Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Spieltag "34" Crailsheim Merlins - Chemnitz 99

Begonnen von GWBasti, Samstag, 7 Mai 2022, 17:54:07

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jolu

... und in Anbetracht der bevorstehenden PO`s wird man seitens des Verbandes n Zeichen setzen, die Schiri`s und dessen Entscheidungen ein wenig schützen und Atkins klar sperren.  :motz:

JanJoe

Auf der easycredit BBL Facebookseite kann man sich nochmal über das "unsportliche" Foul an Harris äußern ;)

https://fb.watch/cW6Lm7QSLW/ 

Hendrik

Na, dann geben wir doch mal unseren Senf dazu.

Kayhawaii

Es sieht halt unglücklich aus, wie Darion mit dem Kopf runtergeht, so ehrlich muss man sein. Das wirklich Schlimme dabei bleibt für mich aber dieses unglaubliche Schauspiel von Boggy, wie der sich da mit ü2.10 dort hinschmeißt als hätte Darion ihn mit aller Gewalt niedergestreckt. Am Ende hat Darion den Kopf unten und läuft auf Boggy zu, der hingeht und umfällt. Das alles ohne jegliche Dynamik und Power von Darion. 
Da wäre nicht einer von unseren NBBL Spielern umgefallen :-)
Und wenn ich da noch sehe, wie in den sozialen Medien da einige die "Schwalbe" von Boggy noch gut heißen, da fehlen mir dir Worte. Zumal 1:1 die selben Leute wahrscheinlich fluchend vorm TV sitzen, wenn im Fussball Neymar mal wieder heulend über den Platz rollt.

Ich bin noch etwas zwiegespalten was da jetzt als Urteil rauskommt. Im Abteilung Basketball Podcast spricht Körni nochmal seine Sicht an, dass die Refs eine komplett unterschiedliche Linie gefahren sind. Vielleicht überrascht uns die BBL ja auch mal und ist gnädig. Mehr als 1 Spiel kann ich mir aber nicht vorstellen. Das Problem ist, wenn er jetzt 3 Spiele bekommt, was bekommt der nächste Spieler bei einem "richtigen" Kopfstoss, wo der Gegner richtig durch die Kopfbewegung niedergestreckt wird.

Den Podcast kann man sich aber mal anhören. Da wird auch auf unsere mögliche Serie gegen Bayern eingegangen und da geht es auch kurz drum, dass viel drauf ankommen wird, was die Schiris uns an Intensität zugestehen. Da auch Bayern sehr intensiv verteidigt, kann man hoffen, dass die Schiris im Sinne des Spieles versuchen eine halbwegs gängige Linie zu finden.



Hendrik

Die Frage ist halt: Unsportlichkeit oder Tätlichkeit.

Wenn die BBL sagt, es war ne Tätlichkeit, reden wir von drei Spielen Mindestsperre (Ein Spiel bei minderschweren Fällen).

Und wenn ich ehrlich bin, fällt ein Kopfstoss eher in die Tätlichkeit als ins Unsportliche.

Insofern ist meine Tendenz eher nicht nur "ein Spiel".

Abdiel

Zitat von: Kayhawaii am Dienstag, 10 Mai 2022, 16:23:49Am Ende hat Darion den Kopf unten und läuft auf Boggy zu, der hingeht und umfällt.
Also ich sehe es genau andersrum: Darion geht zwei Schritte in Richtung Gegner und senkt erst dann den Kopf, ohne sich noch weiter auf sein "Opfer" zu zu bewegen. Die Handlungen des Gegenspieler sind hingegen ein reines Theater, der eine sich bietende Gelegenheit dankbar angenommen hat, um ein Drama aufzuführen. Beim "Zusammenstoß" der Spieler ist nicht eine körperliche Reaktion zu sehen, die darauf schließen lässt, dass hier gerade über 200kg miteinander kollidiert wären. Hatte mehr was von einem Film mit Jackie Chan. Argh, ich krieg schon wieder 'nen Hals... :motz:

Kayhawaii

Zitat von: Abdiel am Dienstag, 10 Mai 2022, 17:53:13
Zitat von: Kayhawaii am Dienstag, 10 Mai 2022, 16:23:49Am Ende hat Darion den Kopf unten und läuft auf Boggy zu, der hingeht und umfällt.
Also ich sehe es genau andersrum: Darion geht zwei Schritte in Richtung Gegner und senkt erst dann den Kopf, ohne sich noch weiter auf sein "Opfer" zu zu bewegen. Die Handlungen des Gegenspieler sind hingegen ein reines Theater, der eine sich bietende Gelegenheit dankbar angenommen hat, um ein Drama aufzuführen. Beim "Zusammenstoß" der Spieler ist nicht eine körperliche Reaktion zu sehen, die darauf schließen lässt, dass hier gerade über 200kg miteinander kollidiert wären. Hatte mehr was von einem Film mit Jackie Chan. Argh, ich krieg schon wieder 'nen Hals... :motz:
Man braucht sich doch nur anschauen, wie schnell und gut gelaunt Boggy nach ca. 3 Sekunden wieder aufspringt.
Es ist und bleibt eine plumpe und billige Show von ihm, die so nirgendwo was zu suchen hat. Das er hier und da mal gegen Darion oder so schuppst, das ist halt so. Das ist nicht schön, nicht sauber, aber eben Sport und noch dazu, wenn es um was geht. Man könnte auch sagen, er macht das halt clever. 
Aber dieses scheiß Hinschmeißen ist eben das was sich nicht gehört. 
Wie schon geschrieben, soll er doch hingehen, dann gehen mal kurz beide Köpfe aneinander, dann gibts 2 Ts und dann geht das Generve und Gedrängel eben weiter. Das wäre Rivalität gewesen. Auch nicht schön wie gesagt, aber eben noch im Rahmen dessen, was hier und da mal passiert.
So macht sich aber ein 2.13m langer Kerl vollkommen lächerlich.

L.A. Uwe Mais 99

Zitat von: Hendrik am Dienstag, 10 Mai 2022, 16:32:51Die Frage ist halt: Unsportlichkeit oder Tätlichkeit.

Wenn die BBL sagt, es war ne Tätlichkeit, reden wir von drei Spielen Mindestsperre (Ein Spiel bei minderschweren Fällen).

Und wenn ich ehrlich bin, fällt ein Kopfstoss eher in die Tätlichkeit als ins Unsportliche.

Insofern ist meine Tendenz eher nicht nur "ein Spiel".
Es ist sicher eine Tätlichkeit (hätte sonst sicher auch ein U anstelle ein disqualifizierendes Foul gegeben), aber wenn du auf der Seite 6 weiterliest, steht dort, dass bei minder schweren Aktionen auch mit einem Spiel geahndet werden kann. 
Das wäre dann auch meine Hoffnung. 
Es ist maximal beschissen wie das lief, denn man kann das eigentlich nicht anders pfeifen. Dafür hätte man aber andere Aktionen anders pfeifen müssen, bzw. überhaupt pfeifen müssen. 

GWBasti

Ein disqualifizierendes Foul gibt es für grob unsportliches Verhalten. Ich finde da nichts, dass zwingend eine Tätlichkeit vorangegangen sein muss. Dass das Verhalten grob Unsportlich war, muss sicher nicht diskutiert werden. 

Ob es sich um eine Tätlichkeit handelt, ist m. E. schon diskussionswürdig. Da ist der Bodycheck von Boggy m. E. näher an einer Tätlichkeit dran, als die Provokation seitens Atkins. Wenn man die divahafte Einlage von Boggy weglässt, bleibt da eigentlich nicht viel hängen.

Aber ich weiss auch nicht, wie eine Tätlichkeit im Basketball definiert wird. 
Informationen bezüglich geplanter Auswärtsfahrten könnt ihr unserer Hompage https://www.chemnitzcrew.de entnehmen.

Ihr wollt euch mehr mit der Chemnitzer Fanszene identifizieren oder Informationen über geplante Fanaktionen einholen? Dann besucht uns doch einfach beim Fantreff im Eingangsbereich.

JanJoe

Wann wird denn das entschieden? Das ist ja nun schon einige Tage her.

Mephistopheles

Zitat von: JanJoe am Mittwoch, 11 Mai 2022, 10:31:11Wann wird denn das entschieden? Das ist ja nun schon einige Tage her.

Das wird hier keiner beantworten können, aber eine relativ späte Entscheidung ist sicherlich für die NINERS besser als ein Schnellschuss der Liga. 

Zunächst wird der Schiedsrichter einen Sonderbericht anfertigen und an die Liga senden müssen, dann wird man den NINERS rechtliches Gehör geben, also die Gelegenheit zur Stellungnahme geben. Möglicherweise wird diese Stellungnahme dann (ggf. auch abhängig von deren Inhalt) nochmals den Referees übersandt. Kann auch sein, dass die Liga von Crailsheim eine Stellungnahme möchte. 

Wenn dann alles da ist, wird dann entschieden. Dass da also gern mal drei, vier Tage vergehen können, kann ich verstehen. Vermutlich wird also heute oder morgen eine Entscheidung der Liga kommen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Abdiel