Autor Thema: Was macht die Konkurrenz 18/19  (Gelesen 16389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.882
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #120 am: Donnerstag, 11 Oktober 2018, 21:51:19 »
Die Zeltpläne in Nürnberg haben einen kleinen Dämpfer bekommen: Am zunächst genannten Aufbauort des Zeltes am Flughafen leben Zauneidechsen, auf die man mehr Rücksicht nimmt als auf Karl, dem Käfer, im gleichnamigen Lied der frühen 80er Jahre (Link für die Jüngeren unter Euch  :buck:).

Mithin weiß man also im Moment nicht, wo der Standort des Zeltes sein wird, so dass nun auch langsam der Spieltermin der NINERS in Nürnberg (angedacht für den 09.11.) ins Wanken geraten könnte. Da fragt man sich, wie die Nürnberger mal diese ganzen Heimspiele nachholen wollen.

Quelle: nordbayern.de
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Flo99

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #121 am: Donnerstag, 11 Oktober 2018, 22:32:20 »
Ich muss ja sagen es ist wirklich wichtig auf die Natur Rücksicht zu nehmen. Aber muss man wirklich wegen ein paar Eidechsen die Pläne für Nürnberg zu nichte machen? Es hängt ja auch eine Menge Geld daran! Sportlich ist das dann kaum machbar, wenn man dann in einer Woche 3 Spiele hat.(unter der Woche die nachholene Spiele). Für die  DK Besitzer ist es auch mega ungünstig

Offline 99-fan

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 859
  • Geschlecht: Männlich
  • Offizielles Vereinsmitglied Nummer:245
    • 26273
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #122 am: Freitag, 12 Oktober 2018, 08:00:59 »
Ich muss ja sagen es ist wirklich wichtig auf die Natur Rücksicht zu nehmen. Aber muss man wirklich wegen ein paar Eidechsen die Pläne für Nürnberg zu nichte machen? Es hängt ja auch eine Menge Geld daran! Sportlich ist das dann kaum machbar, wenn man dann in einer Woche 3 Spiele hat.(unter der Woche die nachholene Spiele). Für die  DK Besitzer ist es auch mega ungünstig
Ja ich finde das sollte man. Wenn man keine Ahnung hat wo man spielen will, sollte man halt keine Lizenz für die Liga beantragen.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Offline ichwersonst

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #123 am: Freitag, 12 Oktober 2018, 08:04:02 »
Ja, ich finde wenn eine Umweltbehörde festlegt, dass wegen Zauneidechsen dort das Zelt nicht aufgebaut werden darf, dann ist das zu akzeptieren.
Das es schade ist für alle Beteiligten, ist völlig klar. 

Offline Fan1309

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 226
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #124 am: Freitag, 12 Oktober 2018, 08:20:45 »
Ich muss ja sagen es ist wirklich wichtig auf die Natur Rücksicht zu nehmen. Aber muss man wirklich wegen ein paar Eidechsen die Pläne für Nürnberg zu nichte machen? Es hängt ja auch eine Menge Geld daran! Sportlich ist das dann kaum machbar, wenn man dann in einer Woche 3 Spiele hat.(unter der Woche die nachholene Spiele). Für die  DK Besitzer ist es auch mega ungünstig

Hoch lebe der Kapitalismus.

Zum Einen geht es hier "nur" um Sport. Und zum Anderen muss man nicht sinnloserweise die Natur schädigen.

Wenn es eben nicht unter normalen Umständen gelingt 4 bespielbare Wände mit einem Dach drüber zu organisieren, muss man sich unterm Strich wohl eingestehen, dass es nicht sein soll.
So sehr ich das Engagement von Herrn Junge schätze, aber da erreicht der Basketball in Nürnberg wohl wirklich kein Standing.

Offline Quarter

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 923
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #125 am: Freitag, 12 Oktober 2018, 14:14:58 »
Als ich persönlich hätte kein Problem damit, wenn sich neben den paar Zuschauern noch ca.14,5 Zauneidechsen die Spiele für lau mit ansehen würden. Lachnummer ::)

Offline Delphi

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #126 am: Freitag, 12 Oktober 2018, 15:31:29 »
Als ich persönlich hätte kein Problem damit, wenn sich neben den paar Zuschauern noch ca.14,5 Zauneidechsen die Spiele für lau mit ansehen würden. Lachnummer ::)



 :lol: :lol: Man hätte sie ja mal fragen können, die Zauneidechsen....

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.153
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #127 am: Samstag, 13 Oktober 2018, 20:22:41 »
Hamburg mit argen Problemen in Hanau. Wobei die auch sehr unangenehm zu bespielen sind!
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.322
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #128 am: Samstag, 13 Oktober 2018, 20:49:50 »
Und Hamburg mit der ersten Niederlage!! :baeh: :baeh:
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

www.braustolzgarten.de

Offline Tamer Arik Ultra

  • Das Leben schwer nehmen ist leicht, das Leben leicht nehmen ist schwer!
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.153
  • Geschlecht: Männlich
  • 42,195 in 3:37:43 / 21,095 in 1:26:40
    • 26272
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #129 am: Samstag, 13 Oktober 2018, 20:52:27 »
Hat das spiel jemand gesehen? Der Freese tippt den ball doch nach dem Freiwurf an und geht danach rein, sind das nicht eigentlich zwei Punkte Hanau? Gewertet wurde nur ein FW ???
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Offline Delphi

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #130 am: Sonntag, 14 Oktober 2018, 12:39:19 »
Die Übertragungen aus Hanau sind so grottig (Ton/Turnhalle/Kommentar), wenn man da keine Bindung zu einem Team hat, kann man sich die nicht angucken. Da lob ich mir doch heute die Trierer, definitiv ein medialer Klassenunterschied um 3 Ligen.

Offline Quarter

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 923
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #131 am: Sonntag, 14 Oktober 2018, 19:34:44 »
Die Dragons werden gerade bei Schlacke 04 vorgeführt. Sind wir mal soeben alleiniger Tabellenführer. 8)

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.070
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #132 am: Dienstag, 16 Oktober 2018, 06:50:01 »
Die Übertragungen aus Hanau sind so grottig (Ton/Turnhalle/Kommentar), wenn man da keine Bindung zu einem Team hat, kann man sich die nicht angucken. Da lob ich mir doch heute die Trierer, definitiv ein medialer Klassenunterschied um 3 Ligen.

Ich fand den Trierer Stream auch gut und vor allem eine gute Bildqualität ohne Aussetzer, das hatte ich bis dahin noch gar nicht.  :great:
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline L.A. OOP

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 479
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #133 am: Dienstag, 16 Oktober 2018, 15:53:18 »
Bei unserem nächsten Gegner, den Lions gab es jetzt nochmal eine Personaländerung. Jalen Ross verlässt Karlsruhe und Davonte Lacy stößt hinzu....

Offline BREAKDANCE-STEINI

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.322
  • Geschlecht: Männlich
  • It is what it is!
Re: Was macht die Konkurrenz 18/19
« Antwort #134 am: Dienstag, 16 Oktober 2018, 16:17:58 »
Der LacY hat doch glaube in Ehingen gespielt.
War auch kein ganz schlechter glaube ich noch zu wissen...
Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller ist als die Schallgeschwindigkeit,hält man viele Leute für "Helle Köpfe" .... bis man sie reden hört !

www.braustolzgarten.de

 

basketball