Autor Thema: Rostock - Niners  (Gelesen 2403 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.944
  • Geschlecht: Männlich
Rostock - Niners
« am: Samstag, 28 Dezember 2019, 13:02:09 »

Morgen Nachmittag wollen die Niners einen neuen Vereinsrekord aufstellen. Gegen Rostock soll der 13. Sieg in Folge her. Rostock wurde zu Beginn der Saison als einer der Aufstiegsfavoriten gehandelt, enttäuschte aber in vielen Spielen bisher. Chase Adams, inzwischen in Trier, war nicht der erhoffte Leader und seit einigen Wochen ist Tony Hicks zurück. Die Truppe ist ziemlich ausgeglichen und kann an einem guten Tag trotzdem jedes Team schlagen, allerdings fehlt mir persönlich etwas die Identität, besonders in der Offense. Malik Pope, galt auch mal als NBA Talent, wurde inzwischen entlassen und eine Nachverpflichtung ist bisher nicht bekannt. Zwar können Jungs wie Hicks, Bogdanov, Nicholas, Sitton, Diouf und Co fast alle Spiele im Alleingang gewinnen, aber auf der anderen Seite stehen auch Heimniederlagen gegen Ehingen oder Schalke, die die Niners ordentlich weggeputzt haben. Ich bin persönlich kein Fan von Coach Skobalj und kann nicht so wirklich verstehen, wieso der kaum in der Kritik ist. Letztes Jahr konnte man sich noch etwas über die Defense definieren, aber da hat man mit Harris und Clay auch zwei Stützen verloren.


Zu den einzelnen Spielern gehe ich jetzt mal nicht weiter ein, weil das mMn nicht besonders aussagekräftig ist im Hinblick auf das Spiel. Daher würde ich euch eher noch dieses Team ans Herz legen: Klick Hier bin ich im Scouting allerdings noch nicht so weit  :buck:   ;D



What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.411
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Rostock - Niners
« Antwort #1 am: Samstag, 28 Dezember 2019, 14:19:06 »

Zu den einzelnen Spielern gehe ich jetzt mal nicht weiter ein, weil das mMn nicht besonders aussagekräftig ist im Hinblick auf das Spiel. Daher würde ich euch eher noch dieses Team ans Herz legen: Klick Hier bin ich im Scouting allerdings noch nicht so weit  :buck:   ;D


Kann man nur hoffen das es mehr Auszeiten gibt als im xmas Game. :nono: :suspect:
@patte: kannst du das bitte Rodrigo mitteilen? ;D :great: :buck:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.428
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: Rostock - Niners
« Antwort #2 am: Samstag, 28 Dezember 2019, 17:08:50 »
Hmmm lecker die Girlies  da könnten gerne alle Auszeiten der Coaches genommen werden ;D ;D


Wird eine stimmungsvolle,spannende Partie werden. Nach den Heimniederlagen werden die kämpfen bis zum Schluss.
Ich hoffe natürlich das wir verletzungsfrei bleiben und unser Spiel durchziehen!!


                                                  88 zu 76 für uns :great:
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

www.braustolzgarten.de

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.168
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Rostock - Niners
« Antwort #3 am: Samstag, 28 Dezember 2019, 22:54:07 »
Och, stimmungsvoll wird's bestimmt. Dafür sorgt notfalls Oehli, der schon die notwendige Würze ins Spiel bringen wird.  ::)


Individuell sind wird zweifellos deutlich besser aufgestellt als Rostock, die zudem kein richtiges Teambasketball kennen. Ein Blick auf die Assists spricht da Bände: Während die NINERS in dieser Saison bislang 371 direkte Zuspiele zu Korberfolgen gespielt haben, kommen die Hansestädter gerade einmal auf 285.


Da sich die NINERS in dieser Saison aber nicht nur durch ihre Offensive, sondern auch wegen ihrer Defensivleistungen auszeichnen, liegt ein Sieg der Hausherren wohl nur dann in der Luft, wenn die einfach mal einen Sahnetag haben und bei uns kollektiv gar nichts fallen will. Klar, solche Tage kann es geben und jetzt wären die mehr zu verkraften als in den Playoffs, aber wir dürfen schon mit genug Selbstbewusstsein antreten, die beiden Punkte aus der Stadthalle mitzunehmen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.909
Re: Rostock - Niners
« Antwort #4 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 16:44:13 »
"Seit 20 Minuten klatschen die Zuschauer hier durch. Das gefällt mir."
Geht es nur mir so, oder hört man trotzdem nur die Chemnitzer Fans?  :buck:

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.944
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rostock - Niners
« Antwort #5 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 16:48:59 »
Hujic ist der größte Lappen der ProA, hält sich für James Harden, ist aber leider nur Christian Simmons. Hackt drei mal rein, aber hat natürlich nie was gemacht  :-X  Dieser Skobalj setzt dem ganzen noch die Krone auf, der hat keine Ahnung was seine Bande dort macht, aber meckert pausenlos über jeden Pfiff. Jeder Landesliga Trainer macht das besser



Man sieht das Budget, aber man sieht auch, dass Rostock einfach kacke ist.
What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline BV99K

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 205
Re: Rostock - Niners
« Antwort #6 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 17:18:58 »
Oelmann ist der Beste Mann... So ein Wichser

Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rostock - Niners
« Antwort #7 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 17:24:30 »
Das hab ich meiner Tochter vor dem Spiel schon prophezeit, dass die Grauen eigentlich weiß sein werden.

Offline Miss H

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Rostock - Niners
« Antwort #8 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 17:44:35 »
Mal abseits vom Spielgeschehen:
Ihr crazy Niners-Fans da oben in Rostock: man hört euch brilliant! Ganz toller Support, der richtig gut im Stream rüber kommt! Mega!

Offline Twentysix

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rostock - Niners
« Antwort #9 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 17:50:40 »
Ich finde es eher lächerlich, dass knapp 4000  Rostocker nahezu 0 Stimmung erzeugen, während die Crew nahezu für Heimspielatmosphäre sorgt!

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 944
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: Rostock - Niners
« Antwort #10 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 19:48:47 »
Die Halle sieht im Stream sehr schick aus. Unser Spiel hingegen im ersten Viertel noch nicht.Interessant, dass wir echt mies von draußen anfangen, unser Spiel dann aber noch irgendwie finden und offensiv doch so dominieren.
« Letzte Änderung: Sonntag, 29 Dezember 2019, 19:52:34 von 99-fan »
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Online quasi

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 231
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rostock - Niners
« Antwort #11 am: Sonntag, 29 Dezember 2019, 22:05:05 »
Eine wunderschöne Halle, gutes opening, vernünftiger Hallensprecher.
Wir waren in zwei Phasen nervös, ansonsten hatte ich nie das Gefühl die Punkte an der Küste zu lassen. Allerdings hatten die seawolfes auch gute Heimschiedsrichter, die gleich über mehrere Minuten den kurzen Lauf der Rostocker nach Kräften unterstützten.
Die Chemnitzer Fans waren gut drauf, das Rostocker Publikum klatscht halt gern...
Wir würden gern nächstes Jahr wiederkommen. Haben viele auf Kurzurlaub getroffen, was halt zu dieser Jahreszeit ideal ist.


Offline Hendrik

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.557
  • Hat Heimspiel bei Auswärtsspielen.
    • 26398
Re: Rostock - Niners
« Antwort #12 am: Montag, 30 Dezember 2019, 09:10:44 »
Ein Extralob gehört für das gestrige Spiel mal unseren "Alten Mann", der gestern ganz wichtige Punkte gemacht hat, den Dreier gut getroffen hat und mit 5 Assists den Teambestwert aufgestellt hat. Ich finde, dass er, wie auch schon in einigen anderen Spielen, über die ihm eigentlich zugedachte Rolle hinaus zu einem vollwertigen Spieler der Guardrotation "entwickelt" hat (wenn man das bei einem 36-jährigen noch sagen kann).

Ansonsten.... Jonas mit 23 Punkten (neuer Karrierebestwert?) und einer 30-er Effektivität.... Mega. Dabei 6/6 Freiwürfe... Man sieht einfach, wie er an sich arbeitet. Da wird er es verkraften können, die Kiste für die 100 auszugeben.

Offline tom

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rostock - Niners
« Antwort #13 am: Montag, 30 Dezember 2019, 12:34:47 »
Feine Sache, ein weiteres Weihnachtsgeschenk für die Fans und sich als Team für die harte Arbeit und die lange Fahrt belohnt! Top!!!! Und eben als kleines Bonbon der neue Rekord!  :great: :clap:
What's wrong with number 11?

Offline NY2001

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 245
Re: Rostock - Niners
« Antwort #14 am: Montag, 30 Dezember 2019, 14:25:02 »
Ich finde es eher lächerlich, dass knapp 4000  Rostocker nahezu 0 Stimmung erzeugen, während die Crew nahezu für Heimspielatmosphäre sorgt!
Sorry, aber den Post hättest du dir sparen können, da er keineswegs der Wahrheit entspricht. Auch wenn die Rostocker vielleicht bissel mehr klatschen als singen, war es eine tolle Atmosphäre. Das es auswärts mit so einem Mob, mit so einer tollen Manschaft und teilweise doch recht komischen Schiedsrichterentscheidungen leicht(er) fällt Stimmung zu machen, versteht sich von selbst.

Wie im letzten Jahr kann ich nur sagen, dass die Rostocker ein extrem freundliches Gastpublikum mit einer schicken, lautstarken Halle, sind.

Muss auch sagen, dass der "alte Mann" in dieser Saison wirklich liefert und gestern neben Jonas einfach uns durch die schwierige Phase getragen hat. Respekt...