Autor Thema: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth  (Gelesen 3942 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bulldog

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« am: Freitag, 8 Oktober 2021, 11:08:45 »
So morgen ist es endlich soweit. Endlich sehen wir den Niners MVP der letzten Saison Live in Action. Und er was er nun nicht mehr hat… ;D


Bemerkenswert ist das im Tipspiel bei schönen dunk von 15 Teilnehmern 13 einen Sieg der Niners mit im Schnitt + 8 tippen.


Auf der Fanseite von medi liest man soetwas wie erste Standortbestimmung, nach dem Chemnitz Spiel weiß man wo man steht…. Da hat man doch Respekt vor uns.


Ich persönlich kann das aktuell noch nicht so richtig einschätzen. Ein 3. Sieg wäre schon der Wahnsinn. Würde uns aber auch weit nach vorne bringen. Zudem schätze ich medi so ein bisschen als direkten Konkurrenten ein. Da sollte man auch immer den direkten Vergleich im Hinterkopf haben. In der letzten Saison gab es zu viele bittere Niederlagen  gegen vermeintlich schlagbare Gegner. Sehen wir mal wie die Mannschaft dieses Jahr mit einer leichten „Favoritenrolle „ umzugehen weiß.


Mal sehen was sich Rodrigo einfallen lässt den Fluffy Thornton aus dem Spiel zu nehmen.
Spannend wird auch zu sehen sein wie bei einem ähnlichen knappen positiven Spielausgang wie in den letzten beiden Begegnungen sich das Hallendach verhält. Viel Statik dürfte dann nicht mehr vorhanden sein.  :lol: :lol:



"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

Offline Kayhawaii

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 140
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #1 am: Freitag, 8 Oktober 2021, 12:00:41 »
Ich bin auch gespannt, wie das Spiel ausgeht. Ich schätze, dass es erneut ein Spiel auf Augenhöhe wird und am Ende die Mischung aus guter Leistung/Fans/Spielglück den Sieg für uns bringt.
Sollte es dennoch mal nicht klappen, sollte die Welt nicht untergehen, denn mit jetzt schon 2 Siegen stehen wir nicht so unter Druck wie nach dem Start letztes Jahr.
Zum untermauern der PO Ambitionen wäre ein Sieg aber natürlich ein weiteres Statement.
Mit Terry Allen und Andreas Seifert wird vorallem Darion wieder einen straffen Arbeitstag erleben und hoffentlich wieder einen Sahnetag erwischen.


Ich könnte mir auch vorstellen, das Marcus hier eskaliert und uns ähnlich einschenkt wie Max Heidegger, wir aber außer ihn, alle anderen soweit in den Griff bekommen und das Ding ziehen.
Ich könnte also mit Topscorer Marcus und Sieg Niners gut leben.

Online Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.175
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #2 am: Freitag, 8 Oktober 2021, 13:16:57 »
Ich bin auf unseren Matchplan gespannt. Ich glaube die beiden Center können wir gut attackieren mit unserer mobilen Lineup. Wenn wir hier gewohnt gut den Ball bewegen, könnten wir einige Punkte aufs Board bringen. Da sehe ich uns schon im Vorteil.


Auf der anderen Seite bin ich sehr gespannt auf unsere Defense im Pick and Roll. Switchen wird vor allem gegen Thornton und Wells schwer, die sind individuell brutal gut. Hamburg dagegen ist mit ihrer Hedge Defense baden gegangen, weil da BT alles eingeklinkt hat von draußen, besonders Joesaar und Allen wären da zu nennen.


Ich bin gespannt aufs Spiel und eigentlich muss es ja wieder eng werden. Aber das können wir ja  :)
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.757
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #3 am: Freitag, 8 Oktober 2021, 19:51:11 »
https://www.chemnitz99.de/news/702/sachsen-franken-derby


Patte sein Bericht ist schön  :-* .
Ja, Parra und Bayreuth da war doch was :D .

Offline der Aysche

  • PapaDude
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.643
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #4 am: Freitag, 8 Oktober 2021, 21:29:46 »
https://www.chemnitz99.de/news/702/sachsen-franken-derby


Patte sein Bericht ist schön  :-* .
Ja, Parra und Bayreuth da war doch was :D .


Klingt nach einer Polonaise durch die Oberfrankenhalle.. oder war es die Oberpfälzerhalle?
Gäääämniiids <-> Neeeeiiinooooors

Offline Abdiel

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 555
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #5 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 10:27:47 »
"Enge Spiele mit Publikum in Chemnitz" könnte ein absolutes Aushängeschild werden. ;D Ich hoffe, wir werden auch diesmal ein spannendes Spiel auf Augenhöhe erleben und sollte dann noch ein Sieg herausspringen, wäre das natürlich noch das Sahnehäubchen. Aber bisher können wir uns nicht über die Punkteausbeute beklagen, von daher wäre auch eine Niederlage durchaus vertretbar. Die Jungs sind allerdings momentan mental so stark, dass hier ein Sieg drin ist. Let's go Niners!

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.955
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #6 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 12:02:11 »
Also ich sehe uns klar vorne...immer :baeh:


+7 Sieg :great:
great Ray for threeee *Bannng*

Offline Bulldog

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 233
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #7 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 13:22:41 »
Bei Sportwetten ist die Quote 1,76 Niners und 2,11 Medi. Bemerkenswert :great:
"Gute Teams werden großartig, wenn die Mitglieder einander genug vertrauen, um das Ich für das Wir aufzugeben." --- Michael Jordan

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.516
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #8 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 18:24:53 »
Schon seltsam, dass man bei den Buchmachern als Favorit gehandelt wird. Dabei sind es schließlich die Bayreuther, die international spielen. Marcus wollte zudem ja einen weiteren Schritt nach oben machen auf seiner Karriereleiter, weshalb er zu den Franken gewechselt ist.

Als Favorit sehe ich daher trotz unserer bisherigen Leistungen die Gäste an. Das heißt aber nicht, dass wir chancenlos sind. Ich fände es nur schade, falls die Erwartungshaltung im Umfeld dahingehend kippt, dass eine eventuelle Niederlage als großer Rückschlag zu werten wäre. Auch ein 2:1-Start wäre nach diesem Auftaktprogramm ein sehr starkes Ergebnis.

Ich freue mich sehr auf das Spiel, auch um mal Marcus live spielen zu sehen.

Der letzte Spieler, der von den NINERS nach Bayreuth wechselte und dann bei uns spielte, dürfte Raffington gewesen sein. Dessen Begrüßung war seinerzeit (und das vollkommen zurecht) noch eine andere, als man sie heute erwarten kann.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline flip

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 87
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #9 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 18:46:11 »
....ich denke (und hoffe) wir gewinnen heute problemlos (und dann ist doch irgendwie alles möglich ??!!) -- Ansporn sollten auf jeden Fall die ersten 3 Spiele sein....schauen wir mal....

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.800
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #10 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 20:57:16 »
Kaum wird der Arik eingewechselt,  schon wird es zäh :suspect:  :sagja:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.787
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #11 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 21:40:57 »
Puh, also nach 3 Vierteln sieht's echt mau aus. Bei Medi fallen wirklich alle Würfe... 68 Punkte nach 3 Vierteln ... Und bei uns so gut wie nichts. Bei normalen Quoten ....
Favorit liegt uns nicht.
« Letzte Änderung: Samstag, 9 Oktober 2021, 21:50:54 von Hendrik »

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.800
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #12 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 22:05:09 »
Der spielstand ist besser als das Spiel.
Da fehlt heute viel Feuer.
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.787
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #13 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 22:24:40 »
Also Einsatz will ich niemandem absprechen. Weidemann auch heute wieder ein echter Energizer.
Dass Malte so wenig Spielzeit bekommen hat, wundert mich gerade heute sehr, denn er strahlt normalerweise von Außen Gefahr aus. Und das hätten wir gegen die Zone brauchen können.
 Aber ich denke, dass Rodrigo heute viele Ideen mitgenommen hat, was die Trainingsschwerpunkte der nächsten Woche anbelangt. 
Die Zone hat uns heute echt weh getan, dazu wurden selbst relativ freie Dreier kaum getroffen. Plus wilde Ballverluste und eine Defense, die den Bayreuther Dreier nicht verteidigt bekommt. Keine Ahnung, in man das in nur einer Woche aufarbeiten kann. Prio aus meiner Sicht: Klare Plays gegen die Zone.

Offline TobiasM

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 8
Re: 3. Spieltag Niners - Medi Bayreuth
« Antwort #14 am: Samstag, 9 Oktober 2021, 22:37:26 »
Ein Satz mit X….


Einsatz hat nur Nelson Weidemann gezeigt. Der Rest des Teams wirkte lustlos und glücklos. Gerade als man Dank Weidemann nochmal einen leichten Aufwind im. 4. Viertel gespürt ist, ist niemand mitgezogen. In der Offense wirkte die Mannschaft total ideenlos. Immer der gleiche Spielzug den Medi nach den ersten 18 Punkten die super liefen erkannt hat und verteidigen konnten. Dann kam nichts mehr. Schade.