu aufbringen könnte, noch ein lückenlose Verfolgbarkeit meiner Aufenthalte anstrebe. :buck:

Kayhawaii

Du verstehst meinen Ansatz nicht. Das es Regeln gibt, egal wie beschissen die sind und das er sich dann halt daran halten muss, da bin ich bei dir. Ich meinte eher den Aspekt, wie man den ganzen Sachverhalt an sich einschätzen muss.
Ist er wirklich nur ne "Schlampe" und hat die Termine verpasst. Oder steckt da mehr dahinter? Ein Jason George wollte ja auch bei seiner Probe tricksen, weil er wusste, dass es ihm gegens Bein läuft.
Wäre es bei ihm zB ein angekündigter Termin zu Hause gewesen, wäre er mit Sicherheit an dem Tag auch nicht da gewesen.

Von daher ist es in meinen Augen schon anders zu sehen, ob einer 3 von 20 oder 3 von 3 Tests verpasst.
Das die Regeln sind wie sind wie sie sind weiß jeder Athlet, aber darum ging es mir in meiner Aussage ja nicht zwingend.

Abdiel

Natürlich macht es einen Unterschied ob man fahrlässig oder vorsätzlich handelt, nur ob das in dem Fall (und der Regellage) von Bedeutung ist, würde ich anzweifeln.

Reignman

Würdet ihr bitte diesen Quark mal woanders breittreten?
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen. (Heiner Geissler)

lunatic

Hart im Geben...

Sport frei!

Kayhawaii

#28
Vielleicht kann die betreffenden Beiträge ja einer mal zu "was macht die Konkurrenz" schieben?

Dort würde es denk ich hinpassen.

Vielen Dank.

Walter Frosch 99

Zwar keine direkte Konkurrenz mehr, aber der neue Teamname in Paderborn ist schon derb: "Gartenzaun24 Baskets Paderborn" :lol:

Namenssponsoring ist ja mittlerweile normal und vielleicht hält es ja irgendwann auch mal bei uns Einzug (hab aber kein Problem wenn es so bleibt wie es ist), aber in diesem Fall dann etwas weniger peinliches, egal für wieviel Geld.
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D