Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 2023/2024

Begonnen von Kayhawaii, Donnerstag, 11 Mai 2023, 18:22:04

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Abdiel

Ja, das haben sie definitiv, deswegen wird da wohl auch nix zustande kommen.

Bulldog

Also wenn ich mir den Bess von Würze so anschaue passt der zu Rodrigo wie die Faust aufs Auge. Starker Defender mit einem guten 3er. Der würde ich gerne bei uns in der nächsten Saison sehen. Und der spielt bestimmt gerne CL ;D ;D
"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

TobiasM

Zitat von: Bulldog am Mittwoch, 14 Februar 2024, 20:44:19Also wenn ich mir den Bess von Würze so anschaue passt der zu Rodrigo wie die Faust aufs Auge. Starker Defender mit einem guten 3er. Der würde ich gerne bei uns in der nächsten Saison sehen. Und der spielt bestimmt gerne CL ;D ;D
Ja den hatte ich letztens auch schonmal erwähnt. Gefällt mir sehr gut. Würze zieht das Ding und festigt sich auf P4. Echt stark. 

Bulldog

"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

Dave

Ja mir auch. Finde es aber auch beeindruckend, wie souverän Würze durch die Saison zieht. Livingston meist mit 35+ Minuten und insgesamt ähnlich überschaubare Rotation wie wir. Rein vom Papier finde ich Namen wie Ugrai, Welp, Klassen, Hoffmann oder Böhmer eher weniger spannend, scheint aber im Kollektiv dann gut zu funktionieren. Seljaas sicher eine Entdeckung der Saison.

Je nachdem, wie sich unsere deutschen Spots entwickeln werden, finde ich die beiden Tischlers aus BS noch interessant, 23 Jahre, ähnliche Quoten wie Aher mit sicherlich noch weiterem Entwicklungspotenzial. Man wird halt nur nicht beide zusammen brauchen. 

TobiasM

Zitat von: Dave am Mittwoch, 14 Februar 2024, 22:18:17Ja mir auch. Finde es aber auch beeindruckend, wie souverän Würze durch die Saison zieht. Livingston meist mit 35+ Minuten und insgesamt ähnlich überschaubare Rotation wie wir. Rein vom Papier finde ich Namen wie Ugrai, Welp, Klassen, Hoffmann oder Böhmer eher weniger spannend, scheint aber im Kollektiv dann gut zu funktionieren. Seljaas sicher eine Entdeckung der Saison.

Je nachdem, wie sich unsere deutschen Spots entwickeln werden, finde ich die beiden Tischlers aus BS noch interessant, 23 Jahre, ähnliche Quoten wie Aher mit sicherlich noch weiterem Entwicklungspotenzial. Man wird halt nur nicht beide zusammen brauchen.
Aus BS finde ich auch Fru gut, falls wir Yebo nicht halten können 

flitzy

Zitat von: Dave am Mittwoch, 14 Februar 2024, 22:18:17Je nachdem, wie sich unsere deutschen Spots entwickeln werden, finde ich die beiden Tischlers aus BS noch interessant, 23 Jahre, ähnliche Quoten wie Aher mit sicherlich noch weiterem Entwicklungspotenzial. Man wird halt nur nicht beide zusammen brauchen.

Ich kann mir vorstellen, dass die Beiden auch irgendwann mal getrennte Wege gehen müssen.

Abdiel

So langsam kommen wir ja auch in die Richtung, dass Leute bei uns spielen wollen...

Aalmon

Im Bayern Forum auf SD wird diskutiert warum Nelson die Spiele der Bayern krank verpasst, dann aber Natio spielen kann. Beim Pokal war er auch nicht mal auf dem Foto zu sehen. Es wird von Wechsel gesprochen und ich denke das macht auch Sinn, da seine Rolle einfach zu klein ist und er sich so nicht weiter entwickelt.
Naja ich kenne da einen Verein der nem deutschen Guard Minuten geben kann und bei dem er sich auch wohl gefühlt hat, nach meiner Erinnerung...


Thank

Hat Nelson bei Instagram seit seinem Wechsel nach München tatsächlich noch nie was von ihm im Bayern-Trikot gepostet?

Bulldog

Johannes Voigtmann is a free agent.  :great:  ... aber er passt nicht in unsrer switch defense ;D ;D ;D  leider.  :D  
"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan