Autor Thema: Bad Beats  (Gelesen 4926 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Bad Beats
« am: Dienstag, 27 Mai 2008, 19:51:10 »
Weil dieses Thema ja zunehmende Bedeutung im allgemeinen Pokerthread gewinnt, möchte ich hierzu mal einen neuen Thread eröffnen.

Damit aber der von Steffen gepostete "worst beat ever" nicht in Vergessenheit gerät, hänge ich das Bild hier gleich nochmal an.

Nun mal eine grundsätzliche Frage an all die Kenner: Kann man innerhalb von 3 Händen in denen man hintereinander 77, 88 und 99 bekommt an einem 6-Mann-Tisch von Chipleader auf 0 fallen, obwohl alle 3 Hände pre-flop all-in gehen?

Antwort: JA :sagja: :sagja: :sagja:

Ablauf:
1. Hand: Ich bekomme am Button 77 - nach mir nur Small-Stacks, von denen keiner mehr als den fünffachen BB hat - ich mache Druck und setze die gleich All-In. Keine Calls, Blinds an mich, gut so. :)
2. Hand: Ich mit 88 eine Position vor dem Button - alle vor mir folden - ich pushe erneut All-In - call vom "größten" Smallstack mit AJo - ok, 50/50-Chance - Flop: A A J - sch...ade. :sagja:
3. Hand: Ich habe noch ca. den 8-fachen BB und bekomme 99 - scheiß mittlere Position, aber was soll ich machen - weniger als 10 BB, da muss mit der Hand das All-In kommen - zwei Calls - einmal QQ, einmal AA und ein Dritter erzählt, dass er gerade AQ gefoldet hat. Flop: 3 9 10 - YES, mein Set! Turn bringt Crap und der River natürlich was? Genau, das verfluchte Ass! :sagja: :sagja: :sagja:

OK, die zweite Hand war wohl der Knackpunkt und die hätte ich auch mal mit einem kleineren Raise und späterem Fold spielen können, aber im Großen und Ganzen mache ich mir keinen Vorwurf. Naja, zumindest brachte mir der gestrige Abend die Bestätigung, dass der Dealer auch im echten Leben manchmal eine Hure ist und in der Endphase die "richtigen Hände" aufeinander prallen lässt.

btw: In der selben Runde traf es vor 2 Wochen auch mal den Chipleader in der Endphase ganz hart. Der bekam zweimal direkt hintereinander die Airlines, welche sich jeweils pre-flop zum All-In gegen Smallstacks steigerten - einmal gegen JJ - da brachte der Turn den dritten Jack - und einmal gegen 33 - wo dann der River die dritte Drei brachte. :buck: :buck: :buck:
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline CrazyEye

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 27
    • 26206
Re: Bad Beats
« Antwort #1 am: Montag, 10 November 2008, 12:10:22 »
http://de.youtube.com/watch?v=9kycdQnKPz0

gabs vor kurzen wieder auf DSF, der kann mit steffen board mithalten und wenn man 10k investiert und dann mit 4 Assen rausfliegt übel.

Zu deinen Händen ich kenne jetzt bis auf die Stacks von runde eins die stacks der konkurrenz nicht, aber 7er bis 9er sind all in fast nie mehr als 50% wert(außer gegen verdammt kleine stacks, oder bei einer zu aggressiven spielweise) und wenn der gegner ein gutes paar hast wirst du dominiert selber druck machen kann man damit und macht man meist, aber man darf sie nicht überspielen wirklich toll ist die hand nicht(weshalb 3 pre flop all ins schon sehr heavy sind).
Warum müssen Wahrsager erst nach deinem Namen fragen?

Offline MAD

  • Grande Arenas
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.914
  • Geschlecht: Männlich
  • The idea of playing together as a team.
    • VideoVision GmbH
Re: Bad Beats
« Antwort #2 am: Montag, 10 November 2008, 13:07:32 »
auch schön:

[youtube=425,350]http://de.youtube.com/watch?v=crn09kUcZiw&feature=related[/youtube]

:D

Offline CrazyEye

  • Freiwurfschütze
  • **
  • Beiträge: 27
    • 26206
Re: Bad Beats
« Antwort #3 am: Montag, 10 November 2008, 14:16:21 »
boah was für ein idiot und der gewinnt auch noch
Warum müssen Wahrsager erst nach deinem Namen fragen?

Offline BBallfreak

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.572
  • Geschlecht: Männlich
  • Tabledance P. 99ers
    • 34271
Re: Bad Beats
« Antwort #4 am: Dienstag, 10 Februar 2009, 23:07:38 »
Neulich bei Jokerstars... ;D ;D ;D
http://www.myvideo.de/watch/1095799/DMAX_Trailer

"Manche Menschen sind höflich genug, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, scheuen sich aber nicht davor, es mit leerem Kopf zu tun..."

Offline MAD

  • Grande Arenas
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.914
  • Geschlecht: Männlich
  • The idea of playing together as a team.
    • VideoVision GmbH
Re: Bad Beats
« Antwort #5 am: Dienstag, 10 Februar 2009, 23:13:06 »
bitter  :buck:

Offline France Beckenpower

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bad Beats
« Antwort #6 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 11:02:41 »
standart  ::)
" Die "Fans" wie erwartet die Assis der Liga oder die Chemnitzer der BBL."
Nördlingerforum zum Thema Gießener Fans :)

"Ausserdem läuft Zazai ihm über das halbe Feld hinter her, da war kein anderer Spieler sonst. Das ist und bleibt in höchstem Grade unsportlich."

Offline BBallfreak

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.572
  • Geschlecht: Männlich
  • Tabledance P. 99ers
    • 34271
Re: Bad Beats
« Antwort #7 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 11:27:28 »
standart  ::)

Bei Pokerstars leider wirklich... :suspect: ::)
http://www.myvideo.de/watch/1095799/DMAX_Trailer

"Manche Menschen sind höflich genug, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, scheuen sich aber nicht davor, es mit leerem Kopf zu tun..."

Offline France Beckenpower

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bad Beats
« Antwort #8 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 11:42:31 »
gernerell bei online...ich hab im moment da wirklich keine lust drauf. in der wöchentlichen runde, kann ich wenigstens selber bescheissen :buck:
" Die "Fans" wie erwartet die Assis der Liga oder die Chemnitzer der BBL."
Nördlingerforum zum Thema Gießener Fans :)

"Ausserdem läuft Zazai ihm über das halbe Feld hinter her, da war kein anderer Spieler sonst. Das ist und bleibt in höchstem Grade unsportlich."

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: Bad Beats
« Antwort #9 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 12:35:35 »
kann ich gut ne Runde mitreden....allerdings Full Tilt. Keine Ahnung was dort los ist...was ich die letzten Tage dort aufs Maul bekommen habe, ist definitiv nicht normal. Seit mittlerweile 20k Händen verliere ich grundsätzlich jede Hand am River gegen sinnloseste Hände. Manchmal spielen die Gegner ihre Draws und sie kommen immer an, manchmal spielen sie Trash, der sich auf Turn und River in ein Monster verwandelt. Bin trotz tightem 16/13 (Limit FR) einem moderaten WTSD von 35 gerade mal bei 45 WSD. Absolut übel....und die Fische hitten und hitten, man wird schon fast paranoid und sieht hinter jeder Hand beim Gegner die Nuts (was dann meist am River auch Realität wird). Ich bin eigentlich keiner der irgendwas von diesen Rigged-Geschichten hält, aber was im Moment bei FT los ist kann ich nicht nachvollziehen. Erst wird im Januar hunderten Regs der Acc geclosed und unmengen von Winningplayern bekommen derzeit nur aufs Maul von übelsten Beat und konstruiert wirkenden Setups. Gestern mit einem 33er SnG Reg gelabert, der ist innerhalb einem Monat 200 Buyin down und spielt nun 2.25er...der sagt, er kann machen was er will, man gewinnt keinen Flip gegen die Fische mehr. Wenn ich nicht wüsste (und auch hoffe) das das alles nur außergewöhnliche Varianz ist, dann würde ich sagen, dass da im Moment Fischzucht ist und "aufgepeppelt" werden muss...
 
Bin jetzt selbst innerhalb einer Woche 250 BB im Limit (auf nem totalen Pfostenlevel) down...was schon sehr viel bei dieser Variante ist. Das schlimme dabei ist, Du schaust zu wie die ganzen Idioten planlos ihr J6o spielen und Erfolg damit haben. Habe ich Pocket Kings kommt zu 100% das A aufs Board und die ganzen ****** sitzen mit ihren A2 und A5 Händen dort und lachen Dich aus. Wenn man dann mal glaubt doch eine Hand zu haben, dann sieht das seit 1 Woche nur so aus:
 
http://www.pokerhand.org/?3840163
http://www.pokerhand.org/?3835366
http://www.pokerhand.org/?3836283
http://www.pokerhand.org/?3826627
http://www.pokerhand.org/?3821757
http://www.pokerhand.org/?3820006
http://www.pokerhand.org/?3817557
http://www.pokerhand.org/?3796535
 
Mal liegt man meilenweit vorn und der Gegner kann sich - warum auch immer - nicht von seiner Hand trennen. Dann glaubt man mit seinem Set meilenweit vorn zu liegen und natürlich hat der andere das bessere Set. Einfach nur irre momentan...klar kommen solche Hände immer mal vor, aber in einer krassen Häufigkeit, das geht nicht (vor allem wenn man die dann auch immer verliert). Die Beispielhände sind nur ein kleiner Auszug...solche Beats kommen in der Häufigkeit öfter mal in 200 Händen. Da brauch ich live Jahre für so eine Menge Suckouts und beschissene Setups....
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D

Offline France Beckenpower

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.860
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bad Beats
« Antwort #10 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 12:51:38 »
wenn ich mein letztes down denke, was sich auch über wochen und irgendwas um die 100k hände gestreckt hat, is das wohl einfach die online-varianz.
 
 deine hände sind halt typisch limit, bei unerfahrenen gegner. ich bin selber nich wirklich limit erfahren, aber merke bei h.o.r.s.e. spielen auch oft, wie man mal in einer hand dabei bleibt. steckt halt nl noch drin. naja...is halt so.  :)
 
 aber bei den ersten händen, spielst du auf dem flop recht passiv. was is da der beweggrund für?
 
" Die "Fans" wie erwartet die Assis der Liga oder die Chemnitzer der BBL."
Nördlingerforum zum Thema Gießener Fans :)

"Ausserdem läuft Zazai ihm über das halbe Feld hinter her, da war kein anderer Spieler sonst. Das ist und bleibt in höchstem Grade unsportlich."

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: Bad Beats
« Antwort #11 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 13:08:41 »
naja mit Made Hands (gegen 1 oder 2 Gegner) spiele ich am Flop oft c/c oder b/c. Du hast halt am Flop nur die kleine Bet und wenn der gegenüber kein absoluter Aggro ist, besteht eben die Gefahr das der Gegner bei einem checkraise z.B. foldet oder ein Raise nur callt und dann ab Turn sehr passiv weiterspielt (aussteigt oder dich nur noch downcalled). Da holst Du zuwenig Value raus...ab Turn hast Du ja dann die große Bet und hier bekommt er außerdem bei nem Raise von mir viel bessere Odds zum callen und er gibt seine Hand nicht mehr so schnell wie am Flop auf. Aber gegen mich muss er ja auch nicht aufgeben....er bekommt ja seine magische Karte am River ;D
 
Mir ist schon bewusst das es bei FL viel mehr Suckouts gibt, weil man ja auch viel öfter zum Showdown kommt. Finde es halt nur krass, wenn man so gut wie immer der leidtragende ist und wenn ich dann in meine Datenbank schaue gibts da Typen die spielen einen planlosen 50/3 Style und crushen die Limits mit schwindelerregenden Winraten ohne zu wissen was sie da eigentlich tun.
 
Hab auch nen Kumpel hier in Dresden der spielt FL 1/2 mit guter Winrate auf Mansion. Hab den letzte Woche mal auf 0.25/0.50 FT eingeladen und zack war er 200 BB down und ist gleich wieder abgehauen ;D
« Letzte Änderung: Mittwoch, 11 Februar 2009, 13:13:19 von Steffen »
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.137
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Bad Beats
« Antwort #12 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 13:31:13 »
kann ich gut ne Runde mitreden....allerdings Full Tilt. Keine Ahnung was dort los ist...was ich die letzten Tage dort aufs Maul bekommen habe, ist definitiv nicht normal. Seit mittlerweile 20k Händen verliere ich grundsätzlich jede Hand am River gegen sinnloseste Hände. Manchmal spielen die Gegner ihre Draws und sie kommen immer an, manchmal spielen sie Trash, der sich auf Turn und River in ein Monster verwandelt. [...] Absolut übel....und die Fische hitten und hitten, man wird schon fast paranoid und sieht hinter jeder Hand beim Gegner die Nuts (was dann meist am River auch Realität wird). [...] Wenn ich nicht wüsste (und auch hoffe) das das alles nur außergewöhnliche Varianz ist, dann würde ich sagen, dass da im Moment Fischzucht ist und "aufgepeppelt" werden muss...

[...] Das schlimme dabei ist, Du schaust zu wie die ganzen Idioten planlos ihr J6o spielen und Erfolg damit haben. Habe ich Pocket Kings kommt zu 100% das A aufs Board und die ganzen ****** sitzen mit ihren A2 und A5 Händen dort und lachen Dich aus.


Gefällt mir! Ich glaube, da melde ich mich jetzt auch mal an.  ;D
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Walter Frosch 99

  • Global Moderator
  • Hall of Fame Member
  • *****
  • Beiträge: 5.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Schläger mit Bierbauch
Re: Bad Beats
« Antwort #13 am: Mittwoch, 11 Februar 2009, 15:19:32 »
Dich hat doch der Teufel geschickt ;D
 
btw...schonmal jemand mit Omaha HU beschäftigt? Scheint nicht gerade sehr swingy zu sein... 8)
 
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Hans Sarpei."

"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

"Geil, endlich Sommer...da kann ich jetzt in Shorts vorm Computer sitzen" ;D