Autor Thema: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz  (Gelesen 3011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 292
    • 35001
27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« am: Donnerstag, 5 März 2020, 13:47:25 »
Hallöchen,

ich nutze mal die Gelegenheit und mach für Morgen einen Thread auf. Es geht nach Paderborn wo wir auf die ehemaligen Chemnitzer Martin Seiferth und Daniel Mixich treffen. Martin spielt ne gute Rolle in Paderborn und auch Daniel kam nach seiner Verletzung zu Saisonbeginn seit dem Jahreswechsel besser in Fahrt. Allerdings verpasste er das letzte Spiel in Rostock bereits wieder, welches Paderbon in der OT gewinnen konnte. Ich habe auf die schnelle nichts zu Daniels fehlen gefunden, wird also nichts ernstes sein und er kann hoffentlich wieder mit dabei sein.

Das Paderborner Team ist zum Hinspiel unverändert (https://www.bv99.de/forum/index.php/topic,5395.0.html), allerdings war damals neben Daniel, der sein erstes Spiel nach der Verletzung bestitt, auch Joseph Benzinger verletzt. Er spielt nun seit 4 Spielen mit und ist noch kein großer Faktor für Paderborn. Insgesamt liefert die Mannschaft aber eine gute Saison ab. Den Playoff-Platz 6, auf dem sie aktuell stehen, hätten ihnen vor der Saison wohl die wenigsten zugetraut. Der Höhenflug geht zu guten Stücken auf Kendale McCullum, ihren 23j PG. 18 Punkte, 7 Ass und 6 Rebounds bei einer 24er Effektivität zaubert der Amerikaner pro Partie auf die Platte. Zuletzt erlegte er Rostock und erzielte um ein Haar ein TD (27/13/9 - 42Eff).

Ich freue mich auf ein gutes Spiel gegen eine spielstarke Mannschaft, hoffe das sowohl Daniel bei Paderborn, als auch Jonas bei uns wieder mit von der Partie sind und wir das Doppelspieltags-Wochenende erfolgreich beginnen.

Viele Grüße Aalmon
« Letzte Änderung: Donnerstag, 5 März 2020, 13:50:26 von Aalmon »

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.986
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #1 am: Donnerstag, 5 März 2020, 14:10:06 »
Ich würde dir insofern widersprechen, dass ich Benzinger durchaus eine gute Rolle zutraue. Momentan spielt er nicht so viele Minuten, war aber letztes Jahr der beste Spieler in Paderborn. Die Guardrotation ist schon sehr gut für die ProA.


Paderborn ist uns insofern ähnlich, dass die viele Assists spielen und vor allem von der 3er Linie extrem gut abschließen. Paderborn spielt eigentlich ein klassisches Drive-and-Kick Game, sollte man also den Drive wegnehmen, besonders McCullum, dann gibt’s auch wenig offene Dreier. Klingt nach einer Aufgabe für Harris und Figge.



Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 292
    • 35001
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #2 am: Donnerstag, 5 März 2020, 14:23:16 »
Das sehe ich garnicht als Widerspruch, Nic, da ich einfach nur darauf hingewiesen habe, dass er in den ersten 4 spielen seit seiner Verletzung, noch kein großer Faktor ist. Er muss ja morgen auch nicht unbedingt damit anfangen  ;)

Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #3 am: Donnerstag, 5 März 2020, 20:45:32 »
Kann mir bitte nochmal jemand die Playoff-Termine nennen? Finde sie gerade nicht.


Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #5 am: Donnerstag, 5 März 2020, 21:16:34 »
Vielen Dank. Wer hätte im Finale zuerst Heimrecht?

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.249
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #6 am: Donnerstag, 5 März 2020, 21:23:05 »
Vielen Dank. Wer hätte im Finale zuerst Heimrecht?


Die Mannschaft der beiden Finalisten, die in der regulären Saison weiter unten in der Tabelle stand, hat im ersten Heimspiel Heimrecht. Sehr wahrscheinlich würden die NINERS also beim zweiten Endspiel das Heimrecht haben, wenn es dieses Jahr mit dem Sieg im Halbfinale klappt.


Im übrigen stehen die Playofftermine allesamt im Kalender dieses Forums.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline ChemnitzCrew

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.612
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #7 am: Freitag, 6 März 2020, 08:22:06 »
Kann es sein das es nur noch in zwei Blöcken Karten gibt?  :great:
Das wären ja wieder dicke über 4000 Zuschauer.

Offline BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.483
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #8 am: Freitag, 6 März 2020, 08:33:25 »
Ja so sieht's wohl aus und das an nem Sonntag und noch dazu gegen Kirchheim die ja eigentlich nicht so ein Zuschauermagnet sind würde ich denken....echt krass :great: :great:
Na vielleicht bringen die paar Fans mit...
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

Offline Sander

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 12
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #9 am: Freitag, 6 März 2020, 18:19:29 »
 Kurz vor dem Heimspiel vor wieder nahezu voller Hütte möchte ich gern einmal ein zwar in letzter Zeit schon etwas über strapaziertes, aber dennoch wichtiges Thema einbringen: Wie wollen wir zukünftig mit dem Thema „Corona“ in Bezug auf unsere Heimspiele umgehen?

Ich möchte keinesfalls, dass wir die Spiele absagen oder ohne Zuschauer stattfinden lassen müssen. Daher sollten wir uns im Vorfeld schon einmal ein paar Regeln aufstellen, an die wir uns dann auch halten sollten und die dann auch vor dem Spiel am Sonntag irgendwie bekannt gemacht werden müssten (@Patte??).

Auch wenn es fester Bestandteil der Tradition ist, würde ich es zum Schutz der Spieler und der Zuschauer befürworten, wenn wir bis auf weiteres auf das Abklatschen der Spieler nach Spielende verzichten. Die Spieler können und sollen bitte trotzdem Ihre Runde laufen, aber wir müssen uns ja nicht alle „anfassen“, wir können es ja auch bei verbalen Glückwünschen belassen.

Weiterhin würde ich natürlich an die Vernunft aller Zuschauer appellieren, dass keiner mit eindeutigen Krankheitssymptomen oder der irgendwie in Risikogebieten unterwegs war zum Spiel kommt. Weitere allgemeine Regeln wie Hände waschen, „Nies-Etikette“ usw. verstehen sich natürlich von selbst…
 

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 292
    • 35001
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #10 am: Freitag, 6 März 2020, 18:49:43 »
Ich sehe das Corona Thema noch völlig gelassen. Der einzige Fall in Sachsen ist in Pirna, da finde ich ist kein Grund für irgendwelche Maßnahmen.
Wer krank ist sollte grundsätzlich zuhause bleiben und das abklatschen kann auch jeder selber entscheiden.
Zumindest sehe ich das so.

Offline Hunnenkönig

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 16
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #11 am: Freitag, 6 März 2020, 20:22:38 »
Was ist mit  Ivan? Nicht dabei?

Offline BV99K

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 220
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #12 am: Freitag, 6 März 2020, 20:33:42 »
Da sind schon wieder ein paar Pfiffe gegen uns dabei...

Offline Honda

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #13 am: Freitag, 6 März 2020, 20:52:14 »
Da sind schon wieder ein paar Pfiffe gegen uns dabei...
Sehe ich auch so.
Auch war Johnson bei seinem dreier nicht im aus gewesen.
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Männlich
Re: 27. Spieltag - Uni Baskets Paderborn gegen Niners Chemnitz
« Antwort #14 am: Freitag, 6 März 2020, 21:37:23 »
Ich sehe das Corona Thema noch völlig gelassen. Der einzige Fall in Sachsen ist in Pirna, da finde ich ist kein Grund für irgendwelche Maßnahmen.
Wer krank ist sollte grundsätzlich zuhause bleiben und das abklatschen kann auch jeder selber entscheiden.
Zumindest sehe ich das so.


Gestern Greta, heute Corona, morgen...? Alles nur medial sinnlos aufgebraucht, wie immer. Covid-19 ist nichts anderes als Grippe, die wie die "normale" Gruppe die nahezu gleiche Anzahl an Toten fordert(Ältere, Babys und Vorerkrankte). Nicht schön, aber normal. Vielleicht sollte man auch mal erwähnen, dass ein Mundschutz überhaupt nichts bringt!