Autor Thema: Harti oder Arena???  (Gelesen 10454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Honda

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 589
  • Geschlecht: Männlich
Re: Harti oder Arena???
« Antwort #120 am: Samstag, 3 August 2019, 20:14:00 »
Das Team steht und am Montag startet für die NINERS die Vorbereitung in der Arena. Ich freue mich darauf und kann es kaum erwarten, unser Team spielen zu sehen.
ABER...
Die Harti war unsere Hölle und gefürchtet, aber was wird jetzt mit der Arena? Gibt es da schon Gedanken und einen neuen Spitznamen? Ist da die Chemnitz Crew schon dran?
Hölle 2 klingt ja blöd.
Ein Experte ist ein Mann,
der hinterher genau sagen kann,
warum seine Prognose nicht gestimmt hat....

Sir Winston Churchill

Offline jolu

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.595
Re: Harti oder Arena???
« Antwort #121 am: Samstag, 3 August 2019, 20:56:11 »
Na.... Wanderer - Hölle  ;D :lol: ......klingt aber auch blöd.

https://www.c3-chemnitz.de/de/Messe-Chemnitz/Historie_1232.html

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.097
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Harti oder Arena???
« Antwort #122 am: Sonntag, 4 August 2019, 01:20:32 »

Die Harti war unsere Hölle und gefürchtet, aber was wird jetzt mit der Arena? Gibt es da schon Gedanken und einen neuen Spitznamen? Ist da die Chemnitz Crew schon dran?


Zunächst einmal ist weiterhin jeder Interessierte gern aufgerufen, bei der ChemnitzCrew mitzumachen und seine Meinung dort kundzutun.

Was einen neuen Spitznamen für die Spielstätte angeht, so gibt es da aktuell keine Überlegungen. Es wäre vielleicht auch vermessen, wenn der Fanclub den Spitznamen für die Spielstätte vorgibt.

Gehen wir es vielleicht einfach mal langsam an. Nach dem Umzug in die Hartmannhalle war doch da auch nicht schon vor dem ersten Tag klar, dass die Spielstätte mal die Hartmanhölle wird. Solche Dinge entwickeln sich meist mit der Zeit. Manche Ideen verlaufen sich dann, andere werden irgendwann auch von der Presse aufgenommen und bürgern sich dann langsam ein. Ein Beispiel ist beispielsweise die noch heute oft erwähnte Fischerwiese, auf der sich die städtischen Balltreter tummeln. (Dass der Name auf Dr. Kurt Fischer zurückgeht, dem Sächsischen Innenminister nach dem 2. Weltkrieg und Chef der Volkspolizei, der u.a. an der Entwicklung der DDR zu einem Unrechtsstaat mitgewirkt hat, dürften heute viele Stadiongänger gar nicht wissen.)

Ich denke, viel wichtiger als ein Name ist es, die Höllen-Stimmung aus der Hartmannhalle in die Arena mitzunehmen. Und ja, diesbezüglich macht sich die ChemnitzCrew durchaus Gedanken.  :)
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.895