Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Was machen die Ex-Chemnitzer?

Begonnen von patte, Sonntag, 19 Juli 2009, 22:15:21

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

99erBerlin

Mach's gut
Marcus Thornton
Er verlässt die BBl und heuert in Italien an bei Fortitudo Bologna

Hendrik

Isiaha hatte gestern Geburgstag.

 IMG_20220813_092717.jpg

Ciliatus

"I'm supposed to be the franchise player... and we in here talking about...practice. Practice?!"

Kayhawaii

Einfach ein toller Kerl. Anders kann mans nicht sagen. Mal schauen, wo sein Weg die nächsten Jahre noch hinführen wird. 

sportfan82



Tamer Arik Ultra

3:39min im ersten Spiel.
Ich hoffe die wenigen Minuten sind wenigstens gut bezahlt :P
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

Hendrik

Eric Washington macht in Heidelberg bei der Niederlage gegen Ludwigsburg 18 Punkte uns 14(!) Assists. Dazu noch 7 Rebounds, allerding auch 5 Turnover in 23 Minuten. Respekt. Schade, dass er das Potenzial das vergangene Saison bei uns nie richtig abrufen konnte.

Miro99

Man konnte sehen, wie gut er in dieses System passt. Das Zusammenspiel vor allem mit Ugrai hat schon richtig geflutscht. Freut mich sehr für ihn, dass er die Rolle als Starting PG offenbar gut aufüllen kann.

Aalmon

Wimberg im 2ten Bayern Spiel gg Frankfurt mit über 23 Minuten (die meisten im Team) Stat-Line liest sich auf den ersten Blick nicht besonders gut, keine Punkte 0/2 und 3 Rebounds, allerdings mit +17 den besten +/- im Bayern-Team. Hoffentlich ein guter Schritt für ihn zur festen Größe in der Rotation!

Tamer Arik Ultra

Zitat von: Aalmon am Gestern um 08:51:17Wimberg im 2ten Bayern Spiel gg Frankfurt mit über 23 Minuten (die meisten im Team) Stat-Line liest sich auf den ersten Blick nicht besonders gut, keine Punkte 0/2 und 3 Rebounds, allerdings mit +17 den besten +/- im Bayern-Team. Hoffentlich ein guter Schritt für ihn zur festen Größe in der Rotation!

er hat glaube zum Ende als Frankfurt näher gekommen ist nicht gespielt. Daher kann man den +- Wert nicht ganz so ernst nehmen. München hat es nicht konsequent zu Ende gespielt... ;)
"Die Anzeigetafel sagt: Ich habe verloren. Was sie nicht sagt, ist die Loyalität und die Großzügigkeit, die ich auf dem Platz gefühlt habe. Ich habe eine Inspiration gefunden. Ihr habt mir Eure Schulter zum Anlehnen gegeben, auch als ich ganz unten war"

99-fan

Zitat von: Tamer Arik Ultra am Gestern um 08:53:01
Zitat von: Aalmon am Gestern um 08:51:17Wimberg im 2ten Bayern Spiel gg Frankfurt mit über 23 Minuten (die meisten im Team) Stat-Line liest sich auf den ersten Blick nicht besonders gut, keine Punkte 0/2 und 3 Rebounds, allerdings mit +17 den besten +/- im Bayern-Team. Hoffentlich ein guter Schritt für ihn zur festen Größe in der Rotation!

er hat glaube zum Ende als Frankfurt näher gekommen ist nicht gespielt. Daher kann man den +- Wert nicht ganz so ernst nehmen. München hat es nicht konsequent zu Ende gespielt... ;)
Warum kann man das da nicht ernst nehmen? Man könnte es auch so deuten, dass das Spiel der Bayern mit Ihm einfach besser lief.
Ich esse kein Biofleisch, weil ich nicht will, daß für mein Essen glückliche Tiere getötet werden.

Ich habe keine Rechtschreibfehler, ich bin bloß eine paar Reformen voraus.

Kayhawaii

Zitat von: 99-fan am Gestern um 11:46:47
Zitat von: Tamer Arik Ultra am Gestern um 08:53:01
Zitat von: Aalmon am Gestern um 08:51:17Wimberg im 2ten Bayern Spiel gg Frankfurt mit über 23 Minuten (die meisten im Team) Stat-Line liest sich auf den ersten Blick nicht besonders gut, keine Punkte 0/2 und 3 Rebounds, allerdings mit +17 den besten +/- im Bayern-Team. Hoffentlich ein guter Schritt für ihn zur festen Größe in der Rotation!

er hat glaube zum Ende als Frankfurt näher gekommen ist nicht gespielt. Daher kann man den +- Wert nicht ganz so ernst nehmen. München hat es nicht konsequent zu Ende gespielt... ;)
Warum kann man das da nicht ernst nehmen? Man könnte es auch so deuten, dass das Spiel der Bayern mit Ihm einfach besser lief.
Weil er sicher mit den Werten die da auf dem Statistikbogen stehen, sicher nicht der x-Faktor war und man es doch kennt: hohe Führung, da schaukelt mans gemütlich ins Ziel. 

Klar sind auch Statistiken nicht alles, aber so wenig Zählbares in 23min... hmmm. 
Wäre er bei 8 Punkten, 2 Assists und den 3 Rebounds, wäre ich dabei zu sagen, guter Auftritt, die Wahrheit liegt nicht nur in den Stats. Aber 0P,0A,3R, dazu nur 2 Abschlüsse. Das wirkt für mich auch eher mau. 

Miro99

Also ich habe große Teile des Spiels der Bayern gesehen und fand Niklas defensiv sehr stabil. Er stand auch sehr wohl in den letzten sieben Minuten des Spiels auf dem Feld und hat in der Verteidigung meines Erachtens einen deutlich besseren Job gemacht als Jason George. Offensiv ist er aber einfach noch nicht so im Bayern-System integriert, dass er oft den Ball bekommt. Aber da man sich bekanntlich bei Andrea Trinchieri über die Defensive in die Mannschaft spielt, ist das denke ich schon okay. Dass er bei den Bayern ein X-Faktor wird (noch dazu so früh in der Saison) war glaub ich auch nicht zu erwarten. Nicht dass er das in einem Spiel gegen Frankfurt bspw. nicht könnte aber wie gesagt hat er einfach noch nicht das Standing im Team.

Kayhawaii

Ich glaube man sollte Niklas aber jetzt nicht mit Jason George vergleichen. Der eine ist nämlich ein sehr junges Talent und Niklas nun inzwischen schon ein gestandener Profi. Er ist nicht mehr das blutjunge Talent, auch wenn er natürlich noch Entwicklungspotential hat. 

Ich würde mir wünschen, dass da noch viel kommt bei Niklas, aber ich glaube ihm hätte ein Schritt vom Level zwischen Chemnitz und Bayern irgendwohin am besten getan. Wobei man, so ehrlich muss man sein, ein Angebot der Bayern weder im Fussball noch im Basketball einfach so ausschlägt. Dafür sind die Perspektiven halt doch zu verlockend. Und wenn man sich das so anschaut. Selbst Leute, wie der bei der EM gefeierte Andi Obst, haben es schwer bisher so richtig fest ihren Platz bzw wie bei Andi ihre Unverzichtbarkeit im Team zu finden.