Autor Thema: NBBL 2017/18  (Gelesen 7919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #15 am: Sonntag, 21 Januar 2018, 19:35:20 »
Deutlicher Sieg der NBBL heute gegen Würzburg, die total überfordert waren.
Am Ende fällt sogar noch die 100  8) Endstand 108:73.
Leon Hoppe mit 6/9 Dreiern und 24 Punkten Topscorer.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline Delphi

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #16 am: Donnerstag, 25 Januar 2018, 16:19:13 »
Auffällig scheint mir beim NBBL-Team die Leistung von Bruno Albrecht. Der ist doch zwei Jahre jünger als Kayser, Hoppe und Wendler, das erste Jahr in der Liga und dazu deutlich kleiner, was in der NBBL eine große Rolle spielt. Trotzdem legt er beeindruckende Stats (Effektivität von 11,1 bei 25 Minuten Spielzeit!) auf, hat im Schnitt die zweitmeisten Punkte und glänzt definitiv nicht nur in den Spielen gegen schwache Gegner. Respekt. Das ist besser als die drei anderen in ihrem ersten Jahr. Da geht was.

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #17 am: Sonntag, 4 Februar 2018, 20:59:56 »
Sieg in Jena, Leon Hoppe wieder mal Topscorer mit 26 Punkten. 5 Dreier!
Arne mit 100% Quote und auch Johannes Allert mit netten Stats.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #18 am: Sonntag, 18 Februar 2018, 17:31:26 »
Die NBBL verliert leider knapp in Crailsheim http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/nbbl-hauptrunde/hauptrunde-3/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=21486

Damit steht nächste Woche ein extrem wichtiges Spiel zu Hause gegen den MBC an, im Hinspiel hat man dort verloren, absoluter Leistungsträger dort ist der in Chemnitz ausgebildete Sven Papenfuß. Spielbeginn ist nächsten Sonntag, 25.02.18, 14 Uhr in der Harti - vielleicht finden sich ja paar Leute ein, um unsere NBBL zu unterstützen?

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #19 am: Freitag, 23 Februar 2018, 13:16:48 »
Das Spiel der NBBL gegen den MBC am 25.02.18 findet laut Homepage im Schulzentrum Sport statt, Spielbeginn weiterhin 14 Uhr.


Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #20 am: Freitag, 23 Februar 2018, 13:42:47 »
Hartmannhalle!
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #21 am: Freitag, 23 Februar 2018, 15:36:55 »
Hartmannhalle!

Sicher? Laut Basketballbund ist es da, laut Homepage im Schulzentrum Sport?  ???

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #22 am: Freitag, 23 Februar 2018, 16:36:59 »
Spiel findet im Sportzentrum statt. Laut Vorbericht auf der Homepage der Niners Academy gibt es in der Hartmannhalle einen Parkettschaden.

Online Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #23 am: Freitag, 23 Februar 2018, 16:40:22 »
Seltsam, da erst vor einer Stunde auf Facebook die Hartmannhalle angegeben wurde.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #24 am: Freitag, 23 Februar 2018, 17:06:02 »
Parkettschaden rechtzeitig behoben. Spiel findet um 14:00 Uhr in der Richard-Hartmann-Halle statt.  ;)

Ein Sieg wäre mega wichtig, weil man sich nur so sicher für die Playoffs qualifizieren würde und sonst höchstwahrscheinlich in die unangenehme Playdownrunde müsste. Das Team hatte in der zweiten Saisonhälfte leider viele Hürden zu überwinden - Ausreise Ünlü, Verletzung Barendt, doppelte bis dreifache Spielbelastung bei Wendler und Kayser, ähnliches zumindest beim Training für Albrecht und Hoppe, letzterer auch mit Verletzungssorgen. Schon wird es wieder ganz eng mit dem Playoffeinzug, weshalb am Sonntag jede Unterstützung von den Rängen gern gesehen ist. Also kommt ruhig alle vorbei. Eintritt wie immer kostenlos.
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #25 am: Sonntag, 25 Februar 2018, 20:01:30 »
Mit einem sehr souveränen 81:60 Sieg qualifiziert sich die NBBL für die Playoffs und ist mindestens 3. der Gruppe.
Damit steht auch fest, dass JBBL und NBBL sich für nächstes Jahr qualifiziert haben :great:

Gratulation an die Truppe, war eine tolle Teamleistung :great:

Scouting: http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/nbbl-hauptrunde/hauptrunde-3/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=21488

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #26 am: Sonntag, 25 März 2018, 18:13:29 »
Die NBBL hat leider ihr erstes Spiel ganz knapp mit 81:76 verloren.

Interessante Statistik, war jemand vor Ort der den enormen Unterschied bei den FW erklären kann?

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-hauptrunde-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fspiel_id=21950

Jetzt gilt es für alle Niners Fans die NBBL am 15.04.18, 15 Uhr beim Rückspiel in der Harti zu unterstützen - damit die Freiwurfstatistik dann umgedreht ausfällt :buck: ;) ;D

Offline Aalmon

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 265
    • 35001
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #27 am: Montag, 26 März 2018, 10:38:45 »
 :o   29/41 Freiwürfen - was is los

Offline Delphi

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 327
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #28 am: Montag, 26 März 2018, 15:49:16 »
Scheinbar macht IBAM ja permanent Druck auf den Korb und trifft nur zwei Dreier, keinen einzigen Mitteldistanzwurf und somit Punkte fast nur durch Korbleger und Freiwürfe.
Sahnetag von Hoppe und Lath dagegen von Downtown. Das scheint aber die einzige wirklich scharfe Chemnitzer Waffe in München gewesen zu sein.
Von einem NBBL-All-Star und Nationalkader wie Kayser in seinem Senior-Jahr muss jetzt definitiv mehr kommen, will man die Serie noch ziehen. Aber die Spieler aus dem Profikader können sich ja jetzt auch zwei Wochen voll und ganz darauf konzentrieren. :great:

Online Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: NBBL 2017/18
« Antwort #29 am: Montag, 26 März 2018, 17:53:21 »
Scheinbar macht IBAM ja permanent Druck auf den Korb und trifft nur zwei Dreier, keinen einzigen Mitteldistanzwurf und somit Punkte fast nur durch Korbleger und Freiwürfe.


Ich glaube, auf die MD-Statistik sollte man nichts geben, da wohl sämtliche 2-Punkte-Würfe und Korbleger in der NBBL als "Nahdistanz" gescoutet werden.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=