Autor Thema: 6. Spieltag Niners - Würzburg  (Gelesen 3845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.619
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
6. Spieltag Niners - Würzburg
« am: Freitag, 11 Dezember 2020, 12:12:25 »
Das 6. Spiel steht an. Morgen kommen die Würzburger zu uns...die letzten beiden duelle gingen addiert 163:118 an die Südstaatler. (14/15)

Diesmal dann BBL und ein Sieg wäre sehr wichtig.
Alex King soll wohl morgen schon gegen uns mit auflaufen. Würzburg hat jetzt nicht die extrem physische Truppe.(laut BBL Seite)
ich hoffe das hilft uns hier und wir können morgen den ersten Sieg einfahren.
Wie schaut es an der Verletzungsfront aus? ist da was bekannt? ???

"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Abdiel

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 435
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #1 am: Freitag, 11 Dezember 2020, 15:02:13 »
Laut Niners-Meldung *klick* Stanic definitiv und Clark + Johnson wahrscheinlich...

Offline 99-fan

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #2 am: Freitag, 11 Dezember 2020, 18:05:40 »
Ich hoffe nicht, dass die Kings das Spiel entscheiden. Unser Greorge King weg und Alex bei Würzburg. Ich weiß, dass er unbezahlbar sein wird, aber Alex King wäre perfekt für uns gewesen. Groß Stark, bissiger Verteidiger, der Basketball nicht zelebriert sondern arbeitet und dazu noch von draußen gefährlich ist.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #3 am: Freitag, 11 Dezember 2020, 19:30:33 »
Ich hoffe nicht, dass die Kings das Spiel entscheiden. Unser Greorge King weg und Alex bei Würzburg. Ich weiß, dass er unbezahlbar sein wird, aber Alex King wäre perfekt für uns gewesen. Groß Stark, bissiger Verteidiger, der Basketball nicht zelebriert sondern arbeitet und dazu noch von draußen gefährlich ist.


da muss ich dir vollkommen recht geben
great Ray for threeee *Bannng*

Offline Ciliatus

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 511
  • Geschlecht: Männlich
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #4 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 01:10:22 »
Wenn ich das vorhin beim Timeout richtig verstanden habe, wird DJ noch ein Weilchen ausfallen. Auch Clark morgen nicht dabei, evtl. aber gegen Gießen wieder.
Optimale Ausgangsbedingenen mal wieder  :suspect:
« Letzte Änderung: Samstag, 12 Dezember 2020, 09:57:16 von Ciliatus »
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline BV99K

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 250
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #5 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 09:40:59 »
Da darf der alte Mann wieder ewig spielen. Seine Ruhe bekommt er auf seine sportlichen letzten Jahre/Monate auch nicht mehr 😃😃😃

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.619
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #6 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 10:16:29 »
Vor 3 Jahren wollte er doch schon nur noch 10min spielen...jetzt sind es halt 30min BBL :buck:
Virgil hat aber einen Vorteil, er bringt im Vergleich zu einigen mehr Körper mit. Das ist aktuell gar nicht so schlecht. Auf Dauer weiß ich nur nicht ob er den engen Spielplan so durchhält :suspect: Ansonsten macht er wirklich einen fitten Eindruck! :great:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Bulldog

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #7 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 10:59:07 »
Ich hab noch die Maske von Virgil an der Wand vom Virgil Wonderland :clap: .  Die wird jetzt immer wertvoller.  :great:


Unter den genannten Umständen ist eine Prognose schwer. Denke Würzburg ist leichter Favorit.


Wir haben aber das Kämpferherz gepachtet.  :party:




Irgendwie stand was bei Eurosport wegen der Übertragung. Ist die  heute im freeTV?





Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.957
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #8 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 12:17:36 »
Laut BBL-Spielplan nur im Stream. Erst nächsten Freitag gegen Gießen gibt es die Sport1-Premiere

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #9 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 16:07:51 »
Ich mach es kurz...
Sieg, weil...muss!


74:70
great Ray for threeee *Bannng*

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.373
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #10 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 18:00:09 »
Ich sag mal so: Würzburg im Heimspiel ist ein Pflichtsieg, wenn man als Ziel die Playoff-Teilnahme hat. Will man hingegen in dieser Saison jedoch "nur" den Klassenerhalt schaffen, dann würde die Welt auch nicht untergehen, falls es heute nicht zu einem Sieg reichen sollte.

Beim Alles Paletti-Cup in Rostock gab es in der Saisonvorbereitung vor reichlich 2 Monaten noch eine knappe 83:88-Niederlage. Seinerzeit hatten wir das dritte Viertel komplett verschlafen und konnten uns dann nicht mehr ganz herankämpfen. Wäre schön, wenn es solche längeren Runs in der heutigen Begegnung für Würzburg nicht geben würde. Und überhaupt wäre es mal schön, selbst deutlich, also beispielsweise mal doppelstellig oder mit 12 bis 15 Punkten, in Führung zu gehen. Vielleicht könnte uns das dann auch am Perimeter mehr Sicherheit geben und dann sehe ich Würzburg auch nicht stabil genug, dass die sich wieder herankämpfen könnten.

Aber die Vorzeichen stehen nicht gut. Wenn heute mit Stanic, Clark und Johnson gleich drei Spieler fehlen sollten, sollte man sich vielleicht lieber wünschen, dass wir einfach nur keinen weiteren Verletzten heute kassieren. Schließlich steht in der kommenden Woche ein wirklich wichtiges Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt an.

Heute ist - gerade auch aus personellen Gründen - Würzburg Favorit. Aber es kommt eine schlagbare Mannschaft in die Messe, also ähnlich wie beim ersten Heimspiel Göttingen. Damals war man - mit vollerem Kader - knapp an der Überraschung dran. Mal sehen, was das Spiel heute bringen wird. Sehr gespannt bin ich auf den Auftritt von King. Mal sehen, ob er die Systeme nun besser kann oder ob er offensiv als reiner Spot-Up-Shooter eingesetzt werden soll.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline 99-fan

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #11 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 18:05:41 »
Ich befürchte einen recht humorlosen Sieg der Würzburger mit 15, weil wir das Reboundduell klar verlieren.Wünschen würde ich mir einen knappen Sieg mit vielen Assists, ausgeglichenen Rebounds und verbesserter Defense.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Bulldog

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #12 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 18:21:59 »
Ich hab an meine Wand noch die Virgil Maske vom Virgil Wonderland ;D ;D  die wird immer wertvoller :great:


Auch wenn wir jetzt wegen den Spielansetzungen und Verletzungen voll die Seuche haben müssen wir da durch. Erfahrungsgemäß gleicht sich sowas aber in einer Saison wieder aus.




Wir können jetzt nur hoffen das auch durch den letzten Rest des Teams ein Ruck geht und das jeder sein  Niners Kämpferherz entdeckt.


Also Niners: auf gehts Kämpfen und siegen.  :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

Offline Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Männlich
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #13 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 18:25:16 »
Wir sind schön dezimiert und Würzburg kommt mit Sears, Alex King und dem genesenen Chapmann (24 Punkte gegen uns in Rostock) - da könnte ich schon vorm Spiel einfach im Strahl kotzen.


Mal sehen wie unser Team heut personell aussieht, ist ja jedes Spiel eine kleine Überraschung  :suspect:  Virgil heute S5?  ;D 
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline Quarter

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.084
Re: 6. Spieltag Niners - Würzburg
« Antwort #14 am: Samstag, 12 Dezember 2020, 18:38:31 »
Wer pfeift eigentlich?