Autor Thema: NBBL 2012/13  (Gelesen 14791 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #30 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 18:07:20 »
München führt laut SD zur Halbzeit 40:32 gegen Rheinhessen. So muss es bleiben, wenn wir uns qualifizieren wollen.
GO MÜNCHEN-NORD!!! :sagja: :) 8)
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #31 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 18:31:23 »
München soll laut SD inzwischen mit 60:38 gegen Rheinhessen führen. Die Info kommt allerdings von einem User, der erst einen Beitrag hat. Deshalb weiß ich nicht genau, ob man darauf vertrauen sollte. Wäre aber Weltklasse für uns! :)

Neuer Zwischenstand vom gleichen SD-User: 65:47 für München.
 
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #32 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 18:44:09 »
Der gleiche SD-User berichtet jetzt, dass München viereinhalb Minuten vor Schluss mit 74:51 führt. Sollten diese Zwischenstände stimmen, dann scheint München das Spiel wohl souverän zu gewinnen, wodurch wir trotz unserer Niederlage gegen die Metropol Baskets für die kommende NBBL-Saison qualifiziert wären. Vorsichtshalber warte ich aber mal noch eine offizielle Quelle ab.

SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #33 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 18:59:50 »
Sauber, freut mich für die Jungs  :)


@ Patte: Wieso bekommen eigentlich die Quakenbrücker Young Dragons eine Wildcard? Hast du da Infos? Sind ja souverän letzter geworden, wobei alle Spiele deutlich verloren gingen ...
What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #34 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 19:06:48 »
Endstand München vs. Rheinhessen laut SD 89:63. Für den Fall, dass dieses Ergebnis stimmt und auch die anderen Resultate richtig an den DBB übermittelt wurden (v.a. Ulms 64:53-Sieg vs. Karlsruhe), wären wir somit für die neue NBBL-Saison qualifiziert. Ich warte zwar mal noch eine offizielle Quelle ab, fange aber langsam schon mal an, mich zu freuen. :)



@ Patte: Wieso bekommen eigentlich die Quakenbrücker Young Dragons eine Wildcard? Hast du da Infos? Sind ja souverän letzter geworden, wobei alle Spiele deutlich verloren gingen ...

Sämtliche Nachwuchsteams von Erstligisten bekommen eine "Wildcard" für die NBBL (und ich glaube auch für die JBBL). Allerdings sind diese Wildcards nicht kostenlos, sondern mit einer saftigen "Strafzahlung" verbunden (Summe habe ich nicht im Kopf, ist aber irgendwo in den BBL-Statuten nachzulesen). Ergo: Qualifiziert sich der Nachwuchs eines BBL-Teams nicht über den sportlichen Weg, muss der Verein löhnen. Die Spielstärke der eigentlich 32 Mannschaften umfassenden NBBL wird jedes Jahr um die Anzahl der via Wildcard hinzukommenden BBL-Nachwuchsteams ergänzt. In diesem Jahr dürften es nach der verpassten Qualifikation von Ulm, Trier, Quakenbrück und dem MBC also insgesamt 36 Mannschaften in vier 9er-Staffeln sein.

 
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #35 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 19:31:43 »
Ergänzung @ Nic: Habe gerade noch einmal nachgeschaut. Bei Verpassen der sportlichen Qualifikation für die NBBL muss ein Erstligist für die Teilnahme per Wildcard eine Strafe von 5.000 Euro im ersten Jahr zahlen (JBBL sind es wohl 2.500 Euro). Dieser Betrag kann sich von Saison zu Saison bis zu 30.000 Euro steigern. Gerade Quakenbrück dürfte da allmählich schon bei einer größeren Summe angekommen sein, da die ja öfter mal die sportliche Qualifikation verpassen. Auch der MBC muss jetzt 5.000 Euro löhnen, weil man sich nicht sportlich für die NBBL qualifizieren konnte, aber kommende Saison eben ein Erstligist ist.
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!

Offline Nic

  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #36 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 19:59:00 »
Alles klar  :) 
What if Wilt (Chamberlain) ended up on the Lakers instead of the Sixers in 1965?

"(...) Can you imagine how much damage Wilt would have done in Hollywood in his sexual prime? He would have been throwing his cock around like it was a boomerang (...)"

Bill Simmons - The Book of Basketball

Online Bubitzzz

  • Trommler
  • AllStar
  • *******
  • Beiträge: 1.469
  • Geschlecht: Männlich
    • 26251
    • Mein Blog
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #37 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 20:00:13 »
Da dass Ergebnis schon auf unter basketball-bund.net zu sehen ist gratuliere ich herzlichst :clap: :clap: :clap: :clap: :party: :party: :party: :party: :great:

Offline fairerSportler

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.217
    • 26390
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #38 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 20:00:46 »
Sofern die Ergebnisse sich bestätigen schon einmal herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft :great:

Eine Frage/Bitte/Anregung: Wäre es denn möglich, die Spiele der JBBL oder der NBBL immer direkt vor den Spielen der ersten Mannschaft auszutragen? Wäre aus meiner Sicht eine gute Variante, um dort ein paar Zuschauer zuschauen zu lassen und nebenbei den Verkauf in der Halle anzuregen, da man ja doch ein bißchen Zeit zwischen den Spielen hat. Ich weiß aus Erzählungen von meinem Vater, dass das zu DDR Zeiten beim Fußball sehr gut angekommen ist (u.a. haben da auch Kirsten und Sammer mit Dynamo hier gespielt ;) ). Wäre doch ganz schick wenn das gänge und man so eventuell auch mal den einen oder anderen zukünftigen Nationalspieler oder Niners Akteur sehen könnte, oder sind die Termine bei der NBBL und JBBL fix festgelegt?

Offline Mephistopheles

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.667
  • Willkommen in der Hölle!
    • 34230
    • Chemnitzer Mopsrennen
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #39 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 20:33:25 »

Ich weiß aus Erzählungen von meinem Vater, dass das zu DDR Zeiten beim Fußball sehr gut angekommen ist (u.a. haben da auch Kirsten und Sammer mit Dynamo hier gespielt ;) ).


Wenn ich jetzt nicht völlig daneben liege war es in der DDR so, dass die Nachwuchsteams der jeweiligen Oberligisten diese Vorspiele ausgetragen haben. Eine sportliche Qualifikation war daher nicht notwendig für diese Mannschaften und somit fuhr man da wohl im Mannschaftsbus der Oberliga-Mannschaft mit.

So schick wie das beim Basketball wäre, dürfte das praktisch kaum umzusetzen sein. So ist im Gegensatz zum Basketball die Spieldauer nicht voraus zu sehen (Stichwort Nachspielzeit), so dass man da schon einen großen Zeitpuffer brauchen würde, um die Einspielzeit der Profimannschaften (60 min?) zu gewährleisten. Ob aber zu einem Vorspiel der NBBL, welches schon 15 Uhr beginnt, wirklich so viele Leute kommen würden, ist fraglich.

Ich hoffe aber auch, dass es einige Zuschauer bei diesen Spielen geben wird.  :D
=> => => ChemnitzCrew <= <= <=

Offline HobbesTheOne 99

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.536
  • Geschlecht: Männlich
  • Tragen kann es jeder, darin spielen nur einer!
    • 34160
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #40 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 20:38:06 »
Die Vorspiele gabs auch noch in der Bundesliga, wir sollten nämlich mal gegen St. Pippi (dort) spielen, zum Glück wurde das Männerspiel aber wegen einem Juniorenländerspiel verlegt :suspect: gab aufn Sack :buck:

Musste der Gastgeber nicht gewährleisten, dass der Gegner 2h vor Spielbeginn die Halle nutzen darf?

edit schiebt natürlich noch einen dicken glückwunsch hinterher! super sache für die jungs, die trainer, eltern, den verein,... :great:
« Letzte Änderung: Sonntag, 24 Juni 2012, 21:14:34 von HobbesTheOne 99 »
"Es kann nicht die Aufgabe eines Politikers sein, die öffentliche Meinung abzuklopfen und dann das Populäre zu tun. Aufgabe des Politikers ist es, das Richtige zu tun und es populär zu machen."
Walter Scheel

Offline Matze

  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 3.681
  • Geschlecht: Männlich
  • Gummibärenchef
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #41 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 21:09:34 »
Glückwunsch an das Team und Respekt an alle die für dieses Projekt gearbeitet und gekämpft haben. Hoffentlich bringt es die Erfolge die man sich erhofft.
Auf jeden Fall wird es ein wichtiger Schritt sein für mehr Substanz im Gesamtverein  :great:

Offline der Aysche

  • PapaDude
  • MVP
  • ********
  • Beiträge: 2.604
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #42 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 23:13:53 »
Glückwunsch  :great:

Sollte ein Schritt von vielen sein,  um dem mittlerweile vorhandenem hochgelobten sächsischen Konkurrenten zu zeigen, wer der beste im Freistaat ist...
Gäääämniiids <-> Neeeeiiinooooors

Offline Tingeltangel-Bob99

  • McHappyMeal ;-)
  • Starter
  • ******
  • Beiträge: 923
  • Geschlecht: Männlich
    • 34246
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #43 am: Sonntag, 24 Juni 2012, 23:21:31 »
sauber  :clap: alle die an dem "Projekt" beteiligt sind/waren bekommen den: :great: :great: :great:
Diskutiere nie mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Offline patte

  • Schlechte Unkrautkatze ;-)
  • Hall of Fame Member
  • *********
  • Beiträge: 6.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Center...!
Re: NBBL 2012/13
« Antwort #44 am: Montag, 25 Juni 2012, 15:10:52 »
Eine Frage/Bitte/Anregung: Wäre es denn möglich, die Spiele der JBBL oder der NBBL immer direkt vor den Spielen der ersten Mannschaft auszutragen?

Nein, leider nicht. NBBL-Spiele müssen laut den Statuten immer sonntags stattfinden. Bei der JBBL müsste ich jetzt erst nachschauen, aber da gab es meines Wissens nach auch irgendwelche Vorgaben, die solche "Doppelspieltage" quasi unmöglich machen. Außerdem spielt unsere II. Männermannschaft zumeist schon Samstagnachmittag und nach dem geglückten Aufstieg in die 2. Regionalliga warten da ja durchaus einige interessante Spiele (bspw. gegen Jena II, Bayreuth II, Leipzig II, Gotha II, Nürnberg II, Bamberg oder Würzburg), bei denen man auch unsere U19-Youngster oder Talente anderer Clubs (teilweise sogar U16/U18-Nationalspieler) sehen wird.

Grundsätzlich sind Zuschauer bei den II.Herren/NBBL/JBBL aber immer herzlich willkommen. Also einfach mal die Spielpläne durchschauen, wenn wir sie auf unserer Webseite veröffentlicht haben und da findet sicher jeder mal irgendeinen Termin, wo er sich unseren Nachwuchs live anschauen kann.
SO MANY IDIOTS - SO FEW BULLETS!