Autor Thema: WM 2014  (Gelesen 35239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Red Devil

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Männlich
    • 34932
WM 2014
« am: Freitag, 12 Oktober 2012, 22:05:30 »
4:0 nach 58min 5:0 nach 61min gegen die iren gibts auch nicht alle tage
Guten Tag, Ich trink Ouzo! Was machst Du so?

Alle Kinder lieben Lasagne, ausser Ronny der mag Pony^^

Offline Red Devil

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Männlich
    • 34932
Re: WM 2014
« Antwort #1 am: Dienstag, 16 Oktober 2012, 22:22:35 »
or wasn hier los  :kotz:


da spielst die schweden an die wand, selbst die zweite hat ja gut angefangen, und gönnst dir dann so ne auszeit  :o
Guten Tag, Ich trink Ouzo! Was machst Du so?

Alle Kinder lieben Lasagne, ausser Ronny der mag Pony^^

Offline Bruno Borelli

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 813
  • Geschlecht: Männlich
    • 26484
Re: WM 2014
« Antwort #2 am: Dienstag, 16 Oktober 2012, 22:38:40 »
 :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :clap: :party: :baeh:
"....weil irgendwann alles mal kaputt geht. Du wirst es auch noch gewahr werden, eines Tages fällt Dir einfach ein Bein ab."

Offline Red Devil

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Männlich
    • 34932
Re: WM 2014
« Antwort #3 am: Dienstag, 16 Oktober 2012, 22:39:28 »
für schweden gibts den hier  :great: 
für den fussballfan war alles dabei


zum rest unfassbar, unglaublich, ja fast blamabel


4:0, bis zur 60.min absolute gutes spiel und dann musste zum schluss angst haben das selbst der neuer überhaupt nen ball fest hält.
spielt auch keine rolle das das letzte tor ne zählen darf. (3:0 ja eventuell auch ne)


hätte ne einfach so ne chance zwischendrin rein kullern können
« Letzte Änderung: Dienstag, 16 Oktober 2012, 22:45:30 von Red Devil »
Guten Tag, Ich trink Ouzo! Was machst Du so?

Alle Kinder lieben Lasagne, ausser Ronny der mag Pony^^

Offline Gringo

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.803
  • Geschlecht: Männlich
  • sehr verdächtig...
    • 26366
Re: WM 2014
« Antwort #4 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 07:36:50 »
Habe gestern den Steffen gemacht, und beim 4:0 ausgemacht. Und als ich grad geschaut hab wies dann ausgegangen is, hab ich gedacht der kicker will mich verarschen :lol:
Löw is einfach abgenutzt, 4 Tore gegen Schweden, nachdem man die ne Stunde souverän hergespielt hat. Oder hat Schmelzer doch so sehr gefehlt :buck:

Offline Profi82

  • Lindsey-Vonn-Fan
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.902
  • Geschlecht: Männlich
  • Die gute, alte Zeit!
    • 34202
Re: WM 2014
« Antwort #5 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 08:11:28 »
Habe gestern den Steffen gemacht, und beim 4:0 ausgemacht. Und als ich grad geschaut hab wies dann ausgegangen is, hab ich gedacht der kicker will mich verarschen :lol:
Löw is einfach abgenutzt, 4 Tore gegen Schweden, nachdem man die ne Stunde souverän hergespielt hat. Oder hat Schmelzer doch so sehr gefehlt :buck:

 :great: War auch mein erster Gedanke. Ich denke auch, dass er selber nicht mehr so richtig Bock hat und an sein Konzept glaubt. Seine dünnhäutigen Äußerungen und vor allem solche Sachen, wie die Kritik an Schmelzer sind eigentlich untypisch für ihn und sprechen irgendwie für ein sehr strapaziertes Nervenkostüm.

Man kann sagen was man will, aber die Kritik von Schweini und Hoeneß sollte man vielleicht doch ein wenig ernster nehmen. ;) In einer intakten Mannschaft, wo sich der eine für den anderen zerreißt, so wie es bspw. Dortmund in den letzten Jahren vorgemacht hat, darf sowas nicht vorkommen. Innerhalb von 28. Minuten gegen die Schweden ein 4:0 herschenken, ist absolut peinlich und darf einer deutschen Mannschaft einfach nicht passieren. Da liegt vielleicht mehr im argen, als man auf den ersten Blick denken mag.
Same shit, different season.

Dwight Howard Top 10 Dunk's  :o :o :o

Online Iak

  • Zweitligist
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.769
  • Ein passionierter Mensch in einem mediokren Land
    • 34250
Re: WM 2014
« Antwort #6 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 11:01:12 »
Wer soll dann aber der Nachfolger werden, der die Spieler wieder motiviert?

Bis zur WM wird sich eh nichts ändern, außer wir werden in der Qualifikation immer schlechter und schlechter. Dann wird es allerdings eh schon zu spät sein  :-X
"Wahrheit spricht für sich allein - aber Lüge spricht durch Presse und Rundfunk."  Victor Klemperer (1881-1960)

Offline Gringo

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.803
  • Geschlecht: Männlich
  • sehr verdächtig...
    • 26366
Re: WM 2014
« Antwort #7 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 11:35:17 »
Es ist doch egal wer Trainer wird. Was hatten denn Völler, Klinsmann oder Löw vorzuweisen, bevor die Trainer wurden? Mit dem aktuellen Spielerpool spielt jeder Trainer attraktiven Fußball. Da müssen einfach neue Reize gesetzt werden. Das hätte man nach der EM machen müssen, jetzt in der Quali glaub ich auch ne dran. Und dann schießen wir bei der WM wieder 2245 Tore aber fliegen trotzdem im HF raus. ::)

Offline Bruno Borelli

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 813
  • Geschlecht: Männlich
    • 26484
Re: WM 2014
« Antwort #8 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 11:52:47 »
Zitat
Innerhalb von 28. Minuten gegen die Schweden ein 4:0 herschenken, ist absolut peinlich und darf einer deutschen Mannschaft einfach nicht passieren.

 ;) .....so würde mir Deine Aussage besser gefallen.  :buck:
"....weil irgendwann alles mal kaputt geht. Du wirst es auch noch gewahr werden, eines Tages fällt Dir einfach ein Bein ab."

Offline Sheed

  • Knickerbocker
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.192
  • Geschlecht: Männlich
  • ball don´t lie!
    • 34521
Re: WM 2014
« Antwort #9 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 12:16:15 »
Wer soll dann aber der Nachfolger werden, der die Spieler wieder motiviert?

Bis zur WM wird sich eh nichts ändern, außer wir werden in der Qualifikation immer schlechter und schlechter. Dann wird es allerdings eh schon zu spät sein  :-X

Kopp! der könnte bestimmt auch eine herde schafe motivieren!  :P
 
aber der soll mal lieber in dortmund bleiben.  ;D
"Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt." Francois Truffaut

Offline HobbesTheOne 99

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
  • Tragen kann es jeder, darin spielen nur einer!
    • 34160
Re: WM 2014
« Antwort #10 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 12:28:11 »
Das gestern hatte nicht unbedingt was mit dem Trainer zu tun. Hab selbst schon so ein Spiel bestritten, 4:1 geführt, Gegner im Sack und in ~10min kommts zum 4:4. Als Spieler denkste nichtmal bewusst daran, aber du machst einfach den Schritt weniger, lässt den pressschlag weg usw. Auf einmal ist der Gegner wieder da und dann den Schalter wieder umzulegen ist kaum möglich. Da können Führungsspieler auf dem Platz reden wie sie wollen, glaube Schweini hatte gestern mal den özil/kroos angepfiffen, es gelingt den wenigsten wieder der umschwung. Und gestern hat man dann gesehen was die Folge der em, der sommerlochdiskussion und der Debatten der letzten Woche war: eine verunsicherte Mannschaft. Kein Wunder, wenn ihr Trainer es auch noch so vorlebt.

Mit dem spielermaterial dürften sehr viele Trainer zum titelkandidatenkreis gehören. Die Frage ist nur, wer kann den letzten Schritt auch noch gehen? Oder kann es die Mannschaft allein, trotz Trainer?

Löw hätte gestern vllei einfach nochmal ein kampfschwein bringen sollen als es eng zu werden drohte. Er nimmt halt den defensiv gut mitarbeitenden Müller raus und bringt mit götze den nächsten Künstler. Da darf ein özil munter lässig rumschnicken, noch bissl mit der hacke zum Gegner tricksen. Wir sind halt nicht im Zirkus, aber er wird immer mehr zu einem zirkusdarsteller umso länger er bei real is. Der hätte sich gestern was von mir anhören können, aber Löw liebt ihn ja nahezu abgöttisch, darum wird nix passieren. Darum werden wir auch die defensivprobleme nicht beheben, weil sie einen scheinbar nicht interessieren, man ist ja so offensivstark, und schon gar nicht alle mitmachen müssen. Müller hat özil schon in Hz eins angeschnauzt, warum er nicht mal auf rechts mitmacht, wo Müller doch grade in der Mitte war und signalisierte, er habe den kürzeren weg und solle erstmal kurz auf rechts bleiben. Ich würde als Mitspieler ausrasten und ich glaube auch intern ist es nämlich längst nicht die heile Welt die uns Jogi, özil oder Bierhoff letzte Woche verkaufen wollten, sondern eher was an den aussagen von Schweinsteiger, Hoeneß und nun auch lahm dran.
"Es kann nicht die Aufgabe eines Politikers sein, die öffentliche Meinung abzuklopfen und dann das Populäre zu tun. Aufgabe des Politikers ist es, das Richtige zu tun und es populär zu machen."
Walter Scheel

Offline Gringo

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.803
  • Geschlecht: Männlich
  • sehr verdächtig...
    • 26366
Re: WM 2014
« Antwort #11 am: Mittwoch, 17 Oktober 2012, 12:53:20 »
Das sowas passieren kann is klar (siehe Milan gegen Liverpool im CL-Finale), aber Löw hat ja gar nicht richtig versucht dagegen zu wirken. Wie gesagt, ich hab das Spiel nicht gesehen, aber Müller muss man wie du sagst nicht rausnehmen, aber vor allem muss man auch nicht Poldi bei 4:3 einwechseln. Da bring ich Höwedes oder den blinden Westermann, die hinten einfach Überzahl schaffen und die Bälle rausschießen. Im Moment kommt da einfach zu wenig von Löw und deswegen ist er zurecht in der Kritik.

Offline Freakster

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.899
Re: WM 2014
« Antwort #12 am: Dienstag, 23 Oktober 2012, 18:43:06 »
Die FIFA legt sich fest...

Offline HobbesTheOne 99

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
  • Tragen kann es jeder, darin spielen nur einer!
    • 34160
Re: WM 2014
« Antwort #13 am: Dienstag, 23 Oktober 2012, 23:02:30 »
frage mich, ob hawkeye wirklich was bringt oder ob dann die fälle mit gewusel/torwart auf dem ball/spieler im weg/... immer noch unklar bleiben ::)
"Es kann nicht die Aufgabe eines Politikers sein, die öffentliche Meinung abzuklopfen und dann das Populäre zu tun. Aufgabe des Politikers ist es, das Richtige zu tun und es populär zu machen."
Walter Scheel

Offline piTTi

  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 5.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Die einzige Konstante, unsere Harti.
Re: WM 2014
« Antwort #14 am: Mittwoch, 14 November 2012, 22:54:33 »
Der Ibra vorhin mal wieder:


:sagja:  :sagja: UNAUFSTEIGBAR  :sagja:  :sagja: