Autor Thema: Niners - Hagen  (Gelesen 3617 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alley oop 99ers

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 106
Re: Niners - Hagen
« Antwort #60 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 17:21:46 »
Dieses Geningel.. Ja, war nicht das Kreativste oder Nötigste, aber auch nichts, worüber man sich mehr als fünf Minuten echauffieren müsste. Die Hagener haben noch gezeigt, dass es nicht die Falschen trifft und gut....


Ehrlich? Die Aktion mit dem toten Vogel geht in die Rubrik "Gut gedacht- schlecht gemacht". Daraus kann/muss man lernen, das wird die CC auch machen.
Aber warum manche hier den Spieß umdrehen und dem Hagen-Mob den schwarzen (Block-)Peter zuspielen verstehe ich nicht.
Wenn die zu Saisonbeginn in Hagen den Karli hochgehängt hätten, wären sicher auch einige 99ersFans zur Karli-Befreiung geschritten und hätten sich Schupserein mit der Security geliefert. Und die meisten davon wären auch "uniformiert" gewesen.


Offline dio

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Booyah!
    • 34827
Re: Niners - Hagen
« Antwort #61 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 18:19:26 »
Dieses Geningel.. Ja, war nicht das Kreativste oder Nötigste, aber auch nichts, worüber man sich mehr als fünf Minuten echauffieren müsste. Die Hagener haben noch gezeigt, dass es nicht die Falschen trifft und gut....


Ehrlich? Die Aktion mit dem toten Vogel geht in die Rubrik "Gut gedacht- schlecht gemacht". Daraus kann/muss man lernen, das wird die CC auch machen.
Aber warum manche hier den Spieß umdrehen und dem Hagen-Mob den schwarzen (Block-)Peter zuspielen verstehe ich nicht.
Wenn die zu Saisonbeginn in Hagen den Karli hochgehängt hätten, wären sicher auch einige 99ersFans zur Karli-Befreiung geschritten und hätten sich Schupserein mit der Security geliefert. Und die meisten davon wären auch "uniformiert" gewesen.


Kurz für mich. Wo hab ich doch gleich geschrieben, dass die Hagener Schuld sind? Merkst selber.

Offline Yflash

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 167
Re: Niners - Hagen
« Antwort #62 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 18:44:33 »
Auch wenn der Gummiadler alles andere als mein Geschmack war... sollten wir echt froh sein, dass wir die CC haben... die Jungs und Mädels stecken viel Zeit und sicherlich auch Kohle rein, damit wir eine geile Stimmung haben... es kommt sicherlich nicht genug Dank/Support der restlichen Zuschauer zurück... deshalb zumindest hier an der Stelle DANKE!!! Ohne euch... hätten wir wahrscheinlich alle Klatschpappen in der Hand!

Für die Nörgler... am Rechner sitzen und aufregen ist schön einfach, warum bringt ihr euch denn nicht mit ein und helft bei der Chemnitz Crew einfach mit (die CC hat dies ja schon mehrmals darum gebeten)  =) Ihr könnt aufpassen, dass so ein Mist nicht wieder und passiert und die CC hat eine tatkräftige Unterstützung... also eine win/win Situation...
Die CC hat sich nun öffentlich entschuldigt (dafür einen dicken Repekt)... und ich denke... wir sollten es nun auch dabei belassen... Macht einfach nen Ha(g)ken dran...



Offline Number2

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #63 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 18:50:17 »
Hallo erstmal hier in die Runde.Jetzt hab ich mir 7 Jahre lang die Heimspiele live in der Halle angeschaut (auch paar Auswärtsspiele waren dabei). Was gestern vorgefallen ist hab ich leider erst mitbekommen als die Hagener Anhänger in Richtung CC aufbrechen wollten.Hier möchte ich erwähnen das man im Block L weder den Vogel noch das Spruchband direkt sehen konnte. Daher war mir das Auftreten der Hagener völlig unverständlich. Erst nach Spielende und durch dieses Forum ist es überhaupt zu verstehehn gewesen aus welchem Grund da dieser Aufstand ausgebrochen ist.Was man sagen muss, bei einer ähnlichen Aktion in einer anderen Halle wäre die CC auch ausgeflippt. Daher bitte mal mit allen Mitgliedern diskutieren ob eine solche Aktion sinnvoll und vor allem notwendig war. Vielleicht ist das nur mein Eindruck oder er täuscht mich auch massiv, also bitte brichtigt mich. Die Aktion hatte was mit Großspurigkeit, Überheblichkeit und Übermut zu tun.
Hier wird immer wieder die alte Zeit beschrieben, was da los war und wie toll das alles war. Ganz so nachvollziehen kann ich das aus meiner Sicht nicht.
Natürlich lebt das Spiel von Emotionen. Das hat die Chemnitz Crew in den letzen Jahren fantastisch bewiesen und zwar nicht nur wenn es gut lief.
Besonders auch in der Zeit als es um die Niners nicht so rosig aussah (ich erinnere mich an die Schlüsselbegenung gegen Hamburg in der Saison als Pete Miller die letzten 3 Spiele retten sollte), war immer Stimmung, aber mit stil. Auch in Zeiten von Zuschauerzahlen mit ca. 1200 bis max. 1500,  zum Anfang des letzten Jahrzehnts also vor der Zeit von Rodrigo und dem momentanen Erfolgsbaskettball war die CC ordentlich unterwegs und hat immer einen herausragenden Job gemacht. Was bei aller Euphorie beachtet werden sollte, es kommt nicht auf einen einzelenen Sieg in der Hauptrunde an, sondern auf die Ergbnisse in den Playoffs und da hat sich Chemnitz zu unser aller Leidwesen bisher nicht durchsetzen können. Fakt!!! Beim 1. mal war es eher Glück ins Halbfinale zu kommen, geile Erfahrung nur der Aufstieg wäre zu zeitig gekommen. Beim 2. mal haben wir die Hauptrunde souverän angeführt, nur um am Ende wieder den Aufstieg zu verpassen.
Ein 3. mal soll es nicht geben, dafür hat der Verein eine enorme Grundlage geschaffen. Danke an alle Beteiligten, die Mitarbeiter der Geschäftstelle, der Sponsoren und auch den Fans!Der Besuch in der Harti und auch jetzt in der Messe ist immer geil, stimmungsvoll und emotional. Danke daher an die CC, gebt weiter gas und lasst eine solche Aktion einfach raus. Wie schon mehrfach hier geschrieben wurde, wenns kein Derby ist, besinnen wir uns auf uns und unterstützen ausschließlich unsere Mannschaft. Die haben das verdient. Danke auch noch für das Statment der CC bei FB.
« Letzte Änderung: Sonntag, 5 Januar 2020, 18:53:58 von Number2 »

Offline BVFOREVER

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Niners - Hagen
« Antwort #64 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 19:53:22 »
ChemnitzCrew hat sich dazu öffentlich geäußert und für die spitze aktion entschuldigt. Damit sollte es w[size=78%]ie einer meiner Vorredner bereits gesagt haben auch gewesen sein.[/size]



Manche machen hier sprichtwörtlich wieder Fässer auf zu Punkten die mit der Choreographie so gar nichts gemein haben. Es gibt viele junge Leute die heuzutage schnell über andere kritisch äußern aber sich selber erstmal in ihren Verhalten reflektieren sollten.




Offline L.A. OOP

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 599
Re: Niners - Hagen
« Antwort #65 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 22:22:04 »
Der große mediale Shitstorm blieb aus und auch die Hagener Fanseele scheint es lt. FB und SD nicht so richtig zu interessieren. So seh ich es auch, ist Geschmackssache wie ganz andere alltägliche Dinge. Da muss ich aber auch nicht jedem aufs Brot schmieren wie meine Meinung über manche Dinge sind. Ich persönlich fand es nicht wirklich schlimm, kann aber verstehen wenn es jemand nicht so lustig fand aber dass hier eine ganze Armee an PseudoMoralapostel hellhörig wird, finde ich fast noch komischer.... Solche Sinnbilder sind ja nun nichts Neues im Sport ... Siehe "Wolfsjagd" da waren alle froh über so ein Shirt damals...

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.196
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: Niners - Hagen
« Antwort #66 am: Montag, 6 Januar 2020, 10:17:01 »
Was ist denn hier los???  :lol: :lol: :lol:

Na immerhin hat die Aktion einige dazu bewegt hier mal etwas zu schreiben...  :great: :buck:
« Letzte Änderung: Montag, 6 Januar 2020, 10:41:22 von Sheed »
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Sander

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #67 am: Montag, 6 Januar 2020, 21:56:29 »
Wow ... jetzt hat es der Vogel doch noch auf die Titelseite der Freie Presse geschafft (wenn auch ohne Foto).
Den Titel "Fan-Tumulte bei Sieg der Niners" hätte ich jetzt aber eher bei der Bildzeitung erwartet.

Offline Matze

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.786
  • Geschlecht: Männlich
  • Gummibärenchef
Re: Niners - Hagen
« Antwort #68 am: Dienstag, 7 Januar 2020, 07:59:54 »
Neben dem Verhältnis von Sport zu Nebengeschehen muss man in dem Artikel auch bemängeln, dass die Leistung des Teams eher als mittelmäßig dargestellt wurde. Wahrscheinlich wurde mal kurz auf die Tabelle geschaut und das Prädikat Laufkundschaft vergeben.  :nono:

Offline Fan1309

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: Niners - Hagen
« Antwort #69 am: Dienstag, 7 Januar 2020, 10:23:00 »
Was ich (als aktives Mitglied der CC) ganz klar sagen kann, dass keiner von uns sich in irgendeiner Art und Weise "die alten Zeiten" zurück wünscht.
Zum Einen liegt das daran, dass nur sehr wenige Mitglieder oder Unterstützer tatsächlich zum "alten Mob" gehören und wenn dann inzwischen auch reifer geworden sind  :buck:  und zum Anderen daran, dass die CC wie sich sich seit wenigen Jahren entwickelt und zusammengerauft hat, eine komplett andere Entwicklung nimmt.
Es sind eben nicht mehr die vereinzelten Hanseln, welche mal hier und da in den Hallen dieser Republik ein bisschen rumneuern.
Mit dem Zusammenraufen der Fans und dem Beitritt in den Verein 2017 haben wir uns bewusst dafür entschieden Schritte einzuleiten, um uns professioneller aufzustellen. Was das für Rechte, aber auch Pflichten für uns bedeutet, wissen wir.
Dass mal etwas so dermaßen aus dem Ruder läuft, hat sich von uns keiner gewünscht oder gar vorsätzlich initiiert. Dass es Rotz war, haben wir aber inzwischen erkannt, da können alle ganz beruhigt sein.


Schade finde ich persönlich wirklich, dass kaum eine gute Choreo solch eine Flut an Reaktionen hervorgebracht hat, wie diese vermurkste Kinderkacke.
Aber gut, so tickt die Medienlandschaft heute offensichtlich.
Und im anonymen Internet kann man ja auch schneller mal "seine Meinung" von sich geben.
Nichtsdestotrotz steht die Crew, wie jeder weiß, zu jedem Heimspiel am Fantreff auch für persönliche Gespräche zur Verfügung.
Also scheut euch nicht Lob/Kritik und Ideen für zukünftige Choreos mit uns vis-á-vis zu besprechen  :great: