Autor Thema: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen  (Gelesen 3624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.908
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #90 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 12:30:06 »
Also Freunde, was ein geiles Finish und habt euch lieb - ich weiß ihr habt euch lieb :-)

Käfigkampf :clap: :party:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Abdiel

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 638
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #91 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 16:45:30 »
Ich denke ja, der Unterschied in den Wahrnehmungen und daraus resultierenden Äußerungen ist meist den Emotionen geschuldet.  8) Am Ende sehe ich uns meinungsmäßig aber immer wieder recht eng beieinander...
 Zurück zum angenehmen Teil: Platz DREI!!!!!  :clap:

Offline Sonic

  • Ein Freund namens Skender
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.419
  • Geschlecht: Männlich
    • 26338
    • Chemnitz rockt!
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #92 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 19:15:14 »
Geil, Profi82 is back. :clap: :clap: :clap: :-*
There is nothing conceptually better than Rock'n Roll.

Offline Bulldog

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 304
  • Geschlecht: Männlich
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #93 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 19:44:41 »
Ja ich finde die Diskussion auch höchst amüsant.  :lol:
Zeigt es uns doch irgendwie auf das große Teile am Lagerkoller leiden und wir sehr schnell (zu schnell?) den Erfolg für uns vereinnamt haben.

Einerseits - ja Mephi- gerne etwas Demut.
Andererseits- Ja wir leben gerade unseren Traum------ PO, Pokal-Sieg ;D , Internationale Spiele 22/23  ...  warum nicht.

Wir Niners Fans sind leidgeprüft und werden nicht zusammenbrechen wenn am Ende dieser bis heute Wahnsinns Saison "nur" der Klassenerhalt als haben steht.
Rodrigo hat seine Vision (PO platz 5) und Steffen(internat Liga) auch. Es wird geschehen ..... und das weiß keiner so gut wie wir.  Es wird geschehen .... wann ist doch egal. weil......es wird geschehen. Daran führt kein Weg vorbei.  :clap: keiner!!!
Aber bleibt bitte immer fair mit dem Team. Das Team das uns gerade sooooo stolz macht. Und das soooo stolz auf seine Fans ist.

Das Spiel von Rodrigo ist sehr komplex. da war z.B. ein Nelson gestern in der S5 etwas überfordert. und dann stellst du notgedrungen deinen Schlachtplan um und das dann gerade in einer starken Phase der Göttinger ( die ja nun mal keine Laufkundschaft sind) angeführt vom mit besten PG der Liga.   den hat dann letztendlich als dritter Verteidiger erst Jonas in den Griff bekommen. ( saustarke, solide  Leitung wieder vom chemnitzer Eigengewächs !!!)
In den nächsten 20min hat man dann , solide kämpfend versucht den unblauen paroli zu bieten. Eine Weltklassemannschaft hätte dazu vielleicht 10 min gebraucht.  Aber das sind wir noch nicht. !!!
 Aber: alle (ja alle ) hatten wieder ein Kämpferherz. Und keiner im Team hat sich hängen lassen. Das macht die Niners dieses Jahr aus. es ist eine teils coole, abgezockte aber trotzdem hungrige Truppe die nicht nur den Klassenerhalt will.   Aber die auch gerade wieder nach den Ab- und Zugängen , den Verletzungen und der Coronabedingten Spielpause versucht  man  unter Rodrigo gerade wieder den eigenen Rhythmus neu zu finden .

Hey :clap: :clap: in reichlich einem Monat geht es um den ersten Titel dieser Saison!! Bis dahin werden einige Baustellen der Vergangenheit angehören. Nelson wieder etwas Spielpraxis haben und Eric besser eingebunden sein.

Der Niners Stern leuchtet derzeit wohltuend hell und wir freuen uns alle darüber. Wenn er mal etwas verblasst kommt halt eine neue Saison. Ein neuer Anlauf in der BBL !!! Ja das ist wichtig. weil  hier gehören wir hin und hier sollten wir bleiben. Die Saison 20/23 denke ist mit dem Sieg gestern in der Tasche. Klassenerhalt geschafft schon in der Hinrunde. :party: :party: :party: wer hätte zu Saisonbegin darauf gewettet. hä? 


Wie gut es uns geht sieht man allein auch an der Qualität der Nachverpflichtungen. Locket sagt man wäre die beste der ganzen Liga und Eric ist auch mehr als nur grundsolide.
Da feiern die Wölfe nach 9 Niederlagen  heute mit Jhon Bryant Ihren Neuzugang wie einen Messias. !!! :baeh:    ???
Also liebe Kritiker , wenns mal wieder etwas schwerere  Kost geben sollte dann freut Euch doch erst einmal über das erreichte. Da wäre mittlerweile manchers team in der BBL froh wenn er das hätte. 








 



"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

Offline Kayhawaii

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #94 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 20:42:32 »
So, einmal will ich mich noch zu der Diskussion äußern, ich glaub dann geb ich auf :-)
Das wir evtl auch etwas aneinander vorbei diskutieren, zeigt wie weit Bulldog ausholt. Da les ich was von schlechter Saison, neuer Anlauf.


Darum gehts hier sicher niemanden. Hier wird niemand kritisieren oder bezweifeln, welche großartige Arbeit hier tagein tagaus geliefert wird. Hier geht es einzig und allein um Momente im Spiel, Leistungen von Spieler xy in Spiel xy oder so.


Da ein kritisches Wort, bedeutet keinesfalls, dass jemand das große Ganze vergisst oder nicht würdigt. 
Der Kicker benotet auch jeden Fussballer an jedem Spieltag. So ähnlich ist unsere Diskussion. Kimmich bekommt beim Kicker ne 5 basiert auf Fakten, einer von uns sagt Isiaha war dünne und belegt es mit Fakten. Weder der Kicker noch wir kritieren dabei das große Ganze, nein es geht um den Punkt der zur Diskussion steht.


Ich hoffe da kann mir jeder folgen? Nur weil ich zB schreibe die letzten Spiel waren teilweise mau, heißt es ne, dass ich die komplette Entwicklung des Teams oder Vereins schlecht finde oder es nicht würdige, es heißt einfach, die Spiele fand ich nicht so toll. Gleichzeitig belege ich es mit, in meinen Augen, sachlichen Fakten und schreibe nicht blind nur: man, alles Scheiße.


Das wir natürlich bei 11-5 solche Diskussionen führen können, ist doch großartig. Wir sollten aber nicht vergessen, dass vieles auf Messers Schneide war und wenn wir nicht so eine Qualität und Mentalität hätten, wir jetzt auch über 6-10 oder so sprechen könnten.


Außerdem kann ichs nur immer wieder runter beten. Hier schreiben ich oder einige andere: 30min war es nicht so toll. Da werden wir zu mehr Demut aufgefordert, gefragt, in welcher Welt wir leben,...
15min später erzählt Rodrigo in der Pressekonferenz 1:1 das Gleiche.
Der Rodrigo, den wir am liebsten für immer hier hätten, der einen Riesen-Basketball IQ hat, der wie kaum ein anderer für den Aufschwung hier steht.
Sollte der auch mehr Demut zeigen, fragt man den, wo er herkommt?


Nein, macht man nicht. Sicher hat er zig mal mehr Ahnung von Basketball, aber warum ist unsere Meinung dann verpönt, obwohl sie doch die selbe ist wie seine?




Offline Abdiel

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 638
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #95 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 21:10:30 »
Liegt halt auch im Auge des Betrachters...


Ich finde Isiaha z.B. gar nicht so dünn, es sei denn man nimmt seine Fabel-Stats der letzten Saison zum Vergleich. Oder als es bei einem Spiel hieß: "Die Mannschaft war total unkonzentriert.", habe ich einfach nur erschöpfte Spieler gesehen. Klar, die Auswirkungen sind mitunter ärgerlich, aber die Gründe für mich absolut nachvollziehbar.

Offline Bulldog

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 304
  • Geschlecht: Männlich
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #96 am: Donnerstag, 13 Januar 2022, 22:04:48 »
So, einmal will ich mich noch zu der Diskussion äußern, ich glaub dann geb ich auf :-)

;D ;D schmunzel....Ziel erreicht.

Aber : Rodrigo hat mehr Hintergrundwissen als wir. Er weiß vieleicht genauer was der Grund für die ( zur Disskussion angeregten 30 min ) gewesen sein könnte.
Wir  im Fußballdeutsch "Kneipentrainer" mutmaßen halt mehr.


P. S. Auch mal schön wenn man nach einem geilen Spiel das genau wie das Bayernspiel wieder einen neuen Meilenstein gesetzt hat noch 2 Tage hier tolle Unterhaltung findet.  ;D Danke Leute :great:
11. Spieltag : erster Auswärtssieg der Niners bei einem Euro League Teilnehmer12. Spieltag : Sieg mit dem höchsten Come Back -16 in 6:48min der BBL   



"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.291
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #97 am: Freitag, 14 Januar 2022, 09:33:35 »
Es gibt nur eine Sache die mich immer und immer wieder triggert. Das sind die vielen, teils wirklich sinnlosen Turnover (und das sieht man auch in den Statistiken). Das Problem bekommen wir irgendwie seit Jahren nicht abgestellt, selbst wenn alte Spieler gehen und neue kommen. Klar, es liegt vielleicht etwas am Spilstil, aber während des Spiels ist das für den emotionalen Fan machmal echt zum Haareraufen  ;D . Das stört mich fast mehr als ein Baldwin, der 35 Minuten tun und lassen kann was er will. Es gibt eben solche Spieler die extrem heiß laufen und kaum zu stoppen sind. Zum Glück hat es dann mit Jonas super funktioniert.


Da gibt es NBA-Spieler, denen es ähnlich geht... RW0 *hust*  :buck: :suspect:


Ich bin da aber ganz bei dir, mich macht das auch jedes mal fertig und ich vermute schon dass es zu 80% am Spielstil liegt.
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.795
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #98 am: Freitag, 14 Januar 2022, 13:18:35 »

"BG ärgert sich über überraschende Spielverlegung
Wer Moors kennt, weiß, dass er nicht zur Tagesordnung übergeht. Der Druck nachzuverpflichten ist größer geworden, aber nach wie vor gilt, dass möglichst nur Akteure geholt werden sollen, die der Mannschaft tatsächlich weiterhelfen, und das vor allem auch im Hinblick auf die mögliche Playoff-Qualifikation. Der BG-Headcoach wird sich nach der Pleite eher darüber ärgern, dass der eigentliche Spieltermin vor Weihnachten, als die Niners personell geschwächt waren, wegen überraschender Quarantäneanordnungen des Gesundheitsamtes verschoben werden musste."


Zitat aus dem Sportbuzzer zu dem Göttinger Spiel gegen die Niners. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso man die Brühe noch mal hochholt. Corona und auch Quarantäne trifft ja nun nahezu jeden, den einen mehr (Niners voriges Jahr, dieses Jahr wieder, Würzburg ist ganz bescheiden dran etc pp) den anderen weniger. Gesundheit und fairer Sport steht ja nun vorn an. Oder ?? Bleibt eigentlich den Göttingern nur zu wünschen, dass sie es nicht erwischt. ...und das ehrlich vom Herzen liebe Göttinger. Fairness sollte auch in den schwierigen Zeiten ein oberes Gebot sein.
https://www.sportbuzzer.de/artikel/bg-gottingen-gerat-in-der-schlussphase-aus-dem-tritt/
« Letzte Änderung: Freitag, 14 Januar 2022, 13:21:01 von jolu »

Offline Kayhawaii

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #99 am: Freitag, 14 Januar 2022, 14:41:04 »
Ich denke sie werden sich ärgern, aber da kein Riesenfass aufmachen die Göttinger. Klar nimmt man einen angeschlagenen Gegner gern mit. Auch wir würden sicher nicht um eine Spielverlegung betteln, wenn der Gegner Probleme hat. Aber denk nicht, dass die da jetzt noch ewig nachtreten. Am Ende hatten sie uns doch auch mit voller Kapelle lange da, wo sie uns wollten. Wenn du dann natürlich in 6:30min nur 3 Punkte machst, obwohl du vorher in 33:30min 83 gemacht hast, dann sollte doch klar sein, wo man ansetzt. Selbst wenn man da keine Punkte mehr macht, sind 20 Punkte zulassen dann auch eine Baustelle. Von daher sollten sie den Blick nach vorn und nicht nach hinten werfen. Es ist wie wir, ne feine und starke Truppe, die haben solche Dinger nicht notwendig.
« Letzte Änderung: Freitag, 14 Januar 2022, 14:47:30 von Kayhawaii »

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.131
Re: 12. Spieltag: Niners Chemnitz vs. BG Göttingen
« Antwort #100 am: Freitag, 14 Januar 2022, 14:58:36 »
Die Aussage kam doch aber von keinem der BG-Vertreter, sondern ist nur eine Meinung des Autors.