Autor Thema: JBBL 2017/18  (Gelesen 6988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
JBBL 2017/18
« am: Donnerstag, 17 August 2017, 19:28:17 »
Hallo Basketball Fans,

bin aus gegebenen Anlass neu hier.
Wie sieht denn bei Euch die Unterstützung im Nachwuchsbereich aus?
Ist der Fanclub dort aktiv dabei (z.B. mit Trommeln o.ä.) ?

Ich werde ab dieser Saison öfter bei den Nachwuchsspielen sein!


Eiffeltower

Offline Matze

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Gummibärenchef
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #1 am: Donnerstag, 17 August 2017, 21:28:51 »
Willkommen im Forum. Schreibe doch gern mal was zum "gegebenen Anlass". Sohnemann als Spieler dabei?

Ich persönlich habe 2 Spiele letzte Saison gesehen, da war es eher "Klatschpublikum" von Angehörigen. Die Trommlercrew war nicht mit am Start

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #2 am: Donnerstag, 17 August 2017, 22:10:45 »
Der Gecko war bei allen NBBL und JBBL Spielen, inklusive Playdowns und Quali. Also ein paar Leutchens waren gerade bei den wichtigen Spielen schon, und getrommelt wurde da auch. Wer am kommenden Wochenende Lust auf Basketball hat, es findet ein NBBL Turnier in Chemnitz statt, mit dem MBC und Jena. Beginn am Sonntag ist 10:45 Uhr.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #3 am: Freitag, 18 August 2017, 09:05:19 »
erstmal herzlich willkommen eiffeltower!

Wie die Vorredner schon schrieben, die Trommeln werden zur Verfügung gestellt - und zumindest bei der JBBL Quali vor kurzem fand ich die Stimmung - für ein Jugendspiel der JBBL - sehr ordentlich. Und ich glaube in Chemnitz sind Trommler immer gerne gesehen - vielleicht kann man so ja sogar Nachwuchs für die Trommler der Chemnitz Crew ausbilden  ??? - fände ich ne tolle Sache  :engel028: 8) ;)

@ Gecko

Danke für den Hinweis :great:


Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #4 am: Freitag, 18 August 2017, 13:18:06 »
Danke für die Willkommensgrüsse.
Na dann bin ich mal gespannt, wie die Stimmung so sein wird. Freu mich schon.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #5 am: Mittwoch, 30 August 2017, 21:09:53 »
Heute gab es dann die Fotosession für die neuen Teamfotos. Freitag geht es ins Trainingslager- den nächsten Feinschliff für eine hoffentlich erfolgreiche Saison holen.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #6 am: Freitag, 6 Oktober 2017, 11:54:39 »
Am Wochenende fängt die neue Saison an.
Endlich geht es los, ich bin gespannt.
http://www.niners-academy.de/index.php/222-vorberichte-jbbl-nbbl-news

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #7 am: Freitag, 6 Oktober 2017, 12:28:45 »
Bin auch sehr gespannt - zumal ja die Zeit bis Mitte November schon eine sehr wichtige wird, 6 Spiele, ist man danach unter den ersten Drei hat man schonmal den Klassenerhalt geschafft und kann viel mehr individuell arbeiten, da dann die wichtigen Spiele erst wieder im Februar/März anstehen. Irgendwie auch ein komischer Modus, aber gut, man sollte alles mal probieren.

Leider starten sowohl NBBL als auch JBBL auswärts, so dass man sie erst später hier in Chemnitz sehen kann.

Ich hoffe aber, dass alle fit und gesund sind und zumindest dieses Wochenende in Bestbesetzung antreten können.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #8 am: Samstag, 7 Oktober 2017, 19:10:44 »



Leider starten sowohl NBBL als auch JBBL auswärts, so dass man sie erst später hier in Chemnitz sehen kann.


Und das wird dann ein Doppelspieltag.Am 14. zu Hause gegen den MBC am 15. in Jena. Und dazwischen spielen sie noch in der Oberliga.
Ich werde vor Ort sein und freu mich schon sehr darauf!

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #9 am: Montag, 9 Oktober 2017, 10:07:34 »
Am ersten Spieltag gab es eine 55:110 Pleite bei Higherlevel Berlin.
Die Berliner waren unseren Jungs körperlich total überlegen und forcierten immer wieder Turnovers von den Niners. Am Ende waren es 37 TO, womit man natürlich kein Spiel gewinnen kann.
Allerdings waren die Jungs auch nicht so schlecht, wie das Ergebnis aussagen könnte. Dies wurde mir von Berliner Seite bestätigt.

Letztendlich ist Higherlevel wohl auch nicht unser Gradmesser. Wie ich schon erwähnte- nächstes Wochenende zählt es.

Topscorer
Luck 13
Habke 13
Makowka 13

Toprebounder
Luck 5
Makowka 5
Tittmann 4

Topassists
von Hain 2
Luck 2

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #10 am: Sonntag, 15 Oktober 2017, 23:53:01 »
Leider dieses Wochenende zwei knappe Niederlagen.

Kann es sein, dass die 3 Spieler immer noch angeschlagen waren?

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #11 am: Montag, 16 Oktober 2017, 16:04:51 »
Nein, die 3 Spieler waren nicht mehr angeschlagen (bzw. nicht mehr im Urlaub ;-) )

Das Spiel gegen den MBC war lange knapp, aber am Ende war der MBC dann doch abgezockter.

Das Spiel in Jena war ein Krimi. Zwischenzeitlich führte man mit 14 Punkten. Aber im letzten Durchgang liess man halt 30 Punkte zu. Der Sieg wäre dennoch möglich gewesen und wäre auch verdient.

Leider muss ich bei beiden Spielen etwas negatives zu den Refs sagen.
MBC: Der beste Spieler des MBC hatte so ziemliche Narrenfreiheit. Jeden Pfiff durfte er kommentieren. Als dann gegen ihn ein Offensivfoul gepfiffen wurde, nahm er den Ball mit total aggresiven Blick und donnerte ihn auf den Boden. Das ganze 2 Meter neben den Schiri, der darüber nur müde lächelte. Ein "T" wäre hier zwingend notwendig gewesen und der Spielverlauf wäre anders gewesen.

Jena:
Vorweg. Im letzten Viertel hat man einfach zu schlecht verteidigt und gab das Spiel so aus der Hand. Aber vielleicht war es auch bedingt durch die Linie der Refs.Denn was die nach unserer 14 Punkte Führung gegen uns gepfiffen haben, ging garnicht. Leichteste Berührungen waren Foul. 1 A Verteidigung unseres Spielers wurde als Foul gepfiffen. 3 Sekunden Pfiff gegen unseren Spieler- korrekt, aber unverständlich, wenn Jenas Center in jedem Angriff 7-8 Sekunden in der Zone steht.
Es wundert mich nicht, wenn so junge Spieler mit so einer Linie nicht zurecht kommen und dann einfach ganz anders-und viel zu zurückhaltend verteidigen.

Fazit: In beiden Spielen waren Siege drin. Aber durch eigene Fehler (zuviele Freiwürfe wurden liegen gelassen, Korbleger schwach) und eben unmöglichen Pfiffen wurden beide Spiele abgegeben.

Aber es ist eine tolle Truppe, sie werden die nötigen Siege holen, da bin ich mir sicher.

Dieses WE werden sie Spielfrei sein. Dann spielen sie zu Hause gegen Dresden und am 31.10. dann in Gotha. In Gotha werde ich dann wieder vor Ort sein.
« Letzte Änderung: Montag, 16 Oktober 2017, 19:28:34 von Eiffeltower »

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #12 am: Sonntag, 29 Oktober 2017, 21:32:57 »
Heute gab es den ersten Sieg gegen Dresden. Die Niners Academy lag nach 3 schnellen Dreiern der Gäste schnell hinten, kämpfte sich aber
im zweiten Viertel wieder ran. Der beste Dresdner hatte zur Halbzeit schon 3 Fouls, und im 3. Viertel zog man dann davon.
Micha Fleischmann assistierte auf der Bank und die Jungs zeigten schönen Teambasketball.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #13 am: Dienstag, 31 Oktober 2017, 19:41:14 »
Heute gab es den ersten Sieg gegen Dresden. Die Niners Academy lag nach 3 schnellen Dreiern der Gäste schnell hinten, kämpfte sich aber
im zweiten Viertel wieder ran. Der beste Dresdner hatte zur Halbzeit schon 3 Fouls, und im 3. Viertel zog man dann davon.
Micha Fleischmann assistierte auf der Bank und die Jungs zeigten schönen Teambasketball.

Ich war heute in Gotha und es folgte Sieg Nummer 2. Die Mannschaft wächst immer mehr zusammen und vor allem funktioniert die Defense immer besser. So stand am Ende ein verdienter 76:65 Erfolg.

Leider reicht es durch die Konstellation nicht mehr für die Hauptrunde. Aber am nächsten Wochenende sollte ein Sieg gegen den Letzten BLZ Berlin weiteres Selbstvertrauen bringen.

Facts:

Reboundduell mit 55:41 gewonnen.

Topscorer:

23 Schumann
14 Habke
11 Luck
 8 von Hain
 8 Tittmann

Toprebounder

13 Schumann
  8 Habke
  7 Tittmann
  4 Richter
  4 Makowka

Topassists

4 Luck
3 Tittmann
2 von Hain
2 Richter
2 Habke

Topsteals

2 Luck
2 Schumann
2 Habke

Topblocker

3 Schumann
1 Richter
1 von Hain


Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #14 am: Dienstag, 31 Oktober 2017, 19:44:35 »
Vielen Dank für Deine Eindrücke und die Statistiken!  :great:
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #15 am: Dienstag, 31 Oktober 2017, 20:31:55 »
Vielen Dank für Deine Eindrücke und die Statistiken!  :great:

Dem schließe ich mich an  :great:

Sah Sonntag schon recht gut aus - die Siege/Niederlagen gegen die Mannschaften die mit in die untere Gruppe gehen werden mitgenommen, oder?  ???

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #16 am: Sonntag, 5 November 2017, 18:23:48 »
Heute wieder ein 88:67 Sieg der JBBL gegen das Basketball Leistungszentrum Berlin.

Stats: http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-vorrunde/vorrunde-4/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=21213+rcd2:/ergebnisse/hauptrunde/spieltag.php%3Fliga_id=13&saisonx=2017

Henry Schumann mal eben mit einer 40er Effektivität :great:.

Leider aufgrund der vollkommen unnötigen Niederlage in Jena nun nicht unter den ersten drei. Und man geht mit einer 2:1 Bilanz in die nächste Gruppenphase, bei der Platz eins oder zwei das Ziel sein muss.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #17 am: Samstag, 9 Dezember 2017, 00:37:59 »
Souveräner Auftritt in Braunschweig. 82:43 (21:7, 23:10, 20:7, 18:19)

Alle 12 Spieler wurden eingesetzt, keiner weniger als 12:28 Min., keiner länger als 22:22 Min.!

Sonntag Heimspiel gegen Hannover (Letzter mit 1-6 Bilanz)
Mit einer konzentrierten Leistung wie heute gelingt auch Sonntag der Sieg und man würde mit einer positiven Bilanz in die Winterpause gehen.


Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #18 am: Montag, 11 Dezember 2017, 13:27:14 »
Gestern gab es einen 73:42 Erfolg gegen Hannover.

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=21744

Schade nur, dass man aufgrund der zwei vollkommen sinnlosen Niederlagen (die eine gegen Stahnsdorf war verdient) schon ziemlich sicher in die alles entscheidenden zwei Playdownrunden muss. Man hätte wohl nur noch eine kleine Chance, wenn man alle restlichen Spiele gewinnt :-\.

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #19 am: Samstag, 23 Dezember 2017, 14:18:11 »
Henry Schumann steht zur Wahl der JBBL als bisheriger Spieler des Jahres der JBBL  :o

http://www.nbbl-basketball.de/peak-jbbl-i-can-play/

Sind zwar 19 Spieler nominiert, aber das ist schon ne Hausnummer - Gratulation :great:

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #20 am: Sonntag, 7 Januar 2018, 17:31:03 »
Das JBBL Team gewinnt soeben auswärts mit 84:74 (43:44) @BLZ Berlin.

Damit wahrt man die Minimalchance auf die Play Offs.

PUNKTE:
Henry Schumann 26
Arne Markowska 12
Dominik Tittmann 12
Yannick von Hain 11
Ari Richter 6
Nick Tetzner 6
Robin Elßner 4
Geronimo Scharte 3
Lucas Günther 2
Vincent Luck 2
Philip Schuster 0

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #21 am: Sonntag, 14 Januar 2018, 16:53:37 »
73:68 Sieg über Charlottenburg. 4. Sieg in Folge, direkter Vergleich gegen Charlottenburg, Platz 3 und weiter die Hoffnung auf die PlayOffs. Nächste Woche Sonntag Heimspiel gegen Braunschweig. Ich bin vor Ort! Kommt alle in die Halle und feuert die Youngstars an!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #22 am: Sonntag, 14 Januar 2018, 17:38:52 »
Link zum Scouting: http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21755

Leider dürfte es mit den Plätzen 1 und 2 nichts werden, da sowohl Jena als auch Stahnsdorf ihre engen Spiele alle gewinnen und ein leichtes Restprogramm haben (plus jeweils 2 Siege Vorsprung). Schade, die Truppe hätte definitiv das Zeug zur Playoffqualifikation.

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #23 am: Sonntag, 14 Januar 2018, 19:06:04 »
Link zum Scouting: http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21755

Leider dürfte es mit den Plätzen 1 und 2 nichts werden, da sowohl Jena als auch Stahnsdorf ihre engen Spiele alle gewinnen und ein leichtes Restprogramm haben (plus jeweils 2 Siege Vorsprung). Schade, die Truppe hätte definitiv das Zeug zur Playoffqualifikation.

Jena muss aber noch nach Chemnitz und nach Stahnsdorf.
Erst wenn es recherisch nicht mehr geht, dann ist es vorbei. Wichtig wird der dierekte Vergleich gegen Jena sein, da reicht aber ein Sieg mit 3.

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #24 am: Sonntag, 21 Januar 2018, 19:40:03 »
Die JBBL ebenfalls mit einem deutlichen Sieg an diesem Wochenende erfolgreich.
Dank eines 21:0 Laufes konnte man gleich zu Beginn für klare Verhältnisse sorgen.
Auch die jüngeren Jahrgänge durften früh ran und zeigten schönen Basketball.
Jeder Spieler konnte sich auch aufs Scoreboard eintragen.

Endstand 81:46
Topscorer Henry Schumann mit 15 Pkt und 13 Rebounds
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #25 am: Sonntag, 4 Februar 2018, 14:36:18 »
Heute ein Sieg mit 74:59 gegen den (bisherigen) Tabellenführer Stahnsdorf - tolle Teamleistung :great:

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21763

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #26 am: Montag, 5 Februar 2018, 15:29:08 »
Heute ein Sieg mit 74:59 gegen den (bisherigen) Tabellenführer Stahnsdorf - tolle Teamleistung :great:

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21763

Das war nun mittlerweile der 6. Sieg in Folge. Nebenbei hat man sich gegen Stahnsdorf auch den direkten Vergleich geholt.
Am Freitag spielt man das Nachholspiel gegen Jena in der Hartmannhalle (18.00 Uhr) Ein Sieg mit mindestens 3 würde auch hier der direkte Vergleich für Chemnitz bedeuten.  Mit Hannover und Dresden folgen dann noch zwei machbare Aufgaben. Jena muss noch nach Stahnsdorf.
Also am Freitag gewinnen und man hat beste Chancen noch die Play Offs zu erreichen. Ich hoffe, daß sich am Freitag viele Fans aufmachen und die Jungs unterstützen im bislang wichtigsten Spiel der Saison!

Offline Abdiel

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 357
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #27 am: Montag, 5 Februar 2018, 23:17:38 »
Sollte man vielleicht wirklich nochmal im Umfeld kommunizieren. Ein Sieg würde zumindest das Tor in Richtung PlayOffs weit aufstoßen...

Offline Schlotzbruder

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #28 am: Dienstag, 6 Februar 2018, 19:03:20 »
Das wäre wirklich toll. Es ist ja sicherlich keine große Sache, die Spielankündigung auf der Niners Homepage zu platzieren. Mit Jena kommt auch eine Mannschaft, die nach Sieg gg. Charlottenburg und Übernahme Platz 1 auch Selbstvertrauen satt getankt haben dürfte .

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #29 am: Samstag, 10 Februar 2018, 22:42:46 »
Grandioser Sieg gestern gegen Jena - 82:62. Wenn ich richtig rechne, wäre man mit 2 Siegen aus den letzten zwei Spielen sicher in den Playoffs und hätte damit den Nichtabstieg sicher - oder hab ich nen Denkfehler?

Bin gespannt, ob man morgen und vor allem nächste Woche in Dresden, das eigentlich fast für unmöglich gehaltene wahr machen kann.

Offline Abdiel

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 357
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #30 am: Sonntag, 11 Februar 2018, 11:37:29 »
Nein, Du liegst richtig. Da Jena und Stahnsdorf noch direkt aufeinander treffen, wären wir mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen sicher in der Finalrunde. Grandiose Leistung vor allem das sich die Vergleiche gesichert hat...

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #31 am: Sonntag, 11 Februar 2018, 12:18:26 »
Die Jungs waren begeistert über den Zuschauerzuspruch gegen Jena. Top!

Und sie sind heiss auf die PlayOffs wollen sich das nicht mehr nehmen lassen. Mit einem Sieg heute in Hannover (Spiel läuft gerade) würden sie auf einen PlayOff Platz springen,da das Spiel Stahnsdorf gegen Jena heute läuft.
In Dresden- was nicht einfach wird- müssen die gebuchten Play Off-Tickets nur noch abgeholt werden.
Das wäre ein toller Erfolg, da die Zielsetzung der Klassenerhalt war.
Und es ist das Ergebnis eines Teams. Sie harmonieren gut, verstehen sich gut und es ist kein "Stinkstiefel" im Team. Jeder kennt seine Rolle und sie werden super gecoacht.
Sollte der Traum von den PlayOffs wahr werden, ist das ein toller Erfolg für das Nachwuchsprogramm der Niners!

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #32 am: Sonntag, 11 Februar 2018, 14:10:10 »
58:28 Sieg in Hannover. 8. Sieg in Folge. Jena verliert in Stahnsdorf- unsere Jungs damit auf einem Play Off Platz.
Nächste Woche in Dresden  den Sack zumachen.  :clap:

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21767

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #33 am: Sonntag, 18 Februar 2018, 14:07:39 »
Gratulation an die JBBL - sie haben mit einem 82:75 Sieg in Dresden das vor Monaten noch undenkbare geschafft und sich Platz 2 ihrer Relegationsgruppe geschafft. Nun nehmen sie an den Playoffs teil - und haben damit automatisch auch die Qualifikation für die JBBL nächstes Jahr geschafft.

Richtig tolle Leistung :great:

http://www.nbbl-basketball.de/spielplan-tabellen/jbbl-relegation-2/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=11&spiel_id=21768

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #34 am: Freitag, 9 März 2018, 08:49:08 »
Nachdem die JBBL das Hinspiel der Playoffs in Hamburg (besser gesagt in Hittfeld) mit 74:53 gewonnen verloren hat, kommt es diesen Sonntag, 11.03.18, um 11 Uhr in der Harti zum Rückspiel der Playoffs in Chemnitz.

Scouting Hinspiel: http://www.nbbl-basketball.de/dates-results/nbbl-playoffs-2017/Nord/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=6&spiel_id=21864

Nachbericht Hamburger Zeitung: https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/sport/article213642987/Sharks-Hamburg-gehen-mit-Heimsieg-in-die-Play-offs.html  (interessant, dass demnach die Sharks quasi schon durch sind....)

Vorbericht Chemnitz: http://www.niners-academy.de/index.php/329-vorbericht-jbbl-9

Von den Sharks hab ich leider keinen Vorbericht gefunden.

Unsere Academy ist Außenseiter, aber wohl nicht völlig chancenlos. Hamburg wird deutliche Größenvorteile haben, das alleine gewinnt aber noch kein Spiel.

Ich fände es toll, wenn sich einige zur Unterstützung einfinden könnten.
« Letzte Änderung: Freitag, 9 März 2018, 10:14:10 von fairerSportler »

Offline Bubitzzz

  • Trommler
  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.559
  • Geschlecht: Männlich
    • 26251
    • The Life of Bubitzzz
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #35 am: Freitag, 9 März 2018, 09:13:54 »
Nachdem die JBBL das Hinspiel der Playoffs in Hamburg (besser gesagt in Hittfeld) mit 74:53 gewonnen hat, kommt es diesen Sonntag, 11.03.18, um 11 Uhr in der Harti zum Rückspiel der Playoffs in Chemnitz.


Genau andersherum. Die Hamburger haben gewonnen, daher muss am Wochenende ein Sieg her.

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #36 am: Freitag, 9 März 2018, 10:14:32 »
Nachdem die JBBL das Hinspiel der Playoffs in Hamburg (besser gesagt in Hittfeld) mit 74:53 gewonnen hat, kommt es diesen Sonntag, 11.03.18, um 11 Uhr in der Harti zum Rückspiel der Playoffs in Chemnitz.


Genau andersherum. Die Hamburger haben gewonnen, daher muss am Wochenende ein Sieg her.

Ist natürlich richtig - habs korrigiert  ;)

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #37 am: Sonntag, 11 März 2018, 14:33:46 »
Leider hat es nicht zu einem Sieg gereicht, man hielt aber lange mit den Randhamburgern mit.


Boxscore
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #38 am: Montag, 12 März 2018, 09:03:48 »
Ja, war irgendwie schade, da wäre mehr drin gewesen - und das gegen ein schon sehr gutes JBBL Team.

Stark fand ich die Unterstützung durch die Chemnitz Crew :great: .

Jetzt bleibt nur noch die NBBL, die nun gegen IBAM ihre Playoffserie hat. Drücken wir vor allem die Daumen, dass die wahnsinnigen Verletzungsprobleme der NBBL bis zum Playoffauftakt weniger werden....

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #39 am: Dienstag, 13 März 2018, 08:43:50 »
Kleiner Nachtrag:

PM Sharks: http://www.nbbl-basketball.de/hamburg-sharks-buchen-achtelfinal-ticket/

PM Niners Academy: http://www.niners-academy.de/index.php/news/nbbl/289-spielbericht-jbbl-04-11-2018

Irgendwie hab ich aber ein anderes Spiel als der Sharks Trainer gesehen. Chemnitz hat alles reingeworfen, war aber nie unfair. Von den Sharks gab es einen Faustschlag (bei +16 ne Minute vor Schluss) - für den es nur ein U gab, und nicht das eigentlich fällige D, sich dann über eine unnötige Härte zu beklagen.....  ::) :nono:

Offline Eiffeltower

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 22
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #40 am: Dienstag, 13 März 2018, 22:56:49 »
Kleiner Nachtrag:

PM Sharks: http://www.nbbl-basketball.de/hamburg-sharks-buchen-achtelfinal-ticket/

PM Niners Academy: http://www.niners-academy.de/index.php/news/nbbl/289-spielbericht-jbbl-04-11-2018

Irgendwie hab ich aber ein anderes Spiel als der Sharks Trainer gesehen. Chemnitz hat alles reingeworfen, war aber nie unfair. Von den Sharks gab es einen Faustschlag (bei +16 ne Minute vor Schluss) - für den es nur ein U gab, und nicht das eigentlich fällige D, sich dann über eine unnötige Härte zu beklagen.....  ::) :nono:

Ja, der gute Mann scheint nicht ganz bei der Sache gewesen zu sein. 17 Fouls gegen Chemnitz, 27 gegen Hamburg!!! Aber die Niners haben unnötige Härte rein gebracht. :-D
Sehr unsympatischer Auftritt des Coach!!

Aber das soll uns egal sein. Unsere Jungs haben eine tolle Saison gespielt. Und persönlich möchte ich anmerken, daß es für meinen Junior der richtige Schritt war. Er fühlt sich in Chemnitz wohl, wurde sehr gut aufgenommen und ich bin ja mittlerweile auch Stammgast in Chemnitz.  Er freut sich schon auf die nächste Saison- dann in der NBBL.

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL 2017/18
« Antwort #41 am: Montag, 2 Juli 2018, 16:01:16 »
Vielleicht als letzter Abschluss der Saison für die JBBL:

Dominic Tittmann steht im erweiterten Kader für die U15 Nationalmannschaft  :great: :great:

https://www.basketball-bund.de/news/teams/jugend/u15m-termine/u15-jungen-erstem-internationalen-test-187185

Das hatten wir seit Arne Wendler nicht mehr, dass ein Spieler eines so jungen Jahrgangs im erweiterten Bereich der U-Nationalmannschaften ist. Toller Erfolg und hoffentlich Ansporn auf diesem Weg weiterzugehen.