Autor Thema: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen  (Gelesen 5001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.619
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« am: Samstag, 21 November 2020, 09:37:31 »
Da das gegen Güßbach-Süd schon gut funktioniert hat, gleich nochmal.
Spieltag 3, 1. Heimspiel der Vereinsgeschichte in der BBL und keine Fans in der Halle.  :-[ :-\
Ich hoffe das bis auf Stanic sich alle gut erholt haben, wobei ich da guter Dinge bin.

Bin wirklich gespannt was passiert wenn wir die gleiche Intensität wie gegen Bamberg an den Tag legen. Die BG ist auch mal anfällig für den ein oder anderen TO.
Auf jeden Fall muss die Kraft diesmal auch in der 2. Hälfte reichen um paar Rebounds zu sammeln.

Ich bin gespannt und überlasse mal den Kennern(Steffen, Fairersportler,...) die Tipps. Ein -30 würde schon reichen im vergleich zum Bamberg spiel :buck:
Schwer wird es allemal, vor allem ohne Stanic :suspect:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #1 am: Samstag, 21 November 2020, 11:28:42 »
Obwohl ich beim Bamberg Spiel weit daneben lag (ich war total überrascht und weiß immer noch nicht ob das an uns oder Bamberg lag, vielleicht beides), würde ich trotzdem sagen das es heute Abend ungleich schwerer wird. Prinzipiell ändert es ja wenig daran, dass 4 Wochen Quarantäne und nur 1 Tag Pause zwischen den Spielen alles andere als optimal sind. Gegen Bamberg hat sich niemand eine Chance ausgerechnet und die Bamberger selbst haben es vielleicht auf die leichte Schulter genommen. Das wird Göttingen sicherlich nicht passieren. Die sind jetzt gewarnt und brauchen selbst jeden Punkt für den Klassenerhalt. Auch wir haben gegen Bamberg überhaupt nichts zu verlieren gehabt und manchmal ist es genau das was es für so ein Spiel braucht. Göttingen ist dagegen eine Truppe die man "zu Hause" durchaus schlagen sollte, wenn man genügend Punkte für den Klassenerhalt braucht. Von daher haben wir heute schon etwas zu verlieren, wobei wohl niemand der Truppe einen Vorwurf macht wenn es nicht klappt. Ich tippe nochmal gegen uns, hat ja gegen Bamberg auch geholfen  ;D . 68:81 für Göttingen
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D

Online Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #2 am: Samstag, 21 November 2020, 11:42:42 »
Bin sehr gespannt wie wir uns gegen Odiase, Kramer und Kamp schlagen. In der zweiten Halbzeit haben wir in Bamberg ja quasi nur offene Layups kassiert, da war der Tank einfach leer. Dazu Stanic raus (oh welch wunder, eine Muskelverletzung nach 4 Wochen Quarantäne, quasi ohne Training, wie konnte das nur passieren?  ::)  Danke für absolut gar nichts) und Mike foultrouble hatte, musste Niklas die 5 spielen. Vom Spielstil ist Niklas ja eher noch ein 3er als ein 5er, hier brauchen wir Isiaha heute für 25-30 Minuten, der darf keine Foulprobleme haben (genau wie Jonas). Ansonsten war das natürlich ein tapferer Auftritt, wo mMn nur DJ spielerisch abgefallen ist.



Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #3 am: Samstag, 21 November 2020, 11:53:25 »
Also ich freu mich schon mega auf das Spiel!
Denke wir werden heute unter die Räder kommen, da einfach zu wenig Zeit zwischen den Spielen waren.
Kann halt die Fitness im Bezug zum BBL Level nicht einschätzen.


73:86 für Göttingen...81:77 Niners :baeh: :baeh: :baeh:
great Ray for threeee *Bannng*

Offline Honda

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 648
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #4 am: Samstag, 21 November 2020, 12:20:05 »
Am Donnerstag hatte ich auf eine knappe Niederlage getippt (NY2001), womit ich nicht so falsch gelegen gabe.
Heute sage ich, dass die NINERS mit +3 oder +5 gewinnen.
Sie wollen nach dem ersten BBL Spiel am Donnerstag heute nachlegen und das erste Heimspiel ihrer BBL Geschichte siegreich gestalten.
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Offline 99-fan

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.046
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #5 am: Samstag, 21 November 2020, 13:40:17 »
Der Gegnercheck, den die Niners auf Facebook (und bestimmt auch Insta) gepostet haben ist wirklich! Tolle Idee.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.372
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #6 am: Samstag, 21 November 2020, 15:14:58 »
Bin leider auch skeptisch, dass es mit einem leider wieder dezimierten Team heute klappen sollte, gegen im Saft stehende Göttinger zu gewinnen. Nicht nur die Corona-Zwangspause, auch das Spiel am Donnerstag ist ein großer Nachteil gegenüber den Gästen. Nur 48 Stunden Pause zwischen zwei Spielen dürften unsere Spieler nur aus den Trainingsspielen kennen und die fielen zuletzt ja auch aus.

Wie es Nic schon schrieb, wird unser Problem der Raum unter dem Korb sein. Insbesondere Odiase ist eine Granate, die heute sicherlich nicht nur einmal über Ringniveau angespielt werden wird, um dann spektakulär abzuschließen. Das bekommst Du dann halt kaum über 40 Minuten verteidigt, da Du Dir da auch schnell jedesmal ein Foul abholen kannst.

Richter wird seine Freiheiten, die er in Bamberg in den ersten 20 Minuten hatte, heute nicht wieder haben. Das wird heute schwer, leider.

Ohne das Corona-Gedöns hätte ich heute auf einen knappen Heimsieg getippt, ohne die unfassbar gute Leistung beim Bamberg-Spiel auf eine deutliche Niederlage. Es ist in meinen Augen also trotz der schlechten Vorzeichen irgendwie alles offen. Vielleicht spielen die Jungs ja doch genau so weiter, wie gegen Bamberg? Dann wäre auch heute ein Sieg drin.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline maximiser

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 123
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #7 am: Samstag, 21 November 2020, 16:29:31 »
Haben eigentlich malte und Luis ihre 2. negativen Tests jetzt und stehen uns für paar Min zur Verfügung?

Offline Bulldog

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #8 am: Samstag, 21 November 2020, 16:38:19 »
Malte ist dabei, louis nicht

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.372
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #9 am: Samstag, 21 November 2020, 16:38:47 »
Haben eigentlich malte und Luis ihre 2. negativen Tests jetzt und stehen uns für paar Min zur Verfügung?


Der Pressemitteilung der NINERS zufolge ist ein Einsatz von Luis Figge heute ausgeschlossen, während Malte möglicherweise zum Einsatz kommen wird.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.544
    • 26390
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #10 am: Samstag, 21 November 2020, 18:29:54 »
Um die Zeit ein wenig zu verkürzen, bis es dann gleich das erste Niners Heimspiel in der BBL geben wird, dann doch noch ein paar Zeilen.

Trainer beim Gegner ist Roel Moors. Der letzte Saison noch Trainer in Bamberg war, dort aber entlassen wurde und quasi den Platz mit dem ehemaligen Göttinger Trainer getauscht hat. Vorher war er Trainer in Antwerpen, die er immerhin bis zu Platz 3. in der Champions League führte. Interessant auch, dass er seine Spielerkarriere ebenfalls in Antwerpen beendet hat und dort dann unmittelbar angefangen hat.


Kommen wir zum Göttinger Kader:Guards:Nelson Weidemann (D), Luke Nelson, Jorge Gutierrez, Akeem Vargas (D), Galen Robinson Jr.
Tragen sollen das Spiel dort Nelson und Gutierrez. Letzterer ist für mich ein absoluter Headcase. Rastet sehr gerne mal aus- ich persönlich würde auf ihn DJ ansetzen, da bin ich mir sicher, dass er wenigstens ein technisches bekommt.... Abgesehen davon aber ein toller Spieler. Nelson ist bisher DER Spieler in Göttingen. Wahnsinnige Assistquote, dazu sehr guter Pcik n Roll Player. Hat auch sofort eine tolle Chemnie mit Odiase entwickelt. Da bin ich sehr gespannt, was wir uns einfallen lassen um dieses Pick n Roll halbwegs zu kontrollieren. Robinson ist ein Rookie, der bisher sehr solide spielt, sehr schneller erster Schritt und ähnlich groß wie Wes Clark - das könnte ein tolles Duell werden. Weidemann dürften einige noch von der U20 EM kennen. Letztes Jahr wie Moors in Bamberg und wurde dort mMn nicht wirklich von ihm gefördert, daher für mich sehr überraschend, dass er nach Göttingen gegangen ist. Tolle Athletik, leider fehlt immer noch ein wenig die Spielübersicht - aber das wird bei ihm noch werden. Vargas ist der typische Three and D Guy, hat immer wieder seine Spiele wo er halt 3-5 Dreier einklinkt, aber ansonsten bleibt er, leider, oft blass. Dazu mMn ein sehr dreckiger Spieler, was sich u.a. letzte Woche wieder einmal zeigte, als er zunächst ein U bekam - dafür das er seinen Fuß in die Landezone des Werfers schob - und im gegensatz zu Terrels U war das sehr eindeutig, komischerweise zogen die Refs das dort zurück (da wurde der Videobeweis bemüht, warum bei Terrel nicht... tja wie so vieles ein Rätsel).
Insgesamt eine sehr ordentliche und tiefe Rotation, zumal Omuvwie und auch Mönninghoff durchaus auch Guard spielen können.

Forwards:Marvin Omuvwie (D), Mathis Mönninghoff (D), Aubrey Dawkins, Harper Kamp
Omuvwie hat den Spitznamen "Air" - was auf seine sehr sehr gute Athletik hinweist. Hat aus meiner Sicht richtig toll gearbeitet seit er aus Nürnberg kam. Mönninghoff spielt schon seit Jahren so die typische Deutschenrolle eines SF in der BBL, Defense Defense Defense und ab und zu mal paar Punkte machen. Ganz unaufgeregter Spieler, der aber aus meiner Sicht sehr wichtig für ein Team ist. Dawkins hat mMn unglaubliches Potential und da muss auf unserer Seite heute King mal zeigen, dass er Defense spielen kann. Sehr schade, dass Luis heute wohl ausfällt, das wären sehr wichtige Minuten gewesen, die er da als Terrier hätte geben können. Harper Kamp kam vor kurzem wieder dazu. Mittlerweile ein Oldie, aber hat sich sofort sehr gut eingefügt - dennoch, mit der Athletik von einem Mike kann er nicht mithalten, daher umso mehr schade, dass Mike heute fast nur auf der 5 wird spielen müssen....
Übrigens hat Göttingen sogar noch einen siebten Ami, der aber auf der Abschussliste steht und vermutlich nichtmal mit herkommt.
C:Tai Odiase, Dennis Kramer (D)
Odiase ist bisher DIE Entdeckung der Saison. Unglaublicher Athlet. Offensiv lebt er quasi über dem Ring. Mir ist aber aufgefallen, dass er defensiv eigentlich immer absinkt, da bin ich gespannt, wie wir das nutzen, zumal wir ja einige Spieler haben, die schnell nen Dreier einklinken können. Also gute Picks stellen und danach nen Dreier durch Terrel, Clark, Malte oder Thornton könnte keine so schlechte Sache sein. Zumal er letzte Woche auch Anzeichen von Müdigkeit zeigte - also ihn möglichst in jedem Angriff in zwei, drei Pick n Rolls verwickeln, viel laufen lassen und gleichzeitig hinten schön die Finger weglassen - lieber mal nen Dunk einstecken, sind nur zwei Punkte und ich hoffe vor allem, dass Mike langsam lernt wesentlich weniger Fouls abzugeben........ ::) Kramer ist schon seit 2017 in Göttingen, konnte sich bisher gut als Rollenspieler etablieren. Bisher dieser Saison blass, was aber auch an einer langen Verletzung lag, die er hatte. Kann gerne noch 2 Wochen brauchen, bis er wieder bei seiner alten Form ist.

Insgesamt hat Göttingen eine sehr tiefe Rotation, die Qualitätsmäßig gerade auf 1,3 und 5 auch sehr gut ist. Unser eigentlicher Trumpf wäre hier gewesen Mike auf der 4 einzusetzen - der fällt aber durch den Ausfall von Stanic weg. Das und vor allem der riesige Vorteil der Vorbereitung und Eingespieltheit lässt mich sehr sehr zweifeln, auch nur an einem knappen Spiel. Vor allem Mike macht mir viel zuviele dumme Fouls und das wird heute sehr entscheidend sein - wer kommt zuerst in Foulprobleme Odiase oder einer unserer nur 3 (!) Bigs. Und da bin ich sehr skeptisch - zumal wir alle Donnerstag gesehen haben, wie unser "Standing" bei den BBL Refs ist, nämlich null :nono: :-X ::) .

Auch wird wichtig sein, dass DJ ein paar Minuten auf der 4 geben kann und allgemein, dass wir gut reinkommen. Dieser Fight am Donnerstag war eigentlich das schlimmste was uns passieren konnte. Knapp Verloren, sehr sehr wichtiger Spieler verletzt und Göttingen vorgewarnt. Daher, spricht eigentlich alles gegen uns. Realistisch wird uns das Tandem Odiase/Nelson heute zerstören und ein Hawkins dazu noch seine Dreier einklinken. Da die Kulisse fehlt, fehlt auch ein Zünder für Gutierrez, den ich sonst ziemlich sicher hier hätte mit 2 Ts vom Parkett gehen sehen..... Unsere Guards müssten also theoretisch ihr Duell haushoch gewinnen (wie in Bamberg) damit wir eine Chance haben - und das sehe ich leider nicht. Auch gefällt mir King nach wie vor nicht und der hat heute defensiv mit Hawkins eine Mega-Aufgabe vor sich.


Also, ich gehe leider von einer ziemlich heftigen Niederlage aus - aber gut, dass hab ich auch Donnerstag gesagt. Vielleicht wird es nicht Minus 30, aber selbst ein knappes Spiel kann ich mir nicht vorstellen. Wir waren am Donnerstag bereits nach 25 Minuten stehend ko, wie soll das heute besser sein? Gespannt bin ich darauf wie es in der Arena am Bildschirm aussieht, die Bilder die man bisher sehen konnte, sahen sehr vielversprechend aus - da hat das Team der Geschäftsstelle anscheinend wieder ganze Arbeit geleistet. Danke hierfür :great:
Und macht die Freie Presse heute wieder einen Liveticker? Sieht leider nicht so aus - verstehe gar nicht warum? Das war sehr gelungen am Donnerstag und da ja keine Fans in die Halle dürfen könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass das viele interessieren würde - und auch der Freien Presse einiges an Traffic bringt - zumal vermutlich nicht jeder ein Magenta Sport Abo hat.
Also, keine 2 Stunden mehr bis zum ersten Heimspiel in der BBL - man, wie lange haben wir darauf gewartet.......  :clap: :party: :clap: :party:

Offline maximiser

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 123
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #11 am: Samstag, 21 November 2020, 18:36:26 »
Die FP macht einen Liveticker. Das stand zumindest heute im Vorbericht in der Papiervariante.

Online Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Männlich
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #12 am: Samstag, 21 November 2020, 19:05:59 »
Stimme dir zu weiten Teilen zu @Sportler, aber DJ gegen die Göttinger Guards wäre wirklich Quatsch. DJ kann leider kaum einen Guard vor sich halten in der BBL. Ich sehe ihn aber durchaus als Alternative auf der 4, wenn Göttingen zB mal mit Mönninghoff auf der 4 spielt.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #13 am: Samstag, 21 November 2020, 20:47:26 »
puh, Göttingen nutzt unsere Probleme unter dem Korb gnadenlos aus. Wenn Filip wirklich mehrere Wochen ausfällt, wird es schwer überhaupt Spiele zu gewinnen. Die Schwäche wird in der BBL jeder Gegner ausnutzen ::)
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.385
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: 3. Spieltag Niners VS. Göttingen
« Antwort #14 am: Samstag, 21 November 2020, 20:56:26 »
wenigstens läufts vorn. In der Vorbereitung war der 3er nicht gerade unsere Stärke, da muss man halt erst 4 Wochen in Quarantäne um die Wurfquoten zu verbessern. Training ist wohl überbewertet ;D
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D