Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

NINERS - All-Time-Topscorer

Begonnen von patte, Dienstag, 1 März 2011, 15:14:30

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karikhador

Ich finde es ja interessant, dass Virgil immer noch fett gedruckt ist :DMal schauen, wer heute Abend dann alles spielt...

Tamer Arik Ultra

Zitat von: karikhador am Samstag, 18 Dezember 2021, 15:50:56
Ich finde es ja interessant, dass Virgil immer noch fett gedruckt ist :DMal schauen, wer heute Abend dann alles spielt...

Steht ja auch im Kader  :)
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

patte

Nach langer Zeit bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, die Liste unserer All-Time-Topscorer zu aktualisieren, hier auf der ersten Seite dieses Threads zu finden.

Einige Meilensteine haben wir jetzt knapp verpasst. Das 250. Pflichtspiel von Jonas Richter vor drei Wochen in Ulm oder den 600. Punkt von Mindaugas Susinskas am Mittwoch bei Golden Eagle Ylli. Aber gut, dann müssen wir halt entweder eine sehr lange Saison spielen oder Jonas und Minde hängen noch ein Jahr ran, damit der eine sein 300. NINERS-Spiel und der andere seinen 1000. Punkt feiern kann. Nehme ich im Zweifel beides sehr gern mit.  8)  ;D

Außerdem bemerkenswert der Einstand von Arnas Velicka und Marko Filipovity, die beide schon nach 14 Pflichtpartien im NINERS-Jersey die 200-Punkte-Marke geknackt haben. Amüsant auch, dass sich Isiaha Mike nach 70 Spielen für unser Team mit exakt 777 Punkten verabschiedete und Kevin Yebo bei meiner heutigen Aktualisierung auf dem 99. Platz unserer 99ers-Bestenliste steht. Wenn das mal kein gutes Omen ist.  ;D

Last but not least - seit seinem Wechsel nach Chemnitz im Sommer 2021 hat Mindaugas Susinskas binnen 14 Monaten sämtliche 54 Pflichtspiele in der Bundesliga, im Pokal und in Europa für uns bestritten. Dabei kommt er in rund 24 Minuten Spielzeit pro Partie auf durchschnittlich 11.1 Punkte. Fast noch interessanter aber ist - in jenen 54 Pflichtspielen mit Minde seit Saisonbeginn 2021/22 haben wir eine Bilanz von 32 Siegen und 22 Niederlagen. Keine ganz schlechte Momentaufnahme für die zweite und dritte BBL-Saison unserer Vereinsgeschichte.

PS: Nimmt man unsere erste BBL-Saison 2020/21 hinzu, stehen wir als NINERS nunmehr bei genau 44 Siegen und 44 Niederlagen in sämtlichen Pflichtpartien (Liga, Pokal, Europa) seit dem ersten und bislang einzigen Aufstieg unserer Vereinshistorie in die Beletage des deutschen Basketballs.

Wenn ich so zurückdenke, insbesondere an den coronabedingten Saisonabbruch im März 2020, inklusive aller seinerzeitigen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten, hätte ich damals keinen Pfifferling darauf gewettet, dass wir zweieinhalb Jahre später im Oberhaus eine ausgeglichene Pflichtspielbilanz haben würden und sogar darauf hoffen könnten, diese bereits im dritten Bundesligajahr ins knapp Positive zu drehen. Wenn ich mal wieder zu viel Zeit habe, werde ich recherchieren, wie viele Aufsteiger beim ersten Bundesliga-Abenteuer ihrer Vereinsgeschichte nach zwei, drei Spielzeiten bereits ähnliche Bilanzen aufwiesen - und die meisten von denen hatten in den letzten 30 Jahren weder Pandemie noch Wirtschaftskrise ... oder hießen FC Bayern München.  ;)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Abdiel

Wes Clark hat aktuell genau so viele Pflichtspiele wie unsere Neuzugänge... :lol: