Autor Thema: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz  (Gelesen 1954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.820
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #30 am: Samstag, 30 Oktober 2021, 22:39:04 »
Wenn wir nicht 100% oder bissl mehr abliefern, geht eben wenig.

Das sehe ich anders. Mit der Leistung von Ulm hätten wir heute deutlich gewonnen. Bonn letztlich genauso schlecht, nur gegen Ende mit ein paar weniger Fehlern.

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.558
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #31 am: Samstag, 30 Oktober 2021, 22:41:21 »
Warum Pastore da noch eine Auszeit nimmt kann ich nicht verstehen. Will er diesen Mist noch länger strecken?

Nun, das Team spricht immer mal davon, in die Playoffs zu kommen. Falls man am Ende tatsächlich um die Plätze 7 bis 10 mitspielt, dann kann gerade der direkte (Zweier-/Dreier-/Vierer-)Vergleich den Ausschlag geben. Von daher ging es um jeden einzelnen Zähler.

Umso trauriger, dass wir passend zu Halloween ein derartiges Spiel beim Ballvortrag zeigen. 23 Ballverluste bedeuten, dass etwa jeder vierte bis fünfte Angriff weggeworfen wurde. Dann nützt Dir am Ende auch eine starke Verteidigung nichts.

Klar, treffen wir nur halbwegs unserer teilweise durchaus freien Dreier, dann gewinnen wir das Spiel dennoch. So treffen wir von Downtown nur 27% der Versuche (8/30).

Kämpferisch kann man den Jungs aber nichts vorwerfen. Um die Rebounds wurde gut gekämpft und die eigene Zone top verteidigt. Da hat man selten etwas zugelassen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.278
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #32 am: Samstag, 30 Oktober 2021, 23:28:34 »
An der Dreierquote lags nun wirklich nicht exklusiv
Ich sag' nur Ballverluste ...

Was auch immer heute in der Spielvorbereitung gemacht wurde ... Bitte vor dem nächsten Spiel das exakte Gegenteil machen.


Alles unter 30% ist eher schlecht, vorallem wenn dein Spiel darauf ausgelegt ist.
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.853
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #33 am: Samstag, 30 Oktober 2021, 23:48:35 »
An der Dreierquote lags nun wirklich nicht exklusiv
Ich sag' nur Ballverluste ...

Was auch immer heute in der Spielvorbereitung gemacht wurde ... Bitte vor dem nächsten Spiel das exakte Gegenteil machen.


Alles unter 30% ist eher schlecht, vorallem wenn dein Spiel darauf ausgelegt ist.

Wobei ich es diese Saison nicht so extrem empfinde wie letzte Saison.

Und heute waren ja auch viele freie 3er dabei die schon mal reingeschaut haben.
2 von jonas zum Beispiel...
Wie gesagt, das finde ich auch nicht schlimm. Aber wie man so konsequent den Ball wegwerfen kann :noahnung:
Vor allem mit so gestanden Profis wie Robinson, massenat und atkins.
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Quarter

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.175
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #34 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 07:06:21 »
Mit der FW-Quote von gestern hätten wir Ulm geschlagen. Vielleicht sollten wir bei eigenen FW pfeifen. War ein fürchterliches Spiel gestern. Beide Mannschaften haben die Passwege stark verteidigt und es gab keinerlei Fluss. Bonn hat sich eher gefangen, weniger den Ball weggeschmissen  und dann verdient gewonnen.

Offline Kayhawaii

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 179
  • Geschlecht: Männlich
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #35 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 07:40:03 »
Wenn wir nicht 100% oder bissl mehr abliefern, geht eben wenig.

Das sehe ich anders. Mit der Leistung von Ulm hätten wir heute deutlich gewonnen. Bonn letztlich genauso schlecht, nur gegen Ende mit ein paar weniger Fehlern.


Gegen Ulm wars ja größtenteils auch ein gutes Spiel von uns und eben die 100% die ich meine, die wir einfach immer brauchen. Ulm dagegen hat gezeigt, dass sie eben trotz phasenweise sicher keine 100% dran bleiben. Und als wir dann am Ende etwas nachgelassen haben, haben sie da konsequent ausgenutzt.

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.278
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #36 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 09:27:41 »
An der Dreierquote lags nun wirklich nicht exklusiv
Ich sag' nur Ballverluste ...

Was auch immer heute in der Spielvorbereitung gemacht wurde ... Bitte vor dem nächsten Spiel das exakte Gegenteil machen.


Alles unter 30% ist eher schlecht, vorallem wenn dein Spiel darauf ausgelegt ist.

Wobei ich es diese Saison nicht so extrem empfinde wie letzte Saison.

Und heute waren ja auch viele freie 3er dabei die schon mal reingeschaut haben.
2 von jonas zum Beispiel...
Wie gesagt, das finde ich auch nicht schlimm. Aber wie man so konsequent den Ball wegwerfen kann :noahnung:
Vor allem mit so gestanden Profis wie Robinson, massenat und atkins.


Ich habe jetzt natürlich keine Statistiken geprüft aber ich finde schon dass wir zu sehr vom Dreier abhängig sind.
Bzw. haben wir dann keine großen Alternativen in der Zone.


Nur mal zum Beispiel, wir haben gestern glaube 30 Dreier genommen, die Knicks diese Nacht 33, bei 8 Minuten mehr Spielzeit. Und die Treffen wenigstens  :buck: 8)


Ich meine ja nur... mir fehlt in solchen Spielen immer der Versuch es auch mal mehr über die Zone zu versuchen, leichte Punkte zu machen... gerade in solchen zerfahrenen Spielen, wo dann auch der Dreier halt nicht fällt.
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.853
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #37 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 10:10:25 »
An der Dreierquote lags nun wirklich nicht exklusiv
Ich sag' nur Ballverluste ...

Was auch immer heute in der Spielvorbereitung gemacht wurde ... Bitte vor dem nächsten Spiel das exakte Gegenteil machen.


Alles unter 30% ist eher schlecht, vorallem wenn dein Spiel darauf ausgelegt ist.

Wobei ich es diese Saison nicht so extrem empfinde wie letzte Saison.

Und heute waren ja auch viele freie 3er dabei die schon mal reingeschaut haben.
2 von jonas zum Beispiel...
Wie gesagt, das finde ich auch nicht schlimm. Aber wie man so konsequent den Ball wegwerfen kann :noahnung:
Vor allem mit so gestanden Profis wie Robinson, massenat und atkins.


Ich habe jetzt natürlich keine Statistiken geprüft aber ich finde schon dass wir zu sehr vom Dreier abhängig sind.
Bzw. haben wir dann keine großen Alternativen in der Zone.


Nur mal zum Beispiel, wir haben gestern glaube 30 Dreier genommen, die Knicks diese Nacht 33, bei 8 Minuten mehr Spielzeit. Und die Treffen wenigstens  :buck: 8)


Ich meine ja nur... mir fehlt in solchen Spielen immer der Versuch es auch mal mehr über die Zone zu versuchen, leichte Punkte zu machen... gerade in solchen zerfahrenen Spielen, wo dann auch der Dreier halt nicht fällt.

Die Knicks stehen 5:1 da? Wasn da los? ;D

Ja, gestern hab ich mir da von außen auch etwas mehr während des Spiels erwartet :noahnung:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.278
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #38 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 10:37:08 »
Läuft bei den Knicks  :party: ;D
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.558
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #39 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 20:59:11 »

Ich habe jetzt natürlich keine Statistiken geprüft aber ich finde schon dass wir zu sehr vom Dreier abhängig sind.
Bzw. haben wir dann keine großen Alternativen in der Zone.
[...]
Ich meine ja nur... mir fehlt in solchen Spielen immer der Versuch es auch mal mehr über die Zone zu versuchen, leichte Punkte zu machen... gerade in solchen zerfahrenen Spielen, wo dann auch der Dreier halt nicht fällt.


Ich finde schon, dass wir versuchen in der Zone zu punkten. Atkins wuselt da schon immer mal einen rein.


Es fällt aber auf, dass in der BBL nahezu alle Spieler auch gute Verteidiger sind und regelmäßig die Zone daher schwer zu knacken ist. In der ProA haben wir häufig per Pick'n'Roll abgeschlossen, aber das klappt nun nicht mehr so gut, da die Verteidiger gut und schnell switchen und dann dennoch keine krassen Missmatches entstehen, da viele große Spieler auch kleinere Gegner verteidigen können und umgekehrt.


Versucht man hingegen mit einem schnellen ersten Schritt am Verteidiger vorbeizugehen, dann ist da jetzt schnell die Hilfe da, so dass der Layup nicht oder nur schwer möglich ist. Also wird der Pass zu dem Mitspieler gespielt, dessen Verteidiger gerade aushilft und dieser Spieler steht naturgemäß dann häufig in der Ecke und nimmt dann den freien Dreier oder passt noch einmal weiter am Perimeter entlang.


Ich denke also nicht, dass wir keine Abschlüsse in der Zone nehmen wollen, sondern dass das mitunter einfach schwerer ist, sich dort durchzusetzen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline flip

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: 6. Spieltag Telekom Baskets Bonn - NINERS Chemnitz
« Antwort #40 am: Sonntag, 31 Oktober 2021, 22:13:57 »
...man darf dabei aber auch nicht ganz vergessen, dass wir nicht mehr ganz das "Spielermaterial" der ProA haben  ;)