Neuigkeiten:

Viel Spaß im Forum. :)

Hauptmenü

Trainingslager Rabenberg

Begonnen von Roman, Sonntag, 30 September 2007, 22:34:05

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roman

Der Horrorberg jedes Chemnitzer Basketballers, wenn es um Konditionsaufbau ging  :lol:
42,195 in 4:31

Roman

 :)
;D
42,195 in 4:31

Roman

 ;)
42,195 in 4:31

Roman

 :)
42,195 in 4:31

MAD

die gute alte ost-fraktion... igor und sergej (siarhir)... warum man heutzutage nicht mehr auf diese geografische richtung setzt...  ???

patte

Weil es Änderungen im Regelwerk gab und Osteuropäer nun mal nicht so leicht eine Arbeitserlaubnis und demzufolge auch keine Spielgenehmigung bekommen. ;)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

MAD

alles klar... fand das nur auf der PK vom samstag komisch, als Mauro gesagt hat, dass er 2 super spieler aus slowenien (?) im auge hatte, aber der VB unbedingt amis haben wollte (wenn ich das so richtig verstanden habe)... weil, die kennen wenigstens die spielweise hier

patte

Zitat von: HORNYBALLER Mad am Dienstag,  2 Oktober 2007, 15:53:01
alles klar... fand das nur auf der PK vom samstag komisch, als Mauro gesagt hat, dass er 2 super spieler aus slowenien (?) im auge hatte, aber der VB unbedingt amis haben wollte (wenn ich das so richtig verstanden habe)... weil, die kennen wenigstens die spielweise hier

Könnte sein, dass ich jetzt gerade auf der Leitung stehe - aber wer ist VB? ??? ??? ??? ::)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Theees99

Ich tippe auf Vitaminbonbon...

da hat Mad aber wohl was missverstanden bzw. sich hier bissel unklar ausgedrückt.
Es kam Samstag nicht ganz raus, warum die 2 Spieler von Mauro nicht hierher können/wollen/dürfen...

patte

#9
Denke auch, dass der Mad da was falsch verstanden hat. Keine Sorge - die Vereinsführung würde eine mögliche, machbare und sinnvolle Verpflichtung (bezüglich Finanzen, Regelwerk und sportlicher Qualität) sicherlich NICHT wegen einer bestimmten Nationalität ablehnen. Warum auch, wenn ein Spieler gut, bezahlbar und spielberechtigt ist? ::)

PS: Vielleicht ist schon mal jemandem aufgefallen, dass es im Vergleich zu vor 3 Jahren wesentlich weniger Osteuropäer in der Liga gibt - und das hat nunmal kaum etwas mit Ami-Geilheit, sondern vielmehr mit dem veränderten Regelwerk zu tun. ;)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

MAD

okay, dann will ich das mal eingestehen... ist nur schade drum...

vc15atnets

das problem mit den osteuropäern hier ist das sie keine arbeitserlaubnis mehr bekommen... das liegt an irgendeinem abkommen zwischen sachsen und den usa oder sowas in der richtung... in jedem anderen bundesland ist das kein problem aber in sachsen kann man deswegen nur sauschwer osteuropäer verpflichten...
für rechtschreib- oder grammatikfehler wird keine haftung übernommen...

patte

Zitat von: vc15atnets am Mittwoch,  3 Oktober 2007, 17:21:38
...das liegt an irgendeinem abkommen zwischen sachsen und den usa oder sowas in der richtung... in jedem anderen bundesland ist das kein problem aber in sachsen kann man deswegen nur sauschwer osteuropäer verpflichten...

Abkommen zwischen Sachsen und den USA? ::) ::) ::)
Ich glaube, da hast du was ganz falsch verstanden. ;)
In Bayern, Hessen oder Brandenburg kann man genau so schwer (oder leicht) osteuropäische Spieler verpflichten, wie in Sachsen. Wäre ja auch absolut sinnlos, wenn sich z.B. Nördlingen noch den Tota holen könnte und wir nicht. ::) ;)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!