Autor Thema: Chemnitz lebt !  (Gelesen 11428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pizzapasta

  • Vapiano-Junkie
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.557
  • Geschlecht: Männlich
    • 34642
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #30 am: Donnerstag, 17 November 2011, 20:19:49 »
Wat fürn Ding?  :buck:

Offline nbc-forum

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 40
  • nbc!
    • NBC Forum
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #31 am: Donnerstag, 17 November 2011, 23:35:05 »
Vielen Dank schonmal für alle Antworten :) :)

Offline nbc-forum

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 40
  • nbc!
    • NBC Forum
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #32 am: Samstag, 19 November 2011, 01:43:21 »
ich seh grad, das grandiose schwalben bräu kommt ja aus chemnitz :o da muss ich dringend mal 'n kasten mitnehmen :)

Offline Herr_Rausragend

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Männlich
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #33 am: Samstag, 19 November 2011, 11:29:00 »
Reichenbrander Kellerbier, Einsiedler Zwickel, Kappler Festbier.


Das sind so meine 3 heimischen Favoriten...Solltest du unbedingt mal probieren. Ihr im Frankenland wisst ja ein gutes Bier durchaus auch zu schätzen...
Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und sind als solche natürlich beabsichtigt! Wer einen findet, darf ihn behalten ;)

Offline pizzapasta

  • Vapiano-Junkie
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.557
  • Geschlecht: Männlich
    • 34642
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #34 am: Samstag, 19 November 2011, 11:36:38 »
Reichenbrander Kellerbier, Einsiedler Zwickel, Kappler Festbier.


Das sind so meine 3 heimischen Favoriten...Solltest du unbedingt mal probieren. Ihr im Frankenland wisst ja ein gutes Bier durchaus auch zu schätzen...


 :nono:

Offline piTTi

  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 5.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Die einzige Konstante, unsere Harti.
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #35 am: Samstag, 19 November 2011, 12:33:56 »
Nix gegen das Zwickel! Wir reden hier ja net vom klassischen Landbier.  :-X


Und NBC, ich glaube du meinst das Bier aus Ingolstadt mit ähnlichem Namen (Schwalbenbräu). Einsiedler macht kein Schwalbe-Bräu mehr. Kann mir auch kaum vorstellen, dass du dass dort unten jemals bekommen haben solltest. Ich glaube von dem Bier hat Einsiedler lediglich in ihrem eigenen Getränkeladen ein paar Kästen abgesetzt.



:sagja:  :sagja: UNAUFSTEIGBAR  :sagja:  :sagja:

Offline HobbesTheOne 99

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.540
  • Geschlecht: Männlich
  • Tragen kann es jeder, darin spielen nur einer!
    • 34160
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #36 am: Samstag, 19 November 2011, 13:10:39 »
Hier wird nur Braustolz und Vita-Cola getrunken  :P

 ;)
"Es kann nicht die Aufgabe eines Politikers sein, die öffentliche Meinung abzuklopfen und dann das Populäre zu tun. Aufgabe des Politikers ist es, das Richtige zu tun und es populär zu machen."
Walter Scheel

Offline pizzapasta

  • Vapiano-Junkie
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.557
  • Geschlecht: Männlich
    • 34642
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #37 am: Samstag, 19 November 2011, 13:20:24 »
Hier wird nur Braustolz und Vita-Cola getrunken  :P

 ;)

Das meinte ich.  :great:

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #38 am: Sonntag, 20 November 2011, 01:02:50 »
Mal ne Frage - was kann man denn in Chemnitz so schönes machen, an einem Dienstag, im Februar? Werde in der Beta-Bar ein Konzert besuchen,  aber vielleicht noch einen Tag oder zwei ranhängen... Tips tips tips .... bitte ;)

Musst vielleicht noch konkretisieren, was Dich interessiert. Auf alle Fälle solltest Du Dir natürlich das "Karl-Marx-Monument" ansehen, welches in der Innenstand an der Brückenstraße steht. Wie hier schon geschrieben, ist dies die zweitgrößte Büste der Welt.

Wenn Du Kunst magst, biste hier eigentlich richtig. Wir hätten da zwei sehenswerte Galerien. Ideal wäre auch, wenn Du Volksmusik magst.  :buck: Die Chance, dann hier einen Deiner Helden am Wochenende in der Stadthalle zu treffen, ist dann recht groß.

Ansonsten gibt es in Chemnitz versteinerte Baumstämme, die man sich durchaus mal ansehen sollte. Ich will nicht gleich von einem Weltwunder reden, aber es gibt nur eine Handvoll Orte in der Welt, wo es derartige Stämme zu sehen gibt (Übersicht bei Wikipedia).

Falls Du Dich für Museen interessierst, könntest Du Dir bei uns auch einiges ansehen. Kurioser Weise ähnelt sich da die Auswahl wie in Nürnberg. So gibt es bei uns wie auch bei Euch ein Schulmuseum und ein Spielzeugmuseum. Sehr umfangreich ist das Industriemuseum, falls Du Dich dafür interessieren solltest. Falls Dich Eisenbahnen interessieren (was für einen Nürnberger wohl eine Frage der Ehre ist) könnte Dich auch das Eisenbahnmuseum interessieren.

Du bist eher naturinteressiert? Dann besuche vielleicht die Felsendome Rabenstein, gehe ins Naturkundemuseum oder in unseren Tierpark.

Bei der Anreise / Rückfahrt könntest Du übrigens noch an der Autobahnabfahrt "Reichenbach" die A72 verlassen und nach Netzschkau fahren, wo sich die größte aus Ziegelsteinen gebaute Brücke der Welt befindet, die Göltzschtalbrücke.

Falls Dir das alles nicht reicht, melde Dich nochmal. Gibt noch einiges mehr hier und in der Umgebung zu sehen.  :)

Übrigens: Habe den heutigen Ausflug nach Nürnberg genutzt, um mir mal das Albrecht-Dürer-Haus nebst Führung anzusehen. War durchaus interessant.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline nbc-forum

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 40
  • nbc!
    • NBC Forum
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #39 am: Sonntag, 20 November 2011, 02:58:45 »
Mal ne Frage - was kann man denn in Chemnitz so schönes machen, an einem Dienstag, im Februar? Werde in der Beta-Bar ein Konzert besuchen,  aber vielleicht noch einen Tag oder zwei ranhängen... Tips tips tips .... bitte ;)

Musst vielleicht noch konkretisieren, was Dich interessiert. Auf alle Fälle solltest Du Dir natürlich das "Karl-Marx-Monument" ansehen, welches in der Innenstand an der Brückenstraße steht. Wie hier schon geschrieben, ist dies die zweitgrößte Büste der Welt.

Wenn Du Kunst magst, biste hier eigentlich richtig. Wir hätten da zwei sehenswerte Galerien. Ideal wäre auch, wenn Du Volksmusik magst.  :buck: Die Chance, dann hier einen Deiner Helden am Wochenende in der Stadthalle zu treffen, ist dann recht groß.

Ansonsten gibt es in Chemnitz versteinerte Baumstämme, die man sich durchaus mal ansehen sollte. Ich will nicht gleich von einem Weltwunder reden, aber es gibt nur eine Handvoll Orte in der Welt, wo es derartige Stämme zu sehen gibt (Übersicht bei Wikipedia).

Falls Du Dich für Museen interessierst, könntest Du Dir bei uns auch einiges ansehen. Kurioser Weise ähnelt sich da die Auswahl wie in Nürnberg. So gibt es bei uns wie auch bei Euch ein Schulmuseum und ein Spielzeugmuseum. Sehr umfangreich ist das Industriemuseum, falls Du Dich dafür interessieren solltest. Falls Dich Eisenbahnen interessieren (was für einen Nürnberger wohl eine Frage der Ehre ist) könnte Dich auch das Eisenbahnmuseum interessieren.

Du bist eher naturinteressiert? Dann besuche vielleicht die Felsendome Rabenstein, gehe ins Naturkundemuseum oder in unseren Tierpark.

Bei der Anreise / Rückfahrt könntest Du übrigens noch an der Autobahnabfahrt "Reichenbach" die A72 verlassen und nach Netzschkau fahren, wo sich die größte aus Ziegelsteinen gebaute Brücke der Welt befindet, die Göltzschtalbrücke.

Falls Dir das alles nicht reicht, melde Dich nochmal. Gibt noch einiges mehr hier und in der Umgebung zu sehen.  :)

Übrigens: Habe den heutigen Ausflug nach Nürnberg genutzt, um mir mal das Albrecht-Dürer-Haus nebst Führung anzusehen. War durchaus interessant.

Vielen Dank für den sehr informativen + hilfreichen Post :)  :)

Kunst kann mich durchaus interessieren, wenn auch eher die Moderne mein Interesse weckt, mit Alten meistern verjagt man den Jungen interessierten!

Scheint ja durchaus so einiges zu geben in der Umgebung das es sich lohnt anzusehen! Mein bisher einziger Besuch in Chemnitz hat sich darauf beschränkt, ein Konzert in einer runtergekommenen Industriebaracke anzusehen, um danach direkt wieder nach Hause zu düsen ;)   (Ich weiß nicht mal mehr wie dieser Club hieß....)

Oh schön, ja, das Dürerhaus ist sehr interessant, war ich auch schon drin - ist ja nicht selbstverständlich, man sieht sich ja als Einwohner viel seltener die Sehenswürdigkeiten an als wäre man ein "Tourist" :)

Warstdu dann auch schön auf der Burg und hast den Blick über das diesige Nürnberg genossen?

Und dein Angebot werde ich gerne annehmen und mich zu gegebener Zeit melden um weitere Highlights herauszufinden :)

Ansonsten interssieren mich vom nightlife eher alternative Kneipen & Clubs, in denen gediegener IndiePop, Britpop und dergleichen läuftm falls es sowas gibt? Schade eigentlich dass das Konzert welches ich besuche sich nicht mit dem Auswärtsspiel des nbc kombinieren lässt :)

Offline nbc-forum

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 40
  • nbc!
    • NBC Forum
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #40 am: Sonntag, 20 November 2011, 03:00:22 »
Nix gegen das Zwickel! Wir reden hier ja net vom klassischen Landbier.  :-X


Und NBC, ich glaube du meinst das Bier aus Ingolstadt mit ähnlichem Namen (Schwalbenbräu). Einsiedler macht kein Schwalbe-Bräu mehr. Kann mir auch kaum vorstellen, dass du dass dort unten jemals bekommen haben solltest. Ich glaube von dem Bier hat Einsiedler lediglich in ihrem eigenen Getränkeladen ein paar Kästen abgesetzt.

Oohhhhh ok, ich habe gerade mal noch recherchiert, das ist tatsächlich das Bier aus Ingolstadt - ich bin da auf einen kleiner disclaimer auf der schwalbe seite hereingefallen.. :)

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.138
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #41 am: Sonntag, 20 November 2011, 03:12:48 »

Kunst kann mich durchaus interessieren, wenn auch eher die Moderne mein Interesse weckt, mit Alten meistern verjagt man den Jungen interessierten!


Nun, derzeit gibt es eine Ausstellung von Otto Dix in einer Chemnitzer Gallerie (Gunzenhauser). Weiß nicht, was Du unter "Moderne" verstehst. Unsere Stadtoberen meinen ja, Chemnitz sei die Stadt der Moderne (steht so jetzt auf jedem Briefkopf der Stadt), was viele von hier als Scherz ansehen.


Oh schön, ja, das Dürerhaus ist sehr interessant, war ich auch schon drin - ist ja nicht selbstverständlich, man sieht sich ja als Einwohner viel seltener die Sehenswürdigkeiten an als wäre man ein "Tourist" :)

Warst du dann auch schön auf der Burg und hast den Blick über das diesige Nürnberg genossen?


Naja, die Führung von "Agnes Dürer" begann 15 Uhr und wir sind erst gegen 16:30 Uhr aus dem Dürerhaus raus. Als wir beim Eingang des Burggartens waren, stellten wir fest, dass dieser ab 16 Uhr geschlossen war. Aufgrund des Nebels wäre die Sicht aber wohl eh nicht so der Hit gewesen.


Und dein Angebot werde ich gerne annehmen und mich zu gegebener Zeit melden um weitere Highlights herauszufinden :)


Tu das.


Ansonsten interssieren mich vom nightlife eher alternative Kneipen & Clubs, in denen gediegener IndiePop, Britpop und dergleichen läuftm falls es sowas gibt?


Nunja, da haben ja meine Vorschreiber schon paar Ecken genannt. Gerade im Subway to Peter sind immer wieder verschiedene Bands. Da einfach vor der Reise die Homepage checken, wer gerade da ist. Wenn Dich eher Dark Wave anspricht, wäre der Südbahnhof zum Beispiel eine Adresse. Aktuelle Events findet man hier: Schwarzes Chemnitz.

Aber ist ja noch ein bissl hin bis zur Revanche.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Bubitzzz

  • Trommler
  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.559
  • Geschlecht: Männlich
    • 26251
    • The Life of Bubitzzz
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #42 am: Sonntag, 20 November 2011, 06:25:07 »
Scheint ja durchaus so einiges zu geben in der Umgebung das es sich lohnt anzusehen! Mein bisher einziger Besuch in Chemnitz hat sich darauf beschränkt, ein Konzert in einer runtergekommenen Industriebaracke anzusehen, um danach direkt wieder nach Hause zu düsen ;)   (Ich weiß nicht mal mehr wie dieser Club hieß....)

Sicherlich die Sanitätsstelle, oder? ;)
 
Ansonsten interssieren mich vom nightlife eher alternative Kneipen & Clubs, in denen gediegener IndiePop, Britpop und dergleichen läuftm falls es sowas gibt? Schade eigentlich dass das Konzert welches ich besuche sich nicht mit dem Auswärtsspiel des nbc kombinieren lässt :)

Falls dich ein Livebandauftritt oder ein Karaoke-Abend ;D  interessiert bist du sicherlich auch im FlowerPower im Stadtzentrum gut bedient.

Offline Iak

  • Zweitligist
  • Global Moderator
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 2.769
  • Ein passionierter Mensch in einem mediokren Land
    • 34250
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #43 am: Sonntag, 20 November 2011, 11:28:13 »


Ansonsten interssieren mich vom nightlife eher alternative Kneipen & Clubs, in denen gediegener IndiePop, Britpop und dergleichen läuftm falls es sowas gibt? Schade eigentlich dass das Konzert welches ich besuche sich nicht mit dem Auswärtsspiel des nbc kombinieren lässt :)

Atomino oder Weltecho wären da die richtigen Adressen. Ist aber unter der Woche eher schwierig.
"Wahrheit spricht für sich allein - aber Lüge spricht durch Presse und Rundfunk."  Victor Klemperer (1881-1960)

Offline Ref

  • Ivan K. - der Mann mit der Skender-Niere *gg*
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Ingo Walther Fussballgott! :-)
    • 'n ref seine
Re: Chemnitz lebt !
« Antwort #44 am: Sonntag, 20 November 2011, 15:11:59 »
vielleicht war er ja auch im cube!? atom bzw. weltecho sind für die gewünschte musikrichtung sicher die besten anlaufstellen - also besser als mephis vampire clubbing! :buck:
"folgt bald, weil geheim Du bist jetzt also Nikita? - Nö, aber der Bruder vom Andi. - Prost!" :D

"Weißt du eigentlich was ein richtiger Skender ist?" :lol:

"...Not steh auf - du kommst für Elend..." :buck:

"... I come from war country [...] we don't have roofs on our houses..." ;D