Autor Thema: 6. Spieltag Niners - Würzburg  (Gelesen 3669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.235
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #75 am: Sonntag, 13 Dezember 2020, 11:06:09 »
...Und Jonas wirft aus dem Post nur Backsteine aber was für wilde Dinger teilweise... Naja gießen wird uns zeigen wo es hingeht....


Jonas ist aber auch kein Spieler der aus dem Post sonderlich gut punktet (kann mich zumindestnicht nicht daran erinnern ihn da regelmäßig scoren zu sehen), genauso Wimberg. Das klappt vielleicht mal in der ProA...


Ohne Stanic sind wir unterm Korb einfach zu schwach, einzig Mike kann da hin und wieder mal positiv auffallen.


Klar dass der Gegner sich darauf einstellt... wir sind einfach nicht variabel genug, hinzu kommt das Verletzungspech und der verkackte Start wegen der Quarantäne.


Den Spielplan würde ich aktuell nicht als Argument zählen, 2 Tage Pause sollten für die Jungs kein Problem sein, da haben andere Teams und Sportler ganz andere Belastungen...
« Letzte Änderung: Sonntag, 13 Dezember 2020, 11:54:50 von Sheed »
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Bulldog

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 65
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #76 am: Sonntag, 13 Dezember 2020, 12:53:13 »

Den Spielplan würde ich aktuell nicht als Argument zählen, 2 Tage Pause sollten für die Jungs kein Problem sein, da haben andere Teams und Sportler ganz andere Belastungen...


Ich denke es geht nicht um die Belastung sondern um die Chancengleichheit.


Bei Göttingen hatten wir mitten in der Spielvorbeteitung auf einmal ein Auswärtsspiel angesetzt bekommen.
Gegen Frankfurt hatten wir 48 std. auch ein schweres Auswärtsspiel. Und Frankfurt war Spielfrei.  :hmpf:
Jetzt Würzburg. Und wir waren  unter der Woche wieder unterwegs. Würzburg dagegen konnte ausgeruht antreten.


Da ja nun der der Basketballgott gerecht ist.  :lol:  Ist es nun in Gießen anders herum.


Hoffentlich nutzen  wir nun mal die Gunst der Stunde.  :clap:


Offline 99-fan

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #77 am: Sonntag, 13 Dezember 2020, 15:51:34 »
Ist es wirklich reine Nevensache?Wir haben letzte Saison mit einer 10er Rotation + Leon Hoppe gespielt.Von den 10 Mann wären fast alle bei vielen anderen Pro A Teams Starter gewesen. Wer aus unserem aktuellen Team wäre in irgendeinem anderen BBL Team Starter? Meiner Meinung nach keiner. Die meisten wären solide Auffüllspieler für die Kaderspots 8-12. Die Spieler die da herausstechen sollten sind King, Thornton und Clark. Momentan erfüllen Sie diesen Anspruch aber nicht. Man sieht aber bei allen dreien die Ansätze. Klar wird es uns helfen, wenn wir eingespielter werden und irgendewann mal verletzungsfrei sind. Aber Rodrigos System wird uns dann auch nicht plötzlich zu einem Playoff Contender machen. Dazu haben andere Teams einfach zu viel Qualität im Kader und werden über die Saison sicher auch nicht schlechter.Das muss halt einfach irgendwie reichen um zwei Manschaften hinter uns zu lassen.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.