Autor Thema: Niners - Hagen  (Gelesen 5484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hutholz

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Niners - Hagen
« Antwort #15 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:07:47 »
Ich fand's ebenfalls ganz witzig. Und als absolute Gutmenschen sind die Hagener ja auch nicht bekannt.
Ein bisschen Würze und Sticheleien gehören dazu.

Offline Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #16 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:08:20 »
Ob die Choreo notwendig war oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich fand sie zumindest zum Schmunzeln. Hätte man sich aber auch getrost schenken können.

War halt der Anlass für etwas, was ich in vielen, vielen Jahren Niners-Fan nur selten erlebt habe: Nämlich, dass die Gästefans so extrem aufbebracht und angestachelt wurden, dass es fast zur Eskalation kam. Glaub, soviel hatten unsere Ordner lange nicht zu tun um einen Auswärtsmob aufzulösen...
Dass besagter Mob dann auch noch aufgeheizt vor der Halle gewartet und rumgepöbelt hat, tut sein übriges. Hoffe, da ist nicht noch irgendwas passiert.

Keine Ahnung ob sowas sein muss oder ob man derlei Späßchen nicht lieber bei den Rasenkaspern lässt  :noahnung:
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline gentleman

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Niners - Hagen
« Antwort #17 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:09:37 »
Ich fand es extrem geschmacklos!!!
UND eine dämliche Aktion!!!
Das hat man als Chemnitz Fan nicht nötig, vorallem dann wenn man ein Team aufm Feld hat, was derart überzeugt!
Die Reaktion (auch überzogen) kam prompt-solche Szenen erinnern mich an Fußball und das will ich in einer Basketballhalle nicht sehen weil es da nicht hingehört.
Das habe ich in 15 Jahren so noch nicht erlebt.
Denkt mal drüber nach ob man solche Aktionen wirklich liefern muss!!!

Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #18 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:10:43 »
Wie man sieht, komme ich eher vom Fussball, aber sowas sieht man da auch nicht allzu häufig.

Offline tom

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #19 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:11:23 »
Man hätte den Vogel einfach etwas früher wieder abnehmen können. Und wenn der „Humor“ mal etwas derber ist .... ganz ehrlich.... werden alle überleben.


Ohne die Crew wäre bei weitem nicht so eine Stimmung und dann können die Jungs und Mädels eben auch mal sowas bringen. Das irgendsowas kommt, hat man ja schon von Anfang an gesehen... das Seil hing da ja nicht ohne Grund ....
What's wrong with number 11?

Offline L.A. OOP

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 632
Re: Niners - Hagen
« Antwort #20 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:11:59 »
Ich komme mir vor wie in Ningelfranken hier! Gaaaaaanz schlimme Aktion.... Nicht...

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.513
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Niners - Hagen
« Antwort #21 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:14:38 »
Ich fand es extrem geschmacklos!!!
UND eine dämliche Aktion!!!
Das hat man als Chemnitz Fan nicht nötig, vorallem dann wenn man ein Team aufm Feld hat, was derart überzeugt!
Die Reaktion (auch überzogen) kam prompt-solche Szenen erinnern mich an Fußball und das will ich in einer Basketballhalle nicht sehen weil es da nicht hingehört.
Das habe ich in 15 Jahren so noch nicht erlebt.
Denkt mal drüber nach ob man solche Aktionen wirklich liefern muss!!!

Und das ist totaler mist. Ich kann mich da an einige aktionen erinnern innerhalb der letzten 15 jahre.
Kuscheliger infight vor der harti inbegriffen.

Ich denke nächstes heimspiel sitzt neben riek ein Kommissar von fans Respect fans  :suspect:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Flo99

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: Niners - Hagen
« Antwort #22 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:15:54 »
Leute regt euch mal ab. Es war grenzwertig, keine Frage. Aber man wird ja wohl auch mal solchen Humor aushalten.


Malte hat es gefeiert :party: :great:

Offline MAD

  • Grande Arenas
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.940
  • Geschlecht: Männlich
  • The idea of playing together as a team.
    • VideoVision GmbH
Re: Niners - Hagen
« Antwort #23 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:19:35 »
Gaaaanz schlimm war sie nicht, aber auch überflüssig. Das Banner hätte gereicht. Wir groß wäre eure Entrüstung, wenn auswärts jemanden Karli an den Galgen hängen würde? Die Reaktion war natürlich auch schön überzogen. Ich habe die ganze Zeit nur dahinter geschaut und die kleinen Jungs, Mädels, Familien gesehen und gehofft dass die Ordner alles in Ruhe klären können. Wenn da Erstbesucher da waren in der Ecke - ob die nochmal wieder kommen wollen?!
Und jetzt denkt mal weiter: wenn es in den Playoffs zu einem Wiedersehen kommt - muss der Verein dann vlt. ein-zwei Six-Packs der Polizei ordern, weil man mit einer Hagener Reakton rechnen muss?
Ich fands unnötig.

Offline L.A. ATEA 99

  • BV Chemnitz
  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 613
  • Wir sind hier...
Re: Niners - Hagen
« Antwort #24 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:22:21 »
Ich fand es extrem geschmacklos!!!
UND eine dämliche Aktion!!!
Das hat man als Chemnitz Fan nicht nötig, vorallem dann wenn man ein Team aufm Feld hat, was derart überzeugt!
Die Reaktion (auch überzogen) kam prompt-solche Szenen erinnern mich an Fußball und das will ich in einer Basketballhalle nicht sehen weil es da nicht hingehört.
Das habe ich in 15 Jahren so noch nicht erlebt.
Denkt mal drüber nach ob man solche Aktionen wirklich liefern muss!!!

Und das ist totaler mist. Ich kann mich da an einige aktionen erinnern innerhalb der letzten 15 jahre.
Kuscheliger infight vor der harti inbegriffen.

Ich denke nächstes heimspiel sitzt neben riek ein Kommissar von fans Respect fans  :suspect:


Ahhh FRF ... gibt es die noch?


Ich fand das jetzt nicht schlimm...


Was das geningel jetzt soll verstehe ich nicht...
Schlimmer sind da die Aussetzer der Gäste nach der Aktion.


Übrigens fand ich den Support der Hagener in HZ 1 klasse, in HZ 2 mit dem monotonen Singsang eher anstrengend und Schade...
Chemnitz loCkt

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 95
Re: Niners - Hagen
« Antwort #25 am: Samstag, 4 Januar 2020, 22:59:45 »
Geschmacklos oder nicht darüber lässt sicher streiten.
Ich fand's geschmacklos. Das ist das eine Meinung  und weniger von Bedeutung. Was mich aber an der Aktion ärgert ist, das geist, Verstand und Zeit sinnlos verbraten wurde. Diese 3 Sachen hätte man deutlich besser nutzen können, wie man in den bisherigen choreos sehen konnte. Was ich ebenfalls sehe ist, das hier keiner bestimmen kann, dass das nicht so schlimm war. Ob das schlimm war oder nicht bestimmt nur das Ausmaß der Reaktionen. Es brauch also keiner mit "gutmenschen", "rumningeln" oder damit kommen, das ein Spieler die Aktion gefeiert hat. Das sind einfach nur Relativierung um sich Kritik oder einen Fehler nicht einzugestehen.


Was ich aber auch echt bemerkenswert fande, ist das Hagen Mal schnell 10 schwarz gekleidete parat stehen hat.
Auch das sollte man nicht übersehen.


Kurzum: sollte sich der mediale Stress dieser Aktion in Grenzen halten bleibt es ein Scherz mit schwierigen Humor.


Freude über den Sieg ist dennoch enorm !!! :-) 

Offline smoove

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 661
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niners - Hagen
« Antwort #26 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 01:26:45 »
Geschmacklos oder nicht darüber lässt sicher streiten.
Ich fand's geschmacklos. Das ist das eine Meinung  und weniger von Bedeutung. Was mich aber an der Aktion ärgert ist, das geist, Verstand und Zeit sinnlos verbraten wurde. Diese 3 Sachen hätte man deutlich besser nutzen können, wie man in den bisherigen choreos sehen konnte. Was ich ebenfalls sehe ist, das hier keiner bestimmen kann, dass das nicht so schlimm war. Ob das schlimm war oder nicht bestimmt nur das Ausmaß der Reaktionen. Es brauch also keiner mit "gutmenschen", "rumningeln" oder damit kommen, das ein Spieler die Aktion gefeiert hat. Das sind einfach nur Relativierung um sich Kritik oder einen Fehler nicht einzugestehen.


Was ich aber auch echt bemerkenswert fande, ist das Hagen Mal schnell 10 schwarz gekleidete parat stehen hat.
Auch das sollte man nicht übersehen.


Kurzum: sollte sich der mediale Stress dieser Aktion in Grenzen halten bleibt es ein Scherz mit schwierigen Humor.


Freude über den Sieg ist dennoch enorm !!! :-)

Schön, dass Leute auch endlich mal Ihren Senf dazugeben, wenn einem die Chores der ChemnitzCrew nicht gefallen. Ein Lob geht den meisten hier ja selten von der Zunge.

Zur Sache: Als einer der Initiaoren der "Choreo" möchte ich gerne nochmal klarstellen, dass eine solche Eskalation der Sachlage weder vorhersehbar noch erwünscht war. Dass sich 20+ Hagener Fans von einer bemalten Papp-Figur derart provoziert fühlen und mit Fussball-Hooligan-Utensilien den Chemnitzer Block stürmen wollen, war so nicht abzusehen. Die ursprüngliche Idee war einfach nur der Spruch "Phoenix ist am Hagen" mit einem Phoenix am Haken  zu versehen, mehr nicht. 
Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch ihr wollt, es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will, denn ihr seid nicht wie wir.

Offline maximiser

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 78
Re: Niners - Hagen
« Antwort #27 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 03:14:41 »
So ein Geningel. Mann wir sind hier beim Sport und nicht in der Oper. Haben denn alle keinen Humor mehr? Zählt nur noch absolute Korrektness? Keine Ahnung wer seinen Kindern das nicht erklären kann. Da hing ja nun keine menschliche Leiche.


Am besten wir verbieten morgen die Plastebecher und übermorgen dürfen AfD-Wähler und Diesel-Fahrer nicht mehr in die Halle. Dann sind wir endlich der perfekte Verein mit den allerbesten Fans der Liga.


Entspannt euch.



Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.513
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Niners - Hagen
« Antwort #28 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 03:14:57 »
Geschmacklos oder nicht darüber lässt sicher streiten.
Ich fand's geschmacklos. Das ist das eine Meinung  und weniger von Bedeutung. Was mich aber an der Aktion ärgert ist, das geist, Verstand und Zeit sinnlos verbraten wurde. Diese 3 Sachen hätte man deutlich besser nutzen können, wie man in den bisherigen choreos sehen konnte. Was ich ebenfalls sehe ist, das hier keiner bestimmen kann, dass das nicht so schlimm war. Ob das schlimm war oder nicht bestimmt nur das Ausmaß der Reaktionen. Es brauch also keiner mit "gutmenschen", "rumningeln" oder damit kommen, das ein Spieler die Aktion gefeiert hat. Das sind einfach nur Relativierung um sich Kritik oder einen Fehler nicht einzugestehen.


Was ich aber auch echt bemerkenswert fande, ist das Hagen Mal schnell 10 schwarz gekleidete parat stehen hat.
Auch das sollte man nicht übersehen.


Kurzum: sollte sich der mediale Stress dieser Aktion in Grenzen halten bleibt es ein Scherz mit schwierigen Humor.


Freude über den Sieg ist dennoch enorm !!! :-)

Schön, dass Leute auch endlich mal Ihren Senf dazugeben, wenn einem die Chores der ChemnitzCrew nicht gefallen. Ein Lob geht den meisten hier ja selten von der Zunge.

Zur Sache: Als einer der Initiaoren der "Choreo" möchte ich gerne nochmal klarstellen, dass eine solche Eskalation der Sachlage weder vorhersehbar noch erwünscht war. Dass sich 20+ Hagener Fans von einer bemalten Papp-Figur derart provoziert fühlen und mit Fussball-Hooligan-Utensilien den Chemnitzer Block stürmen wollen, war so nicht abzusehen. Die ursprüngliche Idee war einfach nur der Spruch "Phoenix ist am Hagen" mit einem Phoenix am Haken  zu versehen, mehr nicht. 


 Danke! :great: :great: :great:
Heutzutage suchen leider die meisten erst mal das schlechte ::) :suspect:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline schubkarr

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Männlich
  • Rapante Rapante
Re: Niners - Hagen
« Antwort #29 am: Sonntag, 5 Januar 2020, 08:43:17 »
Ich hoffe einfach auf eine Reaktion vom Verein.


Die Crew hat schon sehr viele tolle Choreos auf die Beine gestellt und dafür lieben und respektieren wir sie alle. Trotzdem darf man auch mal Kritik äußern wenn der Bogen überspannt wurde. Jemanden (egal ob Tier, Mensch oder Fabelwesen) an den Galgen zu hängen geht einfach gar nicht. Ich hoffe es gibt eine positive Reaktion der Crew.


Ich wäre auch dafür das die Choreos mit dem Verein abgestimmt werden, wenn das nicht schon passiert. Wir wollen alle in die BBL und da muss man auch ein bissl Fingerspitzengefühl mitbringen.


Mit einem schnellen öffentlichen Statement und einer Entschuldigung in Richtung Hagen wären wir sicherlich schnell wieder bei der Normalität. Wir haben solche Aktionen einfach nicht nötig.


Erklärt mal einem kleinen Kind warum da ein Vogel am Seil hängt ...