Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von siLVersurger am Gestern um 20:01:17 »
Wobei man sagen muss, dass es gestern alles andere als ein Grottenspiel der Niners war! Im Gegenteil!

Naja...die meisten Zuschauer kamen ja vorm Spiel  ;) . ...und die Spiele jene die Niners kurz zuvor lieferten waren grotte. Dabei bleibe ich gern.
flowe hat wohl sehr gut zusammen gefasst  :great: , welche die Gründe für den höheren Zuspruch sind.
Bleibt die Hoffnung, dass die Niners sich zunehmend fangen, die Crunchtime erfolgreich spielen können und Mephis Wunsch das der Hallenumbau vorm Saisonfinale erfüllt wird.
Hm, das is´n Statement... Die beiden Spiele kurz zuvor (vor Paderborn) waren die in 2018 - Ehingen und Hanau - tut mir leid, aber da bin ich ganz anderer Meinung als du: waren eben definitiv nicht Grotte (auch Hanau nicht, auch wenn wir das verloren haben), aber da hat jeder so seine Meinung, aber Grottenspiele waren nach meiner Meinung ganz andere...

Und mir ging es nur darum, dass diese (sicher auch nicht ganz ernst gemeinte) "Schlussfolgerung"
Zitat
Um so mehr Grotte die spielen, um so mehr Leutchen kommen.
einfach nur widersinnig ist und so wohl auch nicht stimmt... ;)
2
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von Honda am Gestern um 19:48:17 »
Der Sieg gestern macht mir wieder Hoffnung auf die Playoffs.
Klar war Paderborn nicht das Maß aller Dinge, aber wie unsere NINERS aufgetreten sind.


Einfach schöner Basketball, vor allem wenn Brad den Ball gebracht hat.


Hugh wird uns noch Freude bereiten, Wahnsinn wie schnell und wendig er ist.  :great:
3
Nachwuchs der Niners / Re: JBBL 2017/18
« Letzter Beitrag von PapaGecko am Gestern um 19:40:03 »
Die JBBL ebenfalls mit einem deutlichen Sieg an diesem Wochenende erfolgreich.
Dank eines 21:0 Laufes konnte man gleich zu Beginn für klare Verhältnisse sorgen.
Auch die jüngeren Jahrgänge durften früh ran und zeigten schönen Basketball.
Jeder Spieler konnte sich auch aufs Scoreboard eintragen.

Endstand 81:46
Topscorer Henry Schumann mit 15 Pkt und 13 Rebounds
4
Nachwuchs der Niners / Re: NBBL 2017/18
« Letzter Beitrag von PapaGecko am Gestern um 19:35:20 »
Deutlicher Sieg der NBBL heute gegen Würzburg, die total überfordert waren.
Am Ende fällt sogar noch die 100  8) Endstand 108:73.
Leon Hoppe mit 6/9 Dreiern und 24 Punkten Topscorer.
5
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von jolu am Gestern um 17:08:36 »
Wobei man sagen muss, dass es gestern alles andere als ein Grottenspiel der Niners war! Im Gegenteil!

Naja...die meisten Zuschauer kamen ja vorm Spiel  ;) . ...und die Spiele jene die Niners kurz zuvor lieferten waren grotte. Dabei bleibe ich gern.
flowe hat wohl sehr gut zusammen gefasst  :great: , welche die Gründe für den höheren Zuspruch sind.
Bleibt die Hoffnung, dass die Niners sich zunehmend fangen, die Crunchtime erfolgreich spielen können und Mephis Wunsch das der Hallenumbau vorm Saisonfinale erfüllt wird.
6
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von L.A. OOP am Gestern um 14:36:18 »
Ich bin da auch eher beim Sportler... Seifige Hände hatten gestern irgendwie viele unserer Spieler... Malte gestern wieder wie letzte Saison, was mir nicht so sehr gefällt. Völlig sinnlose und überdrehte Aktionen dabei, ich dachte das Thema hat er diese Saison abgehakt. Unser Captain hat mir letzte Saison auch vom ganzen auftreten besser gefallen. Joe endlich Mal komplett mit einer Leistung die zu überzeugen wusste und vorallem wirkt er wieder richtig fit! Zu Andy... Naja ich denke an dieser Stelle krankt unser Spiel wirklich... Als er auf dem Feld war, wurde das Spiel immer wieder ein komplett anderes, im negativen Sinne. Ich habe sowas vor der Saison befürchtet. Na klar ist es schwierig da das Duo Virgil und Chris zu ersetzen, daher hätte ich auf dieser Position aber auf einen erfahrenen Spieler gesetzt. Jeder der die Liga verfolgt weiss das wir an Robertson noch Spass haben werden, gestern war denke ich nervös, gepaart damit das er gleich zeigen wollte was er kann. Hier hoffe ich dass man für die nächste Saison vielleicht auch eine Chance hat ihn zu halten. Unsere jungen Spieler werden uns denke ich alle samt noch einige Freude bereiten. Es ist schon fantastisch anzusehen wie sie sich entwickelt haben. Wer hätte das denn letzte Saison gedacht!? Auch im Kopf scheint da alles zu stimmen... Die Playoffs sehe ich aktuell jedoch trotzdem (noch) nicht... Ausser Tinsley nimmt die PG Rolle ordentlich an und spielt wie die zweite HZ gestern...
7
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von Mephistopheles am Gestern um 14:17:35 »
Mephi, der gute Mann heißt immer noch Robertson. Auch wenn die Ähnlichkeit zu Robinson nicht von der Hand zu weisen ist. ;)


Vollkommen richtig. War schon zu spät und hatte die Diskussion im anderen Thread zuvor gelesen. Mea culpa!
8
Basketball allgemein / Re: U20 EM in Chemnitz
« Letzter Beitrag von fairerSportler am Gestern um 13:36:17 »
Ja, das ist eng, aber absolut üblich bei Jugend EMs oder WMs. In den letzten Jahren startete das erste Spiel meist so 13 Uhr, das zweite dann 15:15 Uhr, das dritte 17:30 Uhr und das letzte dann 19:45 Uhr. Vielleicht startet man bissl eher, damit das letzte Spiel nicht so spät ist, aber so in etwa wird das schon laufen.

Übrigens, die Homepage ist online - fehlen noch die einzelnen Gruppen und genauen Zeiten etc. aber immerhin gibt es schon einen Countdown  ;D 8)

http://www.fiba.basketball/europe/u20/2018

Man findet auch die anderen Gruppen, und da sieht man auch mal, wie schwierig das wird. Gruppe B mit zB Kroatien, Spanien, Frankreich und Ukraine ist jetzt auch nicht soooo schlecht.
9
Chemnitz 99'ers / Re: 19. Spieltag Saison 17/18 Niners -Paderborn
« Letzter Beitrag von fairerSportler am Gestern um 13:25:14 »
Ihr mögt mich ob meines nachfolgenden Beitrages als Nörgler ansehen, ist aber dennoch meine Meinung :buck:

Vorab, richtig toll die Zuschauerzahl:2085 - man was wäre da diese Saison möglich wenn wir mal entsprechend unseres Potentiales gespielt hätten? Ich denke übrigens, dass das daran liegt, dass wir aufgrund der extrem guten letzten Saison und des entsprechenden Hypes einfach unsere untere Basis von ca. 1500 auf so 1700 -1800 erhöhen konnten. Insofern, so schizophren das klingen mag, ist es vielleicht gar nicht so schlecht, dass wir eine suboptimale Saison spielen, denn so werden diese "neuen" Zuschauer gleich daran gewöhnt, dass es eben nicht immer blendend läuft. Wenn man so will, müssen wir es eben nun schaffen, von diesem erhöhten Level auf das nächste zu kommen.

Ob wir das sportlich diese Saison noch schaffen, daran habe ich arge Zweifel. Ja, war in der zweiten Halbzeit nett anzusehen - lag aber auch daran, dass bei Paderborn ein sehr wichtiger Spieler nicht mehr mitwirken konnte. Was ich da gestern ansonsten gesehen habe, hat mich ehrlich gesagt nicht begeistert. Micha und Malte mit zusammen 3/22 aus dem Feld   ::) :noahnung: Beide, besonders aber Malte teilweise geistig überhaupt nicht anwesend, was dort für TO produziert wurden...... Selbiges gilt auch für Lodders, dem ich leider überhaupt nichts abgewinnen kann. Potential ohne Ende, aber er ruft es kaum ab - die Statline sieht nett aus bei ihm, dass er aber der einzige mit einem negativen +- ist, zeigt mMn schon eher wie er spielt. Vor allem defensiv ist das wirklich nicht gut, und seit geraumer Zeit hat er vorne auch noch Seifenhände. Schade finde ich deshalb, dass Aaron so wenig spielt - zumal ich da keinerlei Abfall unserer Leistung erkennen kann, wenn er auf dem Feld ist, ganz im Gegenteil, wir haben dann mal so etwas wie eine Präsenz im Post. Besonders schade ist das, da ich glaube, dass Aaron es sogar zur U20 EM schaffen könnte, jetzt wo mit Sanders der C dieses Jahrgangs mit Knorpelschaden wohl sehr lange ausfallen wird. Bei Andy sehe ich mittlerweile gar nichts mehr - selbst offensiv ist das wirklich dünn, wirkt für mich, als hätte er das Kapitel Chemnitz geistig irgendwo schon beendet.
Umso weniger kann ich manche Rotation verstehen - es ging gestern nicht mehr um den direkten Vergleich - wieso ein Malte dann im vierten Viertel minutenlang ne vogelwilde Zeit haben kann - verstehe ich nicht. Genauso wenig verstehe ich, wieso Arne letzte Woche gar nicht mehr spielt, dann gestern wieder startet (und dabei wieder ein richtig gutes Spiel macht). Irgendwie scheint es mir so, als suche Rodrigo fieberhaft nach DER Lösung, findet sie nicht und probiert dabei immer wieder neues.

Um aber mal nicht nur zu meckern. Unsere Defense gestern war über weite Strecken richtig gut - auch Robertson hat mir da schon gut gefallen. Joe war absolut granatenhaft - in 15 Minuten eine 25er Effizienz  :o :o :o :great: :great: Wo ich aber auch schon wieder bei einem Kritikpunkt bin. Joe macht am Anfang ein riesiges Spiel, kriegt dann das 2. Foul und sitzt dann anderthalb Viertel draußen (kommt nur nochmal für den letzten Angriff des zweiten Viertels rein). Das ist mir persönlich zu ausrechenbar mittlerweile. Sobald irgendein Spieler von uns schnell 2 Fouls hat, sitzt er quasi die gesamte erste HZ draußen. Gestern war auch schön zu beobachten, dass Paderborn genau dies probiert hat, Joe schnell 2 Fouls anzuhängen - mit Erfolg. Auch dadurch führten wir zur HZ nur mit vier, obwohl es mindestens zehn Punkte mehr hätten sein müssen.

Naja, positiv ist, dass Tinsley langsam auftaut. Robertson fand ich sehr oft sehr überdreht, aber letztlich ist es vielleicht diese Komponente Unberechenbarkeit die uns bisher gefehlt hat (wenn er das aber dann ähnlich wie Malte macht, wird es halt auch zuviel). Toll fand ich, dass man ihm richtig angesehen hat, wie ihm der Empfang des Publikums gefallen hat :great: Und ich finde auch, dass seine ganze Art sehr an Brandon Robinson erinnert....

Was noch positiv ist, dass das Abstiegsgespenst nun doch recht weit entfernt ist.

Ob sich allerdings wirklich was geändert hat, sehen wir nächste Woche in Hagen. Wollen wir noch in die Playoffs müssen wir dort gewinnen, und zwar möglichst mit 12 Punkten, damit wir den direkten Vergleich haben (noch mehr wäre schöner, da ich glaube, dass am Ende ein 3er oder 4er Vergleich über die Playoffteilnahme entscheiden könnte). In den Köpfen sollten wir also mit einem Minus 11 starten ;-)

10
Basketball allgemein / Re: U20 EM in Chemnitz
« Letzter Beitrag von Nic am Gestern um 11:25:54 »
Wobei das zwecks Warm-up schon eng ist. Ein knappes Spiel kann ja auch mal 2h gehen, selbst ohne Verlängerung.
Seiten: [1] 2 3 ... 10
basketball