Autor Thema: JBBL Saison 2015/2016  (Gelesen 14828 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
JBBL Saison 2015/2016
« am: Mittwoch, 8 Juli 2015, 12:52:41 »
Die Gruppeneinteilung steht fest. Die Niners spielen mit Leipzig, MBC, Jena, Gotha und Bayreuth in einer Gruppe. Interessante Konstellation. Hier der Link http://www.nbbl-basketball.de/jbbl-saison-201516-die-gruppeneinteilung-steht-fest/

Offline bernd

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 309
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #1 am: Donnerstag, 9 Juli 2015, 17:45:19 »
Da jagt ein Derby das Nächste! Super!
Vielleicht gelingt es ja, den einen oder anderen Zuschauer in die Halle zu locken!
So ganz nebenbei, die Fahrtwege halten sich auch in Grenzen!

Offline Manu

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 249
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #2 am: Freitag, 24 Juli 2015, 20:54:30 »
Im Nachwuchs tut sich was in Sachen neue Spieler :engel028:

Bruno Albrecht kommt aus Cottbus

http://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/item/52937-jugendarbeit-der-cottbuser-white-devils-zahlt-sich-aus.html

krasse Stats  ;D 40,6 Punkte im Schnitt und im Finale mal 95 aufgelegt ? Kann das stimmen ?
« Letzte Änderung: Samstag, 25 Juli 2015, 09:26:01 von Manu »

Offline BMP

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 185

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #4 am: Samstag, 25 Juli 2015, 02:56:21 »
95 von 102 Gesamtpunkte hat er da gemacht. Eine seltsame Art von Basketball scheint da gespielt worden zu sein.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline bernd

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 309
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #5 am: Mittwoch, 7 Oktober 2015, 21:21:25 »
So langsam wird es ernst für unsere Jungs.
Am 18.10. geht's nach Jena zum Saisonauftakt. Genau wie bei den Großen steht am ersten Spieltag gleich das Derby schlechthin an.
Aber natürlich mit einem komplett anderen Ergebnis! 😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈😈
Trotz einiger sehr namhafter Abgänge in die Nbbl und in die USA, sollte die Mannschaft in der Lage sein,  eine gute Saison zu spielen.
Das maßgebliche Gerüst bildet der Jahrgang 2000, ergänzt von vier Jungs aus dem folgenden Jahr.
"Nebenbei" werden sie ,wie in den letzten Jahren auch, in der dritten Mannschaft (Landesliga ) spielen und dabei weiter mit der Härte im Männersport  konfrontiert und sich weiter entwickeln.
Am 25.10. steht dann endlich das erste Heimspiel gegen den MBC an. Das ist aber erst später ein Thema,  es gilt erstmal sich gut auf das Spiel gegen Jena vorzubereiten!

Offline PapaGecko

  • Karli
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.765
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #6 am: Donnerstag, 8 Oktober 2015, 10:11:27 »
Arne ist ans College, richtig? Wer geht noch alles?
Proletarier aller Länder, vereinigt euch im Block B2!

Offline BVN

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 78
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #7 am: Donnerstag, 8 Oktober 2015, 11:08:04 »
Gecko, nicht ganz die Antwort auf Deine Fragen aber...

die, die bleiben: Barendt, Hoppe, Lath, Leonhardt, Mädler, Marmai, Scheffler 
die , die kommen: Rosenberg, Albrecht, Dick, Pflug, Weinhold

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.523
    • 26390
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #8 am: Donnerstag, 8 Oktober 2015, 13:55:06 »
Arne Wendler ist doch nicht ans College sondern auf eine Highschool, oder?  ???

ich hoffe ja, er hat eine gefunden, die ihn auch basketballerisch weiterbringt.  :-\

Offline bernd

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 309
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #9 am: Donnerstag, 8 Oktober 2015, 17:22:40 »
Zu den die bleiben gehört noch Ben Steinbrück.
Er hat sich aber verletzt und kann die nächsten Wochen nicht spielen!
Gute Besserung!

Offline bernd

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 309
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #10 am: Sonntag, 18 Oktober 2015, 21:56:42 »
Saisonstart geglückt !!!
Mit 66:54 in Jena gewonnen !!!
Wie bei einem Beginn einer neuen Saison nicht anders zu erwarten,  gab es einige Höhen und Tiefen.
Besonders hervorheben sollte man heute Leon Hoppe, der mit einer Effektivität von 35 glänzte und 35 Pkt.,11 Reb.,4Ass. und 5Blocks ablieferte!
Insgesamt eine ordentliche Teamleistung!
http://www.nbbl-basketball.de/dates-results/jbbl-vorrunde/ost/#rcd1:/statistik/spiel/index.php%3Fwettbewerb=1&spiel_id=18908

Offline smoove

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #11 am: Montag, 19 Oktober 2015, 17:07:15 »
Bruno Albrecht steht ja bereits im Thread, aber an welche Jungs wurden eigentlich die beiden anderen Stipendien vergeben?

Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch ihr wollt, es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will, denn ihr seid nicht wie wir.

Offline Manu

  • Draft Pick
  • ****
  • Beiträge: 249
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #12 am: Montag, 19 Oktober 2015, 20:43:19 »
ohne es zu wissen, würde ich mal auf Finn Niklas Höbermann tippen ?? zumindest ist er im Sommer in die Acadamy gewechselt.

Offline smoove

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #13 am: Dienstag, 20 Oktober 2015, 17:37:11 »
Jap, stimmt. Ich habe jetzt selber nochmal nachgesucht:

Finn-Niklas Höbermann und Marius Wiegand sind die anderen beiden Jungs.
« Letzte Änderung: Dienstag, 20 Oktober 2015, 17:45:01 von Smoove »
Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch ihr wollt, es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will, denn ihr seid nicht wie wir.

Offline bernd

  • Rookie
  • *****
  • Beiträge: 309
  • Geschlecht: Männlich
Re: JBBL Saison 2015/2016
« Antwort #14 am: Mittwoch, 21 Oktober 2015, 17:21:36 »
Endlich ist es wieder soweit!
Am Sonntag, 11:00Uhr, steht das erste Heimspiel der Saison an. Gegner sind die Jungwölfe aus Weißenfels und Halle.
Nach dem Auswärtssieg in Jena gilt es für unsere Jungs,  kräftig nachzuwaschen! Die Voraussetzungen sind auf jeden Fall vorhanden.
Der MBC hat zwar  am ersten Spieltag eine herbe Schlappe zu Hause  gegen Gotha einstecken müssen und wird aber mächtig auf Wiedergutmachung brennen.
Trotzdem sollte bei einer konzentrierten Leistung ein Sieg möglich sein!

SCHÖN wäre es natürlich, wenn sich einige Zuschauer das Derby ansehen würden und unser Team unterstützt.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt!