Autor Thema: Presseschau  (Gelesen 599603 mal)

2 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ref

  • Ivan K. - der Mann mit der Skender-Niere *gg*
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Ingo Walther Fussballgott! :-)
    • 'n ref seine
Re: Presseschau
« Antwort #30 am: Montag, 26 November 2007, 13:58:23 »
...

aber zurück zu den fakten; als radic letztes jahr gehen musste hörte man ähnliche dinge über den vorstand, mauro hat sich dei ganze zeit vor sein team und den verein gestellt... er wollte immer das der verein im guten licht da steht, oder etwa nicht? und mal ganz ehrlich, nicht allein er hat die liga unterschätzt sondern der ganze verein!!!! anderenfalls hätte mauro die spieler bekommen die er wollte...bereits bei der ersten pressekonferenz,beteuerte er, dass er den basketballstyl der amerikaner nicht bevorzugt! - was bekommt er? - nur amis!!!
und das sein kapitän (den, den er wirklich wollte) gleich wochenlang ausfällt, damit wohl keiner gerechnet!
ihm wurden spieler versprochen die nie da waren bzw. geplant waren...?- und warum, weil niemand geglaubt hat das die liga so stark ist!

...

das ist der größte leim den ich seit langem gelesen habe.
"folgt bald, weil geheim Du bist jetzt also Nikita? - Nö, aber der Bruder vom Andi. - Prost!" :D

"Weißt du eigentlich was ein richtiger Skender ist?" :lol:

"...Not steh auf - du kommst für Elend..." :buck:

"... I come from war country [...] we don't have roofs on our houses..." ;D

Offline Profi82

  • Lindsey-Vonn-Fan
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.902
  • Geschlecht: Männlich
  • Die gute, alte Zeit!
    • 34202
Re: Presseschau
« Antwort #31 am: Montag, 26 November 2007, 14:09:57 »
 :great: So ein Rotz! Kann mich noch gut an die PK erinnern. Da hab ich nur den Ref, Patte und mich ausm Forum gesehen. Da war die Rede von NBA-Gezocke, nicht vom amerikanischen Basketballstil. Nichts weiter! Ich glaube auch kaum, dass der Bonbon irgendwelche Spieler verspricht, die meisten Namen werden ihm für den ersten Moment gar nichts sagen. Das meine ich mit aus den Löchern kommen und scheiße labern!
« Letzte Änderung: Montag, 26 November 2007, 14:18:56 von Profi82 »
Same shit, different season.

Dwight Howard Top 10 Dunk's  :o :o :o

Offline Ref

  • Ivan K. - der Mann mit der Skender-Niere *gg*
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.477
  • Geschlecht: Männlich
  • Ingo Walther Fussballgott! :-)
    • 'n ref seine
Re: Presseschau
« Antwort #32 am: Montag, 26 November 2007, 14:11:08 »
:great: So ein Rotz! Kann mich noch gut an die PK erinnern. Da hab ich nur den Ref, Patte und mich ausm Forum gesehen. Da war die Rede von NBA-Gezocke, nicht vom amerikanischen Basketballstil. Nichts weiter! Ich glaube auch kaum, dass der Bonbon irgendwelche Spieler verspricht, die meisten Namen werden ihm für den ersten Moment gar nichts sagen. Das meine ich mit aus den Löchern kommen und scheiße labbern!

aber labern bitte nur mit einem b! ;D ;)
"folgt bald, weil geheim Du bist jetzt also Nikita? - Nö, aber der Bruder vom Andi. - Prost!" :D

"Weißt du eigentlich was ein richtiger Skender ist?" :lol:

"...Not steh auf - du kommst für Elend..." :buck:

"... I come from war country [...] we don't have roofs on our houses..." ;D

Offline Profi82

  • Lindsey-Vonn-Fan
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.902
  • Geschlecht: Männlich
  • Die gute, alte Zeit!
    • 34202
Re: Presseschau
« Antwort #33 am: Montag, 26 November 2007, 14:19:11 »
Weiß gar nicht was du meinst!  ;D
Same shit, different season.

Dwight Howard Top 10 Dunk's  :o :o :o

Offline schofr

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Presseschau
« Antwort #34 am: Montag, 26 November 2007, 17:05:25 »
Ich rufe hier mal nach dem T.L. Immer noch einer der Besten für mich.

Zur Zeit echt grauselig was sich hier abspielt. Aber mit Dreck werfen sollte in dieser Situation keiner, da es absolut keinem weiterhilft und man sich vorallem persönlich disqualifiziert.

Trotzdem möchte ich hier die Frage nach dem Einfluss der Basketballsachverständigen im Vorstand stellen?

Da gibt es einen? (ich weiß es ist erst mein 3. Beitrag, aber wer nicht da ist kann nicht mitreden sondern nur lesen ;) und das was man liest ist nur bitter :-\)
Ich krieche auch gleich wieder in mein Loch zurück  :lol:

Offline Sonic

  • Ein Freund namens Skender
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.412
  • Geschlecht: Männlich
    • 26338
    • Chemnitz rockt!
Re: Presseschau
« Antwort #35 am: Montag, 26 November 2007, 17:06:29 »
Da gibt es einen? (ich weiß es ist erst mein 3. Beitrag, aber wer nicht da ist kann nicht mitreden sondern nur lesen ;) und das was man liest ist nur bitter :-\)

Als könntest du das aus Schweden beurteilen.  ::) ;D :P
There is nothing conceptually better than Rock'n Roll.

Offline schofr

  • Zuschauer
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Presseschau
« Antwort #36 am: Montag, 26 November 2007, 17:08:44 »
Was jetzt? Den Basketballverantwortlichen? Vielleicht hab ich den verpasst oder haben jetzt schon einige aus dem Forum hier Einfluß im Vorstand...Namen bitte  :lol:

Offline Sonic

  • Ein Freund namens Skender
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.412
  • Geschlecht: Männlich
    • 26338
    • Chemnitz rockt!
Re: Presseschau
« Antwort #37 am: Montag, 26 November 2007, 17:13:36 »
Was jetzt? Den Basketballverantwortlichen? Vielleicht hab ich den verpasst oder haben jetzt schon einige aus dem Forum hier Einfluß im Vorstand...Namen bitte  :lol:

Wäre vielleicht gar nicht so schlecht!  ::) Ich schließe mich davon aber aus.  ;D
There is nothing conceptually better than Rock'n Roll.

Offline RF81

  • Frank (-;
  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.657
  • Geschlecht: Männlich
    • 34263
Re: Presseschau
« Antwort #38 am: Montag, 26 November 2007, 17:26:37 »
Da gibt es einen? (ich weiß es ist erst mein 3. Beitrag, aber wer nicht da ist kann nicht mitreden sondern nur lesen ;) und das was man liest ist nur bitter :-\)
Ich krieche auch gleich wieder in mein Loch zurück  :lol:

Echt mal, aber los jetzt, ganz schnell wieder in dein Loch zurück... Nicht das es zufriert... ;) ;D :lol:

PS: Viele Grüsse nach Sverige! :-*

Offline Burton

  • Freizeitballer
  • ***
  • Beiträge: 59
  • Geschlecht: Männlich
  • behind a wall of silence
Re: Presseschau
« Antwort #39 am: Montag, 26 November 2007, 19:00:35 »
@ schofr: Kannst froh sein das du den Keim hier nicht live mitbekommst. Von mir auch Grüsse ins Elchland.
Be Water my Friend ....

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 4.137
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: Presseschau
« Antwort #40 am: Montag, 26 November 2007, 19:25:15 »
also... letzte jahr ist ein komplettes team gegangen! ebenfall kamen und gingen zwei coaches! - das zeigt nicht gerade das der vorstand glänzende arbeit leistet, oder? keine ahnung ob ihr wisst wer diesen verein groß gemacht habt, aber von diese sind auch nicht mehr viel da, das ist doch schon bisl komisch, oder? - was ist den mit hermsdorfer, brehem...??? - die wollte man einfach nicht mehr haben?
ich denke man sollte sich erstmal an die eigene nase fassen! so wie mauro hier in den letzten wochen behandelt worden ist, finde ich sein verhalten gegenüber der presse und seine äußerungen absolut angemessen! - allerdings muss man sagen das er wahrscheinlich auch die finanzielle lage hier in ostdeutschland unterschätzt hat!

aber zurück zu den fakten; als radic letztes jahr gehen musste hörte man ähnliche dinge über den vorstand, mauro hat sich dei ganze zeit vor sein team und den verein gestellt... er wollte immer das der verein im guten licht da steht, oder etwa nicht? und mal ganz ehrlich, nicht allein er hat die liga unterschätzt sondern der ganze verein!!!! anderenfalls hätte mauro die spieler bekommen die er wollte...bereits bei der ersten pressekonferenz,beteuerte er, dass er den basketballstyl der amerikaner nicht bevorzugt! - was bekommt er? - nur amis!!!
und das sein kapitän (den, den er wirklich wollte) gleich wochenlang ausfällt, damit wohl keiner gerechnet!
ihm wurden spieler versprochen die nie da waren bzw. geplant waren...?- und warum, weil niemand geglaubt hat das die liga so stark ist!

mal ein kleines beispiel...wie viel so ein einzelner spieler und damit das team bewirken kann; bei den chemcats hat nach der letzten saison ein ähnlicher umbruch wie bei den niners statt gefunden...es wurde ein komplett neues team zusammen gestellt; mit einem erfahren kapitän katja zberch...die vorbereitung wurde mit nur elf spieleren absolviert, ähnlich wie bei den niners...nur mit diesen spielern wäre der jetztige tabellenplatz nie erreicht worden...aber es kam noch der erhoffte center holly robertson!....bei den niners kam niemand!


naja, er ist weg!  - nun bleibt nur noch zu sagen viel jens künze...


So wie das alles klingt, kommt es mir so vor, als schreibt hier Mr. Parra persönlich. Relativ viel (zumindest behauptetes) Insiderwissen, aber keine Kenntnis vom genauen Namen des ausgeschiedenen Managers. (Einen Tippfehler bei "Brehem" schließe ich mal aus, da sich das "e" auf der Tastatur weder in der Nähe des "h", noch des "m" befindet.) Dazu kommen noch Thesen, die ich so noch nirgends vernommen habe ("allerdings muss man sagen das er wahrscheinlich auch die finanzielle lage hier in ostdeutschland unterschätzt hat"). Dazu passt dann noch der Zeitpunkt des Anmeldens im Forum just nach der Entbindung von den Traineraufgaben sowie der grammatikalische Stil.

Nunja, mag sein, dass ich zuviel hinein interpretiere, aber 12345 scheint zumindest dem Parra sehr nahe zu stehen.
Dafür spricht nämlich auch, dass MP hier nahezu vollkommen in Schutz genommen wird. Dabei dürfte es doch eigentlich offensichtlich für jeden sein, dass hier der Trainer Fehler gemacht hat.

Ich finde jedenfalls, dass sowohl der Vorstand als auch das Umfeld lange Zeit hinter dem Trainer gestanden haben. Es ist unübersehbar, dass es bis zuletzt nie gelang, in einem Spiel mehr als drei wirklich Spielzüge umzusetzen. Es war seit Wochen immer das gleiche: Ball nach vorn tragen, Ball halten oder um den Perimeter herum spielen bis die Zeit fast abgelaufen ist und dann folgt ein Verzweiflungswurf von außen oder ein Ab-durch-die-Mitte, um wenigstens noch ein Foul zu ziehen. Dass die dann fälligen Freiwürfe regelmäßig nicht saßen, war dann aber sicherlich nicht Parras Schuld.

Es gab offensichtlich taktische Fehler in den Spielen (z.B. das nicht ausgeführte Foul kurz vor Spielende im Punktspiel gegen Nürnberg, was unbestraft blieb), es wurde in peinlicher Art und Weise der Fehler bei den Schiris gesucht (Spiel gegen Cuxhaven) und es wurde sich unmöglich gegenüber den eigenen Spielern (öffentliches Niedermachen) und zuletzt wohl auch gegenüber den Fans benommen.

Unsere Spieler bauen von Spiel zu Spiel ab. Einzig bei Fairley ist ein Fortschritt zu erkennen. Alle anderen stagnieren mit ihren Leistungen (Ahnsehl, McCrory, Worenz sowie die ausgeschiedenen Polite und Cohen) oder bauen sogar ab (Raffington (!), Klink und zuletzt meiner Meinung nach auch Russel). Mensch, das waren doch alles keine Blinden und jetzt läuft ihnen ein Regionalligaspieler den Rang ab und wird Starter.

Jetzt in die Runde zu werfen, man habe Parra schlecht behandelt, finde ich aufgrund dieser Fakten ein bisschen peinlich. Man darf nicht vergessen, dass ein Drittel der Spielzeit bereits herum ist und wir auf dem besten Weg in Richtung Abstieg sind. Wann wenn nicht jetzt soll der Vorstand denn handeln? Und was wären denn die Alternativen für einen Trainerwechsel? Hey, wir haben in Bayreuth in der ersten Halbzeit 10 Punkte gemacht! Das muss man sich mal vorstellen! Und dabei darf nicht vergessen werden, dass Bayreuth jetzt nicht wirklich sooooo das Topteam der Pro-A ist und augenscheinlich auch nicht sonderlich gut gespielt hat.

Natürlich hat sich Parra gegenüber der Presse vor sein Team gestellt, wenngleich mitunter mit zweifelhaften Thesen (z.B. Cohen und die vielen Zuschauer). Aber seine Aufgabe bestand halt darin, nicht nur die Fehler zu analysieren, sondern diese in seinem Team abzustellen. Und es war sein Team, denn er hat es zusammengestellt. Das im Übrigen auch gar nicht so schlecht, wie ich finde. Mensch, der Fairley ist doch kein Schlechter. Und auch Raffington hat doch anfangs gezeigt, dass er Basketball spielen kann. Ahnsehl und Worenz haben bereits in den vergangenen Jahren gezeigt, dass sie in der Pro A mithalten können (ja ich weiß, dass es die Pro A erst seit dieser Saison gibt). Cohan brachte tolle Stats mit und ich bin mir sicher, dass er seine Leistung auch in einem anderen Verein wieder abrufen wird. Dazu noch McCrory mit seiner Erfahrung sowie Klink und Eppler als solide Back-Ups. Gerade Letztgenannter gefiel mir in den Vorbereitungsspielen sehr.

Nein, ich glaube nicht, dass unsere Spieler kein Pro A-Format haben. Ich glaube, nein, ich bin inzwischen überzeugt, dass Parra dieses als Coach nicht hat. Und sei es, weil er nicht in der Lage ist, mit Spielern umzugehen wie mit Menschen.

Der Schritt sich von Parra zu trennen ist richtig. Auch den Zeitpunkt finde ich gut gewählt. Man hat so lange gewartet, wie man es nur vertreten konnte. Aber wenn man nach diesem Spiel in Franken nicht gehandelt hätte, wäre es für eine Aufholjagd möglicherweise zu spät gewesen.
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline Legendlover

  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Männlich
Re: Presseschau
« Antwort #41 am: Montag, 26 November 2007, 19:37:58 »
@ Mephistopheles: Du sprichst mir aus dem Herzen  :great:
""Glückwunsch nach Chemnitz, an die tollen Fans! Da können unsere nicht mithalten"
(Manfred Schöttner, Geschäftsführer BBC Bayreuth, 20.12.2008)

nur ein fan

  • Gast
Re: Presseschau
« Antwort #42 am: Montag, 26 November 2007, 19:42:36 »
So wie das alles klingt, kommt es mir so vor, als schreibt hier Mr. Parra persönlich. Relativ viel (zumindest behauptetes) Insiderwissen, aber keine Kenntnis vom genauen Namen des ausgeschiedenen Managers. (Einen Tippfehler bei "Brehem" schließe ich mal aus, da sich das "e" auf der Tastatur weder in der Nähe des "h", noch des "m" befindet.) Dazu kommen noch Thesen, die ich so noch nirgends vernommen habe ("allerdings muss man sagen das er wahrscheinlich auch die finanzielle lage hier in ostdeutschland unterschätzt hat"). Dazu passt dann noch der Zeitpunkt des Anmeldens im Forum just nach der Entbindung von den Traineraufgaben sowie der grammatikalische Stil.

Nunja, mag sein, dass ich zuviel hinein interpretiere, aber 12345 scheint zumindest dem Parra sehr nahe zu stehen.
Dafür spricht nämlich auch, dass MP hier nahezu vollkommen in Schutz genommen wird. Dabei dürfte es doch eigentlich offensichtlich für jeden sein, dass hier der Trainer Fehler gemacht hat.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass er das nötig hat... Viele kommen nach solchen Supergau`s aus der Versenkung und müssen zum Besten geben, was sie (meinen zu) wissen... Außerdem ist sein Deutsch ein ganzes Stück besser... Und ein Herr Brehm ist ihm sicherlich Bummi...
Wohl eher einer, der seit langem nur beobachtet und viel reininterpretiert...

Offline Profi82

  • Lindsey-Vonn-Fan
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.902
  • Geschlecht: Männlich
  • Die gute, alte Zeit!
    • 34202
Re: Presseschau
« Antwort #43 am: Montag, 26 November 2007, 20:09:46 »
So wie das alles klingt, kommt es mir so vor, als schreibt hier Mr. Parra persönlich. Relativ viel (zumindest behauptetes) Insiderwissen, aber keine Kenntnis vom genauen Namen des ausgeschiedenen Managers. (Einen Tippfehler bei "Brehem" schließe ich mal aus, da sich das "e" auf der Tastatur weder in der Nähe des "h", noch des "m" befindet.) Dazu kommen noch Thesen, die ich so noch nirgends vernommen habe ("allerdings muss man sagen das er wahrscheinlich auch die finanzielle lage hier in ostdeutschland unterschätzt hat"). Dazu passt dann noch der Zeitpunkt des Anmeldens im Forum just nach der Entbindung von den Traineraufgaben sowie der grammatikalische Stil.

Nunja, mag sein, dass ich zuviel hinein interpretiere, aber 12345 scheint zumindest dem Parra sehr nahe zu stehen.
Dafür spricht nämlich auch, dass MP hier nahezu vollkommen in Schutz genommen wird. Dabei dürfte es doch eigentlich offensichtlich für jeden sein, dass hier der Trainer Fehler gemacht hat.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass er das nötig hat... Viele kommen nach solchen Supergau`s aus der Versenkung und müssen zum Besten geben, was sie (meinen zu) wissen... Außerdem ist sein Deutsch ein ganzes Stück besser... Und ein Herr Brehm ist ihm sicherlich Bummi...
Wohl eher einer, der seit langem nur beobachtet und viel reininterpretiert...

Seh ich auch so. Vielleicht auch nur ein reiner Provokateur, denn bisher hat man ja noch nicht viel mehr von ihm gehört!
Same shit, different season.

Dwight Howard Top 10 Dunk's  :o :o :o

Offline tom80

  • Form-Experte
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.359
  • Geschlecht: Männlich
    • 34457
Re: Presseschau
« Antwort #44 am: Montag, 26 November 2007, 20:53:39 »
Zitat
bereits bei der ersten pressekonferenz,beteuerte er, dass er den basketballstyl der amerikaner nicht bevorzugt! - was bekommt er? - nur amis!!!

Also 12345, das Lesen deiner Zeilen strengt schon sehr an und verursacht Schmerzen. Ich hoffe du bist noch nicht lange in Deutschland, ansonsten zweifle ich wirklich an unseren Schulen...
Auszugsweise zu dieser Behauptung: Wie ich das mitbekommen habe, sprach Parra bei besagter PK über den NBA-Basketball. Dass er den nicht bevorzugt hoffe ich, sonst hätte er in einer europ. Liga auch gleich gar nichts zu suchen. Ansonsten, wen hätte er denn sonst bekommen sollen? Nur Deutsche/alteuropäische Spieler? Dazu hätte es nen Lottogewinn des Präsidenten gebraucht. Oder Spieler aus dem Ostblock? Blöd dass die in der ProA nicht spielen dürfen. Oder ist das Teil der Parraschen Unterschätzung der Liga gewesen, dass ihm diese Tatsache auch nicht bekannt war?  :P Ne, MP hat in Tübingen mit dutzenden Amis gearbeitet, schlimm kann er die nicht finden.

Zitat
Der 35-Jährige nannte als einen Grund für sein Scheitern, dass er seit Wochen verletzungsbedingt nicht auf Kapitän Tony McCrory zurückgreifen konnte: „Es nur darauf zu schieben, wäre aber zu billig.“ Nach Aussage des Trainers habe er „hochinteressante Spieler“ zur Verstärkung des Teams vorgeschlagen. „Doch der Verein konnte sie nie finanzieren“, sagte Parra.

1. Du liebe Zeit. Unterschätzt Parra die Liga bis heute??? Oder glaubt er wirklich ernsthaft, dass McCrory ein ProA-Topstar ist? Sorry, ein i.d.R solider Scorer ohne große Defense, nicht mehr nicht weniger.
2. Er hat "hochinteressante Spieler vorgeschlagen". Ah ja. Nicht finanzierbare interessante Spieler hätte ich auch vorschlagen können, bis vor kurzem Rowland und Ronnie Taylor, Brooks etc. Die Chemnitzer Verantwortlichen werden ihn vorher nicht über den Spieleretat belogen haben.
Für beide Seiten wäre es wohl das Beste, leise und zusammen die Trennung zu erarbeiten und einen Schlussstrich zu ziehen.
"Oh, das Internet gibt es jetzt auch schon für Computer."
Homer Simpson