Autor Thema: NBA Saison 2018/19  (Gelesen 7126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #60 am: Freitag, 7 Juni 2019, 14:13:36 »
Man merkt auch irgendwie, dass Kawhi gerade nicht bei 100% ist irgendwie. Hoffentlich verletzt er sich nicht. Das kann Toronto nicht kompensieren, anders als GSW den Ausfall einzelner Stars kompensieren kann (bzw können sollte...)

Aber - ohne Fanbrille - kann man wirklich sagen, dass das eine echt coole Finalserie ist. Aus rein objektiver Basketballfan-Sicht ist das doch das Beste was uns passieren konnte  :)


Auf jedenfall!!!
Richtig cooles final🎉
great Ray for threeee *Bannng*

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.187
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #61 am: Samstag, 8 Juni 2019, 08:51:07 »
Läuft!  8)
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.187
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #62 am: Dienstag, 11 Juni 2019, 07:06:40 »
Boah... was für ein Krimi... und echt bitter für KD!  :suspect:

Irgendwie denke ich dass die Raptors das jetzt in der Oracle Arena ziehen...  ;D
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #63 am: Dienstag, 11 Juni 2019, 08:29:49 »
In der Zeitlupe sieht man richtig, dass da irgendwas in seiner Wade zuckt/ reißt.
Kann gut sein, dass die Sehne komplett durch ist...

Ich war und werde nie KD-Fan sein, aber sowas ist natürlich bitter, weil es die komplette Karriere beeinflussen kann.

Für die Dinos wünsche ich mir natürlich, dass sie es jetzt in Spiel 6 ziehen. Kawhi wird leider nicht fitter, wenn es in Spiel 7 gehen sollte...
« Letzte Änderung: Dienstag, 11 Juni 2019, 11:54:42 von Ciliatus »
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #64 am: Dienstag, 11 Juni 2019, 10:54:40 »
KD ist schon unfassbar wichtig für Golden State, denn sie haben einfach nicht mehr die Qualität auf den hinteren Kaderplätzen wie noch vor ein paar Jahren. Dazu ist Durant auch ein edler Defender gegen Leute wie Kawhi oder als helpside Shotblocker. Die letzten Jahre hatte GSW viel Glück mit Verletzungen, was  sich halt jetzt mal ausgleicht.


Ich hoffe nur, dass Toronto keinen Knacks davonträgt, die erinnern mich immer wieder an die Niners  :suspect:




Heimlicher MVP ist aber echt Gasol. Krass, wie der die Defense auf ein neues Level hebt und dazu in der Offense auch noch produziert.


Bin sehr gespannt, für mich ist das ein absolutes 50/50 Ding, wobei das Bauchgefühl sogar eher in Richtung GSW tendiert, auch ohne KD.

What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline Theees99

  • Kleinster Center der Welt.
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.050
  • Geschlecht: Männlich
  • Heimspiele sind Auswärtsspiele.
    • 34229
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #65 am: Dienstag, 11 Juni 2019, 14:37:45 »
Was für eine bittere Geschichte für KD. Zu gern wüsste ich genaues, wer wo wieviel Druck gemacht hat, ob er spielt oder nicht.


Die Serie ist absolut offen. Ich denke, Toronto hat einen 60:40 Vorteil. GS darf sich einfach keine Fehler mehr leisten und braucht 2 richtig gute Spiele von ihren S5 Spielern.

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.187
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #66 am: Dienstag, 11 Juni 2019, 15:08:16 »
Wenn die Sehne gerissen ist, fällt er doch sicher fast 1 Jahr aus oder? Da wird er im Sommer sicher (wie DMC) nur einen 1-Jahres-Vertrag unterschreiben, bzw. seine Spieleroption bei den Warriors ziehen (wenn das vertraglich geht?!) oder?

Das ist schon echt bitter...

Ich hoffe die Knicks gehen jetzt dafür nicht bei AD "all-in"!  ::)  :suspect:
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #67 am: Mittwoch, 12 Juni 2019, 07:42:58 »
Was für eine bittere Geschichte für KD. Zu gern wüsste ich genaues, wer wo wieviel Druck gemacht hat, ob er spielt oder nicht.
Man munkelt, er habe selbst einen großen Anteil daran gehabt, weil er unbedingt spielen wollte.
Aber wer auch immer letztendlich die Freigabe erteilt bzw festgelegt hat, er könne spielen... In der Haut des medizinischen Personals von GSW will ich nicht stecken  :suspect:
Wenn die Sehne gerissen ist, fällt er doch sicher fast 1 Jahr aus oder?
Zum einen das, zum anderen ist fraglich, wie er dann wieder kommt. Denkt mal an Kobe. So ein Sehnenriss kann auch mal schnell die komplette Karriere beenden bzw zumindest stark negativ beeinflussen
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.894
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #68 am: Mittwoch, 12 Juni 2019, 13:15:49 »
Kobe war aber auch schon deutlich älter. Cousins zB hat es ganz gut geschafft und der Typ schleppt einige Kilos mehr mit sich rum. Bin nur wirklich gespannt, wie seine Offseason verlaufen wird, welches Team ihm wie viel Kohlen anbieten wird etc. Das ist schon ein großer Gamble.


Am Ende hat KD selber entschieden, dass er spielt. Komisch finde ich aber, dass man kein Statement liest/hört. Die meisten Arenen haben ein MRT vor Ort. Selbst bei einem Gang ins Krankenhaus dauert das keine 2 Tage. GSW will Toronto da sicher nur zappeln lassen. Allerdings sah es schon stark nach torn Achillies aus.
What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline Aalmon

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 240
    • 35001
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #69 am: Mittwoch, 12 Juni 2019, 14:10:33 »
Also ich glaube ne gerissene Achillessehne, da läuft der nicht mehr vom Feld und greift sich da auch nicht mehr so ran und fühlt was los ist.Hat sich bei dem Schritt sicher irgendwas verletzt im Fuß aber nach gerissene Achillessehne und einem Jahr Pause siehts für mich vom TV-Bild her nicht aus.Warten wir mal ab, ob irgendwann ne Diagnose mitgeteilt wird.

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.187
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #70 am: Donnerstag, 13 Juni 2019, 06:44:23 »
Also ich glaube ne gerissene Achillessehne, da läuft der nicht mehr vom Feld und greift sich da auch nicht mehr so ran und fühlt was los ist.Hat sich bei dem Schritt sicher irgendwas verletzt im Fuß aber nach gerissene Achillessehne und einem Jahr Pause siehts für mich vom TV-Bild her nicht aus.Warten wir mal ab, ob irgendwann ne Diagnose mitgeteilt wird.

Das hatte ich mir auch gedacht aber wer weiß was er vorher schon für Schmerzmittel im Körper hatte. Jedenfalls ist der Riss jetzt offiziell bestätigt...
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline Aalmon

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 240
    • 35001
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #71 am: Donnerstag, 13 Juni 2019, 09:34:15 »
Also ich glaube ne gerissene Achillessehne, da läuft der nicht mehr vom Feld und greift sich da auch nicht mehr so ran und fühlt was los ist.Hat sich bei dem Schritt sicher irgendwas verletzt im Fuß aber nach gerissene Achillessehne und einem Jahr Pause siehts für mich vom TV-Bild her nicht aus.Warten wir mal ab, ob irgendwann ne Diagnose mitgeteilt wird.

Das hatte ich mir auch gedacht aber wer weiß was er vorher schon für Schmerzmittel im Körper hatte. Jedenfalls ist der Riss jetzt offiziell bestätigt...
Das ist gut Möglich. Naja bitter belaufen für ihn. Bin kein Fan von KD, aber das wünscht man keinem. Macht seine Free Agency aber noch etwas Spannender, da der potentiell neue Club das Risiko mit Kauft das er doch nicht mehr 100% der Alte wird.

Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #72 am: Freitag, 14 Juni 2019, 07:51:15 »
BÄÄÄÄM!!!

#WeTheNorth  :clap: :clap: :clap:
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.187
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #73 am: Freitag, 14 Juni 2019, 08:07:39 »
So geil!!!  :clap: :clap: :clap:



Auch wenn es durch die Verletzung von Klay (vermutlich Kreuzbandriss) einen kleinen blöden Beigeschmack hat!  :suspect:
« Letzte Änderung: Freitag, 14 Juni 2019, 08:25:50 von Sheed »
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline tom80

  • Form-Experte
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.353
  • Geschlecht: Männlich
    • 34457
Re: NBA Saison 2018/19
« Antwort #74 am: Montag, 1 Juli 2019, 08:52:07 »

Also... KD nach Brooklyn, Irving nach Brooklyn, Leonard wohl zu den Lakers, Porzingis nimmt den Max von Dallas an...
Erstes Fazit: Die Knicks bleiben die Knicks und haben es geschafft, Porzingis für letztlich nichts abzugeben. Immerhin können sich wohl manche Allstar-Borderliner jetzt freuen, denn in New York wird es nun noch ein paar nette Plätze zum traditionellen überbezahlen geben.  :buck: ;D
Mein Beileid Sheed.  ;)
"Oh, das Internet gibt es jetzt auch schon für Computer."
Homer Simpson