Autor Thema: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20  (Gelesen 59432 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Dre

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #255 am: Montag, 2 September 2019, 16:57:00 »
Kurze Frage: Weiß einer wenn die Dauerkarten versendet werden? Im der Mitteilung steht ja nur drin das diese in der Geschäftsstelle abholt werden können. Voriges Jahr kamen die doch per Post.
« Letzte Änderung: Montag, 2 September 2019, 17:20:36 von Dre »

Online BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.492
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #256 am: Dienstag, 3 September 2019, 08:16:47 »
Moin!
Müüste lügen,aber ich glaube letztes Jahr musste ich sie auch schon in der GS abholen, da gab es auch keinen Versand mehr.Keine Ahnung wrum das eingespart wird.... :-X ???
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

Offline heizer

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #257 am: Dienstag, 3 September 2019, 08:42:28 »
Also letztes Jahr hatte ich meine Dauerkarte im Briefkasten, aber keine Ahnung wann das genau war.

Offline Sneider

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 26
  • Geschlecht: Männlich
    • 34340
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #258 am: Dienstag, 3 September 2019, 12:14:19 »
Als ich meine Dauerkarten dieses Jahr gekauft habe, habe ich extra nachgefragt wegen zusenden oder abholen der Dauerkarten.
Ich habe da als Antwort bekommen das es grundsätzlich zur Abholung ist, man kann diese aber auch zugesendet bekommen müsste aber noch einen Versandaufschlag bezahlen.Weiß aber nicht mehr wie hoch dieser genau war, weil ich meine Karten abholen werde.
Ich wurde aber auch erst darauf hingewiesen als ich nachgefragt habe.

Denke mal, dass die meisten deshalb wohl ihre Karten abholen müssen.  ;D
Ich hoffe hab da nichts durch einander gebracht.  :-X
Höher Marco Hööööööher

Online Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #259 am: Mittwoch, 9 Oktober 2019, 09:21:53 »
Moin.

Mal ne kurze Frage in die Runde:
Man liest/ hört immer mal wieder (von anderen Mannschaften, Fans, in Foren, bei Spielberichten usw.), dass man davon ausgehe, wir würden im Laufe der Saison noch nachverpflichten. Das klingt dann meist so, als sei das eigentlich ein feststehender Fakt und nicht nur eine reine Vermutung.

Daher die Frage: Gab es dazu schon mal eine "offizielle" Aussage von uns?  ???
"Platz" hätten wir ja noch, haben ja "nur" 4 Amis bislang. Aber sonst? Hinsichtlich Budget? Hinsichtlich der Tatsache, dass Nachverpflichtungen bei uns bislang meist etwas "schwierig" waren  :buck:
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.018
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #260 am: Mittwoch, 9 Oktober 2019, 09:52:13 »

Zur Verpflichtung von Niklas Wimberg wurde in der PM geschrieben:


"Zudem verschafft uns Niklas mit seinem deutschen Pass noch mehr Variabilität bei der Kaderplanung und eventuellen Nachverpflichtungen"


Da wir die letzten Jahre ja immer nachverpflichtet haben (Verletzungen, leistungsbedingt …) und wahrscheinlich 3/4 der Liga nochmal nachverpflichten, dann bin ich mir da schon relativ sicher, dass gegen Weihnachten/Neujahr nochmal was passiert. Vor allem, wenn wir weiterhin die Rebounds so deutlich abgeben  ;D 


Klar kommt da keine offizielle Meldung vom Verein, wäre ja auch dumm. Aber ich würde es schon als nicht ganz unwahrscheinlich einschätzen.
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Online Ciliatus

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #261 am: Donnerstag, 10 Oktober 2019, 08:06:52 »
Schon klar, dass man keine PM rausgibt, in der steht "Wir haben noch XXXXX € Budget und verpflichten dann und dann Spieler X nach."  ;)
Aber genau sowas wie von dir zitiert reicht da ja. Das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.

Bin sehr gespannt. Wenn das mit den Rebounds so weitergeht, dann sehen wir vielleicht schon früher einen Neuzugang als uns lieb ist  :-X
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Dre

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #262 am: Montag, 6 Januar 2020, 15:32:11 »
Da das Transferfenster bald schließt, würde mich mal eure Meinung interessieren.. Die Niners haben ja noch einige Ausländerspots für Nachverpflichtungen offen. Was denkt ihr - legen die Niners nochmal nach um ggf. möglichen Verletzungen vorzubeugen? Wenn ja auf welchen Position?


Ich persönlich sehe nicht wirklich viel Spielraum im Kader für Nachverpflichtungen, da der Kader schon jetzt sehr tief besetzt ist.Im schlimmsten Falle bringt man nur Unruhe ins Team.
Am ehesten sehe noch auf der 1 und der 5 Bedarf falls sich Chris oder Robin verletzen sollte. Alle anderen Ausfälle könnten sicherlich aufgefangen werden.

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.643
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #263 am: Montag, 6 Januar 2020, 16:19:32 »
Sehr gute Frage.Ich denke das man nichts anbrennen lassen wird und ne Sicherung einbaut.
Kohle hat das Publikum ja ä bissel eingespült, wenn ca. immer 1000 mehr da waren als gedacht.

Offline Herr_Rausragend

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 885
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #264 am: Montag, 6 Januar 2020, 16:36:32 »
Da das Transferfenster bald schließt, würde mich mal eure Meinung interessieren.. Die Niners haben ja noch einige Ausländerspots für Nachverpflichtungen offen. Was denkt ihr - legen die Niners nochmal nach um ggf. möglichen Verletzungen vorzubeugen? Wenn ja auf welchen Position?


Ich persönlich sehe nicht wirklich viel Spielraum im Kader für Nachverpflichtungen, da der Kader schon jetzt sehr tief besetzt ist.Im schlimmsten Falle bringt man nur Unruhe ins Team.
Am ehesten sehe noch auf der 1 und der 5 Bedarf falls sich Chris oder Robin verletzen sollte. Alle anderen Ausfälle könnten sicherlich aufgefangen werden.

-> Warum dann das Thema aufmachen?  :suspect:


Ich denke, wir können uns sehr glücklich schätzen, wie unser Team derzeit harmoniert und damit letzlich die Liga dominiert. Für die ProA ist es absoluter Luxus, gefühlt jede Position nahtlos und ohne Qualitätsverlust wechseln zu können, auf diese Rotation in der Qualität und Tiefe hat bislang noch kein anderes Team eine wirkliche Antwort gefunden. Erwischt einer mal einen schlechten Tag, gibt es genug andere die in die Bresche springen. Allein die Punkteverteilung auf nahezu jedem Scoutingbogen mit jeweils mehreren Spielern mit 10+ Punkten - das im Saisonverlauf aufrecht zu erhalten mit Blick auf die Minutenverteilung und das Teamgefüge ist ein Kunststück für sich.

Ich muss gestehen, nach den ersten 1-2 Spielen in der Saison hatte ich die Befürchtung, dass wir beim Thema Rebounds und generell der physischen Präsenz unter dem Korb ein wenig kurz gekommen sind und da evtl. noch Nachbesserungsbedarf bestanden hätte - der Verlauf der Saison belehrte mich dann allerdings eines besseren (zum Glück!), Rodrigos Konzept scheint mehr als nur aufzugehen und das muss man einfach mal anerkennen. Die Art und Weise wie in Chemnitz überwiegend uneigennütziger TEAMbasketball gespielt wird, Systeme durchgelaufen werden, der Ball rotiert und dabei fast immer ein offener Wurf gefunden wird (Assists Ligaspitze?) sucht nicht nur in der ProA seinesgleichen, da könnte sich auch man BBL-Team eine Scheibe abschneiden.


Auch wenn die Playoff-Niederlage gegen Hamburg hart war, hat man letzten Sommer in meinen Augen verdammt viel richtig gemacht. Schlüsselspieler konnten gehalten werden, darüber hinaus wurde ein bestehendes Team sinnvoll ergänzt und verstärkt, Spieler wie Chris und Virgil (von denen man wusste, dass die hier gut funktionieren) konnte man zurückholen - und hat letztlich eine Truppe aufgestellt, die bis in die Fingerspitzen motiviert ist und dafür brennt, diese Saison nun endlich aufzusteigen.

Und bislang geben die Ergebnisse den Verantwortlichen mehr als nur Recht, ich denke es ist absolut unnötig jetzt so ein Thema aufzumachen. Die Erwartungshaltung ist klar, letztlich muss sich diese Mannschaft dann auch am Ergebnis messen lassen - aber da ist man bislang doch mehr als nur im Plan. Und vorbehaltlich größerer Verletzungen ist zumindest in meinen Augen das Risiko zu hoch, das Teamgefüge jetzt irgendwie neu sortieren zu müssen. Eine Notwendigkeit dafür erkenne ich irgendwie nicht...
Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und sind als solche natürlich beabsichtigt! Wer einen findet, darf ihn behalten ;)

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.513
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #265 am: Montag, 6 Januar 2020, 21:52:31 »
Ich denke es kommt noch ein Spieler...auch wenn ich es mir schwer vorstellen kann und nicht weiß auf welcher Position  :buck:
Eventuell 1er oder 3/4.  :noahnung:
Ende Januar sollte der Preis io sein und die Saison ist auch nur noch gute 3 Monate lang. Vielleicht wird ja in der bbl noch jemand aussortiert.
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.275
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #266 am: Montag, 6 Januar 2020, 22:23:29 »
Sofern sich niemand schwerwiegend verletzt, würde ich keine Nachverpflichtung tätigen. Die Gefahr, dass das Teamgefüge dadurch gestört wird, wäre mir zu groß. Wenn Du jemanden holen würdest, würde unser ohnehin schon tiefer Kader zwangsläufig noch weniger Minuten sehen. Das würde niemanden der bisher hier Spielenden glücklich machen. Zudem haben die vergangenen Jahre gezeigt, dass uns Neuzugänge nicht weiterhelfen. Die letzte hilfreiche Nachverpflichtung, die mir jetzt einfällt, war die Doppelnachverpflichtung von Stacy Wilson und Alexander Osborne, die dann beim Auswärtsspiel in Baunach gleich ordentlich einschlugen. Dann lieber das Geld sparen und ein paar Euro mehr für die kommende Saison haben.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Nic

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.018
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #267 am: Montag, 6 Januar 2020, 23:20:40 »
Momentan kann ich mir keine Nachverpflichtung vorstellen, eben aus den genannten Gründen, aber ich bin mir genauso sicher, dass man zumindest ein Auge auf den Markt haben wird. Agenten bieten ihre Spieler ja eh rund um die Uhr an, also kommt da wohl eh nicht herum. Ich glaube, dass wir nur jemanden holen, wenn sich noch jemand verletzt oder ein absoluter Topspieler verfügbar ist.


Dass unsere Nachverpflichtungen nie so richtig eingeschlagen sind, liegt wohl auch daran, dass das Anforderungsprofil von Pastore schon sehr anspruchsvoll ist. Pastore würde wohl eher einen individuell schwächeren Spieler spielen lassen, der besser im System agiert, als einen individuell starken Spieler, der aber vielleicht 2-3 Würfe zu viel nimmt. Das ist für einen neuen Spieler, der dann auch kaum (Trainings-)Zeit hat um sich einzufügen, bestimmt auch schwierig. Aber man kann trotzdem nicht pauschal sagen, dass Nachverpflichtungen nicht helfen unter Pastore, da muss man schon jeden Fall individuell sehen.
« Letzte Änderung: Montag, 6 Januar 2020, 23:33:42 von Nic »
Reporter: "Antoine, warum wirfst du so viele 3er?"

Antoine Walker: "Weil es keine 4er gibt."
————————-

„Yo Kobe, there is no „I“ in „Team“!“
Kobe: Yeah, but  there is „M“ and „E“ in motherf*****!“

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 975
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #268 am: Dienstag, 7 Januar 2020, 08:54:56 »
Was mich freuen würde, wären Nachverpflichtungen für unsere Jugendmannschaften. Ich denke da kann man doch mit der Euphorie, unseren tollen Jugendprogrammen und der Chance, dass wir nächste Saison hoffentlich BBL spielen echt punkten und so vielleicht Talente für die Zukunft sichern.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline Dre

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #269 am: Samstag, 1 Februar 2020, 08:25:02 »
Deute ich richtig das diese Nacht die Transferfrist abgelaufen ist?