Autor Thema: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven  (Gelesen 3759 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
    • 35001
24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« am: Dienstag, 4 Februar 2020, 11:10:36 »
So, morgen am Mittwoch um 19:30 steigt das Spitzenspiel in der Messe Chemnitz. Die Eisbären sind zu Gast und versuchen uns die erste Heimniederlage zuzufügen.

In Bremerhaven konnten wir Anfang November mit 103:95 gewinnen. Jedoch fehlte Bremerhaven damals Rohndell Goodwin, ein wichtiger Spieler, der gut Scored und viele Rebounds einsammelt.

Ich denke die Liga ist sich einig und die Tabelle und Statistiken belegen dies auch, dass morgen die beiden besten Teams aufeinander treffen. Da Bremerhaven auch schon reichlich Vorsprung auf Platz 3 hat und zudem beide Spiel gegen Jena gewinnen konnte, werden diese beiden Mannschaften auch Platz 1&2 am Ende belegen. Damit Bremerhaven noch eine kleine Chance auf Platz 1 am Ende der Hauptrunde hat, müssten Sie morgen gewinnen und die -8 aus dem Hinspiel aufholen um sich den direkten Vergleich zu sichern. Doch selbst dann, muss Chemnitz noch 2 weitere Spiele Verlieren um Bremerhaven vorbei ziehen zu lassen.

Auf der anderen Seite sind wir mit einem Sieg morgen sicher erster am Ende der Hauptunde, da lege ich mich fest. Ich glaube auch, dass es ein Spiel mit sehr vielen Punkten wird. Beide Teams werden über 90 an die 100 Punkte machen und es wird richtig gut anzuschauen sein. Ich freu mich richtig auf morgen, hoffe auf viele Zuschauer zum Spitzenspiel und beste Basketballunterhaltung.
 :party: :party: :party:

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #1 am: Dienstag, 4 Februar 2020, 13:03:10 »
Also wenn man sich den Ticketshop anschaut, ist die Halle jetzt schon gut besucht. Die 3000 sollten also def. geknackt werden.
Und das unter der Woche :-) Topspiel und ein haufen Leute in der Halle - ich denke die Stimmung wird großartig :-)

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.641
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #2 am: Dienstag, 4 Februar 2020, 18:52:37 »
Na irgendwo habe ich gelesen, dass man (der Verein) auf 4000 Zs hofft. Nun hoffen tue ich dies auch, aber glauben mag ich es nicht ganz. Obwohl ich dieses Jahr einige Male überrascht war. Bis aufs Jena- oder Weihnachtsspiel hätte doch niemand diese Zahlen vorraus gesagt.

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.203
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #3 am: Dienstag, 4 Februar 2020, 20:18:39 »
Na irgendwo habe ich gelesen, dass man (der Verein) auf 4000 Zs hofft. Nun hoffen tue ich dies auch, aber glauben mag ich es nicht ganz. Obwohl ich dieses Jahr einige Male überrascht war. Bis aufs Jena- oder Weihnachtsspiel hätte doch niemand diese Zahlen vorraus gesagt.

Wo hast du das denn gelesen? Also bei uns hofft keiner auf 4.000 Zuschauer und haben wir auch nirgends gesagt. Gegen BHV werden es irgendwas zwischen 3.000 und 3.500, sprich neuer Rekord für ein NINERS-Hauptrundenspiel an einem regulären Wochentag.

Der 4.000 nähern wir uns dann erst wieder gegen ROS und KIR. ;)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.484
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #4 am: Dienstag, 4 Februar 2020, 20:37:58 »
Sieht aber schon sehr,sehr gut aus für morgen!! :great:
Ich tippe Minimum 3450 :great:


Spielausgang naja spannend bis zur letzten Minute denke ich aber mit dem Quäntchen Glück und nem Buzzer bleiben die Punkte hier!!
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.251
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #5 am: Dienstag, 4 Februar 2020, 23:26:51 »
Bin auch gespannt auf das morgige Spiel. Könnte mir vorstellen, dass nach der durchwachsenen Leistung in Karlsruhe morgen wieder ein Spiel zu sehen sein wird, bei dem der Gegner von Anfang an ernster genommen wird, als vergangenen Sonnabend. Insbesondere sollte man beim eigenen Angriff auf den Ball achten, sind die Nordlichter doch arg stealgeil und machen dann häufig Punkte im Fastbreak. Das sollte man versuchen zu verhindern.

Für den Ausgang der Hauptrunde ist das Spiel eigentlich ziemlich egal, aber mir würde es schon sehr gefallen, wenn der Rekord der meisten Siege in Folge in der ProA allein von den NINERS gehalten werden könnte.

Wäre schön, wenn man Bremerhaven unter 80 Punkten halten könnte, was aber sehr schwer wird. Unsere Defense wird deswegen so wichtig sein, da Bremerhaven das Team mit der besten Verteidigung der Liga ist. Kann also durchaus sein, dass wir auch nicht viel mehr als 80 Punkte erzielen werden. Unsere 103 Punkte im Hinspiel sollten also nicht über diese Qualität der Eisbären hinwegtäuschen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.577
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #6 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 20:22:00 »
Kein wirklich berauschenden Spiel bis hierher. Aber es ist auch ne Ansage, dass trotzdem ein +12 auf der Anzeige steht.

Offline L.A. ATEA 99

  • BV Chemnitz
  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 613
  • Wir sind hier...
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #7 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 20:34:44 »
Beim Betrachten des Tickers schüttelt es einen ja wie viele turnover hier produziert werden. Schrittfehler, Außerhalb des Spielfelds, immer das selbe...
Chemnitz loCkt

Offline tom

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #8 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 21:29:23 »
20!!!!!!!


Glückwunsch ans Team !!!
What's wrong with number 11?

Offline --absolut--

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 85
  • think it - want it - get it
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #9 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 21:39:07 »
Yeeeaaaaahhhhh!  :clap: :party: trotz suboptimalem Spiel bisschen Geschichte geschrieben, muss man erst einmal hinbekommen! :)
✨was du heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen, was du heute kannst erleben, kann dir morgen keiner geben✨

Offline smoove

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 661
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #10 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 22:12:13 »
Kann man Milutin Jelenic für die anstehenden Playoff-Spiele eigentlich in irgendeiner Weise ablehnen oder boykottieren. Für mich unbegreiflich, wie so ein Blinder ProA pfeifen darf.
Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch ihr wollt, es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will, denn ihr seid nicht wie wir.

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.494
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #11 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 22:46:11 »
Die Story hinter dem half Court Shot ist auch gut. 3h vor Spielbericht hat der Sohn geningelt das er mal wieder zum Basketball will...also noch durchgerungen und hin...erstes spiel der Saison.
Kannste so machen :great:  :buck:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline L.A. OOP

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 619
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #12 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 22:53:40 »
Ich denke ja dass der Vorhees heute Nacht von Jonas träumt, wenn er überhaupt in den Schlaf kommt  ;D

Online Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.989
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #13 am: Mittwoch, 5 Februar 2020, 23:06:15 »
Uns reicht wieder mal eine maximal durchschnittliche Leistung um den Tabellenzweiten klar zu bezwingen. Dabei haben wir speziell zu Beginn des 1. und 4. Viertels viel verlegt. Man hatte aber eigentlich nie das Gefühl, dass man dieses Spiel verlieren könnte. Bremerhaven unterm Strich in der Defense in Ordnung, aber auch mit vielen Fehlern, die wir aber halt nicht immer richtig genutzt haben. Offensiv war das schon echt richtig dünn, wenn man dieses Spielermaterial hat. Das war ja wirklich nur 1-1 oder auch gerne mal 1-2 oder 1-3. Hill zeigte immer mal seine Klasse, aber besonders Goodwin hat sein eigenes Team heute gekillt. Wurfauswahl war eine Katastrophe und in der D hat er immer wieder gepennt, besonders gegen Malte. Da bin ich auch von einem Coach wie Mai enttäuscht, da muss in der Offensive mehr gehen.


DJ heute mit extra Motivation, hat mir gefallen. Aber sonst hat kaum jemand über seinen normalen Level gespielt und es reicht am Ende ziemlich locker. Zuschaueranspruch für einen Mittwoch auch überragend. 20 Siehe in Folge, unglaublich! 
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.251
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #14 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 00:06:54 »
Da ist er also, der Rekord in der ProA! Sagte man schon den Vechtern voraus, es sei ein Rekord für die Ewigkeit, so kann es durchaus sein, dass der Bestand auch noch in vielen Jahren oder Jahrzehnten Bestand haben wird. Selbst die Bayern haben das nicht geschafft und werden das in der ProA auch mit Sicherheit nicht mehr schaffen.  ;D

Zum Spiel; Es war in vielen Teilen des Spieles ein Spiel auf Augenhöhe. Bremerhaven war in der Verteidigung sehr wach und immer wieder auf den Steam aus. Insbesondere die Pässe wurden mitunter gut antizipiert und abgefangen.

In der Offensive hat man zwei unterschiedliche Spielideen gesehen. Während wir gern mit einem Extra-Pass den vermeintlich noch besser positionierten Spieler gesucht haben und uns mitunter totgepasst haben, haben die Eisbären auch gern mal einfach aus dem Dribbling den Dreier auf unseren Korb geballert. So nahmen die Gäste am Ende auch mehr Dreipunktewürfe (35) als Abschlüsse aus dem 2-Punkte-Bereich (30). Das Schlimme daran: Die haben auch noch die Spieler, die mit dieser "Spielidee" Spiele gewinnen können. Zu unserem Glück hatten aber heute nur Hill (4/7) und Breitlauch (2/5) Wurfglück von draußen, während bei Braun (0/5), Canty (1/6), Goodwin (1/5) und Theis (1/4) nahezu nichts fallen wollte.

In den Playoffs will man auf so ein Team nicht treffen, da Du da trotz bester Teamleistung abgeschossen werden kannst, wenn die einfach konstant ihre kaum zu verteidigenden Würfe von draußen hochprozentig treffen.

Heute aber ließ dieses Wurfglück im zweiten Viertel arg nach. Da wir sehr gut die Fastbreaks unterbunden haben, in der Zone nichts zuließen und nach den missglückten Dreiern kaum zweite Chancen zuließen, konnten wir die zweiten 10 Minuten mit 28:11 für uns entscheiden und diesen Vorsprung dann in der zweiten Halbzeit gut verwalten.

Insbesondere Ziegenhagen war heute in der Offensive wieder eine Bank, traf er doch auch schwere Dreier. Auch Johnson hatte heute viele gute Abschlüsse und war gerade von downtown sehr gefährlich. Ansonsten gefiel mir heute Lodders noch ganz gut, der in Korbnähe regelmäßig treffen konnte, während Richter heute eher Probleme mit der physischen Verteidigung des Bundesligaabsteigers hatte.

Diesbezüglich fand ich eigentlich ganz gut, dass die Referees zunächst das physische Spiel zuließen. Zwar hätte uns aufgrund des tieferen Kaders eine pingelige Linie á la Arik Tamer gut getan, ich persönlich finde es aber viel schöner, wenn man das Spiel laufen lässt und nicht ständig die Spieler an die Freiwurflinie schickst.

Sehr schade war, dass die drei Herren dann aber in der zweiten Hälfte ihre Linie komplett verloren und dem Spiel nicht mehr gewachsen schienen. Auf beiden Seiten wurden nun manchmal leichte Kontakte beim Dribbling abgepfiffen, während deutlichere Fouls beim Abschluss ungeahndet blieben. Unfassbar auch die unterschiedliche Linie beim Fußspiel. Zunächst wurden - aus meiner Sicht auch korrekt - mehrere unabsichtliche Fußspiele nicht unterbrochen, da es an der Absicht fehlte. Dann aber wurde ein klar unabsichtliches Fußspiel doch abgepfiffen. Das verstehe wer will. Auch das technische Foul gegen Bremerhaven fand ich sehr albern, hatte sich der Spieler doch einfach nur geärgert, dass er ein Foul beging und aus Frust mit der flachen Hand gegen die Matte am Korb schlug.

Nunja, schlussendlich war es nicht spielentscheidend, ebenso wie die Fehler bei der Shotclock. Im zweiten Viertel wurde bei unserem Angriff die Shotclock erst nach etwa 8 Sekunden gestartet, im dritten Viertel wurde sich hingegen beim Angriff der Gäste zurückgesetzt, als unsere Spieler einen Steal versuchten, jedoch nie und nimmer Kontrolle über den Ball hatten. War heute schlussendlich egal, kann aber bei einem engen Spiel sehr ärgerlich werden.

Die Stimmung in der Halle fand ich insgesamt durchaus okay. Gab zwar ein paar laue Phasen, mitunter war es dann aber doch auch mal arg laut, so dass ich mir für die Playoffs keine Sorgen mache, falls es da mal auf das Publikum ankommen sollte.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #15 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 08:05:26 »
Hmm... Viele schreiben etwas von "klar gewonnen" usw. Also soooo "klar" war das gestern nun nicht. So ein Shooting-geiles Team wie die Eisbären will ich echt nicht in den Playoffs haben. Lasst die mal etwas hochprozentiger mit ihrem Geballer abschließen und dann wird es ganz schnell ganz finster.
Klar Sieg ist Sieg und wir haben zudem gestern Geschichte geschrieben. Aber wir haben gestern auch ein Spiel gesehen, was so einige fragwürdige Entscheidungen (sehr viel unnötiges Extra-Passspiel) sowie sehr viele Turnover hatte, was einem im entsacheidenenden Moment schon mal das Genick brechen kann. Ist alles nicht passiert und letztlich hat es trotzdem für einen +10 Sieg gegen das zweitstärkste Team der Liga gereicht. Daher alles gut.

Die Stimmung in der Halle fand ich insgesamt durchaus okay. Gab zwar ein paar laue Phasen, mitunter war es dann aber doch auch mal arg laut, so dass ich mir für die Playoffs keine Sorgen mache, falls es da mal auf das Publikum ankommen sollte.
Stimme zu. Im großen und ganzen war das für ein Spiel in der Woche aber vollkommen ok. Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great: 
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
    • 35001
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #16 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 08:51:30 »
Schönes Ding gestern. Wie meine Vorschreiber schon bemerkt haben, eklig gegen die Truppe zu spielen. Hill am Anfang gleich mal 2 Dreier aus dem Handgelenk geschüttelt, da kannste nix gegen machen. Können wir froh sein, dass bei ihm dann die Quote auch etwas runter gegangen ist.Auch der Rest ist eher auf 1gg1 Spielzüge aus. Ein paar einfache Pässe, Chemnitz switcht und Bremerhaven versucht dann das 1gg1 auszuspielen. Und an der Stelle muss man hald einfach sagen, sind unsere Verteidiger richtig gut. Dadurch das auch Jonas und Niklas mal nen kleineren Guard ganz gut verteidigen können, weil sie eben selbst schnell auf den Füßen sind, klappt das gegen uns nicht so gut. Auch gegen Vorhees den Brocken da unterm Korb, hat vorallem Jonas das richtig gut gemacht.
Ja Offensiv wars gestern manchmal ein Pass zu viel und dann musste mal der etwas schlechtere Abschluss genommen werden, oder vermeitlich leichte Abschlüsse aus Nahdistanz sind vergeben worden. Dennoch eine wiedermal starke Mannschaftsleistung und ich mach mir garkeine Sorgen für die Playoffs. Das Team scheint so gefestigt und ausgeglichen, da können auch mal schwierige Phasen, wie das erste Viertel gestern, gut weggesteckt werden.
Lasst uns also einfach die restlichen Spiele genießen! Was für eine geile Truppe wir da haben dieses Jahr!

Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.577
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #17 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 10:28:24 »
Was mir in den vergangenen Spielen schon aufgefallen ist.... Jonas und die Freiwürfe.... Das war ja lange Zeit keine große Liebesbeziehung.
Aber auch wenn gestern mal wieder einer daneben ging, in den vergangenen 9 Spielen steht er da bei 25/26. Was auch immer da passiert ist,  :great:

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #18 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 11:58:48 »
Die Niners haben bei Facebook den Halfcourt Shot geteilt. Schönes Ding.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Online Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.989
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #19 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 16:04:02 »
Hmm... Viele schreiben etwas von "klar gewonnen" usw. Also soooo "klar" war das gestern nun nicht. So ein Shooting-geiles Team wie die Eisbären will ich echt nicht in den Playoffs haben. Lasst die mal etwas hochprozentiger mit ihrem Geballer abschließen und dann wird es ganz schnell ganz finster.
Klar Sieg ist Sieg und wir haben zudem gestern Geschichte geschrieben. Aber wir haben gestern auch ein Spiel gesehen, was so einige fragwürdige Entscheidungen (sehr viel unnötiges Extra-Passspiel) sowie sehr viele Turnover hatte, was einem im entsacheidenenden Moment schon mal das Genick brechen kann. Ist alles nicht passiert und letztlich hat es trotzdem für einen +10 Sieg gegen das zweitstärkste Team der Liga gereicht. Daher alles gut.

Die Stimmung in der Halle fand ich insgesamt durchaus okay. Gab zwar ein paar laue Phasen, mitunter war es dann aber doch auch mal arg laut, so dass ich mir für die Playoffs keine Sorgen mache, falls es da mal auf das Publikum ankommen sollte.
Stimme zu. Im großen und ganzen war das für ein Spiel in der Woche aber vollkommen ok. Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great:


Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline asdfert

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 12
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #20 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:01:31 »
Was mir in den vergangenen Spielen schon aufgefallen ist.... Jonas und die Freiwürfe.... Das war ja lange Zeit keine große Liebesbeziehung.
Aber auch wenn gestern mal wieder einer daneben ging, in den vergangenen 9 Spielen steht er da bei 25/26. Was auch immer da passiert ist,  :great:
Finde das auch eine starke Verbesserung. Zu Saisonbeginn war da noch viel mehr "Streuung" drinn. Wahrscheinlich hat Jonas ein internes battle mit Niklas.  ;D
L.A.Ryder lüftet das Geheimnis des erfolgreichen Dreipunktwurfes:
"Ein 3er ist ja nur möglich wenn der Luftweg zum Korb frei ist, also in dem kurzen Moment wo keine Verteidigung von dem 3er-Wurf-Spieler stattfindet, also nach einer schnellen Ballabgabe."

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #21 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:11:48 »
bzgl. der besseren Freiwürfe bin ich ja der Meinung, dass Jonas mit einem Einlauf von Pastore über Nacht in der Halle eingesperrt wurde und dann dort Kobe like trainieren durfte .... aber alles reine Spekulation;-)


Offline Honda

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #22 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 17:47:21 »
So wie die NINERS gestern gespielt haben, konnten sie sich nur selbst schlagen. Klar hatte Bremerhaven gut gespielt und wenn sie mehr dreier getroffen hätten. Aber eben auch, haben die NINERS viele einfache Punkte liegen gelassen und rechnet man das alles zusammen, wäre es ein knapper Sieg für uns geworden.
Aus meiner Sicht, war alles gut gestern. Sie haben in Ruhe ihr Spiel gespielt, egal wie Bremerhaven getroffen hat.
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.926
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #23 am: Donnerstag, 6 Februar 2020, 20:11:58 »
Siegrekord!  :great: 34xx Zuschauer an einem Mittwoch  :o :great: Obwohl man keine überragende Leistung gezeigt hat, hat man dann gegen das zweitbeste Team der bisherigen Saison recht deutlich gewonnen  :great: Und die PlayOffs sind auch erreicht - das Heimrecht in der ersten Runde ist uns auch kaum noch zu nehmen...
Ich finde es allerdings schade, dass es keine Ansage dazu gab, dass Robin jetzt in den Top10 der besten Punktesammler ist.
Und geht es nur mir so, oder nervt das häufige "Attacke" einfach nur? Ich finde es auch unpassend, wenn der Hallensprecher die Laola startet - das sollte eher aus dem Publikum heraus passieren...


Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #24 am: Freitag, 7 Februar 2020, 07:52:35 »
Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Naja, die Befürchtung hatte ich ehrlich gesagt tatsächlich nicht, das stimmt.
Allerdings haben wir ja nie mit einem wirklich "sicheren" Abstand geführt. Das war schon eher alles im Bereich "Jetzt ein kleiner Run der Eisbären und es wird wieder sehtr knapp". Und gerade so ein Run kann bei dem wilden Geballer schon mal passieren. Ist es zum Glück nicht und wir haben ja auch solide gespielt, auch wenn hier und da vermeidbare Fehler auftauchten.
Worum es mir ging, war eher, dass hier teils so getan wird, als hätten wir die Nordlichter regelrecht zerlegt. Aber das am Mittwoch war nun mal definitiv kein klassischer Blowout.

Und geht es nur mir so, oder nervt das häufige "Attacke" einfach nur? Ich finde es auch unpassend, wenn der Hallensprecher die Laola startet - das sollte eher aus dem Publikum heraus passieren...
Häufig "Attacke" ? Hab ich ehrlich gesagt jetzt nicht so wahrgenommen bzw fiel es nicht negativ auf.
Und auch das der Hallensprecher (ich vergess immer noch regelmäßig seinen Namen  :suspect: ) die Laola startet, empfinde ich eher als sinnvoll statt als nervig/ unpassend. Auf die Weise geht es halt direkt richtig los und jeder macht mit, anstatt nur ein paar Hanseln wenn die Initiative vom Publikum ausgeht  :noahnung:
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
    • 35001
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #25 am: Freitag, 7 Februar 2020, 08:00:18 »
Attacke ist ganz klar ein immer willkommener Klassiker und die Laola muss einer anfangen. Muss vielleicht auch nicht jedes Spiel sein, aber vom fanblock aus denke ich schwierig

Online Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.989
  • Geschlecht: Männlich
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #26 am: Freitag, 7 Februar 2020, 13:28:03 »
Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Naja, die Befürchtung hatte ich ehrlich gesagt tatsächlich nicht, das stimmt.
Allerdings haben wir ja nie mit einem wirklich "sicheren" Abstand geführt. Das war schon eher alles im Bereich "Jetzt ein kleiner Run der Eisbären und es wird wieder sehtr knapp". Und gerade so ein Run kann bei dem wilden Geballer schon mal passieren. Ist es zum Glück nicht und wir haben ja auch solide gespielt, auch wenn hier und da vermeidbare Fehler auftauchten.
Worum es mir ging, war eher, dass hier teils so getan wird, als hätten wir die Nordlichter regelrecht zerlegt. Aber das am Mittwoch war nun mal definitiv kein klassischer Blowout.


Von Blowout hat ja auch keiner was geschrieben. Es war nur ein eigentlich ungefährdeter Sieg, der durchaus auch deutlicher hätte ausfallen.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."

Offline Quadriot

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 99
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #27 am: Freitag, 7 Februar 2020, 14:48:08 »
Es ist einfach immer noch so unwirklich, dass wir mittlerweile mitten in der Woche 3500 Leute in die Halle bekommen und vergleichsweise durchaus ordentlich Stimmung machen können. In der Pro A kann uns da mMn definitiv niemand das Wasser reichen. Bei weitem nicht.  :great:
... was jetzt nicht unbedingt für die anderen Hallen der ProA spricht  :-X Es war am Mittwoch ab dem letzten Viertel wirklich gute Heimspielstimmung, zugegeben. Da braucht es aber mittlerweile eben auch entsprechende Initialzündungen, wie ein Dunking oder den "Doppeldreier" von Malte und Ivan. Ansonsten lahmt es auf den Rängen schon ziemlich. Das Team hat die Messlatte richtig hoch gelegt und gute Teile des Publikums ganz schön verwöhnt.
Ich weiß nicht, wie es vorgestern am Stream aussah. Das Spiel gegen Trier konnte ich im Januar nur auf diese Weise sehen und wenn ich überlege, wie es früher gerade bei den Spielen unter Woche in kuschelig kleiner Runde abging, da wirkte das doch äußerst leblos. Kann mir aber vorstellen, dass es gegen Bremerhaven etwas besser aussah, was ja schön wäre.

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #28 am: Freitag, 7 Februar 2020, 15:03:23 »
Ich gehe ja nun gerne ab und ja schon vor einer Viertelpause zum Bierstand und muss sagen, dass die Lautstärke und somit die Stimmung schon ganz ordentlich ist. Ich weiß, lauter geht immer. Aber von lahm kann ich da nicht reden für mein Empfinden. Mal sehen was die Stimmung in den Play Offs macht. Ansonsten muss ich sagen wenn die Stimmung next level erreichen soll dann muss das initiiert werden. Von alleine jubelt, Klatscht, Pfeift und steht kein kompletter Block von den Blöcken die da im Moment weniger Beteiligung haben.
Da ich selbst nicht zum Stimmung machen angeregt werden muss, hab ich auch kein richtigen Plan wie man das beim Publikum schafft. sorry  ::)

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #29 am: Freitag, 7 Februar 2020, 15:16:07 »
Wenn unsere einzige Sorge ist, ob es irgendwann mal irgendwo lauter war, dann geht es uns schon ziemlich gut.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Quadriot

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 99
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #30 am: Freitag, 7 Februar 2020, 15:48:26 »
Wenn unsere einzige Sorge ist, ob es irgendwann mal irgendwo lauter war, dann geht es uns schon ziemlich gut.


Ja, das hast Du recht.  :D
Wollte es trotzdem mal gesagt haben  ;)

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 81
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #31 am: Freitag, 7 Februar 2020, 16:22:18 »
Die aufm Spielfeld werden besser also warum nicht auch die außerhalb des Spielfeldes ? :-)
Gerade jetzt wo die Diskussionen nicht so heiß her gehen und eben nicht die größten Sorgen die sind, das auf dem Spielfeld hoffentlich beim nächsten Spiel dann endlich mal alles gut geht, kann man sich für solche Themen doch Zeit nehmen :-)
Die einzig wirklich größte Sorge die ich habe ist, dass sich keiner verletzt. :-)


 

Offline atcf22

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Nothin´but the (Buzzer)beats...
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #32 am: Freitag, 7 Februar 2020, 23:27:32 »
Aber hattest du in der zweiten Halbzeit je das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren könnten? Die Würfe von Goodwin, Braun und Co waren wirklich so schlecht, dass es da kaum möglich ist mal einen Lauf zu starten.  Das Ergebnis war relativ eng, aber das lag doch viel mehr an unseren vergeben Würfen, die wir sonst zum Großteil machen. Alleine Jonas hat doch gestern 8-10 Punkte liegen gelassen am Brett. Einzig Hill hat uns vom Matchup etwas weh getan, weil der halt so unfassbar schnell ist und daher etwas Platz für seinen Jumper hatte.
Naja, die Befürchtung hatte ich ehrlich gesagt tatsächlich nicht, das stimmt.
Allerdings haben wir ja nie mit einem wirklich "sicheren" Abstand geführt. Das war schon eher alles im Bereich "Jetzt ein kleiner Run der Eisbären und es wird wieder sehtr knapp". Und gerade so ein Run kann bei dem wilden Geballer schon mal passieren. Ist es zum Glück nicht und wir haben ja auch solide gespielt, auch wenn hier und da vermeidbare Fehler auftauchten.
Worum es mir ging, war eher, dass hier teils so getan wird, als hätten wir die Nordlichter regelrecht zerlegt. Aber das am Mittwoch war nun mal definitiv kein klassischer Blowout.

Und geht es nur mir so, oder nervt das häufige "Attacke" einfach nur? Ich finde es auch unpassend, wenn der Hallensprecher die Laola startet - das sollte eher aus dem Publikum heraus passieren...
Häufig "Attacke" ? Hab ich ehrlich gesagt jetzt nicht so wahrgenommen bzw fiel es nicht negativ auf.
Und auch das der Hallensprecher (ich vergess immer noch regelmäßig seinen Namen  :suspect: ) die Laola startet, empfinde ich eher als sinnvoll statt als nervig/ unpassend. Auf die Weise geht es halt direkt richtig los und jeder macht mit, anstatt nur ein paar Hanseln wenn die Initiative vom Publikum ausgeht  :noahnung:


zumindest in der Harti hatte es auch ohne Hallensprecher funktioniert, in dem die CC von 10 runter zählte...vl könnte man das vorab genauso "ankündigen" wie beim Wechselgesang, indem sie rufen "Hartmanntribüne"   ODER man ruft vorher "Messetribünen....Messetribünen....Messetribünen"...zählt dann runter und fängt an. Das könnte sich evtl dann mit der Zeit einspielen ;) wie damals im Wohnzimmer..     :clap:

Offline L.A. OOP

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 619
Re: 24. Spieltag - NINERS Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven
« Antwort #33 am: Samstag, 8 Februar 2020, 07:50:33 »
Ich würde eher damit anfangen beim Wechselgesang "Chemnitz - Niners" die Hinterkorbtribünen Mal mitzunehmen... Hartmanntribüne "Chemnitz", Rest der Halle "Niners"...