Autor Thema: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners  (Gelesen 8053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.100
  • Geschlecht: Männlich
1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« am: Dienstag, 3 November 2020, 17:16:32 »
Am Samstag steht also unser erstes BBL Spiel an und ich muss ehrlich gestehen, dass meine Vorfreude deutlich eingeschränkt ist. Ich kann mir aktuell einfach nicht vorstellen, dass dieses Spiel einen großen sportlichen Wert haben wird. Dazu kommt natürlich auch noch, dass unserer Vorbereitung nicht perfekt war (Quarantäne, Spielabsage) und am Samstag Pastore, Figge, Ziegenhagen und Stanic mit Sicherheit fehlen werden.


Außerdem haben die Crailsheimer mit Wandervogel (und Lockerroom Cancer?) Radosavljevic und Lasisi (zuvor Göttingen, Bamberg) nochmal nachgelegt. Besonders Radosavljevic könnte uns ohne Stanic weh tun. Foultrouble sollte da keiner bekommen. Könnte mir daher vorstellen, dass King öfter mal auf die 4 rutscht - ich hoffe er bekommt das hin.


Einziger Hoffnungsschimmer: bei den Merlins fehlt mit Nimrod Hilliard der etatmäßige Aufbau, der uns schon zu ProA Zeiten und im Testspiel in der Harti ordentlich eingeschenkt hat.


Trotzdem würde mich alles außer einer klaren Niederlage schon wundern. Isalo lässt ein hohes Tempo spielen, da kann es auswärts mit der dünnen Rotation auch recht deutlich werden. Die Wettquoten bei Tipico sprechen auch recht klar für die Heimmannschaft: 1,3 zu 3,4.


Ich hoffe deshalb, dass wir uns bei dieser Premiere einfach ordentlich verkaufen und wir irgendwie halbwegs gesund in die nächsten Spiele gehen können. Von unserer wirklichen Leistungsfähigkeit sind wir wahrscheinlich recht weit weg aktuell, dafür war die Trainings-und Spielpause einfach zu lang.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #1 am: Mittwoch, 4 November 2020, 07:50:50 »
Ganz ehrlich... Alles außer einer deutlichen Klatsche würde mich schon sehr wundern. Drei Spieler + Headcoach weg, Vorbereitung seit einer ganzen Weile nicht in notwendiger Form umsetzbar und dazu noch all die Baustellen, die die Testspiele offenbart haben...  :suspect:
Ich hoffe sehr, dass die Jungs verletzungsfrei (und coronafrei) aus Crailsheim zurückkommen.


Bin gespannt, wie der Stream läuft. Schließe heute Nachmittag mein Abo ab^^
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline BV99K

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 250
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #2 am: Mittwoch, 4 November 2020, 08:03:27 »
Das ganze ist doch zum Scheitern verurteilt. Wenn jetzt alle 2 Wochen irgendwer aus dem Team nicht dabei ist, ist der faire Wettkampf einfach nicht gegeben. Ganz schön Grütze und ich bin überhaupt nicht auf der Euphoriewelle.

Online Quarter

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.074
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #3 am: Mittwoch, 4 November 2020, 13:37:36 »
Lassen wir uns mal überraschen. Die Ausgangsposition, wir haben nichts zu verlieren hat ja auch mal was. Andere Mannschaften werden im Lauf der Saison auch Ausfälle haben. Vielleicht  gleicht es sich aus. Klar ist die Ausgangslage suboptimal in jeder Beziehung aber Geningel wird nicht helfen.

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #4 am: Mittwoch, 4 November 2020, 14:09:15 »
Lassen wir uns mal überraschen. Die Ausgangsposition, wir haben nichts zu verlieren hat ja auch mal was. Andere Mannschaften werden im Lauf der Saison auch Ausfälle haben. Vielleicht  gleicht es sich aus. Klar ist die Ausgangslage suboptimal in jeder Beziehung aber Geningel wird nicht helfen.
Das ist auch irgendwie immer Totschlagargument Nr 1, oder?  ::)

Davon ab haben wir natürlich etwas zu verlieren. Jedes Spiel diese Saison haben wir im Hinterkopf, dass wir einzig und allein für den Klassenerhalt und gegen den Abstieg spielen.
Den Luxus an ein Spiel zu gehen und zu behaupten, wir hätten nichts zu verlieren, können wir uns eigentlich nur gegen eine handvoll Teams erlauben. Und die Merlins gehören nicht unbedingt dazu.
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Online Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.880
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #5 am: Mittwoch, 4 November 2020, 14:11:25 »
Lassen wir uns mal überraschen. Die Ausgangsposition, wir haben nichts zu verlieren hat ja auch mal was. Andere Mannschaften werden im Lauf der Saison auch Ausfälle haben. Vielleicht  gleicht es sich aus. Klar ist die Ausgangslage suboptimal in jeder Beziehung aber Geningel wird nicht helfen.


So sieht es aus. Ich befürchte das Crailse um die Playoffs mitspielen wird...
Lasst uns mal richtige BBL-Lust schnuppern und mit den Mittel kämpfen, die wir halt momentan haben.
Klar...eng wird das Spiel nicht werden...ABER...aufgeben werden die Jungs nicht.


Ich kann mich noch an das erste Spiel von Hamburg in der BBL erinnern...das war eine Katastrophe!
Das war dieses Spiel gegen Bayern 55:111, wo es zur HZ 17:58 oder so stand.


DAS WIRD UNS NICHT PASSIEREN...und selbst wenn...Die Saison beginnt richtig kacke für uns...heißt nicht dass sie so Enden muss.
great Ray for threeee *Bannng*

Offline quasi

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #6 am: Mittwoch, 4 November 2020, 14:23:29 »
Irgendwie bin ich mir ob der derzeitigen Lage gar nicht sicher, ob der Verbleib in der Liga auf dem Parkett ausgemacht wird. Wenn es so weiter geht werden einige Vereine an ganz anderer Stelle um den Klassenerhalt, bzw. überhaupt um den Erhalt kämpfen.Ohne Zuschauer fehlt unseren Jungs auf jeden Fall ein Mann! In anderen Hallen sind die Fans sicher nicht ganz so aufgeregt wie in der Hölle...

Offline 99-fan

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.041
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #7 am: Mittwoch, 4 November 2020, 15:14:38 »
Frage an die Regelkenner hier: Wann wird denn ein Spiel abgesagt? Ich finde den Fakt, dass 4 Mitglieder der Niners in Quarantäne sind eigentlich schon als Argument für sowas.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Online Quarter

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.074
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #8 am: Mittwoch, 4 November 2020, 17:34:18 »
Hab irgendwo gelesen, dass du 8 spielfähige und gemeldete Spieler haben musst. Bei weniger kann verschoben werden.
Davon abgesehen, glaube ich auch, dass in dieser Saison  keiner sportlich absteigt.

Offline Bulldog

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 65
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #9 am: Mittwoch, 4 November 2020, 19:41:39 »
Hat eigentlich Leon eine Doppellizenz? ???




Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.614
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #10 am: Mittwoch, 4 November 2020, 20:34:01 »
Hat eigentlich Leon eine Doppellizenz? ???

Steht im Kader...
Stand auch in der PM
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline aguero

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 201
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #11 am: Mittwoch, 4 November 2020, 21:00:19 »
Erstes Spiel in der BBL in der Coronazeit. Das ist alles schon ziemlich bitter, vor allem wenn man bedenkt, welche wichtigen Spieler fehlen.
Ebenfalls bitter in Crailsheim ohne Auswärtsfans antreten zu müssen. In einer Stadt in der es schon so manche legendäre Auswärtsfahrt gab. Keine optimale Vorbereitung aufgrund von ...............


Ja und? Wer sind wir schon immer gewesen? Eine Einheit die als solche aufgetreten ist. Egal in welcher Situation!
Niederlage in Bayreuth+Trainerabgang in der HZ! Und trotzdem meinte es das sportliche Schicksal in dieser Saison mit uns gut!


Deswegen lasst uns das Team einfach möglichst zahlreich unterstützen! In welcher Form auch immer.
Wir spielen BBL und ich bin mir sicher, dass werden wir nächste Saison immer noch!


In diesem Sinne! Wir sind alle Niners, wir haben uns noch nie von irgendwem unterkriegen lassen.


Selbst Karlsruhe hat es damals nicht geschafft :nono:


Also Niners Indentität an den Tag legen, kratzen, kämpfen und so lange wie möglich dran bleiben.
Der Glaube kommt mit der Zeit von allein in diesem Spiel. Lasst also die Saison beginnen.  :party:

Offline Schlotzbruder

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 66
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #12 am: Mittwoch, 4 November 2020, 21:15:51 »
Alles suboptimal bis jetzt.


Null Erwartungen!!!


Beste Voraussetzungen, um über sich hinauszuwachsen...

Online Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.365
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #13 am: Donnerstag, 5 November 2020, 11:36:36 »
Also in mir persönlich kommt irgendwie überhaupt keine Euphorie auf. Ich finde es eigentlich nur noch traurig, was hier passiert. Ich meine, ich bin schon in den 90ern zum Basketball gegangen, damals mit Doppelspieltagen (erst die Frauen, dann die Männer) und bin nach dem Ende des Studium wieder fast zu jedem Heimspiel gegangen. Mein letztes verpasstes Heimspiel war vor etwa 7 oder 8 Jahren. Zudem versuche ich häufig auswärts mit dabei zu sein. Tja, und dann steigt man irgendwie am grünen Tisch auf, kann weder den Aufstieg im Moment seines Geschehens feiern noch später in einer Art Aufstiegsfeier. Und jetzt beginnen die ersten Spiele "meines" Vereins in der BBL und man kann weder daheim geschweige denn auswärts dabei sein und als Bonbon beginnt man mit einer Rumpftruppe - die seit 3 Wochen keine Spiele mehr gespielt hat und erst seit einer Woche wieder im Mannschaftstraining ist - und ohne Headcoach bei einem Team, das uns in der Vorbereitung mit knapp 30 Punkten abgeschossen hat und zudem mitten im Wettkampfmodus ist.

Ich kann nichts dafür, aber mir geht da komplett die Vorfreude flöten. Das einzige Positive ist da wohl noch, dass man selten so eine todsichere Sportwette bekommt. Aber sportlich ist das doch eine Farce und hat nichts mit einem Wettkampfbetrieb zu tun.

Und ja, das wird sich im Verlauf der Saison ausgleichen, weil wir wohl auch mal auf Mannschaften treffen werden, die gerade aus der 2-wöchigen Quarantäne kommen oder bei denen zwei wichtige Spieler noch geschwächt sind. Aber so habe ich mir einfach unsere erste BBL-Saison - noch dazu am Bildschirm - nicht vorgestellt.

Hab irgendwo gelesen, dass du 8 spielfähige und gemeldete Spieler haben musst. Bei weniger kann verschoben werden.

So habe ich das auch in Erinnerung. So gesehen ist es eigentlich schade, dass "nur" drei Spieler coronabedingt ausfallen. Da muss man ja schon fast darauf hoffen, dass in den nächsten Tests noch zwei dazukommen. Wie absurd das alles ist.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. Spieltag: Crailsheim Merlins - Niners
« Antwort #14 am: Donnerstag, 5 November 2020, 12:11:18 »
Laut Basketball.de werden Merlins ebenfalls ohne Coach spielen am WE...
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"