Autor Thema: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20  (Gelesen 38631 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Yflash

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 165
Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« am: Mittwoch, 1 Mai 2019, 14:46:59 »
Auch wenn der Frust bei vielen noch sehr tief sitzt... Nach der Saison ist vor der Saison... und hey... wir haben ja immerhin schon Mai, dass heißt es wird eher eine kurze Sommerpause... Nur noch 122 Tage bis zur neuen Saison...

Coaches:
HC Rodrigo Pastore (Vertrag bis 2020)
AC Steve Hutchinson (Vertrag bis 2020)
 
Aktueller Kader:

G Chris Carter (Vertrag bis 2020)
G Malte Ziegenhagen (Vertrag bis 2020+Option)
G Matthews(Vertrag bis 2020)

F Luis Figge (Vertrag bis 2020+Option)
F Richter (Vertrag bis 2020)
F Hoppe (Nachwuchs?)

C Lodders (Vertrag bis 2021)


Zugänge:

G Chris Carter (Rasta Vechta/BBL)
F Luis Figge (Basketball Löwen Braunschweig/BBL)     
Abgänge:   

G Wank (Vertragsende, Richtung BBL )   
G Vest (Vertragsende) 
G Scott (Vertragsende, Ziel unbekannt) G Albrecht (Team Ehingen-Urspring)
 
F Elliot (Vertragsende)
F Gilder-Tilbury (Vertragsende)
F Womalla (Nachwuchs?)

C Voigtmann (Vertragsende)


Die Verträge müssten eigentlich alle ausgelaufen sein, außer bei Malte, der hat noch ein Jahr und soviel ich weiß noch ne Option. Es wird sicherlich im Sommer sehr spannend werden, denn der Preis für unsere Leistungsträger dürfte sicherlich steigen.

Hier meine kleine Wunschrota:Ich würde mir noch einen richtigen Pointguard wünschen, der unser Spiel ähnlich wie Virgil gestalten kann. Bei Vest glaub ich, dass er wohl dem Verein verlassen wird, denn seine Saison verlief nicht Optimal auch aufgrund der Verletzungen. Auf der Center Position, vermisse ich bei uns immer ein Reboundmonster, ich weiß natürlich, dass Rodrigo ein variables Team will, aber unter den Körben finde ich unsere Center einfach zu lieb. Als SG hätte ich gern wieder so ein Carter ode was wurfkräftiges wie z.B. Braham. Dann bräuchte ich für meine Rota noch nen Backup für Kavin als SF. Ich habe hier bewusst darauf verzichtet, die Positionen doppelt zu verteilen...

X / Wank / Matthews
X / Malte / Scott / Albrecht
Tilbury / X /Hoppe
Richter / Elliot
Lodders/ X
Was ist eure Meinung?
« Letzte Änderung: Samstag, 22 Juni 2019, 13:24:41 von Yflash »

Offline smoove

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch ihr wollt, es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will, denn ihr seid nicht wie wir.


Offline Dre

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 588
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #3 am: Mittwoch, 1 Mai 2019, 15:19:08 »
X / Wank / Matthews
X / Malte / Scott / Albrecht
Tilbury / X /Hoppe
Richter / Elliot
Lodders/ X
Was ist eure Meinung?


Unterschreib ich zu 99% so, wobei ich auf der 3 niemand nachverpflichten würde. Ich würde nur Matt + Georg ersetzen würde und dann in der Winterpause nochmal schauen, wer noch zu haben ist, bzw. wo es ggf. klemmt. Ggf . kann man dort auf dort auf der Position 3 nochmal schauen.


X / Lukas/ Virgil
Malte / Lukas / Scott
Tilbury / Malte / Lukas
Richter / Elliott
Y / Lodders


« Letzte Änderung: Mittwoch, 1 Mai 2019, 15:24:55 von Dre »

Offline Yflash

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 165
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #4 am: Mittwoch, 1 Mai 2019, 15:45:46 »
Was ist eigentlich mit Leon Hoppe? Hat der noch ein jahr im Nachwuchs oder ist er raus?

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.357
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #5 am: Mittwoch, 1 Mai 2019, 19:53:22 »
Eigentlich war es immer so das Zugänge in ihrer zweiten Spielzeit nochmal deutlich zugelegt haben. Daher würde ich da gar nicht so viel verändern und gerade lodders nach der Saison als Back up?

Irgendwie bin ich da am meisten noch bei kgt hin und her gerissen
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 200
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #6 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 08:48:44 »
X / Lukas/ Virgil
Malte / Lukas / Scott
Tilbury / Malte / Lukas
Richter / Elliott
Y / Lodders
Jonas vor Ivan?  ???
Generell muss man sagen, dass wir dieses Jahr eine unfassbar tolle Truppe hatten, die sich bei mir sicher neben den damaligen "Beinahe-in-Würzburg-Aufsteigern" als eines der sympatischsten Teams ins Gedächtnis einbrennen wird. Es hat unglaublich Spaß gemacht, die Jungs spielen zu sehen. Da war wirklich toller Team-Basketball am Start.

Virgil hatte doch bereits gesagt, er wird nach dieser Saison seine Karriere beenden, oder?
Wäre natürlich toll, wenn er doch noch ein Jahr ranhängt. So eine Art Spieler-Mentor. Das würde mir schon gut gefallen. Und er weiß ja eigentlich auch, was er an den Niners hat und welchen Stellenwert er für Mannschaft und Fans besitzt.

Davon abgesehen, dass ich natürlich am liebsten fast alle Spieler nächstes Jahr gern wiedersehen würde, wäre (mMn) am allerwichtigsten, folgende Spieler unbedingt zu halten:

Ganz klar ICE
Einige haben sich vielleicht vor der Saison rein scoringtechnisch mehr von ihm erhofft. Imo ist er aber ein unglaublich wichtiger Schlüsselspieler.Seine Energie und seine Defense sind Gold wert. Außerdem ist er einfach eiskalt und hat quasi Eier aus Stahl. Unfassbar, was für Dreier er in der Crunchtime nimmt und dort oft eben auch trifft.
Zudem ist er auch einfach ein echt sympathischer, auf dem Boden gebliebener Typ.

Robin
Was hat er für einen Sprung gemacht. Ackert richtig und sein Floater ist auch Gold wert. Zudem eine richtige Kante, kann sich in der Zone definitv gut behaupten.

Malte
Sollte klar sein, was wir an ihm haben.
Auch wenn hier im Forum ab und an mal Kritik an ihm und seinem Verhalten aufkommt (was ich jetzt nicht so ganz verstehe - klar, das Lamentieren über Fouls kann er mal etwas runterschrauben, aber sonst?).
Im großen und ganzen ist er Publikumsliebling und sowohl von seinen Basketball-Fähigkeiten als auch von seinem Wesen als Leader/ Kapitän ganz, ganz wichtig.

Ansonsten hat natürlich auch jeder andere seine positiven Qualitäten und ich würde mich wie gesagt freuen, wenn kein großer Umbruch erfolgt.
Vest sehe ich persönlich vor Scott (aber beide ackern natürlich heftig und sind wunderbar bissig in der Defense). Unter den Brettern bräuchten wir definitv mehr Rebound-Power. Das war diese Saison nicht so unsere Paradedisziplin...
Zudem gern noch einen richtig guten, spielaufbauenden, teamorinentierten aber dennoch abschlussstarken PG Marke Gary.

Irgendwie bin ich da am meisten noch bei kgt hin und her gerissen
Ja, da geht es mir ähnlich. Irgendwie hab ich bei ihm gefühlt jeden Tag eine andere Meinung...
Schwierig zu beschreiben.
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline schubkarr

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Geschlecht: Männlich
  • Rapante Rapante
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #7 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 09:18:35 »
Ich würde mich natürlich freuen, wenn viele Gesichter in der nächsten Saison wieder am Start sind aber aus meiner Sicht muss sich jetzt erstmal grundsätzlich was klären:

Welcher Spieler/Trainer gibt jetzt auf und welcher Spieler/Trainer will jetzt umso mehr für das große Ziel mit den Niners kämpfen.

Ich würde mich über eine Aussage von Rodrigo freuen, dass er jetzt angefressen ist und gleich mal noch um ein Jahr verlängert - ich glaube das wäre das Zeichen was auch den Spielern zeigen würden - hier geht es jetzt richtig los!

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass ein paar Spieler jetzt den Sprung in Liga eins auch ohne die Niners gehen wollen.

Mein Wunsch-Team:
X/Lukas/Virgil
Malte/Lukas/Scott
Y/Malke/Lukas
Richter/Elliot
Lodders/Z

X - sollte einer mit Eiern sein, der sich seinen Wurf auch selbst kreieren kann und in entscheidenden Phasen einfach da ist und liefert
Y - KGT sehe ich nicht mehr bei uns, es hat aus meiner Sicht innerhalb der Saison abgebaut
Z - Neben Lodders einfach mal noch einen Jungen großen Kerl, gern einen Rohdiamanten

Trotzdem sollte man im Winter schauen, dass man sich punktuell verstärkt und es vielleicht diesmal etwas besser anstellt wie die letzten Nachverpflichtungen.

Offline Dre

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 588
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #8 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 09:46:00 »
X / Lukas/ Virgil
Malte / Lukas / Scott
Tilbury / Malte / Lukas
Richter / Elliott
Y / Lodders
Jonas vor Ivan?  ???
Generell muss man sagen, dass wir dieses Jahr eine unfassbar tolle Truppe hatten, die sich bei mir sicher neben den damaligen "Beinahe-in-Würzburg-Aufsteigern" als eines der sympatischsten Teams ins Gedächtnis einbrennen wird. Es hat unglaublich Spaß gemacht, die Jungs spielen zu sehen. Da war wirklich toller Team-Basketball am Start.
Die Reihenfolge der Namen hat bei mir nix mit Minuten usw. zu tun, sondern eher wen ich auf welcher Position sehe. Gleiches gilt für die 5.

Offline L.A. Uwe Mais 99

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 88
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #9 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 17:42:10 »
X / Lukas/ Virgil
Malte / Lukas / Scott
Tilbury / Malte / Lukas
Richter / Elliott
Y / Lodders
Jonas vor Ivan?  ???
Generell muss man sagen, dass wir dieses Jahr eine unfassbar tolle Truppe hatten, die sich bei mir sicher neben den damaligen "Beinahe-in-Würzburg-Aufsteigern" als eines der sympatischsten Teams ins Gedächtnis einbrennen wird. Es hat unglaublich Spaß gemacht, die Jungs spielen zu sehen. Da war wirklich toller Team-Basketball am Start.

Virgil hatte doch bereits gesagt, er wird nach dieser Saison seine Karriere beenden, oder?
Wäre natürlich toll, wenn er doch noch ein Jahr ranhängt. So eine Art Spieler-Mentor. Das würde mir schon gut gefallen. Und er weiß ja eigentlich auch, was er an den Niners hat und welchen Stellenwert er für Mannschaft und Fans besitzt.

Davon abgesehen, dass ich natürlich am liebsten fast alle Spieler nächstes Jahr gern wiedersehen würde, wäre (mMn) am allerwichtigsten, folgende Spieler unbedingt zu halten:

Ganz klar ICE
Einige haben sich vielleicht vor der Saison rein scoringtechnisch mehr von ihm erhofft. Imo ist er aber ein unglaublich wichtiger Schlüsselspieler.Seine Energie und seine Defense sind Gold wert. Außerdem ist er einfach eiskalt und hat quasi Eier aus Stahl. Unfassbar, was für Dreier er in der Crunchtime nimmt und dort oft eben auch trifft.
Zudem ist er auch einfach ein echt sympathischer, auf dem Boden gebliebener Typ.

Robin
Was hat er für einen Sprung gemacht. Ackert richtig und sein Floater ist auch Gold wert. Zudem eine richtige Kante, kann sich in der Zone definitv gut behaupten.

Malte
Sollte klar sein, was wir an ihm haben.
Auch wenn hier im Forum ab und an mal Kritik an ihm und seinem Verhalten aufkommt (was ich jetzt nicht so ganz verstehe - klar, das Lamentieren über Fouls kann er mal etwas runterschrauben, aber sonst?).
Im großen und ganzen ist er Publikumsliebling und sowohl von seinen Basketball-Fähigkeiten als auch von seinem Wesen als Leader/ Kapitän ganz, ganz wichtig.

Ansonsten hat natürlich auch jeder andere seine positiven Qualitäten und ich würde mich wie gesagt freuen, wenn kein großer Umbruch erfolgt.
Vest sehe ich persönlich vor Scott (aber beide ackern natürlich heftig und sind wunderbar bissig in der Defense). Unter den Brettern bräuchten wir definitv mehr Rebound-Power. Das war diese Saison nicht so unsere Paradedisziplin...
Zudem gern noch einen richtig guten, spielaufbauenden, teamorinentierten aber dennoch abschlussstarken PG Marke Gary.

Irgendwie bin ich da am meisten noch bei kgt hin und her gerissen
Ja, da geht es mir ähnlich. Irgendwie hab ich bei ihm gefühlt jeden Tag eine andere Meinung...
Schwierig zu beschreiben.




KGT ist über die Saison gesehen der effektivste Spieler des Teams (knapp vor Virgil) und der zweitbeste Scorer (direkt nach Malte). Ich denke durch seine Art und Weise sieht das oft eher unspektakulär aus. Auch neben dem Spielfeld ist er ja eher ruhig. Der bringt auf der 3 schon einiges mit.
Neben KGT wäre aber auch Nürnbergs Wainright ein toller Spieler. Die beiden zusammen würden uns auch eine schöne Variabilität geben. (Denke aber der spielt nächstes Jahr eher BBL oder im Ausland)


Wichtigste Position wird die 1. Wenn Virgil nicht weitermacht haben wir mit Lukas zwar ein starken Spieler, der sicher noch einiges an Weiterentwicklung im Tank hat, aber das Spielverständnis und die Ruhe die ein Virgil dem Team gegeben hat ist schon enorm. Egal wer hier nachkommt, hier sind echt große Fußabdrücke zu füllen. Toll wäre wenn er doch noch eine Saison bleibt und da tatsächlich eher nur 10 min spielt und dem Team mit seiner Erfahrung helfen kann. Für mich ist Virgil einer der 5 besten/wichtigsten Spieler die hier in den letzten 20 Jahren gespielt haben.


Neben der 1 braucht es auch eine starke 2, die neben Malte entsprechende Scoringqualitäten haben muss. - Vest und Scott sind tolle Spieler und haben immer alles für ihr Team gegeben. Vest hat auch ein starkes Spielverständnis (und wer weiß wie die Saison ohne die beiden Verletzungen der Jungs zu Ende gegangen wäre), aber wenn wir uns punktuell verbessern wollen, sind das sicher zwei Kandidaten, die auf ihren Positionen weichen müssen.


Jonas und Ivan: Für mich braucht es hier niemanden neuen. Beide top auf ihre jeweilige Art. Jonas auch noch nicht am Ende mit seiner Entwicklung. Mit den beiden hätte man mMn auch BBL spielen können.


Robin: Starke Entwicklung. Wenn der künftig noch den Pass/5. Durchstecker auf Hüfthöhe fängt wird alles gut.


Georg: Hier hätte ich mir mehr Entwicklung gewünscht. Eigentlich hat er alle Voraussetzungen. Groß und physisch, auch mal von Außen gefährlich, aber er ist leider auch echt Langsam. (bei der Größe auch nicht so verwunderlich) Leider oft in der Defense zu langsam und dann gibt es das Foul, oder sein Gegenspieler ist schon durch. ich finde er hätte konsequenter spielen müssen. Er hat ja oft genug die Erfahrung gemacht, dass er den Ball aufgrund seiner Größe einfach in den Korb hämmern muss. Was soll da auch anderes passieren, als das er Punkte macht und/oder das es ein Foul gegen seinen Gegenspieler gibt. Leider ist er auch gefühlt noch anfälliger für TO wenn man ihn direkt unterm Korb anspielt und Rebounds sind auch nicht so sein Ding.
Ich bin mir sicher das er sich noch weiterentwickeln wird, aber wenn es um punktuelle Verbesserungen im Team geht, dann wäre er für mich ein Kandidat wo man ein Upgrade suchen müsste.


Prinzipiell muss man sagen, dass wir hier das wahrscheinlich beste Niners Team ever hatten und jeder es verdient hätte auch nächstes Jahr wieder hier aufzulaufen. Es war eine Wahnsinnssaison und jeder der Jungs hat seinen Anteil daran.
Wenn wir wir aber weiterhin angreifen wollen und neben der starken Saison auch noch die PlayOffs bis zum Ende spielen wollen, braucht es mMn schon noch zwei/drei Spieler die die Qualitäten der Spieler haben, die uns in den letzten Jahren in den entscheiden Spielen so wehgetan haben. Solche Spieler gibt es sicher einige. Es gibt aber wiederum eher weniger mit dieser Qualität, die sich neben ihrer individuellen Stärke auch innerhalb eines so ausgeglichenen Teams und deren Spielphilosophie einfügen und zwischen Teamplay und Verantwortung die richtige Balance schaffen.


Hoffen wir auf ein glückliches Händchen des Trainerstabs.

« Letzte Änderung: Donnerstag, 2 Mai 2019, 17:47:50 von L.A. Uwe Mais 99 »

Offline ichwersonst

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #10 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 18:56:06 »
Ich denke, wenn wir nicht punktuell richtige Granaten einstellen, wird's keine gute Saison. Schon weil die Absteiger aus der bbl bärenstark sein werden. Und ein Teil der Rest pro a wird auch nicht schlafen ^^
Ich will also nur ganz selten solche sachen lesen: "er ist noch ein sehr junger Spieler aber aus ihm kann man noch sehr viel rausholen"
Sonst wird's denk ich schwer mit der Konkurrenzfähigkeit.
Virgil würde ich mir bei den niners weiterhin wünschen aber nicht mehr auf dem Feld. Aber das denk ich steht auch wirklich fest das er aufhört.
Wank und vest würde ich auch ersetzen und aus Voigtmann einen atlethischen Center machen. Aus Scott einen Speedy Gonzales und bei Richter noch eine Schippe Power auf den Forward legen. :-) wir werden sehen :-)
Peace


Offline Quarter

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 990
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #11 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 19:21:57 »
Jch denke so viel Änderungen braucht es nicht um vorn dabei zu sein. Den 1. Platz kannst du eh nicht planen. Aus meiner Sicht haben wir den mit Abstand besten Ball der Liga gespielt und dieser Stil kann auch wieder erfolgreich sein. Ich sehe eher ein taktisches (bzw. mentales) Problem im Gesamtkunstwerk. Wir sind schlicht in den entscheidenten Momenten zu nett. Wenn ich mich errinnere wie ein Raffington oder Walker punktuell agiert haben, dann sehe ich da keinen Zufall. Wir hatten auch schon Spieler im Team die jederzeit bereit und in der Lage waren einem heissgelaufenen Spieler seine Grenzen aufzuzeigen. Mit Jorge oder Ty hätte ein Guyton oder Mitchel in Spiel 5 nicht so dominiert. Es soll keiner vom Platz getragen werden müssen aber so viel Spass darf denen so ein Spiel nicht machen. Das ist kein Freizeitsport und wir bekommen regelmässig schön was aufgedrückt (Baunach als Bsp.) aber wir müssen auch bissel gegenhalten können. Ich denke Walker bekommt keinen BBL-Vertrag. Für mich ein Wunschkandidat. Is mir klar, dass Rodrigo nicht so tickt aber so überlegen werden wir nie sein das wir alles spielerisch lösen können.

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.604
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #12 am: Donnerstag, 2 Mai 2019, 20:12:27 »

Virgil hatte doch bereits gesagt, er wird nach dieser Saison seine Karriere beenden, oder?
Wäre natürlich toll, wenn er doch noch ein Jahr ranhängt. So eine Art Spieler-Mentor. Das würde mir schon gut gefallen. Und er weiß ja eigentlich auch, was er an den Niners hat und welchen Stellenwert er für Mannschaft und Fans besitzt

Da bekäme er ja mal direkt die Rolle wofür man ihn geholt hat. Ich denke, dass man Virgil bei einer willkommenden Verlängerung ruhig sagen dürfte, dass ein Leistungssportler gut, solide und schrittweise abtrainieren sollte. Wenn man ihn dann die Einsatzzeiten gewährt, jene mal angedacht waren, also so um die 15 Minuten, dann hat man bestimmt alles richtig gemacht.  ;) :great:

Offline siLVersurger

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 674
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #13 am: Freitag, 3 Mai 2019, 00:20:05 »
Eigentlich war es immer so das Zugänge in ihrer zweiten Spielzeit nochmal deutlich zugelegt haben. Daher würde ich da gar nicht so viel verändern und gerade lodders nach der Saison als Back up?

Irgendwie bin ich da am meisten noch bei kgt hin und her gerissen
Ganz meine Meinung, das hat die Vergangenheit gezeigt (insbesondere bei Centerspielern - früher bei Donald Lawson, jetzt bei Robin) - daher sollte das insbesondere auch für Georg Voigtmann gelten. Er kann den 3er hochprozentig treffen und ist sehr variabel. Im Rebounding (vor allem offensiv) kann/ muss er sich steigern- und natürlich gegen die richtigen Kanten konsequenter am Brett oder eben über dem Ring sein! Aber ansonsten sollten wir uns glücklich schätzen, einen Jungen seiner Größe bei uns zu haben, der in der Defense auch gegen die richtig großen Jungs antreten könnte.

Auch käme ich nicht auf die Idee, Wank und Vest zwingend zu ersetzen. Beide waren im Saisonverlauf verletzt, Matt Vest mit 2 Frakturen- wenn er mal ne Saison verletzungsfrei bleiben könnte... Dem Matt Vest haben einige ein super Spielverständnis und gute Übersicht attestiert, auch wenn er im HF mitunter bissl unglücklich agiert hat und das auch Folgen hatte (das Problem hatte aber Jonas auch...). Allerdings war er es auch, der uns in Spiel 4 zum Ende des 3. Viertels wieder ins Spiel brachte. Wank, der Ernergizer, pure Dynamik, dazu seine Größe(als Guard!) und Variabilität. Den Traumpass zum Korb unter absoluter Bedrängnis schon vergessen? Beide verfügen über einen guten Zug zum Korb und sind variabel einsetzbar und passen genau zu Rodrigos Spielsystem.

Vielleicht muss man auch sehen, was Virgil nun macht und wer alles lukrative Angebote erhält.Ansonsten hat das Team 2018/19 schon richtig Spaß gemacht :great:
« Letzte Änderung: Freitag, 3 Mai 2019, 00:27:25 von siLVersurger »
Hart im Geben...

Sport frei!

Offline Delphi

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wer kommt, wer geht, wer bleibt Saison 19/20
« Antwort #14 am: Freitag, 3 Mai 2019, 08:21:37 »
Ich fänd es mal geil, eine Stange Geld für die Crunchtime der Regular Season zurückzuhalten und dann für ein paar Monate noch so ein Multi-Talent zu verpflichten, dass, falls das Stammteam in entscheidenden Spielen wieder das Zittern kriegt, einfach den Ball nimmt und das Spiel alleine zieht. Dieses Konzept verfolgen Sieger-Teams in der ProA immer wieder sehr erfolgreich - wie wir am Dienstag erleben mussten.


Ist vielleicht nicht der Traum des Trainers, aber Erfolg rechtfertigt die Mittel.