Autor Thema: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven  (Gelesen 3760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #15 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 08:05:26 »
Hmm... Viele schreiben etwas von "klar gewonnen" usw. Also soooo "klar" war das gestern nun nicht. So ein Shooting-geiles Team wie die Eisbären will ich echt nicht in den Playoffs haben. Lasst die mal etwas hochprozentiger mit ihrem Geballer abschließen und dann wird es ganz schnell ganz finster.
Klar Sieg ist Sieg und wir haben zudem gestern Geschichte geschrieben. Aber wir haben gestern auch ein Spiel gesehen, was so einige fragwürdige Entscheidungen (sehr viel unnötiges Extra-Passspiel) sowie sehr viele Turnover hatte, was einem im entsacheidenenden Moment schon mal das Genick brechen kann. Ist alles nicht passiert und letztlich hat es trotzdem für einen +10 Sieg gegen das zweitstärkste Team der Liga gereicht. Daher alles gut.

Die Stimmung in der Halle fand ich insgesamt durchaus okay. Gab zwar ein paar laue Phasen, mitunter war es dann aber doch auch mal arg laut, so dass ich mir für die Playoffs keine Sorgen mache, falls es da mal auf das Publikum ankommen sollte.
Stimme zu. Im großen und ganzen war das für ein Spiel in der Woche aber vollkommen ok. Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great: 
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
    • 35001
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #16 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 08:51:30 »
Schönes Ding gestern. Wie meine Vorschreiber schon bemerkt haben, eklig gegen die Truppe zu spielen. Hill am Anfang gleich mal 2 Dreier aus dem Handgelenk geschüttelt, da kannste nix gegen machen. Können wir froh sein, dass bei ihm dann die Quote auch etwas runter gegangen ist.Auch der Rest ist eher auf 1gg1 Spielzüge aus. Ein paar einfache Pässe, Chemnitz switcht und Bremerhaven versucht dann das 1gg1 auszuspielen. Und an der Stelle muss man hald einfach sagen, sind unsere Verteidiger richtig gut. Dadurch das auch Jonas und Niklas mal nen kleineren Guard ganz gut verteidigen können, weil sie eben selbst schnell auf den Füßen sind, klappt das gegen uns nicht so gut. Auch gegen Vorhees den Brocken da unterm Korb, hat vorallem Jonas das richtig gut gemacht.
Ja Offensiv wars gestern manchmal ein Pass zu viel und dann musste mal der etwas schlechtere Abschluss genommen werden, oder vermeitlich leichte Abschlüsse aus Nahdistanz sind vergeben worden. Dennoch eine wiedermal starke Mannschaftsleistung und ich mach mir garkeine Sorgen für die Playoffs. Das Team scheint so gefestigt und ausgeglichen, da können auch mal schwierige Phasen, wie das erste Viertel gestern, gut weggesteckt werden.
Lasst uns also einfach die restlichen Spiele genießen! Was für eine geile Truppe wir da haben dieses Jahr!

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.577
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #17 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 10:28:24 »
Was mir in den vergangenen Spielen schon aufgefallen ist.... Jonas und die Freiwürfe.... Das war ja lange Zeit keine große Liebesbeziehung.
Aber auch wenn gestern mal wieder einer daneben ging, in den vergangenen 9 Spielen steht er da bei 25/26. Was auch immer da passiert ist,  :great:

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #18 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 11:58:48 »
Die Niners haben bei Facebook den Halfcourt Shot geteilt. Schönes Ding.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.989
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #19 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 16:04:02 »
Hmm... Viele schreiben etwas von "klar gewonnen" usw. Also soooo "klar" war das gestern nun nicht. So ein Shooting-geiles Team wie die Eisbären will ich echt nicht in den Playoffs haben. Lasst die mal etwas hochprozentiger mit ihrem Geballer abschließen und dann wird es ganz schnell ganz finster.
Klar Sieg ist Sieg und wir haben zudem gestern Geschichte geschrieben. Aber wir haben gestern auch ein Spiel gesehen, was so einige fragwürdige Entscheidungen (sehr viel unnötiges Extra-Passspiel) sowie sehr viele Turnover hatte, was einem im entsacheidenenden Moment schon mal das Genick brechen kann. Ist alles nicht passiert und letztlich hat es trotzdem für einen +10 Sieg gegen das zweitstärkste Team der Liga gereicht. Daher alles gut.

Die Stimmung in der Halle fand ich insgesamt durchaus okay. Gab zwar ein paar laue Phasen, mitunter war es dann aber doch auch mal arg laut, so dass ich mir für die Playoffs keine Sorgen mache, falls es da mal auf das Publikum ankommen sollte.
Stimme zu. Im großen und ganzen war das für ein Spiel in der Woche aber vollkommen ok. Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great:


Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline asdfert

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 12
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #20 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:01:31 »
Was mir in den vergangenen Spielen schon aufgefallen ist.... Jonas und die Freiwürfe.... Das war ja lange Zeit keine große Liebesbeziehung.
Aber auch wenn gestern mal wieder einer daneben ging, in den vergangenen 9 Spielen steht er da bei 25/26. Was auch immer da passiert ist,  :great:
Finde das auch eine starke Verbesserung. Zu Saisonbeginn war da noch viel mehr "Streuung" drinn. Wahrscheinlich hat Jonas ein internes battle mit Niklas.  ;D
L.A.Ryder lüftet das Geheimnis des erfolgreichen Dreipunktwurfes:
"Ein 3er ist ja nur möglich wenn der Luftweg zum Korb frei ist, also in dem kurzen Moment wo keine Verteidigung von dem 3er-Wurf-Spieler stattfindet, also nach einer schnellen Ballabgabe."

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #21 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:11:48 »
bzgl. der besseren Freiwürfe bin ich ja der Meinung, dass Jonas mit einem Einlauf von Pastore über Nacht in der Halle eingesperrt wurde und dann dort Kobe like trainieren durfte .... aber alles reine Spekulation;-)


Offline Honda

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #22 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:47:21 »
So wie die NINERS gestern gespielt haben, konnten sie sich nur selbst schlagen. Klar hatte Bremerhaven gut gespielt und wenn sie mehr dreier getroffen hätten. Aber eben auch, haben die NINERS viele einfache Punkte liegen gelassen und rechnet man das alles zusammen, wäre es ein knapper Sieg für uns geworden.
Aus meiner Sicht, war alles gut gestern. Sie haben in Ruhe ihr Spiel gespielt, egal wie Bremerhaven getroffen hat.
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.926
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #23 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 20:11:58 »
Siegrekord!  :great: 34xx Zuschauer an einem Mittwoch  :o :great: Obwohl man keine überragende Leistung gezeigt hat, hat man dann gegen das zweitbeste Team der bisherigen Saison recht deutlich gewonnen  :great: Und die PlayOffs sind auch erreicht - das Heimrecht in der ersten Runde ist uns auch kaum noch zu nehmen...
Ich finde es allerdings schade, dass es keine Ansage dazu gab, dass Robin jetzt in den Top10 der besten Punktesammler ist.
Und geht es nur mir so, oder nervt das häufige "Attacke" einfach nur? Ich finde es auch unpassend, wenn der Hallensprecher die Laola startet - das sollte eher aus dem Publikum heraus passieren...


Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #24 am: Freitag, 7 Februar 2020, 07:52:35 »
Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Naja, die Befürchtung hatte ich ehrlich gesagt tatsächlich nicht, das stimmt.
Allerdings haben wir ja nie mit einem wirklich "sicheren" Abstand geführt. Das war schon eher alles im Bereich "Jetzt ein kleiner Run der Eisbären und es wird wieder sehtr knapp". Und gerade so ein Run kann bei dem wilden Geballer schon mal passieren. Ist es zum Glück nicht und wir haben ja auch solide gespielt, auch wenn hier und da vermeidbare Fehler auftauchten.
Worum es mir ging, war eher, dass hier teils so getan wird, als hätten wir die Nordlichter regelrecht zerlegt. Aber das am Mittwoch war nun mal definitiv kein klassischer Blowout.

Und geht es nur mir so, oder nervt das häufige "Attacke" einfach nur? Ich finde es auch unpassend, wenn der Hallensprecher die Laola startet - das sollte eher aus dem Publikum heraus passieren...
Häufig "Attacke" ? Hab ich ehrlich gesagt jetzt nicht so wahrgenommen bzw fiel es nicht negativ auf.
Und auch das der Hallensprecher (ich vergess immer noch regelmäßig seinen Namen  :suspect: ) die Laola startet, empfinde ich eher als sinnvoll statt als nervig/ unpassend. Auf die Weise geht es halt direkt richtig los und jeder macht mit, anstatt nur ein paar Hanseln wenn die Initiative vom Publikum ausgeht  :noahnung:
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
    • 35001
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #25 am: Freitag, 7 Februar 2020, 08:00:18 »
Attacke ist ganz klar ein immer willkommener Klassiker und die Laola muss einer anfangen. Muss vielleicht auch nicht jedes Spiel sein, aber vom fanblock aus denke ich schwierig

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.989
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #26 am: Freitag, 7 Februar 2020, 13:28:03 »
Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Naja, die Befürchtung hatte ich ehrlich gesagt tatsächlich nicht, das stimmt.
Allerdings haben wir ja nie mit einem wirklich "sicheren" Abstand geführt. Das war schon eher alles im Bereich "Jetzt ein kleiner Run der Eisbären und es wird wieder sehtr knapp". Und gerade so ein Run kann bei dem wilden Geballer schon mal passieren. Ist es zum Glück nicht und wir haben ja auch solide gespielt, auch wenn hier und da vermeidbare Fehler auftauchten.
Worum es mir ging, war eher, dass hier teils so getan wird, als hätten wir die Nordlichter regelrecht zerlegt. Aber das am Mittwoch war nun mal definitiv kein klassischer Blowout.


Von Blowout hat ja auch keiner was geschrieben. Es war nur ein eigentlich ungefährdeter Sieg, der durchaus auch deutlicher hätte ausfallen.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline Quadriot

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 99
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #27 am: Freitag, 7 Februar 2020, 14:48:08 »
Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great:
... was jetzt nicht unbedingt für die anderen Hallen der ProA spricht  :-X Es war am Mittwoch ab dem letzten Viertel wirklich gute Heimspielstimmung, zugegeben. Da braucht es aber mittlerweile eben auch entsprechende Initialzündungen, wie ein Dunking oder den "Doppeldreier" von Malte und Ivan. Ansonsten lahmt es auf den Rängen schon ziemlich. Das Team hat die Messlatte richtig hoch gelegt und gute Teile des Publikums ganz schön verwöhnt.
Ich weiß nicht, wie es vorgestern am Stream aussah. Das Spiel gegen Trier konnte ich im Januar nur auf diese Weise sehen und wenn ich überlege, wie es früher gerade bei den Spielen unter Woche in kuschelig kleiner Runde abging, da wirkte das doch äußerst leblos. Kann mir aber vorstellen, dass es gegen Bremerhaven etwas besser aussah, was ja schön wäre.

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #28 am: Freitag, 7 Februar 2020, 15:03:23 »
Ich gehe ja nun gerne ab und ja schon vor einer Viertelpause zum Bierstand und muss sagen, dass die Lautstärke und somit die Stimmung schon ganz ordentlich ist. Ich weiß, lauter geht immer. Aber von lahm kann ich da nicht reden für mein Empfinden. Mal sehen was die Stimmung in den Play Offs macht. Ansonsten muss ich sagen wenn die Stimmung next level erreichen soll dann muss das initiiert werden. Von alleine jubelt, Klatscht, Pfeift und steht kein kompletter Block von den Blöcken die da im Moment weniger Beteiligung haben.
Da ich selbst nicht zum Stimmung machen angeregt werden muss, hab ich auch kein richtigen Plan wie man das beim Publikum schafft. sorry  ::)

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #29 am: Freitag, 7 Februar 2020, 15:16:07 »
Wenn unsere einzige Sorge ist, ob es irgendwann mal irgendwo lauter war, dann geht es uns schon ziemlich gut.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.