Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Playoffs: 1. Runde - Bayern München vs. NINERS

Begonnen von Nic, Donnerstag, 12 Mai 2022, 16:31:43

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

99erBerlin

Zitat von: Kiebitze am Samstag, 14 Mai 2022, 12:53:07
Zitat von: Aalejandro am Samstag, 14 Mai 2022, 12:05:01Hauptsache bunte Lichtchen an jedem Platz, mit denen man dann aber auch nichts sinnvolles (optisches) anstellt...  ::)
Bin sonst nicht so Fan davon, solche VeranstalterBemühungen zu kritisieren, da ich zumeist davon ausgehe, dass man im Rahmen der Möglichkeiten das Beste gibt. Hier allerdings hab ich mich auch gefragt, warum das, wenn man sich schon dieser Technik bedient, nicht sinnvoller genutzt wurde ... hab ich schon ganz anders erleben dürfen (ab ca. 1:11 min) ... . :)

https://youtu.be/dRBYjjG_dYY
Geb ich vollkommen Recht..

Mich würde aber mal brennend  Interessieren ob es überhaupt zulässig ist das diese Lichtlein  wie gestern gesehen auch während der Spielphasen immer wieder rum geleuchtet  haben??? Kann das nicht auch als Ablenkung gesehen werden?? 

Kayhawaii

Mal was abseits des Spiels. Wenn ich aktuell auf Insta sehe, wie Rostock den Aufstieg feiert, ist es wieder etwas traurig, dass wir sowas nicht hatten. 

Gibt es denn Gedanken, Ideen,... die Saison mit einer ordentlichen Feier zu beenden? Also nicht nur, paar Leute nachm Spiel auf dem Vorplatz der Messe, sondern eben so richtig? Marktplatz, Feel Good Club,...?

Ich denke ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, dass egal was noch kommt, es die mit weitem Abstand erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte war und es sehr sehr schwer wird, diese überhaupt erstmal zu bestätigen. Einen drauf setzen wäre ein netter Gedanke, aber Final4 Pokal und wieder POs ist jetzt nicht das, was wieder sein muss, nur dass wir hier alle zufrieden sind. 

maximiser

Tipp für nachher. 75:58. Bin in der Serie irgendwie zum ersten Mal pessimistisch diese Saison. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren

jolu

Ach komm....Glaube und Hoffnung sollten nicht verloren gehen. 

Hendrik

Naja, das was ich bisher sehe, macht nicht viel Hoffnung.
Bayern spielt das wirklich sehr konzentriert.
Uns fehlen dagegen kreative Ideen gegen die gute Defense. Und wir haben im Moment auch keinen Spieler, der das Spiel wirklich Ansicht reisen kann.

Aalmon

Man muss schon sagen, krass gut was die Bayern da bisher spielen.

Honda

Ja, heute sieht man den Klassenunterschied. 
Naja....
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Walter Frosch 99

Leider sind wir schon seit einigen Wochen weit von der Form entfernt die wir über weite Teile der Saison hatten. Wenn die Bayern dann in den Playoffs im Euroleague Modus spielen, dann ist man halt relativ chancenlos. Man muss aber sagen das wir mit diesen Leistungen auch gegen Lubu nix gerissen hätten. Ist halt schade das wir gerade in dieser Saisonphase im Formtief stecken.

Das Ding heute ist natürlich durch, wäre schön wenn wir dann wenigstens am Freitag das Spiel nochmal etwas enger gestalten können und uns würdig aus dieser doch sehr guten Saison verabschieden.
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D

piTTi

#38
Keiner Lust was zu dem Elend zu schreiben? Wie zu erwarten, überrollt uns ein von der Euroleague befreites FC Bayern. Ein Sieg gegen Braunschweig hätte uns das erspart, aber da hat man in HZ 2 ja das Spielen eingestellt.

Was ich aber mal ansprechen will: Was soll denn diese Unart, dass diese Grauen jetzt immer mal wieder unsere Spieler fragen, ob deren Entscheidung richtig waren (Weidemann und nun Ziege)? Die sollen das gefälligst selbst entscheiden und die Spieler nicht in so ein Dilemma bringen. Da kannste als Spieler nur verlieren. Außerdem muss man auch mal nen falschen Pfiff für sich haben dürfen. Schließlich wird ja auch immer gesagt, dass sich die Fehlentscheidungen über kurz oder lang ausgleichen. Das funktioniert  aber nicht, wenn Lottermoser dich auf die Zeugenbank setzt, weil er selber wohl keinen Plan hat, was man da entschieden hat.  :sagja:

ChemnitzCrew

Das man in den PlayOffs gegen die Bayern keine Chance hat war klar. Die sind einfach auf einem anderen Level. Einigen Spielern geht da ganz schön der Stift. Unsere PlayOffs haben wir in anderen Spielen verschenkt. Hier holst du einfach nichts.

flip

....auf jeden Fall das Spiel noch nicht abschreiben; wenn heute noch eine wirklich minimale Chance besteht, dann diese irgendwie erzwingen und nutzen !!!  :noahnung: ??? :o

Ciliatus

Schade, aber das Ding ist durch.
Gegen ein ausgeruhtes, vorbereitetes und konzentriertes Bayern wirken wir eher wie ein ProA Team.
Die PlayOffs haben wir leider mit dem Crailsheim Spiel verbockt... Kann man nicht anders sagen.

Trotz alledem und so schade das sein mag, soll das nicht die enorme Leistung und die tolle Saison schmälern. Zweites BBL-Jahr direkt das sechstbeste Team der Liga. Hammer.
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Kayhawaii

Im Nachhinein sollten einen da manche Niederlagen mit wirklich enttäuschenden Leistungen wie Braunschweig zB mehr ärgern als die Packungen gegen Bayern.

Das sind einfach die PlayOffs und wie zu erwarten war, spielen die Bayern eben nicht den Saison Stiefel gemütlich runter, sondern schalten einen Gang hoch. Und ich denke, wenn wir noch bissl nen besseren Tag hätten, würden die auch noch was draufpacken.
Das ist halt eine EuroLeague Truppe die den absoluten Favorit Barca am Rande des Ausscheidens hatte.

Und egal ob Angstgegner hin oder her, das war einfach neben Alba das schlimmste Los, dass man in den PlayOffs ziehen konnte. Wie es gegen LuBu oder Ulm gelaufen wäre, kann man nur mutmaßen. Aber man merkt der Truppe vielleicht auch ein wenig die lange Saison an. Dazu sind eben auch zuviele im Team aktuell grad weit weg von der Bestform. 

So heißts einfach stolz auf die Saison sein, noch ein geiles Heimspiel von der Stimmung her abreißen und dann hatten wir großartige Monate diese Saison.
Vielleicht klappts ja doch nochmal und wie erwischen einen Sahne- und die Bayern eine völlig gebrauchten Tag. Zu groß sind die Hoffnungen aber sicher nicht.


jolu

immerhin, dass 3. Viertel haben wir gewonnen. 

Quarter


Endlich mal ne ordentliche Schierieleistung. Mit denen hätten wir in Crailsheim gewonnen. Danke Herr Streit. Selbst wenn wir am Freitag in Chemnitz gewinnen sollten, dass ist leider nicht unsere Kragenweite. Ärgerlich, dass wäre so vermeidbar gewesen :sagja:
genesen, geboostert, genervt