Autor Thema: Was macht die Konkurrenz 18/19  (Gelesen 39275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #270 am: Dienstag, 16 April 2019, 09:40:03 »
Also HH spielt gegen uns.
Gefällt mir besser als Rostock, dass sollten zu schaffen sein

Das ist doch ein interessanter Punkt.
(Da es noch keinen Halbfinal-Thread gibt, poste ich das mal hier).

An ettlichen Stellen hab ich jetzt schon gehört und gelesen, dass man lieber gegen Hamburg als gegen Rostock spielen wollen würde.
Warum ist das so?

Die individuelle Klasse der Teams würde ich als nahezu gleich einschätzen. (Oder lieg ich da falsch?) Einzelspieler sehe ich bei Hamburg sogar stärker.
Im Hinblick auf Auswärtsspiele und die damit verbundene lange Anfahrt für Fans und Spieler nehmen sich Hamburg und Rostock nichts.
Arenen und Heim-Support dürfte auch bei beiden annähernd vergleichbar sein, oder?

Fakt ist natürlich, wir haben schon zwei mal gegen Hamburg gewonnen. Gegen Rostock nicht. Klar.
Fakt ist aber auch, dass Hamburg klare Absichten hinsichtlich des Aufstieges hat. Rostock nicht, hat diesen afaik sogar ausgeschlossen.
Natürlich wollen Sportler trotzdem bestmöglich spielen und in einem derartigen Wettkampf bestmöglich präsentieren. Aber meint ihr nicht, dass aufgrund der jeweiligen Vereinsziele die Hamburger nicht doch ein klitzekleines bisschen heißer, motivierter und verbissener kämpfen werden? Dass sie nicht noch ein klein wenig mehr dazu bereit sind, über ihre Grenzen hinaus zu gehen und nach wirklich jedem Strohhalm greifen werden um ins Finale einzuziehen?

Ich versteh natürlich, dass wir ohnehin jede Mannschaft schlagen können/ müssen, wenn wir aufsteigen wollen. Das ist ja klar. So gesehen ist es ohnehin egal ob wir nun gegen Hamburg, Rostock oder Hohenwulsch antreten.
Aber mich würde interessieren, wo ihr genau den kleinen Vorteil gegenüber Hamburg im Vergleich zu Rostock ausmacht.

PS: Schön ist natürlich, dass wir Chacha jetzt noch ein paar mal sehen :)
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline der Aysche

  • PapaDude
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.632
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #271 am: Dienstag, 16 April 2019, 09:54:52 »
Meiner Meinung nach kommen wir mit der Hamburger spielweise besser klar. HH spielt Basketball während bei HRO eher versucht wird "destruktiv" zu spielen, damit haben wir schon länger richtige Probleme. Malte Virgil und Jonas wollen garantiert kein zweites Erfurt erleben. Das Team weiss gegen HH zu spielen, auch in sehr knappen spielsituationen. Ich bin auch nicht der Meinung, dass HH mental im Vorteil ist. Die kommen hier her und wissen das es heiß wird, hier haben sie schonmal verloren, auch zu Hause haben sie gegen uns verloren.

Wie du auch schon geschrieben hast haben wir ein funktionierendes Team, die haben über die Spielzeit sich nicht ausgeruht sondern mussten hart dafür ackern das der tabellenplatz die eins ist/war.

Es wird auf jeden Fall eine spannende Serie...



« Letzte Änderung: Dienstag, 16 April 2019, 10:09:40 von der Aysche »
Gäääämniiids <-> Neeeeiiinooooors

Offline Kame Hame Ha

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kanister
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #272 am: Dienstag, 16 April 2019, 10:10:07 »
Min spielt Hamburg sehr berechenbar und tw beschränkt. Rostock spielt oft wild un unberechenbar, deswegen lieber Hamburg.


Schwer wird es gegen beide...also sagen wir mal...3:0 BLOWOUT :buck: 8)
great Ray for threeee *Bannng*

Offline L.A. OOP

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 560
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #273 am: Dienstag, 16 April 2019, 10:38:02 »
Min spielt Hamburg sehr berechenbar und tw beschränkt. Rostock spielt oft wild un unberechenbar, deswegen lieber Hamburg.


Schwer wird es gegen beide...also sagen wir mal...3:0 BLOWOUT :buck: 8)
Muss so werden, da ich am 28. was vor habe und das Spiel so nur nebenbei verfolgen kann! :D

Offline Iak

  • Zweitligist
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.767
  • Ein passionierter Mensch in einem mediokren Land
    • 34250
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #274 am: Dienstag, 16 April 2019, 10:59:41 »
Da es noch keinen Hamburg-Thread gibt: Wie kann man beim Auswärtsspiel am 23.04. sicherstellen, an Karten zu gelangen? Ich hätte die Möglichkeit, den Besuch bei den Schwiegereltern mit einer 2,5 stündigen Zugfahrt zu entfliehen  :engel028: 8)
« Letzte Änderung: Dienstag, 16 April 2019, 11:33:56 von Iak »
"Wahrheit spricht für sich allein - aber Lüge spricht durch Presse und Rundfunk."  Victor Klemperer (1881-1960)

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.292
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #275 am: Dienstag, 16 April 2019, 11:03:04 »
wichtig das du diesen Monat hin willst :buck:
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Fan1309

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 261
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #276 am: Dienstag, 16 April 2019, 11:32:20 »
Ich denke, da kann/wird die ChemnitzCrew wieder in Absprache mit Patte+HH-Verantwortlichem was organisiert bekommen.


Lief ja bei der letzten Partie ganz gut mit der Hinterlegung der Tickets.




Offline Iak

  • Zweitligist
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.767
  • Ein passionierter Mensch in einem mediokren Land
    • 34250
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #277 am: Dienstag, 16 April 2019, 11:37:42 »
"Wahrheit spricht für sich allein - aber Lüge spricht durch Presse und Rundfunk."  Victor Klemperer (1881-1960)

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.879
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #278 am: Dienstag, 16 April 2019, 12:11:14 »
Hamburg hat individuell wahrscheinlich den besten Kader der Liga, ist aber halt relativ eindimensional. Im letzten Spiel in HH waren wir klar besser und hätten auch höher gewinnen müssen. Ich bin mir auch relativ sicher, dass Rodrigo und Co einen klaren defensiven Plan haben werden.
What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline BV99K

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 179
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #279 am: Dienstag, 16 April 2019, 14:47:00 »
Solange bei Hamburg keiner einen Sahnentag hat, mach ich mir keine Gedanken, aber die haben eben einige Spiele, die jederzeit richtig irre scoren können.


Ich denk immer wieder an Mitchell vor 2 Jahren

Offline Fan1309

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 261
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #280 am: Dienstag, 16 April 2019, 16:01:28 »
Ich denk immer wieder an Mitchell vor 2 Jahren




Der hat das Kraut so richtig fett gemacht, weil er dabei noch so arrogant den Blick aufs heimische Publikum gerichtet hat.
Das kommt mir noch heute im Traum ein  :suspect:


Jedenfalls wäre weder HRO, noch ist HH zu unterschätzen.
Beide Teams standen nicht zu unrecht lange Zeit auf den sehr guten Tabellenplätzen.
Was nun definitiv nicht passieren darf, ist HH zu unterschätzen.


Auch die werden sich einen Matchplan zurecht legen.
Vor allem deren Führungsspieler sind auch allesamt auf hohem Niveau erprobt.
Da zählt dann nicht mehr ausschließlich das spielerische Können, was zweifelsohne alle besitzen, sondern entscheiden wird die Psyche.
Und da schließt sich der Kreis, Gotha mit Mitchell in Personalunion, haben uns einfach seinerzeit psychisch mürbe gemacht.


Bin aber optimistisch, dass wir (Rodrigo, Malte, Virg) aus der Saison 16/17 auch Schlüsse gezogen haben und mit dem nötigen Selbstvertrauen an die Sache herangehen.


Es muss einfach alles passen, damit wir den wohlverdienten Finaleinzug realisieren können.

Allen voran muss die Hartmannhölle durchgängig brennen, wir sind der 6. Mann auf den es mehr denn je ankommt!!!


Offline Ciliatus

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #281 am: Montag, 29 April 2019, 15:09:24 »
Verfolgt jemand zufällig etwas intensiver (als ich  :buck: ) die Situation in Nürnberg?
Die peilen ja wirklich recht überzeugt Mission Aufstieg an.

Wenn ich mich aber an Posts auf SD von Mitte der Saison erinnere, wurde eine BBL-taugliche Halle dort eigentlich für die nächsten jahre ziemlich kategorisch ausgeschlossen. Gibt es da neue Erkenntnisse/ Pläne?
Könnten die notfalls woanders spielen?
"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Offline Quarter

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 976
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #282 am: Montag, 29 April 2019, 19:55:39 »
Nürnberg vs. Heidelberg läuft gerade auf Airtango. Sieht irgendwie dünne aus.  Bissel wie Pferderennen mit Kühen. Würzner würd ich da rausnehmen, der macht Betrieb.

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.886
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #283 am: Montag, 29 April 2019, 20:13:44 »
Genial wäre es eigentlich, wenn es in Fürth eine gibt  :buck: Habe gerade mal kurz mit einem (Rand)Nürnberger getextet, aber ihm fällt nicht wirklich eine Halle ein, die den Ansprüchen genügt.

Offline maximiser

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #284 am: Montag, 29 April 2019, 20:30:01 »
Was ist denn mit der großen Arena. Dort hat doch meines Erachtens auch Bamberg schon das ein oder andere Spiel gespielt. :noahnung: